Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / Vor Frankfurt: Draxler zurück in Startelf des VfL Wolfsburg

Vor Frankfurt: Draxler zurück in Startelf des VfL Wolfsburg

draxler-gerhardt
 
Letzte Woche schmorte Julian Draxler auf der Tribüne, heute steht der Nationalspieler wieder im Kader. Mehr noch: laut der WAZ soll Draxler sogar in der Startelf stehen.

Nach den Aussagen des Trainers Valierien Ismael soll Draxler nach der Allofs-Entlassung wie befreit gewirkt haben und gute Leistungen im Training gezeigt haben.
 

 

VfL Wolfsburg empfängt Eintracht Frankfurt

Gegen Eintracht Frankfurt muss Valerien Ismael das Team umbauen. Marcel Schäfer, Daniel Didavi und Henrique fallen aus, bei Ricardo Rodriguez stehen die Chancen auf einen Einsatz ebenfalls schlecht. Für Rodriguez könnte laut WAZ der ebenfalls im letzten Spiel auf die Tribüne verbannte Luiz Gustavo in die Startelf rücken. Auch Maximilian Arnold und Paul Seguin kehren nach ihren Sperren zurück.

Beim System könnte Coach Ismael auf das zuletzt praktizierte Spiel mit einer Dreierabwehrkette setzen, die bei Angriff des Gegners zu einer Fünferabwehrkette wird.

Auf welche Aufstellung setzt ihr?

Umfrage:

 
 

53 Kommentare

    • Na hoffentlich geht’s gut…

      1
    • ….so geht das nicht weiter. Was ist das für ein Signal an die Mannschaft…..macht was ihr wollt…ihr spielt sowieso?
      Ein Armutszeugnis von Ismael und der letzte Beweis, das mit ihm keine Wende zum Guten zu erreichen ist.
      Wenn wir eine Chance auf den Klassenerhalt haben wollen muss es grosse Veränderungen und eine Aufbruchstimmung in der Mannschaft geben.
      Aber so???? Nene….ich bin am Ende mit meiner Hoffnung auf eine positive Veränderung.
      Bei uns stimmt es im AR nicht…..mit Neulingen und Vetternwirtschaft gibt das nichts.
      Was wir brauchen ist ein komplett neues Trainerteam und mindestens einen Erfahrenen Sportchef hinter Rebbe

      8
    • Unfassbar! Was soll das bringen?

      Draxler wird nicht mehr der Heilsbringer und wird auch keine Leistung mehr bringen, eher wird sein MW dadurch sinken.

      MMn ein kräftiger Schlag ins Gesicht aller kämpfenden Spieler, die deswegen auf der Bank/Tribüne sitzen müssen und in die Gesichter der Fans.

      2
    • Also ich finde Draxler in der Startelf eine sehr gute Idee: es ist möglicherweise sein letztes Heimspiel und da kann er noch mal alles geben und raushauen, was er zu geben hat. Und dass das sehr viel sein kann, hat man gegen Real gesehen. Ich freue mich darauf.

      7
  1. Ich dachte eben ich lese nicht richtig… Unfassbar! Das kann nicht sein Ernst sein! Nachdem gestern die Stimmung schon sehr merkwürdig war als die Jungs am Trainingsplatz ankamen finde ich DAS jetzt einfach nur krass. Vor allem wenn der Trainer Rückschlüsse auf den Grund seiner plötzlich guten Trainignsleistung zieht und das SO begründet. Jetzt hat also alles an Allofs gelegen??? Na dann können wir den guten Jule auch behalten, wo er doch jetzt so befreit ist…Ich bin gespannt auf die Reaktion der Fans. Nicht dass ich Pfiffe gut fände, aber wenn man SO provoziert… :klatsch:

    14
    • Das nenne ich jetzt mal komplett inkonsequent. Draxler in der Startelf. Oh man. Er hat uns bislang nicht geholfen, aber heute spielt es so wie er es eigentlich kann und nur nicht abgerufen hat. Alles klar.

      Ich war fest überzeugt, dass es heute den langersehnten Heimsieg geben wird. Aber das hat jetzt so einen schalen Beigeschmack.

      2
  2. Gustavo soll wohl für RiRo spielen. Arnold & Seguin werden wieder auf Ihre Positionen vor der Sperre spielen.

    http://wolfsburg.sportbuzzer.de/1-bundesliga/artikel/vorm-heimfinale-vfler-schieben-eine-ruhige-kugel/41302/14

    2
    • Das gefällt mir ganz und gar nicht.
      Gustavo ist dort fehl am Platz.
      Hauptsache er agiert dort nicht wieder so schlafmützig und ist nicht andauernd überfordert.

