Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Wintertransfers: Perisic-Interesse bestätigt! Geht Josué? Keine Chance bei Jung!

Wintertransfers: Perisic-Interesse bestätigt! Geht Josué? Keine Chance bei Jung!


 
Auch bei anderen Spielern tauchen im Netz neue Informationen auf:

1. Ivan Perisic:
Vor Weihnachten tauchten die ersten Gerüchte über Ivan Perisic von Borussia Dortmund auf. Die Bild hatte exklusiv darüber berichtet.
Nun bestätigt Klaus Allofs offiziell im Kicker, dass es tatsächlich ein Interesse an Perisic gibt:

„Er ist für uns ein interessanter Spieler“

Allofs scheint in dieser Hinsicht sehr auskunftsfreudig zu sein. In einem Sky-Interview hatte er vor wenigen Tagen erst bestätigt, dass man sich im Sommer um Kevin de Bruyne bemühen würde.

Perisic soll hingegen schon im Winter kommen und die Offensive verstärken. Es ist eine Ablöse von 7 Millionen im Gespräch.

2. Josué
Verlässt Josué die Wölfe bereits im Winter?
Der Vertrag des Brasilianers läuft im Sommer aus. Es ist fraglich, ob der Vertrag des Wolfsburger Kapitäns der Meistermannschaft verlängert wird. Der Verein bemüht sich derzeit um qualitativ hochwertige Verstärkungen für diese Position. Für eine Bankrolle wäre Josué wohl zu teuer. Allofs könnte hier einen Schnitt machen.
Jetzt soll es ein Interesse vom FC Sao Paulo aus Josué Heimat Brasilien geben. (Quelle: Bild)
Es ist gut denkbar, dass es schon im Winter zu einem Wechsel kommen könnte.

3. Sebastian Jung:
Über Frankfurts Shootingstar auf der rechten Verteidigerposition gab es beim VfL unlängst auch ein Gerücht. Bekommt der zuletzt wacklige Fagner Konkurrenz von einem neuen jungen Talent?
Der Kicker meldet in seiner morgigen Ausgabe, dass der VfL Wolfsburg sich zumindest in diesem Winter von diesem Transfer verabschieden muss. Es soll keine Chance bestehen, den Spieler in der Winter-Transferperiode zu verpflichten.
 
 

111 Kommentare

  1. Wieder mal sehr schön geschrieben.
    Ich hoffe ja mal das Allofs es schafft im Sommer Jung zu holen ich halte recht viel von ihm von mir aus kann er auch Rode mitbringen XD

    0
    • Dortmund soll 15Mio für Rode geboten haben, transfer ist höchst unwahrscheinlich. Vielleicht geht ja doch was bei Nuri Sahin

      0
  2. Josué ist ein toller Fußballer und feiner Mensch. Er ist in Wolfsburg ein richtiger Lokal Hero geworden. Dennoch darf man nicht seine Augen darüber verschließen, dass Josué in die Jahre gekommen ist. Er ist jetzt 33 und geht auf die 34 zu. Noch eine Saison wird das nicht gut gehen. So gerne ich ihn hier noch länger sehen würde, und so viel wir ihm auch verdanken, für mich wäre jetzt genau der richtige Zeitpunkt den angesprochenen Schnitt zu mache. Auch für Josué wäre das eine tolle Sache.
    Für das eigene Ego wäre es allemal besser in einer Phase, wo man noch im Kader stand und sehr wahrscheinlich vermisst wird, aus einem Vertrag herausgekauft zu werden, als in der Rückrunde vielleicht nur auf der Bank zu hocken und dann ohne Vertrag still und heimlich im Sommer zu verschwinden.

    0
    • Sehr schön geschrieben, das sehe ich ganz genauso!!!
      Ich würde ihn wirklich vermissen, auch wenn er mal schlechte Tage hatte, die aber jeder mal hat, jedoch war er Alles in Allem ein echt starker ‚Sechser‘ über die Jahre !!!

      Ich wünsche ihm alles Gute !!! :)

      0
    • @HuiBuh: Bei Josue bin ich irgendwie sentimental. Für mich ist er DER Spieler der Meistermannschaft, sozusagen Mr. VfL. Ich weiß, dass er sein Leistungshoch überschritten hat, aber irgendwie tu ich mich schwer, ihn nicht mehr bei uns zu sehen. Am besten würde mir ein Job bei uns nach seiner aktiven Zeit gefallen: Fußballschule, Integrationsbeauftragter für die Brasilienfraktion oder ähnliches.
      Klar ist ein Bank-Karriereende unwürdig, deshalb sollte man natürlich einer großzügigen Freigabe im Winter, wenn Josue das so will zustimmen.
      Ich werde ihn auf jeden Fall vermissen und er hat bei mir einen Stammplatz im Herzen.

      0
    • Sehe ich ganz genau so. Ich tue mich auch schwer damit. Wenn er am Ende dann doch bleibt, bin ich ebenso froh. Einen stärkeren Mann von der Bank kann man sich gar nicht wünschen.
      Ich bin einfach hin und hergerissen zwischen einer Neuverpflichtung und Verstärkung und einem echten VfLer, wie du es auch gut beschreibst. Am Ende kann man sich glaube ich mit beiden Varianten gut anfreunden. Auf jeden Fall wird er immer einen ganz besonderen Platz in den Geschichtsbüchern des VfL und in den Herzen der Fans einnehmen.

      0
  3. hallo,, habe ein frage bitte!? Was wird mit Ferhan Hasani wenn jemand ein bissin mehr bescheid weist? Bitte.. Danke :)

    0
  4. Scheint also in Richtung Offensivstärke zu gehen, bei den Neuverpflichtungen aber ist auch ein Ersatz für Josue drin, sowieso am Anfang gesperrt. Oder vertraut man den vielen Defensivspielern im Kader? Tippe tatsächlich dass man sich zufrieden gibt, defensiv, und dass noch eine Verpflicktung mindestens richtung 8-er geht, also sowohl spielstark als lauf-und kampfstark. In diesem Sinn also eine Variante auf Kahlenberg, der diese Rolle nie richtig ausfüllen konnte. Aber so ein Transfer passiert wohl nur wenn Kahlenberg einen neuen Verein findet.

    0
  5. Heute in der WAZ ist ja ein Interview mit Olic und da hat er sich ein bisschen drüber beschwert das er bei uns nur auf der Linken Außenbahn eingesetzt wird und nicht im Sturmzentrum

    0
  6. Bei Josue bin ich auch irgendwie sentimental. Unser Josue ist ein Gesicht unseres Teams. Aktuell sind nur
    Alexander Madlung – im Team seit: 01.07.2006 und
    Marcel Schäfer – im Team seit: 01.07.2007 länger dabei,dann folgt der Käpitän der Meistermannschaft Josue – im Team seit: 01.08.2007.

