Samstag , Oktober 31 2020
Home / Konkurrenz / Greuther Fürth / Vor Fürth: Das Abschlusstraining

Vor Fürth: Das Abschlusstraining

Beim heutigen Abschlusstraining ging es noch einmal darum, ein paar bekannte Dinge aufzufrischen. Groß angelegte Übungen waren nicht dabei.
Schon kurz nach Trainingsbeginn fing es an zu schneien. Der zuvor grüne Rasen war schnell weiß. Da erneut auf den hinteren Plätzen trainiert wurde, konnte auch keine Rasenheizung helfen.

In der ersten Übung mussten sich A-Elf und B-Elf aufstellen. Hecking übte noch einmal die Grundausrichtung seines System. Wer steht wo, wie weit steht man auseinander und wie verschiebt man kompakt? Dieses wurde noch einmal angesprochen.
Die A-Elf blieb zu gestern unverändert. Es war die gleiche Aufstellung wie letzte Woche gegen Augsburg:

—————-Dost—————
Perisic———Diego———-Vieirinja
———-Polak—-Träsch———-
Schäfer–Madlung–Naldo–Fagner
————-Benaglio—————-

Im zweiten Teil des Trainings ging es dann um Torabschlüsse. Wie schon am Tag zuvor trainierte ein Teil der Mannschaft vor dem einen Tor, der andere Teil vor dem hinteren Tor. A- und B-Elf waren dabei so verteilt, dass auf der einen Seite eher die Offensive trainierte und auf der anderen Seite eher die Defensive zusammen blieb.
Pass auf die Außen, annehmen, zur Grundlinie durchstoßen, Flanke vors Tor, Abschluss.
Die ganz normalen Basics für Torschussübungen.

Nach 45 Minuten war das Training beendet. Einige Spieler verließen umgehend und schnellen Schrittes den Platz (Diego, Naldo, Madlung, Kjaer, Josué…)
Andere blieben etwas länger und übten noch ein paar Torschüsse: z.B. Helmes, Perisic und Orozco…
 
 

114 Kommentare

  1. Gut, dass die A-Elf nicht geändert wird. Die Jungs müssen sich, meiner Meinung nach auch erstmal an Heckings Methoden gewöhnen. Das ist der 3. !!!! Trainer dieses Jahr.
    Einzige Änderung vielleicht Olic für Dost. Hätte der Mannschaft bestimmt ganz gut getan.

    0
  2. unfassbar dost in startelf.

    0
    • A-Elf muss nicht gleichbedeutend sein mit Startelf. Vielleicht gibt es morgen eine Überraschung in der Aufstellung. Allerdings glaube ich nicht daran. Wenn ich das richtig sehe, hat Hecking immer so aufgestellt, wie er beim Abschlusstraining auch üben ließ.
      Dost wurde mehr oder weniger öffentlich kritisiert und ist jetzt in der Bringschuld, wie es ein anderer User schon sagte. Wir können morgen alle sehen, ob es was genutzt hat. Ich glaube, es wird nichts bringen. Dost hat einfach eine andere Spielweise als die, die momentan gefordert ist. Nach HZ 1 wird er gegen Olic ausgetauscht.

      0
  3. Da bin ich nach der Ansprache Heckings in der Pressekonferenz echt perplex, dass jetzt doch alles beim Alten bleibt (A-Elf). Entweder die Ansage war im Sinne von letze Chance oder die große Überraschung kommt morgen.
    Oder der Mann macht sich noch unglaubwürdiger als er schon ist.

    0
  4. man uns stehen noch schwere zeiten bevor..hab die befürchtung das fürth morgen richtig kämpfen wird, weil das bei denen um alles geht und unsere wölfe ziehen den schwanz ein. so wie die letzten 1,5 jahren…nach jenden spiel labbern die spieler es muss sich was ändern und es tut sich nichts…einfach mal kämpfen würde uns gut tun

    0
    • Das würde ich mir auch wünschen. Reden bringt halt am Ende des Tages nichts, wenn die selben Fehler immer wieder gemacht werden.

      0
  5. Was soll er denn sonst bei der PK sagen? Soll er sagen: „Es bleibt alles wie beim Spiel letzte Woche!“?… da könnte sich der Gegner noch verlässlicher drauf einstellen:(

    0
  6. Was soll er denn sonst bei der PK sagen? Soll er sagen: „Es bleibt alles wie beim Spiel letzte Woche!“?… da könnte sich der Gegner noch verlässlicher drauf einstellen:(

    0
  7. In diesem Falle, also auf der PK soll er genau das sagen, was er auch gesagt hat. Denn es muss sich was ändern in der Einstellung einiger, speziell von Bas Dost, den er ja angesprochen hat (60 m von eigenen Spielern, die verteidigen entfernt)!
    Nur Konsequenzen androhen aber nicht vollziehen, das wäre unglaubwürdig.
    Was Heckings despektierliche Äußerungen zum VfL angeht, die soll er lassen und sich für in der Vergangenheit geäußerte entschuldigen!

    0
    • Man merkt das du Hecking 0 magst und nicht objektiv an die Sache gehst

      0
    • das ist wieder relativ…

      diego hat sich auch entschuldigt und viele mochten ihn trotzdem nicht.
      ist auch die frage wie ernst man so eine entschuldigung nehmen könnte oder nimmt.

      0
  8. Ich verstehe diese negative Haltung in den Foren nicht. Habt Ihr alle andere VFL Spiele in der Rückrunde gesehen als ich?
    Gegen Hannover überragend aber mit viel Pech, erste Halbzeit gegen Augsburg überragend- zweite sehr enttäuschend kann ich aber “ bedingt“ sogar nachvollziehen. Wenn Du so überlegen bist und es steht nur 1:1 und hast in der Woche zuvor sogar nach nem ahnlichen Spiel verloren, dann fängt man an zu zweifeln bzw verliert den Mut. Das ist durchaus normal für eine „noch“ verunsicherte Mannschaft. Wir betreiben viel Aufwand im Moment und werden nicht belohnt, das ist schon deprimierend für die Spieler! Da kann dann so’ne zweite Halbzeit eben rumkommen.
    Wir als Fans sollten diesen Aufwand sehen und honorieren und nicht jetzt schon Hecking kritisieren, die Spieler verfluchen oder nach neuen Spielern suchen!!!!
    Wir müssen wieder anfangen genauso zu Supporten wie zu Meisterzeiten und nicht mit solchen Kindereien wie im Moment auffallen (Fanboykott usw)
    Wie lange brauchte der BVB um so stark zu werden? 3Jahre!! Und wir wollen schon wieder alles in 2 Monaten…

    0
    • Völlig Deiner Meinung!
      Es KANN nicht alles auf Anhieb gelingen. Wir haben mit Hecking drei Spiele hinter uns. Drei Spiele, in denen man durchaus sehen konnte, dass sich etwas verändert hat seit der Hinrunde. Natürlich ist die Erwartungshaltung der Fans hoch, weil man natürlich auch endlich mal wieder gute Siege feiern möchte. Aber das Verinnerlichen und Umsetzen der Trainervorgaben braucht nun mal Zeit. Also habt Geduld mit unserem Team!
      Auch was die Unterstützung in der Kurve angeht bin ich völlig bei meinem Vorredner! Die Mannschaft braucht unseren Support! Lautstark, unentwegt und gemeinsam! Alles andere ist Kindergarten. Wäre schön, wenn das endlich mal alle kapieren würden! Es geht hierbei schliesslich nicht um das eigene Ego und den „besseren“ Fan, sondern um die Geschlossenheit in der Kurve und den unbedingten Willen, das Team in JEDER Situatuion zu unterstützen.

      0
  9. Arbeiten die nicht mehr an der Kondition?

    0
    • Advocaat hat damals mit Südkorea nicht eine Fitnesseinheit trainieren lassen, sondern nur Fußball spielen lassen. Laut seiner Aussage kommt die Fitness, wenn man das Spiel praktiziert automatisch ;)
      Dank Magath sollten die Jungs eigentlich noch im Saft stehen^^

      0
  10. Kann man ihm das verübeln nach den Aussagen, die Hecking über uns von sich gegeben hat. Daher finde ich die Forderung nach einer Entschuldigung richtig.
    Ob er dabei objektiv bleibt ist seine Sache, aber hier wird von einigen nicht objektiv betrachtet, teilweise sogar sehr sehr subjektiv.

    Zur PK: Ich finde hier wird bisher alles richtig gemacht. Wenn man jemanden kritisiert, sollte demjenigen auch die Chance gegeben werden Besserung zu zeigen, sonst kann man sich das kritisieren sparen. Jetzt ist Dost in der Bringeschuld. Hecking meinte ja, es sei ihm egal wer die Tore macht, daher mehr Bewegung bitte Bas!

    0
  11. @Rubin: Danke für die Beipflichtung bezüglich der Entschuldigung Heckings. Du bist der erste hier, der den Mut hat mir beizupflichten. Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass tatsächlich so wenige so denken!

    Und bezüglich Pk schrieb ich ja in meiner ersten Response:
    „Entweder die Ansage war im Sinne von letzte Chance …“

    0
    • HomoLupus schrieb:
      „Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass tatsächlich so wenige so denken!“
      Und Cicero meint dazu:
      „Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.“

      0
    • Was auf Deutsch so viel heißt wie: ?

