Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

Arena-Nacht
 
Im letzten Spiel der Hinrunde wollen die Wölfe noch einmal alles geben, um ihren 2. Tabellenplatz auszubauen und nach Möglichkeit die beste Hinrunde der Vereinsgeschichte hinzulegen.

Gleich gehs’s los. Alles weitere von euch:
 
 

117 Kommentare

  1. Wolf Fuss als Kommentator, Jawoll der Beste! :yeah:

    0
  2. Jetzt muss ein sieg her. Die konkurenz hat gepatzt.

    0
  3. Malanda für Gustavo? Klasse Hecking! Auch in der Hinsicht hat er sich super weiterentwickelt, vor einiger Zeit hätte ich ihm diese Aktion noch nicht zugetraut! Hoffentlich schießt Junior heute ein Tor!

    0
  4. Wow wow wow! Hecking Bitte langsam! Gustavo auf der Bank,Malanda in der Startelf :vfl:

    0
  5. Auf geht´s kämpfen und siegen…….

    0
  6. Sch… Kinder krank und wir müssen von zu Haus aus zusehen… Wenigstens Fuß als Kommentator. Das macht es erträglicher..

    0
    • Ist bei euch auch Scharlach zu Gast…

      Gute Besserung!
      Hauptsache Weihnachten sind wieder alle fit!

      0
    • Nee zum Glück nicht. Aber Husten und Schnupfen (harmlos beschrieben) und damit konnten wir unseren jüngsten nicht (verkaufen)… Hoffe das das in zwei Tagen soweit durch ist…

      0
  7. Die Konkurrenz hat gepatzt und die Wölfe sind in Lauerstellung!

    So stell ich mir die Ausgangssituation für einen schönen Samstagabend mit VfL-Beteiligung doch vor :top:

    Die Aufstellung hat mich überrascht und überzeugt. Malanda für Gustavo und für mich besonders wichtig: Es wird weiterhin an Bas festgehalten. Der Junge hat an seiner Spielweise gearbeitet und hat momentan einfach nur gnadenloses Pech…oder den Schiri…gegen sich.
    Ich glaube, wenn er denn trifft, dann könnte bei ihm endgültig der Knoten platzen.
    Mit seiner Ballbehandlung, der Beteiligung am Offensivspiel, die bei Ivi durch seine Ausflüge auf den Flügel mitunter ja völlig abhanden kommt, dem Instikt, richtig zu stehen und auch erstmal in Situationen zu geraten, in denen es für den Gegner brenzlig wird, machen ihn meiner Meinung nach momentan zu unserem besten Stürmer. Zudem legt er ein deutlich verbessertes Kopfballspiel an den Tag, was einen weiteren Vorteil mit sich bringt und auch hohe Bälle aus dem Spiel heraus zu einem probaten Mittel macht. :like:

    Hoffen wir auf ein schönes Spiel ohne Verletzungen und natürlich mit einem siegreichen Ende für unsere Grün-Weißen :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  8. Richtig gute Aufstellung. Gefällt mir sehr. Schade nur dass Bendtner nicht im Kader ist und in der 60. Minute Dost ablöst.

    Ich bin zuversichtlich. Super finde ich auch, das Gustavo mal auf der Bank sitzt. Da kommt im Moment einfach zu wenig. Malanda wird seine Chance nutzen. Ansonsten wäre ja auch noch Arnold als offensiverer Ersatz bereit.

    0
  9. Cool, SkyGo liefert bei dem Spiel eine Taktik-Kamera. Schönes Stadiongefühl hier aus der Ferne :).

    0
  10. Mal nebenbei, ein sehr schönes Foto vom Weg zur Arena.

    0
  11. Hm – Malanda pennt und schon ist Köln vorm vor.
    …und dann noch einer und 0:1

    0
  12. Oh mei!!

    0
  13. …der war jetzt auch nicht unhaltbar…

    0
  14. geht ja mal wieder gut los :(

    0
  15. Zum Glück fängt jetzt die Winterpause an. Die Mannschaft wirkt seit Wochen überspielt.

    0
  16. Und der Passt – Bast

    0
  17. Sau geile Flanke von Jung vor dem Tor. Der Junge gefällt mir immer besser.

    0
  18. …mann war das wichtig das Tor

    0
  19. Da ist es ja endlich. Dosts lange verdientes Tor. Klasse Flanke auch von Jung. Der wirkt in den letzten Spielen auch endlich etwas offensiver.