    Er ist und bleibt einer meiner Lieblinge.

    0
    • nix für ungut, aber das Gesicht unseres Teams waren für mich Dzeko und Grafite. Benalgio kann man noch hervorheben. Der Rest sind Spieler der Meistermanschaft.

      Ich finde es lächerlich wenn man bei solch einem unbedeuteten Abgang immer rumheult(ähnlich wie bei Dejagah). Zumal sein Notenschnitt schlecht ist in den letzen Jahren.

      0
    • @Clark Gabel: rumheulen, lächerlich, unbedeutend…. willkommen und ein schönes Neues Jahr…..

      0
    • Misimovic hatte 20 Torvorlagen gegeben und 7 Tore beigetragen. Zählt das nicht.

      Josué war Kapitän, und ein verdammt wichtiger Kämpfer. Zählt auch das nicht

      0
  7. So, jetzt wird gefeiert. Für alle VfL Fans noch mal das beste Partylied aller Zeiten :)
    http://www.youtube.com/watch?v=VbVa9ih8WvU

    Guten Rutsch!

    0
  8. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Josue seine Karriere hier ausklingen lassen kõnnte. Ich bin mir sicher, dass wäre auch das, was er vorzöge. Der Mann hat Familie, Kinder, die sich an nichts anderes erinnern können als an Wolfsburg (Sülfeld). Ich bin mir sicher, dass er auch mit einem neu gestaltetem Vertrag hier bleiben würde, bei dem er finanzielle Einbußen hinnehmen müsste. Auch über die Option nach seiner Spielerkarriere für Wolfsburg aktiv zu sein würde er sich freuen. Ich bezweifle allerdings, dass die neue sportliche Vereinsführung (Allofs/Hecking) genug Wertschätzung für Josue hat, so dass sie ihm ein akzeptables Angebot machen wird. Als Ersatz auf der Sechserposition würde Josue sicher noch ein weiteres Jahr taugen, dann könnte man weitersehen.

    Wenn nicht und er geht jetzt zur Winterpause vielleicht in die „Wüste“, wäre das letzte Ligaspiel hier in Wolfsburg gegen Frankfurt mit seiner roten Karte irgendwie auch ein runder Abschluss gewewsen. Ich erinnere mich noch genau an sein erstes Ligaspiel gegen S04, in dem er auch nach „Kung Fu“k

    0
  9. Sorry, bin mit meine breiten Fingern auf den falschen Button gekommen ;)
    … in dem er auch nach „Kung Fu Tritt“ Rot bekommen hat (glaube war damals gelb-rot).

    Wünsche ihm auf jeden Fall, so oder so alles Gute. Er ist mir besonders deshalb so sympathisch, weil er immer normal geblieben ist, bodenständig, ohne irgendwelche Starallüren, ein aufrichtiger, sympathischer Fußballarbeiter!

    0
  10. Erst mal allen ein frohes neues Jahr!

    Ob wir wirklich an Jung dran sind? Ich finde Fagner nicht so schlecht. Er hat noch Probleme in der Rückwärtsbewegung, aber das finde ich für einen neuen Spieler normal. Schließlich ist dies nicht nur sein erstes Jahr in Deutschland, sondern auch sein erstes Jahr in Europa. Er wird noch dazu lernen. In der Vorwärtsbewegung gefällt er mir gut. Schnell, trickreich, gute Ballführung und auch gut im Zusammenspiel mit Diego.

    0
    • Das Wünsche ich dir auch.

      Fagner war schonmal in Europa und zwar bei Eindhoven

      0
    • Ok, habe gerade gesehen, dass er 2008 mal in Europa war, danach aber erst mal wieder 4 Jahre i Brasilien. Das ist so als wäre er das erste mal in Europa ;)
      In der Transferliste von tm.de sehe ich gerade die Werte von Fagner. Sind ja nicht gerade toll. Er ist mehrfach zwischen Eindhoven und Brasilien hin und her gewechselt. Danach war er sogar arbeitslos und sein Marktwert lag nur bei 0,3 Millionen und wir kaufen ihn für 3 Mios? Da muss es in diesem einen Jahr in Brasilien aber eine ganz schöne Leistungssteigerung gegeben haben.

      0
  11. Mal ein anderer Gedanke. Wenn wir Donnerstag in die Saisonvorbereitung in die Türkei fliegen, dann wäre es doch wünschenswert, dass ein oder zwei Verstärkungen mit dabei sind und die komplette Vorbereitung mitmachen können. Wenn man das Interesse an Perisic schon so offen äußert, dann wird Allofs bestimmt versuchen bis Donnerstag den Deal über die Bühne zu bekommen. Wir müssen am ersten Spieltag gleich voll da sein, wenn wir noch was reißen wollen.
    Ich denke bis zum Ende der Woche wird noch so einiges passieren.

    0
    • In den nächsten 2 Tagen werden, denke ich schon 2 Spieler verpflichtet werden. Perisic und eine Überraschung (Sahin?). Auf jedenfall gehe ich davon aus, dass ein 6er und Perisic kommen werden

      0
  12. Also, ich glaube auch, dass in dieser Woche noch Spieler kommen und gehen werden. Zum Thema Sahin, ich hoffe, dass er kommt. Der eine User hier, hatte ja von weit fortgeschrittenen Verhandlungen erzählt. Was zu den Aussagen passt, ist, dass Sahin in den lezten Spielen von Liverpool nicht mal auf der Bank saß, auch nach seiner Verletzung. Hier darf gemunkelt werden. =D

    0
    • vorallem er ist ein verdammt Starker, er hat meiner Meinung nach mehr Qualität als Rode und würde zu den besten der Liga zählen, auch wenn er kaum gespielt hat, wird er viel gelernt haben. Sahin mit Kaufoption wäre perfekt.

      0
    • Wo habt ihr eigentlich dieses Gerücht her??
      Das ist doch echt quatsch …

      0
  13. Ich fasse es nicht, wieviel Leute den Unsinn glauben, den der User schrieb.

    Ich glaube mit noch weniger Inhalt konnte man das alles nicht beschmüken und viele glauben ihm.

    0
    • Es ist doch schon ein Unterschied, ob ein neuer, unbekannter User das auf tm.de postet um sich wichtig zu machen, oder ob jemand hier in unserem kleinen Kreis das zum besten gibt. Der User klang schon sehr ernst und glaubhaft.
      Das soll nicht heißen, dass ich jetzt glaube, dass Sahin kommt, aber eine theoretische Möglichkeit besteht immerhin.

