Home / Transfermarkt / Abgänge / Wechsel perfekt: VfL Wolfsburg verleiht Felix Klaus nach Düsseldorf
Felix Klaus vom VfL Wolfsburg. (Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Wechsel perfekt: VfL Wolfsburg verleiht Felix Klaus nach Düsseldorf

Es hatte sich bereits angedeutet, heute wurde der Wechsel perfekt gemacht: Felix Klaus wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zu Fortuna Düsseldorf.

Am Donnerstagvormittag haben die beiden Klubs den Wechsel offiziell bestätigt. Felix Klaus wird in der Rückrunde für Zweitligist Fortuna Düsseldorf die Fußballschuhe schnüren. Der Leihvertrag beinhaltet eine Kaufoption, die Düsseldorf nach Ablauf der Rückrunde ziehen kann.

Felix Klaus war im Sommer 2018 von Hannover 96 zum VfL Wolfsburg gewechselt. Hannover war auch an Felix Klaus interessiert, konnte ihn sich allerdings nicht leisten. Jetzt hat Düsseldorf zugeschlagen. Felix Klaus soll dabei auf Gehalt verzichtet haben. Felix Klaus hatte am Mittwoch seinen Medizincheck bei der Fortuna bestanden, einen Tag später wurde die Unterschrift unter den Vertrag gesetzt.

Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler hatte sich einen Flügelspieler für die rechte Außenbahn gewünscht, um das Ziel Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga in Angriff nehmen zu können. Mit Felix Klaus erfüllte ihm Klaus Allofs diesem Wunsch.

Stimmen zum Wechsel

Felix Klaus: „Ich bin froh, dass es mit dem Wechsel zur Fortuna geklappt hat. Ich will der Mannschaft so schnell wie möglich auf dem Platz helfen und freue mich darauf, dass es so schnell wieder losgeht. Düsseldorf ist ein Aufstiegskandidat und ich brenne darauf, mit der Fortuna anzugreifen.“

Uwe Klein, Vorstand Sport beim Zweitligisten: „Felix ist ein Spieler, der genau in unser Anforderungsprofil gepasst hat. Er bringt viel Tempo mit und kann in unserem Angriffsspiel das entscheidende Puzzleteil sein, das uns noch fehlt. Wir freuen uns sehr, dass wir Felix vom Schritt zur Fortuna überzeugen konnten, und sind uns sicher, dass er uns in der zweiten Saisonhälfte weiterhelfen wird.“

23 Kommentare

    • Klaus ist offiziell: https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/zur-fortuna/
      Ich hoffe noch auf einen Winter-Zugang für den Flügel.

      7
    • Ich denke hoffen tun wir alle. Nominell haben wir für die Flügel Steffen, Brekalo und Victor. Positionsfremd könnten da Philipp, Mehmedi, Ginzcek, Bialek und Baku spielen. Ob das alles Alternativen sind würde ich stark bezweifeln, aber es ist möglich. Also theoretisch gibt es noch weitere Alternativen bzw. auch die Möglichkeit eines Systemwechsels. Ich glaube nicht, dass wir mit Hochdruck im Winter einen Spieler suchen werden, hoffe aber drauf oder hoffe auf einen „Vorgriff“.

      Aber immerhin positiv: Wir haben wieder mehr Gelder frei und FK11 wird nicht als Option zur Verfügung stehen. Trotzdem schönen Dank an Klaus, er hat immer sein Bestes gegeben, auch wenn es nicht für uns gereicht hat. Ich hoffe er schlägt ein und wechselt im Sommer fest nach Düsseldorf.

      11
    • Ganz unabhängig davon, wer dort spielen kann und könnte. Es fehlt da einfach Qualität.

      4
    • Das sehe ich ja auch so, aber durch Klaus geht keine Qualität verloren und viel Gelder werden jetzt auch erstmal nicht frei (ein Halbjahresgehalt)

      0
    • Naja, ein Halbjahresgehalt von Klausi sind immerhin mehr als 1,2 Mio. Das ist eine Summe die ich jetzt nicht als wenig Geld bezeichnen würde…

      0
    • Ich glaube nicht, dass Düsseldorf 100% des Gehaltes von Klaus übernimmt…

      1
    • Er verzichtet laut Kicker auf Gehalt.

      0
  1. Klaus wird offiziell bis Saisonende nach Düsseldorf ausgeliehen!

