Sonntag , September 27 2020
Home / Spieler / Kader / Ivica Olic / Wolfsburg: Laktattest und Transferspekulationen

Wolfsburg: Laktattest und Transferspekulationen

Laktattest beim VfL Wolfsburg

Die letzte Woche in diesem Jahr läutete der VfL Wolfsburg mit einem Laktattest am Dienstag Nachmittag ein. Dieter Hecking hatte seine Spieler ins alte VfL Stadion am Elsterweg gebeten, wo auf der Tartanbahn traditionell alle Laktattests abgehalten werden.

In mehreren Gruppen ging es in die Steigerungsläufe um den Platz. Auch der langzeitverletzte Christian Träsch war dabei. Bereits in der letzten Woche war er ins Training zurückgekehrt und hatte dort viele Läufe sowie ein erstes gesteigertes Rehatraining absolviert. Der Plan sieht vor, dass Christian Träsch zum Rückrundenstart am 4. Januar wieder voll ins Training einsteigen soll.

Ebenfalls am Elsterweg anwesend war ein weiterer Langzeitverletzter. Jan Polak schaute bei seinen Kollegen vorbei. Mitmachen konnte er allerdings noch nicht.

(Vielen Dank für die Informationen und Bilder an Winfried H.)

Transfergerüchte

In den vergangenen Tagen tauchten Rund um den VfL Wolfsburg einige Transferspekulationen auf. Aus Beraterkreisen gab es eine Information, dass der VfL im Winter den ägyptischen Rechtsaußen Mohamed Salah verpflichten würde.
Ebenso wurde der Name des Franzosen Befetimbi Gomis für den Sturm erneut ins Spiel gebracht.

Die Waz hatte Klaus Allofs mit diesen Namen konfrontiert. Der Manager des VfL Wolfsburg dazu ganz trocken:
„Alles nur Quatsch!“

Alle aktuellen Meldungen bezüglich fixer Entscheidungen sollen wenig Substanz haben. Grundsätzlich sieht Klaus Allofs den Kader auf einem guten Weg und nur wenig Grund, diesen Kader groß zu ändern.

    Aus den Worten von Klaus Allofs kann man zwei Dinge schließen:

  1. Es wird keinen Großeinkauf im Winter geben. Selbst der Kauf von „nur“ 3 oder 4 Spielern scheint nach diesen Worten mehr als unrealistisch. Sehr wahrscheinlich wird es eine Neuverpflichtung geben – aller höchstens zwei. Sollte es zu einer teuren Neuverplfichtung kommen (z.B. de Bruyne), so dürfte dies die einzige Großinvestition im Winter werden.
  2. Ein möglicher Transfer ist noch nicht fix bzw. in Reichweite. Noch immer scheint die Vereinsführung abzuwägen, zu verhandeln und erst die Zukunft aktueller Spieler festzurren zu wollen. Hierbei geht es vornehmlich um die Entscheidung bei Diego und bei Olic. Auch die Zukunft von Bas Dost und Stefan Kutschke muss geklärt werden. Bei de Bruyne muss der VfL auf ein Gespräch zwischen Spieler und Verein warten. Andere Spieler werden erst im Sommer frei.

Olic zum HSV?

Die Sportbild spekuliert in ihrer neusten Ausgabe über einen möglichen Wechseln von Ivica Olic zum HSV. Der Vertrag von Olic läuft im Sommer beim VfL Wolfsburg aus. In seiner letzten Station könnte es Olic zurück zu seinem HSV ziehen. Der HSV wäre laut Manager Kreuzer nicht abgeneigt. Dennoch sind dies zunächst nur ganz lockere Spekulationen.

 
 

39 Kommentare

  1. Es gab auch Spekulationen den Vertrag mit Rodriguez vorzeitig zu verlängern. glaube die Waz hat das gestern geschrieben.

    0
    • Du hast Recht. Das stand im gleichen Artikel wie die Olic Meldung. Der Artikel wurde heute allerdings rausgenommen. Was wohl dahinter steckt?

      0
    • Rodriguez: „Wenn der VfL auf mich zukommt, kann ich mir vorstellen, einen neuen Vertrag zu unterschreiben – warum nicht?“

      0
  2. mehr als 1-2 transfers hätten mich eh gewundert um ehrlich zu sein.

    gibt es jetzt eigentlich was neues zu malanda?

