Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Zweiter Wechselversuch scheitert: Osimhen nicht nach Brügge

Zweiter Wechselversuch scheitert: Osimhen nicht nach Brügge

Victor Osimhen vom VfL Wolfsburg wechselt nicht zum belgischen Erstligisten FC Brügge. Beide Vereine hatten sich offenbar nicht einigen können.

Victor Osimhen steht beim VfL Wolfsburg auf der Wechselliste. Der Nigerianer hatte zunächst ein Probetraining beim belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem absolviert, konnte dort aber nicht überzeugen. Ein anvisiertes Leihgeschäft scheiterte.

Zuletzt hatte sich Victor Osimhen beim FC Brügge vorgestellt. Doch auch dieses Leihgeschäft platzte. Der 19-Jährige ist bereits wieder zurück in Wolfsburg.
 
 

Abgänge stocken

Der VfL Wolfsburg hat 34 Spieler in seinem Kader. Für Trainer Bruno Labbadia viel zu viel. Der Coach der Wölfe hatte unlängst erklärt, dass für ihn eine Kaderstärke von 24-25 optimal sei. Um dieses Ziel zu erreichen müsste der VfL Wolfsburg noch zahlreiche Spieler abgeben. Doch genau dabei hakt es.

    Mögliche Abgänge wären:

  • Osimhen
  • Jaeckel
  • Bruma
  • Seguin
  • Blaszczykowski
  • Ntep
  • Stefaniak
  • Hinds
  • Azzaoui

 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.