Home / Transfermarkt / Abgänge / Transfernews: William verlässt den VfL Wolfsburg
William verlässt am Saisonende den VfL Wolfsburg. (Photo by TOBIAS SCHWARZ/AFP via Getty Images)

Transfernews: William verlässt den VfL Wolfsburg

Es hatte sich angedeutet: Rechtsverteidiger William wird den VfL Wolfsburg am Saisonende verlassen.

Der im Sommer auslaufende Vertrag von Wolfsburgs Rechtsverteiger William wird nicht verlängert. Damit trennen sich die Wege des VfL und des Brasilianers. William ist seit dem Sommer 2017 beim VfL Wolfsburg unter Vertrag, war aber in der Rückrunde der letzten Saison an den FC Schalke 04 ausgeliehen. Im Sommer 2021 kehrte er zum VfL zurück, bestritt aber in dieser Saison aufgrund eines Kreuzbrandrisses bislang kein einziges Spiel für die Wölfe.

William ist einer der größten Pechvögel des VfL Wolfsburg der letzten Jahre. Immer wieder wurde er durch schwere Verletzungen zurückgeworfen. Schnell kämpfte sich der 26-Jährige wieder zurück, nur um wenig später wieder mit einer erneuten Verletzung auszufallen. William hatte dem VfL Wolfsburg bereits mitgeteilt, dass es ihn wieder in seine Heimat Brasilien zieht.

6 Kommentare

    • D. h. Wir brauchen dann mind. 1 RV (je nach System)

      1
    • Bei zweifachbelastung sollten mbabu und Baku (wenn er bleibt) reichen.

      Außerdem hat kohfeld schon gesagt, dass Kaminski auch rav spielen kann.

      3
    • Ich glaube auch, dass auf der RV Position nur etwas passiert, wenn Baku oder Mbabu gehen sollten.

      0
    • Im Prinzip konnte man ihn schon länger nicht mehr mitzählen.

      Ich hoffe, dass seine Zukunft besser verläuft.

      3
  1. Ich habe ihn immer gemocht. Gute Reise dann im Sommer und alles Gute in deiner Heimat, William.

    0