Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Wölferadio – aus 7 mach 10?

Wölferadio – aus 7 mach 10?

Nach drei Spielen immer noch ungeschlagen, aber vor allem die Art und Weise, wie die Mannschaft auch auf Rückschläge wie gegen Hertha reagiert hat, macht ganz viel Mut für den weiteren Saisonverlauf. Fest steht, es hat sich einiges beim VfL auf verschiedenen Ebenen getan, welche das sind, versucht Lenny aufzuschlüsseln und es kommen dabei auch Elfer-Schütze Yunus Malli und Elfer-Herausholen Maximilian Arnold zu Wort. Die Frage wird aber sein, kann man die Serie auch gegen Freiburg weiter ausbauen. Dort läuft es mit einem Punkt aus drei Spielen noch nicht so rund. Ob das in Wolfsburg anders werden könnte, beantwortet Michael Schröder vom Freiburger „Füchsletalk“. Er schätzt auch ein, ob es jetzt mit Christian Streich an der Linie nach seinem Bandscheibenvorfall tatsächlich wieder besser läuft beim SCF.

Das Spiel wird auch am Samstag bei Wölferadio Arena Live übertragen, wie immer auch mit eurer Meinung aus dem Wolfs-Blog. Zu empfangen auf der VfL-Homepage oder in der VfL-App. Da aber auch viele gefragt haben: Wie kriegen wir Wölferadio Arena Live über das Fernsehbild gelegt, um nicht den nervigen TV-Kommentar hören zu müssen und trotzdem Stadionton zu haben? Hier eine kleine Anleitung:


 
 

Wölferadio Hotline: 0157 89070123

+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo oder hier als klassischer Download+++

 
Download