      3
  3. Die Entscheidung für Draxler kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Für mich ist das eine eklatante Führungsschwäche des Trainers und ein Hinweis, dass es mit ihm auf Dauer nicht gut gehen kann. Die Erklärung es hätte alles an KA gelegen finde ich ehrlich gesagt etwas armselig. Ok es nutzt aber nix. Ich freue mich trotzdem auf das Spiel und ich appelliere an alle: egal wer jetzt spielt es ist viel passiert und muss noch was passieren, aber lasst uns heute unseren VFL zum Sieg peitschen! Pfiffe darf es wenn überhaupt nur am Ende geben, wenn die Leistung nicht stimmt! Und wenn wir verlieren aber unsere Mannschaft eine tolle Leistung gezeigt hat, dann ist das ärgerlich aber man kann darauf aufbauen! Pfiffe sind fehl am Platzes! Format :vfl: :vfl:

    1
  4. Es sind noch 6 Punkte zu vergeben und dafür müssen ALLE die sich heute im Stadion befinden 1945% geben. Falls jemand bedarf hat jemanden auspfeifen verschiebt das bitte auf Dienstag nach dem Spiel in Gladbach wenn wir hoffentlich ein paar Punkte mehr im Sack haben!

    13
  5. Die offizielle Aufstellung kommt aber erst 30-45 Minuten vor Anpfiff raus, also ruhig Blut. Könnt euch inn knapp 7 Stunden (sollte er spielen, mit mir) darüber aufregen

    0
  6. Der Versuch dem Verfall des Marktwerts von Draxler entgegenzuwirken? Bei einem definitiv ausgemusterten Spieler gestalten sich die Verhandlungen sicher schwieriger.

    0
    • Natürlich.
      Und wenn der Julian mehr im Hirn hat als eine mitteleuropäische Amöbe, dann ist ihm auch klar, dass sein Auftritt heute mit darüber entscheidet, ob er bald bei einem europäischen Topp-Verein spielt oder eben nur in Krasnodar…
      Ich halte das für eine sehr gute Idee von Rebbe und/oder von Ismael.
      Und wenn der Pöbel jault, dann jault er halt….
      Aus meiner Sicht.

      10
  7. Kann das mit JD in der Startaufstellung gut verstehen. JD war extrem sauer auf KA, der ihm wohl den Wechsel im letzten Sommer versprochen hatte.KA ist nun weg und JD möchte sich im winter das größte und beste Stück der Torte selbst aussuchen. Denke er wird sehr motiviert sein.
    KA hat sich mit dem angeblichen Versprechen total verzockt.KA hat mit der Qualifikation für den internationalen Fußball gerechnet. Das hätte bedeutet das JD freiwillig geblieben wäre oder das ein neuer Star nach WOB gekommen wäre.
    Aber es ist anders gekommen und KA hatte sich mal wieder verzockt.
    Gebt ihm eine letzte Chance zu zeigen das er mehr sein kann wie ein verzogener Milliönar.

    8
    • Für mich würde dieses “ich Spiele absichtlich schlecht, weil Allofs mich nicht wechseln lassen hat genau das bedeuten:ein egoistischer kindlicher Millionär der nichts auf dem Platz zu suchen hat

      19
    • Er möchte weg und sich das beste aussuchen können, wir möchten viel Geld für ihn, also soll er sich noch zwei Mal den Arsch aufreißen.

      3
  8. Hoffen wir das auf ein gutes Spiel

    3
  9. Ich werde mich mit einer Unterschenkel-Fussorthese nebst zwei Gehhilfen ins Stadion quälen. Also bitte liebes Team, ich erwarte ordentlich Muskelkater im Anu… :pistole:

    4
  10. Draxler und Gustavo sollen also wieder beginnen? Hm, ein hin und her. Zuletzt hieß es, beide könnten uns nicht weiterhelfen. Heute hieß es, im Training sehe dies ganz anders aus. Offensichtlich ist eine “Wunderheilung” über Nacht eingetreten…das ist normalerweise etwas wovon nur Fans träumen sollten und selbst dann werden sie zuweilen kritisiert. Nun glauben also auch unsere Verantwortlichen an Wunder! Das zeigt doch wie verzweifelt die Lage ist…

    Das einzige kleine Hintertürchen was ich sehe, ist das sich Draxler für einen neuen Verein empfehlen möchte und ein gutes Spiel für sich persönlich macht. Wenn er 2 Tore macht, wir gewinnen und dann verkauft wird – geschenkt! Aber so richtig glaube ich daran nicht. Frankfurt ist eine Mannschaft, die einem die Lust am Fussball nehmen kann mit ihrer Spielweise. Gerade Draxler liegt so ein Gegner mMn überhaupt nicht. Mayoral hingegen dürfte gegen seine spanischen Kollegen extrem motiviert sein. Aber wir werden sehen! Ich hoffe auf einen Sieg, wir müssen einfach gewinnen!

