Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / Champions League: Das sind die möglichen Gegner des VfL

Champions League: Das sind die möglichen Gegner des VfL

Arena
 
Auf wen trifft der VfL Wolfsburg im Achtelfinale der Champions League? Als Gruppenerster wird der VfL auf einen Gruppenzweiten treffen. Ausgelost wird am Montag.

Und das sind die endgültigen Platzierungen nach der Gruppenphase.

Die Gruppenersten:………….Die Gruppenzweiten:

A – Real Madrid—————-Paris St. Germain
B – VfL Wolfsburg————–PSV Eindhoven
C – Atletico Madrid————Benfica Lissabon
D – Manchester City———-Juventus Turin
E – FC Barcelona————–AS Rom
F – Bayern München———-FC Arsenal
G – FC Chelsea—————–Dynamo Kiew
H – Zenit St. Petersburg——KAA Gent

 

Was sagt ihr?

Lieber auf einen attraktiven großen Gegner treffen, oder lieber gegen einen vermeintlich kleineren Verein, um vielleicht noch eine Runde weiter zu kommen?

Wer wäre euer Wunschgegner und wie seht ihr unsere Chancen vielleicht sogar ins Viertelfinale einzuziehen?
 

 


 

Rodriguez erleidet Oberschenkelzerrung

Rodriguez
 
Früh musste Ricardo Rodriguez im Spiel gegen Machester United passen. Bei dem Freistoß, der zum 1:1-Ausgleich führte, verletzte sich der Schweizer. Heute wurde bekannt: Rodriguez erlitt eine Oberschenkelzerrung und war folgerichtig beim heutigen Auslaufen nicht dabei. Gegen Hamburg dürfte wieder Ersatzmann Marcel Schäfer in die Startelf rücken.


 

43 Kommentare

  1. Geld spielt ja keine Rolle beim VfL, das wächst am Kanalufer. Aber dennoch mal eine grobe Rechnung, was bisher rein gekommen ist:
    Antrittsprämie:–12,0 Mio.
    Siegprämien:—– 6,0 Mio.
    Achtelfinale:—–5,5 Mio.
    Zuschauer——ca.1,0 Mio.
    Marketingpool-ca.11,0 Mio.

    Summe————35,5 Mio.

    Davon konnten max. 15 Mio. budgetiert worden sein.
    Und somit hätte der VfL 20 mio zusätzliche außerplanmäßige Einnahmen.

    0
    • …und das ist auch der Grund warum trotz Dieselgate ein Embolo-Deal nicht völlig aus der Welt ist.
      Der VfL fängt an, selbst Einnahmen zu generieren, sei es durch Transfergeschäfte, sei es durch internationale Erfolge.
      Gut so.

      0
  2. Mein wunsch wäre KAA Gent oder Dynamo Kiew

    0
    • Ich wäre auch für Gent!
      Schöne Stadt, schnell erreichbar, freundliche Einwohner…

      Ich will nicht unerheblich klingen, aber ich würde gerne ins Viertelfinale einziehen, dann darf gern ein größerer Name bei uns gastieren…

      Ich bin gespannt auf Montag!

      0
    • auf keinen fall kiew!!! die haben wegen rassismusvorfällen eine zuschauersperre, die noch fürs nächste heimspiel gilt. also nix mit auswärtsfahren. dass wäre der absolute worst case.

      (geschrieben um 12 Uhr)

      Edit/Admin: Bislang schriebst du unter „Südwolf“ > ü statt ue, deshalb das erneute Warten auf Freischaltung. Sorry. Beste Grüße.

      0
  3. OMG Leverkusen. Bellarabi ist so ein Ego-Spieler :klatsch:

    0
  4. Damit stehen die potenziellen Gegner fest:

    -PSG
    -Benfica
    -Juve
    -Roma
    -Arsenal
    -Kiew
    -Gent

    3-4 davon sind sicherlich machbar

    0
    • „3-4 davon sind sicherlich machbar“
      Einen im Achtelfinale, einen im Viertelfinale, einen im Halbfinale. Ja, und den vierten vielleicht im Finale. :vfl:

      0
    • Meine Wunschreihenfolge uebrigens (waeren da nicht noch die Gruppenersten): Gent, Benfica, Roma, PSG.

