Montag , Oktober 19 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg: Das Warten auf Lukaku

VfL Wolfsburg: Das Warten auf Lukaku

Lukaku-Gerücht
 
Nach neusten Meldungen der europäischen Presse soll ein Wechsel von Romelu Lukaku zum VfL Wolfsburg näher gerückt sein. Der Verlauf dieser Informationen könnte in Italien seinen Anfang genommen haben, wo Di Marzio gestern die News veröffentlichte, dass der VfL Wolfsburg nun ein erstes Angebot für Lukaku abgegeben hätte: 25 Millionen + Nachzahlungen im Erfolgsfall.

Heute macht das Gerücht auch in England die Runde. „Der VfL ist nah dran an einer Verpflichtung“, heißt es auf der Insel. Da die gleichen Zahlen wie bei Di Marzio genannt werden, scheint der Ursprung der Meldungen schnell gefunden zu sein.
Ob der VfL tatsächlich im Verhandlungspoker einen Schritt weiter gekommen ist, kann schwer eingeschätzt werden.

Hat der VfL Wolfsburg die Möglichkeit Romelu Lukaku vom FC Chelsea zu verpflichten?
Nach Informationen des Wolfsblogs stehen die Chancen des VfL auf einen Transfer nach wie vor gut. Doch die Verhandlungen entpuppen sich als schwierig.
Chelsea will erst nach weiteren Alternativen suchen. Zudem sollen die Engländer laut Presse einen sehr hohen Preis für Lukaku fordern, und auch die Konkurrenz im Werben um Lukaku schläft nicht und verbessert ihrerseits die Angebote für den belgischen Stürmer.

Wie teuer würde Lukaku werden?
Interessant dabei ist zu erfahren, wie viel Chelsea 2011 für Lukaku gezahlt hat, um ihn von Anderlecht loszueisen. Bei vielen Quellen zu dieser Zeit wurde die Summe aus Sofortzahlung plus Add Ons einfach zu einem 22,7 Millionen Euro (18 Mio Pfund) Angebot zusammengefasst.

Doch die Daily Mail beschrieb den Deal dezidierter: Der Klub zahlte Anderlecht 16,5 Millionen Euro (13 Mio Pfund) sofort. Darüber hinaus wurden 7,5 Millionen Euro (6 Mio Pfund) für den Erfolgsfall und Einsätze in der Champions League vereinbart. Von diesen „Add Ons“ wird allerdings sehr wenig gezahlt worden sein. Lukaku wurde zwei Mal hintereinander verliehen. Der persönliche Erfolg und auch die Einsatzzeit bei Chelsea war äußerst gering.
Lukakus Familie soll 25 Prozent der Summe abbekommen haben, ca 4,1 Millionen Euro.

In anderen Quellen wird von 12,5 Millionen Euro (10 Mio Pfund) + 10 Millionen Euro (8 Mio Pfund) im Erfolgsfall gesprochen.

Fazit:
Insgesamt scheint es so zu sein, dass die kolportierten hohen Summen von 22-25 Millionen Euro die komplette Summe aus Sofortzahlungen und Erfolgszahlungen gewesen wären. Tatsächlich dürften weit weniger als 20 Millionen Euro geflossen sein.
Ein Grund vielleicht warum Allofs Summen von 25-30 Millionen, wie sie derzeit spekuliert werden, nicht bereit ist zu zahlen und versucht den Preis weiter nach unten zu verhandeln.


 
 

120 Kommentare

  1. @BILD_Wolfsburg: Klaus Allofs dementiert derweil Meldungen aus Italien, England, Belgien, VfL habe 28 Mio für Lukaku geboten: „Das sicher nicht.“ Dachte Allofs Sagt nichts mehr zu Transfers?!

    0
    • Allofs gibt aber zu: „Wir wissen alle, dass das ein sehr guter Spieler ist.“

      0
    • Das passt auch zu den Zahlen die ich oben im Artikel aufgelistet werden. Sehr informativ, danke.

      Die Presse greift da gerne mal „ins obere Regal“ wenn es um Ablösesummen geht.

      Auch als bei de Bruyne von 20 Millionen die Rede war, sagte Allofs: Die Zahl ist viel zu hoch gegriffen.

      0
    • Das, mein lieber User Phil, habe ich so nicht gesagt. Der Transfer von Romelu Lukaku zu uns wird hoffentlich in 4-5 Tagen perfekt gemacht werden. Es geht nur noch um das Finanzielle.

      0
  2. Sorry für die 2te Nachrricht, aber hab noch mehr gefunden :)

    @BILD_Wolfsburg: Allofs gibt aber zu: „Wir wissen alle, dass das ein sehr guter Spieler ist.“ #lasttweet

    0
  3. Aus diesem Satz von Allofs:
    “Wir wissen alle, dass das ein sehr guter Spieler ist.”
    wird doch nun auch dem letzten Zweifler (also auch mir) klar, dass Allofs sich schon irgendwann mal mit dem Spieler Lukaku beschäftigt hat.
    Das ist ja ein völlig neues und sehr wichtiges Indiz für eine bevorstehende Verpflichtung!

