Sonntag , September 27 2020
Home / News / Mit Video: VfL-Vorbereitung auf den FSV Frankfurt

Mit Video: VfL-Vorbereitung auf den FSV Frankfurt

Gomez-Mayoral-Ascues
 
Seit gestern ist er da: Mario Gomez betrat im AOK-Stadion erstmals Wolfsburger Rasen.
Rund 1000 Fans waren gekommen, um den Nationalspieler herzlich zu begrüßen.
 
AOK-Stadion
 
Viel zu sehen gab es indes von Gomez noch nicht. Bei der EM hatte er sich am Oberschenkel verletzt. Ein Mannschaftstraining ist aktuell noch nicht möglich. In der kommenden Woche soll es dann aber so weit sein.

Beim ersten Training in Wolfsburg machte Gomez zunächst die Aufwärm- und Fitnessübungen mit dem Team mit. Doch als es anschließend zu den einzelnen Übungen ging, trainierte Gomez separat mit Reha-Trainer Oliver Mutschler alleine weite.

Donnerstagstraining ohne Arnold

 
Gleich zu Beginn gab es eine schlechte Nachricht: Maximilian Arnold liegt flach – konnte weder gestern noch heute trainieren und wird morgen beim Erstrundenspiel im Pokal ebenfalls passen.

Gute Nachricht hingegen gibt es von Josip Brekalo. Der Kroate hatte sich am Dienstag am Oberschenkel verletzt und musste das Training abbrechen. Seit Mitte der Woche ist er wieder mit dabei.

Spieler, die fehlten: Vieirinha, Guilavogui, Arnold, Henrique, Jung

Anschließend gab es vor beiden Toren jeweils zwei verschieden Übungen. Die komplette Mannschaft war in drei Gruppen geteilt. Eine Gruppe trainierte Ecken, die anderen beiden Gruppen trainierten gemeinsam Torabschlüsse. Nach einer gewissen Zeit wurde getauscht.

Besonders gut aufgelegt war bei der Eckball-Übung Robin Knoche. Der Innenverteidiger schraubte sich 3-4 mal hoch in die Luft, traf jeweils den Ball perfekt und hämmerte ihn unhaltbar ins Eck. Jeder einzelne Treffer war beinahe eine Kopie der vorigen Treffer.

Szenenapplaus gab es auch für Carlos Ascues, der einen Eckball volley nahm, perfekt traf und ihn mit voller Wucht in den Winkel schoss.

Zum Abschluss folgte ein kleines Trainingsspiel auf kleinem Platz – 10 gegen 10.

Von der Jugend fehlen in diesen Tagen die Spieler Donkor und Conde.
Jannis Horn hingegen ist bei allen Übungseinheiten dabei.


 

Abschlusstraining vor dem Pokalspiel gegen FSV Frankfurt

Dost-Benaglio
 
Die Mannschaft trainierte heute am Freitag wieder wie gewohnt vor dem VfL-Center. Angesetzt war um 13.30 Uhr ein einstündiges Abschlusstraining. Mario Gomez fehlte komplett. Der Neuzugang befindet sich weiter im Rehatraining. Weiterhin nicht auf dem Platz zu sehen: Jung, Vieirinha, Guilavogui, Arnold, Henrique und Gomez.

Gleich zu Beginn schnappte sich Trainer Dieter Hecking Dost und Gerhardt und sprach lange mit ihnen. Nach dem Training war es auch noch Marcel Schäfer, mit dem der Coach ein intensives Gespräch führte.
 
Hecking-Dost-Gerhardt
 
Nach dem üblichen Aufwärmen fand eine große Taktikübung statt.

Nebenbei: Gestern kam die Frage im Blog auf, ob es keine Trainingsspiele oder Übungseinheiten gäbe, in denen der Trainer die Übung anhält und korrigiert. Nicht, dass ich darüber nicht schon 100 Mal berichtet hätte. Auch folgte heute genau so eine Übung. Hecking liest hier wohl mit :)

Hauptübung

 
VIDEO:

 
Es waren Dummies als Gegenspieler aufgestellt. Das Team übte Spielzüge vom Abstoß hin bis zum Tor. Deutlich konnte man hören, wie Hecking auch Pässe in die Schnittstelle forderte, Tschipp-Bälle in den Lauf des Außenspielers, den öffnenden Pass des Innenverteidigers u.v.m. Immer wieder unterbrach Hecking die Übung und sprach mit den einzelnen Spielern.

