Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / News / Weiter sieglos: VfL Wolfsburg verliert in Leipzig mit 0:2
Der VfL Wolfsburg im Duell mit RB Leipzig. Foro: Imago.

Weiter sieglos: VfL Wolfsburg verliert in Leipzig mit 0:2

Matchday | Der VfL Wolfsburg konnte auch am vierten Spieltag der neuen Saison keinen Sieg einfahren. Gegen RB Leipzig unterlag das Team von Niko Kovac mit 0:2.

VfL Wolfsburg bei RB Leipzig – beide Teams standen vor der Partie bereits früh in der Saison unter Druck, denn sowohl der VfL Wolfsburg als auch RB Leipzig konnten nach drei Bundesligaspieltagen noch keinen Sieg einfahren. Beide Klubs haben hohe Investitionen in neue Spieler getätigt und haben demzufolge auch hohe Ansprüche.

Der VfL Wolfsburg musste in Leipzig erneut auf zwei wichtige Spieler verzichten: Sowohl Jonas Wind als auch Patrick Wimmer fallen verletzungsbedingt weiter aus. Dies ist erneut die Chance für Max Kruse, der in den ersten drei Partien zu Beginn auf der Bank Platz nehmen musste, in die Startelf zu rutschen.

Aufstellung

Voraussichtliche Startelf: Casteels – Bornauw, Lacroix, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold, Guilavogui – Kaminski, Svanberg, Marmoush – L. Nmecha

Pressekonferenz vor dem Spiel

208 Kommentare

  1. Die WAZ spekuliert, dass Xaver heute sogar die Tribüne droht.
    Irgendwie hat der Deal nur Verlierer, wir haben erschreckend wenig Kohle bekommen und keinen Ersatz, Tedesco einen Spieler, den er nicht wollte und Xaver keinen Kaderplatz mehr.
    Hatten alle Beteiligten damals zu viel Red Bull gesoffen? :redbull:

    Ich bin wirklich gespannt, was bei uns auf dem Transfermarkt noch passiert. Ich bleibe dabei, aktuell sind wir, was die Plätze 2-7 angeht, nicht konkurrenzfähig. Eher geht es (zunächst) in die andere Richtung.

    17
    • Bei uns wird gar nichts mehr passieren, außer vielleicht, dass noch zwei bis drei Spieler abgegeben bzw. verliehen werden.

      Schlager wird für RB wieder wichtig, wenn Tedesco gechasst worden ist und Max Eberl Marco Rose installiert hat.

      9
    • Was Neuzugänge angeht, passiert überhaupt nichts mehr.

      0
    • XAVER ist im Kader!

      1
  2. In Wolfsburg rumort es jetzt schon gewaltig und dabei geht es nicht um den Kruse Konflikt sondern das Verhältnis zwischen großen Teilen der Mannschaft und Staff zu den Kovac Brüdern.
    Wenn nur 5% von dem war sind was man so hört ist Kovac untragbar.
    Versuche das nachher nochmal ausführlicher zu erklären aber denke einige Geschichten dürften den Leuten hier ja auch bekannt sein.

    11
    • Achja? Rumort es wieder? Wie unter Glasner, van Bommel und Kohfeldt?

      Ist doch lächerlich! Egal, was da jetzt wieder an „Internas“ kommt. Irgendwann muss VW die Fußball-Tochter dicht machen, wenn sich dauerhaft erfolgreicher Fußball als Mission Impossible entpuppt.
      Ich will nicht Dich oder das von Dir Gehörte diffamieren. Ich kann es nur einfach nicht mehr hören. Da muss ja in den Tiefen dieses Kaders ein ganz grundlegendes Problem liegen.

      Und eine Sache vorab: Wenn unsere Aussortierten dahinter stecken, die ja so unmenschlich behandelt werden: Dieser Kader ist zu groß, zu unausgewogen und muss daher Unzufriedenheit und Härtefälle ertragen.

      Das bitte beim nächsten „Trainer durch‘s Dorf treiben“ berücksichtigen.

      Im Voraus vielen Dank!

      16
    • Ich möchte jetzt keinesfalls gegen den Trainer schießen, sowie ich jedem eine faire Chance geben, von mindestens 10-12 Spieltagen!

      Mittlerweile glaube ich aber, dass man sich mit der Verpflichtung von Kovac ein Eigentor geschossen hat!!

      Anfangs habe ich gejubelt und mich riesig gefreut, da haben die Emotionen den wenigen Info's die ich hatte definitiv überwogen.

      Mittlerweile wurde ich sehr schnell auf den Teppich zurück geholt! Irgendwie ist bei meinem VfL schon wieder alles recht komisch und merkwürdig!!

      Und das hat nicht nur etwas mit den Kovac Brüdern zu tun!
      Ich mache mir Gedanken!!

      Hoffentlich zeigt die Mannschaft heute ein gutes Gesicht und kann mir, zumindest für den Moment, ein paar Sorgen nehmen

      5
    • Nein gerade deswegen ist es ja so intressant, es geht da teilweise um langjährige Mitarbeiter des VfL. Es soll teilweise schon Spieler gegeben haben die sich Solidarisiert haben.
      Aber dazu später mehr, die Themen sind so heikel da sollte ich sie auch ausführlich erklären.

      6
    • Besitzstandswahrer im Club fühlen sich unwohl/überrumpelt/nicht wertgeschätzt?

      Haben sie etwas vorzuweisen? Zum Erfolg beigetragen? Sind sie für die Identifikation wichtig? Drei mal nein: Dann ist es nicht schade drum.

      Ehrlich…mir platzt langsam der Kragen.

      8
    • Da bin ich aber wirklich gespannt, wer sich da auf den Schlips getreten fühlt und um welche Dinge es geht.
      Klingt so ein bisschen nach Klinsi und den Bayern.
      Ich glaube, da muss man sich dann schon fragen, woran hat es gelegen ?
      :talk:

      3
    • Am besten wird es sein, wir stellen den Spielbetrieb ein.

      Man kann es nicht mehr lesen

      4
    • Wenn da etwas dran sein sollte und die sportliche Entwicklung weiterhin so verläuft, dann wird Kovac nicht mehr allzu lange Trainer sein. Es erinnert ein wenig an MvB, der die Mannschaft sehr schnell verloren hat.

      1
  3. Moin, ich hab eine Frage zu den Auswärtskarten für das Frankfurt Spiel. Auf der Website steht, dass am 31.08 der Vorverkauf startet. Bedeutet dies, dass nur Mitglieder Karten kaufen können oder wie kann man das verstehen? Ein folgender freier Verkauf wird leider nicht erwähnt.

    Würde mich über Hilfe freuen! :)

    0
  4. Hier geht's weiter. Besten Dank :top:

    0
  5. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Baku, Lacroix, Van de Ven, Otavio – Guilavogui, Kruse, Arnold – Kaminski, Nmecha, Philipp

    Bank

    Pervan – Fischer, Bornauw, Waldschmidt, Brekalo, Nmecha Svanberg, Marmoush, Franjic

    1
  6. Casteels- Baku- Lacroix – v.d.Ven-Otavio- Arnold- Guilavogui- Kaminski- Kruse- Phillip- Nmecha

    1
    • Ok, jemand war schneller.
      Ich hätte vermutlich die selbe Mannschft aufgestellt nach den Eindrücken aus dem letzten Spiel.

      0
  7. Casteels – R. Baku, Lacroix, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold, Guilavogui, Kaminski, Philipp, Kruse – L. Nmecha

    Reservebank:
    Pervan (Tor), Bornauw, Fischer, Brekalo, Franjic, F. Nmecha, Svanberg, Marmoush, Waldschmidt

    —————
    Sehr gute Aufstellung mMn. Kruse und Philipp endlich belohnt. Die gute zweite Halbzeit gegen Schalke war wohl entscheidend. Kaminski bleibt nach ordentlicher Leistung drin. Baku kommt rein, verstehe ich auch. Ich bin froh, das Kovac den Inhalt hoch hält und scheinbar genau nach aktuellen Eindrücken entscheidet. Svanberg draußen finde ich auch vertretbar.

    6
  8. Auf jeden Fall nachvollziehbare Aufstellung und man kann mehr Power erwarten.
    Bin gespannt..: schade das Bialek es wieder nicht in den Kader geschafft hat.

    2
    • Stimmt, Bialek hat es such nicht in den Kader geschafft. Verstehe ich auch nur halbwegs, weil wir sonst keinen solchen Mittelstürmer haben.

      4
    • Man sollte sich echt nochmal überlegen ob man Bialek nicht doch verleihen will. So macht das alles keinen Sinn.

      4
  9. Jetzt kann Kruse zeigen, dass er in die erste Elf gehört.

    Schade ist es für Paredes. Gutes Spiel gehen S04 und nun nicht mal im Kader.
    So ist das bei 30 Leuten.

    Mal gucken, wie lange Marmoush und Brekalo die Füße stillhalten. :keks:

    4
  10. Elfmeter für Leipzig :keks:

    0
  11. Elfer für Leipzig. Super Start….

    0
  12. Dumm von Lacroix. So bringt er uns ins Hintertreffen…

    10
  13. Unglaublich…

    0
  14. Schlechter kannst du nicht reinstarten.

    2
  15. Koen hat die richtige Ecke, aber der Leipziger trifft zu platziert

    0
  16. Abstiegskampf, same procedure as every year…

    17
  17. Puh…so startet es sich sehr schlecht.
    :kotz:

    3
  18. Lacroix. Ganz ehrlich es ist nur noch peinlich

    8
  19. ja, super, so geht man rein ins Spiel… nun gut haben noch 85 Minuten Zeit, was mitzunehmen

    2
  20. Typischer Lacroix, er lernt kein Stück dazu

    8
  21. Da bringt das ganze Pressing halt nichts wenn man die langen Bälle immer gleich wieder zu den Lepzigern zurückköpft.

    2
  22. Unglaublich dass der Schiri da pfeifft

    13
  23. Lächerlich, das von Nmecha abzufpeifen, er wäre frei durch gewesen.

    12
  24. Da pfeift der ne 2 gegen 1 Situation ab obwohl selbst der Linienrichter direkt daneben sagt das war nichts. Läuft ja wieder alles zusammen heute

    7
  25. Und eben der Pfiff gegen Guilavogui war doch auch kein Foul. Ganz schlechter Schiri heute…

    4
  26. Das war knapp, den muss man eigentlich machen – Glück gehabt.