    0
  20. Keinem gönne ich es mehr als Bas! :knie: :vfl:

    0
  21. Das war mal ein „geiler“ Pass von Lilavogel. 30 Meter quer über den Platz auf den Zentimeter genau.

    0
  22. Köln muss viel laufen – mal sehen ob die später einknicken

    0
    • Das ist richtig, das Tempo wird Köln wohl keine 90 Minuten durchhalten.
      Aber unsere Jungs müssen sich eben auch noch mal 45 Minuten reinhängen, alles rausquetschen, was der Tank noch hergibt!

      Auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!! :vfl:

      0
  23. Schöne Flanke, schöner Kopfball! Freut mich für Bas Dost. Mal gucken ob er im Winter bei uns bleibt. Aufgrund der letzten Wochen muss ich echt sagen das wir ihn als Stürmer Nr. 2 halten sollten.
    Bisher ist unsere linke Seite wirkich sehr schwach. RiRo gefällt mir nicht

    0
    • …ja, RiRo ist zu langsam…

      0
    • macht irgendwie ein nicht ganz fiten Eindruck der RiRo, analog Dortmund kann man sagen

      0
    • Ja. Gegen Dortmund hat er mir auch noch nicht so sehr gefallen. Die Winterpause wird ihm hoffentlich gut tun. Er sollte vllt lieber zur Pause runter. Wir haben ja einen top Ersatz :)

      0
    • Ich finde das die linke Seite mit Schäfer deutlich besser lief. Seit seiner Ar…muskelentzündung ist Riro noch noch ein Schatten seiner selbst. Gefällt mir garnicht…

      0
  24. hm, 1:1 zur Halbzeit, was soll man dazu sagen…
    Beim Gegentor wieder einmal sehr halbherzig verteidigt.
    Dafür ein tolles Tor, nach toller Flanke.
    Über linke Seite geht fast nix, da sieht es auf der rechten Seite doch besser aus. Wohl auch weil RiRo und Perisic heute nicht den fittesten / besten Eindruck hinterlassen.

    0
  25. Die Spieler, die WM + 3fach Belastung in den Knochen haben, sind jetzt wohl langsam einfach kaputt. Bei Rodriguez kommt noch der Trainingsausfall dazu..da würde sich wirklich Schäfer für die zweite HZ anbieten, ansonsten ist Arnold für die Offensive wohl die beste Option auf der Bank.

    0
  26. Mailands muss sich mehr als anspielstatiom anbieten, das klemmt da noch an der Abstimmung. Man sollte Arnold für Junior bringen demnächst.

    0
  27. nimm doch mal einer Perisic raus. Der bekommt ja „keinen“ Pass mehr hin…

    0
  28. Sauberer Konter von Köln…

    0
  29. Oh Kevin – wenn der runter kommt liegt Schnee drauf.

    0
  30. …also die Formkurve zeigt in den letzten Tagen deutlich nach unten…

    0
  31. Das stimmt

    0
  32. YES – Naldo !

    0
  33. Knoche macht ein Bombenspiel!!!! :top:

    0
    • …einer der wenigen…

      0
    • Für mich mittlerweile einer der besten deutschen Innenverteidiger!
      Leistungskurve von Robin geht steil nach oben!

      Klaro hat er auch mal nen kleinen Lapsus drin, aber ganz ehrlich:
      Wer spielt hier zur Zeit konstant weltklasse?

      Robin kann stolz auf sich sein und ich hoffe er weiss wo er hingehört…
      Nämlich hier zum VfL Wolfsburg!

      0
  34. Naldo, Dost, Vierinha, Jung, Knoche

    Die besten Spieler heute!

    0
  35. oha! Den musst Bas machen..

    0
  36. Achso und wie nach jedem Spieltag: Bitte Cali verkaufen im Winter. Der kann um keine internationalen Plätze spielen. Dafür ist er einfach zu schlecht

    0
    • Hast du ein anderes Spiel gesehen?Cali war gut!

      0
    • Gott sei dank bist du nicht unser Sportchef!

      0
    • Coprolalia under Control

      So wie Hecking kann nur Teams unten und in der Mitte traini, mit solchen Aussagen kann ich nix anfangen, als ob das in der Genetik verankert wäre…

      0
    • Zum Thema Cali: Schade das manche scheinbar mehr aus persönlichen Motiven urteilen als nach objektiven Fakten.
      Cali ist laut Aktueller Spieltagsanalyse bei Bild „bester Passgeber“. 100% angekommene Pässe (13/13). Gut 13 Pässe klingt nicht viel, aber er war auch nur 24 Minuten auf dem Platz. Nicht sooooo.. schlecht… !!!!

      0
  37. Das ist ja gerade nochmal gut gegangen!

    0
  38. in diesem Sinne bleibt nur noch zu sagen: Allen ein schönes und gesegnetes Weihnachtfest!

    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  39. Naldo hat uns in dieser Woche wirklich gerettet :) Gibt wohl keinen torgefährlicheren IV als ihn. Ebenfalls Knoche hinten ganz stark, wichtig dass man dieses Spiel noch mit letzter Kraft gewinnen konnte, jetzt sieht die Tabelle zum Abschluss der Hinrunde wirklich klasse aus. :vfl:

    0
  40. Dieser VfL ist Weltmeister in den Standardtänzen.

    0
  41. Ein schönes Jahresende des Fussballjahres.

    Das war schon ein starkes Jahr des VfL.

    0
  42. hi bin froh das wir gewonnen haben. man merkte die kraft fehlte

    0
  43. Yannick Gerhardt vom FC sollte man übrigens im Auge behalten..habe in dieser Saison bislang nicht einen 6er gesehen, der nicht nur KdB ausschalten konnte sondern auch noch Offensivakzente setzen konnte…er hat das hinbekommen.

    0
  44. Allen Fans, Spielern, Mitarbeitern und Verantwortlichen des VfL Wolfsburg

    Frohe Festtage und super Rutsch in das Neue Jahr

    0
  45. Nur 26000 Zuschauer bei 5000 Gästefans ist schon arg enttäuschend neim letzten Spiel des jahres und der guten Tabellensituation..

    0
  46. Konnte das Spiel auf Sky nur im nachhinein schauen und konnte mich dann mehr auf das Taktische konzentrieren. Es war eine reife Leistung und ein voll verdienter Sieg, auch wenn die zweite Halbzeit nicht so druckvoll war.

    Wie viele hier angemerkt haben, spielte Dost gut: spielintelligent, beweglich und torgefärhlich, hätte ja sogar zwei oder drei Tore verdient. Auch Knoche und Jung haben sich sehr gut verkauft.

    Allmählich merkt man dass eine Mannschaft zusammengewachsen ist, rund um die Startelf, mit 17-18 Spieler die eigentlich auf demselben Niveau spielen können. Nur ein Paar Spieler scheinen nicht so reinzupassen.

    Meine Vermutung ist, trotz allen Aussagen von Allofs, dass es Angebote vorliegen für Hunt und Träsch. Sonst wäre es nicht erklärbar, dass die nicht im Kader sind. Im Fall Träsch könnte es auch um die Verlängerung gehen. Und wenn Bendtner wirklich einen sehr Leistungsorientierten Vertrag unterschrieben hat, dann glaube ich dass er nicht so lange bleiben wird.

    0
  47. Der FC Bayern gewinnt solche Spiele wie das gegen den 1.FC Köln dann obwohl die Spieler „kaputt“ und nicht mehr frisch sind.
    Wir auch.
    Was für eine Hinrunde.
    Die drei verlorenen Spiele (Bayern, Hertha, Schalke) hätten wir allesamt auch mit mehr Punkten beenden können.
    Die 4 (oder 5 oder 6) Vizeherbstmeisterjäger haben 6 bis 7 Punkte Rückstand, im DFB Pokal und in der Europa League warten schöne aber nicht unlösbare Aufgaben:
    die Transferperiode und Vertragsverlängerungsperiode kann kommen !!
    Alle unsere guten Spieler sehen, dass es kein Fehler war, bei uns zu unterschreiben.
    Alle, die nicht bei Bayern, Barcelona, Real oder Chelsea spielen können oder wollen sehen, dass es kein Fehler wäre, bei uns zu unterschreiben.
    Ich bin gespannt.
    Rate mal, dass Hunt geht (nicht wegen fehlender Klasse sondern wegen fehlender Sozialkompetenz), vielleicht auch Klich.
    Und Shaqiri sucht doch einen guten Verein….
    Und vielleicht findet Allofs ja einen Stürmer….

    Frohes Fest.

    0
  48. Und zu Hecking: ich bin ein bißchen sprachlos, weil er Sachen macht, die ich ihm (vor ein paar Monaten) so „nicht zugetraut“ hätte. Beispiele:
    – Dost in die Startelf stellen.
    – Malanda für Gustavo bringen.
    Und Junior hat gestern (angeblich) 100% seiner Zweikämpfe gewonnen und die meisten Kilometer abgespult. Und dann bringt Hecking Gustavo, der noch mal das Spiel nach vorne richtig belebt und „gewinnen will“. Super Herr Hecking.
    Und Jung, den ich schon als Fehleinkauf innerlich abschrieb könnte doch noch was werden…
    Einzig mit Caligiuri kann ich mich persönlich nicht anfreunden, aber auf einer Back-Up Position darf der Trainer auch mal eine von meiner abweichende Meinung haben.
    Ich glaube, wir erleben nicht nur ein zusammenwachsendes Team bei den Spielern, das sich kontinuierlich weiter entwickelt, sondern auch das Gespann Allofs – Hecking (plus Trainerteam) geht einen gemeinsamen Weg der Weiterentwicklung.
    Kontinuität ohne Schlaftablette und Schönreden kann bei uns beobachtet werden.
    Das ist eine Freude.

    0
    • Ich kann mich deinen Betrachtungen voll anschließen.
      Zumal unter der Prämisse betrachtet, dass der VfL immer noch ein Verein im Umbruch ist.

      Nach dem damaligen Höhenflug der Meisterschaft sind wir ziemlich unsanft auf dem Boden der Realität gelandet, ohne diese Realität auch als solche erkennen zu wollen.
      Erst als es fast zu spät war, und mit Magaths 2. Amtszeit, der Weg in die völlige Lächerlichkeit – gemessen an Aufwand und Erfolg – drohte, hat man endlich die Reissleine gezogen.
      Mit Allofs wurde ein Manager installiert, der genau diese Realität erkannt und es verstanden hat, die Weichen im letzten Moment umzustellen.

      Den letzten verzweifelten Versuch, mit großen Namen -Bernd Schuster- wieder falsche Signale an die Liga und uns Fans zu senden, hat er erfolgreich abgewehrt.
      Für den Coup mit Dieter Hecking, kann man Klaus Allofs eigentlich nicht genug danken.
      Ich vermute, dass es damals, hinter den Kulissen, großes Zähneknirschen von Seiten Herrn Sanz gegeben haben dürfte. :)
      Aber auch der scheint sich inzwischen in das Richtige und Notwendige gefügt zu haben.
      Was in diesen zwei Jahren hier erreicht wurde, ist in meinen Augen eine herrausragende Leistung, gemessen an den Felsbrocken, die hier beim VfL aus dem Weg geräumt werden mussten.

      Wer jetzt die Augen auf realistische Ziele legt, der wird erkennen, dass es nicht das Ziel des VfL sein kann, Bayern einzuholen.
      Um auf diesen Stand zu kommen, haben die Bayern Jahrzehnte benötigt.
      Und da kann man zu Hoeness stehen wie man will, man muss einfach anerkennen, dass er ein herausragender Manager ist, der diese Aufgabe bewältigt hat und seinen Verein zu einem der weltbesten Vereine gemacht hat.
      Mittelfristig muss es unser Ziel sein, national zur stabilen Nummer 2 oder 3 hinter den Bayern zu werden.
      Wenn es gelingt, international unter den besten 5-8 Mannschaften Europas zu agieren, dann haben wir alles richtig gemacht.
      Was dann kommen mag, ist die Kür.
      Die Pflicht wäre dann mit Bravour erfüllt.

      Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg, deshalb schreibe ich hier auch von einem Umbruch.
      Sicher wird und muss man bemüht sein, den Bayern hin- und wieder ein Bein zu stellen.
      Also auch mal wieder eine Meisterschaft oder einen anderen nationalen Titel einzufahren.

      Was auf diesem Weg aber für Gefahren lauern, wenn man zu schnell vorprescht, mussten wir vor Allofs leidlich selbst erfahren und erfährt nun in aller Brutalität der BVB.
      Der BVB ist einfach nicht in der Lage, den Wegfall seiner Spitzenleute zu kompensieren, hier für einen stabilen Unterbau in der Breite zu sorgen, wurde anscheinend verpasst.

