Freitag , Oktober 30 2020
Home / Europa League / Alles oder nichts – OSC Lille gegen den VfL Wolfsburg

Alles oder nichts – OSC Lille gegen den VfL Wolfsburg

Lille-Wolfsburg
 
Was für ein Fußballabend! Die Spannung steigt. Auf die Fans des VfL wartet ein nervenaufreibender Europapokalabend im Fernsehen. Jahrelang mussten wir nur zuschauen, wie andere Teams Deutschland vertraten. Jetzt sind wir dran, mit einem wichtigen Entscheidungsspiel und dem letzten Matchball.
Die interessierte Fußballnation wird heute Abend vor dem Fernseher sitzen und schauen, ob der VfL in die K.o.Phase in der Europa League einzieht.

In solchen Duellen werden Helden geboren. In diesen Alles-oder-Nichts-Spielen wird Geschichte geschrieben und sich „Tradition“ erarbeitet.

Dieter Hecking wird auf die Elf aus dem Hannoverspiel setzen:

——————Olic—————-
Perisic——de Bruyne——-Vieirinha
———–Gustavo-Guilavogui———
RiRo—Knoche—Naldo—Jung
—————Benaglio—————

Die Bank: Grün – Klose, Schäfer, Caligiuri, Dost, Malanda, Arnold.

Auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!

 
 

138 Kommentare

  1. Prima… digitale Signale sind doof. Dicke Wolken und Regen. Kabel 1 ist somit nicht empfangbar (bis auf einige kleine Bildartefakte und gelegentliche Zwitscher und Pfeiftoene).
    So eine Sche***

    0
  2. Ein echter VfL-Kenner heute abend im Ran-Studio…

    0
  3. Alter, ist der Magath unsympathisch geworden. Oder geht das nur mir so?

    0
    • ich finde ihn ehrlich gesagt immernoch lustig!

      0
    • Schaue Sky, was hat er denn gesagt.

      0
    • Da Ich auf einen Stream zurück greifen muss, würde ich eine Erklärung begrüßen :top:

      0
    • Viel Gestammel, wie man es kennt :) Auf die Frage nach dem Weiterkommen hat er gesagt, dass es nicht so wichtig sei. Der VfL Wolfsburg muss ja nicht unbedingt weiterkommen.

      Aber da hat er sich glaube ich unglücklich ausgedrückt. Es war wahrscheinlich so gemeint, dass er es auf Grund der Kohle nicht nötig hätte, aber die Spieler natürlich alle weiter kommen wollen.

      Auf die Frage, warum es bei de Bruyne jetzt plötzlich klappt, hat er gesagt, dass der VfL natürlich nicht mit Chelsea zu vergleichen sei, wo er sich gegen ganz andere Spieler hätte durchsetzen müssen.

      Ansonsten hat er uns aber auch schon sehr gelobt: Die zweitstabilste Mannschaft der Bundesliga nach den Bayern.

      0
    • Naja, irgendwie seine ganze Art. Und die Mannschaft ist ja nur so gut, weil er viele Spieler davon geholt hat. Geld hat der Vfl ja nicht nötig usw usf.

      0
  4. Wir verlieren heute, wetten. VfL wie man ihn halt kennt.

    0
  5. Man sind wir noch im Tiefschlaf, aufwachen Jungs!!

    0
    • Man sollte aber auch mal bedenken, was die Spieler im Hinterkopf haben. Nämlich auf keinen Fall verlieren zu dürfen…

      In der BL ist eine Niederlage zu verkraften und wieder gut zu machen. Heute Abend wäre Feierabend…

      0
  6. Man sieht schon in der Anfangsphase, dass es nicht so leicht wird wie vielleicht einige dachten. Europa League ist noch mal etwas ganz anderes als die Liga. Ähnlich wie Pokalspiele. Da kann man ja auch selten von der Form aus der Liga auf die Leistung im Pokal schließen.

    0
    • War eigentlich zu erwarten. Lille muss Gas geben, muss gewinnen. Und der VfL muss nicht agieren, sondern nur reagieren. Und das sieht wie so oft nicht wirklich gut aus,,,

      0
  7. Deja-vu zu Hannovers Halbzeit 1 bisher… Alles zu langsam, zu steif, zu unkonzentriert..

    0
  8. Motto des Vfl nach 30 Min. gegen den Schwächsten der Gruppe:Wir haben die Hose voll und wollen eigentlich nicht weiter kommen.

