Home / Lenny Nero

Lenny Nero

Wölferadio – Bang, Boom, Bremen

Der VfL Wolfsburg eilt von Sieg zu Sieg und kann gegen Bremen die englische Woche perfekt machen. Nach den beiden Mega-Spielen gegen Freiburg und Hertha stellt sich rund um die Wölfe merklich Euphorie ein. Lenny analysiert den Höhenflug mit allen Facetten und VfL-Fan Marcel Rotterdam. Wo liegen die Stärken dieser …

Weiterlesen

Wölferadio – Das verflixte 7. Jahr, Auftakt 2023

Das Wölferadio geht ins verflixte 7. Jahr – Was ist für den VfL Wolfsburg im Jahr 2023 möglich? Kann der tolle Lauf von vor der WM-Pause fortgesetzt werden? – Lenny bespricht traditionell vor einem Auftakt die aktuellsten Fragen mit Andreas Pahlmann, Sportchef der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. In dem traditionell launigen …

Weiterlesen

Wölferadio – Hundsmiserabel, Hurra, Hinrunde

Was für eine Hinrunde des VfL Wolfsburg: Mit dem Sieg in Hoffenheim war es am Ende des Fußballjahres aus Wölfe-Sicht mehr als nur versöhnlich. Inzwischen werden sogar die ungewinnbaren Spiele gewonnen. Lenny analysiert das Spiel gegen die TSG und auch die gesamte bisherige Hinrunde mit Wolfs-Blog-User Wollegruen. Der hatte nach …

Weiterlesen

Wölferadio – Braunschweig, Boom, Bayer

Mit viel Mühe, aber verdient schlägt der VfL den BTSV und kegelt Braunschweig aus dem Pokal. Lenny analysiert die Geschehnisse auf und neben dem Platz und sagt auch, was als Lehren mitgenommen werden müsste für die weiteren Aufgaben in der Bundesliga. Da steht in Leverkusen das nächste Spiel bereits auf …

Weiterlesen

Wölferadio – Aufatmen, Anknüpfen, Augsburg

Endlich erster Heimsieg, endlich mal ein Big Point in der laufenden Saison. Was hat der VfL gegen Stuttgart anders oder besser gemacht – und noch viel wichtiger: kann gegen Augsburg an die Leistung angeknüpft und vielleicht sogar eine Serie gestartet werden? Lenny analysiert das Spiel und den Sieg gegen den …

Weiterlesen

Wölferadio – Larifari, Luschig, Länderspielpause

Das Spiel gegen Union war wieder ernüchternd für alle VfL-Fans. Die Krise und der Fehlstart sind nicht wegzudiskutieren, Platz 17 zwingt Lenny und seine Kitchen-Gang WolleGruen und Schnitzolaus trotz Länderspielpause zur schonungslosen Analyse der Situation beim VfL. Packt Niko Kovac seine Mannschaft zu hart an, die offenbar immer einen “Arschtritt” …

Weiterlesen

Wölferadio – Leidenschaft, Level, Leipzig

Ein Punkt gegen Schalke war eigentlich zu wenig für den betriebenen Aufwand. Ein überragender Elferkiller im Tor, aber kein Killerinstinkt vor dem Tor – das 0:0 lässt beim VfL noch viel Luft nach oben, vor allem nach überschaubarer Leistung in Hälfte eins. Lenny nimmt das Spiel unter die Lupe und …

Weiterlesen

Wölferadio – Bahnhof, Baustellen, Bayern

Die Polizei in Wolfsburg war gegen Bremen irgendwie griffiger als unsere Mannschaft auf dem Platz. Da offenbarten sich einige Baustellen, die Niko Kovac verärgert zur Kenntnis nahm und hoffentlich bald schließen kann. Lenny analysiert das Spiel auch mit Meinungen von Maximilian Arnold, Lukas Nmecha und Ausgleichsschütze Guilavogui. Außerdem geht es …

Weiterlesen

Wölferadio – Beginn, Brandneu, Bremen

Und wir legen wieder los: In der ersten regulären Folge des Wölferadio für die Saison blickt Lenny zurück auf die erste Pokalrunde und die Ereignisse von Jena – und natürlich, was im Hinblick auf Bremen im ersten Saisonspiel der Bundesliga noch verbessert werden muss. Dafür hat Lenny Verstärkung im Gepäck: …

Weiterlesen

Wölferadio – Der Prolog 2022/2023

Alles neu beim VfL – neue Mannschaft, neuer Trainer, neuer Teamgeist? Haben die Umbaumaßnahmen schon gegriffen, wie gut ist der Kader aufgestellt und was wird sich noch tun bis zum Ende des Transferfensters? Lenny diskutiert all diese Fragen traditionell vor Saisonbeginn mit WAZ-Sportchef Andreas Pahlmann und blickt auch auf Pokal- …

Weiterlesen