Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Wolfs-Blog auf Facebook

Wolfs-Blog auf Facebook

Wolfs-Blog jetzt auf FacebookLiebe Freunde des guten Geschmacks.

Welch Wahnsinn trieb mich nur zu Facebook?
Seit drei Wochen versuche ich mich nun – mal mehr mal weniger – in die Materie von Facebook einzulesen.

Das totale Chaos. Nicht nur, dass vieles unlogisch ist, schlecht erklärt wird oder sich mir der Sinn verbirgt – nein! Die meisten Probleme und Hindernisse lassen sich nicht mal per Google finden. Bin ich vielleicht der einzige Mensch der Welt, der vor bestimmten Problemen steht?
Ich bewundere jeden, der bei Facebook durchsteigt.

Selber kann ich Facebook leider gar nicht nutzen. „Verifizierung erforderlich“ !
Doch auch nach mehreren Email-Bestätigungen und Handy-Verifizierungen will mich Facebook als Privat-Profil einfach nicht richtig akzeptieren. Kein Gefällt mir Button funktioniert und hundert andere Dinge auch nicht.

Ok, denke ich mir – nicht so schlimm. Du bist die letzten 100 Jahre ohne Facebook ausgekommen, also wirst du es auch weiterhin.
Doch mein Wolfs-Blog braucht unbedingt eine eigene Facebook Seite. Also habe ich nun angefangen mich durch das Dickicht zu kämpfen und eine „Unternehmens-Seite“ eröffnet – oder war es eine „Fan-Seite“ – oder ist beides das gleiche? :)

Ich habe keine Ahnung, ob es richtig funktioniert. Selbst testen kann man sowas ja leider auch nicht.

Also binde ich hier einfach mal den „Gefällt mir“ Button ein und hoffe, dass irgendwer, dem mein Blog gefällt auf diesen Button klickt und vielleicht einmal kurz berichtet, ob alles soweit funktioniert.

Vielen Dank im voraus.

5 Kommentare

  1. Geht doch ;)… Alles richtig gemacht!

    0
  2. das problem bei facebook ist, dass die ständig alles verändern. mal heißt es fan werden, mal gefällt mir, mal teilen, mal irgendwas… und dann noch bei vielen die englischen variationen dazu. unternehmensseiten oder fan pages haben z.B ganz andere funktionen als private profile. da bin ich am anfang auch nicht durchgestiegen. das ist vieles lerning by doing.

    find ich aber cool, dass die seite jetzt auch bei facebook ist. wird bestimmt viele freunde und fans bekommen.

    0
  3. Das Problem hatte ich auch. Es lag bei mir wohl daran, dass ich eine Fan-Seite erstellt hatte und mir später noch einen Test-Account für ein privates Profil angelegt hatte. Man darf aber bei Facebook keine zwei Konten besitzen, sondern nur Unterkonten. Irgendwie merken die das (IP-Adresse?). Auf jeden Fall ging bei diesem Test-Account bei mir auch nichts.
    Einfach löschen und über die Daten der Fanseite ein neues Profil anlegen, und schon geht es :)

    0
  4. Wenn ich Facebook hätte würde ich deine Seite aufnehmen :)

    0
  5. Ich bin auch noch nicht dazu gekommen mir Facebook einzurichten. Aber kommt Zeit kommt Rat.

    0