Freitag , Oktober 23 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg: Das Lukaku-Chaos

VfL Wolfsburg: Das Lukaku-Chaos

Lukaku
 
Kommt er oder kommt er nicht? Die Meldungen über einen möglichen Lukaku-Abgang aus Chelsea treiben nicht nur wilde Blüten, sie schießen in den letzten drei Tagen direkt ins Kraut.

Ich will die Meldungen und den Lauf der Dinge einmal ordnen und in eine Reihenfolge bringen. Dabei gibt es ein paar – aus meiner Sicht – interessante Hintergrundinforamtionen aus der letzten Woche:

  • ca. vor zwei Monaten: Der VfL Wolfsburg sucht einen neuen Stürmer. Ausgemachter Top-Kandidat ist Alvaro Morata. Aber auch andere Namen der Kandidatenliste tauchen auf: Diouf und Lasogga werden vom VfL mehr oder weniger deutlich bestätigt. Aber auch Romelu Lukaku wird immer mal wieder genannt. Dieser jedoch zunächst nur als Spekulationsobjekt. Begründung: Allofs war schon im letzten Jahr an dem Spieler dran. Folglich müsse das dieses Jahr auch so sein.
  • ca. vor drei Wochen: Klaus Allofs lässt sich das erste Mal zu einem Kommentar über Lukaku hinreißen. Angesprochen auf die Frage, ob Lukaku ein Kandidat sei, sagte Allofs: „Bei den Zahlen, die da im Raum stehen, wäre das wohl eher nicht machbar.“
    Gemeint waren Ablösezahlen aus der Presse, die Mourinho angeblich aufrufen würde: 30-40 Millionen. Es wird klar, dass Allofs mit seiner Aussage weniger den Spieler ins Reich der Fabeln verweisen will, sondern vielmehr indirekt andeutet, dass diese Zahlen aus der Presse aus der Luft gegriffen sind. Ein Dementi klingt anders. Dennoch konzentriert sich die Presse weiter auf Morata, Diouf und Lasogga.
  • vor ca. zwei Wochen: Es wird immer deutlicher, dass Morata nicht zum VfL wechseln will, sondern lieber zu Juventus Turin. Diouf und Lasogga sind mittlerweile zu anderen Vereinen gewechselt. Ein neuer Spitzenkandidat muss her.
  • Donnerstag, vor 10 Tagen: Der Wolfsblog kommt an eine Information, dass Romelu Lukaku tatsächlich der neue Topkandidat ist. Unter Hochdruck soll angeblich an dieser Personalie gearbeitet werden. Obwohl Morata noch nicht endgültig bei Turin unterschrieben hatte und sich Allofs und Hecking weiterhin ein Hintertürchen offen ließen, war Lukaku das neue, auserkorene Top-Ziel.
  •  

    Interessant dabei: Ich erhielt Anrufe von der Presse. Es wurde recherchiert. Was könnte an dieser News dran sein? Am nächsten Morgen war ich gespannt, was in der Zeitung stehen würde. Doch es war so gut wie nichts zu finden. Es war eindeutig: Von offizieller Seite hatte die Presse nichts herausbekommen. Allofs schwieg.

     

  • Sonntag, vor 7 Tagen: Der Wolfsblog bringt eine zweite Meldung, wonach die Chancen auf einen Transfer gut stehen würden. Mourinho wäre grundsätzlich bereit, den Spieler nach Wolfsburg abzugeben und auch Lukaku könnte sich einen Wechsel nach Wolfsburg vorstellen. Wieder klingelte mein Telefon. Verschiedene Medienvertreter riefen an und wollten recherchieren.
  •  

    Zu der Wolfsblog-Quelle: Selbstverständlich war die Quelle kein User aus irgendeinem Forum. Auch war es kein „Insider“, von denen man sonst so häufig hört: Der Chauffeur eines Aufsichtsratsmitglieds, der Friseur der Frau des Managers, der Gärtner, der bei offenem Fenster ein Telefonat belauscht hat oder eine Sekretärin aus dem VW-Hochhaus.
    Niemals hätte ich aufgrund solcher Quellen eine solche Nachricht verfasst. Die Quelle ist „auf seriöse Weise“ nachweislich dicht dran am Geschehen und sollte mitbekommen, was passiert.

     
    Und wieder wartete ich ab, was am nächsten Tag nach den Anrufen und der Eigenrecherche in der Presse stehen würde. Doch wieder war so gut wie nichts zu lesen.

  • Donnerstag, vor 3 Tagen: Sehr Interessant dabei: Beim Vormittagstraining war Klaus Allofs anwesend. Er verließ vorzeitig den Platz. Die Presse stürzte sich auf ihn. Als ich nach Hause kam, um meinen Trainingsbericht zu schreiben, gab es bereits zwei Meldungen, die um ca. 11.30 Uhr veröffentlicht wurden. Einmal in der Bild und einmal in der Waz: Der VfL ist an Lukaku dran!
  •  
    Erstaunlich dabei: Bei der Waz wissen wir, dass neue Meldungen in 95% der Fälle immer um ca. 22.30 Uhr online gehen. Nur bei absoluten Breaking News, wie z.B. die Verletzung von Träsch usw. gibt es mal eine Meldung „Zwischendurch“. Diese Lukaku-News war offensichtlich gerade frisch „herausgekommen“, sodass sie Waz und Bild zeitgleich noch während des Trainings, wo die verantwortlichen Journalisten noch am Trainingsplatz standen, gemeldet hatten.
    Sehr interessant, wie ich fand. Offensichtlich hatten beide bei Allofs das gleiche herausgehört: Ja, wir sind an Lukaku dran. Dies war eine erste Bestätigung der ersten Lukaku-Meldung des Wolfsblogs.

  • Ebenfalls Donnerstag, vor 3 Tagen: Es wurde noch interessanter! Im Kicker-Print zu lesen: „Wie der Kicker aus dem VfL-Umfeld erfahren hat, ist man bezüglich eines Lukaku-Transfers optimistisch.“ Bingo! Bild und Waz lieferten Indizien und der Kicker bestätigte dann letztendlich die zweite Meldung des Wolfsblogs.
 
Die Welt hätte so schön sein können, wenn es in dieser Kontinuität weiterginge. Doch bereits in meinem ersten Bericht hatte ich gewarnt: Solange nichts unterschrieben ist, ist im Fußball nie etwas sicher. Kein Insider und auch Allofs selbst nicht wissen während der Verhandlungen, wo die Reise am Ende hingeht. Jederzeit kann ein neuer, interessanterer Konkurrent am Horizont auftauchen oder ein aktueller Interessent sein Angebot erhöhen und einem so einen Strich durch die Rechnung machen.
 
    Der schwarze Freitag:
    Seit dem Freitag nun schießen die Meldungen europaweit ins Kraut. Das Kuriose dabei: Fast alle Meldungen widersprechen sich.

  • Aus Italien heißt es: Auch Juventus Turin hätte plötzlich Interesse an Lukaku und hätte wegen der CL gute Chancen.
  • Aus England heißt es: Atletico Madrid soll plötzlich wieder eine Rolle spielen.
  • Ebenfalls aus England: Liverpool wäre Topkandidat.
  • Auch aus England: Bei Everton sollen sie schon Trikots mit dem Namen Lukaku drucken. Darüber hinaus soll in den nächsten 48 Stunden der Lukaku-Wechsel verkündet werden. Das war am Freitag.
  • Neuste Meldung aus England: Lukaku soll bei Chelsea bleiben und sich durchsetzen wollen.
  • Die sicherlich schlechteste Nachricht stammt von der Waz: Lukakus Berater soll gesagt haben: „Lukaku hat bessere Optionen als den VfL.“ Nur ein Poker oder ein endgültiger Riegel vor diesen Transfer?
    Was für den VfL positiv wäre:

  • Turin hat bereits 5 Stürmer in ihren Reihen und erst gestern den Morata-Wechsel als fix gemeldet. Unwahrscheinlich, dass sie auch noch Lukaku kaufen, bzw, dass Lukaku sich bei Turin auf die Bank setzt.
  • Die Liverpool-Geschichte soll zu keinem Zeitpunkt gestimmt haben.
  • Atletico Madrid hat Mario Mandzukic gekauft. Unwahrscheinlich, dass auch noch Lukaku kommen soll.
  • Mourinho soll nicht innerhalb der englischen Liga verkaufen wollen.

