Donnerstag , November 26 2020
Home / News / VfL: Ohne Guilavogui gegen Heidenheim

VfL: Ohne Guilavogui gegen Heidenheim

Stadion-Flutlicht
 
Der VfL Wolfsburg muss im morgigen Pokal-Spiel auf Joshua Guilavogui verzichten. Der Franzose hatte zwar am Abschlusstraining teilgenommen, konnte das Training allerdings nicht beenden. Nach ca. 45 Minuten brach er das Training ab und verließ den Platz. Für die Position neben Luiz Gustavo hat Hecking mehrer Optionen. Neben der ersten Alternative Malanda, könnten auch Maximilian Arnold und Aaron Hunt diese Rolle übernehmen.

Bendtner und Rodriguez im Einzeltraining

01-Gustavo-HeckingAuch Nicklas Bendtner und Ricardo Rodriguez fallen für die Partie gegen Heidenheim aus. Beide Akteure sind angeschlagen, waren beim Abschlusstraining allerdings mit auf dem Feld. Ricardo Rodriguez befand sich in einem leichten Lauf- und Aufbautraining ohne Ball mit Oliver Mutschler. Auch er verließ vorzeitig das Trainingsgelände.

Mit am längsten blieb Nicklas Bendter auf dem Platz. Er bekam ein spezielles Einzeltraining vom Chef-Coach Dieter Hecking höchstpersönlich. Während der Rest des Teams von den Co-Trainern trainiert wurde, nahm sich Wolfsburgs Trainer Bendtner beiseite und übte mit ihm Torabschlüsse. Dieter Hecking spielte die Flanken und Pässe. Bendtner musste den Ball annehmen und einen kleinen Stangenparcour durchlaufen, ehe es aufs Tor von Patrick Drewes schießen sollte. Diese Übung wurde mehrfach variiert, von links, von rechts, zentral… Am Ende war Bendtner fix und fertig. Bei jeder kleinen Pause schnaufte er durch und musste sich hinlegen, vorbeugen und hocken.


 
01-Training
 
Das Haupttraining:
Die Mannschaft wurde nach einigen Fitnessübungen in drei Gruppen geteilt. Es spielten 8 gegen 8 + drei freie Spieler als Anspielstation für die Ballführenden. Gespielt wurde in einem großen Rechteck ohne Tore auf Ballbesitz.

Nach dieser Übung wurde das Team in zwei Gruppen aufgeteilt. Team A, bestehend aus de Bruyne, Gustavo, Knoche, Naldo, Vieirinha übten Standards.
Der Rest des Teams übte Spielzüge vors Tor mit Abschluss. Die defensiven Spieler brachten den Ball nach Außen. Dort wurde hinterlaufen und in die Mitte geflankt. Zentral standen viele Spieler bereit, die abwechselnd zu zweit kreuzten und den Ball versenken sollten.

Dieter Hecking hatte sich während der anfänglichen Fitnessphase mehrere Spieler herausgepickt und kurze Einzelgespräche mit ihnen geführt: Gustavo, de Bruyne, Dost…

Der Kader für Morgen:
Benaglio,Grün – Jung, Klose, Knoche, Naldo, Schäfer, Träsch – Malanda, Gustavo, de Bruyne, Hunt, Arnold – Perisic, Caligiuri, Vieirinha – Dost, Olic

64 Kommentare

  1. Na da bin ich ja mal gespannt, ob Malanda Guilavogui 1 zu 1 ersetzen wird, oder ob Hecking mit Hunt oder Arnold auf der Acht experimentiert. Ich wünsche mir Malanda neben Gustavo.

    0
  2. Freut mich, Träschi wieder zu sehen. Wahrscheinlich wird es wohl nicht für die Startelf reichen, aber vllt für einen Kurzeinsatz. Vieirinha hat mir gegen Mainz hervorragend gefallen, sollte ebenso in der Mannschaft bleiben.