    0
  4. http://www.standard.co.uk/sport/football/chelsea-transfer-news-of-course-everton-will-sign-romelu-lukaku-says-roberto-martinez-9630677.html

    Noch ne Quelle aus England, wo Martinz sich sicher sein soll das Lukaku zu Everton kommt!
    Es ist einfach nur Neid das er wahrscheinlich nach Wolfsburg wechselt oder meint er das ernst? :oops:

    0
    • Ich kann akustisch leider nichts verstehen, ich höre nur of course we can.

      0
    • Ich verstehe: can we get Rob Farce :) Lukaku verstehe ich auch nicht. Im Übrigen ist das eine Quatsch Quelle. Was soll er im Vorbeigehen den Fans auch antworten. Es lachen ja auch alle. Klingt wie ein launiger Spruch.

      0
  5. Ich bin überrascht, wie erregt man sich über zwei unstrittige Elfmeter in einem Freundschaftsturnier beschweren kann.

    Aber vielleicht ist die konsequente Inszenierung solcher Peinlichkeiten auch der Schlüssel zu der ein oder anderen Ungleichbehandlung in Pflichtspielen?

    0
    • Diese Empörung muss gut trainiert werden, damit man sie in der Liga jederzeit spontan und authentisch abrufen kann!
      Für sowas sind Trainingslager und Vorbereitungsspiele doch da, oder?

      0
    • Alles zum Telecom Cup unter den anderen Artikel

      0
    • Und die treuesten der Treuen in der roten Fankurve aus Hamburg, Norderney und Borkum feiern den Finaleinzug!

      0
  6. @Spaßsucher: 28 Mio. für einen Stürmer, der für Chelsea nicht gut genug war, der zumindest bei der WM auf mich langsam und behäbig wirkte, dessen Preis so kriminell hoch ist, weil der Spielermarkt eine Kombination aus Kunstmarkt und Pokern darstellt. Der nicht für hinreichende 5 Mio. zu haben ist, weil Mourinho ein ausgebuffter Pokerspieler ist, der genügend unverantwortliche Clubverantwortliche findet, die sein blödes Pokerspiel annehmen. Unglaublich! So verrückt, unmoralisch und widersinnig ist Profifußball. Aber wenn er denn käme: Sollte ich deswegen nicht mehr zum VfL gehen?

    0
  7. lukatu kommt dafür wette ich. na Leute und dann mit den anderen Verpflichtungen und den geist des vfl schaffen wir den 4.Tabellenplatz. wer wettet mit mir.
    setze eine Flasche Rotkäppchen Sekt.
    na wer wagr

    0
    • Der Wolfgang…mit allen Wassern gewaschen. Die Buchmacher haben die Wette gerade entfernt, da versuchst Du noch schnell eine im WolfsBlog zu platzieren.

      Wie gut, dass wir den Harzer-Wölfe-Fan haben, der die dubiosen Wetten von Mafia-Wolfgang enttarnt. ;)

      0
  8. Harzer-Woelfe-Fan

    Die interessanteste/wichtigste Zeitungsmeldung bisher scheint mir zu sein, dass man beim englischen Buchmacher nicht mehr auf einen Wechsel nach Wolfsburg wetten kann.
    Wenn es soweit ist, dann erscheint mir eine Verpflichtung sehr wahrscheinlich. :vfl: :vfl:

    0
  9. Habe mir gerade mal Lukaku bei FUT 14 geholt. Der Typ ist überschätzt, 25 Mio auf keinen Fall Wert! :D

    0
    • Aha?

      0
    • Hab mir mal gerade JM19 bei MUT13 geholt. Der Typ ist total ahnungslos.

      0
    • Geil! Reale Welt mit Konsolen Welt – spieleprofilen füttern – WAHNSINN :top:

      0
    • Ironie scheint hier auch ein Fremdwort zu sein… :klatsch:

      0
    • Vielleicht besser kennzeichnen? Bei einem 19 jährigen kann solch eine Aussage auch sehr real sein.

      0
    • @ JM19
      Ironie ist IMMER auch ein Intelligenztest.
      Ich wundere mich auch, wie viele erkennbar satirische Äußerungen hier ernst genommen werden. :lach: :yeah:

      0
    • @1Sillimanit

      Wenn du meine anderen Beiträge hier verfolgt hättest, wüsstest du auch, dass ich selbst einen Lukaku-Wechsel präferiere. Darüber hinaus habe ich am Ende des obigen Posts einen “ :D – Smiley “ verwendet.

      Wenn du dir mal unseren Kader und gewisse Trikotnummern anschaust, müsste auch dir deutlich werden, dass die 19 in meinem Namen nicht mein Alter repräsentiert. Abgesehen davon sollte selbst für einen 19-jährigen Ironie verstanden werden.

      Tut mir Leid, dass es nicht eindeutig zu erkennen war. In der Zukunft werde ich es deutlicher kennzeichnen.

      0
    • Hey immer locker ich wollte dich nicht angreifen, lediglich darauf hinweisen wie es für andere leichter verständlich ist. Geschriebener Text ist immer noch anders als die dazugehörigen Tonlagen und Gesichtsausdrücke und da ich dich persönlich nicht kenne, kann ich ebenfalls nicht sagen ob du mit Ironie umgehen kannst oder nicht. Und meine 18 jährigen Erstsemester meinen deinen Satz tatsächlich ernst. Entschuldige bitte das ivh mich mit deinem Usernamen nicht länger beschäftigte.