Aktueller Stand:
So wie es aussieht, ist Everton der größte Konkurrent vom VfL Wolfsburg. Da der Trainer unbedingt Lukaku verpflichten will, ist davon auszugehen, dass die Engländer noch einmal ihr Angebot erhöht haben und so dem VfL das Leben schwer machen.

  • Das Gute an dieser Nachricht ist, dass es angeblich schon heute eine Entscheidung geben kann. Die angekündigten 48 Stunden enden heute. Heute Abend wissen wir also, ob sich auch diese Quelle bzw. Nachricht in Luft auflöst oder ob das Rennen verloren ist.
  • Ebenfalls interessant ist die neuste Meldung, wonach Chelsea Lukaku nicht mehr verkaufen will und er sich dort durchsetzen soll. Da Lukaku ebenfalls heute aus dem Urlaub zurück erwartet wird, können wir in den nächsten Tagen auch hierzu mit einem Kommentar rechnen.
  • Was positiv für den VfL wäre: Es gibt eine weitere Meldung aus England, wonach Mourinho wenig Interesse daran hat, Lukaku innerhalb der Liga zu verkaufen. Mehrere Medien schreiben heute, dass Everton bei Mourinho auf Stein beißen könnte.
  • Am Ende bleiben viele Widersprüche bestehen und es bleibt nur abzuwarten, was der Betroffene selbst dazu sagt.
     
     

    180 Kommentare

      • “the Belgian striker wants to remain with the Blues to battle Diego Costa and Fernando Torres for a starting spot.”
        Lukaku ist doch weiterhin im Urlaub, daher die Frage wann er eine solche Aussage getätigt haben soll?

        0
      • Da könntest Du recht haben @Rubin
        Aber das er doch vielleicht bleiben muss, klingt für mich realistisch.

        0
      • Logisch kling es, doch geht es glaube ich eher darum, Everton oder uns noch ein paar mehr Euros aus den Taschen zu ziehen.

        Lukaku selbst wäre ja blöd, wenn er den Kampf erst mal nicht annehmen würde und nur halbherzig zurück kommen würde und sagt, ich habe ja eh keinen Bock auf euch mehr.

        Spricht auch für Lukaku… Dennoch denke ich geht der Weg zu Everton oder uns.

        0
    1. Watzke warnt vor Werksklubs: “Es muss extrem auf Wolfsburg und Leverkusen geachtet werden.”

      Der gute Herr Watzke hat schon einen Bolzen in der Hose.. :vfl:

      0
    2. Der metro Link wartet ja nicht mit direkten Zitaten von Mourinho oder Lukaku auf sondern spekuliert ins Blaue, was zum einen logisch klingt, jedoch den Wahrheitsgehalt weiterhin anzweifeln lässt.
      Desweiteren sehe ich es noch immer so, dass ein Costa für 40 Millionen gekauft wurde, dazu ein Torres ebenfalls im Kader steht, und Lukaku vor Abreise in den Urlaub verlauten ließ, dass er spielen will. Unabhängig davon ob er den Konkurrenzkampf annimmt oder nicht, ausgeglichen ist dieser halt nicht.

      0
    3. Leute, wir sollten uns bei einer Sache nicht in die Tasche lügen… Unabhängig zu Lukaku oder sonst wem.

      Wir brauchen einen Stürmer und NEIN Olic/Dost reichen nicht aus. Dost ist aus Glas und Olic + Back-Up aus der Jugend sind nicht genug für 3 Wettbewerbe.

      Finde ich irgendwie auch komisch… Erstmal schreien alle hier, wir brauchen nen Stürmer… jetzt scheinen alle Kandidaten abzuspringen und schon sagt man, es wäre nicht so schlimm.

      Doch ist es.

      0
      • Jap wir brauchen dringend jemandem im Sturm!

        0
      • Das man einen neuen Stürmer braucht, kann man eigentlich nicht bestreiten.
        Ob es jetzt Lukaku sein muss ist eine andere Frage.
        Ich würde mich über seinen Wechsel zu uns freuen, weiß aber auch, dass es ein sehr großer Transfercoup von Allofs wäre.

        0
      • Natürlich, aber es geht dennoch darum die aktuellen Stürmer nicht zu verunsichern und ihnen dennoch eine mögliche Zukunft zu bieten, wenn sie sich steigern sollten.

        Das Dost aus Glas sein sollte bezweifle ich stark: kein aktuell erforschtes Leben kann mit einer SiO2 Struktur Leben. Man benötigt mindestens eine aktive Zellstruktur und die ist nichtmal bei Quarz gegeben, obwohl sich unter bestimmten Drücken auch eine Art Entwicklung abzeichenn lässt – aber ich schweife ab ;).

        Wa sich damit meine, Dost ist eine Spargelstange. Ihm fehlen einfach die Muskeln um solche Verletzungen abzufangen. Das er besonders verletzungaanfällig sein soll, würde ich nur unterschreiben wenn ich der behandelnde Arzt wäre.

        Das wir einen neuen Stürmer brauchen ist natürlich verständlich, aber trotzdem benötigt jeder Spieler die vollständige Unterstützung um das bestmögliche Ziel zu erreichen.
        Ein Stürmer bleibt eine unausweichliche Notwendigkeit. Doch hier unterscheidet sich Allofs sehr von seinen Vorgängern. Er schätzt die Mannschaftsstruktur besser ein und weiß welche Spieler rein passen und welche nicht. Im Gegensatz zu den bisherigen Managern, die häufig nach Namen eingekauft haben: Martins, Ziani, Lakic, Helmes etc.
        So kann es auch mal einige zeit dauern, bis der richtige Spieler dabei ist.

        0
    4. Danke für die ausführliche Zusammenfassung. Uns bleibt nichts weiter als abzuwarten. Es gibt ja fast stündlich irgendwelche neuen Gerüchte um Lukaku. Am Ende bleibt nur zu hoffen das er den selben Weg wie De Bruyne einschlägt.

      0
    5. Im Prinzip konnte man jetzt alle Möglichkeiten in der Presse lesen.
      Ich glaube nicht daran, dass man heute noch etwas hören wird. Ich rechne da eher frühestens Montag, aber eher Dienstag oder Mittwoch mit neuen Infos, wenn es denn welche gibt.
      Eigentlich kann alles passieren. Sicher kann man sich erst sein, wenn es eine offizielle Meldung gibt.

      0
    6. Also ich glaube nicht mehr dran, dass er zu uns wechseln wird. Die Aussage des Beraters ist leider eindeutig. Allofs scheint sich schwer verpokert zu haben und das ist im Sturm nicht zum ersten mal der Fall. Die Probleme haben wir dort schon länger und von Tranferperiode zu Transferperiode frage ich mich, wieso sich Allofs mit dem Kader das Leben selber schwer macht. Ein hochwertiger Stürmer ist dringend notwendig und ich bin der festen Überzeugung dass wir mit so einem Stürmer bereits jetzt in der Champions-League vertreten wären (zumindest die Quali) und in Berlin im Pokalfinale hätten wir auch gespielt!

      0
      • Solche Topp-Talente erwarten auch einen ganzen Batzen an Gehalt und der abgebende Verein nochmal einen Batzen an Ablöse.

        Allofs ist hergekommen um beim VfL wirtschaftlich nachvollziehbar und nachaltig zu arbeiten. Wenn diese Transfers nur durch die nächste und übernächste Million realisiert werden können, dann kann man diese Spieler nicht holen. Wir haben letzte Saison schon Gustavo und de Bruyne für große Summen geholt. Vielleicht ist dort auch mal das sinnvolle Maß erreicht.

        0
      • Ich glaube, dass ein solcher Transfer am Ende nicht am Geld scheitern würde, wenn wir Dost abgeben würden, wäre wieder etwas im Budget frei, es kann außerdem sein, dass wir noch den ein oder anderen Spieler abgeben könnten oder würden.

        Ich für meinen Teil sehe es wie BadBoyPH, wir brauchen dringend einen besseren Stürmer als Olic / Dost, mit diesem Stürmer hätten wir die CL Quali mit Sicherheit packen können, vorausgesetzt, dieser hätte eingeschlagen und so funktioniert wie er sollte.