    Vorne würde ich eigentlich gerne mal Dost sehen, um einschätzen zu können wie er wieder drauf ist.

    Zur Doppelsechs nur soviel: Schade für Guilavogui, er war gut drauf und hat mich wie schon oft geschrieben absolut überzeugt. :top:

    Heidenheim: Hat in der zweiten Liga teilweise rotzfrech nach vorne gespielt. Geschickt vom Trainer, dass er tief stapelt und erzählt sie würden sich bei uns nur hinten reinstellen. Natürlich werden sie das tun, aber auch umschalten wenn es geht. Ich mag solche Teams, die aus wenig viel machen. Da gehören sie für mich auf jeden Fall dazu.

    Aber wie Hecking schon sagte, wir wollen eine Runde weiter also haut sie weg! :vfl:

    0
  3. Dorothea Nahrstedt-Hampel

    Ich freue mich auf das Spiel morgen und denke , hecking hat die Mannschaft gut aufgestellt. Schäfer ist ja gut in Form und Richi soll sich erst einmal auskurieren.

    0
  4. Bevor wir morgen ran müssen, bin ich erst einmal gespannt, ob es heute ein weiteres Favoritensterben geben wird. Hannover liegt ja schon hinten :) Mal schauen, wie Dortmund heute drauf ist.

    Für uns wünsche ich mir morgen, dass wir ein souveränes Spiel sehen werden. Kein Zittern. Einfach einen klaren Sieg, so dass wir in der 2. Halbzeit ein bisschen die Kräfte schonen können fürs Wochenende.

    0
  5. HaHaHaHannover ist raus ;)

    0
    • Das Beste daran ist, dass Aalen weiter gekommen ist.
      Wäre das perfekte Auswärtsspiel (für mich), falls wir morgen gewinnen.
      Weiß schon jemand wer die Losfee sein wird? ;)

      0
    • Mir wäre Bielefeld lieber ;-)

      Ich glaube Hrubesch.

      0
    • Wenn Du mir versprichst, dass Aalen ins Viertelfinale kommt, dann könnte ich mich in der nächsten Runde auch mit Bielefeld anfreunden. Wobei die Alm alles andere als
      ein Zuckerschlecken werden würde. :grübel:

      0
    • Aber nur, wenn Aalen in der nächsten Runde Bayern rausschmeißt ;-)

      0
    • Da bringst Du mich auf eine Idee. Für noch ein anderes Achtelfinallos würde ich auf ein Auswärtsspiel in Aalen verzichten: Für ein Heimspiel gegen den HSV. ;)

      Aber lass in das Fell nicht verteilen, bevor der Bär erlegt ist.
      Erstmal muss Heidenheim besiegt werden.
      Danach können wir unsere Gedankenspiele fortführen!

      Gute Nacht… :psst:

      0
    • Oder Heimspiel gegen BTSV :still:

      Ja das Spiel gegen Heidenheim wird sehr schwer.
      Tippe wieder auf ein knappes 2:1.

      0
  6. Eine Ausstiegsklausel von 35 Millionen wäre aber schwach :hit: Eher 45…
    Hoffe einfach dass die Bild nicht recht hat. Erst hieß es ja auch 40 mio :rolleyes:

    0
  7. Eine Ausstiegsklausel von 30 – 35 Millionen und danach steht im Text: Tendenz, Rodriguez bleibt. Für mich ist das ein Widerspruch. Eine Ausstiegsklausel ist gleichbedeutend mit einem Abschied.

    0
    • Nun, es geht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur um ein Jahr mehr oder weniger.

      Derzeitige Konstellation: Man müsste Rici in der nächsten Sommerpause abgeben, um für ihn noch Ablöse zu bekommen.

      Mögliches/wahrscheinliches Szenario: Vertragsverlängerung um mehrere Jahre mit Ausstiegsklausel ab Sommer 2016. Bedeutet: Saison 2015/2016 mit Rici und dennoch Ablöse in Höhe der Ausstiegsklausel. Er selber bekommt mehr Gehalt.

      Für ihn möglicher Weise CL-Erfahrung als Stammspieler und mehr Geld. Für uns ein Jahr mehr mit ihm. Mehr wird nicht dein sein!

      0
  8. Dadurch dass Jung und Träsch im Kader stehen wird einer von beiden spielen, da Hecking sicher nicht zwei RVs auf die Bank setzt! Wird also auf Jung hinauslaufen – und Vierinha als ROM!

    Bin eigentlich nur gespannt ob Cali oder Perisic raus muss!

    0
  9. https://twitter.com/Wobscorer/status/527343519015636992
    die Gerüchte um Vazquez halten sich. Anscheinend haben wir schon Interesse hinterlegt.

    0
    • Ganz ehrlich, was wollen wir mit Vazquez ?
      Er spielt überwiegend Zentral offensives Mittelfeld und da sind wir schon super besetzt (De Bruyne, Arnold, Hunt…)
      Und ich weiß auch das er Hängende Spitze oder Mittelstürmer spielen kann, aber ich finde nicht das er unser Stürmerproblem lösen wird, wir brauchen einen richtigen Topscorer und das ist er meiner Meinung nach nicht!
      Und ja er ist ein schnapper, dass ist mir auch bewusst aber ich dachte Ära Magath ist zuende und wir gehen Richtung Qualität und nicht Richtung Breite des Kaders oder ?

      Also ich gebe dem ganzen höchstens 5% Wahrscheinlichkeit.

      0
    • Naja einzig de Bruyne hat bewiesen, dass er super ist, Arnold gefällt mir eher auf der 8 … für die 10 und auf den Außen fehlt ihm noch einiges …

      Hunt hat mich bisher in so gut wie keinem Spiel vom Hocker gerissen und hat bisher nicht so viel gezeigt …

      0
    • Gut ok, war ein Fehler von mir Hunt mit aufzuführen, das stimmt schon zur Zeit ist er unterirdisch.

      Aber Arnold hingegen ist jung und ich denke mal er wird seinen weg noch machen.
      Trotzdem könnte ich einen Vazquez Transfer im Winter nicht verstehen,wie schon erwähnt er ist kein Torjäger und wir sind auf der Position schon dann ebend quantitativ gut besetzt. Vllt. aber ein Sommertransfer falls Hunt oder Arnold wechseln sollten (bezweifle ich aber stark).

      0
    • Ich sehe es ja mit einem Wechsel wie du, würde nicht so viel Sinn machen, doch mir gefiel das „super“ aufgestellt nicht so bzw. ich habe dort eine andere Meinung 

      0
    • Nennen wir es große Konkurrenz wie es die Allmächtige Transfermarkt.de Community nennt, bei der aus jedem Mückenpfurz ein Artikel wird, siehe hier.
      http://www.transfermarkt.de/wolfsburg-an-palermo-spielmacher-vazquez-dran-/view/news/177001

      Wurde von denen Permanent gebannt weil ich gesagt habe das Platini nicht ganz dicht ist weil er Ribery mit Sperre beim FCB gedroht hat wenn der nicht mehr für Frankreich spielt.

      0
  10. So wie ich das sehe, wird uns Lord Bendtner wieder am Wochenende mit seinem Einsatz beehren, da er ja schon extra mit Hecking an seinem Torabschluss übt ?
    Finde ich gut, aber mal sehen ob heute der Dost mal wieder eine Chance bekommt, ich würde den Olic mal nicht von beginn bringen und eher für HZ 2 und das Wochenende schonen. :top:

    0
  11. Träschi könnte aber auch als 6er Back-Up dabei sein, was dann also wieder eine Entscheidung zwischen Jung und Vieirinha zur Folge hat.
    Ich denke, dass Hecking mit Vieirinha und Dost beginnt, um Gefahr aus dem Halbfeld (Flanken) zu erhöhen.