      Ich sehe uns derzeit auf dem besseren Weg als den BVB.
      Es ist uns gelungen, verletzungsbedingte Ausfälle gut zu kompensieren (Schäfer), trotz der hohen Dichte an Nationalspielern weiterhin erfolgreich unser derzeitiges Ziel zu verfolgen und nach der WM nicht aus der Bahn zu fliegen.
      Wir haben derzeit eine Mannschaft, die sich aus Talenten des eigenen Nachwuchses, gestandenen Routiniers mit internationaler Erfahrung und jungen Top-Spielern, die internationale Begehrlichkeiten wecken, zusammen setzt.

      Klasse statt Masse.
      Und dass das Ganze so erfolgreich zusammenpasst und funktioniert (entgegen den Prognosen einiger ganz schlauer Ex-Kommentatoren) verdanken wir der hervorragenden Arbeit Dieter Heckings, der einen KDB und einen RiRo tatsächlich jeden Tag besser macht.
      Der Vertrauen in Arnold und Knoche setzt und bestimmt auch einen Malanda nicht für ewig auf der Bank versauern lassen wird.
      Der sich nicht von Hunt (bei dem ich mich hinsichtlich seiner Klugheit ziemlich geirrt habe, weil er nicht merkte, wie er sich den eigenen -goldenen- Ast abgesägt hat) auf der Nase rumtanzen lässt.

      So, will hier kein Buch schreiben.

      Fazit zum Jahresende: bisher das Meiste richtig gemacht, wir stehen besser da, als wohl von jedem hier vermutet.

      Wunsch für die Rückrunde: auf dem eingeschlagenen Weg weitermachen, sinnvolle Ergänzungen transferieren, keine Abhängigkeiten von einzelnen Spielern entstehen lassen, das Sturmproblem zum Abschluss bringen.

      Für alle hier und für Mannschaft, Trainer und Manager:

      Schöne Feiertage und guten Rutsch in’s neue Jahr.

      2015 wird noch besser als 2014! :vfl3:

      0
  49. WolfsburgiaFantastica

    Öztunali zu Werder, damit dürfte sich der ohnehin utopische Wechsel von Hunt zu Werder erledigt haben…
    Der Hunter verlängert auf Schalke, somit ist das Gerücht auch gestorben.

    0
  50. WolfsburgiaFantastica

    http://www.express.co.uk/sport/football/548078/Manchester-City-Kevin-De-Bruyne-20m-bid

    Wohl eher Spekulatius… Geht ja schon gut los die fussballfreie Phase :P

    0
    • So blöd ist KDB nicht, sich bei ManCity auf die Bank zu setzen….Und im Artikel steht, ManCity sucht Ersatz für die Verletzten Dzeko und Agüero und Jovetic. Als ob KDB ein Knipser wäre….Und Allofs ist ja wohl auch nicht so betrunken, KDB jetzt im Winter abzugeben…

      0
    • Und schon gar nicht für einen ähnlichen Preis, den man für ihn bezahlt hat, was ja laut dem Artikel auch eine Voraussetzung wäre.

      0
  51. Glückwunsch nach WOB zum schönen Sieg trotz großer Müdigkeit! Meinen Dank und Glückwunsch an das gesamte VfL-Team. Schönes Weihnachtsfest und Guten Rutsch!

    Im nächsten Jahr bitte unaufgeregt und mit Feuer so weitermachen wie bisher. Dass ich von Anfang an ein Fan von Eurem Manager-/Trainergespann bin, habe ich als einer der ersten hier im Blog uneingeschränkt kundgetan. Daran hat auch nichts geändert, dass ich durch die Verpflichtungen von Bendtner und Hunt doch recht irritiert war. Da weiß ich auch jetzt nicht wirklich, wie das mit den beiden weitergehen wird. Ohne ganz klare Worte wird es wohl nicht gehen. Sorgen macht mir da weniger Seine Lordschaft als vielmehr der Hunt, der den inneren Frieden grob fahrlässig gefährdet. Sollte er tatsächlich ein Stinkstiefel sein, würde ich ihn gern mit einigen Mios nach Bremen schicken, wenn dafür der junge Selke nach WOB kommen würde.

    Dost würde ich auch dann unbedingt behalten. Er ist jetzt endlich richtig beim VfL angekommen, hat seine Aufgabe verstanden und passt immer besser in das Mannschaftsgefüge. Er kann noch sehr wichtig werden. Dennoch fehlt für die CL im Angriff noch ein wirklicher Durchreißer in der Mitte oder ein schneller Mann auf den Außen. Auch Caligiuri kann sich noch entwickeln. Für mich war das gegen Köln ein klarer Elfer.

    Shakiri würde sportlich wohl passen, aber auch charakterlich? Was ist mit dem anderen jungen Schweizer Embolo? Es wird wieder einmal richtig spannend.

    Die positive Entwicklung des VfL mache ich an der gewachsenen Stabilität und Sicherheit im Abwehrverbund fest, an der viele ihren Anteil haben: Naldo, Knoche, RiRo und Gustavo, Guilavogui, aber auch Malanda und Arnold, Perisic, Vieirinha und Schäfer. Hecking hat aus den Spielern eine Mannschaft geformt, die sich ohne Frage auch noch weiterentwickeln wird. Von daher wünsche ich mir vorrangig eine Vertragsverlängerung bei RiRo, Vieirinha und sehe dann recht gelassen auf das Jahr 2015.

    0
  52. Statt über einen überteuerten Shaqiri lange zu spekulieren würde ich anstelle des VfL-Scouting mal genauer hinschauen, was der 21-jährige Argentinier PAULO DYBALA bei Palermo leistet.
    Dribbelstarker, schneller Linksfüßer mit guten Fertigkeiten als Goalgetter und Vorbereiter. Excellente Technik. Kann nahezu jede offensive Position spielen! Und sicher deutlich billiger als der Schweizer.
    PS: Soll bereits Neugier und Begehrlichkeiten beim BVB geweckt haben.

    0
    • Laut Daily Mail haette Arsenal interesse an Dybala, Palermo soll allerdings fast 50 millionen verlangen… Daily Mail ist aber das gleiche niveau wie Bild, wenn nicht schlimmer. Dybala habe ich ein par mal spielen sehen, waehre fantastisch wenn der zu uns wuerde kommen!

      0
    • Der hat noch bis 2016 Vertrag.
      Ab Sommer muss Palermo sehen, wie sie daraus Geld machen. 50 Mio. sind utopische Spekulation.

      0
  53. Der erste Wechsel ist perfekt: :fies:
    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_frauen/newspage_999353.html#RSS
    Die Fußballerinnen des Champions-League-Siegers VfL Wolfsburg erhalten eine weitere Verstärkung. Mittelfeldspielerin Julia Simic wechselt zum 1. Januar 2015 von Ligakonkurrent Turbine Potsdam zum VfL. Beim Meister erhält die 25-Jährige einen Vertrag bis 2017.

    0
  54. Dortmund aktuell letzter, Herrlich diese Tabelle, wir zweiter und Klopp und Watzke letzter. :lach:

    0
    • Sag mal, bist in erster Linie Fan Deines Vereins oder doch lieber hasserfüllter Gegner anderer Vereine?
      Nur weil einige Würdenträger und auch Anhänger anderer Vereine nicht die Souveränität haben, die Existenzberechtigung und auch objektiven Erfolge meines Vereins anzuerkennen, lasse ich mich auf Isis-ähnliche Hasstiraden in eigenen Blogs und/oder Foren herab? Wie tief kann man sinken, um denen zum Verwechseln ähnlich zu werden, die man doch so sehr ablehnt?
      Wie schwer ist es, mit dem eigenen Komplex der Bedeutungslosigkeit klar zu kommen?

      PS: Besteht der BVB mit seinen tausenden von Mitgliedern und hunderttausenden von Fans nur aus Watzke und Klopp?

      0
    • Spaßsucher: ich weiß immer nicht was bei dir überragender ist. Das „Feinmesswerkzeug“, das „Spezialskalpell“ oder dein „Glaube“

      Die Goldwaage auf die du alles legst, das Skalpell zum Kümmelspalten oder der erhobene Finger des Moralapostel…

      Wobei mir zugegeben ein Gedanke aus jüngerer Zeit von dir gefällt. Und somit hoffe ich auf den letzten Platz für den BVB. Damit sie behaupten können die ganze Liga zu jagen!!! Auch die Bayern….