Bei dieser Übung nahmen 13 Feldspieler teil. Auf Rechtsaußen wechselten sich Träsch und Seguin als Rechtsverteidiger ab.

  • Linksverteidiger: Rodriguez
  • Innenverteidigung: Knoche, Bruma und Ascues.
  • Doppelsechs: Gustavo und Gerhardt.
  • Außen: Kuba und Caligiuri.
  • Zentrum: Draxler und Didavi
  • Sturm: Bas Dost

Die restlichen Akteure spielten Schweinchen in der Mitte. Dante, Brekalo, Azzaoui, Horn, Schäfer, Mayoral Grün.
 
Team
 
Nach dem Training übten Didavi, Knoche, Rodriguez und noch ein paar weitere Spieler Freistöße.
 
Freistoeße
 

Der Kader:

Training
 
Die Spieler aus der Hauptübung dürften alle im Kader für das Pokalspiel stehen und nicht nur das. Die meisten von ihnen werden in der Startelf stehen.

  • Im Tor heißt es: Benaglio oder Casteels?
  • In der IV heißt es: Knoche oder Ascues neben Bruma?
  • In der Offensive heißt es: Caligiuri oder Didavi neben Draxler und Kuba?

Die restlichen Positionen scheinen soweit klar:

————-Casteels?————-
Träsch—Knoche?—Bruma—-Rodriguez
——–Gustavo-Gerhardt———–
Kuba——–Draxler——–Caligiuri?
————Dost——————–

 
Eure Meinung:
Wie würdet ihr im Pokal spielen? Wer soll auf der Bank sitzen? Wer hat eurer Meinung nach gute Einwechselchancen?
 

 

Gerüchte

Alles zu den neusten Gerüchten bitte unter dem neuen Artikel posten. Vielen Dank!
 
 

Video

Für alle die, die noch mehr Lust auf weiteres Bewegmaterial vom VfL Wolfsburg haben. Ich habe hier den Rohschnitt vom Dienstagtraining hochgeladen. Leider hatten die Ordner vergessen, die Fotografen-Fenster zu öffnen, deshalb sieht man leider ab und an die grünen Stangen des Zaunes. Zu sehen im Video ist das Miniturnier vom Nachmittagstraining am Dienstag. Drei Teams, jeder gegen jeden. Viel Spaß!
 

 
 

33 Kommentare

  1. Ich würde es nicht verstehen, wenn DC7 und nicht didavi spielt.. :grübel:

    2
  2. Weiß jemand, wo und wann die Zusammenfassung des Spiels morgen im Free-TV kommt? Ich habe kein sky…

    0
    • Ich vermute mal am Sonntag 18:00h in der Sportschau (ARD) und im Sportclub auf N3 ?!
      Vorher wird es da im Free-TV nichts geben…
      Leider… Leider…

      0
    • In der Liste der Spiele, die in der ARD-Programminfo für die Sonntag-Sportschau steht, ist unser Spiel nicht enthalten. Und die tagesthemen kommen zu früh.

      Wahrscheinlich wieder typisch ARD und DFB. Unser Spiel wird so angesetzt, dass man es im Free-TV nicht übertragen kann/muss.

      Also am Sonntag auf die Sportsendungen im HR und NDR hoffen. Und das, wo der NDR und der Vfl ja auch so ein Thema für sich ist. Die berichten doch wieder nur über ihre Lieblinge aus HH und H.

      0
    • Drum freue ich mich das ich Sky habe, bin auch im Nachtdienst und hatte gehofft eine abendliche Sportschau aufzeichnen zu können und mir die Wölfe-Zusammenfassung am Morgen nach meinem Nachtdienst anzusehen…

      Werde mich so wohl über Sky-Go anmelden und dort auf eine Zusammenfassung in der Mediathek hoffen…

      Ich wünschte mir auch das ser NDR mal etwas mehr Pro WOB wäre, auch schade das hier Volkswagen scheinbar nichts bewirken kann, so als größes Unternehmen Norddeutschland’s … :rolleyes: :oops:

      1
  3. Gibt es eigentlich etwas neues zu Brekalo bzgl. der Verletzung?