    3
    • “…die einem die Lust am Fussball nehmen kann mit ihrer Spielweise. Gerade Draxler liegt so ein Gegner mMn überhaupt nicht..”

      Das geringste Problem was wir haben ist das es einen Gegner gibt der angeblich Julian Draxler nicht so liegt. Ich mache mir mehr Sorgen um die anderen zehn.

      Ich glaube im Moment gibt es keine Mannschaft die uns überhaupt liegt.

      Entweder sind die zu schnell für uns oder sind uns kämpferisch überlegen, oder mental, haben die bessere Taktik – oder halt auch mal alles zusammen.

      4
    • Ja, aber das spielt keine Rolle. Der Gegner ist Frankfurt und gegen die gilt es den bestmöglichen Matchplan umzusetzen. Insofern mein Gedanke, das Draxler einerseits nicht dazu passen könnte, aber andererseits persönlich vllt etwas zeigen möchte. Schwierig.

      Außerdem ist fraglich, wie man ihn empfangen wird. Wieder mit Pfiffen?

      2
  11. Soll Draxler mit einem Einsatz von Beginn an nun auch dem Trainer noch den A….retten! Unfassbar, welche zweifelhaften Gedankensprünge beim VfL in seiner großen Not vorherrschen. War also die Entscheidung der Einwechselung im letzten Heimspiel und der Verbannung gegen die Bayern ein ‘Bückling’ des Trainers zugunsten seines Mentors Allofs aus Dankbarkeit oder etwa sogar ein ‘Befehl’ Ich glaubs einfach nicht, dass das was mit Profifußball zu tun haben soll… aber in der Not frisst ka der ‘Teufel auch Fliegen’, da kann man natürlich in dieser Situation auch einfach alles auf Null stellen…was gehen mich die vorherigen Entscheidungen an??? Oder hat nun Sanz mehr als eine Kabinenansprache an die Mannschaft gehalten?? Vielleicht kommt da auch mal mehr ans Tageslicht….wie zuletzt die so später Zerrüttung des Managers mit der Mannschaft….oh oh oh, wie hilflos das VfL-Schiff sich im Sturm des Bundesligawettbewerb präsentiert….für mich fürchterlich..!

    3
  12. Alles egal. Soll er seine 3 Tore schießen und sein Marktwert erhöhen. Win Win Situation. Hauptsache wir gewinnen.

    11
  13. Man stellt JD nochmal ins Schaufenster um möglichen Käufern einen Eindruck zu bieten. Möglicherweise hat sein Berater ihn darauf auch hingewiesen und er spielt heute mal im Rahmen seiner Möglichkeiten. Ich sehe das gar nicht mal so pessimistisch.

    4
    • Und wenn er sich verletzt? Sehr viel Risiko. Als ob er jetzt noch Wunder bewirken kann. Ich glaube es nicht. er ist doch schon im Gedanken in Frankreich oder England.

      0
    • „…und er spielt heute mal im Rahmen seiner Möglichkeiten…“

      Glaubst Du wirklich das ein Bundesligaprofi mit Absicht schlecht spielt weil er wem auch immer eins auswischen oder ähnliches will?

      Ich denke jemand der es im Fußball so weit gebracht hat will immer wenn er auf dem Platz steht gewinnen.

      Wenn es dann nicht klappt hat das andere Gründe.

      8
  14. Bei mir würde JD auch spielen! Als würde alles an seiner Leistung liegen?! Welches sind denn die anderen Spieler, die sich regelmäßig den A aufreißen? Wieviel besser lief es ohne ihn? Es sind alle Spieler gefordert Leistung zu bringen!!! Und noch gehört J D zum Team und wird bezahlt! Also soll er zeigen, wie gut er ist! Es gibt zur Zeit eh keine Alternative!

    19
  15. @stan
    Ja, das glaube ich, dass er tatsächlich hier seine Leistung nicht ganz abruft bislang, denn in der Nationalmannschaft spielt ein anderer JD, gefühlt auf jeden Fall.
    Ob das am restlichen Team lag, ob es an Querelen mit der Vereinsführung (KA und DH) lag, reine Spekulation.
    Wir sind nach dem Spiel schlauer.