      0
    • habt ihr dazu mal einen LInk ? Hab das garnicht mitbekommen ? :(

      0
    • https://www.wolfs-blog.de/2012/12/22/spielerkarrussel-fangt-an-sich-zu-drehen/

      Und dann nach dem User „Uwe“ such.
      Er hat hat Gerücht in die Welt gesetzt bzw. angeheizt.

      0
    • Danke Knipser
      Das ist alles nur […]parole ……

      0
    • beleidigt doch nicht immer gleich. wenn die aussagen des users falsch waren, kann man sich ja bei ihm und denen, die an der spekulation einen funken wahrheit erhoffen, beschweren.
      aber was ist, wenn es anders kommt? wer steht dann doof dar?

      0
    • Wo und wie ist eine Beleidigung ausgesprochen worden?

      Das ein natürliches Misstrauen gegen Geheimniskrämer besteht, ist doch absolut normal und verständlich. Dafür gibt es bedauerlicherweise zuviele Wichtigtuer im Internet.

      Nur nebenbei: Dafür, dass das Misstrauen ungerechtfertigt gewesen sein könnte, hat sich jonny.pl bereits prophylaktisch entschuldigt. Aber nun mal ehrlich: Was denkst Du denn, wenn jemand über den Inhalt seines Posts schreibt, dass von diesem Transfer auch dann nichts bekannt werden müsste, selbst wenn er nicht zustande kommt. Weitere Informationen zu diesem Deal „durfte“(!) er natürlich auch nicht mitteilen. ;-)

      Natürlich ist vieles möglich, aber trotzdem muss man zweifeln und dies auch kundtun dürfen.

      0
    • eben stand da ein wort, dass herausgenommen bzw. in klammern gesetzt wurde. das wort gefiel mir nicht, lassen wir es dabei…

      0
    • Ist das Wort tatsächlich schon eine Beleidigung?
      Aber einverstanden, ich hätte es auch nicht benutzt. :-)

      0
  14. Hecking hat ja gesagt, dass er dem Urteil von Jonker und Allofs vertraut. Für mich war das ein Zeichen, dass er auf einigen Positionen nicht erst groß den Kader kennenlernen muss, sondern Verstärkungen begrüßen würde. Ich denke, hier wird Allofs schon vor Hecking an der ein oder anderen Verpflichtung gearbeitet haben.
    Deshalb gehe ich auch von ein, zwei neuen Spielern aus, die entweder bis Donnerstag schon feststehen, oder spätestens am Wochenende ins Trainingslager nachreisen.

    0
  15. So Leute, lasst uns Wetten abschließen.
    Wer glaubt, dass wir heute Nacht wenn die ersten Zeitungsmeldungen von morgen früh rauskommen, Neuigkeiten zu Transfers erfahren werden?

    Ich glaube, dass morgen die Sache mit dem Russabgang klar gemacht wird und es etwas Neues zum Perisicwechsel gibt :)

    0
    • Ich tippe auf noch zwei Abgänge, wer oder wohin keine Ahnung, aber ich kenne den Klaus ein wenig…
      Ein Super-Manager, der nicht gleich alles in die Medien-Welt hinaus schleppt und auch meist mit seinen ‚Geschäftspartnern‘ sehr seriös handelt…

      Irgendwie hatte ich es heute im Urin, aber als Zugang bekommen wir denke ich in den Morgenstunden (Zeitungsmeldungen) noch keinen genannt…

      Trotzdem bin ich schon sehr gespannt !!!

      0
    • Ich denke mal da steht wieder nur das was wir wissen, aber halt ein bisschen aufgewärmt…
      Schätze vor Donnerstag werden wir nichts neues wissen :P

      Gruß Kai

      0
  16. Knipse,Du hast Recht…
    Jonny, oh Jonny…

    Ich habe lediglich gesagt,dass ich aus sehr zuverlässiger Qut .qelle weiß,dass versucht wird Sahin zu holen…
    Seitdem wurde mir nichts mehr zugetragen…
    Ich lese viel mit und wollte auch mal mein Wissen Preis geben!
    Ob jetzt oder im Sommer…keine Ahnung…

    Frohes Neues!

    0
  17. Hallo Uwe,

    ich wünsche Dir auch ein gutes und gesundes Neues Jahr.

    Den Rest kann bzw. muss jeder für sich selbst beurteilen.

    0
  18. Das klingt nun total anders, bei dir hieß es der Transfer ist sehr weit und steht unmittelbar vor dem Abschluss…

    0
  19. Lies gern nochmal nach…

    Es ist doch immer witzig…

    Ich weiss aus zuverlässiger Quelle,dass an einem Transfer von N.S. gearbeitet wird…

    Und glaubt mir, 95% von euch haben null Ahnung,wie so etwas abläuft…

    Ihr vertraut auf Quellen,wie Bild,WAZ oder tm…

    Die müssen Geld verdienen und hauen alles raus.

    Siehe Schuster…z

    Hat der VfL jemals bestätigt,dass er nur mit Schuster verhandelt?Glaubt ihr wirklich,dass die Verantwortlichen so dumm sind?

    Glaubt mir…da sind Profis am Werk…

    Ich will mich hier nicht wichtig tun…Jonny Walker…

    Aber man muss ja auch mal was zurückgeben,denn davon leben diese Foren ja.

    Ob der Deal was wird…keine Ahnung, aber es wird alles versucht.

    Ob das je öffentlich wird???

    90% aller Verhandlungen bekommt nie jemand mit…

    0
    • Er hat aber recht, hat irgendjemand etwas von den Verhandlungen mit Hecking mitbekommen, bevor er unterschrieb ? NEIN!

      man bekommt von den Verhandlungen wirklich nichts mit

      0
    • Es wurde vom kicker schon darüber berichtet, dass man u.a. an Hecking interessiert sei. Allerdings hieß es in dem Artikel auch, dass Hecking kein Interesse hätte.

      0
  20. Du schriebst:

    Uwe
    23. Dezember 2012 um 20:54

    Es ist in der Tat N.S.! Nahezu perfekt…sichere Quelle wurde mir gesagt!
    Hammer!

    Nahezu perfekt … sichere Quelle wurde mir gesagt, Hammer, dass kann man nicht doppelt deuten…

    0
  21. In dem Sinne ist es auch kein Gerücht…
    Es wird alles versucht, aber es sind nun mal viele Faktoren, die solch einen Transfer beeinflussen..
    Es sah zu dem Zeitpunkt gut aus…ob das immer noch so ist, weiss ich leider nicht…

    0
  22. Es ist wie es ist..
    Wen es interessiert…der liest es, wen nicht (zu denen zähle ich Dich…) lässt es…ganz einfach!

