Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Frauen / VfL-Frauen im Kampf um die Meisterschaft

VfL-Frauen im Kampf um die Meisterschaft

VfL-Frauen
 
Die Champions League haben sie schon gewonnen. In der Meisterschaft hatten sie vor zwei Spieltagen bei vielen Buchmachern nur noch eine Außenseiterchance auf den Titel. Doch das Spitzenspiel aus der letzten Woche gegen Turbine Potsdam hat das Rennen wieder spannend gemacht.
Als Tabellendritter gehen die Wölfinnen heute zu Hause gegen SGS Essen ins Rennen.

Die Wolfsburger mögen es offenbar spannend. In den letzten Spielen der Männer, der 2. Elf und der Frauen war zuletzt große Nervenstärke gefragt. Immer ging es um etwas, und in den meisten Fällen behielten die VfLer nach anfänglichen Rückschlägen die Nase vorn.


 

 
Live:
 

 

+++ 15.50 Uhr +++ Die Frauen des VfL Wolfsburg gewinnen am Ende mit 4:0 und stürmen hoch auf Platz 2.

+++ 15.00 Uhr +++ Weiter geht es mit der 2. Halbzeit. Wie es aussieht wurde die Partie des FFC Frankfurt auf 16 Uhr verschoben.

+++ 14.30 Uhr +++ Die Frauen sind zwischenzeitlich Tabellenführer. Geht der Wahnsinn weiter?
Früh führen unsere Frauen gegen Essen mit 1:0. Potsdam liegt mit 1:2 hinten. Damit schiebt sich Wolfsburg in der Live-Tabelle auf den 1. Platz vor. Weiter so, Mädels!
 
 

34 Kommentare

  1. Auf geht’s!!!
    Immer nur Du, VfL!!!

    0
  2. Das mit 16 Uhr kann so übrigens bestätigt werden ..

    0
  3. Poptsdam hat mittlerweile ausgeglichen.
    Und Alex Popp hat das 2:0 für die Wölfinnen gemacht.

    0
    • Jetzt fallen die Tore wie reife Früchte vom Baum.
      4:0 für die Wölfinnen.

      0
  4. Spielen Hoffenheim und Frankfurt eigentlich nicht?
    Zumindest wird beim Kicker kein Ergebnis angezeigt.

    0
    • Guck mal weiter oben. Da steht es :)

      Frankfurt spielt wohl erst um 16 Uhr.

      0
    • Ich hatte es mir nicht ganz so genau durchgelesen.

      Sorry und danke für den Hinweis.

      0
  5. Potsdam gegen Cloppenburg 2:2 als Endergebnis!
    Damit ist der VfL an Potsdam vorbei!
    Damit kann der VfL aus eigener Kraft Meister werden.
    Einfach die letzten beiden Spiele gewinnen.

    0
    • Hurra, hurra, der VfL ist wieder da :)

      Das bleibt eine spannende Geschichte. Danke an Cloppenburg, dass heute Potsdam nicht gewonnen hat.
      Mal schauen, was bei Frankfurt geht.

      0
    • Frankfurt führt in Hoffenheim mit 1:0.
      Die sind zu abgezockt…

      0
    • 0:2, schade schade, hauptsache, unsere Mädels gewinnen dann am letzten Spieltag ;)

      0
    • Ist erledigt:
      Frankfurt führt mit 3:0.

      0
  6. Abwarten, der FFC führt nur durch ein Eigentor der Hoffenheimer Mädels. Wie es ausgeht ist ja auch egal: Wie sagte einst ein Fußball-Weiser: Der VfL muss e i n f a c h nur die letzten beide Spiele gewinnen. Wo einer Recht hat, da …

    Die Main-Lerchen, schießen ja schneller als man schreibt.

    0
    • so sieht es aus, Frankfurt muss noch gegen Potsdam und dann noch gegen uns.

      0
  7. Tolle Leistung unserer Damen!

    Hier noch ein Video von der Stimmung bei der Zweiten am Samstag gegen Hamburg II:

    https://www.youtube.com/watch?v=yM8uyMP6OAk

    0
  8. Diegos WM-Ticker

    SATELLITE hilft Großkreutz
    Der Hersteller von mobilen Urinalen SATELLITE stellt Kevin Großkreutz während der Fußball WM das mobile rollende Urinal ROLLY zur Verfügung. „ROLLY lässt sich bequem schnell und überall aufstellen, das wird Kevin bei frustrierenden Niederlagen eine Hilfe sein“, erklärte der Pressesprecher des Traditionsunternehmens. Auf die Frage des WM-Tickers, wie das Unternehmen denn auf diese wirklich gute Idee gekommen sei antwortete der Pressesprecher: „wir haben natürlich die Berlingeschichte mitgekriegt und wenn man Großkreutz googelt kriegt man als erste verwandte Suchanfragen „ Großkreutz dumm“ und „Großkreutz Schulabschluss“ vorgeschlagen, also haben wir gemerkt, dass Kevin Hilfe benötigt“.

    Hoeneß stellt sein Haus zur Verfügung
    Uli Hoeneß plant zur EM 2020 sein Haus am Tegernsee mit dem Slogan „Wohnen beim Exknacki“ für 20.000 EURO pro Nacht zu vermieten, wie uns AIGNER IMMOBILIEN bestätigte. „Wenn der Ronaldinho für sein Haisl 11.000 EURO pro Nacht nimmt, dann ist des a faires Angebot“, polterte Uli Hoeneß auf unsere Anfrage hin.

    Müller überredet Lahm
    Thomas Müller hat Philipp Lahm überredet, Christiano Ronaldo am 16. Juni ein Tor schießen zu lassen. „ Er wird den Balotelli machen, und wenn ich dann mein Tor mache, dann sieht man, dass meine Balotelli-Pose cooler ist“, so der Weilheimer zum WM-Ticker.

    0
    • Wie ich aus normalerweise gut unterrichteten Kreisen erfahren habe, hat Kevin G. aus D. bereits einen Werbevertrag mit DIXI abgeschlossen. Darin ist auch enthalten, dass er als Testperson für Qualitäts- und Durabilitätstests des Marktführers bereit stehen soll. Erste Probeaufnahmen seines neuen Werbepartners sind bereits im Netz zu bewundern.
      http://www.omfg.to/watch/9030-dixi-klo-umkippen/

      0
  9. https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/u23-relegation-wichtige-organisatorische-hinweise.html

    Nette Geste für die Fans, auch wenn man sicherlich möglichst viele dort haben möchte.
    Ab heute kann man die Karten für das Relegationsspiel auch Online erwerben.
    Preise: 6€ bei freier Platzwahl. Ermäßigt 3€, wobei auch DK-Besitzer der Profis die Ermäßigung bekommen.

    0
    • Ich träume jetzt mal ein bisschen, Morata kommt als „Ersatz“ für Dost und es kommt noch ein Stürmer, der vor Olic und Morata spielen würde (Achtung nur Träumereien) …

      Einige bei tm.de sehen Morata nicht mal als genügend und gut an für den VfL und wünschen sich etwas größeres … Ich habe Morata nicht nur bei der U21 gesehen und bei Real … in einem Spiel .. sondern auch öfter ein mal und kann diese Meinung nicht teilen.

      Für mich wäre Morata schon nen sehr guter Stürmer!

      0
    • „Er traf alle 642 Minuten, kein anderer Spieler der Primera Division brauchte weniger Zeit für ein Tor.“

      Flüchtigkeitsfehler oder? Klingt sonst irgendwie komisch ;)

      0
  10. Gut möglich, vor allem, da Morata auch auf den Flügeln spielen kann. Das hätte aber wohl zur Folge, dass auf RA keiner mehr kommt, auch nicht Pilar oder Jönsson oder Fabián – und dass Dost und Kutschke wahrscheinlich gehen.

    Noch andere Gespräche wurden geführt mit Lukaku? / Lasogga? / Diouf? Es wird immer spannender.

    0
    • Mit Lukaku ? Meinst du die Gerüchte aus der Winterpause?

      So sehr ich mir einen Lukaku hier wünschen würde, glaube ich nicht an einen Transfer von ihm zu uns.

      Lasogga ist meiner Meinung nach keiner für uns und Diouf scheint ja so gut wie auf der Insel zu sein.

      0
    • Die Geschichte mit Lukaku gibt es schon länger.
      Und was länge wärt wird endlich gut ^^

      0
  11. Die sondieren auf der Insel ihre dortigen Chancen, generieren Verhandlungsmasse und überlegen, wie und wann sie ihre Asse ausspielen können.
    Morata ist ein Mann für die Zukunft, Olic ist BU wie Pizarro in München, und für die Europa-Spiele in CL/EL braucht man einen erfahrenen Brecher, der sofort hilft.

    Vielleicht hat KA der Spezial One schon im Winter mitgeteilt, dass er Lukaku auch gern hätte?

    0
    • Hunt ist Ablösefrei und wäre für die Breite unseres Kaders ein guter Spieler wenn es Klappt wieso nicht holen.