    3
    • sogar mit KO!

      3
    • Das ist schon mal gut, das man für Klaus eine Lösung gefunden hat.

      Wäre jetzt natürlich überragend, wenn das auch bei Malli gelingen würde…

      4
    • Naja, das Vorhandensein der Option sagt leider wenig darüber aus, inwieweit Düsseldorf in der Lage sein könnte, die ggf. auch bei Nichtaufstieg zu ziehen… dem VfL ist es sicherlich absolut einfach gefallen, diese Option zuzugestehen. Wir werden den Spieler auch in einem halben Jahr noch losewerden wollen.

      5
  2. Mit Klaus und Marmoush hat man nun die beide Spieler abgegeben, die meiner Meinung nach bereits im Sonmer vorhersehbar überzählig waren. Für jeden weiteren abgegebenen Spieler würde ich mir in jedem Fall einen Ersatz wünschen, egal ob Malli, Bruma etc. Dabei muss natürlich die Rolle im Kader entsprechend ersetzt werden, also am ehesten Perspektivspieler verpflichtet werden. Meine größte Sorge wäre Bruma ersatzlos abzugeben, da besonders in der Defensive mit Pongracics Probleme nach Krankheit schwer einzuschätzen ist, wie sich sein konditioneller Zustand entwickeln wird. Siersleben hätte wohl schon gespielt, wenn man ihm dauerhaft Bundesliga zutrauen würde. Für Malli könnte man sicherlich Messegoum oder Kayo hochziehen, da man im Mittelfeld breit besetzt ist solange Guilavogui nicht dauerhaft in der Verteidigung gebraucht wird.

    8
    • Bruma ist ja gerade auch in Quarantäne. Da wird jetzt im Winter mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Abgang zu erwarten sein.

      1
    • Malli ist jetzt näher am Kader dran, als Omi und Klausi da waren.

      Qualitativ haben wir noch genug gute Spieler im Kader, die auch innen sowie außen spielen können. Man bedenke, dass William nur 2 Kurzeinsätze in der Saison hatte, obwohl er zu den besten vor seiner Verletzung zählte, immer für eine Bude gut.

      Bruma wird sich weiterhin auf sein Gehalt ausruhen.

      0
    • SpanischerWasserhund

      Also bei Bruma hätte ich keine Bedenken. Brooks, Lacroix und Pongracic kämpfen um die zwei Startpositionen. Dahinter gibt es noch Guilavogui und Siersleben, dem man bestimmt keinen Profivertrag gegeben hätte, wenn man ihm nicht zutrauen würde, dass er das spielen kann. Auch Mbabu könnte zur Not noch in die IV.

      0
  3. https://www.kicker.de/schalke-will-auch-huntelaar-zurueckholen-794575/artikel
    Draxler war ja auch schon im Gespräch, Sané könnte auch mehr Spielpraxis gebrauchen, dann klappt es auch mit dem Klassenerhalt…

    0
  4. Jetzt hilft Klaus im Aufstiegskampf gegen den HSV und Marmoush im Abstiegskampf gegen den BTSV. Schmaddi stabil! :top:

    5
  5. Christopher Schulze

    Es ist Transferphase und es dringt wieder mal kein Gerücht nach Außen. Da fragt man sich echt, was Scmadtke und Schäfer anders machen, als ihre Vorgänger… :vfl:

    0
  6. Malli wird mit Türkgücü München in Verbindung gebracht!

    Könnte durchaus der Verein sein, wo er wieder der Starspieler sein könnte und ggf. zu alter Form zurück finden könnte, aber WER zahlt sein üppiges Gehalt? Denke daran wird es scheitern und ich glaube und hoffe nicht, dass wir so blöd sind und das Gehalt bis Sommer übernehmen!

    Bin mal gespannt ob er bis zum Sommer hier in WOB bleibt oder jetzt in der Wintertransferperiode noch wechselt.

    Quelle: http://www.fussballtransfers.com

    4
    • fussballtransfers.com, die Quelle überhaupt! :ironie2:

      1
    • Das halte ich für ein konstruiertes Gerücht. Zumal die Finanzlage bei Türkgücu auch aktuell alles andere als eindeutig ist. Desweiteren kann ich mir Malli schwer in Liga 3 vorstellen. Spätestens im Sommer würde sich sicherlich ein türkischer oder anderer europäischer 1.Liga Verein finden.

      4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »