Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Transfergerüchte Teil 3: Rasmus Jönsson
Jönsson

Transfergerüchte Teil 3: Rasmus Jönsson

JönssonZwei Wochen vor Transferschluss ist die Gerüchteküche so unklar und verworren wie nie.

Fast täglich gibt es neue widersprüchliche Meldungen in Sachen Transfers. Heute hü morgen hott.

Hier gibt es einen Überblick der neusten Skurilitäten:

1. Diego | 2. Kjaer | 3. Jönsson
 
 


3. Jönsson:
Die Schweden meldeten bereits vor einigen Tagen, dass der Deal mit Jönsson fix sei. Der Spieler wäre sich mit dem Klub einig, nur noch auf eine genaue Ablöse müsse man sich einigen. Die Waz bestätigte dies nach eigenen Nachforschungen.
Der Transfer schien nur noch eine Frage von Tagen zu sein.

Doch nun tauchen neue widersprüchliche Meldungen auf.

Helsingborgs Klubdirektor Paul Myllenberg sagte der schwedischen Seite: fotbollskanalen.se – bezugnehmend auf die Meldung der „Wolfsburger Allgemeine Zeitung“, dass man sich nicht mit Wolfsburg getroffen habe und Jönsson behalten wird.

Wechselt Jönsson nun also doch nicht?

Eine weitere Quelle, die Helsingborg nahesteht will hingegen erfahren haben, dass dieses Geplänkel nur Taktik sei, und man sich bereits auf 3,4 Mio Euro und 25% am Weiterverkauf geeinigt habe. Der Deal solle allerdings noch hinausgezögert werden, damit Jönsson noch bis Ende August bleiben kann um die EL-PlayOff mit Helsingborg spielen zu können.

Auch bei diesem Gerücht ist der Ausgang nach wie vor offen.
 
 

Ein Kommentar

  1. Von diesem Spieler hört man auch wenig Neues. Da bin ich ja mal gespannt, ob er nun kommt oder nicht.
    Ich bin eher für Cissé.

    0