Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Kader / Christian Träsch / Träsch-Wechsel weiterhin möglich
VfL Wolfsburg Gerücht - Träsch vor Wechsel?

Träsch-Wechsel weiterhin möglich

VfL Wolfsburg Gerücht - Träsch vor Wechsel?Unlängst schrieben die Medien, dass mit der Salihamidzic-Verpflichtung das Interesse an Christian Träsch vom VfB Stuttgart erloschen sei. Die Ablöse sei Felix Magath zu hoch.
Kundige Beobachter der Szene hatten sich über diese Schlagzeile gewundert, steht ein Salihamidzic doch in keinem Verhältnis zu einem Träsch. Zu unterschiedlich sind die Positionen der beiden, zu unterschiedlich ihre Perspektive und Rolle in einem Verein.

Das Interesse an Träsch sollte auch trotz der Verpflichtung des ehemaligen Bayernspielers nicht erloschen sein.
Diese Tatsache gewinnt heute nun wieder neues Gewicht.

Der kicker zitiert in seiner heutigen Ausgabe Stuttgarts Sportdirektor Fredi Bobic mit folgenden Worten:
„Wolfsburg muss die Entscheidung treffen, ob sie unsere Forderungen erfüllen. Ich kann nicht in Felix Magaths Kopf hineinschauen.“

Will man diese Aussagen deuten, so kann man auf jeden Fall feststellen, dass die Verhandlungen nach wie vor laufen. Stuttgart ist bereit den Spieler für einen gewissen Betrag abzugeben. Dies scheint nach wie vor der Fall zu sein.
Träsch selbst soll sich schon lange mit Wolfsburg einig sein. „Es ist alles gesagt“ , hieß es neulich aus seinem Mund. Worte, die deutlich machen, dass es zumindest keine Gesinnungsänderung bei Träsch gibt.

Doch wie sieht Felix Magath die Sache?
Zumindest scheinen die Forderungen nicht so abstrus oder unverrückbar zu sein, dass er sich gezwungen gesehen hätte die Verhandlungen abzubrechen.

Es wird bis zum Schluss ein Pokerspiel bleiben. Darauf sollte man sich als Fan schon einmal einstellen.

3 Kommentare

  1. Im Gegensatz zu anderen glaube ich nicht daran, dass es viele teure Verpflichtungen von Magath geben wird. Es wird kein weiterer teurer Stürmer kommen, und es wird auch kein teurer Ersatz für Diego kommen. Zudem werden wir viele teure Spieler wie Tuncay, Helmes, Arne oder vielleicht sogar Diego gar nicht los.
    Der einzige Königstransfer, der für mich allerdings auf dem Plan steht ist Christian Träsch. Magath wollte ihn schon zu Schalker Zeiten haben. Auch jetzt ist das Interesse wieder groß und der VfL hat Geld.

    Man muss auch mal über die Schmerzgrenze hinweggehen, sonst erreicht man seine Ziele nicht. Ich hoffe, Magath sieht das auch so und tütet diesen Spieler bald ein.

    0
  2. Irgendein Stuttgarter sagte mir, dass Träsch gestern nicht bei einem Testspiel eingesetzt wurde. Ob das schon was zu bedeuten hat? :)

    0
  3. How could any of this be better stated? It coudln’t.

    0