    0
    • Sehr gute Frage, das würde mich auch brennend interessieren, da Zulte-Warengem ja aus dem int. Geschäft ausgeschieden ist.

      Weiß hier Jemand etwas ???

      Für mich würde es auch keinen Sinn machen, im Winter jetzt wieder neue Leute zu holen, bis auf eben 1-2 Spielern neben Malanda, sollte dieser denn sofort kommen…

      Ein Stürmer wäre sinnvoll, ein junger vielleicht dazu, der herangeführt werden kann, um dann ggf. im Sommer die Nachfolge von derzeit Ivi Olic anzutreten. So kann man ggf. noch Jemanden langsam heranführen.

      Oder kommt es vielleicht doch zu einem Wiedersehen mit Herrn Lasogga ??? Besteht da denn noch Interesse? Habe da auch mal etwas in die Richtung gehört!

      Was gibt es sonst Neues? Es ist ja leider relativ still geworden, gerade um die heiß gehandelten Belgier !!! (de Bruyne und Lestienne, auch Lukaku war einmal im Gespräch, oder irre ich da…)

      Grüße aus der Anstalt
      Ingo

      P.S. Wenn das Team, so wie es derzeit besteht, über die Saison hinaus hier so bestehen bleibt, bis auf 2-3 Ab- und Zugänge…
      Ja Wer hätte das gedacht, aber dann werden wir sicherlich nächste Saison wieder viel Spaß mit dem VfL bekommen !!!

      0
  3. Laut WAZ Print will Malanda schon im Winter zum VfL und die Bundesliga kennenlernen. Zulte schied bereits aus der Euro League aus. Jetzt kommt es darauf an, wie viele Punkte Rückstand man bis zum 26. Dez auf den Tabellenführer hat. Sind es mehr als 5, wechselt er bereits im Winter!

    Evseev soll verlängern! „Wir arbeiten intensiv daran, den Vertrag zu verlängern“, verrät Wolfsburgs Manager.

    An Rodríguez sollen jetzt: Manchester United und der AC Mailand dran sein. Sowie auch große Vereine aus der Bundesliga.

    0
    • ich könnte es nicht verkraften wenn Rodriguez bei Bayern oder Dortmund spielen würde. Leverkusen kann ich mir nicht vorstellen. Ein Wechsel zu einem anderen Club in der Bundesliga würde aus meiner Sicht für ihn eh keinen Sinn machen. Rodriguez wird vermutlich irgendwann mal bei den großen spanischen Vereinen spielen oder in England. Aber am liebsten wäre es, dass wir den Diamanten bei uns noch einige Jahre genießen können und mit ihm Großes erreichen können.

      0
    • Ich hoffe, dass RiRo solange es mit dem VfL aufwaerts geht keinen Grund sieht abzuspringen. Er ist ja noch so jung, dass er Zeit hat. Irgendwann wird er dann ohnehin bei einem grossen Verein landen.

      0
    • Sein Vater ???

      Hm, wenn das so alles stimmen sollte und Diego dann über die Saison hier bleiben sollte, dann muss ich sagen, bei allem was man über diesen ‚Star‘ hört:

      Hut ab! Das wäre ein wahres Bekenntnis zum Verein und der Arbeit, die hier derzeit geleistet wird!
      Lassen wir uns mal überraschen!

      Eines ist sicher, Diego ist hier ein ganzes Stück reifer geworden und durch so manchen Fehler enorm gewachsen… Menschlich sowie sportlich!!!

      Respekt!

      Ich finde das darf man auch ruhig mal anerkennen!!!

      0
    • M.M.n. bekommt er auch dann immer noch 50% mehr als er auf Basis seiner zuletzt erbrachten Leistungen verdient!

      0
  4. Klaus Allofs Rechte Wade

    Guten Morgen in die Runde,

    ich finde es auch vollkommen realistisch, das man 1 evtl 2 Spieler in der Winterpause holt. Ich hoffe, das KA es irgendwie schaft de Bruyne nach Wolfsburg zu lotsen. Diese Personalie dürfte die wichtigste im Winter sein, wenn dann noch Malanda kommen würde wäre ich total zufrieden. Auf Malanda bin ich richtig gespannt, habe von ihm ein paar Spiele in Belgien gesehen, wäre eine wirkliche Verstärkung für uns schon für die Rückrunde.