        0
      • Wie und wen würdest du denn überzeugen seinen Arbeitgeber zu wechseln?
        ich finde das immer sehr schwierig zu sagen, man muss den und den unbedingt holen. Im letzten Sommer war auf dem Transfermarkt vieles versteift. Zudem hat sich Allofs erstmal um die grundsätzliche Struktur gekümmert und viel geordnet. Das kostet Zeit und ist anstrengend, wenn man bedenkt das er knapp 30 Spieler-Situationen gelöst hat (sowohl zu- als auch Abgänge).
        Ihm jetzt vorzuwerfen er hat im letzten Sommer auf der faulen Haut gelegen und es nicht mal geschafft einen hochwertigen Stürmer zu verpflichten, ist an der Realität vorbei.
        Und dass man mit einem besseren Stürmer die CL-Quali bekommen hätte sieht jeder. Dazu braucht man keine feste Überzeugung.

        Zudem möchte ich mal wissen wie viele Leute sich heir eigentlich in die arbeit eines Geschäftsführes reindenken können. Das Allofs momentan nur mit Lukaku verhandelt ist sowas von ausgeschlossen bei einem Geschäftsmann wie ihm. Er ist sich der prekären Lage im Sturm durchaus bewusst (das sagt er ständig in etlichen Intervies) und wird zu gegebener zeit eine entsprechende Lösung finden. Wenn diese nicht funktioniert, kann man seine Arbeit gerne infrage stellen, jedoch hast DU keine Ahnung was da hinter den Kulissen abgeht oder wie ein andere Manager gehandelt hätte. Deine Aussagen lassen sich auf zwei wichtige Kernpunkte fixieren: „neuer Stürmer“ (hierzu schrieb ich gerade) und „Allofs hat schlecht verhandelt“ (nur weil die Presse das behauptet, glaubt das natürlich wieder jeder -das dachte sich Harry im 5. Teil wahrscheinlich auch-)

        0
    7. Schauen wir mal was so kommt, bei de Bruyne gab es auch die Aussagen, wenn wir die Freigabe bekommen, dann rufen wir sofort Leverkusen an, wo de Bruyne spielt ist ja bekannt.

      Es geht immer um das gute Geld.

      0
    8. Denke das wir unbedingt noch einen guten Stürmer brauchen, aber nicht nur den!
      Es gab in den letzten Jahren immer wieder Beispielvereine die es zwar in die EL geschafft hatten, dann aber mit dem Kader in der nächsten Saison weit hinter den Erwartungen geblieben sind. Die Gefahr besteht auch bei uns
      Denke die Stürmerfrage hätte mit der Verpflichtung von Mario aus München beendet sein können.
      Habe das Gefühl, das da immer noch im AR so ein negativer Trend gegen ihn herrscht, dank Magath :o(
      Wären mit Mario gut aufgestellt gewesen.

      0
      • Aus welchen Quellen, Aussagen oder logischen Schlüssen leitest du ab, dass Mandzukic überhaupt zum VfL gekommen wäre?
        Mario zu „Verpflichten“ würde bedeuten, dass er diese „Pflicht“ akzeptieren würde.
        Bitte denkt bei euren klugen Konstruktionen doch auch daran, dass da wenigstens drei Parteien an der Meinungsbildung beteiligt sind.

        0
    9. Martin, in sportlicher Hinsicht gebe ich Dir Recht. Charakterlich kann ich auf das, was mir als Zuschauer bekannt ist, verzichten.

      0
    10. Bei Atletico darf man sicherlich nicht vergessen das sie mit Costa und Villa 2 Mittelstürmer abgegeben haben, dazu noch mit Adrian einen Außenspieler.
      Neben Mandzukic ist bisher Correa, mit 19 Jahren sicherlich etwas zu unerfahren, verpflichtet worden.
      Auch im Transferbudget wird hier noch was machbar sein…

      Es kann also doch noch etwas passieren, aber das es Lukaku sein wird halte ich für unrealistisch!

      Warten wir es doch einfach ab :) Wenn Romelu abspringt wird Allofs trotzdem noch einen guten Stürmer auf dem Zettel haben!

      0
    11. Ich bin mal gespannt wenn Lukaku’s Wechsel platzen sollte, wen Allofs noch in der Hinterhand hat. Also so ein Mister X als Plan B.

      0
    12. Auf tm.de schreibt ein user:

      Lukaku transfer zu wolfsburg kurz vor Abschluss. Spätestens morgen fix.

      Nur ein Scherzbold? Für eine echte News ist das zu dürftig.

      0
      • Da ist wenig Substanz, die kannst du getrost in die Ablage P packen diese Aussage. Man muss nur schauen, wann angemeldet, wie viele Postings und meistens weiß man, da kommt nicht viel bei rum.
        Abwarten und Tee trinken.

        0
    13. Wo und was machen eigentlich Sissoko,Jönsson und Fagner ? Vielleicht könnten wir dann Fagner erstmal als Ersatz für Jung nehmen.

      0
      • Fagner ist noch bis zum Winter verliehen. In Brasilien endet die Saison im Dezember.
        Sissoko und Jönsson sind freigestellt, um sich einen neuen Verein zu suchen.
        Gestern teilte ein user einen Link, dass Sissoko morgen zu einem neuen Verein wechseln könnte.

        0
    14. Aalborg will Jönsson wohl verpflichten.
      Ibrahim Sissoko wird bei Rayo Vallecano gehandelt.

      0
    15. Ich bleibe da ganz entspannt, da mit der Europa-League ein weiterer Stürmer verpflichtet werden muss. Beim Pokern gehe ich auch nicht direkt am Anfang all-in. Die WM ist erst seit einer Woche vorbei und bis auf Werder Bremen waren alle Mannschaften dezimiert gewesen. Da kommt alles erst einmal peu à peu zusammen.

      Wir schauen einfach, wie Lukaku zu seinem Arbeitgeber zurückkehrt, welchen Eindruck er macht oder ob er direkt bei Everton oder Wolfsburg vorstellig sein wird. Wenn der Junge wirklich einfach spielen will, dann sehe ich bei den beiden Clubs die größten Chancen. Allofs hat genügend Zeit, um Netzwerke aufzuspannen, die eine eventuelle Lukaku-Absage auffangen müssen.

      Genau genommen ist uns bisher nur Morata abgesprungen, da an Mandzukic kein Interesse gewesen war. Diouf und Lasogga hätten im Großen und Ganzen auch nur dezent weitergeholfen – meine Meinung.

      Bezüglich einer Rückkaufklausel hätte ich keine Probleme mit. Man stelle sich vor, dass man einen Top-Spieler für zwei, drei Jahre für sich spielen lässt und hinterher keinen Cent bezahlt hat, weil die RKK sowohl Transfer- als auch große Teile der Gehaltskosten mit einschlösse. Welches Top-Talent bleibt denn heutzutage noch über drei Jahre bei einem Verein?

      0
    16. @VerdeBranco:
      Habe das Gefühl das betr Mario viele gefühlte unwahheiten existieren.
      Habe mich nach seinem letzen Spiel für den VFL mit ihm länger unterhalten, er sagte ganz klar das er gerne bleiben und verlängern möchte. Natürlich wollte er mehr Geld.Es ging um eine Anpassung die ungefähr ihn auf das Gehaltslevel von Träsch gebracht hätte.Hört sich aber für die Fans komisch an das da jemand sein Gehalt verdoppeln möchte. Meiner Meinung nach war seine Forderung vollkommen in Ordnung.
      Aber zu diesem Zeitpunkt musste sein Abgang von Magahts Seite her schon beschlossene Sache gewesen sein.
      Magath wollte Olic, die Bayern Mario…da muss hinter den Kulissen schnell Einigkeit geherrscht haben.wer sich erinnert, auf einmal wurde Olic nicht mehr gegen Ende der Saison eingesetzt.Wären noch weitere Einsätze dazu gekommen, hätte der VFL ne Ablöse zahlen müssen, da sich der Vertrag von olic automatisch verlängert hätte…
      Magath und Bayern waren am Ende happy.Und wenn ich daran denke was Mario geforder hat und was anschließend Magath seinem Kumpel Olic an Gehalt in den Vertrag geschrieben hat, da könnte ich brechen..
      Das ist meine ganz persönliche Meinung, aber zu dieser stehe ich.

      0
      • Wieso diskutiert ihr über Mandzukic? Der ist doch meines Wissens zu Atletico Madrid gewechselt.

        0
      • Coprolalia under Control

        Wollten die Bayern den Mario nicht erst nach der em haben?

