Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / Wolfsburg schlägt Stuttgart 3:1 und bleibt auf CL-Kurs
Der VfL Wolfsburg gewinnt beim VfB Stuttgart mit 3:1. (Foto: Imago)

Wolfsburg schlägt Stuttgart 3:1 und bleibt auf CL-Kurs

Matchday |Der VfL Wolfsburg ist durch einen 3:1-Erfolg beim VfB Stuttgart nach zuvor zwei Niederlagen zurück in der Erfolgsspur und kommt dem Ziel Champions League näher.

Durch den Sieg von Eintracht Frankfurt am Dienstag waren die Hessen über Nacht an den Wölfen vorbei auf Platz 3 gezogen. Der VfL Wolfsburg konnte am Mittwoch durch einen 3:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart nachlegen und Platz 3 zurückerobern. Trainer Oliver Glasner hatte fast die komplette Abwehr umbauen müssen. Dementsprechend unsicher agierte die uneingespielte Viererkette in zahlreichen Situationen, die der VfB Stuttgart zum Glück für die Wölfe nicht ausnutzen konnte. Konsequent und treffsicher zeigte sich hingegen die Offensive der Wölfe. Mit 2:0 ging es in die Halbzeitpause. Am Ende konnten sich die Wölfe über einen 3:1-Erfolg in der Fremde freuen. Am Samstag kommt Borussia Dortmund in die Volkswagen Arena nach Wolfsburg.

Die Aufstellung:

Aufstellung: Casteels – R. Baku, Pongracic, Brooks, Roussillon – X. Schlager, Arnold – Brekalo, Gerhardt, Philipp – Weghorst

Reservebank: Pervan, Bruma, Lacroix, Siersleben, Mehmedi, Guilavogui, Joao Victor, Bialek, Ginczek

Pressekonferenz vor dem Spiel

199 Kommentare

  1. Hier geht’s weiter. Viel Spaß beim Spiel :top:

    0
  2. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Baku, Pongracic, Brooks, Roussillon – Schlager, Arnold – Phillip, Gerhardt, Brekalo – Weghorst

    Bank

    Pervan – Lacroix, Bruma, Mehmedi, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Siersleben, Victor

    0
    • Lacroix auf der Bank. Wichtig, da ich befürchte, dass Pongracic irgendwann runter muss… :gelb: :rot:

      0
    • Bei Brych wahrscheinlich schneller, als man denkt. Sind halt nicht Frankfurt, die sich anscheinend zur Zeit alles erlauben können(siehe Hinteregger gestern)

      0
  3. Uff okay, bei Lacroix vermutlich eher eine Vorsichtsmaßnahme aufgrund der Erfahrung beim letzten mal.

    Ansonsten wie erwartet. Brekalo hat echt ein Glück, das er keine Konkurrenz hat… :D

    0
    • Zusätzlich zur Umstellung in der Defensive, leider ein Spieler auf dem Feld, der eher weniger defensiv denkt. :grübel:

      0
    • Das ist wirklich nur noch Prinzip Hoffnung bei ihm. Verdient ist dieser Einsatz nicht, ich hätte eher Bialek die Chance gegeben.

      0
  4. Lacroix doch nicht in der Startelf, da hat er mich ganz schön gelinkt mit Instagram. :vfl:

    0
  5. SpanischerWasserhund

    Hat noch jemand Probleme mit dem Empfang von Sky Bundesliga 4 ??

    0
  6. Defensiv bisher ganz schön planlos.

    0
  7. Das hätte jetzt eigentlich das 1:0 sein müssen – Glück gehabt.

    0
  8. Wie ein Strich! :vfl:

    0
  9. Beide mit einer dicken Chance… dazu hatten wir noch zwei Halbchancen – dann Schlager mit dem verdienten 1:0! :vfl:

    0
  10. SpanischerWasserhund

    Irgendwann musste Schlager ja mal einen Ball aufs Tor bringen. Schön dass er dann auch drin ist !

    0
  11. Schlager, endlich trifft er mal :vfl:

    0
  12. Gefühlt der erste Schuss jemals der von Schlager auf das Tor ging :D

    0
  13. Da muss man heute aber mindestens 3 Tore machen so luftig wie Stuttgart hinten ist.

    0
  14. Hat letztes Mal nicht jemand behauptet, dass Schlager nicht schießen kann und das auch nicht sollte
    :D
    Danke Xaver, dass du es trotzdem gemacht hast
    :vfl:

    0
  15. Die Stuttgarter wirken ziemlich unsortiert im Moment. Man sollte die Chance nutzen um nachzulegen.

    0
  16. Mainz zieht Bremen Stand jetzt direkt in den Abstiegssumpf mit rein.

    0
    • Zurecht. Bremen ist meist sehr schwach und Mainz ist die 5. stärkste Mannschaft der Rückrunde, die haben es verdient in der Liga zu bleiben.