    0
    • Auf Träschi bin ich wirklich gespannt. Natürlich ist er auch eine Back-up-Option für die Sechs in diesem Spiel aufgrund des Ausfalls von Guilavogui, aber auf Sicht sehe ich ihn dann schon als Konkurrenten für Jung. Und den Kampf sehe ich als relativ offen an. Ehrlich gesagt hat mich Jung noch nicht überzeugt, Träsch allerdings in der vergangenen Rückrunde schon. Es hat ja auch seinen Grund, warum selbst Vieirinha eine Option als RV geworden ist. Auch wenn ich Jung noch nicht abschreiben will, aber die Konkurrenz ist vllt größer als er vorher gedacht hat.

      0
    • Vieirinha ist für mich aber eindeutig ein flügelspieler, auch wenn er es gegen Mainz mehr als ordentlich als RV gemacht hat. Wir haben außerdem auch 2 (bis 3) gute RV, weshalb ich da auf Dauer auch keinen Bedarf sehe dort vieirinha einzusetzen…

      0
  12. Ist der Allerparkplatz heute eigentlich wieder frei? Am Sonntag sah es ja noch nicht danach aus, als würden es die Arbeiter bis heute schaffen.

    0
    • Selbst wenn die Zelte noch stehen, ein Verkehrschaos wird ohnehin ausbleiben. Kommen ja kaum Fans :)

      0
    • Der ist wohl teilweise immer noch blockiert.

      0
    • Ich habe gestern nach dem Abschlusstraining mal hingeschaut. Der östliche Platz, da wo immer der Rummel stattfindet, ist noch immer komplett belegt. Den westlichen Platz Richtung VW haben sie weitestgehend abgebaut. Das Gelände war allerdings noch umzäunt und gesperrt. Der Platz war noch voll mit Stangen, Paletten usw. Jetzt ist die Frage, ob sie es heute an einem Tag schaffen, dies wegzuräumen. …

      0
  13. Ich bin echt froh, dass sowohl Hecking als auch Allofs bei den Nachwuchskickern auf den bodenständigen Charakter schauen.

    Wenn ich sehe, dass 18-jährige ncoh nichtmal ein BuLi-Spiel absolviert haben und dann schon so einen Mist abziehen, kommt mir das Kotzen.
    Wir mussten es uns erarbeiten und jeden Tag ackern. Solche Typn die alles in ihre Gucci-Taschen gesteckt bekommen, sollte man gleich wieder kündigen:

    http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/donis-avdijaj-crash-bei-illegalem-auto-rennen-38336452.bild.html

    0
    • Schalke-Manager Horst Heldt sagte mal über ihn: „Donis hat das Zeug, um wie Max Meyer für Furore zu sorgen. Aber Talent reicht nicht, es kommt auch auf den Kopf an…“

      Genau meine Meinung. :like:

      0
    • Das ist eine gute Meinung von Herrn Heldt. Die frage ist aber, wie es dazu kam, dass sich dieser Bengel ein ~160.000€ Auto leisten konnte.

      Da kommt dann wieder Heldt ins Spiel, der dem Jungen einen Vertrag gegeben hat damit dieser unbedingt verlängert. Zu anscheinend recht ordentlichen bezügen..

      In der Jugend hat Avdijaj genauso wie unser ehemaliger Martinez alles in Grund und Boden geschossen. Im Profibereich suchen beide noch nach ihrem Platz.

      0
    • Tja, auch Bundesliga-Manager machen mal Fehler, auch wenn es der ein oder andere nicht für möglich hält. :lach:

      0
  14. Weiß jemand wie viel ein Ticket heute abend an der Tageskasse kostet ?
    Ich spiele nämlich mit dem Gedanken den VfL heute mal wieder im Pokal zu Supporten.