        0
    17. http://soccerlens.com/chelsea-striker-desperately-wanted-german-club/146527/
      Ganz frisch

      Mario wäre mein Wunschstürmer gewesen, daher dieser kurzer Exkurs …

      0
    18. Lieber Martin,
      die Substanz deiner Beiträge wird uns ja nun immer klarer, weil du sie ja offen selbst diskreditierst:
      „..ich habe das Gefühl“…
      ist eine deiner Standardformulierungen.
      Keine Antworten auf meine dezidierten Nachfragen, dafür Floskeln wie „…mein Wunschstürmer…“
      Einer sachlichen Diskussion über reale Informationen zu Neuzugängen ist sowas kaum zuträglich. Sollte Lupinho dich doch richtig sehen?

      0
    19. Habe Lukaku mal ne Nachricht bei Facebook geschrieben, warum er doch noch Wolfsburg kommen solle…. :vfl:

      Wehe die Nachricht war jetzt vergebens :ninja:

      0
    20. Ebenfalls eine Nachricht geschrieben. Wenn das alle machen schindet das bestimmt Eindruck! Also ran Freunde.. :vfl:

      0
      • Oder bewirkt genau das Gegenteil!

        Lukaku wird schon wissen was er will!
        Immerhin hat er sich in seinem Urlaub diesbezüglich auch mit seiner Familie zusammengesetzt.

        Warten wir doch einfach nochmal eine Woche ab!

        0
    21. Ein Lukaku-Transfer nach Wolfsburg ist für mich weiterhin offen, und ich glaube nicht, dass Everton den Zuschlag bekommt. Mou ist nachtragend, und in Everton hat Chelsea im letzten Jahr verloren. A. Madrid sollte vom Tisch sein, weil Lukaku an Mandzukic nicht vorbei kommen wird und Lukaku die Bänke nicht mag.

      Und ich mag nicht mehr, ständig von Magath weiterhin zu hören oder von Mandzukic. Diese Geschichten sind aus und erledigt.

      Sollte Lukaku doch nicht nach WOB kommen wollen, obwohl de Bruyne und Malanda ihm zureden, dann ist es eben so. Mit Dost und Olic ist man so schlecht nun auch nicht aufgestellt, aber Scheidhauer ist eher doch kein Mann für Europa-Wettbewerbe. Aber was war eigentlich mit Raúl Jiménez oder Destro?

      Warten wir es doch einfach ab. Aber ob Allofs‘ Jugendfreund und Chefscout Littbarski sich dauerhaft als Berater eignet? Der hat den Magath wohl auch schon beraten und lag bei Rodriguez und Vieirinha sogar richtig im Schwarzen. Oder hatte er da Urlaub?

      0
      • Wenn ich es mal drastisch ausdrücken darf, habe ich das Gefühl, dass unsere Scouting-Abteilung seit Jahren im Urlaub weilt.

        0
      • Den Malanda Transfer fand ich schon recht stark. Den hatten wenige so auf dem Radar.

        0
      • Naja es gab ja Gerüchte, dass wir uns um neue Scouts bemüühnem, weiß jetzt nicht mehr von welchem Verein es ein Scout war … wo wir dran waren … war auf jeden Fall bekannt für gutes Scouting dieser Verein.

        @VerdeBranco, Scoutings wird doch total überberwertet, so was braucht doch kein Bundesligaverein, vor allem wir nicht, wir haben doch das Geld (Achtung, dieser Passus kann Spuren von Ironie enthalten)…

        Bin da ganz bei dir, Scouting ist ein wichtiges Mittel um langfristigen und nachhaltigen Erfolg zu haben, so sehe ich das zumindest.

        @Gast 1 —> edit … Pierre Littbarski wird ab dem 1. Februar 2012 den Arbeitsbereich „Spielerbeobachtung und Entwicklung“ beim VfL Wolfsburg leiten. Er ist also Chefe … ob er jetzt direkt beteiligt war … keine Ahnung.

        0
    22. Lukaku wird ein Wolf er will Pokale gewinnen und wolfsburg ist der einzige Klub wo er Stammplatz bekommt und Pokale gewinnen kann mit den DeB. Und J.M hat wolfsburg schon die Belgier im Verein Allofs sollte noch sein klein Bruder Höllen der spielt Lv und iv dann wird lukaku 1000%kommen da sein Wunsch war mit sein kleinen Bruder langfristig zu spielen :vfl: :yoda:

      0
      • Ein wenig mehr auf das „Optische“ deines Satzes achten und die Leute lesen eventuell deinen beitrag.

        0
    23. Leider hat sich noch nichts entschieden, es bleibt dabei Chelsea, Everton oder Wolfsburg! Prinzipiell kann alles passieren. Denke aber er bleibt bei Chelsea oder wechselt zu uns! Vom Gehalt her würde er auch gut ins Schema passen, für Morata haben wir 4 Millionen Jahresgehalt geboten, in etwa gleich viel würde Lukaku bei uns verdienen!

      Froh bin ich aber doch, dass Morata nicht zu uns gekommen ist, da es wenig Sinn hätte einen Spieler in den Reihen zu haben der eigentlich gar nicht bei uns spielen möchte. Und bei Morata bin ich mir sicher, dass er in Deutschland wahrscheinlich nur zu Bayern oder Dortmund gegangen wäre!

      0
    24. Für mich sind Chelsea selbst und Juventus die Gegenspieler. An Everton denke ich aus finanziellen und Wettbewerbsgründen weniger. Also, ich tippe schon auf WOB, allerdings mit Rückkaufklausel.

      0
    25. Das war die offiziele Darstellung.

      0
    26. La Gazetta meldet heute, dass Destro nicht nach Wolfsburg gehen will. Für Juve gilt, dass man im Fall eines Verkaufs von Vidal, das erworbene Geld auf einen Topspieler setzen könnte, und Lukaku wäre dann eine Option von mehrere.

      0
    27. War Destro bis jetzt noch ein Thema ??

      0
    28. Anscheindnd ist Wolfsburg mit dem Destro in Kontankt gewesen, so wurde auch gestern gemeldet. Wie seriös dieser Kontakt dann war ist schwierig zu sagen.

      0
    29. Lieber Spaßsucher,

      da Du anscheinend immer nur am stänkern bist, werde ich ab sofort Deine Komnentare ignorieren.
      Wie bereits von einigen hier geschrieben, gefällt Deine Art mit Besuchern dieses Blogs zu kommunizieren nicht jedem.
      Du hast hier nicht zu entscheiden ob und wie über etwas geschrieben wird!
      Du bist nicht der Gradmesser für was richtig und was falsch ist!
      Das ist ein freier Blog, wenn ich meine das ich Mario hier gerne wieder gesehen hätte, dann ist das so!und wenn hier mein geschriebenes so störend wäre, dann hätte der Admin mich sicherlich darüber informiert.
      So, sorry @ Admin wenn ich das mal so sagen musste. Ich bin gerne hier im Blog, nur diese Art des Ungangs vom Spaßsucher gefällt mir einfach nicht.

      0
      • Lustig irgendwie, immer wieder führt es zu den gleichen Reaktionen. Egal wo der Spaßsucher auftaucht, egal unter welchem Namen.

        0
      • Ich finde es schon in Ordnung, dass Spaßsucher auch versucht das Niveau im Wolfs-blog hochzuhalten.
        Manchmal bekommt man hier doch starke tm.de Einföüsse zu spüren. Und ich finde auch das hier häufig viel Klatsch und Tratsch bei ist.
        Außerdem sollte man, egal wie hart, kritik wenigstens mal kurz überdenken und versuchen zu verstehen was den Anderen daran jetzt gestört haben könnte – unabhängig davon ob es stimmt oder nicht.

        0
      • Lustig irgendwie. .. nitram = martin… Kann auch ein zufall sein.

        0
    30. Didier Drogba soll kurz vor der Unterschrift bei Chelsea stehen, damit wäre seine Rückkehr perfekt. Ist nun der Weg frei für Lukaku?? Schreibt Sport 1

      0
    31. http://www.evertonfc.com/news/archive/2014/07/20/56296/what-the-papers-say-20-july
      Das hab ich auf der Homepage von everton gefunden, finde es allerdings nicht wirklich Aussagefähig.

      0
      • Was genau sagt uns das, sie haben alles mal zusammengefasst und das auf der offiziellen Seite.