      0
  17. Nichtmal gelb? Der geht schon zum 2.mal so in den Zweikampf.

    0
  18. Ahamada schon mit zwei gelbwürdigen Fouls, wenn man mich fragt…

    0
  19. Der zieht doch sogar die Hand weg.

    0
    • Exilniedersachse

      Nein, er geht sogar noch zum Ball.

      0
    • Er wollte ihn wegziehen, aber der Ball flog leider genau da hin :D

      0
    • Ich bin wahrlich kein Fan von Brooks, aber was soll der da bitte anders machen? Natürliche Bewegung. Arm nicht weit weg vom Körper. Das ist doch niemals ein Handelfmeter.

      0
    • Unberechtigt

      Aus 2m angeschossen, Hand am Körper
      Soll er den Arm in Luft auflösen??

      0
  20. SpanischerWasserhund

    JAAAA CASTEELS

    0
  21. Koooooeeen

    0
  22. Mein Herz…

    0
  23. Gehalten und drüber – puh

    0
  24. CASTEENN :topp:

    0
  25. Pongracic bitte wieder auswechseln

    0
    • Exilniedersachse

      Stuttgart schaltet sehr schnell um und wir sind da oft sehr unsortiert. Lass den Jungen sich mal sortieren.

      0
  26. Exilniedersachse

    Also die können sich heute echt bei Koen bedanken. Wäre aber nicht schlimm, wenn sich die Konzentration jetzt mal steigert.

    0
  27. SpanischerWasserhund

    TOOOOOR
    Gute Flanke von Brekalo, sauber von Wout.

    0
  28. Toooor Nummer 20 :knie:

    0
  29. Wouuuuuuuut – schöne Flanke von Brekalo!

    2:0 !!!

    0
  30. Jawoll, und nachgelegt!

    0
  31. Schlager sehr stark erobert wieder. Gute Flanke und schönes Tor :vfl:

    0
  32. Sehr sehr stark :D

    Aber etwas tun mir die Stuttgarter schon Leid. Das läuft ja in jeder Hinsicht komplett gegen die :D

    0
    • Kriegen ein Elfer geschenkt und nutzen ihre wenigen Chancen nicht (Kalajdzic am Anfang), selbst Schuld

      0
  33. Gut fürs Herz :)
    Dortmund mit Glück und Elfer 1:0… die geben nicht auf

    0
  34. Viele Chancen…wir sollten mehr Kontrolle übernehmen.

    Wieder ne dicke zugelassen…

    0
  35. Also defensiv ist das wirklich schwach.

    0
    • Marin völlig Lost, läuft wie ein blindes Huhn, aber ist nie da wo er sein sollte

      0
    • SpanischerWasserhund

      3 mal das gleiche Spiel. Der linke Angreifer der Stuttgarter ist völlig frei, weil Pongracic den Mann in der Mitte übernehmen muss und Brooks im leeren Raum steht. Da muss Baku aushelfen oder Brooks besser stehen.

      0
  36. Zwischen Baku und Pongracic passt aber auch gar nichts. Jedes Mal ist da eine Lücke.

    0
  37. VfLWolfsburger45

    Rousillion unfassbar schlecht.
    Wo ist unsere Defensive hin?
    Seitdem Frankfurt spielt wie weg

    0
  38. Erstmal geil, dass wir hier 0:2 führen… aber was zur Hölle ist in unserem Abwehrzentrum los…wir lösen uns da ja förmlich auf. Das geht nicht mehr lange gut.

    0
  39. Bruma muss rein lach…

    0
  40. Gegen Dortmund darf man defensiv aber nicht so stehen, das gibt sonst eine Packung.

    0
    • Finde brekalo macht das heute offensiv ganz ordentlich. Aber seine defensiv Arbeitsverweigerung sorgt für die Lücken zwischen Baku und pongracic. Roussillon wirkt für mich heute wacher als in den letzten Spielen.

      0
  41. Könnte auch 6:4 stehen…

    0
  42. SpanischerWasserhund

    Dortmund bekommt für eine Schwalbe Elfmeter und Frankfurts Hinteregger kann mit offener Sohle grätschen wie er will und bekommt trotzdem kein Rot…

    0
  43. Jetzt alle Mal tief durchatmen…wie oft haben die da hinten so zusammen gespielt? Rous und Pongra sind auch fitnesstechnisch noch nicht ganz wieder auf der Höhe. Vom spieltechnischen her gar nicht zu sprechen.
    Brooks war auch leider leicht angeschlagen.
    Koen dafür wieder bärenstark. Scheint so, dass er das letzte Spiel definitiv verarbeitet hat.
    Schlager auch mit einer deutlichen Steigerung.
    Also alles gut…

    0
  44. Wir sind viel zu weit weg von den Leuten…

    Offensiv war es aber gefällig von uns!