      0
  10. egal! den kannste bestimmt cheaten! :like:

    0
  11. Lukaku kommt sicher :)

    0
  12. Wenn man die Tage mit verfolgte welche überhöhte Transfersummen für den einen oder anderen Stürmer bezahlt wurde, kann man schon fast sagen das Lukaku mit seinen 21 Jahren ein schnäppchen ist. Er wirkte ein wenig müde zur wm, vielleicht lang es auch einfach daran das Spieler wie: Kevin De Bruyne, Dries Mertens oder Divock Origi in topform aufliefen. Ich persönlich würde mich freuen wenn dieser Transfer zu gunsten des VfL über die Bühne geht, bleibt abzuwarten wie es Allofs mit all seinem Geschick schafft Winterkorn glücklich zumachen.

    Mein Tipp fürs Spiel heute Abend gegen die Bayern 2:1… Achja und so hässlich ist das neue Trikot gar nicht. :elvis:

    0
  13. Off Topic: Trainingslager in Donaueschingen, sind wir da im Öschberghof?

    0
  14. Alles über 10-12 mio wäre für mich zu teuer! Ich frage mich wofür wir Scouts haben wenn wir sowieso nur Leute kaufen wollen die jeder in den Notizblöcken hat…..

    0
    • Wer würde denn 10 Mio. für dich bezahlen wollen?

      0
    • @Diego1953 Wirst du eigentlich dafür bezahlt, gewisse für dich nicht konforme Beiträge immer ins Lächerliche zu ziehen?

      Sorry, ich möchte dich nicht persönlich angreifen, aber deine Beiträge in letzter Zeit nerven mich ziemlich.

      0
  15. Also wenn man 15-25 Mio. für einen Spieler ausgeben möchte,dann MUß man sich sicher sein das dieser auch enorme Qualität besitzt.Und das OHNE viel Anlaufzeit.
    Bei LUKAKU sehe ich das nicht.
    Also falls er für soviel Geld kommen sollte, hoffe ich das ich mich getäuscht habe.
    Ich war auch skeptisch beim De Bruyne Transfe(Transfersumme paßt nicht zu diesem Spieler).
    Bei Malanda war ich aber überzeugt. :)

    0
    • Das sehe ich ganz anders. Ablösesummen sind Investitionen in die Zukunft. Das geht nie ohne Risiko. Man investiert in das Verbesserungspotenzial der eigenen Mannschaft UND und in die Ablösesumme, die man erzielen kann, wenn der Spieler den Verein verlässt. Deshalb sind 21-jährige teurer als 31-jährige, selbst wenn die älteren „sofort“ einschlagen würden. Bestes Beispiel: RiRo. Viele – auch hier im Blog – schätzten die Abslösesumme für Ihn als absurd hoch ein. Das Plus, das er in der Kasse und in der Verbesserung der Mannschaft gebracht hat ist riesig.
      Sowohl KDB als auch Lukaku werden- böse Verletzungen mal ausgeschlossen – sich als gute bis sehr gute Investition zeigen. Jede Wette.

      0
    • Das mag so sein,dennoch sucht der Verein nach Verstärkungen….Um vorallem sportlich weiterzukommen.
      Bei Bayern kaufen sie fertige Spieler und lassen diese meist ohne Gewinn weiterziehen.Die machen fast jedes Jahr ein kräftiges Transfer MINUS….Habe mir das seit der Saison 97/98 Notiert und das kann man ´bei TM nachschauen…..Dafür haben sie aber extremen sportlichen Erfolg.

      0
    • @ griller68

      Wertschöpfung durch Spieler manifestiert sich doch nicht nur an Verkaufserlösen. Die Frage ist: Was erreichen wir mehr durch diesen / mit diesem Spieler?
      Der BVB hat Lewandowski nicht verkauft, weil sie die möglichen Ablöse-Einnahmen gegen die Mehrumsätze in der CL sowie die garantierten Erträge aus der Qualifikation für die CL 2014/15 gerechnett haben.

      Dazu kommt dann aber eben noch das, was man unternehmerische Entscheidung nennt. Sie findet unter Unsicherheit statt, weil sie die Zukunft betrifft. Und die kennt keiner, oder?
      Bayern München erwirtschaftet mit negativer Ablöse-Bilanz extrem positive Jahresergebnisse. Zufall?

      0
    • Die „fertigen“ Spieler wollen zu Real, Barcelona, Bayern, ManU etc.
      Wenn wir mal drei Tripel gewonnen haben sollten und seit 50 Jahren der Wunschtraum aller Spieler sind, wollen die dann sicher auch zu uns.
      Jetzt aber nicht.
      Jetzt sind wir als interessante (seit Allofs und Hecking Regie führen) Zwischenstation einer Karriere mit im Mix. Und auch das nicht für jeden, oder schon Julian Brandt vergessen?

      0
  16. Zu Bas Dost:

    Auf jeden Fall Halten.Ich bin immernoch von seinen stärken überzeugt.Der VfL braucht nicht nur einen sehr guten Stürmer,mindestens 2….Und 2 werden Sie nicht kaufen…..Olic sehe ich mehr als 3. Stürmer……

    0
  17. Über die Personalie Dost wird man erst sprechen, wenn man Lukaku oder einen anderen guten neuen Stürmer verpflichtet hat. Wenn Dost die Situation annimmt und bereit ist, an seinen Schwachstellen Athletik, Kondition und läuferische Bereitschaft, Kopfballspiel und in anderen Bereichen hart zu arbeiten und sich wie Olic im Einsatzfall zu zerreißen, dann kann er eine Option für einen Verbleib sein. Wenn er sich aber leistungsmäßig weiter im Hintergrund hält und auch in der Körpersprache nicht ändert, ist er fehl am Platz und für keine Mannschaft ein Gewinn.