      0
  5. So, jetzt sind die anderen Kandidaten gekürt:

    Gent
    Kiew
    Arsenal
    Rom
    PSG
    Juve
    Benfica

    Ich bleib dabei: auf Augenhöhe vermute ich:

    Gent
    Rom
    Benfica.

    Wegen des möglichen Pabstbesuches finde ich Rom am attraktivsten.

    0
  6. Ich würde mir Benfica wünschen. Ich war bzw. bin so begeistert von der Stadt Lissabon, das ich dort gerne nochmal hinreisen würde.
    Rom oder Gent wären meiner Meinung auch noch machbar, alles andere würde sehr schwer werden.

    Ist aber auch egal, weil wir jetzt schon zu den besten 16 Mannschaften Europas gehören. :yeah:

    0
  7. Man wird das Spannend am Montag

    0
  8. Tja, nun hat sich bei den 4 deutschen CL-Teilnehmern die Spreu vom Weizen getrennt…..

    0
  9. Gerade noch mal das Draxler-Vieirinha-Tor im ZDF, dazu der Kommentar….

    Gänsehaut pur….. :huldigen: :vfl2: :vfl3:

    0
  10. Mal schauen, ob Olli Kahn noch einen raus haut :)

    0
    • Guter, wahrer Kommentar von Olli. In der CL ist im nächsten Spiel sicher was drin, man darf dabei aber nicht die Bundesliga vergessen.

      Denn nächstes Jahr wollen wir ja wieder CL spielen, gell? :top: :vfl:

      0
  11. Meine Prognose:

    Arsenal, Juve, PSG –> AUS
    Benfica, Rom –> 50:50 Spiel
    Gent, Kiew –> Viertelfinale

    Die Wahrscheinlichkeit auf ein mögliches Weiterkommen liegt daher meiner Meinung nach bei 4/7 (~57%)

    Es könnte schlechter sein oder? Bayern könnte meiner Meinung nach nur bei PSG oder Juve Probleme kommen.

    0
    • Ich nehme an, du siehst uns gegen Kiew als Favorit, weil dir kein dortiger Spieler einfällt?

      Ich sehe Kiew als höchst unangenehme Mannschaft an. Man kennt die Mannschaft nicht, alle erwarten ein Weiterkommen. Und Kiew ist im Winter nicht so prickelnd (Februar).

      Rom 50 / 50? Schau dir mal den Sturm an. Die haben einen. Ok, die haben auch Rüdiger, aber ob das für uns reicht?

      Ein Weiterkommen wäre wichtig für das Image und den Geldbeutel. Am Ende zählt der Erfolg und nicht der Name, gegen den man ausgeschieden ist. Was bringt mir eine 0:4 Niederlage gegen Paris? Hoffen auf Gent…

      0
    • Rom hat gerade mal ein 0-0 gegen Bate geschafft. Ein Tor für Leverkusen und die wären raus gewesen. Guck dir doch mal die direkten Duelle mit Leverkusen an: 3-2 gewonnen zu hause und ein 4-4 in Leverkusen.
      Die haben gerade mal 1 Sieg in der CL geholt bei Gegnern wie Bate und Leverkusen (Barca lass ich mal außen vor).

      Die sind auf jedenfall zu knacken.

      0
    • Ok, gegen diese Kausalitätskette kann ich nichts mehr machen. Gladbach hat Bayern geschlagen und gegen ManCity verloren. Folge: Man City ist stärker als Bayern. :top:

      Abgesehen davon sind K.O.-Spiele etwas völlig anderes als die Gruppenphase.

      Der Vfl hatte immer die größten Probleme, wenn der Gegner einen eiskalten Topstürmer hatte. Horeau (Paris), Owen, Lukaku, Higuain.
      Rom hat einen gewissen Dzeko, der zwar abgebaut hat, aber vorne die Dinger immer noch reinmacht. dazu einen Gervinho und Salah. Dahinter Naingolan, Strootman und Pjanic.

      Das ist doch keine Blindentruppe. Die spielen den gleichen Stiefel wie Napoli – und gegen die sind wir untergegangen. Vielleicht ist es eine 50 / 50 Geschichte, aber nur bei guter Form von uns.

      Rom ist international wesentlich erfahrener. Für unsere ist es das erste K.O.-Spiel in der CL…

      0
    • @Elchi: Grundrechnarten: 0+0,5+0,5+1+1 = 3
      3/7 ca. 43 %

      Und wenn man den kommentar von Mahatma_Pech berücksichtigt, dann wird daraus eher ein 2/7 also ca. 29 %.

      Gefühlt würde ich auch ca. 1/3 sagen.

      0
    • Exilniedersachse

      @Mahatma: Große Spiele sind wichtig für die Aufmerksamkeit, den Werbeeffekt und das internationale Standing.

      Wenn ich CL spiele, tue ich das um mich mit den besten Teams zu messen.

      Aber Gent ist durchaus eine Reise wert auch wenn das bestimmt das am wenigsten beachtete CL Spiel werden dürfte.

      Rom wäre für mich die ideale Mischung. Tolle Stadt, interessanter Gegner und sportlich machbar.

      Aber mir ist durchaus bewusst, dass das Losglück aus dem letztjährigen Pokal durchaus eine verlockende Option ist.

      0
  12. Mir wäre ehrlich gesagt ein“leichterer“ Gegner lieber, da es u.a. noch um einige Millionen geht.
    Die starken Gegner kommen früh genug, dann doch lieber noch die eine oder andere Million für die Zukunft einstreichen.

    Egal wer der nächste Gegner sein wird, es wird schwer genug.

    0
  13. Ich denke der Wechsel von Embolo steht sicher fest. Fragt sich nur wohin? Basel hat den Nachfolger schon ofiziell vorgestellt (siehe Twitter Account).

    Die EL ist aber auch krass: Manu, Livpool, BVB, Lazio, S04, B04, Valencia, Sevilla, Porto, Piräus. Krasser Scheiß :knie:

    0
  14. In der Winterpause gutes Stellungsspiel trainieren mit Draxler, Kruse, Schürrle und Embolo und dann kann es spannend werden in der Bundesliga und CL

    0
  15. Machen wir uns nichts vor: einfache Gegner gibt es jetzt nicht mehr aber es ist ja jetzt kurz vor Weihnachten, da darf man sich (fast) alles wünschen.

    Machbaren Gegner im Achtelfinale (z.B. Gent), weiterkommen, noch attraktiveren Gegner z.B. Lissabon) im Viertelfinale, verrückterweise weiterkommen, Top-Topteam (z.B. Real) im Halbfinale und zu einem Gott beten, an den ich nicht glaube :knie:

    Danach Finalkarten ordern :vfl:

    0
    • …es könnte auch so kommen: mühsames Gegurke gegen Gent, mit Glück im Elfmeterschießen weiter, und dann im Viertelfinale in München mit 7:1 den Arsch voll kriegen…..
      Das ist übrigens tatsächlich eine üble Variante: im Viertelfinale gegen FC Bayern.
      Von daher wäre mein Xmas-Wunsch Rom (wegen des Pabstbesuches und der Temperaturen und Dzeko in unserem Stadion) und PSG kickt Bayern raus (DAS wäre großartig !!).
      Dann haben wir im Viertelfinale eine schöne Auswärtsfahrt nach Madrid oder Barcelona!

      0
    • Diego… Wo soll ich unterschrieben ? :P

      0
  16. Also bei dem Glück was wir haben , bekommen wir bestimmt PSG ab. Das einzigst Gute daran ist , dass Ibra und Co. einen Kulturschock bekommen , wenn sie in unser kleines verträumtes Wolfsburg kommen und dann nicht richtig Fussball spielen können ;-) ;-) ;-)

    0
  17. Ich würde Kiew gerne nehmen, nicht weil ich die unterschätze, sondern eher weil die Mannschaften aus Russland und der Ukraine zu dieser Zeit noch gar nicht wieder richtig im Spielbetrieb sind und somit zu einem Freilos werden. Hat man ja vor zwei Jahren bei BVB gegen Zenit gesehen.,, in den ersten 10 Min fange sie sich 2 (oder 3) Tore und 3 Wochen später während des Spielbetriebs gewinnen sie dann sogar in Dortmund.

