Samstag , Oktober 24 2020
Home / Frauen / U21-EM: Knoche landet auf der Bank

U21-EM: Knoche landet auf der Bank

Knoche-Arnold
 
Für die Deutsche U21-Nationalmannschaft geht es im heutigen Spiel gegen Dänemark schon fast um den Turnierverbleib.

Die beiden Wolfsburger Robin Knoche und Maximilian Arnold müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Knoche hatte im ersten Spiel gegen Serbien noch in der Startelf gestanden. Heute soll er leicht angeschlagen (Erkältung) zunächst kürzer treten. Für die heutige Partie bringt Coach Hrubesch gleich vier neue Spieler.

Dies ist die Aufstellung:
ter Stegen – Korb, Ginter, Heintz, Schulz – Can, Kimmich – Bittencourt, Meyer, Younes – Volland

Frauen-WM in Kanada

Auch das Spiel der Deutschen Nationalmannschaft der Frauen ist aus Wolfsburger Sicht interessant. Um 22 Uhr spielen die Frauen im Achtefinale gegen Schweden.
 
 

93 Kommentare

  1. Bundesliga Latest ‏@BL_Latest 18 Min.Vor 18 Minuten
    Deutschland U21 XI: ter Stegen – Korb, Ginter, Heintz, Schulz – Can, Kimmich – Bittencourt, Meyer, Younes – Volland #GERDEN #GERU21

    Weder Arnold noch Knoche dabei

    0
    • Knoche hat es selber verbockt, Arnold hingegen hätte ne Chance verdient.

      0
    • Ich kann einige Personalentscheidungen bei der U21 nicht nachvollziehen. Wieso war Leitner letztes Spiel in der Startelf? Wieso spielen Kimmich und Younes? Beide waren keine Stammspieler in der 2.Liga. V.a. Younes hat letzte Saison kaum Spiele gemacht. Und dafür sitzen Arnold, Malli und Geis auf der Bank, die alle Stammspieler in der 1.Liga sind und eine starke Saison gespielt haben…
      Knoche soll laut Kicker übrigens erkältet sein.

      0
  2. Ich bin gespannt, ob Maxi heute mal eine Chance bekommt. Ich würde es ihm gönnen.

    0
  3. Die Frauen werden bestimmt wieder eine höhere Quote erzielen als die Männer ;) Ich schaue mir beide Spiele auf jeden Fall an.

    0
  4. Warum hat der Coach dann Arnold in den Kader berufen, wenn er lieber 2. Liga Kicker bringt?
    Knoche wäre in normaler Form auch locker Stammspieler :/

    0
  5. Warum wohl hat Bayern Kimmich gekauft und kein Angebot für Arnold stattdessen abgegeben? Hat Arnold im Training einen besseren Eindruck gemacht als Arnold? Wer war dabei?
    Und Kimmichs Leistung in de ersten Hälfte heute war – bis auf die Anfangsphase, wo auch Can nicht gut stand – doch ziemlich gut.
    Bei Hrubesch gibt es sicherlich auch andere Dinge zu hinterfragen. Z.B. warum er nicht Geis statt Meyer in seinem heutigen beweglichen 4-3-3 bringt…
    Aber mal ehrlich: Knoche gegen Poulsen im Abwehrzentrum? Eine gute Idee? Da vertraut er Heintz, der ab nächster Saison bei Köln Bundesliga spielen wird.
    In der Analyse von Auswahlmannschaften und auch im internationalen Vergleich schärft es bisweilen den Blick, wenn man die Vereinsbrille abnimmt.

    0
  6. Hab ich was verpasst? Hatte es so verstanden das Knoche wegen einer Erkältung nicht in der Startelf steht. :oops:

    0
    • Dafür gibt es noch keine Quelle. Fakt ist: Heintz spielt… und das nicht schlecht.

      0
    • War der Meinung das Sie das im Gespräch vor dem Spiel erzählt hatten… Hatte da aber auch nur mit halbem Ohr hingehört.