    8
  16. Sein Marktwert wird wegen einem Spiel nicht steigen, egal wie gut Draxler vlt. spielen sollte. Eher wird das Gegenteil passieren, wenn Er so spielt wie bisher.

    1
  17. Das wird heute der absolute Supergau. Spieler wieder einzusetzen, die schon degradiert wurden. Ein eklatante Schwäche eines Trainers der noch nichtmal die U23 trainieren konnte und dieser VI soll den Umschwung in die Profi Mannschaft bringen? Das ich nicht lache. So einen schwachen Trainer hab ich noch nirgends gesehen. Gustavo kann der Mannschaft nicht helfen, in seiner jetztigen Verfassung, das waren die Worte von VI und nun soll er wieder spielen? Warum kann er uns nun helfen? Weil er nicht mehr weiss, was er machen soll. VI muss endlich weg und des muss ein Trainer auf die Trainerbank bei uns, der den Namen-Trainer auch verdient hat.

    Ich gehe wieder von einer klaren Niederlage aus und das geht dann ab der 60. Minute los, weil die Mannschaft total fertig und alle ist. Ab Minute 60 wirds bei uns im Kasten klingeln.

    VfL-SGE mit Gustavo und Draxler: 0:3 Dann sind es wieder keine Punkte und kein Heimsieg mehr in dieser Saison. Sollte das Ding heute wirklich in die Hosen gehen, dann muss VI sofort entlassen werden und das letzte Spiel gegen Gladbach kann dann auch unser U19 Trainer die Mannschaft coachen und in der Winterpause endlich einen richtigen Trainer einstellen und die Mannschaft gnadenlos umbauen.

    4
  18. Die Frankfurter-Fans diskutieren im Netz nicht darüber wer gewinnt sondern nur noch wie hoch sie in WOB gewinnen werden.
    Ganz traurige Entwicklung :heul:
    :segen:

    1
  19. Ich habe oben noch mal eine Umfrage zu Draxler eingefügt.

    Wie findet ihr das, dass Draxler heute offenbar in der Startelf steht? Stimmt ab!

    0
    • Naja auch wenn ich nicht begeistert bin und nicht daran glaube, dass es heute eine gute Leistung wird, so ist es besser, wenn er beginnt, als wenn er eingewechselt wird.

      So umgeht man zum Teil wahrscheinliche Pfiffe.

      1
  20. Ein Spiel geht 90min und vlt werden die Geier ja böse erwachen..Wünschen würde ich es mir….Bin gespannt und habe ein doch recht gutes Gefühl

    3
  21. VfL auf Relegationsplatz. HSV führt 1:0 in Mainz

    1
  22. Na ganz toll HSV führt

    0
  23. Wir können übrigens heute bis auf 18 abrutschen….

    0
  24. Wir könnten ja auch einfach nur mal gewinnen

    2
  25. Danke Mainz :top:

    2
  26. Vorwärts Rasen Ball Leipzig überall :D

    0
    • OT – Philosophische Frage: Wenn RedBull seinen Verein RasenBall nennt, sollte VW dann seinen Verein nicht VorWärts nennen?

      3
  27. Augsburg gewinnt, Bremen holt einen Punkt…
    Solangsam rückt selbst Platz 14 in die Ferne.
    Die Mannschaft muss ENDLICH mal abliefern. :yoda:

    1
  28. Gute Ergebnisse auf den anderen Plätzen. Hoffentlich können wir das nutzen :guru:

    0
  29. Bei der Umfrage dentiere ich zwischen einem Knappen Sieg oder einem Unentschieden. Hoffentlich ist das Glück mal auf unserer Seite. :vfl:

    0
  30. Unsere Aufstellung:

    Benaglio – Seguin, Bruma, RiRo, Gerhardt – Gustavo, Guilavogui – Cali, Arnold, Draxler – Gomez

    Bank:

    Casteels – Vieirinha, Kuba, Mayoral, Horn, Möbius, Knoche

    0
    • im 3-5-2:

      Benaglio – Bruma, Gustavo, RiRo – Guilavogui – Cali, Arnold, Seguin, Gerhardt – Gomez, Draxler

      0
  31. Ich glaube bei dieser Aufstellung gehe ich lieber früh ins Bett…

    3
  32. Ständig dieser cali ich verstehe nicht was der in der ersten elf verloren hat lass doch lieber mayoral Über rechts spielen

    0
  33. Es geht weiter unter dem neuen Artikel!

    0