Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / VfB – VfL: Vieirinha raus, Jannes Horn rein

VfB – VfL: Vieirinha raus, Jannes Horn rein

Vieirinha
 
Wenn der VfL Wolfsburg heute Abend um 18.30 Uhr in Stuttgart sein letztes Spiel in diesem Jahr absolviert, wird Trainer Dieter Hecking gleich ohne vier Kaderspieler auskommen müssen. Neben Ricardo Rodriguez und Luiz Gustavo mussten auch Vieirinha und Nicklas Bendtner passen.

Nicklas Bendtner laboriert an Hüftproblemen. Vieirinha, der aufgrund von muskulären Problemen wie die anderen drei die Tage zuvor nicht beim Training anwesend war, stand am Donnerstag zwar wieder auf dem Trainingsplatz, doch mehr als ein paar lockere Laufrunden und ein paar Fitnessübungen waren für den Portugiesen nicht drin.

Hecking holt Horn in den Kader

Durch den erneuten Ausfall von Ricardo Rodriguez hat Dieter Hecking den 18-jährigen Jannes Horn für den Kader des Stuttgart-Spiels nominiert. Der Linksverteidiger der U19 des VfL hatte erst in der letzten Woche einen Profivertrag bis 2020 bei den Wölfen bekommen – ebenso wie Anton Donkor.
 

Der Kader des VfL Wolfsburg gegen den VfB Stuttgart:

  • Tor: Benaglio, Casteels
  • Abwehr: Träsch, Jung, Naldo, Klose, Dante, Knoche, Schäfer, Horn
  • Def. Mittelfeld: Guilavogui, Arnold
  • Offensives Mittelfeld: Schürrle, Draxler, Caligiuri, F. Rodriguez
  • Sturm: Dost, Kruse

So schätzen die Wolfsblog-User die Partie gegen den VfB ein:
 
1$_V?_Job Name
 


 

VfL in Stuttgart ohne Rodriguez und Gustavo

Rodriguez
 
Dieter Hecking hatte am Mittwoch noch ein kleines Hintertürchen für die beiden angeschlagenen Spieler Ricardo Rodriguez und Luiz Gustavo offen gehalten: „Wenn beide am Donnerstag mittrainieren können, dann besteht eine kleine Hoffnung auf einen Einsatz am Samstag.“ Doch daraus wurde nichts. Die beiden Spieler standen am Donnerstagnachmittag wie schon die Tage zuvor nicht auf dem Trainingsplatz und fallen damit sicher aus.

Hecking gibt die Marschroute vor:


 
 


 
 

63 Kommentare

  1. Eine der spannendsten „Baustellen“ beim Vfl.
    Gustl, Lilavogel, Maxi. Wenn alle Fit sind, wird das sehr interessant in der Rückrunde.
    Wer spielt mit wem?
    Maxi hat in seinen letzten Spielen einen Schritt nach vorne gemacht.
    Gustl, wenn er fit ist, unbestritten auf seiner Position, Lilavogel irgendwo zwischen Himmel und Hölle.

    Diesen Konkurrenzkampf sollte DH auch auf den IV Positionen ehrlich eröffnen.

    Gruß TE

    0
  2. Hallo Leute,
    lese gerade im Kicker die voraussichtliche Aufstellung für das morgige Gastspiel in Stuttgart und bin etwas erschrocken, dass dort unter den Spielern die nicht im Kader stehen der Carlos Ascues aufgezählt wird mit dem Hinweis auf ‚Knieverletzung‘!

    Weiss hier Jemand etwas genaueres?
    Das er im Training fehlt o.ä. wurde hier ja nie erwähnt und eine Knieverletzung ist ja meist etwas ernsteres, oder ?!!

    Wenn Luiz Gustavo schon mit Knieproblemen längere Zeit ausfällt, was ist dann mit Carlos Ascues?

    Gut bislang stand er einmal im Kader und hat noch keine Spielminute, aber das man so gar nichts über ihn liest finde ich dann doch schon etwas komisch!

    0
    • Doch, das wurde hier schon mal erwähnt. Ich glaube, es war die letzte Woche, wo ich es in einem Trainingsbericht erwähnte – meine ich.

      Er war beim Trainingsauftakt vor einer Woche noch dabei, verletzte sich dann im Training und war am Folgetag als ich dann vorbeischaute nicht mehr anwesend. Seitdem war er auch nicht mehr im Training. Zu sehen an den Kadern z.B., die ich bei 1 oder 2 Trainingsspielen aufgeschrieben hatte.

      Gestern, als Gustavo und Rodriguez gefehlt hatten, war auch Bendtner erneut nicht dabei. Also fehlten alle drei Spieler am Donnerstag.

      Vieirinha war zwar nach seinem Ausfall vom Dienstag und Mittwoch da, aber er lief nur und machte leichte Übungen.

      Für ihn kommt das Spiel dann wohl leider auch zu früh.

      Im übrigen sind diese Spieler aus der zweiten Reihe wirklich Spieler, auf die man jetzt kein großes Geld setzen sollte. Die sind jung, noch unerfahren, teilweise noch nicht richtig integriert, haben große Sprachschwierigkeiten (Ascues) usw. Ich glaube, wir sollten in unserer jetztigen Situation eher darauf hoffen, dass unsere gestandenen Spieler wie Schürrle, Draxler und auch Caligiuri sich weiter steigern und nicht so sehr auf diese Spieler aus der zweiten Reihe schauen.

      Die werden uns kurzfristig nicht in die CL-Plätze bringen.

      0
    • Habe ich trotz aufmerksamen lesens nicht mitbekommen…
      Trotzdem lieben Dank für den tollen Nebenbericht hier… :top:

      Das mit der zweiten Reihe klingt plausibel, nur warum holt man dann von solcher Sorte 3-4 Spieler und verpasst es den Kader in der Breite kurzfristig zu verstärken?

      Hm…

      0
    • Dost
      Draxler Kruse Cali.
      Ich hoffe es wird nicht zu kreativ… Jetzt überleg ich mir meinen 0:2 Tipp nochmal :(

      0
    • Schade, dass Vieirinha ausfaellt. Aber durch diese zwei weiteren Ausfaelle steigen die Chancen fuer Azzaoui und Francisco Rodriguez :-)

      0
    • Leider wird das die Chancen für Cico und Ismail nicht steigern. Die Bank dürfte wie folgt aussehen: Casteels, Dante, Knoche, Jung, Horn, Caligiuri, Dost. Letzte Woche saßen auch zwei IV auf der Bank, obwohl das ziemlich hanebüchen ist. Hoffe, das Besetzen einer Bank wird in Zukunft wieder „sinnvoll“ gestaltet.

      0
  3. Premiere: Jannes Horn im VfL-Kader

    Das letzte Spiel des Jahres – und einer wird‘s sicher nicht vergessen: Jannes Horn. In dieser Woche hat sich der 18-Jährige einen großen Traum erfüllt und beim VfL einen Profivertrag unterschrieben, am Freitag nahm ihn Trainer Dieter Hecking dann mit nach Stuttgart.

    http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Premiere-Jannes-Horn-im-VfL-Kader

    0
    • Wenn man es genau nimmt, war das ohne Rodriguez, Gustavo, Bendtner und Vieirinha relativ Alternativlos.

      Träsch wird auch als Alternative für das DM vorgesehen sein und die einzige AV-Alternative wäre dann Jung gewesen.
      Weder Träsch, noch Jung wären als LV optimal.
      Außerdem würde man sich bei einer Verletzung eines AV die einzige DM-Variante nehmen.

      0
    • Du hast Knoche vergessen und auch ein Klose kann notfalls vorrücken und dann müsste Dante wieder auf IV!

      Wir haben da schon einige Möglichkeiten, auch hätte man Seguin mal wieder nominieren können…

      Hoffe es wird heute etwas mir drei Punkten im Schwabenland, sonst haben wir etwas nachdenklichere Weihnachten… :cool:

      0
    • Aber die wirkliche Alternativen für die AV würden fehlen.

      Und notfalls Knoche oder Klose vorziehen sollte nicht das Ziel sein.
      So hat Hirn die Chance im Kader zu sein.
      Spielen wird er nur, wenn sich Schäfer verletzen oder man klar führen sollte.

      Ich rechne allerdings mit einem knappem Spiel.

      0
    • Ich gebe dir recht @ Andreas
      Nur eine kleine Frage:
      In den vielen Spielen davor, wo Rodriguez ebenfalls verletzt ausgefallen ist, wer war da gleich die Alternative zu Schäfer? :)

      Darum finde ich des nu bissl schwammig vom Hecking, aber es freut mich selbstverständlich für unseren Youngster, der gewiss nicht zum Einsatz kommen wird…

      Mein Tipp für heute:
      VfB – VfL 1:3

      0
  4. Also die auswärtsschwäche sollte analysiert werden, ansonsten ist für mich auch bei einer Niederlage das Jahr optimal gelaufen. Und wer an das Meisterschaftsjahr denkt, da standen wir zur Hälfte nur im Mittelfeld.
    Die Bank zu besetzen ist nicht sehr einfach, weiß auch nicht warum Horn anderen vorgezogen wird.
    Aber DH wird seinen Plan haben!

    0
    • Bei einem gewissen Grad an Verletzungen ist auch eine Bank nicht mehr so leicht zu besetzen. Ich denke Horn wurde anderen vorgezogen ( wem eigentlich, mir fällt momentan keiner ein der noch übrig ist) weil er Linksverteidiger ist und man, da Rici ausfällt, noch einen Backup für Schäfer braucht.

      0
    • Naja es fehlen 4Spieler, die sonst relativ sicher im Kader sind.
      4 Bankplätze sind frei und für die AV fehlen einfach die Alternativen.

      0
    • Wie ich bereits oben weiter schrieb:

      Wo waren diese Alternativen die letzten Spiele??? :grübel:

      Schade fänd ich es für Rodriguez Junior und Azzaoui! Letzten Spiele hat immer Jemand gefehlt, der von der Bank nochmal etwas unvorhersehbares macht… Eine frische Kraft die sofort für Gefahr sorgt…

      Nuja…

      0
  5. http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/holt-mexiko-marco-fabian-43860342.bild.html

    Kennt ihn noch jemand?
    Die Gerüchte um ihn und den VfL waren doch in Magaths zweiter Amtszeit, oder?
    Wirklich begehrt kann er bei anderen Vereinen ja nicht gewesen sein, wenn er denn nach Frankfurt wechselt, zumindest nicht bei größeren Namen.

    0
    • Natürlich sagt mir Marco Fabian noch etwas!
      Er wurde zuletzt auch nochmals mit uns in Verbindung gebracht!
      Habe es in einem anderen Forum gepostet und da kamen gleich blöde Sprüche wie:
      In der mexikanischen Liga in 13 Spielen ganze 3 Tore – Was sollen wir mit so einem ???

      Nun, ein Perisic hat in der italienischen Liga auch nur 2 Tore in 14 Spielen erzielt, was ein Versager! :ironie:

      Und sein Landsmann Hernandez hat noch nirgends so mit Toren geglänzt wie aktuell in Leverkusen…

      Hätte den Spieler Fabian gerne hier gesehen, mal schauen wie er sich bei der Eintracht so macht…

      0
    • Wenn er in Frankfurt besteht, können wir ihn ja noch immer holen xD.

      0
    • Johnny, das wäre blöd, Frankfurter schaffen es hier doch nie :D

      0
    • Wenn er sofort einschlägt haben wir im Sommer sicherlich eine gute Chance das er noch nicht so infiziert ist… :talk: :ironie:

      0
  6. Hallo Freunde,
    wo kann ich nachlesen, wer überhaupt von der Mannschaft mitgefahren ist? Ich weiß, dass V8, Rici, Bendtner und Gustavo ausfallen. Wer ist statt dieser Spieler im Kader?
    :yoda:

    0
    • Ich hatte das gelegentlich schon mal beschrieben: Eine offizielle Bekanntgabe des VfL, wer mitgefahren ist, gibt es nie. Im Gegenteil, manchmal hofft der Verein, dass es nicht jeder mitbekommen hat, um den Gegner mit der ein oder anderen Personalie vielleicht überraschen zu können.

      Man muss schon nach dem Abschlusstraining gut eine Stunde später am Tor warten und sehen, wer in den Bus steigt. Manchmal sind noch ein paar Journalisten da, die das mitbekommen, manchmal ein paar Fans.

      Der Kader sieht so aus:

      Tor: Benaglio, Casteels
      Abwehr: Träsch, Jung, Naldo, Klose, Knoche, Dante, Schäfer, Horn
      Def. Mittelfeld: Guilavogui, Arnold
      Offensives Mittelfeld: Schürrle, Draxler, Caligiuri, F. Rodriguez
      Sturm: Dost, Kruse

      (edit)

      0
    • Hab mich gerade mal erkundigt. Franciso Rodriguez ist ebenfalls mit nach Stuttgart gereist und damit im Kader.

      0
  7. Heute mal BITTE den jungen die Chance geben Danke! :knie:

    0
  8. 4 Verteidiger auf der Bank, Azzaoui bleibt daheim als Alternative für die Offensive. Marschrichtung: Hauptsache nicht verlieren?

    Irgendwie bin ich gerade schon leicht bedient :still:

    0
    • Ich bin überhaupt nicht überrascht…

      0
    • Ich tipp mal auf ein 0:0 um…
      Zur Abwechslung mal zwei AV und zwei IV , ja ist nötig Hecking :ninja:

      Was wäre so schlimm, Dante für einen offensiv Spieler mit zu nehmen? So bleiben wieder kaum alternativen :klatsch:

      Ach Moment. Dante wird ja wieder in die S11 rutschen :pistole:

      0
    • Ueberrascht bin ich auch nicht, aber ich weiss nicht, was zwei Innenverteidiger auf der Bank sollen, auch wenn v.a. Klose im Mittelfeld eingesetzt werden kann. Naja, mal sehen, wer ueberhaupt eingwechselt wird.

      0
    • Kurz vor Ende kommt beim Stand von 0:0 wieder Jung für Draxler, dass steht schon fast fest…

      0
    • Ich muss einschränkend hinzufügen, dass ich mich gerade nur nach Francisco Rodriguez erkundigt habe. Ob entweder Knoche oder Azzaoui dabei sind, weiß ich nicht mit Bestimmtheit.

      Aber beim letzten oder vorletzten Spiel war es ja genau so: Vier IVs und Azzoui blieb zu Hause.

      Dennoch erst mal mit Vorsicht genießen.

      0
  9. 8 (!) Verteidiger im Kader!!! Was soll der Scheiß?
    Wahnsinn!

    0
  10. Viel wichtiger: Spielen unsere Jungs heute Fußball bzw. findet eine Offensive statt? sehen wir schön gespielte Spielzüge und auch mal zu Ende gespielte Konter? Die Bank ist für mich nur ein bitterer Nachgeschmack.
    Noch wichtiger: Kriegen wir demnächst einen Stürmer, der auch den Namen verdient?

    0
  11. Ich gehe davon aus, dass Klose und Naldo die Innenverteidigung bilden werden. Man kann Hecking viel vowerfen, aber in der IV wechselt er in der Regel nach groben Schnitzern – zumindest bei Dante, Klose und Knoche… Naldo ist davon nicht betroffen.

    Spannend wrd die Sturmfrage werden: Dost oder Kruse zentral?
    Ohne Frage, mit Kruse ist man variabler. Aber die Folge ist, dass man derzeit keine Präsenz in der Mitte hat.
    Erschwerend hinzu kommt die 90er Jahre Taktik: Stringent über den Flügel, möglichst ohne Risikopässe. Dann hoch rein und warten, dass der liebe Gott hilft.

    Die Ersatzbank, das Transferfiasko mit Embolo usw. sind doch nur noch nette Fußnoten, die das Bild abrunden.
    Allofs und Hecking haben den Verein stabilisiert und auf eine neue Stufe gehoben. Aber nun stagniert man nicht nur, man geht wieder zurück.

    Wenn man Embolo nicht bekommen kann, muss man sich frühzeitig anderweitig orientieren. Es ist aber schwierig, wenn man nur in Deutschland und der Schweiz und maximal in Benelux schaut.

    Dazu kommt, dass man schenbar nur sehr eingeschränkt ist.
    – schnell
    – maximal 24 Jahre alt, eher unter 22
    – torgefährlich
    – erfahren
    – nicht teuer

    Da schließt sich einiges gegenseitig aus. Allofs scheint zu meinen, dass er immer noch Schnäppchen machen könnte. Die Zeiten sind wohl vorbei, es sei denn, man schaut auf englischen Reservebänken. Aber auch die kosten Geld.

    0
    • Coprolalia under Control

      Ich wusste gar nicht das unsere Bosse nur in D Ch und Benelux kucken. Interessant.
      Dann waren die anderen beiden Gerüchte natürlich nur heiße Luft. Klar.

      0
  12. Ich tippe 3:1 für stuttgart
    Die Bank ist unglaublich…was denkt sich Hecking da wieder

    0
  13. Wenn man sich die letzten Posts durchliest könnte man meinen wir haben schon wieder verloren.
    Ich sehe die aktuelle Situation auch nicht positiv, aber vor dem Spiel schon so rumjammern finde ich nicht gut.
    Wartet doch erstmal die ersten Spielminuten ab.

    0
  14. Lehre71: Sehe ich auch so. In erster Linie kommt es ja auf unsere Startelf an. Wer nun der 3. Einwechselspieler wird, davon wird es nicht abhängen, ob wir gewinnen oder verlieren.

    Ich bin gespannt, ob wir mit Schürrle und Kruse in der Offensive spielen und dann wieder viel rotieren oder ob wir ein 4-2-3-1 mit Dost als Mittelstürmer spielen.

    Ich hoffe auf einen schönen Saisonausklang. Stuttgart ist sehr stark verunsichert. Das sollte doch zu packen sein.

    0
    • OT:

      Bayern nur mit 15 Mann in Hannover. Drei Spieler auf der Bank.
      Daher erstmal Start 11 abwarten,

      0
  15. was ist denn das bitteschön für ein Rumgeheule hier…. Mann o Mann…

    Ich bin optimistisch für das Spiel heute Abend und tippe auf ein 3:1 für uns!!!

    0
    • Du siehst die Reservebank als „optimal“ besetzt an, auch in Bezug auf etwaige zutreffende offensiv Entscheidungen?

      0
    • optimal ist so eine Sache.
      Auf jeden Fall weiß ich, dass auf der Bank 7 Leute Platz nehmen, von denen maximal 3 eingewechselt werden dürfen.
      Und ich bin der Meinung, dass der Dieter da schon einen Plan dahinter hat, wen er mit nach Stuttgart mitnimmt.

      Zudem gehen wir (trotz unserer Auswärtsschwäche) als Favorit in das Spiel, daher tippe ich auf einen Sieg!

      0
    • Auf einen Sieg hoffe ich ebenso, einen richtigen Plan für die Nominierung von 2 IV entzieht sich mir jedoch.

      0
  16. Sollte Dost erneut beim Anpfiff auf der Bank sitzen, dann kann ich mir gut vorstellen, dass neben Bendtner auch Dost im Winter den VfL verlassen möchte.

    Ich hoffe, dass sich in der Offensive noch irgendwie was tut. Embolo vielleicht für den Sommer, wenn überhaupt, der 16-jährige Nigerianer für Anfang 2017 – das ist alles noch lange hin.

    Wenn wir eine gute Rückrunde spielen wollen, dann würde ich mir wünschen, dass uns im Winter noch ein Stürmer verstärkt. Wer das sein könnte, wüsste ich momentan aber nicht.