    0
  23. Man hatte am Donnerstag, als es die ersten Gespräche gab was davon mitbekommen.

    So wurde es von beiden Seiten aus erklärt, bei Allofs wusste man auch vorher das da was im Busch ist.

    Alles in allem, bekommen die Medien immer ein wenig mit, wenn etwas wahr ist.

    Wenn es tatsächliche Insiderinfos gibt, kommt meistens ein bisschen mehr Background.

    Bei Misimovic, hieß Sohn im Kindergarten oder sowas sagte er würde nach Wob gehen etc. pp und dann schrieb es einer im Forum.

    Ein User bei tm.de schrieb, Magath wird gefeuert und Köstner übernimmt dann und dann wird er entlassen, da schrieben die Gazetten aber andere Sachen, Magath hätte noch das Spiel in Düsseldorf usw …

    0
  24. Ich kann entscheiden was ich lese und wie ich es werte und auch meine Meinung kann ich hierzu äußern, wenn ich mag.

    Ich bleibe sachlich, werde nicht beleidigend oder etwas dergleichen.

    Bei dir sieht es da schon anders aus, du scheinst sehr gereizt zu reagieren.

    0
  25. 14 Vereine holen jetzt neue Spieler
    In Wolfsburg wackeln gleich 16 Profis

    http://sportbild.bild.de/SPORT/services/heft-aktuell/sportbild-aktuell.html

    0
  26. Coprolalia under Control

    Orozco wird wohl nach Holland oder Spanien wechseln.

    0
  27. Hast du da eine Quelle für?
    Leihe oder Verkauf?

    0
  28. Steht auf waz

    0
  29. http://www.panorama.com.ve/portal/app/vista/detalle_noticia.php?id=48181

    Dazu passt auch das hier, da steht Spanien und Holländer wollen ihn haben.

    0
  30. Indes steht der erste Abgang kurz bevor: Yohandry Orozco soll in den nächsten Tagen nach Holland oder Belgien verliehen werden. Das bestätigte sein Berater Gonzalo Russo nach einem Gespräch mit Allofs.

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Peruaner-fuer-rechts

    0
  31. Madlung: Jetzt kein neuer Vertrag

    Diese Personalie scheint seit dem Trainerwechsel beim VfL wieder spannend zu sein: Bleibt Alexander Madlung nur wegen Dieter Hecking bei Wolfsburgs Fußball-Bundesligist? In der WAZ stellt der neue Coach nun klar: „Aus Freundschaftsdiensten werden wir hier keinen Vertrag verlängern.“

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Madlung-Jetzt-kein-neuer-Vertrag

    0
  32. Jogibär86 aus tm.de schireb noch folgendes:

    Quelle
    Link: http://www.waz-online.de
    Peruaner für rechts?

    Bei Werder Bremen hatte Manager Klaus Allofs oft ein goldenes Transfer-Händchen – auch beim Kauf des unbekannten Claudio Pizarro aus Peru. Nun soll der VfL an einem Landsmann des Stürmers dran sein: an Rechtsverteidiger Luis Advincula.

    Der 22-jährige Nationalspieler steht noch in seiner Heimat bei Sporting Cristal Lima unter Vertrag. Es soll ein Angebot aus Wolfsburg geben. Sicher ist: Der VfL sucht nach einer Alternative für den schwächelnden Fágner.

    Im Text steht auch noch :

    Für die offensiven Außenpositionen bleibt der Dortmunder Ivan Perisic ein heißer Kandidat. Im Gespräch sind aber auch der Lauterer Konstantinos Fortounis und der Argentinier Ricardo Alvarez von Inter Mailand.

    Indes steht der erste Abgang kurz bevor: Yohandry Orozco soll in den nächsten Tagen nach Holland oder Belgien verliehen werden. Das bestätigte sein Berater Gonzalo Russo nach einem Gespräch mit Allofs.

    0
  33. Keiner will so ausmisten wie der VfL. Elf Spieler stehen auf der Abschussliste! Marco Russ (27/Abwehr) wird für 500 000 Euro an Frankfurt verliehen. Srdjan Lakic (29) soll 2 Mio Euro bringen, Sturm-Kollege Rasmus Jönsson (22) 1,5 Mio. Felipe (25/Abwehr) und Slobodan Medojevic (22/Mittelfeld) können für je 1 Mio Euro gehen. Für 500 000 Euro zu haben sind Alexander Madlung (30/Abwehr), Mateusz Klich (22/Mittelfeld) und Yohandry Orozco (21/Mittelfeld), Ferhan Hasani (22/Sturm) ist schon für 300 000 Euro im Angebot. Ablösefrei dürfen Sotirios Kyrgiakos (33/Abwehr) und Hrvoje Cale (27/Abwehr) weg.

    http://www.bild.de/sport/fussball/1-bundesliga/diese-stars-koennen-gehen-27918154.bild.html

    0
    • Das ich nicht lache, von wo die wohl wieder ihre Info’s haben wollen ??!!

      Jönsson, Medojevic, Hasani oder Orozco verkaufen, obwohl die nie wirklich eine Chance hatten sich zu zeigen, aber dann Neue holen vom Kaliber ‚Advincula‘ … Muss ich gerade kräftig lachen !!!

      Nichts für ungut, ich kenne diesen Spieler nicht und er mag ja gut sein, aber wenn ich schon lese, dass er 6 Kurzeinsätze hatte und gerade mal 22 Jahre jung ist, aus einer fremden Kultur und Liga kommt, wo bitte soll der uns umgehend helfen ???

      0
    • Wenn da ein wenig Wahrheit dran ist, was die liebe Bild schreibt, dann sollte man sich schnell um LEWIS HOLTBY bemühen !!! Angeblich kann der nämlich schon im Winter für schlappe 2,5 Mio. € gehen !!!

      Auch interessant wäre Giovani Sio zurück zu holen, der soll hier dann mal den rechten Flügel beackern, so schlecht war der bei uns nicht und wäre sicherlich eine gute Alternative !!!

      Oder was meint ihr ??

      0
    • @Wob38

      Und du hast wirklich bis 1.000 mitgezählt?
      Oder hast du eine Strichliste geführt?