    Für den Sommer hat man dann Lestienne im Blick, wobei ich es mir schwer vorstelle wenn der so weiterspielt in Belgien, das man den letztendlich verpflichten kann. Auserdem, muss natürlich ein Top Stürmer kommen im Sommer aber soviele Baustellen sehe ich nach aktuellen Stand nicht im dem Kader.

    0
    • man muss aber eben auch schon etwas weiter planen, wir haben in der 2. Reihe schon ein massives Problem, man kann nicht mehr nachlegen von der Bank. Gut Vieirinha kommt irgendwann zurück und Pilar wäre vielleicht auch wieder auf der Matte. Aber wenn wir wirklich den EuropaCup erreichen sollten, reicht unser Kader von der Breite nicht.

      0
    • @ steffen

      Ist das Dein Ernst???

      Also ich finde wir sind derzeit schon sehr gut aufgestellt…
      Ein fast perfekter Mix aus erfahrenen Spielern und Nachwuchsspielern.
      Noch besser finde ich, dass wir scheinbar eine echt eingeschworene Truppe haben.
      Das gab es viel zu lange nicht!

      Eine Baustelle wäre derzeit vielleicht der Sturm, aber eigentlich treffen wir auch in einem Spiel mehrmals, was diese Baustelle jetzt nicht als ‚extrem‘ darstellen würde, so wie dies Anfangs mal war oder besser aussah.

      Wenn wir die Rückrunde ähnlich erfolgreich bestreiten, wie diese Hinserie, dann ist Europa schon fast ein Selbstläufer!
      Wobei ich nun hier nichts prognostizieren oder verlangen möchte.

      Meiner Meinung nach schaut es derzeit eher sehr gut aus und Potenzial haben wir genug!

      0
    • A propos Pilar – verfolgt jemand, wie er bei Freiburg tritt fasst, und hat naehere Infos?

      0
    • ich habe mich auf die nächste Saison mit der möglichen Doppelbelastung bezogen.

      Das könnte dann zu eng werden.

      0
    • Okay, da wäre ich wohl bei dir! :)

      @ steffen

      Natürlich müssen dann ein paar neue Kräfte her, auch in Anbetracht, dass wir derzeit einen echt kleinen Kader haben!

      Und sollte man das Ziel dann wirklich erreichen, dann sollte man auch ein paar Hochkaräter bekommen…

      *Hand vorn Mund halt
      Edin Dzeko ?! *flüster

      *duck und wech

      0
    • Mit Sicherheit ist dieser Kader zu dünn, um einer dreifache Belastung im nächsten Jahr zu genügen.

      Meine aber, dass Allofs schon recht hat, wenn er sagt, dass er den Kader nicht kaputt kaufen will.
      Wenn feststeht, dass wir nächste Saison wirklich in Europa mit dabei sind, dann ist immer noch Zeit sich nach integierbaren Verstärkungen umzusehen!

      Ich frage mich warum einige hier so einen hype um Malanda machen. Erstens sehe ich nicht wirklich, dass wir auf der Sechs Verstärkung brauchen und zweitens muss der Junge erst mal beweisen, dass er auch in der BL Tempo und technisches Niveau wirklich mitgehen kann.

      0
  5. Was mich immer wundert, ist dass im Sturm scheinbar keine Bewegung reinkommt (außer man zieht de Bruyne weiter nach vorne)…

    Olic spielt im Moment wirklich gut, aber wenn er verletzt ist oder wechselt? Zumal im nächsten Jahr eventuell mit Europapokal eine Dreifachbelastung da wäre. Dann hätte man Dost und Kutschke. Beide in meinen Augen nicht eine optimale Besetzung, grade bei Dost fällt mir immer wieder auf, dass er beim Pressing auf IV/TW viel langsamer und inkonsequenter als Olic ist. Im Pokal ging er außerdem als Totalausfall durch, nicht weil er keine Tore geschossen hat, sondern weil man ihn einfach überhaupt nicht gesehen hat. Auch bei Flanken irrte er iwo rum, nur nicht da, wo man ihn als Stürmer braucht…
    Kutschke hat bisher einfach noch keinen Beweis von Bundesligatauglichkeit erbringen können.
    Da sehe ich eigentlich unseren größten Bedarf was zu ändern.

    OM sehe ich eigentlich ganz gut, wenn man Diego halten kann. Perisic, Arnold, Diego, Vierinha und Caligiuri sind schon wirklich ordentliche Spieler. Wenns dann echt mal Knüppeldicke kommt, kann man mit Schäfer immernoch auf links einen soliden Ersatz bringen.