    0
    • Daccord, Stuttgart bietet viel an und im weiteren Spielverlauf wird sich das kaum ändern. Trotzdem können wir uns bei Casteels Bedanken der heute wieder in absoluter Weltklasse Form ist. Defensiv fehlt völlig die Zuordnung daher liegt meine Hoffnung auf einem 3. Tor unsererseits, das würde Stuttgart dann nicht mehr aufholen können.

      0
  45. Trügerisches Ergebnis. Vorne läuft es gut (wie auch gegen Eintracht und Bayern), aber hinten viel zu viel Platz für den VfB.
    Der Unterschied ist eben, dass Frankfurt und Bayern eine geile Offensive haben.

    Und, Casteels hat sich heute was vorgenommen :knie:

    0
  46. Diese Abwehr wird sehr wahrscheinlich In der Konstellation nicht mehr so oft zusammen spielen.

    Das kann ich verzeihen, gegen solche Teams wie Stuttgart reicht das auch. Nur gegen die Großen müssen wir besser sein. Die nutzen sowas.

    0
  47. Dortmund bekommt den 11er des Jahrhunderts geschenkt bekommen

    Unglaublich

    Auch alle bei Sky sagen das das nie nen 11er ist

    Im Keller sitzen die wieder in BVB Kleidung!

    0
  48. Wir führen 2:0 gegen Stuttgart, die auch einige neue Spieler in ihrer Aufstellung haben. Vorne ist es super von uns, hinten wird Glasner in der Pause sicherlich ansprechen, dass die Räume zu groß sind. Dann wird das hinten auch besser. Vielleicht wird ja auch Lacroix eingewechselt.
    Casteels wieder mal in Super Form.
    Also ich bin ganz zuversichtlich, dass wir das nicht mehr aus der Hand geben.

    0
  49. Bei Stuttgart fehlen vorne Gonzalez und Wamangituka. Das muss defensiv trotz seltener Zusammenstellung besser aussehen.

    0
  50. Die stuttgarter Fans fühlen sich schon wieder benachteiligt, weil Casteels sich beim Elfer zu früh nach vorn bewegt hat :klatsch:

    Die heulen aber auch bei jedem Spiel rum….

    0
  51. Puh kein Abseits von Philipp…

    0
  52. Mit Ballbesitz am gegnerischen 16er spielen wir zurück zu Casteels, der dann lang nach vorne zu den Stuttgartern spielt.

    0
  53. Plätschert jetzt so ein wenig vor sich hin…

    0
  54. 3:0 Deckel drauf… im Stile einer Spitzenmannschaft! Eiskalt!

    0
  55. Da ist das Dritte, und zumindest für heute muss ich Abbitte bei Brekalo leisten :top:

    0
  56. Gerhardt und Schlager mit Toren, das ich das noch erlebe :vfl:

    0
  57. Exilniedersachse

    Kommt es mir nur so vor oder ist unser Passspiel heute nicht so genau. Gefühlt werden gewonnene Bälle oft zu schnell wieder verloren.

    Immerhin. 3:0.

    Mehmedi kann jetzt durchaus Sinn machen.

    0
  58. Zwei Vorlagen von Brekalo

    0
  59. Mehmedi und Guilavogui kommen für Philipp und Schlager

    0
  60. Schlager schön für das Wochenende schonen, war für mich heute neben Casteels der beste Mann.

    0
  61. Union ist dran!
    Eben Pfosten von Kruse

    Union drückt!

    0
  62. Ich würde jetzt noch Bialek bringen und Weghorst schonen. Weghorst ist ja anscheinend auch angeschlagen

    0
  63. Exilniedersachse

    Gladbach liegt zurück. EL wäre dann schonmal fix.

    0
  64. Mehmedi hat neuerdings wieder auffallend dichtes Haar auf dem Hinterkopf :top:

    0
  65. Und Hummels gesperrt✌

    0
  66. Hummels 5. Gelbe :gelb: :geil:

    Und Union trifft den Pfosten.

    0
  67. Jetzt macht Union noch den Ausgleich – es wäre ein Traum! :vfl:

    0
  68. Ginczek kommt für Brekalo

    0
  69. Kann jemand mal Mehmedi in Rente schicken?

    0
  70. Mehmedi muss man auch nicht mehr spielen lassen, unterirdisch was er da macht.

    0
  71. Bialek kommt für Weghorst

    0
  72. Glasner hat das Spiel mit den Wechseln zerstört. Mehmedi und Ginczeck zum Kontern…

    0
    • Muss es nicht “zum Kotzen” heißen? ;)

      Beide gehören in Rente geschickt. Echt nicht gut.