      0
    • Mir hilft da immer ein gewisser Herr Gockel, oder so ähnlich:
      „Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit.“

      0
    • Aha, danke. Soll wohl heißen, dass Hecking dumm ist, weil er an Dost festhält.
      Fandet ihr Olic denn wirklich so viel besser? Vielleicht sagt sich Hecking, dass es sinnvoller ist Dost aufzubauen, weil er noch länger bei uns bleiben wird, als ein Olic, dessen Karriere zu Ende geht.
      Dazu gibt es doch bestimmt auch einen schlauen Spruch auf lateinisch :)

      0
    • BlogHopper schrieb:
      Aha, danke. Soll wohl heißen, dass Hecking dumm ist, weil er an Dost festhält.
      Fandet ihr Olic denn wirklich so viel besser? Vielleicht sagt sich Hecking, dass es sinnvoller ist Dost aufzubauen, weil er noch länger bei uns bleiben wird, als ein Olic, dessen Karriere zu Ende geht.
      Dazu gibt es doch bestimmt auch einen schlauen Spruch auf lateinisch
      _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
      Für dich gleich übersetzt und zwar aus dem Griechischen:
      „Im Unverstand allein ist das Leben angenehm.“
      sagte Sophokles.

      0
    • Spaßsucher, kannst du auch noch mehr als dumme Kalendersprüche nachplappern?

      0
  12. Man tut irgendwie alles um wieder in den Keller zu kommen , dann sind es nach diesen Wochenende nur noch 4 Punkte Vorsprung und Platz 15 ist gefestigt. Solange immer wieder limitierte Fußballer wie Virinha , Madlung , Kahlenberg und auch Rodriquez spielen , werden wir keine Spiele gewinnen , danach spielen wir gegen Bayern und Mainz , erinnert schon ein wenig an die Saison vor 2 Jahren , da wollte auch niemand wahr haben das wir gegen den Abstieg kämpfen .

    0
    • Man kann es nicht jedem Fan recht machen. Im Winter haben alle Vieirinha stark geredet und wollten ihn in der Startelf sehen. Wir haben einfach keine anderen Spieler, die spielen könnten und mehr Erfolg garantieren könnten.
      Kahlenberg und Rodriguez werden doch nur eingewechselt. Sie sind sicherlich nicht schuld daran, dass es nicht läuft.

      0
    • Quatsch. Es liegt doch nicht an der fußballerischen Limitiertheit eines Vieirinha, dass er gegen Augsburg kein gutes Spiel macht. In meinen Augen liegt es einfach an der mannschaftlichen Geschlossenheit, an der Einstellung, am Kampfgeist oder am Willen, wie auch immer man will. Wenn man unsere Spieler individuell mit den Augsburgern oder jetzt mit den Fürthern vergleicht (und das soll keine Spitze gegen diese Vereine sein), muss man einfach sagen, dass es im Normalfall klare Siege gegen diese Mannschaften geben müsste. Das im Fußball auch mal ein bisschen Glück oder Tagesform mitspielt ist mir auch bewusst, aber so häufig, wie wir gegen vermeintliche Abstiegsaspiranten (Fürth, Augsburg, Nürnberg) nicht gewinnen können ist für mich schon auffällig. Da muss man dann auch andere Faktoren in Erwägung ziehen. Einige Spieler sind für mich einfach vom Einsatz her nicht mit 100% dabei und dann wirds auch gegen solche kampfstarke Mannschaften immer schwer.

      0
    • vieirinha fussballerisch limitiert?

      da sind so einige bei uns deutlich „limitierter“…

      diese einschätzung teile ich persönlich gar nicht.

      0
  13. @Spaßsucher: Quis est homo insipiens, qui in errore perseverat?

    0
  14. Wartet mal ab, am Wochende verliert Schalke gegen die Bayern, Frankfurt schlägt Nürnberg, Hannover schlägt hoffenheim, Dortmund schlägt den HSV und wir hauen Fürth weg… Dann haben wir 10 Pkt. Vorsprung auf den Abstieg und 3-4 Punkte zum UEFA Cup… So, und alle Kritiker werden auf einmal gaaaaanz leise sein!

    0
  15. @HomoLupus

    ich stimme dir zu! Sollte von Hecking keine öffentliche Entschuldigung kommen, ist er für den Verein nicht länger tragbar.

    0
  16. Was bringt es dauernd Abschlüsse zu üben, wenn das eigentlich Problem das Erspielen wirklich guter Torchancen ist?

    0
  17. Keine Ahnung warum der nur Abschlüsse trainieren lässt?
    Ich vermisse irgendwie das Fußballtennis und Schweinchen in der Mitte

    0
    • Interessant, was du aus einem Satz alles rauslesen kannst.