    Von daher würde ich mich am ehesten über einen guten Stürmer unterm Weihnachtsbaum freuen;)

    0
    • Geht mir ehrlich gesagt genauso @ Wobman

      Aber… Vielleicht basteln Hecking/Allofs auch an einem System a la Bayern oder Barcelona, welches teils auch ohne echten Mittelstürmer spielt ?!!

      Wer weiss?!
      Komisch finde ich das auf jeden Fall auch!!!

      0
    • Absolute Zustimmung. Für mich sind Kutschke und dost von der Qualität her eher zweitligaspieler. Wenn olic im Sommer geht brauchen wir mindestens noch zwei neue Stürmer. Der eine sollte am besten schon im Winter kommen.

      0
    • Ich kann mit kaum vorstellen, dass ein System mit „Falscher Neun“ entsteht, weil die ganze Spielentwicklung die Hecking im Moment forciert darauf ausbaut das Spiel breit zu machen und über die Flügel gefährlich zu sein. Das würde dann einen kompletten Bruch mit der bisherigen Spielidee bedeuten…

      0
    • @ Lumpi: sehe ich genauso. Weil man dann einen Stürmer hätte, der bereits integriert ist, wenn es am Anfang der Saison dann um die Wurst geht (zumindest DFB-Pokal und Europapokaltechnisch).

      0
  6. De Bruyne, Malanda und Lestienne schon zum Winter holen, mit Diego, Rodriguez und Olic verlängern – und der Weihnachtsmann kann sich woanders mehr Zeit nehmen und braucht nicht zu mir zu kommen.

    0
    • Olic verlängern? :kotz:

      Bei aller liebe. Aber das wäre wirklich eine Katastrophe.

      0
    • Als BU für 1 Jahr. Warum nicht? Natürlich nicht auf dem jetzigen Gehaltsniveau.
      Selbstverständlich sollten in Richtung Neuverpflichtung und Dost / Kutschke Entscheidungen getroffen werden.

      0
    • Für mich ist nach dieser Saison das Kapitel Olic beendet und ich hoffe doch das Allofs und Hecking das auch so sehen.

      Olic mag zwar beim Pressing der Abwehr und in manchen momenten im Abschluss gut sein. Aber(!) für mich gibt es im zusammenspiel, ablegen auf Mitspieler, technisch, Tempo schwächen, die er nicht mehr verbessern wird in seiner Karriere.

      0
    • War das Ironie? Momentan kann man und muss man Olic bis Saisonende halten, weder Kutschke (wobei er nie eine Chance vekam) noch Dost helfen uns weiter. Martinez wird wohl nicht so schnell für uns spielen (vielleicht überzeugt er ja im Traininglager in Tests)…

      Nur ab Sommer weht ein anderer Wind, man tut ja fast so als ob Olic ein Top Stürmer ist…

      0
    • Saisonübergreifend ist Olics Trefferquote des Jahres 2013 schon ganz nah an der BL-Spitze!
      Dazu seine extreme Laufarbeit, oder auch immer wieder mal seine Schusstechnik gepaart mit vielen Jahren Bundesligaerfahrung, das sind schon Qualitäten!

      Glaube aber, dass wir im Sturm unbedingt im Winter schon handeln sollten. Sollte auch ein fertiger Mann sein, der uns sofort weiterhelfen kann, damit er bis zum Sommer schon integriert ist. Ich habe Dost eine Entwicklung zugetraut. Konnte aber besonders läuferisch keine Steigerung bei ihm entdecken. Alles andere bei ihm lasse ich mal bis nach der Winterpause ohne Beurteilung. Da mittlerweile auch Druck über die Außen aufgebaut wird kann ich mir schon vorstellen, dass Dost mit seinen Vollstreckerqualitäten in einigen Spielen wichtig für uns werden könnte. Halte seine Entwicklung allerdings für ungewiss.
      Kutschke wird bei uns denke ich den Durchbruch nicht schaffen.
      Mein Fazit: sollte Allofs einen integrierbaren Stürmer entweder jung mit großem Potenzial oder einen fertigen Mann, der zum Kader passt finden, dann besser schon im Winter als erst im Sommer handeln!