    0
  27. Passquote 69% – läuft!

    0
  28. Das ist echt harte Kost was wir da anbieten. Hilfe…

    0
  29. Das kommt, wenn man vier mal 10 Mio für absoluten Durchschnitt ausgibt. Die Transferpolitik war eine Katastrophe.

    15
  30. Treffer am Knöchel von Kaminski und kein Foul?

    5
    • Und der Moderator meint nach Zeitlupenwiederholung so sinngemäß:
      Na da sah man jetzt nicht ob der Wolfsburger wirklich getroffen wurde

      Was ein Vollidiot

      1
  31. Der Schiedsrichter ziemlich parteiisch heute

    3
  32. Was soll das? Koen macht das Spiel schnell und wir stoppen und warten bis Leipzig in Position ist?

    3
  33. Jungs… Handbremse lösen.
    Ja, es ist Leipzig, aber da kann man Mal pressen, pressen, pressen.

    0
  34. kommen heute überhaupt mal Pässe an?!

    2
  35. Beide Außenstürmer sind faktisch überhaupt nicht vorhanden.

    Da fehlt es an Soforthilfe, Philipp ist viel schuldig geblieben bist jetzt und bei bei Kaminski ist es aktuell noch zu viel verlangt nach vorne ordentlich zu agieren

    2
    • Eine der Grundbedingungen für ein 1.1 wäre ja das wir es mal schaffen auf das Tor zu schießen.
      Bislang leider Fehlanzeige, nach 32 Minuten.

      1
  36. Philipp mit absolut katastrophalem Auftritt. Der muss zur Halbzeit runter das ist eine Frechheit

    5
  37. Unglücklicher Start!
    Nach vorne geht bisher null. Ich erkenne kein Konzept. Nur Fehlpässe und langes Holz.
    Traurige Passquote und teilweise fragwürdiges Zweikampfverhalten.
    Schade.
    So wird es heute leider nichts.

    1
    • Ich sehe hier nur eins, wenn wir mal kontrolliert den Ball haben, schiebt der eine dem anderen den Ball in den Fuß

      1
    • Ich frage mich momentan wirklich, was VW wirklich möchte. Ein Verein, der international spielt, immer im oberen Drittel der Liga, oder weiß man es nicht wirklich, was man mit dem Spielzeug VfL anfangen soll.

      1
    • Wie wäre es mit "Bundesligafußball"?

      1
  38. Ich bin schon jetzt wieder enttäuscht!!

    Eine wirklich vielversprechende Aufstellung, nach den zuletzt gesehenen Ansätzen, aber

    Baku 5
    Guilavogui 6
    Philipp 5
    Kaminski 4-
    Kruse 5

    Um nur ein paar zu nennen…

    Und Vranckx und Bialek nicht im Kader

    Gute Nacht :klatsch:

    8
  39. Mit der Leistung hätten wir aktuell Probleme gegen jede andere Mannschaft der ersten Liga.

    4
    • Mit der Leistung würde es für das obere Drittel in der 3.Liga reichen.

      3
    • Im Moment müssen wir tatsächlich schon auf einen Gegner treffen, der einen ganz schlechten Tag hat, um was mitnehmen zu können.

      0
    • Vielleicht reicht es für Eintracht Braunschweig. Wäre nicht unmöglich….

      0
    • Diesemal fehlen in der Liga so Thekentruppen wie Bielefeld und Fürth

      Auf die war Verlass.

      Mit Schalke und vor allem Bremen ist die Konkurrenz auch ne andere.

      Kriesenkusen scheint jetzt auch wieder zu wissen wie man kickt

      Mit Bochum sind wir aktuell die schlechteste Truppe der Liga .

      2
  40. Ich glaube das wird eine Saison wie die letzte….

    3
    • Hoffentlich muss man fast sagen

      0
    • Nur das wir letzte Saison wie durch Wunderhand zu Beginn 12 Punkte geholt haben. Die uns letztlich vor dem Abstieg gerettet haben.

      10
    • Also wenn es so läuft wie immer, und ich wüste im Moment nicht, warum das nicht der Fall sein sollte, geht es diese Saison wieder gegen den Abstieg, bevor es dann wieder für 2 Jahre Bergauf geht.

      5
    • Abstiegskampf kann auch spannend sein!

      1
  41. Haben unzählige Offensivspieler im Kader die alle gleich schlecht sind da ist echt egal wer spielt

    4
  42. Es ist ein Spiegelbild zur letzten Saison. Defensiv wackelig, offensiv bis auf ein paar Einzelaktionen ab und zu eigentlich nie existent.

    Die Vorfreude der Saison wurde nach wenigen Wochen schon getrübt.

    22
  43. Nicht ligatauglich!
    Macht keinen Spaß mehr, sich das anzusehen !

    10
  44. Nmecha kann keinen Ball halten/verwalten.

    8
  45. Selbst unter Kohfeldt gab's mal ein wenig Kombinationen auf dem Platz, jetzt nur noch langer Hafer nach vorne. Man spielt wie ein Abstiegskandidat. Erste Halbzeit rum und kein einziger Schuss aufs Tor, kaum Tempo und Bewegung drinne.