        Sehr ungewohnte Art und Weise sich zu melden o.O

        0
    32. Dost über Feyenoord-Interesse: „Das wäre ein Schritt zurück. Ich bin nach Wolfsburg gekommen,weil ich in einer besseren Liga spielen wollte“

      Quelle: Twitter Bundesliga Latest

      0
    33. Dost sollte bleiben dürfen, wenn er es will. Aber er muss sich auch dem Konkurrenzkampf stellen, egal welcher Stürmer noch kommt. Und er muss dringend und schnell lernen, dass das Leben keine „Wünsch Dir was!“-Veranstaltung ist. Bei VW am Band und auch anderswo ist sehr schnell Schluss, wenn einer sein Soll nicht schafft und dazu noch hohe Forderungen stellt.
      Dost muss dringend an seinem Selbstverständnis arbeiten und eine faire Gegenleistung erbringen für die Millionen, die jedes Jahr auf sein Konto eingezahlt werden. Er muss auch langsam merken, dass die Probezeit in WOB jetzt vorbei ist.

      0
    34. Ich habe gerade gelesen: Rodríguez macht sich für seinen Bruder stark und würde ihn gerne beim VfL sehen.
      Das kann man doch im Rahmen von Vertragsverhandlungen über eine Vertragsverlängerung zu leistungsbezogenen höheren Bezügen von RiRo parallel mit verhandeln, und das macht wahrscheinlich sogar Sinn, denn fußballerisch scheint der Junge ebenfalls auf dem richtigen Weg zu sein.

      0
    35. Sicherlich kann man mal über den kleinen Bruder nachdenken, die Frage ist was für Ziele er hat und was er wirklich drauf hat, Talent alleine reicht meist nicht aus…

      Zu RiRo, ich selbst denke so oder so, dass er verlängern wird, allerdings mit einer AK.

      Verlängern bis 2018 und ne hohe AK rein…

      0
    36. Drogba wechsel angeblich perfekt zu chelsea. Damit kann man sicherlich davon ausgehen das lukaku wechseln wird und ich hoffe sehr das er zu uns kommt. Ich hatte es schonmal geschrieben für mich ist er eine Mischung aus dzeko und graffa und das noch in jung.
      Auf gehts vfl in eine neue aufregende Saison mit dreifach Belastung.

      0
      • Und man hört bisher auch nichts neues bezüglich seiner angeblichen Vertragsunterschrift heute Abend für Everton… :grübel:

        0
    37. wartet die nächsten 10 tage ab. innerhalb dieser zeit ergibt sich was beim vfl. glaubt mir es nicht? doch doch es wird alles gut werden. wir gehen in die neue Serie mit guten stürmer.

      0
    38. Wolfgang sei uns nicht böse, aber es gab schon viele solcher Informationen. Sehr viele davon haben nicht gestimmt. Deswegen sind wir bei sowas jetzt sehr vorsichtig. Nichts gegen deine Person.

      0
    39. Naja die nächsten 10 Tage ist finde ich auch das Ultimatum um eine Verpflichtung vernünftig einzubauen um die Bauern zu rasieren :vfl:

      0
    40. Die Meldung aus England vom Freitag, dass Lukaku innerhalb der nächsten 48 Stunden bei Everton unterschreiben würde, war dann wohl auch eine Fakemeldung. Die Zeit ist ja um. Bin auf die nächsten 2 Tage gespannt. Da könnte es Neuigkeiten geben, weil so langsam ja Lukakus Training in London wieder anfangen müsste.

      0
      • Wer sagt denn, dass er noch nicht unterschrieben hat?
        Das Problem ist, dass viele glauben, dass der Transfer dann sofort öffentlich gemacht wird.
        Wenn er unterschrieben hat, werden wir es wohl erst in den nächsten 2-3 Tagen erfahren.

        0
      • Aber das ist doch so üblich im Fußball. Wann gab es denn zuletzt eine Unterschrift, die noch 2,3 Tage geheim gehalten wurde? Aus welchem Grund sollte man das machen? Zumal die Zeitung ja offensichtlich davon wusste, wenn es denn stimmen würde :)
        Ich glaube nicht an diese Meldung. Irgendwer sagte doch neulich, dass die Engländer gerne auf alles wetten. Deswegen gibt es jeden Tag Geschichten für die Gambler.

        Edit: Dass du theoretisch natürlich recht haben könntest, kann natürlich sein.

        0
      • Jap schaut so aus @ Andreas. Um zu unterschreiben muss er ja nicht mal vor Ort sein …

        0
    41. Didier Drogba on his way back to Chelsea. Guess you can call their attack the Beastie Boys, Torres not included: Costa,Drogba & Lukaku

      Steve Holland(CoTrainer CFC) in The People: „The plan is that Lukaku will join up with us during the 2nd week when we’re in Holland.“

      quelle: https://twitter.com/HLNinEngeland

      0
    42. Also der wäre ja nun wirklich nicht mehr gut genug aufgrund seines Alters. :ironie:

      0
    43. war doch mein innerer Gedanke mehr nicht. ja ich hoffe das alles zum guten kommt

      0
    44. Was ich als ganz großen Vorteil für Wolfsburg sehe ist das Lukakus Heimat 3 1/2-4 stunden entfernt wäre und da er ja auch mit der Familie sprechen wollte kann ich mir gut vorstellen das die auch sagen werden das er nach Deutschland kommen soll, so hat er es auch nicht weit nach Hause. Und der Draht zu seiner Familie scheint sehr groß zu sein, sonst würde er nicht mit den über seine Zukunft sprechen wollen.

      0
      • So was kann ein Grund sein, doch ein Flieger aus London bzw. England braucht sicherlich nicht länger nach Belgien :)

        0
      • London nach Brüssel mit dem Eurostar sind 2 Stunden und viel weniger Ärger beim Einchecken als mit dem Flieger…

        0
    45. @ Jonny was meinst du??

      0
      • wat ? ^^

        0
      • Deine 3.5 Stunden implizieren ja, dass er mit dem Auto fährt. Von London aus ist er in die Heimat sicherlich immer geflogen. Das dauert von Flughafen zu Flughafen weniger als eine Stunde. Da hat Wolfsburg sicherlich keinen Vorteil gegenüber zu Chelsea

        0
    46. Aber trotzdem näher dran an der Heimat :)

      0
    47. Mit „um zu unterschreiben muss er ja nicht mal vor Ort sein…“

      0
      • Man kann auch Verträge abschließen ohne vor Ort zu sein, es gibt Fax usw … Sprich, Lukaku kann bei Everton schon unterzeichnet haben.

        0
    48. Ja da gebe ich dir recht, aber mir gehts halt auch darum das es „neben an“ ist :) ist ja auch egal, Hauptsache er kommt zum VFL :vfl:

      0
      • Noch mal eine kurze Zusammenfassung der waz. Der wohl wichtigste Satz:

        In der Berater-Szene heißt es, Wolfsburg hole noch in dieser Woche einen. Allofs zugeknöpft: „Wir werden im richtigen Moment zuschnappen.“

        0
      • Wollte ich auch gerade posten.

        In der Beraterscene heißt es, wir wollen noch diese Woche einen holen, aha … ^^

        Hecking hat Lukaku noch nicht abgeschrieben, so so …

        Ich sage, abwarten und Tee trinken, ändern können wir es nicht und dieses ganze „Panik“-„Gehabe“ bringt auch nichts.

        0
    49. @ Jonny hoffen wir mal nicht! :knie:

      0
    50. Wie kann man das in Bezug auf lukaku verstehen? Positiv?

      0
      • Der Niedersachse

        Weder noch. Es heißt lediglich, dass noch nix entschieden ist und die neuerlichen Meldungen bestenfalls Spekulationen waren.

        Achja und dass es, falls Lukaku es nicht werden sollte, definitiv einen Plan C gibt…

        0
      • Naja, das könnte man auch komplett anders deuten. Wenn es in der Beraterszene heißt, dass es in dieser Woche etwas zu vermelden gibt, dann würde das ja bedeuten, dass sehr wohl schon etwas entschieden ist und kurz vor der Verkündung steht.

        Der Allofs Satz passt ebenfalls dazu. „Wir werden im richtigen Moment zuschnappen.“ Das heißt doch auch, dass man irgendwo zuschnappen kann.
        Wenn alles schwierig bis aussichtslos wäre und er keine weiteren Möglichkeiten sähe, dann würde er so einen Satz sicher nicht sagen.

        Da passiert bald was…

        0
      • Der Niedersachse

        Ja im Prinzip habe ich ja auch nix anderes geschrieben.
        Entweder wird sich Lukaku für den VfL entscheiden oder falls nicht, wird Allofs wohl mit einem Dritten (Plan C) einig werden. Und das alles diese Woche noch, da man natürlich auch so langsam die Transferphase abschließen will…

        0
    51. Zu all den Kaffeesatzlesereien will ich noch einen draufsatteln: vor ein paar Tagen habe ich hier gepostet, dass auf dem facebookaccount von KDB die Meldung stand (sinngemäß): liebe fans, freut euch, in einer Woche werde ich euch überraschende und gute news verkünden….
      Meine Interpretation war: entweder KDB geht zu einem anderen Verein ( was ich persönlich gar nicht glauben kann oder will) oder er kann verkünden, dass ein guter Kumpel von ihm in der nächsten Saison mit ihm in einer Mannschaft spielt. Das kann und will ich gerne glauben und baue schon kräftig an dem Schrein für K.A.
      Denjenigen, die hier posten, dass K.A. nun schon seit gefühlten tausend Jahren unerfolgreich nach Stürmern sucht und deswegen ja wohl ein Volldepp sein müsse, weil er braucht doch eigentlich nur in das Regal (obere) zu greifen und hat schon was wir brauchen, möchte ich ausrichten: Ihr seid toll!!!!

      0
      • Hat sich schon erledigt/Ignorieren

        0
      • Na das ist ja mal eine Kaffeesatzleserei :).
        Wie gesagt, wir sollten abwarten und es wird schon irgendwas auf dem Markt für uns dabei sein.

        Das mit dem Posting von de Bruyne habe ich nirgends gelesen, nur interessehalber, hast du da ggf mal nen Link?

        Ich denke es kann auch sein, dass er Vater wird (weiß nicht ob er Frau oder Freundin hat … oder so).

        0
      • Ich habe es gelesen, auf seinem Facebook-Account, ja !!!
        Habe sogar geliked und geantwortet, dass er Lukaku überreden solle nach Wolfsburg zu kommen !!!

        Nuja, was heisst überreden, er soll es ihm schmackhaft machen !!!

        :top:

        0
      • @Jonny.pl
        Freundin hat er, jedoch war sie während der WM nicht mit dickem Bauch gesichtet worden.

        0
    52. @ Diego1953 hast du zufällig den Link von de bruynes Facebook Account parat? :)

      0
      • Ich zitiere:

        Thank you so much for all the support! You’re the best fans in the world and I have a surprise for you. Keep following me and you’ll find out more next week!

        Dank u! Danke! Merci!

        Stammt von Kevins Facebook Account: https://www.facebook.com/DeBruyneOfficial?fref=ts

        0
      • De Bruyne spricht ja zu allen seinen Fans. Das werden in der großen Mehrzahl keine VfL Fans sein. Deshalb wird es diese Fans sicherlich nicht überraschen bzw freuen, wenn er verkündet, dass Lukaku zum VfL wechselt. Das ist meine Theorie.

        Er wird unter seinen Facebookfreunden ein WM-Shirt verlosen oder irgendwas in der Art.

        0
      • Jap so was kann auch sein, da es nun 1 Mio likes gibt oder so, wird was verlost.

        0
    53. Vor wie viel tagen hat De Bruyne das gepostet?

      0
      • Lieber Phil. Bitte daran denken. Das hier ist kein Chat. 10 Einzeiler in 10 Minuten sind zu viel.

        0
    54. Am besten lukaku holen, und habe irgendwie im Kopf das man möglicher weiße kurt Zouma noch dazu ausleiht der ja auch als rechter Verteidiger spielen kann. An dem war wolfsburg im Winter ja auch dran :)

      0
    55. @ hiubuh steht wo? Dann guck mal im welchem Zeitraum meine letzten 10 Posts waren! :lach:

      Warten wir ab, in den nächsten Tagen wird schon was positives kommen (das lukaku zum Vfl kommt) :top: :vfl:

      0
      • Also HuiBuh = der Admin ;)
        Das heißt er hat die ultimatve Macht Regeln aufzustellen ;)

        Deine 10 Posts waren zwar nicht in 10 Minuten zählen aber mit 35 Minuten zu einer Rekordzahl.

        0
    56. Braunschweiger Zeitung – komme ich nicht ran

      Keine guten Signale von Lukaku

      Ist Lyons Lacazette der Plan B des VfL?

      Der Junge ist sicher torgefährlich, aber mit 175 cm bestimmt kein Kopfballungeheuer.

      0
    57. Mach dich nicht wieder alles kaputt :vfl:

      Ich dachte ich kann wenigstens heute mal ruhig schlafen :)

      0
    58. Abseits des ganzen Troubles um eine mögliche Lukakuverpflichtung gibt es ja auch einige Wölfe, die ihre in meinen Augen bisher völlig unbegründeten Sorgen an Klaus Allofs auslassen. Ich persönlich kann diese nicht verstehen. Selbst wenn es nun doch nichts mit Romelu wird, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir in die neue Saison mit einem schlagkräftigen Sturm gehen. Und wenn es ein Mister Unbekannt wird, Dieter und Klaus sind erfahren genug um zu wissen, dass es in der nächsten Saison um die Wurst geht und man diese nicht mit einem alternden Olic, einem verletzungsanfälligen Dost und einem unerfahrenen Jüngling angeht, der sich nicht mal in der 2. Liga durchsetzen konnte. Leute, mal ernsthaft, Allofs predigt seit Wochen, dass im Angriff etwas getan werden muss. Scheitert jetzt der Lukakutransfer und unser Manager würde sich mit dem momentanen Personal zufriedengeben, macht er sich nicht nur unglaubwürdig, sondern geht bewusst das Risiko ein, sich die nächste Saison fast komplett auf einen 34-jährigen Oldie zu verlassen. Das mag ja letzte Saison noch gut gegangen sein, doch zur neuen Spielzeit mit drei Wettbewerben wäre das fast unverantwortlich und das weiß Klaus selbst mit Sicherheit auch!

      Bei diesen „Kritikern“ fehlt mir auch ein bisschen der Demut. Bedenkt, wo wir hergekommen sind. Vor nicht allzu langer Zeit hießen unsere Flügel noch Schäfer und Olic, vorne trieben Lakik und Jönsson ihr Unwesen und hinten hielten Pogatetz und Madlung die Abwehr zusammen. Dann kamen Hecking und Allofs und jetzt spielt hier der zweitteuerste LV der Welt mit einem Toptalent á la De Bruyne und Knoche, sowie einem Weltklasseabräumer mit dem Namen Gustavo zusammen. Damals hätte wohl kaum einer damit gerechnet, dass in zwei Jahren ein De Bruyne und ein Gustavo hier aufschlagen und sich Vereine wie Real Madrid und Manchester United um UNSERE Spieler bemühen. Wer hat das möglich gemacht? Richtig,Klaus Allofs. Uns steht es schlicht und einfach nicht zu, nach dem Motto „Lukaku oder gar nichts“ zu verfahren. Natürlich sollte man die Möglichkeit ergreifen, wenn diese da ist. Wenn es nicht klappt, sollte man dies aber nicht als klare Enttäuschung, sondern als guten Versuch betrachten.

      Der allgemeine Tenor lautet außerdem, Klaus hätte jetzt 21 Monate Zeit gehabt. Das mag sein, aber ich halte diesen vorsichtigen, gewissenhaften Weg für besser, als Panikkäufe wie zu besten Magathzeiten. Klar gabs auch schon vor knapp 2 Jahren gute Stürmer auf dem Markt, doch Allofs wird mit Sicherheit einen Grund gehabt haben, lieber zu warten. Und wenn man jetzt einen Lukaku wirklich bekommen sollte, stellte sich auch dieser Weg als richtig heraus.

      Was ich sagen will ist, dass diejenigen, die jetzt schon wieder auf unserem Manager rumhacken, ein bisschen Geduld und Vertrauen in die Arbeit von Allofs und Hecking haben sollten. Er ist es schließlich, der bereits einige Kracher hier an Land gezogen hat und einen Imagewandel von einer abgehalfterten, satten und überbezahlten Truppe zu einer schlagkräftigen, jungen und hochtalentierten Einheit vorantreibt und schon einen großen Teilerfolg erzielt hat.