      0
    • … und ich denke es wird etwas im Winter passieren und zwar folgendes:

      Allofs verlängert mit Diego nicht, der verlässt den Verein noch im Winter Richtung Brasilien (letzte Chance WM) und Allofs holt für das gesparte Geld Edin Dzeko …

      … und nu?

      0
    • Jetzt mal ehrlich.

      Natürlich träumt hier jeder von Dzeko.
      Vergesst aber nicht, dass ist einWeltklassespieler. Er wird auch nicht für 20 mio hier herkommen.
      Edin Dzeko gehört zu einem Topverein und das weiß er genau wie alle anderen auch. Vllt. wenn wir die nächsten 3-4 jahre CL spielten und uns in Europa einen Namen gamacht hätten (Achtung: Konjunktiv) oder wenn er seine Karriere ausklingen lässt. DANN hätten wir eine Chance ihn zu verpflichten.

      Aber ein Spieler seines Formats, der (aufgrund unserer neue Sparpolitik, hier bestimmt nicht mehr als 8 mio bekommen würde und wir zudem lediglcih EL spilen werden, wechselt lieber zu Monaco, Paris oder Arsenal.

      0
    • Topverein ist auch nicht alles, man muss auch Spaß zusammen haben!

      Spaß ist so wichtig, dass mancher ihn sucht!

      0
  7. ViEiRiNha-FaN.98

    http://www.ligainsider.de/vieirinha_1814/

    <3<3<3 es geht aufwärts ! :)

    0
    • Auf der Seite steht keine News, oder übersehe ich da was ?

      0
    • O.Z.:“ Vieirinha soll in dieser Woche nach seinem Kreuzbandriss wieder mit leichtem Lauftraining beginnen und hofft im Februar wieder mit der Mannschaft zu trainieren.“ @ligainsider.de

      0
  8. Off:

    Mal was internationales.
    http://m.transfermarkt.de/de/news/news/anzeigen_144001.html

    7 Spanische Vereine werden aktuell von der EU überprüft. Sie sollen millionenschwere Hilfezahlungen unrechtmäßig von der spanischen Regierung erhalten haben. Ganz virne auf der Liste:
    Barca und Real. Es könnte zu hohen Rückzahlungen kommen.
    Die La Liga ist auf dem absteigenden Ast.

    0
  9. Ich wäre eher für die Verpflichtung eines Aussenbahnspielers wie Lestienne oder Salah.
    De Bruyne ist sicherlich ein klasse Spieler, jedoch ist man hier mit Arnold (und zumindest noch vorraussichtlich bis Sommer) und Diego super besetzt. Für die nächste Saison wäre das 10er Duo Arnold/Koo meiner Meinung nach Optimal.
    Auf der Aussenbahn hat man jedoch „nur“ 3 Spieler mit Perisic,Vieirinha und Caligiuri (wenn man Diego nicht dazuzählt), hier wäre also noch für einen Spieler platz, dann wäre man auf jeden Position der offensiven Dreierreihe doppelt besetzt.

    Meine Wunschverpflichtung bleibt hier also weiterhin Lestienne, eine Flügelzange Lestienne/Vieirinha wäre wirklich sehr stark.

    0
  10. Spannende Diskussion. Immer wenn ich im Stadion bin und eine scharfe Flanke nach Innen geschlagen wird, gibt es niemanden, nochmal: niemanden, der Kopf, Fuß oder sonst ein Körperteil brauchbar an den Ball und diesen ins Tor bringt. Solche Menschen, die das ab und zu mal schaffen (Ball ins Tor nach scharfer Flanke) nennt man Stürmer.
    Haben wir nicht.
    Schade.
    Sollten wir haben.

    0
    • Ja das denk ich mir dann auch immer.
      Ein Stürmer wie der Edin damals hat den Ball immer irgendwie aufs Tor gebracht und aus vielen Chancen die nicht so vielversprechend ausgesehen haben dann doch noch was gezaubert… Good times!
      Wär schon klasse wenn wir uns wieder mal einen solchen typen holen.

      Hatte ja bei der Verpflichtung von Dost gedacht, dass er unser neuer Dzeko wird^^

      Bin ja der Meinung das wir keine Spieler mehr für die außen brauchen.
      Eher einen wie misimovic, der die wichtigen Pässe spielt und einen MS der Kopfballstark und Torgefährlich ist.
      Ansonsten sind wir sehr gut aufgestellt.

      0