    Ich seh schon wieder zur Winterpause wenn es so weitergeht darf sich der nächste Trainer hier austoben.

    6
  46. Der frühe Gegentreffer hat unser Team sichtlich schockiert. Da geht ja leider bislang überhaupt nichts zusammen.
    Ich hoffe auf eine deutliche Halbzeitansprache, und vielleicht ein, zwei Umstellungen und oder Wechsel.

    2
  47. Wir sind einfach zu ungenau im eigenen Ballbesitz. Muss man dringend ändern.

    Leipzig wäre heute schlagartig, aber so wie wir aktuell spielen, geht das gar nicht.

    Jetzt also wen rein? Waldi und Brekalo? Lach.

    11
    • Der VfL ist offensiv heute sehr einfach von Leipzig zu kontrollieren: Früh und körperbetont anlaufen und dann geht spätestens der zweite Pass verloren. So kriegt man offensiv natürlich gar nichts zustande. Sehr magere Fußballkost bei einem nicht gerade bärenstarken Gegner.

      5
  48. das ist heute wieder einmal so ein komischer Auftritt. klar man liegt schnell 1:0 hinten, aber es ist irgendwie von keinem einzigen unserer Spieler ein Wille / Aufbäumen zu erkennen…

    16
  49. Mist, ich hatte mich so auf das Spiel gefreut. Vielleicht wird es ha in der zweiten Halbzeit besser. Kovac wird ja bestimmt wieder fleißig durchtauschen…

    0
  50. Spaß macht unser Fußball schon seit mehreren Jahren nicht mehr wirklich.

    Unter Glasner phasenweise , so gut 70% war klasse, der Rest auch eher guter Durchschnitt

    Aber alles danach ist doch nur Krampf und Teilstück gewesen wenn man ehrlich ist.

    Bin schon lange nicht mehr begeistert wurden im Stadion

    9
    • Ich begeistere mich mehr für Leidenschaft und Kampf als Einheit, statt schöner Spielzüge, aber selbst das gab es nur unter Labbadia und Glasner.

      2
  51. Das Ding ist, Leipzig spielt ja nicht einmal wirklich gut. Aber wir können trotzdem überhaupt nichts aussetzen weil wir nochmal ne ganze Ecke schlechter sind.

    7
  52. Nach 45 Minuten keinen Torschuss, blamable Leistung mal wieder

    20
  53. Ich glaube wir alle sollten uns lieber unsere VFL Frauen angucken am Wochenende. Das würde weniger frustieren als den Männer zu zugucken.

    15
  54. Lange Naht nach vorne… das kann unmöglich Kovacs Taktik sein. Das ist eher Verzweiflung und Nervosität wegen des frühen Gegentreffers…

    10
  55. Nun, das ist einfach tragisch. Leipzig spielt nicht wirklich gut, aber wir spielen einfach total scheiße. Wieder eine völlig falsche Besetzung. Ich kann nicht anfangen mit wie vielen Problemen wir haben. Dieser Fußball erinnert mich daran, wie wir in unserer Abstiegssaison gespielt haben. Überall auf dem Platz Probleme. Das ist einfach nur schlecht von Kovac.

    Und 0.0 xG :lach:

    7
  56. RB ist in allen Belangen besser und führt verdient.
    Nebenbei spielen sie ansatzweise auch noch ganz ansehnlichen Fußball.

    Der VfL trägt Grüne Trikots.

    3
  57. Das ist so unfassbar harmlos. Niemand, der eine Idee hat, niemand der das Heft in die Hand nimmt. Es gibt nichts, was mir hier Hoffnung machen sollte, nicht mal der lächerliche Spielstand von nur 0:1.

    1
  58. Es ist ein extremes Defizit, dass wir unseren Stürmer nicht ins Spiel einbinden können.
    Wout und Dzeko waren diesbezüglich stark, insbesondere mit Rücken zum Tor.
    Nmecha muss man zur Abschlusssituation „schicken“. Durchstecken oder wie vorhin, wo er lächerlicher Weise zurückgepfiffen wird.
    Das ist zu limitiert. Wir haben ein Problem im Sturm!

    3
    • Da wäre Wind prädestiniert für, fällt aber noch einige Zeit aus

      3
    • Mit dem was die 3 Offensiven hinter ihm angeboten haben (auch die Spiele zuvor), sehe ich das Problem erstmal nicht bei ihm

      1
  59. Jetzt schon 2.5 Halbzeiten ohne Tor

    1
  60. Mal eine Frage: Was ist mit unserem VFL los ?
    (Zudem diese komischen Andeutungen vom User Derwinternaht).
    Wenn es läuft wie letzte Saison, dann kann es ja nur bergauf gehen.
    Aber Mal im Ernst: Was soll jetzt passieren ?
    Alles auf den Kopf stellen? Magath holen ?
    Kader radikal rasieren? Kompletter Austausch der Verantwortlichen, des Staffs etc.
    Abmeldung vom Spielbetrieb? VW zieht sich zurück und sponsort nur noch und überlässt den VFL sich selbst, verkauft und gar ?
    :ironie:
    Kann doch nicht sein, dass hier bisher niemand Ruhe reinbringt!
    Ich bin konsterniert und ratlos.