    0
  15. Noch eine kleine Beobachtung aus dem gestrigen Training: Wie im Bericht geschrieben spielten in der einen Übung 8 gegen 8 mit 3 Spielern in der Mitte.

    Team gelb bestand aus: Schäfer, Knoche, Naldo, Jung, Vieirinha, Dost, Gustavo, Perisic…

    In der Mitte wechselten sich de Bruyne, Arnold, Hunt Malanda, usw. ab.

    Gestern dachte ich, dass die Gruppen vielleicht nur bunt zusammengemischt waren.

    Oder waren das doch die Spieler aus der Startelf?
    Jung wieder als RV, dafür Vieirinha auf Rechtsaußen und Dost in den Sturm.

    Das wäre eine Theorie. Dagegen spricht allerdings immer noch Heckings Aussage, dass er kaum rotieren will. (Was natürlich auch geblufft sein kann).

    0
  16. Das tolle ist, dass wir endlich mal wieder spekulieren können, wer spielen könnte. Denn plötzlich haben wir wieder viele Spieler, die die Qualität haben um eingesetzt zu werden. Längere Zeit stellte sich die Startelf praktisch von alleine auf, weil es wenig bis keine Alternativen auf der Bank gab.
    Jetzt sind wir breit und richtig gut aufgestellt.
    Das freut einen doch :)

    0
    • Exilniedersachse

      Meinst du das ernst oder ist das Ironie?

      0
    • Natürlich war das ernst gemeint. Dein post soll wohl heißen, dass du trotz Platz 3 immer noch nicht zufrieden bist. Da kann ich nur den Kopf schütteln.
      Klar brauchen wir im Sturm noch Qualität, aber ansonsten kann sich da doch absolut sehen lassen. Bei uns sitzen Leute wie Schäfer, Vieirinha, Träsch, Malanda, Arnold und Hunt zuletzt auf der Bank. Das ist doch Qualität. Bist du da andere Meinung?

      0
    • Am Thema Qualität scheiden sich die Geister.
      Im Moment“scheint“ sie auszureichen, aber es bleibt immer noch die Frage mit wem man sich vergleicht.

      Im Moment werden dir sicher viele zustimmen, aber wenn wir die nächsten 2-3Spiele verlieren sieht das schon wieder ganz anders aus.

      In meinen Augen haben wir Qualität, wobei da noch jemand für die Außen und einen Stürmer.
      Ob das dann für ganz oben reicht ist die andere Frage.

      0
  17. Am Wochenende gibts ein Remis zwischen BVB und FCB und dann müssen wir nur noch alle Spiele gewinnen um Meister zu werden. So langsam können wir die Meisterfeier also mal planen ;). Spaß beiseite!

    Heute Abend rechne ich schon mit einem souveränen Sieg. 2:0.

    0
  18. Stand eig. was in der WAZ heute wie viele Karten verkauft wurden? Schaffen es diemal 10.000 ins Stadion?

    0
    • Gestern am Dienstag stand in der Waz, dass 10.000 das Ziel sind. Allofs hat gesagt, „Wir hoffen, dass die Zuschauerzahl fünfstellig wird.“

      Also wird es eher eine Geisterkulisse. Egal, ich bin im Stadion und gebe mein bestes.

      0
    • 10.000? Ein schlechter Scherz von dir oder?

      0
    • 10.000 kann durchaus sein, weil in der gegengerade diesmal mehr karten als sonst in solchen spielen weg sind Unterrang bis auf block 27 nazu ausverkauft).

      0
    • Wieso ein Scherz von uns? Das stand als Spekulation in der Zeitung. Allofs selbst hat auf eine fünfstellige Zahl gehofft. Ich dachte 16.000 gegen Lille waren schon wenig. Wenn es dieses Mal nur 6.000 werden, dann ist das mehr als peinlich und blamabel.