      0
    • Ich weiß nicht so recht, was ich von Hunt halten soll. Er ist ablösefrei zu haben, hat unheimlich viel Erfahrung, auch international, und ist zudem flexibel einsetzbar. Somit kann er uns schon verstärken, v.a. auch für die Breite, was wichtig sein wird, weil wir nächste Saison in drei Wettbewerben vertreten sind.
      Aber auf der anderen Seite ist es auch so, dass er im Sommer schon 28 wird, also keine Investition in die Zukunft ist, und so wie ich es gehört habe ungefähr 2,6 Mio. bei Werder verdient hat. Bremen soll ihm auch ein Angebot in dieser Höhe zur Vertragsverlängerung gemacht haben. Ich denke, dass KA ihm ein Angebot unterbreiten wird, dass mindestens in dieser Höhe liegt, was ich für einen Back-UP Spieler deutlich zu viel finde.
      Am besten wäre es, einen jungen und entwicklungsfähigen Spieler zu holen, der vorerst keine Startelfansprüche stellt.

      0
  12. Zu Morata und Lasogga

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Hecking-sieht-Morata-Richtig-gute-Szenen

    Weiß nicht was drin steht, wenn ich aber lese Lasogga ist auch ein Thema … nein danke :(

    0
  13. Was ich der Gerüchteküche entnehme, gefällt mir und entspricht meinen Vorstellungen.

    Auf der RV-Position war eine Verpflichtung „in der Spitze“ notwendig. Als solche erachte ich Jung.

    Im Sturm muss der Königstransfer her. Deshalb gefällt mir Allofs‘ Statement, hier nichts überstürzen zu wollen. Der Stürmermarkt ist noch lange nicht am Siedepunkt.

    Ansonsten sind wir uns doch alle einig, dass wir uns in der Breite verstärken müssen. Zum einen, um von der Bank Impulse statt laue Lüftchen bringen zu können, zum anderen aufgrund der Dreifachbelastung. Hierbei kann man sehr gut das Ziel des sinnvollen Wirtschaftens mit Augenmaß berücksichtigen, um unser schädliches Image der Geldschleuder einzudämmen.

    Eine solche Kombination trägt den Namen Hunt. Mein Vertrauen in Allofs wächst und wächst!

    0
  14. konstante Scorerwerte kann Hunt auch aufbieten. Für ähnliche Werte, zahlt man in der Regel bis zu 10Mio € für einen Spieler! Da das Ausland mehr zahlt (laut Allofs) denke ich mal, dass er hier um die 3Mio verdienen wird.

    0
  15. Für mich wäre das ein sehr stimmiger Transfer. Mit Perisic, de Bruyne, Arnold und Vieirinha haben wir Spieler, die allesamt Startelf-Ansprüche stellen werden. Caliguiri war bislang eine Auswechseloption, während der Verletzung von Vieirinha saß er allein auf der Bank. Hätten wir mehr Verletzungspech gehabt, wäre das problematisch geworden. In einer Saison mit annähernd 50 Spielen und Dreifachbelastung sollte man 6 richtig gute Spieler für die 3 Positionen haben – Hunt sehe ich nicht permanent in der Startelf, aber er wäre eine spielstarke und torgefährliche Alternative, die die Bundesliga bereits kennt und mit seinen 27 Jahren vielleicht auch öfter mal einen Platz auf der Bank akzeptieren würde. Das passt doch eigentlich perfekt. Nur mal so nebenbei kommt er witzigerweise dazu noch aus der Umgebung, Goslar.

    Mit Jung haben wir, denke ich, unserer RV-Rotation der vergangenen Saison ein Ende gesetzt. Ich halte viel von ihm, er ist ein Talent und er wird sich auf lange Sicht gegen Träsch durchsetzen. Auf links sind wir in der Abwehr ohnehin sehr gut besetzt und ich setze darauf, dass Rodriguez gehalten wird. Bei Gustavo sind wir chancenlos, wenn die AK gezogen werden sollte. Ich hoffe mal, dass das nicht passiert. Generell sollten wir uns aber vielleicht nach einem weiteren Top-Zerstörer a la Gustavo umsehen, gerade nach dem Polak-Abgang sehe ich da noch Potenzial unseren Kader umzugestalten. Am aller wichtigsten bleibt dann selbstverständlich die Sturmposition, das ist klar.

    So weit, so gut!

    0
  16. Harzer-Woelfe-Fan

    Lt. Bild hat Stoke nun Diouf verpflichtet.
    Das gefällt mir gar nicht, er war meiner Meinung nach die beste bekannte Option für den Sturm gewesen. Ausgerechnet auf der Position, auf der wir den vordringlichsten Bedarf haben, passiert mal wieder am wenigsten. Hoffentlich schauen wir da nicht am Ende blöd aus der Wäsche….

    0