      0
  55. Also „hass“ hat nichts mit fußball zu tun. Nenn es schadenfreude. VfL ist natürlich viel wichtiger.

    0
    • …die Nürnberger hängen keinen, es sei denn, sie hätten ihn…
      Wobei es für die betroffenen Vereine wohl derzeit unerheblich ist, ob sie 17. oder 18. sind…

      Der Punktgewinn für Hannover war übrigens unter sportlichen Gesichtspunkten (wenn die überhaupt eine Rolle spielen) verdient.

      0
  56. Bei all dem Trubel um RR, KDB oder auch Knoche geht ja einer momentan irgendwie etwas unter. Naldo! Ich kann mich mittlerweile nicht mehr erinnern, wie oft er uns den Arsch gerettet hat und das als IV. Vorne wie hinten eine Macht. Die Leistungen auf und neben dem Platz sind herausragend. Dazu ist seine Einstellung, soweit ich das beurteilen kann, überragend. Kein Spiel gibt er verloren und er will immer bis zur letzten Sekunde versuchen, das Spiel in unsere Richtung zu kippen. Wenn man überlegt, dass der Transfer damals wegen einer Problematik am Knie beinahe nicht zu Stande gekommen wäre, kann man gut und gerne davon ausgehen, dass der Fußballgott an diesem Tag ein grün-weißes Trikot getragen hat. :knie:
    Auch bei Allofs kann man sich hier nochmal bedanken, dass er den Transfer möglich gemacht hat :vertrag: :yeah:

    0
  57. Naldo ist sehr wichtig aber man sollte auch beachten wie er zum Kopfball kommt. Die anderen Spieler machen wirklich den Weg frei und alles scheint von Dirk Bremser geplant zu sein. Überhaupt hat ja VfL, grob, 6-7 Varianten die man in den Spielen gesehen hat. Dann ist es auch nicht leicht zu verteidigen.

    Es gibt ja auch eine Favoritenaussage von Naldo: „Der Trainer hat gesagt“ oder „Dirk Bremser hat gesagt“. Ich glaube es wird gut traniert bei VfL.

    0
  58. Was haltet ihr eigentlich von Jussuf Poulsen von RB Leipzig?
    Im momentanen Spiel gegen 1860 hat er mal wieder ein Tor auf die Weise geschossen, die ich bei allen 3 Stürmern des VfL vermisse. Er wurde flach in die Bewegung angespielt, konnte mit Tempo auf den Innenverteidiger zugehen und den Ball sehr schön in die lange Ecke schlenzen.
    In der bisherigen Saison hat er 8 Tore gemacht, fast alle kamen nach guten Pässen durch die Schnittstelle der Verteidigung und gleichzeitigem Ausnutzen der Schnelligkeit von Poulsen zustande. Ich halte ihn für einen sehr interessanten Spieler.
    Es ist natürlich fraglich, inwieweit Leipzig gewillt sein würde, ihn gehen zu lassen, allerdings könnte ich mir den Dänen ab Sommer bei fehlendem Aufstieg Leipzigs sehr gut als Alternative für den VfL vorstellen! :like:

    0
  59. In der BILD-Print stand heute, dass der chinesische Staatssender CCTV alle Rückrundenspiele von uns im TV übertragen will. Verhandlungen mit der DFL sollen wohl laufen.

    Die DFL ist darüber wohl auch sehr glücklich, da man den Markt gerne erschließen will. Diese soll wohl auch Aktivitäten der Vereine dafür bezuschussen.

    0
  60. OT:
    Schade, dass der BVB es geschafft hat, Kampl zu verpflichten. Ich denke, dass er auch dem Vfl gut zu Gesicht gestanden hätte

    0
  61. Rangnik wird aber wohl eine stolze Summe verlangt haben sonst hätte er ihn wohl zu Leipzig geholt. Sehe ihn auch nicht stärker als unsere bisherigen offensiv Spieler. Außerdem haben viele österreichische Vereine höchstens gehobenes Zweitliganiveau. Da ist Salzburg schon in ihrer eigenen Liga.

    0
  62. Kampl ist so eine Art Notkauf des BVB. Wenn man 12 mio. für einen so überhypten SPieler ausgibt bitte

    0
    • Kampl ist die logische Kosequenz aus einer gegebenen Situation:
      Aubameyang spielt im Afrika-Cup.
      Kagawa beim Asien-Cup.
      Reus und Mkhikitaryan sind verletzt.
      Großkreutz neben der Spur und Kuba noch nicht wieder fit.
      Kampl hat die Spielberechtigung für die CL.
      Salzburg spielt taktisch ähnlich wie der BVB.
      Notkauf?