    0
    • Ja, leider :klatsch:
      Das gefällt mir bis jetzt überhaupt nicht, was die da spielen. Da kommt doch kaum ein Pass an (wenn, dann quer) und nach vorne geht mal so überhaupt nichts.
      In meinen Augen ist es leider eine Frage der Zeit, bis wir das Gegentor kassieren. Die sind doch total verkrampft und nicht frei im Kopf. Von wegen „Wir haben nichts zu verlieren“…

      0
    • @Luftikuss: wann genau ist das Gegentor eigentlich gefallen?

      0
    • :cool:
      Zum Glück gar nicht – willst Du jedoch in Abrede stellen, dass wir zu diesem Zeitpunkt auch mit zwei Toren hinten hätten liegen können? Und ob wir das Spiel dann noch gedreht hätten, vermag ich bei der Leistung in der 1. HZ nicht zu sagen.
      Ich finde, Du machst es Dir etwas einfach, wenn Du hier einen Tag nach dem Spiel die Kommentare zu einzelnen Szenen zerpflückst, die eben während des Spieles geschrieben wurden – und dies gewiss nicht frei von Emotionen. Mich hat die 1. HZ (bis auf den Spielzug, der zum 1:0 führte) jedenfalls absolut nicht überzeugt. Wenn das für Dich anders ist, dann ist das schön für Dich und ich halte es mit Voltaire… “Tout est pour le mieux dans le meilleur des mondes possibles.”

      0
  9. Olic , ich könnte :kotz:

    0
    • 37. Min.:Linke Torlinie. Darsteller; Olic, Kjaer;Olic denkt: Erst den Mann und dann den Ball. Kjaer denkt: Unbedingt den Ball. Ergebnis: Der Ball ist weg und Olic guckt doof.

      0
  10. Die Franzosen sind gallig. Das sah man gerade an dieser Szene mit de Bruyne. Aber ich hoffe, es wird wie gegen Gladbach, wo die Wölfe nicht gleich am Anfang ihr Pulver verschießen wollen und sich die ganze Kraft für die 2. Halbzeit aufsparen. Irgendwie war es ja klar, dass Lille kommen muss. Die müssen gewinnen, wir nicht. Deshalb hoffe ich auf einen blitzsauberen Konter in der 2. Halbzeit. Zur Zeit sieht es wirklich nicht gut aus.

    Wir wanken ganz schön.

    0
    • Und der erste vernünftige Konter ist schwach ausgespielt – KDB’s Pass viel zu kurz für Persic. MANN!!! Da läuft echt nichts zusammen in der 1. HZ.
      Jetzt ohne Gegentor in die Pause kommen, sich von Hecking mal so richtig anföhnen lassen und in der 2. HZ Gas geben!

      0
    • Noch besser wäre es, wenn mn in der 1. Halbzeit eins schießt, meinst du nicht auch Luftikuss?

      0
    • Siehe oben… Wenn man den Spielverlauf kennt, kann man am nächsten Tag natürlich leicht reden.

      0
  11. Schade, den Ball trifft de Bruyne nicht richtig. Wenn er den ganz normal in den Lauf von Perisic spielt, dann läuft der allein auf den Torhüter zu.

    0
  12. Olic geht mir auf den Zeiger…
    Ich wette dann macht er heute noch ein Tor.

    0
    • Damit dann der hier wieder kommt: :psst:

      0
    • Lieber Olic als Kjaer :D

      Olic gefällt mir gar nicht, aber so wirklich gut ist keiner.
      Einzig Benaglio hält wie immer und in dieser einen Szene würde ich ihm keinen Vorwurf machen.
      War schwierig.

      0
  13. JAWOLL!!!! Aus dem NICHTS!
    Vieirinha der Vollstrecker… Und zwar genau zum richtigen Zeitpunkt.
    Nicht verdient, aber who cares?

    0
  14. Toooooooooor

    0
  15. Also Olic regt mich auch auf. Die Szene eben war symptomatisch. Ein scharfer, flacher Pass von de Bruyne in die Spitze, so wie man im Profifußball eben spielt. Olic hat Probleme den Ball anzunehmen und gleichzeitig weiterzudenken. Und schwups hat jemand von hinten den Ball weggespitzelt.

    0
  16. Tor von Vieirinha.

    Wie ist denn der Kommentator auf Kabel 1?