      Eine Halbserie besteht aus 17.Spieltagen!
      Demnach wurden noch 12 Gegentore fehlen. (Wenn man natürlich nur die Spiele herausnimmt, in denen er einen Fehler gemacht hat, dann ist es eine Kunst auf diesen Schnitt zu kommen)

      0
    • @wob38

      Die Antwort ist hier natürlich falsch. Aber ich denke, Du kannst es schon richtig zuordnen.

      0
    • Knipser mir geht es nicht darum, Fagner schlecht zu machen. Ich bin nur der Überzeugung, dass man diese Problemzone schnellst möglichst mit großer Qulität verstärken sollte. Und weder Fagner noch einer aus Peru wären die beste Alternative, es wäre besser gewesen einen Van der Wiel der auf dem Markt war zu holen.

      0
  34. Hallo,
    also dass es kurz vor einem Abschied bei Orozco stehen soll finde ich persönlich sehr schade !!!
    Hat er doch nie eine wirkliche Chance erhalten und ich persönlich halte ihn für sehr stark, hatte gedacht dass er gerade jetzt unter Dieter Hecking eine Chance bekommen würde, denn Hecking arbeitet ja viel mit jungen Spielern und talentiert ist er, das steht ausser Frage !!!

    Irgendwie glaube ich hat man beim VfL nichts gelernt, alles geht so weiter wie bislang, wenn man denn den Medien Glauben schenkt !!!
    Ich hoffe das ist nicht so und mit Klaus Allofs entpuppt sich ein Manager, der hier bei uns ähnlich erfolgreich arbeitet, wie in seiner Zeit in Bremen !!!

    Wenn ich jetzt schon wieder die Gerüchte lese:
    Advincula aus Peru, Alvarez ein Argentinier
    WAS SOLL DAS ???

    Ich würde hier gerne junge deutsche Spieler a la Patrik Herrmann sehen und auf ‚rechts‘ soll man mal dem Fágner weiter vertrauen, so schlecht ist der nicht !!!
    Nun soll man wieder an billigen Lösungen aus Südamerika dran sein, aber was bringen uns die ???
    Wenn da etwas wahres dran ist, dann geht es in meinen Augen weiter wie imm beim VfL, das ist meine Meinung…

    Advincula hat noch nichts geleistet, kommt aus einer fremden Liga, aus einer fremden Kultur und mit nem MW von 200.000€ wird er sicherlich nicht Fágner verdrängen, dann sollte man lieber auf MICHA SCHULZE vertrauen und ihn mal ran lassen !!!

    Dieser Argentinier wäre auch übel, hat er doch nen MW von 11,5 Mio. € und noch lange Vertrag, wird sicher mehr kosten als ein Perisic und woher will man bei ihm wissen, ob er sofort hilft, denn ein Perisic würde zumindest noch die Bundesliga kennen…

    Hoffentlich kommt alles anders und als erwartet, denn wenn ich zu dem schon lese, dass man ggf. Madlung halten will, dann könnte ich echt abkotzen hier… :(

    Ich bin gespannt…

    0
    • Ich habe ein Problem:
      Von Fágner halte ich absolut gar nichts, ein Risiko für die eigene Mannschaft, man hat ihm schon 1000x gesagt, dass man Pässe nicht mit dem außenriss spielen soll, er macht es trotzdem.Im Schnitt verursacht er 1 Gegentor pro Spiel. Seine Leistungen sind eine mittlere Katastrophe. ABER:Warum hat man jetzt interesse an einem 22-Jährigen aus PERU, deren Liga noch schlechter ist.Warum lässt man nicht einfach mal Michael Schulze ein paar Spiele um zusehe ob er etwas taugt, wenn nicht dann holt man im Sommer halt Jung.Ich sehe auf der rechten Seite keinen Bedarf Fagner würde sich als Back-up bestens eignen. Den Argentienier würde ich holen, er spielt bei Inter nicht, den könnte man günstiger holen und was ich in Videos von ihm sah, war richtig stark. Ein Verein wie Inter Mailand holt die nicht einfach aus Spaß. Natürlich hätte ich gerne einen Herrmann aber für den ist der VfL uninteressant,solange man nicht International spielt, da geht man dann eher nach Dortmund, Gelsenkirchen oder nach München. Weil du sicher sein kannst, dass der BVB,Schalke und Bayern immer international vertreten sind

      0
    • Genau richtig. Finger weg von diesen Wundertüten. Das haben wir doch schon alles hinter uns. Wir brauchen qualitative Verstärkungen und keine weiteren Experimente. Ich hoffe, dass die Zeitungen mal wieder lustiges Spielerraten spielen.
      Auch das Gerücht um Alvarez ist Schrott, und die Bild bläht ihren alten Artikel um Spielerabgänge mit dem Raten von Ablösesummen auf. Haben die Journalisten über Silvester alle zu viel Alk getrunken? Ist ja kaum auszuhalten.

      0
    • Coprolalia under Control

      Außerdem kommt nächste Saison Patrick Ochs zurück. Der ist auch nicht schlecht und so ziemlich der Gegenpart zu Schäfer auf links, habe nie verstanden warum Magath ihn abgeschoben hat.

      0
    • Ehrlich? So oft hat man das Fagner schon gesagt? Ich beneide dich um deine Insiderinfos. ;-)

      Und das Fagner im Schnitt ein Gegentor pro Spiel verursacht, würde ich gerne näher erläutert haben. :-(

      0
    • Allofs würde sich total unglaubwürdig machen, wenn er Fagner gegen die nächste Wundertüte austauschen würde. Dann schlägt dieser Rechtsverteidiger auch nicht ein und dann? Alle werden sagen, dass man das schon vorher hätte wissen können. Die ersten Transfers von Allofs müssen sitzen. Ich glaube, dass man den Spieler vielleicht beobachtet hat, mehr aber auch nicht.
      Fagner ist gerade mal eine halbe Saison hier. In ihm steckt noch jede Menge Potential. Auf dieser Position wird bis zum Sommer nichts passieren.
      Hier wird Ochs angesprochen. Da kann ich zustimmen. So schlecht fand ich ihn auch nie.
      Wir müssen zuerst auf anderen Positionen tätig werden.

      0
    • Es sind keine Insiderinfos. Aber ich habe gehört, dass Köstner ihm das schon öfters gesagt hatte.

      In Nürnberg greift er beim 1-0 Gebhart nicht an, hebt das Bein nur leicht, dadurch kann Gebhart köpfen 1-0 Nürnberg – Entstand 1-0

      In Hoffenheim konnte über seine Seite geflankt werden, weil er noch vorne war, dadurch viel das 3-1 was zwar unbedeutend fürs Spiel war, aber es viel.

      Im Spiel gegen Bremen, hat der VfL durch Dost eine Torchance, es folgt der Konter, ein 1 vs. 1 gegen Elia, Fagner steht neben Elia, greift nicht an lässt sich ausspielen, pass auf Arnautovic 0-1. Entstand 1-1

      Im Spiel gegen Frankfurt, foul von Fagner, Freistoß Schwegler kopfball Meier 0-1 -entstand 0-2

      Im Spiel gegen Leverkusen muss er nur den Fuß untenlassen bei der Flanke von Bönisch er hebt genau dann den Fuss, als der Ball kam, der Ball geht rein 0-1. entstand 2-1.

      0
    • @ Bernd : Danke Danke Danke…. Endlich mal jemand meiner Meinung … Würde auch gern Ochs auf rechts sehen und einen Jugendspieler der ihm Druck macht …

      0
    • ich will hier nur deutsche spieler ..“ was bist du für einer…ist doch egal wo ein spieler herkommt , hauptsache er bringt den vfl wolfsburg nach vorne. wir brauchen auch nicht spieler a la Patrik Herrmann. wir brauchen stars um diego herum .

      0
    • Lesen, wem lesen gegeben ist.

      Es steht dort nicht, dass er „will“, sondern dass er „würde“!
      Und von „nur“ deutsche Spieler steht gleich gar nichts in dem Eingangspost.
      Etwas mehr Sorgfalt beim Lesen, dann werden auch die Antworten besser. ;-)

      0
  35. Orozco soll wohl nur verliehen werden, falls dich das etwas tröstet.

    Die Situation bzgl. Fagner und einer möglichen Vepflichtung des Südamerikaners sehe ich ähnlich wie Du. Patrick Hermann wird man mMn aber nicht bekommen. Wenn er wechseln wollte, dann hätte er derzeit sicherlich sportlich attraktivere Angebote.

    Und bezüglich Madlung haben wir verschiedene Dinge gelesen.
    BTW: Mir ist schon klar, dass hier Meinungsfreiheit herrscht. Jedoch wäre es etwas professioneller, wenn man sich nicht ganz so abfällig über einen treuen Spieler unseres VfL äußern würde.

    0
    • Hey Knipser,
      entschuldige, vielleicht habe ich mich auch dumm ausgedrückt !!!
      Ich mag MADLUNG und habe immer gefordert, dass gerade er als Gesicht des VfL bleiben müsse…
      Wer hier das Forum aufmerksam verfolgt weiss das und der weiss auch, dass ich damals sagte, dass Pogatetz nur ein besserer Madlung wäre !!!

      Meinetwegen kann/darf/soll er gerne bleiben, mich nervt nur dieses Hin und Her, wofür der gute Alex sicherlich nichts kann !!!

      Ich halte eigentlich recht viel von ihm, eben weil er auch aus der Region kommt und eigentlich auch recht flexibel einsetzbar ist, nur nervt es halt ein wenig, wie über ihn berichtet wird, weil angeblich wollte er ja auch weg, dann will man ihn doch wieder halten, dann soll er kurz vor einem Wechsel stehen…
      Gut, dass ist normal im Fussball, aber ich glaube keine Personalie ist so ’spannend‘ oder ’nervig‘ wie die des Alex Madlung und das meine ich gar nicht böse !!!
      Kam sicherlich nur etwas doof rüber, ich weiss… :)

      Orozco verleihen, bin ich schon etwas beruhigt, aber warum ??? Warum lässt man ihn hier nicht spielen und führt ihn langsam ran ???
      Naja… Who knows…

      0
    • Kein Thema Ingoal!

      Übrigens bin ich auch der Meinung, dass Alex‘ Zeit bei uns abgelaufen sein sollte. Aber er war mMn immer mit Herzblut beim VfL; ähnlich wie Josue. Nur halt nicht auf demselben Niveau.

      Bzgl. Orozco bin ich eher bei Dir. Ich würde ihn auch gern weiter bei uns sehen. Zumindest solange, bis sich DH einen guten Eindruck verschaffen konnte.

      0
  36. Coprolalia under Control

    Etwas Lockerheit was Presseberichte angeht, wäre vielen hier zu raten, hier muss keiner Kotzen nur weil ein paar komische Namen zugetragen werden.

    0
    • Weihnachten und Neujahr führen dazu, dass weniger bzw gar keine Zeitungen verkauft werden konnten. Diesen Rückstand muss man nun wieder aufholen. Es war klar, dass die Blätter heute voll von SPEKULATIONEN sind. Journalisten wollen auch leben ;)

      0
    • Coprolalia under Control

      Klar, nur manche können das eben nicht einsortieren. Zudem wird der VfL im Ausland immer mehr zum Objekt der Gerüchte, das wird wohl noch etwas dauern bis der Geist von Magaths Transferwahnsinn überall weg ist.

      0
  37. Sollte ja auczh ncht heissen, dass ich dies alles glaube, bin ja nicht naiv !!! ;)

    Habe ja nur geschrieben für den Fall, dass… ;)

    Ich vertraue da eigentlich ganz auf Herrn Allofs, immerhin war Hecking mMn auch ein kluger Schachzug !!!

    Man darf gespannt sein, was in den nächsten Tagen noch alles so passieren wird… :)

    0
  38. Zuerst einmal zu Fagner:

    Köstner ist ein absoluter Befürworter von Fagner, deshalb hat er auch bis auf das Pokalspiel immer durchgespielt. Es ist also Schwachsinn, wenn Köstner an ihm gezweifelt hat. Mit Hasebe und Träsch hätte man zwei gestandene Alternativen gehabt.

    Fagner ist derzeit gewiß ein Risiko, was jedoch kalkulierbar ist. Manche sehe immer nur den direkten Fehler vor dem Tor, siehe Gebhardt in Nürnberg. Oder Elia gegen Bremen.
    Gegentore gehen aber aus einer Kette von Fehlern hervor. Im Nürnberg damals war z.B. der so hochgelobte Rodriguez hauptschuldig, lief er doch dem Flankengeber nur nebenher.
    Oder gegen Bremen: Wir liefen in einen Konter hinein (nach dem Pfostenkopfball), bei dem unsere defensiven Mittelfeldspieler + Schäfer/Olic nicht zurückkamen. Bremen spielte den Raum nur aus, Elia kam im Laufschritt auf Fagner zu. Jeder, der Fußball spielt, weiß, wie schwer das zu verteigigen ist.

    Fakt ist, dass Fagner Schwächen im Stellungsspiel hat. Zudem hat er aufgrund seines Körpers gewisse Nachteile. Muss man aber auf der Außenbahn ein gardemaß von 1,90m mitbringen, wenn im Zentrum zwei IV stehen, die noch größer wären?
    Fagner ist sehr schnell, technisch beschlagen und besitzt ein gutes Passspiel. Nicht umsonst hat er meist mit Diego die meisten Ballkontakte.

    Defensivzweikampf kann man erlernen, Schnelligkeit usw. nicht. Manche sollten mal vom Fußball Manager abkehren. Vor drei jahren galt ein gewisser Piszeck auch noch als Nulpe für die RV-Position. Und nun soll er für Real Madrid stark genug sein. Dabei hatte der Pole änliche Voraussetzungen wie Fagner. Und Fagner spielt nicht zuletzt auch erst eine Hinrunde bei uns.

    0
  39. Thema Alvarez:

    Der Mann ist sehr gut, jedoch sit das Gerücht abolsuter Nonsens. Der VfL wird seit Barzagli / Zaccardo in Italien regelmäßig zur Preistrieberie mißbraucht. Alvarez ist auch kein Außenstürmer, sondern ein ZOM. Da ist nichts dran.

    0
    • kann er nicht auf den Seiten spielen ? Auch wenn ich Italienische Medine seit Ramirez nicht mehr glaube,habe ich da auch immer meine Zweifel

      0
    • Könnte er, ja. Aber es würde auch – bis auf Löw – niemand auf die Idee kommen, Kroos auf die Außenbahn zu stellen.

      Alvarez ist ein ZOM, der etwas torgefährlicher sein könnte…

      Da ist nichts dran. Wer daran glaubt, der glaubt auch an das Galatasaray-Gerücht mit Diego… Lächerlich.

      0
    • Sehr richtig. Diese Notpositionen von Spielern sollten nie das Hauptargument für einen Kauf sein. Im Notfall kann ein Profi immer auch eine andere Position bekleiden. Dort wird er aber nie zur Höchstleistung auflaufen. Deswegen ist es quatsch bei einer Neuverpflichtung darauf zu schauen, wo ein Spieler noch spielen kann.
      Wir wollen jemanden für die Außenposition? Dann sollen wir gefälligst auch einen Spieler holen, dessen Stärke es ist dort zu spielen. Alvarez spielt auf der Diego Position.
      Den Namen können wir gleich wieder vergessen.

      0
    • Jetzt könnte man natürlich entgegnen, dass Hecking „flexible Spieler“ möchte. ich mag das nicht so. Zwei bis drei Speielr davon sind ok. Die haben wir aber mit Hasebe, Träsch und ab Sommer Koo.

      Ich sehe viel lieber „Experten“, die nur eine Positon bekleiden können, diese aber richtig gut.

      Meine Meinung.

      0
  40. Thema Orozco :

    Jetzt mahen sich schon wieder welche Hoffnungen, wonach er zurückkommen wird. Das wird zu 90% nicht passieren. Solche Spieler im Winter zu verkaufen ist nahezu unmöglich. Daher bleibt nur die Leihe. Und Allofs muss den Kader verkleinern, egal wie.

    Das Thema ist durch. Wie auch immer man ihn sehen mag.

    Das Gleiche gilt auch für Sissoko, der hier nicht mehr spielen wird.

    Interessanter ist da schon eher Koo, wobei man ihn wohl – unverständlicherweise – auf der ZOM Position sieht. dabei wäre er der ideale 8er. Ich hoffe, dass er beim FCA dort noch öfter spielen wird, damit Allofs / Hecking das auch sehen. Ansonsten sehe ich auch da schwarz.

    0
    • Sissoko würde ich nicht abschreiben, denn der ist wirklich noch blutjung, schlägt sich momentan in Hellas gut und ist auch variabel einsetzbar. Den wird sich Hecking hoffentlioch man anschauen. Keine Chancen räume ich dagegen dem überbewerteten Sio ein.

      0
    • Ich wollte damit nicht Sissokos Leistungen in Griechenland schmälern, sondern sage es nur so, wie es ist. Sissko macht im Ausland etwas auf sich aufmerksam, hat sich in der Buli jedoch nicht zeigen können. Auch im Somemr wird Allofs aussortieren müssen. Da wird er nicht ein Sissko wieder in den Kader aufnehmen. Dafür wäre er zu sehr eine Wundertüte. Man wird mehr auf Sicherheit gehen.

      Abgesehen davon wird Panathinaikos Interesse an einer Weiterverpflichtung zeigen, wenn auch nur mit arg beschränkten Mitteln.

      0
    • Im Netz habe ich heute von einem User gelesen, der über Sissoko dies hier berichtete:
      „Heute kann man in den gr. Medien lesen, dass Allofs gesagt haben soll, dass Wolfsburg kein Interesse an einer weiteren Leihe habe und Sissoko zum Verkauf stünde. Für einen Preis von etwas mehr als 500k.“
      Keine Ahnung, ob da was dran ist.

      0
    • Steht bei tm und bestätigt meinen Kenntnisstand.

      0
  41. Viel Neues kann man aus den Gerüchten nicht entnehmen. Wer alles gehen darf ist ja nun schon länger bekannt. Konkrete Angebote sind kaum dabei, wenn ich das richtig sehe. Hoffentlich geht heute der Russ als erster. Das wäre dann wenigstens schon mal ein Anfang. Die Leute, die auf der Kippe stehen, werden bestimmt nicht mit ins Trainingslager fliegen, so dass man im Laufe des Tages noch erfahren wird, wer ausgesiebt wird.

    0
  42. Die ersten Transfers von Allofs müssen sitzen.

    @DrFrankenWolf hat es trefflich gesagt.
    Noch ist die Chance vorhanden einen Europa League Platz zu ereichen. Ebendso besteht die Möglichkeit ins DFB – Finale einzuziehen , dementsprechend werden die Neuzugänge hoffe ich doch – ausgesucht – die müssen also (sofort) als Verstärkung gesehen werden.

    0
    • Allofs wird nun selbst erfahren, wie schwer es als VfL Wolfsburg ist, Spieler zu realen Preisen verpflichten zu können. Hoeneß hat mal den Begriff „Mondpreise“ geprägt.

      Dortmund wird Perisic definitiv nicht verschenken bzw. ihn für unter 7Mio transferieren. Er hat 5,5Mio Ablöse gekostet. Dazu kommt das Gehalt… Zumindest teilweise möchte man das wieder in der Kasse drin haben. Vor allem vor dem Hintergrund, dass der BVB noch auf drei Hochzeiten tanzt und Perisic nicht zwingend verkaufen muss.

      Aus meiner Sicht besteht also noch Hoffnung, dass dieser Kelch an uns vorüber zieht. Perisic ist sicherlich nicht schlecht, aber eben kein klassischer Außenstürmer. Eher eine HS – die wir nicht brauchen.

      0
  43. laut tm.de ist Slobodan Medojevic ein heißer Kandidat für einen Wechsel zu Fortuna Düsseldorf

    0
    • Du meinst laut RP-online.

      Bei Medojevic wird es nur über ein Leihe gehen. Und da könnte D95 durchaus interessant sein. Die haben wenig Geld, brauchen aber viele Spieler. Und Medojevic halte ich persönlich für nicht so schlecht. Das ist mit Klich der einzige Spieler, der bislang wirklich gar KEINE Chance bekommen hat. Selbst die Hasanis dieser Welt durften schon spielen.

      Apropos: Klich wird garantiert zurück nach Polen gehen, Hasani vllt. in zweite Liga? Dresden war ja mal interessiert… Aber wie gesagt: Auch wieder nur Leihgeschäfte – leider.

      0
  44. Thema: VfL Wolfsburg interessiert an Luis Advíncula?

    tm.de User: kuman

    kann direkt wieder zu!!! der junge wechselte schon im juli in die ukraine zu Tavriya Simferopol. er ist bis ende der saison an seinen alten verein ausgeliehen und wechselt nun in die ukraine mit einem 3-jahresvertrag…

    liebe WAZ… hauptsache einen rauslassen, tststs…

    http://www.transfermarkt.de/de/vfl-wolfsburg-interessiert-an-luis-advincula/topic/ansicht_154_994861_seite1.html

    0
    • Sehe ich anders, besonders wegen dieses Satzes in dem Artikel der WAZ: „Sicher ist: Der VfL sucht nach einer Alternative für den schwächelnden Fágner.“ :D
      An alle Fágner-Fans, von denen es ja hier einige gibt: Bitte nicht böse sein ;)

      0
    • das..liebe WAZ… hauptsache einen rauslassen, tststs… kommt auch vom user kuman ;)

      Bin auch Pro Fagner!

      0
  45. Etwas neues zu Sahin

    +++ 12.52 Uhr: BVB beobachtet Sahin +++
    Borussia Dortmund hat eine Rückkehr von Nuri Sahin nicht kategorisch ausgeschlossen. „Wenn Nuri sagt, er will nichts anderes, als in Dortmund zu spielen, dann beschäftigen wir uns mit dem Thema. Aber es muss realisierbar sein“, sagte BVB-Manager Michael Zorc in der Bild-Zeitung. Der 24 Jahre alte türkische Nationalspieler war 2011 von Dortmund zu Real Madrid gewechselt, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und spielt derzeit als Leihspieler beim FC Liverpool. Bei den Reds brachte er es bisher auf sieben Einsätze und ein Tor. Während der gesamten Zeit wurde er in Dortmund nicht vergessen: „Er ist unser Junge. In Liverpool hat er jetzt das Problem, dass er auf einer Position spielen soll, die sicher nicht seine beste ist“, so Zorc.

    Quelle: Kicker

    0
  46. WolfsburgiaFantastica

    Scheint ja dann bald durch zu sein:

    Kicker-Tranferticker

    +++ 12.15 Uhr: Russ-Rückkehr nach Frankfurt steht bevor +++
    Kommen und Gehen bei Eintracht Frankfurt. Während Vadim Demidov an Celta Vigo ausgeliehen werden soll, steht sein Nachfolger auf der Innenverteidigerposition quasi in den Startlöchern: Am heutigen Mittwoch soll Marco Russ den Medizincheck absolvieren. Mit seinem Noch-Klub VfL Wolfsburg besteht bereits Einigkeit über eine Leihe mit Kaufoption.

    0
  47. Ich halte es mit der Meinung, dass man Spezialisten für eine bestimmte Position verpflichten muss. Magath hat für viel Geld jede Menge Wundertüten geholt, auf denen man jetzt sitzen bleibt. Ich sage es gerne noch einmal: Madlung, Josue, Polak, Kahlenberg sind keine Leute für die Zukunft, aber man braucht jetzt schon Ersatz für sie – einen guten sogar, wenn es nicht weiter abwärts gehen soll. Ob da bei der Uroma Tränen fließen, weil der gute Madlung das VfL-Logo besonders lange getragen hat und immer gut aussah in seinem grünen Leibchen, ist ebenso Blödsinn wie unverbrüchliche Nibelungentreue. Man muss schlichtweg jetzt bereits die neuen Leute einbauen – einen nach dem andern – die den VfL nach vorn bringen werden. Das vorhandene Personal im DM ist nur gut genug für den Platz, den der VfL jetzt hat in der Buli-Tabelle: für nicht mehr. Es wird ohne eine vernünftige Verstärkung im DM nicht ein bißchen aufwärts gehen. Und es wird niemand gesucht, der Diego auf den Zehen stehen kann, sondern jemand, der mit ihm gemeinsam das Spiel aufbaut und lenkt – ein Mann hinter ihm, d. h. kein Koo und Sahin auch nur mit großem Fragezeichen. Medojewic käme da schon als BU eher in Betracht, auch wenn er vielleicht nicht das Niveau hat oder noch Zeit braucht. Gebraucht werden Typen wie Schweinsteiger, Kedira, Martinez, die von hinten heraus nach vorn übergeben und auch als Zerstörer ihren Mann stehen.

    0
    • Schön hast Du das geschrieben! Meine volle Zustimmung hast Du!:D

      0
    • Koo kommt für dich nicht in Betracht, aber dafür Medojevic?

      0
    • Soll heißen, jedenfalls habe ich es so verstanden, vom Spielertyp her; deshalb sicher anschließend der Verweis auf die Qualität!

      0
  48. Koo ist sicher kein schlechter Mann, und er kommt 2013 zurück, aber er ist OM, kein DM und kein Spitzen-Sechser, d. h. er kann in seiner Spezialisierung als backup ohne Umschulung an der Stelle von Diego spielen, aber nicht mit ihm. Er könnte auch aushilfsweise auf die Außen, aber das können andere auch.
    Medojewitz habe ich wie Pannewitz nie im Spiel gesehen, und beide sind mit Sicherheit nicht die Heilsbringer im DM, aber irgendetwas muss doch der Magath sich bei diesen Einkäufen gedacht haben?
    Hasebe und Träsch würde ich erst einmal behalten. Sie werden unbedingt gebraucht, aber den großen VfL-Qualitätssprung bewirken sie nicht. Was bleibt dann anderes als ein Neukauf der teureren Sorte, wenn es mit der Verbesserung schneller gehen soll?

    0