    Da mache ich immer noch der Scouting-Abteilung des VfL einen Vorwurf. Ich war entsetzt, als man beim ersten Training Leute zurückschicken musste, die nach Dost suchen sollten. Solche eklatanten Konditionsdefizite muss man v o r h e r erkennen und bewerten.

    0
    • Coprolalia under Control

      Meinst du Magath hat die scouting Meinung zu dost wirklich interessiert? Eigentlich war es nur die Anzahl der Tore die ihn ausmachen, das Spiel und die Art der Tore können es nicht gewesen sein.

      0
  18. Für alle die Glauben, das lukaku das Geld nicht werd ist.

    Der Junge hat mit 21 Jahren in der PL in 76 spielen 32 Tore geschossen und 16 vorbereitet war also in 48/76 spielen an Toren direkt beteiligt.

    Wenn ihr mir einen Spieler der PL zeigt, der mit 21 Jahren , diesen Scorerwerten, 2 Jahren Vertrag und einer vorherigen Ablösesumme von über 20 Millionen für 10-12 Millionen zu haben ist dann bitte zeigt ihn uns.

    Ich bin da wirklich sehr gespannt, wen ihr da aus den Hut zaubern wollt.

    Also in meinen Augen ist da eine Ablösesumme von 25+millionen gerechtfertigt….

    0
    • so sehe ich das auch!

      0
    • Exakt so ist es!

      0
    • Lieber mituu, wenn man die Frage der „Rechtfertigung“ des Preises für solche Spieler wie Lukaku unter dem Gesichtspunkt betrachtet, ob er auf dem „Markt“ realisierbar ist, hast du Recht. Wenn man etwas tiefer denkt und schaut, wie der Spielermarkt bzw. der gesamte professionelle Sportmarkt überhaupt funktioniert, kann man schon große Bedenken bekommen. Die astronomischen Preise rechnen sich eben nicht nach klassischen betriebswirtschaftlichen Regeln, die für alle Marktteilnehmer in gleicher Weise gelten. Die hohen Summen können nur solche Vereine zahlen, die – vergleichbar mit dem Kunstmarkt – fast konkurrenzlose Liebhaberpreise zahlen, weil sie einfach reich sind. Der Reichtum muss natürlich irgendwo herkommen und die Quelle ist, um wie viele Ecken auch immer vermittelt, die reale Wertschöpfung in der Produktion. Beim „VfL VW“ ist das ziemlich einfach. Da zahlt letztlich jeder Werker seinen Beitrag, ob ihm das klar ist oder nicht. Vereine wie Bayern, Dortmund, Schalke etc. müssen sich schon mehr Gedanken machen, wie sie produktive Quellen generieren oder über Aktien direkt an die Geldbörsen ihrer Fans gehen. Für Vereine wie Mainz, Augsburg, Frankfurt etc. ist die Möglichkeit, von der Wertschöpfung anderer zu profitieren, sehr begrenzt. Insofern müssen die sich über Spieler wie Lukaku auch keine Gedanken machen. Wenn man also schnell mal 25 Mio.für Lukaku für „gerechtfertigt“ hält, sollte man vielleicht doch auch über die Maßstäbe nachdenken, ob sie denn „dem Recht entsprechend“, also für alle gleichermaßen, gelten. Ich denke, dem ist nicht so.

      0
    • Sorry, wenn ich da einhake, aber deine Schlußvolgerung (48/76) ist so leider falsch. RL hat 48 Scorerpunkte in 76 Spielen gesammelt. Er hat nicht in 48/76 Spielen eine Torbeteiligung gehabt. Ein kleiner aber feiner Unterschied. ;)

      Trotz allem ist es eine beachtliche Quote, die er abgeliefert hat. Vor allem, wenn man bedenkt, dass er in den Saisons 12/13 und 13/14 jeweils ausgeliehen wurde und sich somit in neue Teams integrieren musste. Für Everton hat er es so in 18 von 31 Spielen zu 15 Toren und 8 Assists, also zu 23 Scorerpunkten, gebracht. Für Bromwich hat er in 16 von 35 Spielen seine 17 Tore und 7 Assists gesammelt.

      Nochmals Entschuldigung, wenn ich dich hier etwas verbessere, aber so wie du es oben geschrieben hat, hätte er ja in 48 von 76 Spielen die direkte Torbeteiligung gehabt. Da er auch mehrere SP in einigen Spielen gesammelt hat, geht deine Rechnung so nicht ganz auf. ;)

      Ich hoffe, dass Romelu bei uns landet! :vfl:
      Und wie immer ist eine Transferperiode sehr nervenaufreibend. Das Pokerspiel hat jedenfalls schon längst begonnen.