      0
  7. Die Mädchen führen 1:0 durch Mittag.

    0
  8. Doch, dafür gibt es eine Quelle. Hrubesch hat es im Interview vor dem Spiel gesagt. Knoche ist leicht erkältet und da wollte man nichts riskieren.

    0
  9. Übrigens ein schickes neues Mobildesign. :top:

    0
  10. Juve hat ebend ein bild mit mandzukic am Flughafen gepostet…hat sich wohl erledigt:/

    0
    • Schade eigentlich. Aber man muss auch sagen, dass der Transfer finanziell nicht möglich gewesen wäre. Der Kicker schreibt, dass Juve 25 Mio. für Mandzukic bezahlt, und nicht nur 15 Mio., die mal im Gespräch waren. Und 25 Mio. für einen 29 Jährigen sind schon heftig viel, v.a. weil der Wiederverkaufswert in einigen Jahren sehr gering sein wird.

      0
    • 19 Mio € waren es dann wohl und dies als Ratenzahlung mit drei Raten bis 10.8.2017 :)
      zzgl. 2 Mio bei Erreichen bestimmter Sonderziele
      Vier Jahre Vertrag
      http://www.juventus.com/juve/it/news/comunicato+ufficiale+mandzukic+acquisto+juventus

      0
  11. Laut Gazetta träumnt Mancini noch von einer verpflichtung Perisics, nach dem durch den teuren Transfers nicht so viel spendiert werden können für zusätzliche Spieler, deshalb kann man nicht Imbala, den Wunschspieler, verpflichten. Denke dass das Thema Perisic noch ein paar Tage laufen wird aber hoffe dass er bleibt bei VfL.

    0
  12. Andi Möller über KdB :grübel:

    „Um Weltklasse zu sein, hätte De Bruyne auf internationalem Top-Niveau Akzente setzen müssen – also in der Champions League“, so der Weltmeister von 1990 in der Montagsausgabe des Fußballmagazins. Möller stellt aber auch heraus: „Diese Gelegenheit hatte er mit Wolfsburg nicht, dafür konnte er nichts.“

    Diese Weisheiten :klatsch:

    Sind wir eigentlich schon im Sommerloch?? Die ersten Mannschaften beginnen doch bereits seit heute mit ihrer Saisonvorbereitung…

    0
  13. Gut, Geis hat mich eigentlich überzeugt, aber auf der DM-Position sind wir wirklich gut aufgestellt, und Arnold und Seguin sollen ihre Einsatzzeiten bekommen.

    Wirklich wichtig ist für mich eigentlich nur die Innenverteidigung, wo ich auf Antonio Rüdiger oder Sokratis Papastathopoulos hoffe und dass alle anderen Spieler bleiben, meinetwegen auch Bendtner, wenn er wirklich hart für ein besseres 2. Jahr arbeiten will.

    Aber für Spieler wie Alex Mitrovic, Dries Mertens oder Breel Embolo wäre eigentlich immer Platz und Klaus Allofs hoch zu loben. An die ganz großen und teuren Kaliber glaube ich nicht.

    0
    • die drei aufgezählten Spieler wären doch aber auch alle ziemlich geil :)
      wozu große Namen, große Talente und gute belgische Spieler sind hier gern gesehen :P

      0
  14. Vielleicht gibt es auch ein Platz für italiener wie Destro und Borini. Beide sidn auf dem Markt für ungefähr 15 Millionen Euro, und biede sind ja noch realtiv jung. Ob die dann wirklich VfL verstärken würden, ja da kann man zweifeln, auch wenn beide einmal als sehr grosse Talente galten. Aber jetzt scheint mindestens ein bisschen Bewegung am Transftermarkt da zu sein.