      Der Tranfermarkt ist noch offen bis zum 31. August und ich bin zuversichtlich, dass wir bis dahin einen Torjäger in unseren Reihen haben, der uns zusammen mit den anderen Jungs in die Champions League schießt! :vfl:

      0
      • Sehr erfrischender Beitrag, aber auch wenn es mit einem Augenzwinkern gemeint ist: Demut und CL zu fordern ist schon amüsant.
        ich wünsche mir natürlich, Du behältst recht!

        0
      • Danke.

        0
    59. Wäre wirklich mal interessant ob das nur aufgewärmer Kaffe ist oder ob da neue Infos oben stehen zu dem Artikel der BZ:

      http://www.braunschweiger-zeitung.de/sport/keine-guten-signale-von-lukaku-id1534629.html

      0
      • So,

        konnte an den Bericht gelangen, in diesem heißt es, Chelsea will ihn gar nicht mehr abgeben, doch selbst wenn man ihn abgeben würde, dann gibt es auf der Insel ernsthafte Konkurrenz (hier ist dann Everton gemeint), Lukaku selbst will angeblich (dieses Wort steht in dem Artikel so auch wortwörtlich drin) auf der Insel bleiben, statt nach Deutschland zu wechseln.

        Diese Worte entmutigen Hecking nicht, er schreibt Lukaku nicht ab, es sei aber auch kein Problem, wenn er nicht kommt, es gibt auch andere Stürmer.

        0
      • Danke Jonny. Scheint so als wenn die WN die Newslage aus England vom Wochenende zusammenfasst. Dass Lukaku aber lieber auf der Insel bleiben will ist mir neu.

        0
    60. Ich denke eher aufgewärmter Kaffee. Denn keine guten Signale, war ja die Aussage des Beraters. Und Zack, hat man eine Schlagzeile. :-)

      0
      • Ich denke auch das es so ist, doch lesen würde ich den Artikel schon gerne, denke aber das es so ist, wie du sagst.

        0
    61. Toller Beitrag von Grildum weiter oben.

      Es wurde in jüngerer Vergangenheit eine Menge bewegt durch Allofs und Hecking und dafür gebührt ihnen Respekt. Dass es verhältnismäßig ruhig ist um den VfL was konkrete Gerüchte angeht, deute ich als ein wahnsinnig positives Zeichen.

      Lukaku ist für mich die Wunschlösung, aber ich bin überzeugt, dass Allofs eine unbekannte und kosteneffiziente Granate in der Hinterhand hat. Und selbst wenn diese erst im Winter kommen sollte, die dreifache Belastung sollte bis dahin zu stemmen sein.

      0
      • Aus meiner Sicht muss ein Stürmer im Sommer her, alles andere halte ich für fahrlässig.Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ob es Lukaku wird weiß ich nicht, aber wenn nicht werden wir den VfL sicher nicht vom Spielbetrieb abmelden ;-)
        Auch ich denke, das Allofs einen Plan 1B hat.

        0
      • Vll Fred oder Jo :top: die haben mir bei der wm gut gefallen xD :knie: :vfl:

        0
      • Frei in den Raum posaunt, wäre Chicharito eine Maßnahme ;-)

        0
      • @Gullmox:
        bist du dir sicher mit fred und Jo?
        Das sie akzeptable Spieler sind mag sein, bei der WM haben sie aber versagt in fast jedem Spiel. Lediglich Neymar wäre eine Option. Wo spielt der nochmal?

        0
      • Glaube Gulmox meinte das als Scherz

        0
      • Fred hat in Europa bei Lyon aber sehr ordentlich gespielt. Das er von den Brasilianern so gehasst wird habe ich die ganze Zeit schon nicht verstanden.

        Die schlechtesten Fans auf der Welt sind auf jedenfall die Brasilianer. Einen eigenen Spieler so dermaßen Auszupfeifen – unglaublich. Wenn ich Fred gewesen wäre, wäre ich ma schön während des Spiels von Platz und ab in den Sommerurlaub. T-Shirt untern Trikot mit der Botschaft F*** ya all!“ und Adieu..

        0
    62. Währen wohl günstig zu haben :D :lach:

      0
    63. Lacazette würde ich sofort nehmen…. :knie:

      http://www.youtube.com/watch?v=qJOs1MYekzg

      0
    64. Sehr beeindruckend !!! :top:

      0
    65. In einem Spielsystem 3-5-2 mit RiRo und Jung auf den Außenbahnen könnten sowohl Lukaku als auch Lacazette auf verschiedene Art die Abwehrreihen aufmischen. Ich kann mich vielleicht ein wenig in die Gedankengänge von DH zu diesem System hineinversetzen. Und dann noch gute Leute (Vierinha, Olic) von der Bank. Da ist der VfL nicht mehr auszurechnen und manchem schwindlig.

      Lukaku(Lacazette) de Bruyne

      RiRo Perisic Hunt Malanda Jung

      Gustavo
      Knoche Naldo

      0
      • Für ein 3-5-2 benötigt man aber schnelle Verteidiger und ein tiefer stehendes Abwehrzentrum. Hecking spielte letzte Saison hauptsächlich mit aufrückender Verteidigung, was viele Gegentore aber auch ein verdichtung des Mittelfeldes und somit Kontrolle über jenes, zu Folge hatte.

        Naldo, Gustavo, Klose und Knoche sind für so ein Spielsystem nicht geeignet, da ihnen bei Kontern die Angreifer weglaufen.

        0
    66. Insgesamt finde ich, dass wir auf den Außen und im Sturm unbedingt was machen müssen. Hinter Vieirinha und Perisic ist mit Caligiuri kein wirklicher Ersatz vorhanden und warum sollte man andauernd einen DeBruyne über rechts spielen lassen?

      ————- Benaglio ————–

      Jung – Naldo —– Knoche – RiRo

      ——- Gustavo – Malanda ——-

      Vieirinha – De Bruyne – Perisic

      ————- XXXXXX —————–

      ——————- Grün ——————–

      Träsch – Klose – Sprenger – Schäfer

      ————- XXX —– Arnold ————-

      XXX ————- Hunt —– Caliguiri(?)

      ——————- Olic ———————-

      Sehe unsere Startelf echt net schlecht besetzt. Mit einem vernünftigen Stürmer wäre das schon echt Top Bundesliga Niveau! Wenn dann die 2. Reihe noch verbessert wird sieht’s echt net so schlecht aus.

      Um unser Niveau noch zu verbessern bräuchte man eigentlich 4 Stürmer. Zwei zentrale Stürmer, wo beide mögliche Startelf chancen haben (so kann man dann Olic und Dost abgeben). Dann sehe ich unsere 2. Reihe auf den Außen echt schwach… wir haben die Chance mit Brandt vertan und haben nun als Ersatz einzig Caligiuri, der letzte Saison alles andere als überzeugt hat. Hinter Vieirinha und Perisic klafft einfach eine zu große Lücke. Daher hoffe ich, dass Allofs den selben Bedarf erkennt und dafür noch mindest 1 Spieler kommt.

      Dann finde ich, dass hinter Gustavo und Malanda auch nicht viel kommt. Auf dem Offensiven Part hat man mit Arnold und Klich jedenalls denkbare Alternativen, wovon Arnold natürlich eine super Alternative ist, der in den nächsten Jahren hoffentlich sich weiter verbessert. Aber den defensiven Part mit Medojevic… naja bei aller liebe, der ist nicht wirklich Europa tauglich.

      Ansonsten sehe ich uns eigentlich relativ ordentlich aufgestellt. Wenn nun noch Talente empor kommen würden wie Seguin, Stolze und Co. wäre das toll.

      Um meine Gedanken auch hier nochmal zu posten. :)

      0
      • Och.. jetzt komm‘ nicht wieder mit Brandt. ;)
        Ansonsten hast du Recht: 1-2 Außenstürmer + 1 Stürmer + ein Defensivallrounder (aufgrund der aktuellen Verletztenliste).

        0
      • Ich wollte da kein Faß aufmachen. :D

        0
    67. Übrigens, Oskar zawada hat einen Profi Vertrag unterschrieben. Vielleicht wird er ja Stürmer nr 3, wenn scheidhauer sich nicht macht wie gewünscht?

      0
      • Vllt. ist es aber auch eine Vorsichtsmaßnahme, falls Allofs keinen Stürmer mehr findet… sieht für mich stark danach aus.