      Egal wie es kommt, wir werden mit einem besseren Sturm in die neue Saison gehen. Da bin ich mir relativ sicher. Daumen drücken, dass Romelu oder ein Unbekannter zeitnah in die Vorbereitung starten können. :top:

      0
    • @Joan: einen interessanten Gedanken lese ich da aus deinem Post (hoffentlich korrekt) raus: ein Preis ist dann „gerechtfertigt“ wenn ihn alle (oder fast alle) Marktteilnehmer bezahlen können (weil für sie die gleichen oder vergleichbare Regeln gelten). Hab ich das richtig verstanden?
      Und: wieso kann z.Bsp. Frankfurt nicht an der Wertschöpfung anderer (Scheich oder Airport oder Aldi….) partizipieren?

      0
    • Joan aber so ist es schon immer gewesen. Jeder Verein hat andere Vorraussetzungen und dementsprechend auch andere Möglichkeiten.

      Wir können ja nichts dafür, das wir einen potenteren Sponsor haben als andere. Augsburg zum Beispiel wäre ohne ihren privat Investor auch niemals in der Bundesliga gelandet.

      Der Kunstmarkt ist aber ein schönes Beispiel. Fußballspieler, die die Massen bewegen und viel Aufmerksamkeit generieren sind halt eine art Künstler und die haben halt einen gewissen Wert, wenn man sich anschaut, dass Real Madrid mit dem Kauf von James in den ersten Tagen 33 Millionen Euro durch Trikot Verkäufe generiert hat ist das für einen 80 Millionen Transfer natürlich mal eine ansage.

      Ich wollte ja auch nur aussagen, dass für ein 21 jährigen Talent, welches in den Alter solche Erfolge erzielt hat einen großen Markt gibt und dieser Spieler dann auch eine ordentliche Stange Geld kostet. Die Relation und Dimension sind halt andere als man selbst gewohnt ist.

      0
    • Gleiche oder identische Voraussetzungen für alle kann es doch gar nicht geben. Unterschiedlich starke Industrie, unterschiedliches Interesse der Industrie und der Führungen, Bevölkerungsdichte, bisherige Sportliche Erfolge etc..

      In der heutigen Zeit kann sich jedes Unternehmen einen oder mehrere Partner suchen. Die Werbepartner der Sportvereine haben ebenfalls unterschiedliche Interessen bei der Sportförderung und setzen entsprechend unterschiedliche Verträge mit Bundesligavereinen auf. Und dennoch steht es jedem Bundesligaverein zu, sich am Markt nach geeigneten Sponsoren und Partner umzusehen und die Förderungshöhe bzw. die Art der Unterstützung individuell zu verhandeln.

      Wir leben ja Gott sei Dank nicht im Sozialismus oder Kommunismus. ;)

      Standortvorteile und Standortnachteile kann ich bei jedem Bundesligaverein finden, wenn ich danach suche.
      Das wirtschaftliche Ungleichgewicht werden wir alle nicht verändern können. Einen Beitrag dazu erhalten die Vereine doch schon durch die „ungerechtfertigten“ überzogenen Gelder, welche z.B. durch die CL und durch die Fernseheinnahmen in die Kassen der Vereine fließen. Allein diese Gelder führen schon zu einem wirtschaftlichen und dadurch natürlich auch sportlichen Vorteil der teilnehmenden Vereine.

      Ich finde, wir sollten uns nicht kleiner machen als wir sind und nicht immer in der Demutshaltung durch die Stadt schlendern. Dass solche Millionensummen für die arbeitende Bevölkerung nicht immer nachvollziehbar sind, da stimme ich definitiv zu. Aber auf dem int. Transfermarkt werden eh Beträge genannt, bei denen einem schon schwindelig werden kann. Letztendlich muss auch der VfL wirtschaften und haushalten, wenn auch mit wesentlich weniger Risiko verbunden.
      Das schöne Beispiel mit den Trikotumsätzen bei Real Madrid wurde ja schon genannt. Gleiches gab es schon mehrfach bei der Vorstellung von Neymar, Ronaldo, Ronaldinho und wie sie nicht alle heissen.

      Übrigens habe ich mal gelesen, dass Fussballspieler in Spanien steuerlich als Künstler eingestuft werden/wurden und dadurch einem ermäßigten Steuersatz unterliegen/unterlagen. Damit schließt sich der Kreis zum Thema Fussballkunst. ;)

      0
  19. Absolut richtig und man muss auch bedenken, dass er jeweils keine überragenden Mitspieler in der Offensive hatte..zumindest bei West Brom definitiv nicht, und auch das Mittelfeld von Everton halte ich offensiv für etwas schwächer als unseres in Topbesetzung. Von daher ist da sogar noch mehr Raum nach oben. Vom Potential her findet man kaum einen talentierteren Stürmer in dieser Altersklasse. :vfl:

    0
  20. Nehmt es mir bitte nicht übel, aber ich habe mal versucht, die vermeintlich beste Mannschaft in ein offensives System 3-5-2 einzubauen. Das ist wahrlich nicht leicht, aber macht wirklich große Hoffnung auf ein super Jahr:

    Tor: Benaglio
    Dreierkette: Naldo Gustavo Knoche
    Außenbahnen: Jung RiRo
    Mittelfeld: Hunt Malanda Perisic
    Sturm: KdB Lukaku

    Sollten Lukaku und Guilavogui wirklich kommen, und ich hoffe das sehr, wäre das schon eine Macht, die gegen Dortmund, Bayern, Schalke und Leverkusen bestehen könnte. Und der zweite Anzug passt ebenso.