      0
    • Mehmedi vor allem seeeehr unglücklich. Man muss aber sagen, dass Mehmedi zuletzt verbessert war. Hätte mir trotzdem lieber Bialek gewünscht.

      0
  73. Dortmund mit der Entscheidung. Union hat leider zu wenig gemacht. Dann kommt es jetzt auf das Wochenende an.

    0
  74. Das Kohfeld immer noch Trainer in Bremen ist, ist schon verwunderlich

    0
  75. Dortmund erhöht auf 2:0. Shit.

    Sind die nicht auch mal wieder mit einem Punktverlust dran?

    0
  76. Passt zu unserer Defensive heute, Kacktor!

    0
  77. Bitter für Koen, keine zu 0 Prämie heute. Das hat man in seinem Gesicht gesehen ;)

    0
  78. Ach schade das wir die 0 nicht gehalten haben. Hätte wieder Selbstvertauen geben können.

    0
  79. Und dann so ein Ei zum Schluss.

    0
  80. Ganz bitter auch für das Torverhältnis. Das könnte am Ende ausschlaggebend sein.

    0
    • Wir haben ein ähnliches Schlussprogramm wie Dortmund. Das sollte ja machbar sein.

      0
    • Dortmund gewinnt jedes Spiel und wir verlieren gegen Dortmund und Leipzig.

      So unrealistisch ist das nicht. Aber ich will den Teufel nicht an die Wand malen.

      0
    • Du hast du Rechnung ohne Frankfurt gemacht

      Die können auch noch auf 5 Rutschen

      Aber Rechnen bringt nix. Wichtig ist, das Spiel gegen Dortmund nicht zu verlieren. Auch gegen RB kann man punkten.

      Das wichtigste ist, das unsere Abwehr zu alter Stärke findet!!

      0
  81. Passt irgendwie zur Abwehrleistung, dass das Tor von Pongracic noch abgefälscht war. Mist.

    0
  82. Mainz muss noch gegen Dortmund , Frankfurt und Wolfsburg :)

    Da sind die 3 Punkte heute Gold wert!

    0
  83. Die Hausaufgaben unter der Woche erledigt und den Pflichtsieg eingefahren. Jetzt bin ich gespannt auf das Spiel gegen Dortmund. Ich würde aber davon abraten dieses Spiel als Finale auszurufen was sicherlich die Medien und auch die Dortmunder versuchen werden.

    0
    • Ja, weil es danach noch weiter geht…es ist wichtig, aber kein Finale.

      0
    • Für Dortmund ist es ein Finale

      0
    • SpanischerWasserhund

      Verlieren wir gegen Dortmund ist die CL weg, da braucht man sich keine Illusionen machen.

      0
    • Richtig, wenn sie verlieren war es das mit der CL für sie. Wir hätten selbst bei einer Niederlage noch 2 Punkte Vorsprung , sie werden aber versuchen den Druck auf uns zu schieben.
      Mal gucken welche Störfeuer bis Samstag noch kommen, die werden sich schon noch was einfallen lassen.

      0
    • Ich will unbedingt Akis Gesicht sehen, sollte Dortmund nicht gewinnen

      Dafür würde ich Eintritt zahlen

      0
    • Woher kommt denn jetzt hier immer noch die Panik das selbst bei einer Niederlage gegen den BVB die CL weg ist?

      Ja wir haben danach zwar immer noch schwere Spiele wo wir aber auch noch den ein oder anderen Punkt holen werden. Dortmund MUSS nahezu alles gewinnen.

      Das schaffen die nicht. Auch heute war das wieder nicht gut, ohne den fragwürdigen Elfmeter hätten die wohl nicht einmal gewonnen.

      Es gibt absolut keinen Grund sich jetzt in die Hose zu machen. Hätten wir heute keinen Sieg geholt hätte man drüber nachdenken können. Ansonsten hat sich an der Ausgangslage 0,0 geändert.

      0
    • Wenn Dortmund gegen uns gewinnt sind es 2 Punkte. Holen wir gegen Leipzig bspw. nur einen Punkt und Dortmund gewinnt zeitgleich, stehen sie vor uns. Das geht schneller als man denkt.

      0
    • Dortmund hat unter anderem auch noch das RB Spiel.

      Bei denen läuft auch nicht alles perfekt.

      0
    • Ja sicher. Aber gewinnt Dortmund gegen uns, dann wird es richtig eng. Vor allem gibt so ein Spiel nochmal einen Schub für die letzten Partien, während beim Verlierer die Köpfe eher nach unten gehen.

      0
    • Man muss ja nicht bei jeder Gelegenheit vom Worst Case ausgehen. Ich finde das allgemein eine komische Einstellung, das man immer glaubt die Mannschaft würde versagen. Ja natürlich ist es theoretisch möglich aber ich gehe mit großer Freude und Optimismus in die restlichen Spiele, wie haben die Champions League vor Augen und das finde ich einfach sensationell. Mit ständiger Angst und dem Blick nach hinten kann man nichts erreichen.