    3
    • Ich finde das total hysterisch. Wir sollten die Kirche im Dorf lassen. Das Team muss sich erst finden. Wenn Wind und Wimmer zurückkehren und Kovac seine erste 11 gefunden hat und der Kader endlich kleiner geworden ist, dann wird das auch besser.
      Letzte Woche sah das in der zweiten Halbzeit doch schon ganz ok aus.

      Bloß nicht so viel rumjammern…

      7
    • Läuft einfach wie gehabt. In schlechter alter Vfl-Tradition sind wir diese Saison dem Abstieg nochmal ein ganzes Stückchen näher als letzte Saison. Dafür geht es dann ab nächster Saison steil bergauf! ;)

      0
  61. F. Nmecha und Marmoush kommen rein

    0
  62. Felix Nmecha ??!!?? :klatsch2:

    3
  63. Union gegen die vom VfL zu Hause nicht bezwingbaren Schalker: 4 Schüsse aufs Tor, 3 drin.

    3
  64. F.Nmecha???

    Wo sieht man in ihm was unser Offensivspiel jetzt anzukurbeln?

    5
  65. Marmoush kommt für Kaminski
    Nmecha kommt für Guilavogui

    0
  66. Felix Nmecha kommt zur Halbzeit rein; nichts gegen den Jungen persönlich aber er hat ehrlich gesagt bisher überhaupt gar nichts gezeigt seit er bei uns ist, eine Leihe in die 2. BL o.ä. Macht da mehr Sinn wobei ich mir nichtmal sicher bin ob er überhaupt das Können dafür hat

    5
  67. Nmecha? Puh Kovac langaam wird das alles nicht mehr nachvollziehbar

    2
  68. Planlos,ratlos,chancenlos VFL Wolfsburg! Das Spiel des VFL ist bis zur Halbzeit ein einziger Offenbarungseid.Man knüpft nahtlos an die Leistungen der Vorsaison an.Dann hätte man auch Kohfeldt behalten können.Spielerisch sehe ich die Wolfsburger in keinerlei Weise zu den Trainern vorher verbessert.Es wird wieder um den Relegationsplatz für den VFL gehen.Diese Prognose wage ich schon nach 4 Spielen zu stellen.Die Transferpolitik von Schmadtke und Schäfer ist desaströs.Daher empfehle ich dem Aufsichtsrat,die beiden Herren für diese verfehlte Trainer-und Transferpolitik zur Rechenschaft zu ziehen.

    5
  69. Naja mit Kruse läuft es auch nicht besser.

    Dafür, dass er der einzige ist, der sich öffentlich wegen wenig Spielzeit äußert, liefert er echt wenig, auch wenn natürlich alle an der Leistung beteiligt sind.

    Tja stand jetzt keine bzw kaum Besserung zu Kohlfeldt oder van Bommel….

    12
  70. Zwei gute Aktionen von van de Ven

    2
  71. starke Aktion von Van de Ven

    5
  72. Erster Torschuss für den VfL von Marmoush…

    Wir gewinnen noch ;)

    0
  73. Marmoush mal mit einem Abschluss. Startelfplatz nächste Woche also sicher. Lach!

    3
  74. Schön otavio mal richtig rein da kann der Bulle mal rum heulen

    1
  75. Hätten wir doch mal André Breitenreiter geholt :yeah:

    2
  76. Kovac hat sich erneut an der Drierkette in Ballbesitz verlagert. Interessant. Hoffen wir, dass es funktioniert.

    1
  77. Was für ein dicker Bock von Felix Nmecha…

    0
  78. Große Chance von Nmecha, gute Vorarbeit von Baku…

    0
    • Zumindest schießen wir schon mal aufs Tor – Das bedeutet, dass wir das Grundprinzip der Sportart verstanden haben ;-)

      2
  79. Zahlreiche Abschlüsse jetzt. Leider kein Treffer. Aber man sieht, wie einfach es gehen kann. Einfach mal mehr Engagement zeigen…

    3
  80. Waldschmidt und Brekalo kommen für Nmecha und Philipp

    2
  81. Philipp und Likas Nmecha raus, Brekalo und Waldschmidt rein.
    Wirkt ein bisschen hilflos…

    5
  82. Brekalo gleich gefährlich. Das 1:1 wäre nun auch verdient.

    2
  83. Die Dreierkette in Ballbesitz funktioniert sehr gut. Daran sollten wir uns unbedingt halten.

    2
  84. Guter Beginn von unserem VfL in Hz 2.

    Finde diese pseudosarkastischen Kommentare hier fehl am Platze. Auf welcher Seite steht ihr eigentlich?

    5
  85. Brekalo mit dem Fehlpass des Grauen :)

    0
  86. Brekalo!!! :klatsch:

    0
  87. Burgdorfer Wolf

    Die erste HZ war mehr als überschaubar. Diese Ungenauigkeiten sind einfach gruselig. Das gewechselt wird ist nachvollziehbar aber Felix Nmecha? Ich habe jetzt nicht wirklich irgendwelche tolle Szenen von ihm im Kopf. Und nun auch noch Brekalo …. aber mehr Schwung ist jetzt definitiv drin im Spiel der Wölfe.

    1
  88. Unglaubliche Missverständnisse: Kruse passt zu Marmoush, läuft steil und erwartet den Doppelpass, aber der schießt den Ball diagonal ins Seitenaus. Was geht einem Spieler da im Kopf herum?

    0
    • Woher sollen die Automatismen auch kommen wenn jede Woche komplett anders gespielt wird. Sowohl taktisch als auch personell

      5
    • Ich habe mal vor über 50 Jahren gelernt, dass die kurzen sicheren Pässe den langen unsicheren vorzuziehen sind. Das war Handwerkszeug, heute sagt man wohl Basics.

      3
  89. Was will VW erreichen? Auf der einen Seite will man bei den großen mitspielen, holt sich große Namen, investiert viel in die Infrastruktur und leistet sich einen teuren Kader, auf der anderen Seite hat man kein Konzept und bei Transfers holt man sich lieber eine Hand voll Mittelklassespieler für je 10 Mio, anstatt einmal richtig Geld in die Hand zu nehmen. Auch in der Fankultur kann seit Jahren einen Rückgang, statt einer Entwicklung sehen.
    Dann sieht man dagegen die "Dosen", die ein Ziel haben, nämlich ganz oben mitzuspielen, welches auch konsequent umgesetzt wird.
    Was läuft falsch bei uns?

    8
  90. Van de Ven wieder sehr stark den Konter gesichert. Note 2 heute.

    9
  91. Casteels bester Mann bei uns, würde sonst schon 0:5 stehen

    6
  92. Letzter Wechsel!

    Svanberg kommt für Arnold

    0
  93. Wieder wird Arnold ausgewechselt. Dieses ständige rotieren und aufbrechen der Achse gefällt mir überhaupt nicht.

    15
  94. Burgdorfer Wolf

    Swanberg für Arnold – kann man machen…. was nun Swanberg besser als Arnold machen kann erschließt sich mir nicht wirklich. Arnold war auf jeden Fall sehr solide heute.

    17
  95. Niemals würde ich Arnold vom Platz nehmen. Damit versaut er uns bald auch noch die Stimmung und Motivation unseres Kapitäns…

    Aus meiner Sicht taktisch sehr unklug von Kovac.

    18
  96. Burgdorfer Wolf

    Aber warum schenkt die Mannschaft immer wieder die erste HZ her? Sie können es besser dann bitte auch ab der 1. Minute

    3
    • Haben wir letzte Saison auch gemacht. Wir schenken immer eine Hälfte her.

      Das es so schwer wird zu punkten, das sollte man sehen.

      4
    • RB ist aber auch schwächer geworden.
      Soll aber nicht heißen, dass ich die Leistungssteigerung nicht sehe – wird aber wahrscheinlich nicht reichen.

      0
    • Gegner schwächer geworden sollte keine Erklärung sein.
      Ich weiß, so meinst du das nicht, aber es ist schon seit Längerem so.
      Daran muss unbedingt gearbeitet werden. Das darf so nicht weiter gehen.

      0
  97. 1 mit Sternchen für Van de Ven. Was der Junge da hinten wegverteidigt ist der Wahnsinn

    19
  98. Ich frage mich wieso wir gefühlt immer eine Halbzeit so in den Sand setzen, dass wir Fans fast Depressionen bekommen und schwupps werden die Seiten und teilweise die Spieler gewechselt und es sieht schlagartig besser aus ?
    Verstehe ich einfach nicht
    :rad:

    5
  99. Bitte die nächsten Wochen Passspiell üben!

    1
    • Ne, lieber Taktikbesprechung, Grundsatz: Ein Spiel dauert 90 Minuten und nicht nur 45 Minuten.

      0
  100. Das ist doch ROT von Werner.

    5
  101. Abstiegskampf. Naja kennen wir uns ja mittlerweile aus.

    5
  102. Edit/admin: User gesperrt.

    2
  103. Gebrauchter Tag. Zweite Halbzeit verbessert, aber wieder verloren.

    Die Probleme sind nach wie vor die gleichen.

    9
  104. und wieder ein Gegentor… und tschüss…

    4
  105. Edit/admin: Achte bitte auf deine Wortwahl. Danke

    0
  106. Die Spieler müssen zu dem Punkt kommen, dass sie ihre Kräfte nicht sparen müssen. Das muss Vollgas-Fußball sein, wir können von der Bank mit ähnlichem Personal nachlegen. Wer keine Power mehr hat wird ausgewechselt.

    6
  107. Also, alles in allem das erwartet schwache Spiel von uns, trotz einer Leistungssteigerung in der 2. HZ
    Alles in allem aber dennoch deutlich zu wenig.
    Nächste Woche gegen Köln sehe ich auch noch nicht das da 3 Punkte so gut wie sicher sind.

    Da Schalke 6 Dinger kassiert hat, ist es unmöglich diese Woche schon auf einen Relegationsplatz zu rutschen.

    3
  108. Was ein Gegurke. Tolle Einzelspieler, kein Team…was soll das für eine Saison werden wieder??? Das wird doch wieder nichts

    2
  109. Aber der Abwehrchef des aktuellen Tabellenführers und EL-Teilnehmers war ja zu schlecht für uns! :schweigen:

    Der Mann kann sogar Dreierkette.