      0
  19. In den WN stand was Von 6.000 verkauften Karten (stand gestern)

    0
    • Ok.. Dann ist eher mit 8.000-9.000 zu rechnen. Obwohl in der EL ja auch vorher nur 12.000 verkauften waren und am Ende 16.100 kamen.

      0
    • Tippe auf 8888. Überprüfe den Tipp natürlich live im Stadion. :vfl:

      0
  20. Benaglio – Jung, Naldo, Klose, Schäfer – Luiz Gustavo, Arnold – Caligiuri, De Bruyne, Vieirinha – Dost

    0
    • Ist das fix oder Deine Vermutung?

      0
    • fix. laut Tweet vom VfL Wolfsburg

      0
    • Bank: Bank: Grün – Perisic, Hunt, Olic, Träsch, Malanda, Knoche

      Wieso bekommt Malanda keine Chance?

      0
    • Wie von uns erwartet also eine geringfügige Rotation.

      Arnold statt Malanda ist dabei sicherlich der interessanteste Fingerzeig.

      Über Dosts Chance freue ich mich sehr und wünsche ihm alles Gute. Leider befürchte ich jedoch, dass ihm solch tief stehende Gegner nicht liegen. Aber das ist nun seine Chance.

      0
    • Denke mal Hecking baut auf Arnolds Schussstärke aus der zweiten Reihe

      0
    • Guilavogui nicht einsatzbereit und Malanda trotzdem wieder nur auf der Bank.
      Man weiß natürlich nicht was und wie intern miteinander geredet wird, aber für
      Außenstehende ein seltsames Zeichen. Andererseits freut es mich für Maxi, der
      sicher auch wieder nach einem Startelfeinsatz gelechzt hat!

      0
    • Exilniedersachse

      Naja da LG ja gesetzt ist, war nur ein Platz frei. Im letzten Spiel kamen beide rein. Beide müssen in zweiter Reihe aufgebaut werden. Arnold ist die Variante Schußstärke aus der zweiten Reihe und Malanda der der in die Räume geht. Kann also viele Gründe haben. Ich hoffe nur, dass Malanda bald auch wieder „richtige Chancen“ bekommt.
      (Das Problem ist, dass man Guilavogui mit Kaufoption geliehen hat. Das mit der Absicht ihn dauerhaft zu verpflichten aber das Risiko und die Einwirkungen auf das FFP zu minimieren. Dafür muss er spielen und das auch zeitnah.)

      Insgesamt sehe ich neben LG 3 Spieler auf einem sehr ähnlichen Niveau.

      0
    • Verstehe eure Fingerzeige hier nicht. Was für einen Gegner werden wir erwarten können? Einen tief stehenden, vermutlich mit 8-9 Mann am eigenen Strafraum auf uns wartend. Macht es dann Sinn 2 Zerstörer zu bringen, wovon der eine mit Zug in den Strafraum ausgestattet ist und somit den schon geringen Platz nochmals verringert? Sehe hier kein Fingerzeig wer denn in irgendeiner Weise die Nase vorn hat, sondern eher eine taktische Auslegung, durch Maxis Fernschüsse ein weiteres Mittel zu haben um für Gefahr zu Sorgen.

      0
    • STOP! Es wäre nicht meine Absicht gewesen, in die Konstellation der Startelf etwas Negatives rein interzupretieren. Ich habe nur versucht mich in den Kopf von JM zu versetzen. Der Junge brennt (mMn) und muss sein Feuer weiterhin unter Kontrolle halten. Das war die eigentliche Intention des Posts.

      0
    • Ich denke auch, dass Malanda als Wechselspieler zu Gustavo gedacht sein wird.
      Außerdem würde ich auch in Arnolds Schussstärke den Grund sehen und man sollte bedenken, dass auch Arnold kaum Spielzeit hatte und für ihn im Prinzip dasselbe gilt wie für Malanda.

      Auch Arnold wird sich sonst seine Gedanken machen.

      0