      0
    • Einfach wie Arnold nachm Spiel drauf sein. Dickes Selbstvertrauen und Eier in der Hose

      0
    • Sollen sie es mal als Finale ausrufen, die konnten wir bisher meist sehr gut und souverän meistern…

      2 mal Relegation, Pokalfnale, Finale um die Meisterschaft. :vfl:

      0
    • Man darf es m. M. n. schon als „kleines Finale“ betrachten:
      Gewinnt Dortmund, überholen sie uns bei einer (nicht unrealistischen) Niederlage gegen Leipzig.
      Verliert Dortmund, reicht uns ein Sieg aus drei Spielen (Leipzig, Union, Mainz)!

      Es ist eine großartige Möglichkeit! Volle Kraft voraus!

      0
    • SpanischerWasserhund

      Wenn die verbliebenen Spiele alle nach Wahrscheinlichkeit oder Quote ausgehen, dann überholt Dortmund uns noch. Wenn man jetzt sagt, dass Dortmund aber noch Punkte liegen lassen kann und wir ja mal was gegen RBL oder BVB holen können, dann ist das zwar möglich wenn aber auch eben unwahrscheinlich. Da kommt dann die berühmte Fan Brille ins Spiel. Unser Spielplan war halt mit den einfacheren Gegnern am Anfang und hinten raus die schweren Brocken. Da verzerrt die Tabelle auch.

      0
  84. Nur Mal so ganz am Rande: Null Karten für uns…mhmmm
    irgendetwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu… :whiskey: :yoda:

    0
  85. Im nächsten Spiel sind Mbabu und Otavio zurück. Und Lacroix wird wieder fit sein.

    Das wird uns helfen.

    0
  86. Ich finde das Ergebnis trügerisch aus Sicht des VfL. Ein ähnliches Spiel wie gegen Frankfurt und die Bayern, nur dass die Stuttgarter ihre Chancen nicht nutzen. Gegen Dortmund darf man sich die defensive Unordnung und auch die vielen Ballverluste im Aufbauspiel nicht leisten.

    0
  87. Sehr ich jetzt erst…BvB ohne Hummels gegen uns….wie geil…

    0
    • Haben wir bei Lewandowski auch gesagt…wie geil! Das Ergebnis ist bekannt. Trotz des Sieges war es heute wieder eine schwache Leistung, so wird es gegen Dortmund nichts mit Punkten.

      Da muss einfach wieder mehr kommen.

      0
    • Ich hoffe nicht, dass es eine Sancho, Haaland Show gibt…

      0
  88. Tor nach Elfer-Schwalbe. Video-Schiri fällt auf Reus rein.

    Schreibt die Bild. Ich bin so sauer über diesen Beschiss…

    https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/bvb-union-berlin-2-0-tor-nach-elfer-schwalbe-video-schiri-faellt-auf-reus-rein-76149126.bildMobile.html#remId=1650898521035523656

    0
    • Hamann ist auch der Kragen geplatzt

      Nur lachhaft

      0
    • Gerade nochmal in der Sportschau gesehen. Die klarste Schwalbe aller Zeiten.
      Unfassbar… Da ist auch nicht der Video-Schiri drauf reingefallen. Das kann mir keiner erzählen. Deutlicher geht es in de n Ausschnitten nicht. Der hat wider besseren Wissens entschieden. Das ist Betrug.

      0
  89. Zunächst: Ich freue mich natürlich, dass wir gewonnen haben und endlich mal wieder 3 Punkte eingefahren haben. Die Art und Weise, wie wir gespielt haben, war für mich allerdings schlecht. Habe selten so ein schlechtes Spiel von uns gesehen, welches wir am Ende so klar gewonnen haben.

    Aber egal! Die 3 Punkte haben wir und das ist das Einzige, was zählt.
    Samstag Dortmund auf Abstand halten und alles wird gut.

    0
  90. Frank Baumann weint schon, aber warum?
    Noch ist doch alles drin

    Oder hat Schalke ihn verpflichtet?

    Mal ehrlich, wie man jetzt noch an Kohfeld festhalten kann

    Ich glaube Baumann weiß, das er Kohfeld feuern muss und das tut ihm weh und er heult deshalb

    Das wäre nur menschlich

    0
  91. So Pflichtsieg eingefahren,momentum genießen und sich auf Samstag freuen.
    Egal wie viel man hier rechnet es kommt meißt eh anders.
    Also gute Nacht an alle fans des drittplatzierten der ersten fußball bundesliga! :vfl:

    0
    • KOmmt gerade ein Bericht in der Sportschau darüber…

      0
    • Ein Spieler wurde sogar bis nach Hause verfolgt. Unglaublich… Die betroffenen Fans verdienen den Abstieg

      0
    • Den Abstieg?
      Die verdienen ne saftige Strafe !
      Sowas klärt man nicht „Fußball intern „
      Das ist ne Sache für den Staatsanwalt

      Als Spieler würde ich Gelsenkirchen sofort verlassen

      Das Gehalt für die letzten 4 Spiele kann der Verein einbehalten und nix wie weg da

      0
    • Krass zu hören, zu sehen, zu lesen wie toll doch die Fans der ‘großen Traditionsvereine’ sind !!!