      0
    • Noch interessanter sind deine Antworten, die komplett an den Antworten vorbei gehen.
      Aber ich sehe dir das nach, du kannst ja nichts dafür, dass deine Kultusministerin keinen offiziellen Studienabschluss hat.

      0
    • „Antworten, die an den Antworten vorbei gehen?“

      Ach, so ist das also…

      0
  18. Finde auch dass die kritik hier vielleicht übertrieben ist. Hecking hat ja schon seine Aussagen kommentiert und glaubwürdig erklärt. Auch stimmt es ja dass die Leistungen nicht schlecht waren, insgesamt, aber teilweise enttüuschend. Und ja, alle fürchten eine Negativserie, aber noch ist diese Serie nicht da. Und Vieirinha und Dost brauchen tatsächlich Erfolgeserlebnisse und es ist sicher nicht falsch wenn Hecking diese Spieler noch eine Chance geben, wenn keiner von hinten wirklich zeigt dass er besser machen kann. Madlung ist er ja reingekommen weil er wirklich stark gespielt hat. Die Spieler schienen ja auch die Abstiegsgefahr erkannt zu haben, nach dem Augsburgspiel. Also, Anfeuerung!

    0
  19. Klaus Allofs Rechte Wade

    Ich hälte es nicht für klug von Hecking, das er Dost so attackiert hat.

    Mal sehen was morgen passiert :D

    0
  20. Ein kleines Bisschen noch. Dann ist es endlich geschafft und hier wurde das TM.de-Niveau zu den dort besten Zeiten erreicht. Momentan geht es dort tatsächlich nach meiner persönlichen Wahrnehmung wieder bergauf, was ich wirklich ernst meine. Und hier empfinde ich einen freien Fall…

    …bis die Tage. Oder Wochen. Oder…

    0
  21. @galf und @ homolupus: ich stimme euch zu, sollte von euch nicht bald eine Entschuldigung in Richtung Hecking kommen, seid Ihr für den Verein nicht länger tragbar….

    0
    • @diego1953: danke, ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass so wenige so wenig nachdenken wie ich, du oder alle anderen hier…..

      0
    • @Diego1953: danke! Du bist der erste, der den Mut hat mir nicht beizupflichten. Dafür solltest du dich entschuldigen oder sofort den Verein verlassen !!!

      0
    • dissoziative Identitätsstörung?

      0
    • Pfffff… Nu führen sie hier schon Selbstgespräche …. Ihr seid schwierig !!! ;-)

      0
    • DerNiedersachse

      Er veräppelt euch und ihr beide merkts nicht mal…

      0
  22. ich kann bei vielen kommentaren nur noch lächeln und viele autoren überlese ich auch gleich.

    bloß weil die von vielen geforderten 9 punkte nicht geholt wurden und nicht jeweils über die 90min brillanter fussball geboten wurde (was man von einem neuen trainer mit einem trainingslager als vorbereitung) und man die mannschaft nicht sofort wieder durchgewürfelt hat und man keinen neuen spieler verpflichtet hat (Preis egal) und man noch nicht für den europapokal planen kann und und und…ist (fast) alles scheisse

    johnny, schalentier…nicht aufgeben

    0
  23. Ein Unentschieden morgen in Fürth und Herr Hecking hat die gleiche Punktebilanz nach den ersten vier Spielen wie Herr Magath sie hatte.

    Dann folgten 4 Niederlagen hintereinander gegen Bayern, Mainz, Schalke und Freiburg!
    Hoffentlich gewinnen wir morgen in Fürth!

    Ich habe echt keine Lust auf ein Déjà-vu :(
    Vor allem was käme danach?
    Köstner zurückholen?

    0
    • Ja, wie ihr hier alles schön redet. Fußball ist nunmal Ergebnissport und momentan sind wir nicht besser als unter Felix Magath.

      0
    • @galf und @homoLupus: ich hab noch ne schöne Idee für euch beide: Hecking muss sich bei Magath entschuldigen, dass er mit dem tollen von Magath zusammen gestelltem Kader nicht erfolgreicher ist. Na, wie gefällt euch diese Idee???

      0
    • @galf

      doch sind wir…zu den ergebnissen zählt auch die tordifferenz…

      0
  24. Ich bin eigentlich optimistisch. Mich hat beeindruckt, wie genau Hecking die Fehler nicht nur erkannt und öffentlich angesprochen hat, sondern wie er im Team damit umgeht. Er kitzelt Dost mit seinen Aussagen, aber er straft ihn nicht ab. Genau das war das Manko bei Magath. Nur so lernt man. Man macht Fehler, wird korrigiert und darf es noch mal probieren. Pädagogisch ist dies genau der richtige Weg. In der Startelf gab es unter Hecking bislang der viel Konstanz. Das wird sich früher oder später auszahlen.

    0
  25. Ich glaube, dass wir morgen eine Reaktion unseres Teams sehen werden. Denn an dem Willen lag es letzte Woche nicht. Ich habe von vielen gehört und auch gelesen, dass unsere Spieler letzte Woche in der zweiten HZ keine Lust mehr hatten und das Spielen eingestellt hätten. Ich sehe das anders. Es lag eindeutig an taktischen Dingen. Sie sind auch nach der Pause viel gelaufen, aber die Ordnung stimmte nicht mehr. Die Abwehr stand nicht mehr so hoch, sondern verteidigte tiefer. Die Offensive wollte Hurrar-Fußball spielen und ist nicht mehr zurückgekommen. Deshalb gab es im Zentrum zu viel Platz für den Gegner. Hecking hat diese Fehler ganz klar angesprochen. Es fehlte einfach die Kompaktheit. So einen Fehler kann man abstellen. Wenn ich hier im Bericht lese, dass die A-Elf sich aufstellen musste und kompakt verschieben musste, dann bin ich wirklich zuversichtlich, dass uns dieser Fehler morgen nicht mehr passieren wird. Spielerisch war das doch in den letzten Wochen schon gut.
    Wenn die Spieler sich jetzt noch mehr an die Vorgaben halten, dann wird das mit dem Sieg schon klappen.

    0
  26. Und es wird auch nicht besser gespielt! Auch unter Magath gab es Phasen, in denen die Mannschaft positive Ansätze gezeigt hat. Und wirklich gut sah es doch nur in Überzahl gegen Hannover aus, die zusätzlich zur Unterzahl auch noch das Handicap von 5 fehlenden Stammspielern hatten.

    0
    • Alles Augenwischerei. Man kann sich auch alles schön reden. Ich fande den Fußball unter Magath phasenweise sogar besser als momentan. Der einzige Grund der hier genannt wird warum es läuft: „Magath ist schuld!“ Magath hat 1 Jahr nicht mehr richtig trainieren lassen. Magath hat Spieler verbrannt. Magath hat nur Müll gekauft. Magath hat keine Ahnung von Taktik.
      Den anderen die Schuld geben ist natürlich immer einfach. Ich würde mein Haus darauf verwetten, dass dieser Magath mehr Fußballsachverstand hat als ihr alle zusammen! Aber ihr wisst ja immer alles besser. Warum seid ihr dann nich Trainer bei einem Buli-Verein, sondern postet ihr im Forum. Überlegt mal was dieser Mann in seiner Karrerie alles erreicht hat. Und jetzt denkt mal drüber nach, was ihr erreicht habt!

      LÄCHERLICH!!!

      0
    • sicher hat magath mehr fussballsachverstand als wir(auch als du), aber im endeffekt trifft das auf jeden trainer der oberen ligen zu…sprich auch auf hecking etc.

      wenn man so argumentiert wie du verbietet sich auch jegliche kritik von euch an hecking

      0
    • „sondern postet ihr im Forum“
      Rechtschreibfehler! Damit bist du offiziell für dumm erklärt.
      Gute Nacht.

      0
  27. Wartet doch das morgige Spiel ab und dann können wir analysieren!!! In de Rückrunde waren wir von 6 Halbzeiten 5x die deutlich bessere Mannschaft! Was wollen die Kritiker denn, an der Leistung gibt es nicht viel zu meckern nur an den Ergbnissen!!

    0
  28. @galf u. HomoLupus: Was soll das Gemecker? Magath hatte 1 1/2 Jahre Zeit Dinge zu ändern und dazu sich mit unzähligen Transfers sein System zu basteln. Das kann man doch nun wirklich nicht mit Dieter Hecking vergleichen, der gerade einmal drei Spiele hatte. Gleichzeitig muss Allofs den großen Berg an Spielerabgängen abarbeiten. Gebt den beiden einfach mehr Zeit. Alles andere ist unfair.

    0
  29. Alles Augenwischerei. Man kann sich auch alles schön reden. Ich fande den Fußball unter Magath phasenweise sogar besser als momentan. Der einzige Grund der hier genannt wird warum es läuft: “Magath ist schuld!” Magath hat 1 Jahr nicht mehr richtig trainieren lassen. Magath hat Spieler verbrannt. Magath hat nur Müll gekauft. Magath hat keine Ahnung von Taktik.
    Den anderen die Schuld geben ist natürlich immer einfach. Ich würde mein Haus darauf verwetten, dass dieser Magath mehr Fußballsachverstand hat als ihr alle zusammen! Aber ihr wisst ja immer alles besser. Warum seid ihr dann nich Trainer bei einem Buli-Verein, sondern postet ihr im Forum. Überlegt mal was dieser Mann in seiner Karrerie alles erreicht hat. Und jetzt denkt mal drüber nach, was ihr erreicht habt!

    LÄCHERLICH!!!

    0
    • Oh mein Gott, ein alter Magath-Fan :) Wo kommst du denn auf einmal her? Du bist nicht etwa der User, der vor einigen Wochen im offiziellen Forum und auf TM.de sein Unwesen getrieben hat? Magath4VfL hieß der glaube ich :)

      0
    • Nein, der bin ich nicht! Ich bin auch nicht unbedingt Magath“Fan“. Aber ich verabscheue den respektlosen Umgang mit dem Menschen Magath auf dieser Seite. Natürlich ist Magath an allem Schuld. Wahrscheinlich trägt er auch die Verantwortung für die Krise bei Schalke momentan.

      0
    • da muss ich alf rechtgeben. man macht es sich echt zu einfach.

      0
    • sicher hat magath mehr fussballsachverstand als wir(auch als du), aber im endeffekt trifft das auf jeden trainer der oberen ligen zu…sprich auch auf hecking etc.

      wenn man so argumentiert wie du verbietet sich auch jegliche kritik von euch an hecking

      0
  30. Unfassbar, dass es hier Leute gibt die noch behaupten der Negativtrend ist noch nicht zu sehen, die Spiele waren ja gut. LEUTE, wir stehen auf Tabellenplatz 15!! WACHT AUF!
    Wer jetzt noch nicht begriffen hat, dass wir gegen den Abstieg spielen und noch von Europa träumt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

    0
  31. @galf:
    Magath: 8 SPIELE= 5 Punkte!!!
    Hecking: 3 Spiele= 4 Punkte
    Wenn wir morgen gewinnen, dann hat Hecking mit der Hälfte der Spiele schon Magaths „Serie“ um 25% überboten!
    Und nu? Argumente bitte und keine Lächerlichen, danke!

    0
    • Hast du Langeweile? Die kannst nur bereits vergangene Speiel betrachten, keine die in Zukunft mal statt finden werden. Das haben Statistiken so an sich. Aber gerne:

      Magath: 3 SPIELE= 4 Punkte
      Hecking: 3 Spiele= 4 Punkte

      Wo ist der Fortschritt?

      0
    • Wir leben eben nicht im Konjunktiv :-)

      0
    • Aber was willst du uns damit sagen? Was willst du ändern? Wir sind mitten in der Saison. Man kann keine Spieler mehr verpflichten.

      0
    • auch hier wieder das stichwort tordifferenz…

      0
  32. Womit sagen? Ich habe keine Behauptung aufgestellt, nur die These von WolleGrün nach „Aufforderung“ widerlegt.

    0
  33. @Galf: besser kann man es nicht vorrechnen. Außerdem Zustimmung zu dem ewigen Sündenbock Magath

    0
  34. Der Fortschritt ist, dass wir nicht zu Hause gegen Hannover 4:0 untergegangen sind und einen gepflegten Fussball spielen. Das wir eine Stammmannschaft haben, das wieder eine positive Stimmung erkennbar ist, das wir eine normale Kadergröße haben und nicht für zig Mio wieder zig Spieler verpflichtet haben. Der Rest kommt jetzt von alleine, man muss nur Geduld haben. Guck Dir einfach morgen mal ein Spiel vom VFL an, dann siehst Du auch den Fortschritt!

    0
    • Was ist das für eine Argumentationsweise? Genauso könnte ich hingehen und sagen: Ha, ohne Magath wären Spieler wie Diego oder Benaglio gar nicht hier. Dann hätte Hecking noch weniger Punkte geholt.

      So zu argumentieren ist aber BULLSHIT! Es ist einfach lächerlich wie sie die meisten hier hinstellen und sagen, Hecking macht alles so viiiiel besser und es nur einen Schuldigen FÜR ALLES!

      0
  35. Leider kritisierst du die ganze Zeit an der Mannschaft und Trainer rum ohne erkennbaren Grund. Wegen einer schlechten Halbzeit gegen Augsburg? Ist für mich nur Schwarzmalerei und das vor dem Spiel gegen Fürth, danach könnte ich es ja verstehen.
    Magath war der größte Trainer in WOB keine Frage aber die letzten 1,5 Jahre hat er einfach versagt, leider!

    0
    • Warum darf die Mannschaft nicht kritisiert werden? Warum darf nur an Magath Kritik geäußert werden. Ist Hecking heilig?

      Magath hat WOB als MEISTER verlassen. Dann kam Höness/Veh/McLaren. Als Magath wieder kam, stand WOB aufm Abstiegsplatz. Also genau da wo man jetzt auch steht.