    0
  15. Geis Entscheidung für Schalke finde ich doch ein wenig überraschend. Tuchel scheint bei ihm allen Anschein nach keinen Ausschlag gegeben zu haben. Schade um Geis, mal gucken was Breitenreiter aus der Truppen formen kann. Insgesamt scheint derzeit aber tatsächlich viel Bewegung auf dem Markt zu sein, ich freue mich auf Allofs Urlaubsende.

    Im übrigen bestreitet der VfL ein Freundschaftsspiel gegen Ajax Mitte Juli, Tickets müssen vorbestellt werden. Könnte eine nette Partie werden.

    0
  16. Quelle Spox.com:

    10:53 Uhr
    Bas, Bas, wir brauchen Bas

    …denkt sich offenbar Newcastle United. Die Magpies wollen eine weitere Katastrophen-Saison verhindern und dafür aufstocken. Unsere Nachbarn von Voetbal International schreiben, dass ein 12-Millionen-Angebot für Pokalsieger Bas Dost vom VfL Wolfsburg vorliegt. Dost hat wohl keine Lust auf einen Konkurrenzkampf mit Neuzugang Max Kruse. Aber will er sich wirklich die Champions League nehmen lassen?

    0
  17. Das Gerücht um Newcastle und Dost gibt es ja schon länger.
    Sie können sich ja ruhig bemühen und ein Angebot abgeben, aber das bedeutet ja nicht zwangsweise, dass Dost auch wechseln möchte.

    Man kennt Dosts Aussagen, aber wie es aktuell aussieht, weiß man nicht.

    0
  18. U21 EM:
    Knoche ist auch heute raus.
    Heintz spielt gegen Tschechien in der IV.
    Aud Meyer – recht farblos gegen Dänemark – beginnt wieder und der Neu-Schalker Geis sitzt auf der Bank.

    0
    • so können sich Knoche und Arnold wenigstens nicht verletzen…

      0
    • Ist schon eine komische Mannschaft: im Tor ein CL-Sieger, und vorne ein Spieler, der bei einem Zweitligisten nicht zum Einsatz kommt…..Irgendetwas stimmt da nicht….

      0
    • Hmm Meyer hat offensichtlich Narrenfreiheit. Der spielt immer, egal wie er spielt.

      0
    • Hrubesch geht eher auf die Psyche, von der möglichen Qualität der Spieler hat er eher keine Ahnung. Wenn Scholl Arnold für die Jogitruppe empfiehlt, dieser aber bei Hrubesch keine Chance hat, dann sagt das mehr über Hrubesch als über Arnold.

      0
    • Immerhin hat er taktisch mit zwei Defensiveren auf der linken Seite auf die extrem offensive Ausrichtung von Kadeřábek und Skalak reagiert.
      Dass Hrubesch als limitierter Fußballer mit Riesenstatur eine schwäche für technisch starke kleine Spieler hat, ist augenfällig. Dabei ist Younes fraglos begabt und sicher nicht schlechter als Bittencourt oder Malli.
      Da er – taktisch bedingt – Schulz gebracht hat fehlt ihm ein offensiver Spieler. Dafür bringt er Meyer und verzichtet auf Mittelfelddominanz, die ein Geis (Arnold eher weniger) bringen könnte.
      Das Resultat bisher: Die deutsch U21 kommt kaum zu einem konstruktiven Mittelfeldspiel, weil Kimmich und Can direkt angegangen werden. Weder die Innenverteidiger noch Korb oder Günther als AV bringen die Bälle klar und sauber über das Mittelfeld. Die Offensive hängt in der Luft. Schnelle Ballverluste bringen so die Tschechen wiederholt in gute Spielsituationen vor dem deutschen Tor.

      0
    • Meyer ist einfach schlecht heute…

      0
    • Vielleicht sagt es auch was über Scholl. Der hat als Trainer immerhin schon in der dritten Liga versagt. Obwohl, das hat Hrubesch damals bei uns auch ;-)

      0
  19. Und 1:1.

    0
  20. Ich glaube, Stürmer wie Volland (oder Kruse) passen mega gut in unser System. Da werden wir sicher viel Freude haben.
    Dazu noch ein 8’er und ein Spieler wie Rüdiger und wir wären fürs gröbste gerüstet .

    0
  21. Meyer hat einen Schuss wie meine Oma….

    0
  22. Das ist konzeptloser, temporeicher Jugendfußball ohne große Spielkultur und ohne jegliche Spielkontrolle. Dieses hat natürlich ein Trainer zu verantworten, der eine Truppe aus Individualisten aufs Feld stellt, in der keiner für Ruhe und Ballkontrolle sorgt. Damit spielt man den Tschechen in die Karten, die nur Can und Kimmich kontrollieren müssen und dauernd mit Tempo auf die deutsche Abwehr zulaufen können.
    Meyer ist außer Form und Vollands Limits sollten auch heute wieder deutlich geworden sein… So wird nun überdeutlich, dass sich 2009 nicht wiederholen wird.

    0
  23. Was macht denn nur Allovs und Hecking da in Prag?????????

    0
  24. Knie-OP bei Luiz Gustavo

    Wölfe-Coach Dieter Hecking: „Alles nicht so schlimm“

    Gustl kann vielleicht schon beim 2. Trainingslager wieder einsteigen.

    Schnelle und gute Besserung. Du wirst gebraucht!

    (edit/admin: ein d in der emailadresse zu viel :) )

    0
  25. Bin einig mit Spasssucher, ein bisschen Konzeptlos, aber glücklicherweise hatte der Gegner nicht viel mehr zu bieten, ausser Druck machen und hemmungslos rennen. Die Schwachstellen sind genannt, besonders Meyer war sowohl technisch wie taktisch nicht auf der Höhe, und für mich ist auch der rechte Aussenverteidiger wieder eine Schwachstelle bei Deutschland.

    Schade für Knoche dass er nicht spielt aber Heintz vertritt im gut und hat einen Vorteil, nämlich dass er als Linksfüssler links spielt. Wie sich die beiden auf Sicht entwickeln ist eine andere Frage.

    Auch ich hätte vermutlich auf Geis oder Arnold gesetzt, vielleicht eher Arnold, da das offensive Mittelfeld Belebung gebraucht hätte, mit mehr Übersicht im Spiel als Meyer wäre Arnold für die nächsten Spiele eine gute Lösung.

    0
  26. Hrubesch sagt doch selbst (in einem Interview vor dem Spiel), dass er gar nicht so viel an Systemen oder spieltaktischen Dingen arbeitet, sondern vor allem am Teamgeist.
    Ich glaube, der Trainer ist gar kein Trainer, sondern versteht sich eher als Jugendwart.
    So wird das nix. Verstehe nicht, dass der DFB da keinen Trainer mit der Aufgabe betreut.

    0
  27. Das Hrubesch kein Trainer ist, konnte man gestern wieder sehen. Keine Ahnung warum dieser Kimmich spielt. Hat beim 1:1 die Flanke nicht verhindert und ansonsten nicht gerade gut gespielt. Da spielt jemand aus der zweiten Liga und Arni wird Vize-Meister, Pokalsieger und noch acht mal in der Euro-League und sitzt draußen. Muss man nicht verstehen…

    0
  28. Firmino wechselt ernsthaft für 41 Mio zu Liverpool???!!!
    Glückwunsch Hoffenheim für diesen MEGA Transfer

    0
    • Damit dürfte klar sein, dass nächstes Jahr für einen Wechsel KDBs in die englische Liga 80 Mio. Minimum aufgerufen werden sollten.

      0
    • Puh da würde ich Hoffenheim nicht unbedingt gratulieren. Ist zwar klar ordentlich Kohle, aber erstens sind die Preise mittlerweile für Topsspieler einfach so normal und einen adäquaten Ersatz zu finden dürfte fast unmöglich werden auch wenn sicherlich 2-3 Transfers im 10-15 Mio. Raum getätigt werden. Trotz des Geldsegens für Hoffenheim eine enorme Schwächung. Firmino war für mich DER Spieler in Hoffenheim der oftmals den Unterschied machte. Ähnlich wie bei uns KDB.

