Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Vorbereitung auf Krasnodar: Ohne drei Außenverteidiger

Vorbereitung auf Krasnodar: Ohne drei Außenverteidiger

01_logo
 
Die Trainingswoche begann mit schlechten Vorzeichen. Gleich drei Außenverteidiger des VfL Wolfsburg fehlten bei der ersten Einheit. Ricardo Rodriguez klagt immer noch über Oberschenkelprobleme und traute sich zuletzt eine hundertprozentige Belastung nicht zu. Mittlerweile sorgen die Probleme Rodriguez so sehr, dass der Schweizer sich sogar von Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt untersuchen ließ. Für Donnerstag fällt Rodriguez nach wie vor aus.

Marcel Schäfer war im letzten Spiel vom Gegner so stark in die Mangel genommen worden, dass er Blessuren am Knöchel davon trug und heute nur in der Arena individuell trainieren konnte. Als dritter Außenverteidiger musste heute auch Sebastian Jung passen.
Noch ist ein Tag Zeit, um die letzten Wehwehchen auszukurieren.

Rückkehr der Jugend

01_stolzeZu Beginn der englischen Wochen fehlten beim VfL zuletzt die Jugendspieler. Heute waren Paul Seguin (ohne Maske), Moritz Sprenger und auch Sebastian Stolze zurück beim Training der Profis. Stolze, der zuletzt krank gewesen war, lief nur einige Runden um den Platz.
01Stolze2


 

Dosierter Trainingsstart:

Wie in den letzten Einheiten innerhalb der englischen Woche auch, verlief der Trainingsstart wohl dosiert. Nur etwas mehr als eine Stunde stand das Team auf dem Trainingsplatz. Eine Einteilung in zu schonende Stammspieler und Reserve gab es heute nicht. Die komplette Mannschaft machte alle Übungen zusammen.
 
01_team
 
01_HEckingNach den üblichen Fitnesseinheiten folgte die erste Übung, bei der die Offensive und die Defensive getrennt wurden. Auf dem Programm standen Passübungen für die Defensivspieler. Aufs Tor wurde dabei nicht gespielt.
Die Offensive hingegen übte Torabschlüsse.

Später wurde die Mannschaft in drei Teams aufgeteilt und ein kleines Turnier veranstaltet. Es ging hart zur Sache. Die Einheit wirkte sehr konditions- und kraftintensiv.
 
01_Web
 

    Anwesende:

  • 21 Spieler im Mannschaftstraining
  • Sebastian Stolze im Aufbau
  • Es fehlten: Ochs, Lopes, Schäfer, Rodriguez, Caligiuri, Jung
  • Der Rest war anwensend.

 
 

40 Kommentare

  1. Ich hoffe ein bisschen Werbung ist erlaubt :like:
    Nächste Woche pausiert die Bundesliga und der Fußballfan kann sich auf die Spiele seiner Nationalmannschaft freuen.
    Doch was bleibt an den anderen Tagen?

    Für Mittwoch den 12.11. braucht ihr Euch keine Gedanken zu machen, dann erwartet Euch nämlich „Die Mannschaft“.
    Die Supporters Wolfsburg haben eine exklusive Preview des Films über die deutschen Weltmeister 2014 organisiert.
    Gezeigt wird der Film um 19:00 Uhr im Delphin-Palast Wolfsburg. Der Eintritt beträgt auf allen Plätzen 6€.

    Übrigens, die gesamten Einnahmen aus diesem Film plant der DFB für soziale Zwecke einzusetzen.

    Karten für den Film könnt ihr bis Samstag den 08.11. bei uns reservieren.
    Die Karten können dann zum Heimspiel gegen Hamburg im Büro der Supporters abgeholt und bezahlt werden.

    Anmelden könnt ihr euch auch per Email an
    info@supporters-wolfsburg.de

    https://www.facebook.com/189861833042/photos/gm.380803458755573/10152561503838043/?type=1&relevant_count=1

    0
  2. De Bruyne wird wieder auf Außen gehen, weil wir keine großen Alternativen für die Aussenbahn haben!
    Und Perisic und Vierinha halten die Doppelbelastung nicht ständig durch , es sei denn man nimmt Olic noch als Alternative!