      0
  63. WAZ von heute.

    Einigen sich die Leute nicht vor dem Trainingsstart (Problem sei wohl die AK), dann wird Rodriguez wohl nicht verlängern.

    0
  64. Wenn ich sowas zum Thema Rodriguez lese dann denk ich immer, dass der Berater so nicht verlängern wolle.
    Riro schätze ich nicht so ein das er um Biegen und Brechen bis zum Trainingsstart unterschreiben muss zu sonstigen AK Geschichten. :rolleyes:

    0
  65. Bei unserem nächsten Pokalgegner regiert jetzt wohl der eiserne Besen:
    http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article135682625/RB-Leipzig-feuert-seinen-verdientesten-Spieler.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

    und hier der Zeitplan für die Spiele 22 – 28 sowie die EL (19.2., 19.00 Uhr ist Anstoß, in Lisboa dann am 26.2., 21.05 Uhr)
    http://www.bundesliga.de/media/native/ansetzungen/BL-22-28.pdf

    0
  66. Gibts was Neues in Sachen Stürmer ??
    Ich hoffe ja immer noch auf lacazette :top:

    0
    • „Wir werden nichts machen“, sagt Wolfsburgs Manager Klaus Allofs über mögliche Transfers vor der Rückrunde. Xherdan Shaqiri (23) wurde zwar intern diskutiert, ein Transfer des Bayern-Spielers kam aber nicht ernsthaft auf den Tisch. Auch abgegeben werden soll kein Spieler.

      Quelle: kicker Transferticker

      Wenn man dem glauben darf, wird es nichts und niemanden Neues geben…

      0
  67. Wann haben wir eig. das letzte mal Samstag 15:30 Uhr in Hamburg gespielt? War das 2007?

    0
  68. „Im Kopf fehlte ihm die Frische, er war müde“, hat Hecking festgestellt und vom Spieler selbst die Bestätigung erhalten. „Luiz sah es auch so, war nicht bei 100 Prozent.“ Und schließlich entschieden sie gemeinsam, dass Gustavo gegen Köln zunächst auf der Bank Platz nahm. „Es ist bemerkenswert, wie Luiz reagiert hat. Das zeigt, wie professionell er ist“, lobt Hecking. „Er hat gesagt: Das ist auch mal gut für die Mannschaft.“ Die mit dem eingewechselten Gustavo schließlich den Heimsieg einfuhr.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/617921/artikel_luiz-gustavo-beeindruckt-auch-auf-der-bank.html

    0
  69. Offtopic:
    Habe vorhin gelesen, dass RB Leipzig Federico Palacios Martinez nahegelegt hat, den Verein zu wechseln, doch der lehnte ab. Interessant seine Entwicklung. 25 Spielminuten in Leipzig vom einstigen Riesentalenten. Offenbar wieder jemand der sich selbst im Weg steht/stand.

    Tja und wir, bzw. Allofs hat es verpasst dieses Talent dauerhaft an uns zu binden. Natürlich hätte es sein können, dass er bei uns eine andere Entwicklung genommen hätte. Aber mancheiner hat hier vorher schon den aufstrebenden kommenden Nationalstürmer gesehen….

    0
    • …und deswegen eine große Diffamierungskampagne gegen Allofs und Hecking losgetreten.
      Wer erinnert sich nicht an die Vorwürfe der „Insider“ in Axel Springers Expertenforum, dass uns durch die Ignoranz der sportlichen Leitung Jahrhunderttalente verloren gingen…

      0
  70. Hey, habe mal eine Frage.Wo kann man eigentlich die Fanartikel, mit dem Original VW Logo, bedrucken lassen?

    Lieben Gruß Kai

    0
  71. Im belgischen TV gibt es um 21.30 Uhr eine Doku über de Bruyne.

    0
  72. Fröhliche Weihnachten meine Freunde :vfl:

    0
  73. Wen meint man denn, wenn man vom lilavogel spricht

    (Edit/admin: geschrieben vor Weihnachten. Neu-Userin freigeschaltet. Herzlich Willkommen)

    0