      0
    • @Wolf_01: Da bin ich seeehr deiner Meinung. Was nützen 40 Mio., wenn der beste Spieler in dem Jahr, in dem man das erste Mal seit langem CL spielt weg ist.

      0
  29. Vorsicht! Ein Deal von 29 Millionen Pfund bedeutet nicht, dass Hoffenheim diese Summe kassieren wird. Vermutlich haben wir hier mit der Gesamtsumme zu tun. Würde mich sehr überraschen, wenn Liverpool mehr als 15-18 Millionen Ablösesumme bezahlt hat

    0
    • 15-18 Mio. für so einen Spieler? Das wäre dann mehr als ein Schnäppchen…
      Finde 40 Mio. Euro völlig in Ordnung ehrlich gesagt.

      0
    • Ablöse 41 Mio steht in mehreren Quellen…

      0
    • In mehreren Quellen, oder auf mehreren Seiten die alle voneinander abschreiben?

      0
  30. Heute zahlt man auch 10 Mio. für einen Drmic von der Leverkusener Bank… da werden zwangsläufig alle Rekorde fallen.

    0
  31. Leute, Leute. Was interessiert noch Firmino und wie viel Hoffenheim einnimmt?

    Hat denn jemand den Klaus Allofs gesehen? Arbeitet er wirklich intensiv an den wichtigen Transfers? An welchen und wie lange denn noch? Ich hoffe nicht, dass er im Urlaub falsch abgebogen ist! Das Leben muss weitergehen!

    0
    • Ruhig Blut!
      Wir haben ein Super-Team und müssen an der Ein oder Anderen Stelle noch ordentlich verstärkt werden!
      Ich finde es nur richtig das wir nicht mit massig Kohle um uns werfen, diese Zeit ist hier ‚Gott sei Dank‘ vorbei!!!

      Lasst den Klaus mal machen, ich bin mir sicher der zaubert da wieder 2-3 Spieler aus dem Hut wo wir dann alle staunen werden!

      Ich bin da eigentlich guter Dinge!

      0
    • @Gast I: ich kann dich beruhigen. Klaus Allofs sitzt bei mir in meinem Büro und tütet intensiv wichtige Transfers ein. An welchen und wie lange noch kann er natürlich (dir) nicht verraten.

      0
    • Aber lustig wird das, wo alle schon mit der Inflation – zumindest im Fußballmilieu – leben und ihr Potenzial als Premium-Zocker unter Beweis stellen wollen. Da wird es wohl noch eine ganze Weile dauern mit dem Tüten, und möglicherweise muss Rüdiger selbst entscheiden, ob er sich letztendlich für 15 Mio. nach England abschieben lässt oder nicht.
      Eines sage ich ganz deutlich: Ein langsamer IV um die 30 wird nicht gebraucht – selbst wenn man ihn kostenfrei vorbeibringt.

      0
  32. 15-18 Millionen in Pfund, dass heisst an die 20-25 Millionen Euro, also über die Zahlen von Mandzukic. Und mehr glaube ich kein Verein für Firmino zahlen würde. Wenn ihr nachdenkt liege so eine Zahl da wo der Preis für de Bruyne lag. Ausserdem war es am meisten Inter, dass bis jetzt so richtig viel Geld ausgab. Am meisten hat man gelesen von Forderungen, nicht von Abschlüssen.