    5
    • Die 3er Kette funktioniert aber nicht wegen einem Spieler sondern wegen 10 + Wechselspieler :keks:

      Und natürlich dem taktischen Konzept.

      10
    • Mir geht es um das Grundsätzliche. Robin Knoche, der sich komplett mit dem VfL identifiziert hat und wenn es richtig eng wurde auch abgeliefert hat, wurde vom Hof gejagt, weil er zu langsam und zu schlecht war.

      Wenn ich mir anschaue, wie Union im Gegensatz zu uns schon letzte Saison abgeliefert hat und aktuell abliefert, dann kann er sooo schlecht ja nicht sein. Aber vielleicht performen die ja trotz Knoche so gut.

      Das mit der Dreierkette sollte eher ein joke sein. Dreierkette und VfL hat schon was von running gag.

      13
    • Dann ist es aber trotzdem den Ansatz den der Verein wählt.
      Wolfsburg will hoch stehen und mit schnellen Verteidigern hinten die Szenen lösen.
      Dafür hat man sich damals entschieden und demnach entschieden wer passt oder eben nicht.

      6
  110. Harzer-Wölfe-Fan

    Am meisten hadere mit dem ewigen nach Hinten spielen, wenn man vorne Tore braucht.
    Diese Schlaftablettengeschwindigkeit über 95 % der Spielzeit….furchtbar.
    Und dann noch garniert mit einer Fehlpassorgie, die in jeder Slapsticksendung zur Ausstrahlung
    kommen würde.

    11
  111. Boah müssen wir schlecht sein, wenn union auf Schalke 6:1 gewinnen und wir zuvor nur unentschieden spielen gegen die Blau weißen.

    Gegen Köln und Frankfurt erwarte ich auch nicht mehr als max 1 Punkt.

    8
    • Ja, genau. Weil Kreuzvergleiche grundsätzlich sehr aussagekräftig sind. Demnach
      sind wir deutlich besser als Frankfurt, weil wir im Gegensatz zu ihnen nur 2:0 gegen Bayern Auswärts verloren haben und nicht 6:1 zuhause…

      9
  112. Wir müssen endlich mal über 90min abliefern. Wieder eine komplette HZ verschenkt.

    Aber wie krass war Micky heute? Was der abgeräumt hat war der Wahnsinn. Er wird auch von Spiel zu Spiel immer schneller. 35,87 damit wäre er aktuell 3. schnellster Spieler der Liga. Lacroix wirkt total behäbig neben ihm.

    8
  113. Ich muss auch sagen, dass mir bisher das Angehen der Arbeit von Kovac bei uns ziemlich kompliziert vorkommt.

    Er rotiert das System, die Angehensweise in eigenem und gegnerischem Ballbesitz, die Spieler und die Achse permanent.

    Ich meine, dass das einfach zu viel ist um Konstanz und damit Erfolge zu erzielen.

    Kurze Erläuterungen zu zwei Aspekten:
    -System: von 3er auf 4er Kette im fleißenden Spiel um dann doch wieder kosenquent 4er Kette zu spielen

    – Spieler: mal spielt Brekalo, mal Marmoush (beide mit Wechselgedanken), mal spielt Waldschmidt, mal spielt Kruse… das kann ich ewig weiter führen. Da ist wieder (gefühlt willkürliches) Wechsel-Wirr-Warr und keiner kann sich so richtig einspielen. Dazu noch dass das System ständig gewechselt wurde

    Dazu kommt noch, dass er scheinbar die Hierarchie in der Mannschaft unbedingt untergraben will.
    Arnold, der von ihm gewählte Kapitän, wird ausgewechselt für einen Spieler der selben Position. Oder Kruse lässt er medienpräsent auf der Bank um ihn dann durchspielen zu lassen.
    Guilavogui wird vom Abgangskandidaten zum Stammspieler und andere Spieler, wie Steffen oder Bialek, die eigentlich voll zu seiner Art des Fußballs passen sollten, sind von Anfang an nicht berücksichtigt.

    Bei allem Respekt, dass er mit über 30 statt 25 Spielern arbeiten muss, hätte er bis zum Spiel gegen Brentford eigentlich seine Startelf plus 5 Spieler zusammen haben müssen und das intern klar kommuniziert haben.
    Stattdessen finden sich mittlerweile 21 Spieler mit Einsatzminuten im Kader und da fehlt noch Gerhardt, der bestimmt auch Pflichtspieleinsätze gehabt hätte.

    Ich wiederhole mich: Das ist mir zu viel komplizierte Rotation in vielen Bereichen.

    22
    • Noch anhängend:
      Ich glaube Malanda hat es vorhin (ironisch?) geschrieben: Marmoush mit einem Torschuss: nächste Woche Startelf!

      Das wird auch so kommen. Marmoush und vielleicht auch Brekalo, die dann Kruse flankieren.
      Jetzt weiß ich nicht so genau wie Köln spielt, aber ich glaube die Spieler Marmoush und Brekalo, also Tempodribbler, funktionieren gut wenn sie Räume haben. Ich glaube auch, dass heute Marmoush und evt. auch Brekalo besser gegen Leipzig gepasst hätten. Tempodribbler brauchen halt auch Platz wenn sie den Ball vorbei legen. Bei kompakten Mannschaften steht da dann schon der nächste und der Ball ist weg.
      Dafür Philipp und Kruse gegen Schalke besser, weil Schalke tiefer und kompakter steht und da mehr über Körperlichkeit und Pässe kommen müsste.