      Unglaublich, da ist man froh über die ‘Familie’ in Wolfsburg

      0
  92. Super Spiel von uns. Mir hat’s sehr gefallen. Defensive war bisschen wackelig, aber sonst ganz gut hat sich die Mannschaft präsentiert. Leider haben wir auf dem Ersatzbank niemanden, der uns Schub nach Vorne gibt.
    Gegen Dortmund glaube ich werden wir punkten.

    0
  93. Mal zum Abstiegskampf: Mainz scheint so gut wie gerettet zu sein. Noch ein Sieg und die sind durch. Das wäre sehr gut für den letzten Spieltag, wenn wir gegen Mainz ran müssen.

    Mainz gönne ich es. Die haben viele gute Spiele gemacht. Selbst wenn sie vor Wochen noch verloren haben, sind sie immer so aufgetreten, dass man die nicht als Absteiger eingeordnet hätte.

    0
    • Mainz ist schwierig einzuschätzen.

      Deren Restprogramm lautet jetzt noch:

      Bayern, Frankfurt, Dortmund und wir.

      Jetzt ist zwar ein Puffer da aber nicht ausgeschlossen das die jetzt keinen einzigen Punkt mehr holen und plötzlich wieder unten drin sind.

      0
    • Du vergisst Hertha…

      0
  94. Der Moderator der ARD voll des Lobes: Die erste Halbzeit war für ihn einer der besten Halbzeiten, die er diese Saison gesehen hätte.. Wow :)
    “Der VfL spielt champions-league-würdig…, beeindruckend, konsequent, sehenswert,…”

    Der Moderator brauchen wir öfter :)

    0
  95. Ich sehe gerade nochmal, der Schiri hat Arnold leicht aufgehalten, sonst hätte Arnold womöglich noch Castro vor seinem Torschuss stoppen oder stören können… Schade

    0
  96. Ach Stucke. Immer Deine gleiche Geschichte. Schwache Leistung…Du redest einfach nur Stuss…

    0
    • Ok, dann freu dich über den Sieg(mache ich auch) aber wundere dich nicht wenn wir mit der aktuellen Defensivleistung am Samstag auf die Mütze kriegen. Man muss wieder konzentrierter verteidigen!

      Schönen Abend noch!

      0
  97. Mal was überaus positives
    Wir haben in den letzten 3 Spielen 8 Tore erzielt, und das nicht gegen Laufkundschaft :vfl:

    0
    • SpanischerWasserhund

      Dass wir genau so 8 Tore kassiert haben bereitet mir aber weiterhin Bauchschmerzen. Wer hätte bis vor 3 Wochen noch gedacht, dass unsere Defensive zum Problem werden könnte und die Offensive zuverlässig trifft?

      0
    • Sehe ich wie Timo, über die 8 Tore wird kaum/gar nicht gesprochen. Das wird intern beim VfL aber anders sein. Da wird man die Tore mitnehmen um weiter selbstbewusst zu spielen. Oder sorgen die 8 erzielten Tore jetzt für extreme Panik, weil es keine 15 Tore waren gegen Bayern, Frankfurt und Stuttgart? :D

      Und die Gegentore sorgen dafür, das wir den Fokus nicht verlieren. Da wir ja daraus folgend die Konzentration steigern müssen, richtig? :D

      Also…nee man kann man sich immer alles so hindrehen wie man möchte. Es macht keinen Sinn jetzt groß zu rechnen. Es geht um ein Fussballspiel. Da muss “die Lust zu gewinnen” da sein und die wird auch da sein…

      Ohnehin wird man wie schon vor Stuttgart kaum Zeit für solche Dinge haben – regenerieren – vorbereiten – spielen – und fertig.

      Ich bleibe optimistisch.

      0
    • Ich hoffe einfach, dass Lacroix seine Wehwehchen nun hinter sich gebracht hat und Otavio / Mbabu dann den Laden hinten dicht bzw. dichter halten als zuletzt.

      Wenn man aber sieht, wie wir gegen die Bayern und Frankfurt zurückgekommen sind und uns nicht unterkriegen lassen haben, gibt das Hoffnung gegen Dortmund. Ich hoffe einfach, dass man mindestens schafft es hinzubekommen, dass 1 Punkt in Wolfsburg bleibt.