    0
    • Wäre ich total dagegen!
      Zum einen darf man solche Teams eben nicht unterschätzen und gerade Kiew… Die haben int. eine Mordzerfahrung und immer eine spielstarke Truppe…

      Zum anderen gönne ich dem Team und den Fans eine etwas ‚einfachere‘ Auswärtsfahrt! Wir würden doch enorm unserem Ruf entgegenwirken, wenn (bspw.) wieder 2500 mit nach Gent fahren ?!!

      Meine Meinung hab ich hier ja schon kund getan, die andere Seite schaut wie folgt aus:

      Bitte auf keinen Fall Juve, Kiew oder Paris!

      Doch wie ich schon weiter oben geschrieben habe:
      Ich habe es im Urin das es Paris werden wird… :psst:

      0
  18. Moin zusammen,

    also ich würde mir Rom wünschen, attraktiver Gegner der nicht unlösbar ist und zudem haben wir Edin mal wieder in Wob. Würde mich freuen.

    Mit PSG haben wir zwar noch eine Rechnung offen, aber die sind wohl leider viel zu stark für uns.

    Gent wäre natürlich ein Traumlos. Kurze Anreise und (vermeintlich) leichter Gegner.

    Also drücken wir Montag mal die Daumen, dass wir ein bißchen Losglück haben was wir dieses Jahr im Pokal ja leider nicht hatten.

    0
  19. Suchrätsel, finde den Fehler, was stimmt hier nicht:

    FC Barcelona
    Real Madrid
    Bayern München
    Atletico Madrid
    VfL Wolfsburg
    Manchester City
    FC Chelsea
    Zenit St. Petersburg

    0
  20. Also ich hätte am meisten Bock auf Arsenal. Finde sie nicht so stark wie sie gesehen werden, selbst wenn sie in der Liga ein gutes Gesicht zeigen. Die Abwehr hat sich besonders in der CL als sehr wackelig erwiesen und eine Reise nach London fänd ich toll, dazu die gute Stimmung in den englischen Stadien. Das wär’s doch. Erst ManU raushauen, dann Arsenal und ja danach hätte ich gern Chelsea. Spiele an der Stamford Bridge sind immer so toll anzuschauen, würde mich freuen dann die dritte englische Mannschaft aus dem Wettbewerb zu hauen und den arroganten Portugiesen dazu! :vfl:

    0
  21. Nicht Kiev!! Warum ? Schwerer als zum Beispiel Gebt,die auswärts fährt kann man streichen und unattraktiv und ein leerer Gäste block zu Hause ist es auch,Kiev kann sich doch keiner ernsthaft wünschen??
    Entweder PSG (bin Ibra Fan) da zwar sehr sicher aber Flüge mach Paris und Eintrittskarten sind nicht so teuer wie zum Beispiel in Aresnal. Am besten wäre aber Gent! Oder meinetwegen benfica oder Rom, Juventus wäre ähnlich wie Parsi nur das ich Paris einfach für besser finde

    0
  22. wünsche mir Gent … 1. machbare/bezahlbare Auswärtsfahrt (das dürfte einen ähnlichen Zuspruch wie in Eindhoven geben) und 2. sind die Belgier für uns die erste Option, um überhaupt weiter zu kommen. Dann bringt das nochmal Geld in die Kassen und läßt uns weiter auf großer Bühne Präsenz zeigen (natürlich immer vorausgesetzt, wir schlagen sie) … Gent zu ziehen, sich für das vermeintlich einfachste Los abzufeiern und dann raus zu fliegen, wäre schon blamabel … :psst:

    Aber sehen wir es doch mal umgedreht: Definitiv wünschen sich alle Zweitplatzierten den VfL als Gegner ;)
    Von denen wird nämlich jeder drauf hoffen, das leichteste Los „Wolfsburg“ zu ziehen … wir sind also sehr begehrt :vfl:

    0