      Zurück zu Köln. Wenn sie viel mitspielen und Räume bieten, können die beiden gut funktionieren. Wenn sie aber wie Schalke oder auch Jena tief und kompakt stehen, dann wage ich zu behaupten, dass die beiden nicht die passende Spielweise für den Gegner in sich tragen.

      6
  114. Das Traurige ist, dass RB im Moment alles andere als Normalform hat. Unser Kombinationsspiel ist unterirdisch, nicht bundesligatauglich. Mir fehlt zudem die Fantasie, wie wir mal ins Toreschießen kommen wollen.

    Unter dem Strich muss man aber festhalten, dass wir auf dem Platz von der „Mannschaft“ im Moment das geboten bekommen, was zu erwarten ist: Ein laues Gekicke von einem Haufen von Individualisten, die von Spiel zu Spiel munter bzw. scheinbar beliebig durchgewechselt werden. Wer heute noch bewusst außen vor gelassen wird, bekommt morgen 90 Minuten Spielzeit. Bei allem Würdigen von Trainingsleistungen – das kann so nicht funktionieren.

    32
    • Wobei wir auch in keiner guten Form sind und Leipzig schon über Saisons hinweg so eingespielt ist.
      Aber ich gebe dir recht, Schmadtke und Schäfer müssen unbedingt noch Spieler verkaufen oder Kovac muss leider Gottes einige Spieler fallen lassen und sich auf einen Kreis an Spielern festlegen.

      5
  115. Gegen die starken Kölner wird auch nichts zu holen sein.Und dann steht man da,wo man eigentlich nie wieder stehen wollte:auf Platz 16
    Wenn man in jedem Spiel die erste Hälfte verpennt,muss man sich darüber nicht wundern,dass es keine Punkte gibt.
    Schließlich kann ich bei meinem Arbeitgeber nicht auch nur 1 Halbzeit 4-5 Stunden) Gas geben.Falls doch:Good bye ,auf Wiedersehen.

    3
    • Welche beiden Mannschaft sind denn schlechter , das wir Platz 16 schaffen?
      Außer Bochum fällt mir da nicht viel ein

      Übrigens, ich denke nicht das jeder normale Arbeitnehmer jeden Tag 7,8h 100% gibt

      Das ist doch Quatsch und ein schlechter Vergleich

      3
    • @Ti Mo: Ich habe Bochum gestern in Freiburg gesehen. Wenn die so gegen den VfL in heutiger Verfassung auftreten, sehe ich da wenig Chancen auf drei Punkte. Bochum spielt als Mannschaft. Die hohe Niederlage gegen die Bayern sollte dich da nicht täuschen.

      3
    • Ti Mo, wer lesen kann ist im Vorteil.Ich schrieb,dass es in meiner Firma so zugeht.Hier wurde vor kurzem ein Sozialplan zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat erstellt,wo aufgrund mangelnder Leistung die Mitarbeiter im Interessenausgleich auf der Namensliste standen,die im Vertrieb nicht genügend Umsatz für die Firma gebracht haben.Diese Mitarbeiter wollte das Unternehmen loswerden.Das heißt,arbeitest Du nur halbherzig und gibst nicht genug Gas auf den ganzen Tag gesehen,bist Du schneller aus der Firma als Du reingekommen bist.
      Wir leben in einer Leistungsgesellschaft,lieber Ti Mo.
      Deine Ansichten,dass ein Arbeitnehmer nicht den ganzen Tag 100 Prozent geben muss,sind eher in der Gedankenwelt eines Hartzers zu finden.

      4
  116. Jetzt Köln und 2x auswärts. Da ich sehe ich auch nicht ein Spiel, in dem wir drei Punkte holen können.

    Ich hoffe, dass Wimmer zumindest wieder spielen kann.
    Ansonsten bis auf Mickey wenig Lichtblicke heute. Marmoush kam gut rein, ist dann aber wieder abgetaucht. Kruse hat zumindest für 2 gute Szenen gesorgt und wirkte jetzt auch nicht platt.
    Svanberg hat in meinen Augen das 0:2 verschuldet. Arnold hätte ich niemals rausgenommen…Waldschmidt und Philipp haber gezeigt, warum man sie eher nicht in der Startelf sehen sollte. Baku verbessert, mit vielen guten Flankenläufen, aber unbrauchbaren Flanken. Nmecha fast unsichtbar, mit großen technischen Problemen und dennoch beinahe mit dem Tor.

    11
    • Mit solchen Leistungen holst in der Liga nix

      5
    • Ich habe heute nicht viel erwartet, nach dem frühen Rückstand sind wir der Musik mäßig hinterhergelaufen, zumindest in Hz 1.
      Leipzig war nicht in Bestform, hat aber eindeutig mehr Qualität und konnte gegen unser teilweise fahriges ungenaues Spiel gefährliche Konter fahren und hat verdient gewonnen.

      Gegen Köln müssen 3 Punkte her, in Frankfurt sahen wir immer schlecht aus und haben viel mitgenommen, ich hoffe das setzt sich fort.

      0