      Der Druck liegt aber definitiv in Dortmund und nicht in Wolfsburg. Von uns hat es keiner erwartet, dass wir CL spielen, Dortmund selbst hat sich dort aber schon gesehen und es praktisch als Gegeben ausgerufen.

      Also auf geht es Wölfe, kämpfen!!!!!!!!!!!!!

      0
    • Ich denke jedem sollte klar sein, dass wir gestern 4-5 Dinger kassiert hätten wenn da Haaland, Reus und Sancho auf dem Platz gestanden hätten. Das sah insbesondere in der ersten Halbzeit zu Beginn wirklich schrecklich aus… und irgendwie scheint sich da ein leichter Trend unserer Instabilität abzuzeichnen. Ich hoffe lacroix ist wieder 100% fit. Pongracic hat mir nicht wirklich gefallen.

      0
    • Brooks war gestern auch nicht gut, der gesamte Abwehr war nicht so gut. Ich hoffe das mit der Rückkehr von Mbabu, Otavio und einem gesunden Lacroix die Abwehr stabiler wird.

      Zudem mit Arnold noch ein giftiger Spieler ja wieder dabei ist…

      Ein wenig hoffe ich drauf, dass Steffen bald wieder fit wird…
      Und ja, gegen Dortmund hätte es da öfter geklingelt, aber ich glaube auch, das wir da nicht so offen gestanden hätten…

      Und das Sancho und Haaland die Dinger wohl eher gemacht hätten, sehe ich auch so, aber gestern hat Union auch einige Dinger ausgeholt und Haaland ist nahezu verzweifelt an Luthe…

      0
    • Wenn man die Effizienz beibehält und defensiv wieder kompakter und konzentrierter spielt dann geht was am Samstag.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich sehe das Problem von gestern nur sehr sehr wenig in der Abwehr! Ja es stimmt, mit etwas weniger Glück hätte man sich locker 3-4 Dinger fangen können ja fast müssen.

      Das Problem ist allerdings ein anders.

      Unsere Verteidiger stehen immer hoch und verteidigen aggressiv und offensiv gegen den Ball. Das Bedeutet, wenn der Pass kommt, gehen sie am Zielspieler vorbei und fangen diesen Ball ab. Das war gester sehr oft der Fall. Was dann aber passiert ist, waren Passfehler in der weiteren verarbeitung. Inzwischen wissen die Gegner wie wir spielen und Stuttgart hat gestern in den entsprechenden Szenen die entstehenden Räume, die der “herausstürmende Verteidiger” hinterlässt gut besetzt und bei Ballgewinn dierekt bespielt. Man muss als die fehlerzahl im Mottelfeld runterfahren um diese Situation zu unterbinden.

      0
    • Was aber auch auffällig war in der 1.Halbzeit, dass unsere Außenverteidiger immer ins Zentrum eingerückt sind und somit hatte Stuttgart über Außen viel zu viel Platz. In der 2. Halbzeit war es etwas besser und man hatte mehr Balance in der Defensive.

      0
  98. Dortmund sucht sein Heil auch eher in der Offensive. Hinten sind sie für deren Möglichkeiten im DM recht anfällig. Dazu fehlt Hummels, der für mich den Laden zusammenhält. Ich erinnere mich, dass er im Hinspiele bei einer Riesenchance von Gerhardt irgendwie sein Oberschenkel dazwischen bekommen hat.

    0
  99. SpanischerWasserhund

    Der Kicker hat Casteels und Brekalo in der 11der Woche.
    Die Sportschau stellt Casteels und Gerhardt auf.
    Bei Whoscored stellen wir mit Weghorst, Brekalo und Gerhardt sogar drei Mann.

    0
    • Wundert mich … Gerhardt hätte mit zwei katastrophalen Fehlpässen beinahe zwei Gegentore verursacht. Bei mir hätte er nach 35 Minuten den Platz verlassen.

      0
    • Der Kicker hat auch Marco Reus für seine Schwalbe und erfolgreichen Täuschungsversuch mit einer Nominierung in die Elf des Tages belohnt. Unfassbar…

      Ich will gar nicht erst hinterfragen, warum Casteels nach bereits 13 zu Null – Spielen erst zum 2. Mal in die Elf des Tages gewählt wurde….

      0
  100. Ich hab auch noch was Positives:
    Mit nun 10 Punkten Vorsprung auf Leverkusen hat der VfL die Euro-League quasi eingetütet. Schlimmer als Platz 5 wird es nicht kommen. Schön, dass das Saisonziel früh abgehakt werden kann.

    Nach der Pflicht kommt die Kür: Eine CL-Teilnahme wäre spektakulär! Jetzt ab in den Endspurt, die Ausgangslage ist gut!
    :vfl3: :vfl2:

    0
    • Das sollte man wirklich mal unterstreichen!
      4 Spieltage vor Saison Ende für die EL qualifiziert zu sein ist was großes!