      0
    • also hat magath uns auch kein bisschen vorran gebracht in den letzten 1,5jahren und hecking soll in drei spielen wunder bewegen…interessant…

      0
    • @Andreas

      Du hast noch das Wintertrainigslager vergessen. Also unter einem guten Trainer würden wir schon fast an den CL-Plätzen kratzen. ;-)

      0
    • Wenn du das so siehst? Wir mich sieht das eher so aus: 1x sensationelle Meisterschaft, die Saison davor Europa, dann Klassenerhalt geschafft (als Tabellenletzter übernommen). Ja und diese Saison kann man ja nicht werten, da er gefeuert wurde.

      Das was Magath beim VFL erreicht hat, hat bisher kein anderer hier auch nur ansatzweise geschafft. Veh hat eine Meistermannschaft übernommen und als Absteiger verlassen. Warum ist er nicht euer Sündenbock?

      0
  36. Wir haben auch nicht zu Hause gegen Hannover gespielt, sondern in Hannover gegen einen ersatzgeschwächten Gegner eine Stunde in Überzahl. Ergebnis: 0 Punkte, welch Fortschritt!
    Die Kaderverkleinerung ist eine temporäre(Leihen) und nicht auf Heckings Leistung zurückzuführen.

    0
    • Richtig! Und gegen den Absteiger Augsburg hätten wir höchstwahrscheinlich verloren, wenn der Schiri nicht blind gewesen wäre und Naldo vom Platz gestellt hätte.

      0
    • @galf: was bist du denn für einer???
      Küss deinen heißgeliebten Wolfgang und heirate ihn, aber spam hier bitte nicht auch noch diese tolle Seite zu!

      0
    • Im Gegensatz zu dir äußere ich sachliche Kritik und fange nicht an User zu beleidigen. Das ist unterstes Niveau von dir. Denk mal drüber nach.

      0
    • @galf und auch HomoLupus: Es ist kein ansteigendes Niveau hier wegen euch!
      Der eine ist ein ständiger Kritiker gegen einen Trainer, der erst 3 Spiele für den VfL gemacht hat und der andere ist ein Magath-Jünger.
      Wen von euch beiden soll ich also ernst nehmen?

      PS: auf weitere Diskussionen lasse ich mich auch nicht ein, da drehe ich mich lieber so im kreis, also erwartet nicht, dass ich auf euren Schund noch antworten würde…

      0
  37. Tordifferenz – wow welch Fortschritt, ich bin begeistert!

    0
  38. @Simson20: was soll denn diese Polemik? Null Argumente. Diese Seite hat seit seinem Auftauchen hier stark an Niveau gewonnen.
    Du reißt das Niveau dagegen sowas von nach unten.

    0
  39. LEUTE, ihr versteht es nicht worauf es mir ankommt. Klar ist Kritik an Magath gerechtfertigt gewesen. Klar hat auch er Fehler begangen, wie ein paar schlechte Transfers.

    ABER!! Er ist ganz sich nicht die einzige URSACHE für alle Probleme die wir hier gerade haben! Sucht euch nen anderen Sündenbock.

    0
    • @VfLWob: spar dir deine Mühe, die 2 werden sowieso auf ihrer exklusiven Meinung bestehen bleiben.

      0
    • FM wurde nach 8!!! Spieltagen entlassen.
      Dh. im Umkehrschluss müsste man nach 8 Spielen KA und Hecking entlassen, wenn die Bilanz nicht besser aussehen sollte, als die von FM.

      Ich behaupte mal, wenn wir morgen gegen Fürth verlieren, wir es gaaaanz eng für Hecking bei den bevorstehenden Spielen. Ein Pokalaus würde ihm dann das Genick brechen.

      0
  40. Die Kaderverkleinerung ist eine temporäre (Leihen) und nicht auf Heckings Leistung zurückzuführen, sondern auf Allofs.
    Die Gehälterdiskussion ist rein hypothetisch und der Großverdiener Diego wurde von Hoeneß geholt!
    Edin Dzeko, Grafite, Misimovic, Josue, Schäfer, Naldo soll auch eingeschlagen sein habe ich gehört.

    0
  41. Wenn wir schon rechnen sollte man auch die tordifferenz miteinbeziehen. Sicher ist Magath nicht alleine schuld, aber er hat verdammt großen Anteil daran.
    Klar die punkteausbeute ist gleich, aber Magath hatte zuvor mehr als ein Jahr Zeit SEINEN Kader zusammenzustellen und hecking muss mit dem arbeiten was ihm jmd. anders hinterlassen hat. Aber das werdet ihr ja auch nicht als Argument gelten lassen.

    Achja sich über andere so sarkastisch äussern. Auch ein super Niveau.