        0
      • Mit Sicherheit nicht … ^^

        0
      • Für mich sieht es eher danach aus, dass man ein Talent länger an sich binden und nicht verlieren möchte.

        0
    68. http://www.ftbpro.com/es/posts/mike.fs/1024995/raúl-jiménez-es-pretendido-en-alemania

      Der Link wurde im Wolfsboard gepostet.
      Demnach hat Jiménez wohl ein Angebot vom VfL vorliegen.

      0
      • aus was für einem Regalboden kommt der?

        0
      • In welchem sind Dost und Olic für dich @ Diego, dann lässt sich das ggf leichter beantworten :vfl:

        0
      • Ist eigentlich klar, dass sich diese Quelle auf einen Beitrag bei ftbpro.com bezieht, der mehr als einen Monat alt ist? Da ist auch bei höheren Regalen das MHD abgelaufen.

        PS: War das jetzt schon wieder zuviel Kritik?

        0
      • naja, vielleicht hat es sich der Jimenez ja endlich überlegt! hatte dafür ja genug zeit, oder? :D

        0
      • Um es klarer zu sagen:
        Das Gerücht ist alt.
        Frage an die Germanisten:
        Wird ein „Gerücht“ nach 4 Wochen zum „Geruch“?

        0
      • Danke Spaßsucher. Dann kann man dieses Gerücht wohl knicken.

        0
      • ein tipp: du solltest deinem namen mal etwas raum geben!

        ps: ich lach mich schief, wenn der hier doch noch aufschlägt. die frage ist doch, ob das angebot noch steht. ist ja immerhin von KA höchstselbst. und unsere situation ist ja nicht grade glänzend, wie du selbst ständig betonst.
        da bleiben wohl eher nur solche talente?! Lakic hin oder her…

        0
    69. Allofs hat das schon vorm Monat bestritten, dass da nix dran ist. Nur scheinbar raffen es die ESPN Journalisten nicht und wärmen es immer wieder auf.

      0
    70. Wenn man den meldungen glauben schenken möchte, ist für mich die sache klar! Lukaku möchte zu everton. Chelsea möchte ihn nicht innerhalb der PL verkaufen. Daher die meldung, dass er bei chelsea bleibt. Somit wird druck auf lukaku aufgebaut und signalisiert, dass er ins ausland wechseln soll oder gar nicht!
      Da jetzt drogba verpflichtet wird, kann es durchaus wirklich sein, dass lukaku bleibt. Drogba soll wohl sein vorbild sein und damals auch dazu geführt haben, dass lukaku zu chelsea gegangen ist.
      Jetzt sieht man sich mal den kader von chelsea an. Wenn torres noch an den mann gebracht wird, hat man diego costa, dahinter einen routinier mit drogba und einen hochtalentierten lukaku, der unheimlich viel von drogba lernen kann! Wenn ich mourinho wäre, würde ich es genau so machen! LEIDER für uns!!!
      Ich glaube, obwohl ich noch hoffnungen habe, dass der zug für uns abgefahren ist! Sehr schade!

      0
      • ich denke auch, der zug ist abgefahren.
        ich glaube, man wird noch ein etwas besseres talent holen,
        der griff zum topstürmer wird so nicht kommen.
        alles andere wäre eine überraschung (und ein genauso hohes risiko?)
        entsprechende angebote sollte es noch massig geben, die transferzeit ist ja auch noch ziemlich lang (leider!)

        0
      • Manche Absage hat schon dazu geführt dass wir noch bessere Leute bekommen haben. Wer trauert heute noch dem gescheiterten Wechsel von z.B. Schwegler nach?

        Warten wir ab. Es wird sich schon eine Möglichkeit ergeben, auch wenn es nach der WM schwieriger ist, weil man hiermit nicht hausieren kann…

        0
      • @Coprolalia under Control

        Genau diese Einstellung sollte man haben, sehe ich auch so.

        0
    71. So viele Belgier die momentan in die Bundesliga wechseln, schon gewechselt sind, fehlt nur noch Lukaku er würde es Perfekt machen unsere Belgien Kompanie in Deutschland :)

      0
    72. Hoffen wir einfach das Romelu Lukaku nach Wolfsburg kommt :) Positiv denken!

      0
    73. Sehe ich auch so!
      Vielleicht ist lukaku doch noch ne Nummer zu groß und man muss auch mal damit leben können das ka’s überzeugungsarbeit mal nicht greift! Ich denk wenn wir uns weiter verbessern und stabil in Europa vertreten sind, dann sind solche Transfers besser zu stemmen!

      0
    74. Ich hoffe natürlich Nach wie Vor, dass ein Romelu Lukaku den Weg nach Wolfsburg findet!

      Aber wenn nicht gibt es noch andere Stürmer, gar keine Frage und ich denke den Ein oder Anderen hat Klaus Allofs sicher auf dem Zettel:

      Alexandre Pato (möchte gern nach Europa, Vertrag in Brasilien läuft nächsten Sommer aus)

      Fernando Torres, sicherlich noch ein guter Stürmer und sicherlich auch zu haben, sollte Lukaku in London bleiben.

      Des Weiteren laufen nächsten Sommer die Verträge von Karim Benzema, Luiz Adriano oder Giampaolo Pazzini aus…

      Auch der Vertrag eines gewissen Edin Dzeko läuft im Sommer 2015 aus !!!

      Wie ihr seht, einige Namen schnell aus dem Hut gezaubert, von einem Laien wie mir… *lach

      Oder was würdet ihr von diesem Spieler hier halten? Mal etwas extravagantes :P

      http://www.transfermarkt.de/jose-salomon-rondon/profil/spieler/80197#subnavi

      0
    75. Benzema…bestimmt :lach: :lach:

      0
    76. Oh man, mir fällt da nicht mehr viel zu ein :D

      0
    77. #Lukaku-Berater Henrotay erreicht: „Ich kenne Klaus Allofs gut. Wenn es etwas gibt, werden wir sprechen. Kommentiere Romelus Zukunft nicht.“

      0
    78. Jim wo steht das geschrieben?

      0
      • Twitter Bild

        BILD VfL Wolfsburg ‏@BILD_Wolfsburg 2 Std.

        @BILD_Wolfsburg Lukaku-Transfer schien immer unwahrscheinlich zu werden, ganz zu ist die Tür aber noch nicht. #wolfsburh #lasttweet

        0
    79. Hab’s auch gefunden danke! Denke Kontakt besteht! Typisches Berater Gelaber, am Ende vielleicht doch nur um das Gehalt hoch zutreiben! Ich sag er kommt

      0
    80. Klingt aufjedenfall nicht wie eine Absage, nur noch ein bisschen gepokere ums Geld, hoffe das Ding ist bald durch und er unterschreibt in Wolfsburg :)

      0
    81. Schon interessant zu beobachten, wie 1 Satz alles in Frage stellt und anders herum 1 Satz wieder alles positiv aussehen lässt.Nur könnte der satz vom Berater auch die Antwort auf Allofs „erstmal den Ball flach halten “ gemeint sein.Und die Tür ist noch nicht ganz zu, klingt nun auch nicht nach heutigem Abschluß, sondern eher nach ist unwahrscheinlich……
      Aber kann auch alles gepoker sein.Wir werden es bald wissen. :vfl: :vfl:

      0
    82. Bei twitter wird David Henen als neuer belgischer Stürmer genannt.

      0
      • Wenn zu uns, dann als Dost Ersatz und nicht als jemand der besser als Olic und Dost ist.

        0
      • Sorry, ich hab das missverständlich ausgedrückt. Bei twitter wird David Henen als neuer belgischer Stürmer von EVERTON genannt.

        0
      • Ach okay, schließt ja aber nicht aus, dass sie auch noch Lukaku holen.

        0
      • naja also David Henen ist bestimmt kein Lukaku-Ersatz für Everton. Das wird nur der Stürmer aus der 2. Reihe sein.

        0
    83. Aber ob Everton dazu noch Lukaku holt und auf keiner weiteren Position einkauft erscheint mir unrealistisch

      0
    84. Nun muss sich Wolfsburg wohl nach einem anderen Stürmer umschauen. Romelu Lukaku ist nämlich so gut wie weg vom Markt!

      Goal.com

      0
    85. Laut Goal verletzte sich Morata beim ersten Training am Knie und könnte längere Zeit ausfallen :)

      Big Epic Fail sag ich dazu

      0