    0
  21. Klaus #Allofs: „Interesse bei #Lukaku ist hinterlegt und ich bin guter Dinge, dass wir noch einen Spieler dazukriegen.“ [SSNHD]

    Bundesliga Latest

    0
  22. Geil!!! Der Artikel steht sogar bei Onefootball-App drin.

    Find ich Super. :vfl:

    0
  23. Zu dem Thema Ablösesumme.
    Die höhe der Ablösesumme ist eigentlich nicht wichtig, so lange man den Spieler wieder entsprechend verkaufen kann.
    Positive Beispiele: R. Rodriguez, Gustavo,
    Negative Beispiele: Kjaer, Ziani uvm.

    0
  24. @Diego 1953 Im Prinzip hast du mich richtig verstanden
    (allerdings geht es um Recht i. S. von Regeln, nicht um Gerechtigkeit). Um auf deine Frage direkt zu antworten. Ob der „Scheich“, Fraport oder Aldi die Eintracht an ihrer Wertschöpfung teilhaben lässt, liegt letztlich an denen, die etwas zu vergeben haben, nicht an Frankfurt. Die können nur betteln. Deine Frage macht doch gerade deutlich, wie schief das ganze System ist. Und es ist absurd dazu, weil die Habenichtse es im Prinzip gar nicht in Frage stellen. Die würden ja gerne aus dem Vollen schöpfen, wenn sie könnten. Sie können nur nicht. Deren Proteste reduzieren sich letztlich auf Neid. Im Prinzip ginge es auch ganz anders: Man stellt alle Haushalte der 18 „Vereine“ gleich. Dann entscheidet über Erfolg und Misserfolg nur das Sportliche. Ich bin mir allerdings im Klaren darüber, dass dies unrealistisch ist, denn da müssten alle europäischen Vereine mitmachen. Was soll aber im Sport funktionieren, was in der Politik schon nicht funktioniert.

    0
    • Wäre dann halt bisschen wie in einer Zentralverwaltungswirtschaft in der die Fifa bestimmt, wer wie viel bekommt. Die Geschichte lehrt uns jedoch deren Ineffizienz. ;)

      Ich würde nicht einmal sagen, dass sich die Proteste rein auf Neid reduzieren lassen, sondern auch in großem Maße von der Angst nicht mehr wettbewerbsfähig zu sein und schließlich ganz auszuscheiden, abhängen.

      0
  25. Hier nochmal das Video zu dem Post von oben…

    Bestätigt! Romelu Lukaku soll zum VfL Wolfsburg kommen | Dieter Hecking will Chelsea-Stürmer

    https://www.youtube.com/watch?feature=relmfu&v=TIhsGEn7TyI&rl=yes&client=mv-google&gl=DE&guid=&hl=de&app=desktop

    0
    • Im Prinzip sagt Hecking doch nur, dass Lukaku ein interessanter Spieler ist und das man sich um ihn bemüht, aber das ist doch nichts neues,oder?

      Meiner Meinung nach wird aus dem Video jetzt zu viel gemacht oder habe ich etwas überhört?

      0
    • Ist glaube ich das erste mal, dass ein Verantwortlicher den Namen Lukaku explizit erwähnt.

      Aber sicher ist natürlich nichts…

      0
  26. Junge wie geil, eigentlich wollte ich mir ja kein Trikot holen :vfl: … Aber jetzt?! :yeah:

    Auch wenn es noch nicht offiziell ist ick freu mir

    0
    • Wie sicher kann man sich denn nun als VfL-Fan sein?
      Hat hier Jemand genauere Infos?

      Der ganze Wechsel mit allem Drumherum erinnert mich doch stark an den von Kevin de Bruyne!

      Man hab ich Bock auf den BundesligaStart!

      0
    • @Ingoal45: du kannst dir ganz sicher sein, dass er kommt.

      0
    • Ich nehm dich beim Wort @ Diego1953

      Wie weit bissu mit deinem Schrein? :P

      Boah, wie geil ist das denn… :like:

      0
  27. Atletico verpflichtet übrigens wohl Griezmann, ein Konkurrent weniger.

    0
  28. Andreas mir geht’s ja um Allofs Satz bei SSNHD, das hört sich doch sehr positiv an :vfl:

    0
    • Bleibt aber die Frage, ob Allofs zwei verschiedenen „Medien-Teams“ verschiedene Antworten gibt?

      Ich würde erst einmal nach der Aussage aus dem Video gehen, da man die Quelle als sicher ansehen kann.

      0
  29. So lange nichts fix ist, gibt es auch nichts zum Jubeln.

    0
    • So sehe ich es auch.
      Wirklich konkrete Aussagen gibt es nicht.
      Im Video hört es sich anders an und ich würde eher danach gehen, als nach SSNHD-Tweet.

      0
  30. http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Real-bietet-30-Millionen-fuer-

    Real bietet angeblich 30 mio franken für Lukaku.
    Ich habe aber kein Plan wie seriös diese Quelle ist.

    0
  31. Der Tweet von SSNHD ist von heute.. Das Interview war gestern.

    0
  32. http://bluesmoves.wordpress.com/2014/07/26/romelu-lukaku-to-sign-for-wolfsburg-cfc/

    In diesem Link wünscht man Romelu schon viel Erfolg in Deutschland. Ich glaube der Link wurde allerdings schon hier gepostet. Die Rede ist von 19,8 Millionen Pfund Ablöse.

    0
  33. Harzer-Woelfe-Fan

    Wie heute in der BamS zu lesen war, wäre Lukaku bei einem Einkaufspreis von 30 Mio. die viert teuerste Verpflichtung in der Geschichte der Bundesliga. Nur drei Bayernspieler waren gleich teuer bzw. noch teurer! Irgendwie wäre das ja ein heftiges Ausrufezeichen an die Bulikonkurrenz.
    Und das ohne gleichzeitig einen der beiden teuersten Spieler zu verkaufen. :vfl:
    Wenn uns dieser Transfer dann dauerhaft in die CL bringen würde…ohne Worte.
    CL hieße dann ja auch, jedes Jahr einen oder sogar zwei Topspieler an die Aller zu lotsen. :like: :top: :vfl: :vfl:

    0
  34. @ Vieirinha96: wir glaubwürdig ist die Quelle? :)

    Das wär soo hamma wenn lukaku zu uns kommt!! :knie: :vfl:

    0
  35. Eine von vielen englischen Seiten, welche gerne mal einen raushauen um Klicks zu bekommen.
    Kann mir allerdings auch nicht vorstellen, dass sie sich alle Informationen aus den Fingern gesogen haben. :top:

    0
  36. @ jm19 nee leider nicht :D aber mich interessiert die Glaubwürdigkeit der Chelsea Seite :) @ vieirinha96 Dankeschön :)

    0
  37. Nicht dafür :)

    0
  38. Die Chelsea-Seite rudert wieder zurück.

    Allofs hat das Gebot anscheinend dementiert.

    http://bluesmoves.wordpress.com/2014/07/26/wolfsburg-reject-rumours-of-lukaku-bid-cfc/

    0
  39. Das Dementi kennen wir doch schon ;)

    0
    • Jop, das zeigt eigentlich nur, dass diese Chelsea-Seite auch nicht mehr weiß als wir.

      0
  40. Burgdorfer Wolf

    Könnte glatt sein dass ich mich getäuscht habe – und dann wäre ich selten so froh :vfl: . Es gibt ja nun doch einige Anzeichen, dass Lukaku kommen könnte. Habe auch grad die Interwies von Hecking und Allofs auf SSHD gesehen. Die klangen schon fast zu unverbindlich …. Wäre schon ein super Hammer.
    @Diego1953 – schon mit dem Bau des Schreins begonnen :like: ?

    0
    • Hoffe wir verraten nicht zu viel in Bezug auf den 22.08.14. Also mit anderer Mannschaft und Taktik knapp verlieren wäre eine optimale Ausgangslage für den 22.08.

      0
    • Im Prinzip spielen nur die, die gestern nicht gespielt haben.
      Abgesehen davon, glaube ich nicht, dass man da heute so viel „verraten“ kann.

      0
  41. Komisch das Allofs und Hecking nichts mehr kommentieren oder dementieren wollen aber bei Lukaku so offen sind, klingt für mich mehr als positiv :)

    0
  42. Remy wechselt nicht nach Liverpool

    Der Wechsel des französischen WM-Fahrers Loic Remy von den Queens Park Rangers zum FC Liverpool ist offenbar in letzter Sekunde noch geplatzt. Übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge werden die Reds den Angreifer doch nicht verpflichten. Grund dafür soll ein nicht bestandener Medizincheck des 27-Jährigen sein, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis für Newcastle United stürmte. Der englische Vizemeister, der sich auf Vorbereitungstour durch die USA befindet, nahm daraufhin wohl von einer Verpflichtung Abstand. Einen offiziellen Kommentar des Vereins gibt es bislang noch nicht. Remy kann QPR per Ausstiegsklausel für knapp elf Millionen Euro verlassen.

    vllt net so gut…

    0
  43. Chelsea and Wolfsburg agree on the transfer amount but there is an impasse between the direction and Lukaku agent about the contract.

    Philip Harmeling

    0
    • grob übersetzt? Es gibt eine Einigung zwischen den Vereinen aber es gibt eine Sackgasse im Vertrag von Lukaku? Was soll das sein eine Ausstiegsklausel oder sowas?

      0
    • Ne der Satz bedeutet, dass es schwierigkeiten zwischen VFL und Lukaku(bzw. seinem Berater) gibt in der Vertragsverhandlung. Also dass sie sich aktuell nicht auf die Konditionen einigen können.

      0
  44. Dann soll man auf Lukakus wünsche eingehen sofern es nicht übertrieben ist, und ihn verdammt nochmal verpflichten!!! :knie:

    0
  45. 0
  46. hört sich alles schon gut an. hoffe zum nächsten trainingslager ist er dabei :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  47. Aber kann nicht einschätzen ob das positiv oder negativ ist :/ was meint ihr?

    0
  48. Das ist ja schrecklich, wie sich das so lange zieht. Und am Ende entscheidet er sich gegen uns und das lange Warten und die Hoffnung waren umsonst!

    Immerhin berichtet die WAZ, dass der VfL auch das Vertragsangebot an Lukaku verbessert habe. Dieser komische Twitter-Phil hatte ja gesagt, dass es da noch ein paar Differenzen gibt. Vielleicht bewegt sich was in den nächsten Tagen. Aber naja das sage ich mir auch schon seit 3 Wochen!