    0
    • Zwischen SARKUSMUS und persönlicher BELEIDUNG besteht aber immer noch ein klitzekleiner Unterschied. Zu Simson20 ist alles gesagt. Ich kann nur drüber lachen.

      0
  42. Auch Hecking hat bereits seine Kaderverstärkung bekommen: Perisic (7-9 Mio.)

    0
  43. Galf, warum kritisierst du die ganze Zeut an DH herum, warum diese Panikmache? Lupus stimmt auch nur negativ mit ein. Was ist mit euch los? Gegen Hannover 85% Ballbesitz, 25:4 Torschüsse, 2 absolute Glückstore bekommen. Wir sind nicht auf einem Abstiegsatz sondern 6 Pkt. vom Uefa Cup entfernt.
    Wir hatten unter Magath 2:15 Tore nach dem achten Spieltag, was hattet ihr den damals gepostet, alles gut, Magath wird es schon richten?

    0
    • Ich hab DH nur einmal in einem Nebensatz erwähnt. Was mich aufregt ist das sinnlose Magath-Gebashe hier, das in manchen älteren Beiträgen hier sogar persönlich wurde („geisteskrank“). Genauso tritt jetzt der User Simson20 auf und fängt an Leute persönlich zu beleidigen, statt sich sachlich der Sache anzunehmen, oder wenn er keine Lust drauf hat, es zu ignorieren. Gibt es hier keine Forenrichtlinien?

      0
    • Wo habe ich Kritik an Allofs geäußert?

      0
    • Und warum sollte Kritik sinnlos sein? Dann brauchen wir das Forum hier nicht mehr, wenn wir nicht mehr diskutieren müssen. Jeder Mensch macht Fehler! Auch Hecking, Allofs oder Magath machen Fehler! Warum dürfen wir darüber nicht diskutieren?

      0
  44. @Simson20: viel Spaß beim Karussellfahren!

    0
  45. Ich kann dieses Mantra vom tollen Spiel in Hannover nicht mehr ertragen.
    60 min. in Überzahl, Hannover von Anfang an ersatzgeschwächt und wir klopfen uns auf die Schultern.

    0
  46. Magath und seine Leistungen / Unleistungen betrachte ich differenziert. Damit ist alles gesagt. Falls nicht sage ich es hier noch einmal: die Trennung von Magath im Oktober 2012 war nötig und richtig!

    0
  47. Wo habe ich Kritik an Allofs geäußert?

    0
  48. Schade, ich werde in Zukunft den Blog hier meiden. So macht es keinen Spaß hier. Simson20 sollte man sperren meiner Meinung nach. Naja machts gut.

    0
  49. DerNiedersachse

    Leute, fällt es euch nicht auf, dass hier mind 2 Leute die verschiedene Namen hier haben aber die ein und dieselbe Person sind?

    Ich finde es peinlich wie man nach 3 Spielen rumheult, nachdem Magath 2 Jahre Zeit hatte und den VfL NULL weitergebracht hat, ausser, dass die Mannschaft noch mehr verunsichert wurde, als sie es damals schon war.

    0
  50. @DerNiedersachse: Nein welche 2 sind das denn?

    0
  51. Wer jetzt? Butter bei die Fische!

    0
    • diego1953 und diego1953 sind die beiden user, die eigentlich einer sind….ich gebs zu….

      0
  52. Ja mei, wenn’s scheisse läuft, läuft’s halt scheisse.

    Welchen Sinn macht eine Magath Diskussion? Meiner Meinung nach keinen. Seine Erfolge sind unbestritten, sein zum Teil sportliches zum größten Teil aber „menschliches“ Scheitern auf Schalke und bei uns in seiner 2. Station sind aber auch nicht weg zu diskutieren. Magath musste Anfang der Saison einfach weg.

    Das hat aber doch nichts mit Hecking zu tun. Ich bin gespannt was bei ihm so rumkommt. Ganz ehrlich, verschenkte Jahre haben wir zu Häuf, genauso wie Umbrüche, Neuanfänge oder ähnliches. Also was soll’s.

    Ich bin für heute Nachmittag positiv optimistisch. Warum? Keine Ahnung. Vielleicht gelingt uns ja was. Wenn auch nur mit Glück. Mir egal. Ich wünsche mir endlich mal wieder von der Mannschaft nicht enttäuscht zu werden. Dann ist mir völlig egal wie der Trainer heißt.

    0
  53. Ich glaub auch, dass wir was reißen…….3:1 gewinnen wir!

    0
  54. Der Untergang jeder Diskussionskultur ist das Abdriften auf die persönliche Ebene. Deshalb möchte ich hier einige bitten einen netteren Umgangston anzuschlagen und weniger in den Chat-Stil zu verfallen.

    0