    0
    • Hmm, finde es äußerst schwierig die beiden Wechsel miteinander zu vergleichen. KDB spielte damals bei einem großen Verein kaum eine Rolle und deshalb hielt sich die Ablöse in Grenzen. Firmino spielt hingegen schon 2-3 Jahre in der Bundesliga eine sehr gute Rolle bei Hoffenheim. Spätestens jetzt, wie er sogar in der Nationalmannschaft Brasiliens neben Stars wie Neymar aufläuft (und seinen Job dort recht gut macht) sollte klar sein, dass bei einem so jungen, äußerst talentierten Spieler, der in meinen Augen für einen Offensivakteur extrem komplett ist, ein Preis unter 30 Mio. wohl absolut unrealistisch ist. Wäre er wirklich für 20 Mio. Euro nach Liverpool gewechselt, so hätte ich das von Seiten Hoffenheims für ein Riesenversäumnis gehalten. Ganz nebenbei hätte ich mir Firmino auch immer sehr gut in Wolfsburg vorstellen können. Ich persönlich finde ihn ähnlich stark wie KDB. KDB ist für mich ein Spieler, der halt neben seiner guten Technik und Schnelligkeit, auch eine überragende Spielintelligenz besitzt. Firmino hat für mich allein von den physischen Fähigkeiten sogar noch ein bisschen mehr zu bieten. Er ist für mich eher der Typ Vollstrecker, egal ob mit dem Kopf oder mit dem Fuß. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen, dass Firmino in Liverpool seinen Ansprüchen nicht gerecht wird, sollte er sein Level nur halbwegs halten können.

      0
  33. Am Freitag kann man kostenlos an einer Arenaführung mit unserem ehemaligen Geschäftsführer Klaus Fuchs teilnehmen.
    Mehr Infos: http://www.aknds.de/az_veranstaltungsdetails2015.html?&tx_vcevents%5Buid%5D=426&tx_vcakndstda_pi1%5Bkarte%5D=3654

    0
  34. So jetzt hat auch nochmal Hecking gesagt, was eigentlich alle hier denken…

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/knoche-und-arnold-bei-u21-nur-auf-der-bank-41496466.bild.html

    0
  35. Also es gab ja Zeiten da hatten wir zu diesem Zeitpunkt bereits 10 Neuzugänge und heiße Gerüchte um 12 weitere. Ich denke mal wir sind uns einig das das sicher nicht besser war aber wenn ich nun auch noch den 10 Saisonrückblick bekomme weil es bei uns sonst nix gibt dann schrei ich… Mann ich das langweilig.. Selbst hier wo man glaubhaft nach 24 ständiger Abstinenz kaum noch ins Thema zu kommen gibt es teilweise nur drei Posts. Wird Zeit das es wieder losgeht..

    0
    • Nun gönn doch den Jungs auch mal ein bißchen Urlaub. Und transfertechnisch haben wir – was sicher ein Vorteil in der Sache und ein Nachteil bezüglich der „Langeweile“ ist – schon drei wichtige Transfers eingetütet: Schürrle im Winter als Vorgriff, Casteels und Kruse. Und Rüdiger wird sicher bald bei uns aufschlagen und dann geht die Vorbereitung wieder los. Bis dahin kannst du ja die Spiele der letzten Saison noch mal anschauen.

      0
    • Ihr nehmt allofs ernsthaft ab, dass Schürrle ein vorgriff war?

      0
    • Exilniedersachse

      Ich denke schon. Da im Sommer mehr Bewegung im Markt ist, wäre dieser Transfer wohl schwieriger geworden. Man hat die Chance genutzt und ihn im einer geholt und ihm so auch etwas Zeit verschafft schonmal reinzuschnuppern.

      Aber der Herr Schürrle darf diese Saison gern zünden.
      Auch ein Jung könnte ggf ein „Neuzugang“ werden, wenn er mal in die Spur kommt.

      Aber irgendwas kommt noch. Und da kann es gern eine Überraschung sein. An 20-30 Mio glaube ich nicht.

      0
    • Ja.
      1. 32 Millionen € haut man nicht mal eben so ohne Konsequenzen für die nächste Transferperiode raus(nicht nur wegen dem FFP).