    0
  49. http://www.transfermarkt.de/allofs-zu-lukaku-transfer-bdquo-machen-keine-verruckten-dinge-ldquo-/view/news/167253

    Frage mich wo die wieder die 40mio € aufgegriffen haben, davon war in den letzten Tagen nichts zu hören

    0
  50. 40 Mio € ??? Ich mein ich traue Mou alles zu aber denke das die beiden Vereine sich schon geeinigt haben und es noch an kleinigkeiten zwischen KA und dem Berater stockt. Oder Lukaku spekuliert noch auf einen Champion League Verein. Aber 40 Mio glaube ich nicht :vfl:

    0
  51. @max: da wäre ich nict so sicher. Es scheint eher, das er zu Everton geht. Da verdichten sich die Gerüchte immer mehr. Nur die Bild schreibt etwas von Lukaku im Anflug und solche Floskeln. So ein Quatsch.Leider scheint Lukaku auf einen CL Teilnehmer zu warten und auch Mou scheint nict von den 30 Millionen abzurücken. Wir können also davon ausgehen, das wir Lukaku nicht bekommen werden und vor allem nicht sehr schnell. Je länger es dauert, desto schwieriger ist es eine Alternative zu verpflichten. Und auch die Vorbereitung kann der neue Stürmer dann nicht mehr mitmachen. Ich hätte schon längst von Lukaku abgelassen und die Suche nach Alternativen forciert. Vielleicht aber hat Allofs das auch getan und versucht dabei weiterhin Lukaku und Mou zu überzeugen…….. to be continued

    0
    • Wieso scheint es eher, dass er zu Everton geht, würde mich mal interessieren :).

      Wieso genau können wir davon ausgehen, dass Lukaku nicht kommen wird?

      Hier wurde eine Quelle im Blog gepostet, dass wir uns bereits mit Chelsea geeinigt haben und wir noch Sachen zu klären haben mit Lukaku und dessen Berater.

      0
    • @jonny Ich habe sehr viele Englische Quellen gelesen. Allofs sagt immer wir machen keine verrückten Sachen . Oder wir wollen einen Stürmer, aber ich nenne keine Namen. Auch hat er schon gesagt, bei solchen Spilern, wie Lukaku kann es auch sein, das wir ihn nicht bekommen. Vom Everton Trainer lese ich immer nur „klar kommt der“oder “ ich bin sehr optimistisch usw. es klingt einfach so, als wäre Everton schon sehr sicher, ihn zu bekommen.Ich hoffe weiterhin noch das erkommt, finde mich aber so ein bißchen damit ab, das es wohl nicht passiert. Aber letztendlich hat Kurpfalz recht, er ist nicht der einzige, der uns weiterhelfen könnte…..

      Zur Quelle: Wenn wir uns mit Chelsea schon einig wären, dann würde es jetzt solange thema in allen Gazzetten sein und nicht nur ein zwei windige Quellen schreiben. Sobald wir Einigung mit chelsea und oder dem Spieler haben, werden wir es sicher erfahren……

      0
    • @wobcom:
      schön für dich das du viele englische Quellen gelesen hast. Du bist aber nicht dr Einzige der der englischen Sprache mächtig ist. Aufgrund der Aussagen von Allofs vom Wochenende und der vielen Quellen die wir hier alle regelmöäßig zu Gesicht bekommne, gibt es einfach momentan keine ernsthafte Aussage darüber wo er hingeht. Sicher ist bisher nur, dass der VfL und Everton die beiden Hauptwerber sind. Zudem hört man immer wieder aus der englishcen Presse, dass sich Everton Lukaku vermutlich überhaupt nicht leisten kann.

      0
    • Also ich wäre so weit, dass ich Diego beim Schrein bauen helfen würde.

      0
    • Weil einfach vieles für Wolfsburg spricht und diese Sache stark an de Bruyne erinnert.

      Atletico hat zudem nun seinen Stürmer, Juventus will nur leihen.

      Innerhalb der Liga will Mou ihn nicht abgeben, bleiben doch eigentlich nur wir ?

      Wir können das beste Gesamtpacket bieten…

      0
  52. Auch wenn es gut sein, dass Lukaku nicht kommt, so sind diese Gerüchte nicht so wahrscheinlich. Viel mehr als 20 Millinen wird kein Verein für Lukaku zahlen. Und für VfL wird es bis August andere Möglichkeiten geben und die brauchen nicht ubedingt schelchter zu werden. So einmalig ist Lukaku denn auch nicht.

    0
  53. @kurpfalz, da hast du natürlich recht, er ist bei weitem nicht der einzige, der besser ist als unsere jetzigen Stürmer

    0
  54. Bist du dir sicher, dass er kommt? Oder warum würdest du ihm helfen? :vertrag:

    0
  55. Also wenn’s mit dem Lukaku-Transfer nicht klappt, fände ich tatsächlich Loic Remy als sehr gute Alternative. Er ist eigentlich perfekt für uns. Problem wäre da ebenfalls der Medizincheck. :like:

    0
    • Jemanden, der in England durch den Medizincheck fällt, soll dann hier der Heilsbringer werden?

      Erkennt außer mir da noch einen Fehler in der Matrix?

      0
    • Remy ist „schon“ 27 und fällt bei Liverpool durch den Medizincheck der eigentlich obligatorisch ist? Perfekt für uns? :grübel:
      Mal sehen ob Lukaku kommt oder nicht NUR DER VFL

      0