    Der auf Sky geht mir vollends auf die nerven.
    Der scheint uns nicht zu mögen…

    0
    • Weiß ich nicht, gucke auch Sky. Der mag uns nicht, nein – aber wer tut das schon von den Herren Kommentatoren? :vfl:

      0
    • Man merkt, dass Kabel1 viel Geld für die EL bezahlt hat und natürlich ein „Fußballfest“ den Zuschauern verkaufen will. Der Moderator ist deshalb sehr moderat und kommentiert es eigentlich besser als wir spielen ;)

      0
  17. 45. Minute: Vierinha save the Vfl.

    0
  18. ein geiler Spielzug. Ein Traumpass von de Bruyne. Da kommt nicht mal der Kameramann mit :) Und ein ebenso toller Pass von Perisic. Der will wohl de Bruyne als Vorbereiter nacheifern :)

    Geil gemacht, Jungs. Mit dem Schlusspfiff der wichtige Führungstreffer.

    0
  19. Geiles Ding und so kurz vor der Pause :vfl:

    Ganz ganz wichtig, auch wenn das bis dahin nichts war was die Mannschaft gezeigt hat

    0
  20. Ein sehr schwaches Spiel der Mannschaft bis hier hin.
    Es fehlen die ball-und passsicherheit, die dieses Team sonst ausmachen. Die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen sind zu groß, wodurch die Anspielstationen fehlen und die Bälle reihenweise verloren gehen.
    Auch die Lupfer durchs Mittelfeld waren kein Mittel. Ansonsten geht leider viel zu wenig durch die Mitte, denn es bietet sich dort keiner an. Das Spiel über die Flügel endet auch abrupt, wenn es wieder in die Mitte geht.
    Ich weiß nicht was die Statistik sagt, aber die Mannschaft wirkt sehr zweikampfschwach und schenkt viele einfache Bälle ab. Dazu dann die miserablen Leistungen der Leistungsträger Gustavo, de Bruyne und mit Abstrichen Rodriguez.
    Überhaupt wirkt die Mannschaft sehr nervös. Was sie meiner Meinung nach jetzt bräuchte sind ein weiterer ballsicherer Mann im Mittelfeld (leider ist Hunt nicht dabei), ein kompakteres Stellungsspiel sowohl bei eigenem als auch generischem Ballbesitz und vielleicht auch mal eine Ansage des Trainers.

    Die Führung ist viel zu schmeichelhaft, als dass man so weiter spielen könnte.

    0
  21. Jaaaawoll!!! Traumpass DeBryune!!!! Trotzdem hoffe ich DH findet die richtigen Worte in der Kabine!!! So kanns wohl nicht weitergehn!!

    0
  22. Wenn wir weiterkommen ist es mir sowas von egal, ob die Jungs schlecht gespielt haben oder nicht…….So ein Spiel musst du erst mal hin kriegen. Und die erste Halbzeit ist vom Ergebnis ok.

    0
    • Ich glaube, dass das dann jedem hier egal ist.
      Wenn wir in dieser Gruppe weiterkommen können wir sehr zufrieden sein.

      0
  23. Schwache erste Halbzeit.
    Viel schlechter kann die zweite auch nicht werden.
    Ich tippe darauf, dass wir in der zweiten Halbzeit besser sind, da mehr Selbstvertrauen durch die Führung.
    Das Tor kommt uns taktisch eigentlich sehr entgegen, mal abgesehen vom Ergebnis.

    0
  24. Jetzt hinten kompakt stehen und auf Konter lauern. Je länger das Spiel dauert, desto mehr wird Lille aufmachen müssen, diese Räume müssen genutzt werden. Ruhe bewahren ist jetzt angesagt!

    0
  25. Frechheit was wir spielen. So was schlechtes.

    0
    • Echt ne? Und führen auch noch…

      Als BL 2. sollte man doch beim französischen 15. jetzt eigentlich schon 3:0 führen…

      0
    • Hast du irgendwo Geld bei dem Spiel verloren, dass du so sauer bist?
      Freu dich doch, dass wir 1:0 führen!!!!!!!!!

      0
    • Bleib doch mal ruhig. Du klingst immer so negativ und hysterisch. Ja, wir spielen nicht gut. Aber noch haben wir eine Halbzeit und wir führen ja auch.

      0
    • @wolf1945: Frechheit was wir so schreiben. So was Schlechtes.

      0
  26. Also für mich war das keine gelbe Karte.
    In der EL haben wir einfach kein Glück mit den Schiedsrichtern.

    0
  27. OK…jetzt könnts noch mal eng werden…

    Aber war das Gelb-würdig?

    0
  28. Kabel1 Kommentator sagt war gelb würdig.
    Ich finde der Spieler von Lille ist schon sehr weit unten und da Guilavogui schlauerweise seinen Körper rein stellt trifft er ihn so „dramatisch“…
    oder seh ich das falsch? :grübel:

    0
  29. Wie immer…die Schiris…..zum Kotzen

    0
  30. Nach der gelb-roten Karte kann das jetzt noch ein heißes Tänzchen werden, Mist!

    0
  31. Also bin der Meinung dass man da sehr wohl eine Gelbe Karte geben kann. Da es ein Taktisches Foul war und dazu auch noch letzter Mann.

    0
    • War kein taktisches Foul.
      Guilavogui wollte nur auf den Ball.
      Wenn der Spieler von Lille nicht so gebückt läuft pfeifft er gar nicht ab.

      0
    • Es war ein taktisches Foul. Er wäre durch gewesen. Der Spieler macht es einfach nur klug.
      Ist halt Pech in der Situation

      0
    • Taktisches Foul ist für mich etwas anderes.
      Für mich ist das ein absichtlich begangenes Foul um den Angriff des Gegners zu unterbinden.
      Ich kann hier keine Absicht erkennen.

      Foul kann man zwar geben, aber gelb ist zu hart.

      0
  32. Schwacher Schiedsrichter. Foul ja, aber niemals gelb. Schade, dass solche Schiedsrichter aus Proporzgründen El pfeifen.

    0
  33. YESSSS…

    0
  34. Und Rici mit einem super Freistoß, 2:0 ! Einwandfrei!
    Das müsste es trotz Unterzahl doch jetzt eigentlich gewesen sein, oder?

    0
  35. Jetzt verwalten , bloß kein Bockmist machen !!!!

    0
  36. @HessenWolf: Wenn er durch gewesen wäre hätte es glatt Rot geben müssen.

    0
  37. Weiß jetzt einer eigentlich wie viele Fans von uns da sind?

    0
  38. Kommentator meinte 1500 glaube aber mehr :-)

    0
  39. Na toll…

    0
  40. Hä? Das war doch eine Schwalbe. Der hakt hinten bei sich ein. Dass Knoche das verursacht haben soll, sehe ich nicht.

    0
  41. DIEGOOOO…

    0
  42. BENAGLIOOOO… :knie: :vfl: :vfl:

    0
  43. Das ist doch langsam lächerlich mit den Schiris. Wenigstens hält den Diego!!!

    0
  44. Der ist auf der Linie in den letzten Monaten sowas von stark, unglaublich. Wie schrieb unser admin: Der beste Torhüter auf der Linie in der Liga :)

    0
    • Ein Fernsehkommentator hat das neulich richtig gestellt: da kann Benaglio nichts dafür, das sind nur Reflexe….

      0
  45. Schiri zum Kotzen…..

    0
  46. Der Schiri will wohl nicht das wir weiterkommen. Aber wir haben ja Benaglio :knie:

    0
  47. Dortmund aktuell zu 9. Ja, so spielen die auch im Moment :D

    0
  48. Es heißt doch immer, international wird weniger gepfiffen. Internationale Härte usw. Aber das ist heute ja kleinlicher als in der Bundesliga. Guilavogui stellt seinen Körper ganz normal rein. Das war nicht mal ein Foul für mich, da er ja auch noch den Ball spielt. Lächerlich.

    0
    • Im Prinzip hast du natürlich Recht, allerdings sind bei solchen internationalen Spielen auch höhere Wetteinsätze in Asien angesagt und die Schiris sind – wenns ums Geld geht – auch nur Menschen…..
      Ich würde mich nicht wundern, wenn da Geld geflossen ist. Die Versuche, Lille zum Sieg zu pfeifen waren schon unübersehbar (Gelb-Rote Karte und Elfer gegen Knoche, das reicht normalerweise aus, um eine Mannschaft vom rechten Weg abzubringen).

      0
  49. Paderborn kann kommen !!! Und dann hauen wir Dortmund weg !

    0
    • Paderborn wird schwierig, auch wenn ich mir einen haushohen Sieg wünsche.

      Bin gespannt wer unser nächster Gegner wird.
      Montag werden wir es erfahren.