    0
    • Ich habe es oben in dem neuen Text mit aufgenommen:

      Ja, er ist wieder fit und einsatzbereit. Ein Glück kein weiterer Verletzter :top:

      4
  4. Vielen Dank für den tollen Trainingsbericht, das Video und das Eingehen auf die Kommentare hier aus dem Blog ;)

    Aus dem Video geht für mich hervor, dass das viel kritisierte „Ballgeschiebe wie beim Handball“ auch im Training „passiert“. Dabei muss ich an ein interessante Interview mit Ernst Tanner von RB Salzburg denken, in welchem er Ballbesitz als solches kritisiert und vielmehr die Förderung von Kreativität sowie schnellem und intuitivem Handeln auf dem Platz einfordert.

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1607/Artikel/interview-ernst-tanner-nachwuchs-jugend-probleme-deutschland.html

    Nun müssen wir mit der jetzigen Spielergeneration leben, die in ihrer Art und Weise eben ausgebildet wurde. Dennoch frage ich mich, ob man hier im „hohen Alter“ noch Impulse setzen kann. Gibt es jemanden hier in der Community, der mehr dazu sagen kann? Es wäre interessant zu sehen, inwiefern diese Dinge hier sogar von Hecking aufgegriffen werden.

    @Admin, er gab hier und da auch mal Kooperationen mit anderen Blogs, die aus ihrer Perspektive über uns geschrieben haben etc. Könnte man das wieder aufleben lassen, ggf. mit einem Austausch mit Hinblick auf Trainingserfahrung? Persönlich würde ich das sehr spannend finden. Das könnte die Bewertung unseres eigenen Trainings auch etwas in ein anderes Licht rücken.

    1
    • Ich wollte diese Interviews bereits zur letzten Saison wieder aufleben lassen und gerne neue Blog interviewen und vorstellen. Leider gab es da wenig und einige der alten haben auch dicht gemacht.

      Aber ich will gerne bei den „alten“ bekannten speziell aufs Training gemünzt gerne eine neue Serie zur neuen Saison starten :top:

      4
  5. Gute Besserung an alle kranken & verletzten!

    Interessant finde ich die langen Gespräche. Bei Dost versteh ich es, dass Ihm Hecking erklärt hat, dass Er trotz Gomez usw alles geben muss. Warum Er mit Gerhardt & Schäfi so lange gesprochen hat? Vlt. morgen in der Startelf?

    Meine Wunschaufstellung für morgen:

    Casteels – Träsch, Bruma, Knoche, Schäfer – Gustavo/Seguin, Gerhardt – Kuba, Didavi, Draxler – Dost

    Bank: Benaglio – Seguin/Gustavo, Ascues, RiRo, Cali, Brekalo, Mayoral

    1
  6. Vielen Dank für das Video!!! Ich sehe in den Spielzügen zwar diverse Parallelen zur Vorsaison und frage mich bei so manchem „öffnenden Pass“, ob der mit realen Gegenspielern so durchführbar bzw. erfolgsversprechend ist…aber zumindest nimmt Hecking nach seinem Credo Einfluss. Hoffen wir, dass es zum Erfolg führt.

    1
  7. Hallöchen,
    was ist eigentlich mit Bruno Henrique? Wie macht er sich im Training? Ist er körperlich auf der Höhe?

    Immer wieder lese ich mal, dass Henrique nicht beim Training dabei war, oftmals aber ohne eine Erklärung! Verletzt, krank, o.ä.

    So auch dieses Mal, am Donnerstag scheint er nicht dabei gewesen zu sein, beim Abschlusstraining am Freitag steht er nicht bei den Abwesenden aufgezählt, fehlt aber auch in der Aufzählung der Spieler, die entweder an der großen Übung teilnahmen oder am ‚Schweinchen in der Mitte‘

    Auf mich hat er eigentlich Eindruck gemacht bei den paar Einsätzen, aber irgendwie habe ich das Gefühl, der gute Bruno verschwindet Nach und Nach in der Versenkung ??!!

    Kann zu ihm Jemand mehr sagen ???

    0
    • Henrique fehlte auch heute. Lediglich am Dienstag konnte ich ihn sehen. Da ist mir nichts erwähnenswertes aufgefallen. Ich habe nochmal ein längeres Trainingsvideo vom Dienstag hochgeladen. Da sieht man ihn in paar Szenen.

      0
  8. Hecking warnt vor dem FSV Frankfurt, dass man nicht überheblich werden darf, nur weil der FSV 2 Punkte aus 4 Spielen geholt hat. Ein Grund sei, weil der FSV ca. 20 Spieler geholt hat.

    Besonders warnt Hecking vor Ex-Wolf Ochs, Chihi & Jovanovic.