      Wer hätte das gedacht zu Beginn der Saison.

      Seit 3 Jahren geht es steil bergauf mit dem VFL, aber geweitet man oben ist, desto dünner wird die Luft

      0
  101. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/schalke-04-nachgehakt-ich-schaeme-mich-fuer-schalke-76152960.bild.html

    Ich bin mal gespannt wie es da weiter geht, ob die Spieler nochmal auflaufen die letzten Spiele?

    0
    • Dass Alfred Draxler sich ausgerechnet dafür (oder für irgendwas) schämt, hätte wohl auch keiner gedacht.

      0
    • Der hätte vor allem eindeutig schwerwiegendere Gründe, sich zu schämen…

      0
    • Ich würde mich schon schämen, wenn ich für diese Zeitung schreiben würde und noch so tue, als sei ich der Hüter der Fußballtradition…

      0
    • Immer mehr Details werden bekannt.
      Die Polizei Gelsenkirchen soll den S04 Verantwortlichen abgeraten haben, mit dem Mannschaftsbus zur Veltinsarena zu bringen, statt dessen solle man die Spieler vor Gelsenkirchen aus dem Bus aussteigen lassen und in Shuttelbussen zu ihren Wohnungen bringen – > Der Verein lehnte dies ab und sicherte den Spielern zu, das nichts passieren würde, man nur Reden wollte.

      Suat Serdar fuhr in Begleitung eines Sicherheitsdienst-Mitarbeiters in seinem PKW vom Stadion Gelände, wurde wohl an der Ampel von 2 Fahrzeugen ausgebremst und zur Rede gestellt, mehr soll dort nicht passiert sein. Als Saat zu Hause ankam, sah er 2 weitere Personen vor seiner Haustür und fuhr weg, er verbrachte die Nacht an einem unbekannten Ort.

      Daraufhin fuhr die Polizei zu jedem Spieler nach Hause um die Lage zu Checken, dort sei es zu keinen weiteren Vorfällen gekommen.

      Das Auto von Mark Uth wurde zerstört

      Asamoha schilderte, das ein Mitarbeiter auf dem Boden lag und getreten wurde.
      Co-Trainer Büskens hatte wohl die volle Panik im Gesicht.

      Einige Spieler wurden wohl geschlagen und haben auch Verletzungen davon getragen.

      UNGLAUBLICH. Da Fehlen einen die Worte.

      Das Spielerbündnis, hat die Vorfälle bereits verurteilt und erwartet Aufklärung.

      “Das ‘Spieler-Bündnis’ ist schockiert über die gewalttätigen Übergriffe auf die Schalker Mannschaft in der letzten Nacht. Wir stehen solidarisch an der Seite unserer sportlichen Kollegen und Freunde. Bei aller Enttäuschung über den Abstieg aus der 1. Bundesliga, verurteilen wir zutiefst jegliche Form von Gewalt.

      Solche Gewalt gehört nicht zum Fußball und kein Mensch auf dieser Welt sollte so handeln. Enttäuschung und deren Ausdruck gehört zum Sport, aber das sprengt jedes Maß und hat nichts mit Respekt und Fairness zu tun.

      0
    • So welche Szenen will man sich gar nicht vorstellen, dies ist ja noch schlimmer als in den Filmen von Hooligans und den anderen Ultras Filmen.
      Das hat selbst nicht mehr mit Fan sein zu tun, das gehört unter der untersten Schublade. Sowas trauriges hat es noch nie in der Fußballgeschichte gegeben.

      0
    • Da fehlen einem die Worte…
      Wenn die Spieler da überhaupt nochmal auflaufen.
      Ich würde als Vorstand geschlossen zurücktreten und … ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was ich tun würde…
      Das sind keine Fans, das sind Kriminelle.

      0
    • Hab ich auch gerade gelesen. Würde allerdings nur Sinn machen, wenn Weghorst nen Schuh macht. Und selbst dann ist es eher unwahrscheinlich bei momentanen 7,5 Millionen Jahresgehalt von Edin :weg:

      0
    • Für Wolfsburg würde Edin sicherlich auf Gehalt verzichten. Aber ich glaube nicht, dass er bei uns reinpasst. Selbst bei Weghorst Abgang.

      0
    • Dann brauchen die doch sicher erstaz.
      Ob die schon mal über Weghorst nachgedacht haben?
      Ich warte ja eigentlich auf den Bericht, dass die an Weghorst dran sind. Würde ja genau passen.

      0
    • Dzeko als Joker, das wäre doch was

      Würde man Ginczek zum Saisonende abgeben, wäre ein Kader Platz und Geld frei

      0
    • Edin macht unseren Jungs Dampf von der Bank…ach träumen ist schön
      :santa3:

      0