      2. Es hat sich die Gelegenheit geboten mit Schürrle einen Weltmeister und sehr guten Spieler zuverpflichten. Wer weiß, ob das im Sommer so möglich gewesen wäre, vor allem, wenn man bedenkt, dass die CL-Quali ja gar nicht sicher war und man nicht wusste, wie die Mannschaft auf Malandas Tod reagiert, wobei mit Schürrle sicher davor schon gesprochen wurde.
      Im Sommer ist es wahrscheinlich auch schwieriger solche Spieler zu bekommen, da mehr Konkurrenz.

      3. Schürrle hat die Rückrunde um sich eizugewöhnen bzw. um sich wieder an die Bundesliga zu gewöhnen.
      Jetzt hat er noch eine fast komplette Vorbereitung mit der Mannschaft, die er schon kennt. Klarer Vorteil eigentlich.

      Ich denke also schon, dass es ein Vorgriff war und man nicht mehr in dieser bzw. in KDB-Höhe investieren wird.
      Es wird sicher noch Neuzugänge geben, aber keine allzu kostspieligen, wobei das ja auch nichts heißen muss, was die Qualität angeht.

      Edit:
      Mit anderen Worten: Ich stimme Exilniedersachse zu ;-)
      Der Beitrag war leider noch nicht da, als ich angefangen habe zu schreiben.

      0
  36. Ja

    0
  37. Der VfL versucht die 32 Millionen € wieder reinzubekommen… :D
    Naja dann müssen die viele davon verkaufen, wobei der Preis schon nicht ohne ist, aber mal ehrlich, wer kauft so etwas?

    https://shop.vfl-wolfsburg.de/product_info.php?cPath=223_155&products_id=4511&osCsid=roaftrrcdtsdov9a7qrtdev242

    0
  38. OT: gucke gerade Leverkusen – Wölfe. Was für ein geiles Spiel ! Hammer!

    0
    • Haste aufgenommen oder wie?:)

      0
    • Ich trau‘ mich nicht, das anzuschauen. Habe immer Angst, dass sie die Führung noch verspielen!

      0
    • Is manchmal ganz gut, wenn im Fernsehen nur „130 channels of shit“ hat. Dann kann man Fußball analytisch und ruhig gucken und rausfinden, was uns noch alles zur Spitzenklasse fehlt.

      @ Duck of York
      Das mit der Zeitmaschine war ’ne reine Fiktion von H.G. Wells. Gibt es nicht in echt!

      0
    • Sky….. und ich bin begeistert von Dost, und von den meisten Wölfen. Da ich schon weiß wie es ausgeht, kann ich das richtig genießen…. ein Drrrraummm….

      0
  39. Ganz im Ernst: im Nachhinein betrachtet gab es einige Schlüsselspiele diese Saison, eins war natürlich das 4:1 gegen die Bayern, und ein weiteres war dieses wahnsinnige Spiel in Leverkusen. Fußball at its best….

    0
  40. Die Vorbereitung für das 4:5 begeistert mich immer noch!

    Dieses Spiel war einfach unglaublich!

    0
  41. Bin ich der Einzige, der momentan keine „Thumbs up“ geben kann? Ich bekomme immer eine Fehlermeldung.

    0
  42. Ich mach mal mit dem nächsten Torfestival weiter:

    Bremen gegen VfL.
    Steht „gerade“ 1:1…
    Aber ich will nicht verraten, wie es ausgeht. :fies:

    0
  43. Falls Dost tatsächlich ernst ist mit seinem Wechselwunsch – gäbe es eigentlich einen naheliegenden Nachfolgekandidaten, nun da MM vom Markt ist?

    0
  44. Wenn Dost gehen sollte und wirklich 15 Millionen bringt, dann gibt es sicher einige , aber Namen wurden kaum genannt

    0
  45. Im Übrigen ist der Transfer von Okazaki zu Leicester City wohl durch.Ablöse rund 10 Millionen.Die werfen da echt mit Geld um sich,da sollte man bei Dost noch das ein oder andere rausholen können.

    0