    Gegen Stuttgart werden sich die Spieler zusammenreißen, damit die Winterpause ruhig und entspannt wird. Ich gehe von einem ungefährdeten Sieg aus: 3:1 für unsere Wölfe :vfl:

    0
    • Dost sitzt von Beginn draußen. Der wird mit Sicherheit nicht die Füße still halten, wenn das Transferfenster öffnet. Ich bin mal gespannt, was Allofs plant. Mal noch habe ich eine Resthoffnung, dass die jüngsten Aussagen üblicher Transferpoker sind. Wobei ich Allofs auch zutraue, dass er Bendtner abgibt und niemanden dazu holt. Warten wir es ab! Eigentlich müssten wir uns zwingend in der Offensive verstärken. Und wenn wir einen offensiven Mittelfeldspieler (z.B. Didavi) verpflichten, der dafür sorgt, dass in die Offensive mehr Bewegung kommt und wir uns mehr Chancen herausspielen. In der aktuellen Besetzung, das ist jedenfalls zu konstatieren, schafft die Mannschaft es nicht einen Knipser wie Dost in Abschlusssituationen zu bringen.

      0
  17. Ich schäme mich jetzt fast für meinen dummen pessimistischen Kommentar. Danke dass es viele Leute hier gibt, die uns Pessimisten ins Gewissen reden. Natürlich gewinnen wir heute

    0
    • Ja mit drei Toren unterschied und spektakulärern spielzuegen!

      0
    • Was heißt den hier Pessimisten? Viel eher Realisten. Natürlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Nur was uns die Mannschaft spielerisch zu 90% bisher geboten hat, war nun nicht die Crème de la Crème eines gepflegten Fußballspiels. Ich hoffe auch das wir gewinnen, aber nicht blind ohne nach links und rechts zu schauen.

      0
  18. Jaja BVB, wie war dass mit „wir werden Meister“? Schade schade schade.

    0
  19. Business as usual und zwei Innenverteidiger auf der Bank. Meiner Meinung nach sollte diese so besetzt werden, dass jeder Spieler die realistische Chance hat, eingewechselt zu werden.

    0
  20. Kicker schreibt folgende gerade aktualisierte Aufstellung:

    VfL Wolfsburg:
    Benaglio –
    Träsch – Naldo Klose – M. Schäfer
    Guilavogui
    Arnold
    D. Caligiuri – Draxler – Schürrle
    M. Kruse

    Sky glaubt daran, mit Rochaden vorne im Positionsspiel:
    Benaglio –
    Träsch – Naldo Klose – M. Schäfer
    Guilavogui
    Arnold
    D. Caligiuri – M. Kruse – Draxler
    Schürrle

    0
  21. Mir graut es jetzt schon vor dem Spiel.
    Auswärts, Tabellenletzter, Schiessbude der Liga,
    VfL mittlerweile aus Platz 6 abgerutscht,
    und die treffen wieder das Tor nicht.

    0
    • Wie denn auch, wenn sie sich keine Chance herausspielen? ;) Ich erwarte ein Spiel mit überwiegend brotlosem Ballgeschiebe seitens des VfL und auf der anderen Seite aufopferungsvoll kämpfende Stuttgarter. Das ist keine gute Mischung…

      0
  22. s.o.

    0
  23. Wahrscheinlich wird Hecking den Dante, Jung und Knoche im Laufe des Spiels einwechseln… :ironie:

    0
    • Kommt Leute, bin mit der Bank auch mitnichten zufrieden. Aber gebt der Mannschaft doch zumindest die Chance, uns alle heute eines besseren zu belehren, auch Caligiuri und Schürrle.

      Wenn es zur 60 Minute immer noch Unentschieden steht oder wir sogar in Rückstand liegen und man nur FraRo oder Dost von der Bank bringen kann, dann kann man sich völlig zu Recht beschweren.

      0
  24. Dost wird aber wieder gute Laune haben.
    Das macht Hecking richtig, an dieser Offensive festhalten und einspielen lassen

    0
  25. …nein kann man nicht. Man kann Arnold noch nach vorne ziehen. Das wären drei offensive Wechsel. Ich finde es gut, dass Knoche den Kaderplatz bekommen hat.

    0
  26. Im Matchday-Artikel geht’s weiter… :vfl:

    0
  27. Soso. Die Entscheidung für Klose war also laut Hecking eine „Bauchentscheidung“. Ob der Bauch auch irgendwann noch mal nach „Robin Knoche“ verlangt? :fies:

    0
  28. Da die Stuttgarter die gleiche Einlaufmusik wie wir haben, gewinnen wir heute.
    Die Wölfe fühlen sich wie zu hause.

    :D :D

    0