      0
    • Coprolalia under Control

      Paderborn wird genauso schwer wie der BVB. Die leben von ihrer Geschlossenheit und den Kniffen von Breite …

      0
    • @CuC:kann schon sein, dass Paderborn und Dortmund gleich schwer sind, aber wie oben schon bemerkt: jetzt hauen wir beide weg. Grund: die Jungs wollen gewinnen und lassen sich durch nichts beirren. Wahnsinn.

      0
  50. Dost für mich stark… sehr sogar..
    geht in die Räume in die er muss und beteiligt sich aktiv und vorallem erfolgreich an den Ballstaffetten in unseren Angriffen.
    müsste ja nun eig gegen Paderborn gesetzt sein

    0
    • Absolut, das sehe ich auch so. Dost hat viele Bälle abgelegt und intelligent gespielt, deutlich effektiver als Olic.

      0
  51. Wie der Moderator es bei Gladbach schon die ganze Zeit spannend machen will, ob sie gewonnen haben oder nicht :) 3:0 hat Gladbach gewonnen. Damit sind alle 6 deutschen Mannschaften weiter. Tolle Quote :)

    Und mal so ganz nebenbei: Man sieht, wie viel es ausmacht, dass es keine „Überraschungsmannschaften“ a la Freiburg, Mainz oder Frankfurt in die Europa League schaffen, weil die es in der nächsten Saison immer sehr schwer haben und meistens enttäuschen. Gladbach und Wolfsburg haben mehr Potential.

    0
    • Na toll, ich wollte mich überraschen lassen :)

      Malanda mit gutem körperlichen Einsatz.

      Und jetzt gibt es Elfmeter :)

      0
    • ..war Wolfsburg letztes Jahr nicht auch eine Überraschungsmannschaft? Haben nicht die Einen oder Anderen hier im Blog eher auf Abstiegskamf wegen des schwachen Trainers getippt? Und wurden nicht schon brennnende Bäume für Hecking und Allifs prophezeit?

      0
  52. Malanda für mich seit seiner Einwechslung übrigens richtig Stark! Scheint sein kleines Formloch auch überwunden zu haben.

    0
  53. Gegen Wolfsburg kann man mal verlieren. Geil… :top:

    0
  54. Malanda gewinnt viele Zweikampf auf die Art die wir bei ihm Kennen gelernt haben :)

    0
  55. Kabel 1 Kommentator sagt kein Elfmeter.
    Also gerade aus der Hintertor Perspektive konnte man gut sehen wie weit der Arm raus gestreckt war.

    0
  56. Gustavo – wie unnötig war das? Jetzt spielt man nächstes Spiel ohne die reguläre Doppel-6

    0
    • Ja, so eine unnötige gelbe Karte, da kann ich mich doch schon wieder aufregen :klatsch:
      Warum geht er bei 3:0 und gefühlten 70m vom Tor so da rein? Mann, Mann!! Jetzt fehlt er im nächsten Spiel, na toll! Dazu noch ohne Josh, da muss Hecking sich dann etwas einfallen lassen

      0
  57. Jetzt gehen uns die defensiven Mittelfeldspieler aus … :(

    0
  58. Gustavo, also sowas dämliches, ich fasse es nicht!
    Jetzt spielen wir ohne Gustavo und Guilavogui in Hinspiel der nächsten Runde, sowas von unnötig.

    0
  59. Einfach dumm von gustavo !!! :klatsch:

    0
  60. So dumm… Beide 6er gesperrt…

    0
  61. Gustavo du trottel. Malanda und Arnold müssen dann wohl ran.

    0
  62. Sagt mal, wie bescheuert ist der Gustavo eigentlich?

    Da kann ich mich schon überhaupt nicht mehr über den Sieg freuen…
    Man, man, man

    0
  63. Wie intelligent ist das denn, Herr Gustavo? 88. Minute, 3:0 VfL, Spielhälfte Lille, und dann so ein saudummes Foul? Da sollte einiges in die Mannschaftskasse gehen. Das ist irgendwie typisch für die Spielhaltung des Brasilianers – ginge mir als Trainer tierisch auf den Senkel.