    0
    • Im Endeffekt ist es mir egal wo er auf dem Papier spielt und ob er beim Anstoß vielleicht mehr auf der Seite steht, wenn er in die Mitte die Freiheiten bekommt und die Spieler weiterhin auch mal selbst Positionswechsel betreiben, ist mir das nur recht.

      Auch für Belgien spielt er ab und auf der Seite und zieht in die Mitte, das ist ja nicht so, dass er dann nur auf der Seite klebt, so kommt einem das hier manchmal vor.

      0
  3. Off-Topic, aber sehr unterhaltsam:
    http://m.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article133981325/Lobhudelei-auf-RB-Leipzig-im-Sportschau-Ticker.html

    Ich stelle mir gerade die fassungslosen Gesichter einiger Fans(z.B. Der Lauterer) beim lesen des Tickers vor.

    Zum Thema:
    Momentan kann man nur viel spekulieren, was die Aufstellung angeht.
    Zumindest sieht es nicht schlecht für einen Einsatz von Träsch aus.
    Ansonsten gibt es aktuell einfach zu viele Unsicherheiten um eine mögliche Aufstellung zu bestimmen.

    0
  4. Kopf hoch und dann am Donnerstag Sieg einfahren egal wie

    0
  5. Was hält ihr von diesem Stürmer?: http://www.transfermarkt.de/jumplist/profil/spieler/48974
    Sein Vertrag läuft im nächsten Sommer aus, ist nicht zu teuer und hat schon in Champions League 6 Tore(!) gemacht (mehr als Ronaldo, Messi & Co.) :grübel:

    0
    • Der wird nicht billig. Ich bin ja immer noch von Wissam Ben Yedder überzeugt. In Toulouse macht er einen bomben Job, für ihn wäre es an der Zeit den nächsten Schritt zu machen und das wäre beim VfL ideal. Solche Spieler brauchen wir, nicht irgendwelche die bereits sehr viel Geld verdienen und bei uns eher nur durch noch mehr überzeugt werden müssen. Man darf nicht vergessen, es steht keine WM vor der Tür, da fallen ein paar Argumente weg. Wir müssen schauen das wir in Schlagweite zu den Top-4 Plätzen bleiben, da sind wir für Spieler interessant die derzeit bei Vereinen spielen, die tendenziell eher weniger für die CL-Quali in Frage kämen. Eben wie in Ben Yedder.

      0
    • WolfsburgiaFantastica

      Ich würde den Jungen mal scouten – schwache Liga, aber krasse Quote:
      http://www.transfermarkt.de/vidar-orn-kjartansson/profil/spieler/115607
      BTW: Größe bei tm.de stimmt nicht, er ist 1,85….

      0
    • Wie kommst Du ausgerechnet auf den?
      Habe mal in ein Video reingeschaut, er ist jedenfalls vielseitig, keine reinen Abstaubertore, wie damals bei Dost.

      0
    • WolfsburgiaFantastica

      Der schießt in der Tippeligaen gerade durch die Decke… Empfehlung von ’nem norwegischen Kumpel sich den mal genauer anzuschauen ;)
      http://www.youtube.com/watch?v=9aeGMkkdXrY

      0
    • WolfsburgiaFantastica

      Zu LA: Sehe es ähnlich wie CUC, der wird ein horrendes Gehalt aufrufen und ist vom Standing (seit seiner absoluten Unfairplay-Aktion in der CL) ein Unsympath vorm Herrn… Meine persönliche Meinung.

      Zu WBY: Potential und Talent ohne Ende, nur denke ich, der wird auch bei einigen anderen Hausnummern aufm Zettel stehen – wehren würde ich mich gegen ihn definitiv nicht ;)

      So und nun genug OT:
      Klasse Artikel @ Admin!

      Könntet ihr euch Malanda als LV vorstellen, falls es für Schäfi eng wird? :ninja:

      0
    • @WolfsburgiaFantastica
      Hatten wir das nicht schon mit Dost ?
      Nein nein Freunde es muss ein Stürmer sein bestenfalls mit EL oder CL erfahrung, mittlerem Alter und einer akzeptablen Quote in einer guten bis durchschnittlichen Liga.
      Vorschlag:
      http://www.transfermarkt.de/teofilo-gutierrez/profil/spieler/77066 (Leider ein wenig zu alt, aber mit der Quote ein schnapper, Tottenham will den auch haben)
      oder
      http://www.transfermarkt.de/aleksandar-mitrovic/profil/spieler/51152
      (Wunschspieler von mir, spielt in der Belgischen Liga, jung und schon eine mittelmäßige Quote)

      Zum LA, warum holt man nicht Elia ? ich meine der hat unter Dutt keine Chance bekommen, aber ich denke das Hecking ihn wieder hinkriegen kann, außerdem ist er mit 3,5 Mio. ein schnapper:
      http://www.transfermarkt.de/eljero-elia/profil/spieler/27805

      0
    • Also VLord… Mitrovic verstehe ich ja noch.

      Aber die anderen beiden sind ein schlechter scherz sorry…

      Einen 29 Jährigen aus Argentinien holen? Und einen Elia, der seit seiner ersten Bremer Zeit seine Form sucht und nichts mehr gebacken bekommt?

      Da gibt es in Fußballeuropa aber wesentlich bessere alternativen als Elia oder Teofilo.

      Mitrovic wäre eine dieser alternativen. Ansonsten fallen mir persönlich schon 5-6 Stürmer ein, die in Europa spielen und das bei Clubs, die International nicht vertreten sind und es schwer haben werden dorthin zu kommen.

      P.S. einen zweiten Grafite findet man nicht alle Jahre. ;)

      0
    • Da wir ja mit den Kroaten immer ein recht gutes Händchen hatten (Mandzukic, Olic, Perisic).
      Wie wärs mit :

      http://www.transfermarkt.de/andrej-kramaric/profil/spieler/46580

      Oder wie schonmal jemand vorgeschlagen hatte

      http://www.transfermarkt.de/duje-cop/profil/spieler/46415

      :vfl: :vfl: :vfl:

      0
    • Hier wurden nun einige interessante Kanidaten genannt.
      Finde den Kollegen von Spartak auch nicht schlecht! Der hat auch mal bei unserem Gegner von Do. gespielt. Das ist ein Zeichen :ninja:

      http://www.transfermarkt.de/yura-movsisyan/profil/spieler/39280

      Ich hoffe trotzdem immer noch auf eine Verpflichtung von Benteke. Wir haben ja ein paar Belgier im Team was die Eingewöhnung evtl. erleichtern könnte.

      http://www.transfermarkt.de/christian-benteke/leistungsdatenverein/spieler/50201

      0
    • Mitrovic war gestern wieder gegen Arsenal ziemlich erfolgreich. Wurde eingewechselt hat ein Tor gemacht und eins quasi per Elfer rausgeholt und auch an sich finde ich der würde zu uns passen !

      Ansonsten als Option auch interessant wäre Di Santo falls er nicht verlängert, zwar meckern dann die Bremer das wir sie aufkaufen aber egal :P

      0
  6. Falls die alle drei ausfallen, müsste dann aus meiner Sicht Luiz Gustavo den LV geben und Malanda ins DM rücken..Träsch dann auf rechts. Hoffe aber, dass zumindest Schäfer es noch rechtzeitig schaft.

    0
  7. Abwehr wird Träsch – Naldo – Knoche – Jung sein!

    Schäfer hat sich am Sonntag ja auswechseln lassen, ich bezweifle dass es reichen wird! Jung wird fit werden!

    Kann leicht sein, dass de Bruyne auf die Außen muss! Glaube, dass Hunt oder Arnold reinkommt!

    0
  8. Der WAZ-Artikel über Bendtner ist gut. Anscheinend gab es vor einiger Zeit im Training Probleme: schlechte Körperhaltung, kleine Motzereien, Fehlen bei Extra-Fitness-Einheiten. Nach Gesprächen mit Hecking und Co. scheint er jetzt engagiert zu sein.

    ich frage mich aber danei: hat der Junge den Schuss nicht gehört?
    Er ist bodenständiger als zu seiner Arsenal Zeit und auch die Eskapaden-Klausel und die innerhalb von 25 km-um-Wolfsburg-wohnen-Klausel helfen ihm, aber da muss man doch auch mal die Arschbacken zusammenkneifen.

    Jedenfalls scheint er laut Hecking seit einigen Wochen richtig im Training aufzublühen.
    Also ich bin immer enttäuschter von Bendtner.

    0
    • Szenario 1: Bendtner läuft gegen Krasnodar auf, spielt (die Worte Olsens im Hinterkopf) egoistisch, hektisch und verkrampft. Wirkt dabei wie ein Fremdkörper im VfL-Spiel. Er wird frühzeitig ausgewechselt und verspielt bei Trainer, Team und Fans weiter viel Kredit.

      Szenario 1b: Bendtner läuft gegen Krasnodar auf und erwischt einen guten Tag. Es gelingen ihm sogar die ersten Scorerpunkte für Wolfsburg. Er wird anschließend von Olsen nachnominiert und er verbringt die nächste Woche beim Nationalteam.

      Szenario 2: Gegen Krasnodar spielen Olic, bzw. Dost. Bendtner wird nicht nachnominiert und kann entgegen der letzten Länderspielpause eine Woche lang gezielt an seinen Defiziten trainieren und rückt dadurch näher an die Mannschaft ran.

      Das beste für alle Beteiligten (inkl. Bendtner) wäre, wenn sich Hecking von einem dänischen Trainer nicht in die Aufstellung reinreden lässt.

      0
    • Das macht erstmal keinen guten Eindruck. Nach meinem Dafürhalten verliert Bendtner da den Mut deutlich zu früh. Zeugt nicht wirklich von ernshaftem Willen die vermeintlich letzte Chance zu nutzen. Hoffentlich kriegt er die Kurve.

      0
    • Ich denke die Presse dramatisiert hier wieder, wie üblich. Das der Junge mit sich und seiner Situation nicht zufrieden ist, dürfte jedem der schon einmal selbst gespielt hat Klar sein, das Olsen ihn nicht nominiert sollte, auch jedem klar sein, er Sspielt halt nicht im Verein.

      Hecking sagt doch deutlich, das Bendtner jetzt das umsetzt was man von ihm erwartet. Ich denke wenn er eine anständige VOrbereitung gespielt hat, dann läuft das…..

      Bis dahin würde ich ihn aber weningstens auf die Bank setzen und Dost wieder runter nehmen.(Da ich davon ausgehe(hoffe) das Dost uns im Winter verlässt)

      0
    • Ich habe den Eindruck, dass Hecking (und Allofs) großen Wert auf ein sauberes Mannschaftsgebaren legen. Wenn sie den Eindruck haben, da läuft einer leicht aus der Spur, gibt es „erzieherische“ Maßnahmen im Sinne von „nicht im Kader“. Scheint mir (von Außen betrachtet) so bei Malanda und Bendtner. Uns wenns hilft: ist alles gut.
      Hecking sagte neulich, der „Knoten wird bald auch im Sturm aufgehen“. Da kann er ja nicht Olic gemeint haben, denn bei dem sind ja seit gefühlten 100 Jahren in seiner Karriere alle Knoten aufgegangen. Also meint er Dost oder Bendtner, oder beide. Schön wärs, denn natürlich wäre die Mannschaft mit einem (guten) Stürmer noch stärker.
      Und ich würde mich nicht wundern, wenn die Verantwortlichen längst wieder welche auf ihrer Wunschliste haben, sie werden aber nach Außen diesmal so lange es geht „nix sagen“.

      0
    • Exilniedersachse

      Also nach der letzten Leistung von Bas Dost würde ich ihn sehr deutlich vor Bendtner sehen. Seine Einstellung ist besser und er nutzt seine Chancen anders. Er wurde oft von Verletzungen gebremst und eigentlcih trauie ich es ihm fast garnicht zu sich zu einem Topstürmer zu entwickeln aber NB sehe ich irgendwie noch deutlich dahinter. Man war bei ihm schnell mit wenig zufrieden aber realistisch betrachtet war das nichtmal das Minimum was möglich oder nötig gewesen wäre.

      Momentan würde ich denken, dass man Dost hält und NB im Winter verleiht da er einfach zu weit weg ist.

      Allerdings hat Hecking auch andere hinbekommen.