    Bruma sieht die Mannschaft bereit für das Spiel und nimmt gleich die Mannschaft in die Pflicht:

    „Einige müssen die Mannschaft führen, nicht nur einer alleine. Dazu zählen auch Torhüter, defensiver Mittelfeldspieler und Stürmer. Wir haben ja alle ein Ziel und müssen jede Woche Leistung bringen.“

    http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Dieter-Heckings-Warnung-vor-dem-Pflichtspiel-Start :link:

    0
  9. Gegen Frankfurt rechne ich mit folgender Aufstellung.

    Casteels
    Träsch Bruma Knoche Rodriguez
    Gustavo Gerhardt
    Kuba Draxler Caliguiri
    Dost

    Lieber wäre mir Draxler links und Didavi in der Mitte und Caliguiri auf der Bank.

    Das wird ein zähes Spiel.
    Ich rechne nicht mit einem klaren Sieg.
    0:2 wird es werden.
    Tore: Dost, Didavi

    0
    • So würde meine Aufstellung auch aussehen, nur das für Knoche Ascues und für Dost Mayoral spielen würden. :)

      0
  10. http://www.transfermarkt.de/dfb-pokal-fsv-frankfurt-vfl-wolfsburg/thread/forum/17/thread_id/96949/page/5#anchor_344558

    Die WAZ hat wohl die Startelf genannt/geschrieben.
    Auffällig, auch wenn die WAZ wahrscheinlich spekuliert:
    Kein Draxler in der Startelf.
    Allerdings fehlen auch zwei Spieler in der Kaderauflistung.

    1
  11. Seit Jahr und Tag halten sich Gerüchte, dass irgendeine Zeitung die Startaufstellung einer Partie kennen würde.

    Dem ist nicht so. In den meisten Fällen kennen die Trainer am Freitagabend selbst nicht mal die endgültige Aufstellung sondern beraten im Mannschaftshotel im Team noch einmal über bestimmte Positionen.

    Das einzige, was man in Erfahrung bringen kann ist, wer am Tag zuvor mit in den Bus gestiegen ist.

    Infos vom Verein zu Kader geschweige denn Startaufstellung gibt es nie.

    Alle Aufstellungen werden also anhand Aufstellungen vergangener Spiele (überregionale Medien) oder anhand des Abschlusstrainings (regionale Medien) spekuliert.

    5
  12. Vielen Dank für die beiden Videos. So kann ich mich gut auf das Spiel heute Abend einstimmen. Natürlich fällt es schwer mit ein paar Szenen aus dem Training einen Spieler richtig einschätzen zu können. Ich muss einen Spieler immer erst 2, 3 Mal über 90 Minuten in einem richtigen Punktspiel sehen, ehe ich mir zutraue einen Spieler zu bewerten. Deshalb bin ich in großer Vorfreude auf die neue Saison, weil wir ja doch sehr viele neue Spieler haben, wo wir alle noch nicht wissen , wie die alle so drauf sind und zusammen passen. :vfl:

    0
  13. Irgendwie bin ich auch ein bisschen auf Ochs gespannt. Ein Jahr verletzt, ein Jahr arbeitslos und jetzt in der 3. Liga. So kann eine Karriere auch plötzlich einbrechen, wenn man eine schwere Verletzungen erleidet. Ich drücke ihm die Daumen, dass er wieder in die Spur kommt. :yoda:

    1
  14. El-Helwe mit Doppelpack gegen Kaiserslautern.
    Respekt!

    1
  15. Putaro mit einem Tor im Elferschießen und weiter im DFB-Pokal

    2
  16. Ascues in der Startelf und Kuba als RV….
    oder doch eine Dreierkette mit Rodriguez Bruma Ascues?

    0
    • 3er Kette

      1
    • So schreibt es der VfL auf der Homepage, aber das muss ja nicht zwangsläufig etwas heißen.
      Demnach wäre es ein 3-2-4-1….

      4-2-3-1 ist auch möglich, wobei der Übergang da eh fließend ist.
      Hauptsache man lässt sich nicht auskontern.

      0
  17. Unsere Startaufstellung:

    Casteels – Ascues, Bruma,RiRo – Gustavo (C), Gerhardt – Kuba, Cali – Didavi, Draxler – Dost

    Bank: Benaglio – Schäfer, Träsch, Knoche, Seguin, Brekalo, Mayoral

    1
  18. Du machst die besten Artikel die sind alle ziemlich super und bringen jeden auf den neusten stand

    0
  19. Unsere Ultras skandieren Julian Draxler ist ein Hurensohn :schweigen:

    1