      0
  9. Ich bin mir nicht so sicher, ob ich Bendtner von Anfang an sehen möchte. Olic passt derzeit gut ins Pressing/Umschalt-System und man sollte nicht vergessen, dass Dost zuletzt im Pokal-Spiel überzeugt hat, gut das war ein Zweitligist, aber immerhin hat mir Dost dort ganz gut gefallen. Von daher gehe ich relativ unspektakulär weiter davon aus, dass Hecking Olic weiter den Vorzug geben wird.

    Hinten muss man abwarten. Sollten wirklich alle drei Spieler ausfallen, hat das auch Auswirkungen auf das Mittelfeld, falls man Vieirinha und Gustavo zurückziehen muss. Schwierig, aber nicht unlösbar.

    Ein Vorteil könnte die Situation für Träsch sein, der dadurch schnell wieder Spielpraxis bekommt.

    Ich weiß nicht, aber irgendwie glaube ich das die Russen hier mit sehr viel Respekt anreisen werden. Da erwarte ich den HSV am Wochenende deutlich giftiger. Bin gespannt, zwei Heimspiele hintereinander sind auch mal wieder schön. :vfl:

    0
  10. Ein Sieg gegen den HSV wäre das geilst

    0
  11. Ohne drei Aussenverteidiger? Eigentlich muesste es ja heissen „ohne vier“, denn Ochs fehlt ja auch…

    0
    • Ochs ist ja langzeitverletzt und spielte deshalb zuletzt keine Rolle. Drei aktuelle Außenverteidiger fehlten….

      0
  12. Kleine Entwarnung. Schäfer und Jung sind heute im Training wieder mit dabei.

    0
  13. Schäfer und Jung jetzt im Einzel-Aufbautraining mit Mutschler. Prognose: Für beide reicht es für morgen.

    0
  14. Jetzt geht es für alle drei zurück in die Arena, um dort weiter zu trainieren.

    0
  15. Für alle 3? War Rodriguez auch beim training?

    0
    • Nein. Gemeint war noch Mutschler, was darauf hindeutet, dass es mit dem Training in der Arena weiter ging.

      0
  16. Was hat eigentlich Ochs und wie lange fällt er noch aus?

    (edit/admin: geschrieben um 8 Uhr, Neu-User freigeschaltet, Willkommen)

    0
  17. Destro startet gegen Bayern. Schauen wir mal, wie er sich macht!

    0
  18. Aufgrund des Bahnstreiks frage ich mich, wie ich nach dem Spiel zurück nach Braunschweig kommen soll. Gibt es hier jemanden, der mit dem Auto fährt und gegen Spritgeld einen 29 jährigen netten Student mitnehmen würde? :)

    Es gibt einen einzigen Bus um 23:05 und danach fällt alles aus. Den aber überhaupt zu erwischen ist ja schon kaum möglich..

    0
  19. Vom User Gifty bei tm.de

    Aus der Blick:

    FCB-Held soll sich mit Wolfsburg einig sein
    Embolo vor dem Absprung
    Transferangebote sollen für Breel Embolo, der noch bis 2016 beim FC Basel verpflichtet ist, bereits vorliegen. Ob sich der lukrative Wechsel ins Ausland für Embolo lohnen würde, ist jedoch nicht garantiert, wie ähnliche Transfergeschichten gezeigt haben.

    http://www.blick.ch/sport/fussball/championsleague/fcb-held-soll-sich-mit-wolfsburg-einig-sein-embolo-vor-dem-absprung-id3250652.html

    zum Spielerprofil: http://www.transfermarkt.de/breel-donald-embolo/profil/spieler/237662

    • • •

    0
    • Hm.
      Ich würde es begrüßen das man Embolo zwar kauft, aber dann noch eine Saison an Basel ausleiht.
      Die Kommentatoren dort im Zeitungsartikel haben Recht, man sollte sich das Beispiel Nassim Ben Khalifa anschauen, dem erging es bei uns nicht so gut.
      Ob das nun nur an Magaths „schlechter Führung “ hing oder nicht sei mal dahingestellt.
      Würde mich freuen wen er sofort einschlagen kann, aber so richtig glauben tue ich das nicht.
      Weiteres Beispiel ist auch Sio ders auch nicht geschafft hat und als gegenbeispiel kann man nur RiRo nennen, der anfangs aber auch startschwierigkeiten hatte..

      0
    • Danke Jonny für den Hinweis. Ich habe dazu gleich mal das Gerücht eröffnet.

      0