    0
  64. 1. Runde Burakest 2. Runde Rom , in Kopenhagen schellt das Telefon, vielleicht nach Rotterdam vielleicht nach Mailand vielleicht nach Teneriffa eine Woche Sandstrand Europapokal Europapokal Europapokal Europapokal

    0
  65. Dass Rodriguez Malanda den Elfmeter wegnimmt war unnötig. Der Junge hätte ohne Druck schießen können und sich so endgültig von den vergebenen Chancen zu Anfang der Saison befreien können.
    Gustavo hat sich seine gelbe Karte in meinen Augen absichtlich geholt. Der spielt lieber sicher das wichtige Rückspiel anstatt im Hinspiel Gelb zu sehen und selbiges zu verpassen. Immerhin können den VfL Vereine wie Liverpool oder Rom erwarten.

    0
    • Glaube kaum, dass es Absicht war, aber mit Malanda und evtl. Arnold mache ich mir da nicht die größten Sorgen.

      0
    • Absichtlich???

      Wenn er im Rückspiel gesperrt wäre, dann hätte man Ligavogel und Malanda aufstellen können; die hätten das auch gewuppt.
      Jetzt spielt der VfL das Hinspiel mit EINEM 6er… Gegen ggf. Liverpool oder Rom.

      0
    • Ich denke Gustavo ist intelligent genug zu wissen, dass es für ein taktisches Foul auch beim Stand von 3-0 und auch in der 88. Minute sicher Gelb gibt. Er hat auch nicht wirklich lamentiert. Zumindest habe ich nichts davon sehen können.

      0
  66. Kann man schon Prognosen geben, gegen wen es eventuell geht?
    Kenne mich mit den Regeln der Setzlisten in der Europa League nicht so aus…

    0
  67. Freut euch doch mal nur Gemerker hier. Sowas gibt es doch gar nicht. Klar war das dumm aber daran ändert eure Fehlersuche auch nichts. Ich freue mich jetzt erstmal über den größten Erfolg des VfL seit Jahren :vfl:

    0
  68. Meine Güte, was seid ihr für tolle Fans! Da spielt ein Gustavo die 90 Minuten voll durch únd die tollen Fans haben nach einem 3:0 Sieg ein neues Opfer gefunden! Ganz klasse!!!!!!!!!!!!!!!!

    0
    • Was heißt Opfer? Meiner Meinung nach hat er sich in der Situation einfach ziemlich dämlich angestellt bei den „Randbedingungen“: Spiel fast vorbei, 3:0 Führung, weit weg vom eigenen Tor… Warum geht er da so rein?!
      Selbst wenn Lille noch das 1:3 gemacht hätte in der Szene, wen hätte es ernsthaft gejuckt? Das wäre mir persönlich lieber gewesen, als im nächsten Spiel auf Gustavo verzichten zu müssen – auf den 2. 6er, nachdem Josh ja schon duschen gehen durfte.
      Ich will kein bashing betreiben, bleibe aber dabei, dass er sich nicht clever verhalten hat.

      0
    • Ich stimme @BB zu: Manchmal verstehe ich es wirklich auch nicht mehr. Da gewinnt die Mannschaft 3:0 auswärts, auch wenn es in der ersten Halbzeit nicht so aus sah. 1/16-Finale am 19.2.2015. Wer dachte daran eigentlich wirklich? Bin mal gespannt, was dann wieder für Hinweise kommen, warum die „Höhle“ an diesem Tag nicht voll wurde.
      Ja, er macht dieses Foul, aber nun wieder mit diesem Blödsinn anzufangen. Ich raff es nicht!!! :grübel: :down: :klatsch:

      0
    • Bist du jetzt ein besserer Fan, weil du dich nicht über die Aktion aufregst? Es war nun mal saudumm. Da kann man das auch äußern. Man kann es zwar vllt anders tun als es manche machen, aber dennoch besteht hier freie Meinungsäußerung.
      Es bedeutet ja nicht, dass man sich nicht über den Sieg und das Weiterkommen freut. Ganz im Gegenteil, meiner Meinung nach, sogar. Wenn schon ein DMF für das nächste Spiel gesperrt ist, muss man sich halt zurückhalten können. Vorallem wenn man 3:0 führt und des kurz vor Schluss ist. Wenn man das nicht tut, muss man mit der Kritik leben können.

      Aber jetzt freu ich mich erstmal über den Sieg und das Weiterkommen und auf das Spiel am Sonntag und die Auslosung am Montag. :vfl:

      0
    • @berl1n
      Ich denke, es geht nicht darum ein „besserer Fan“ zu sein oder gar um die freie Meinungsäußerung, die ja auch für andere gilt.
      Mit der Kritik muss LG selber umgehen, ihn aber deshalb als „saudumm“ o. ä. zu bezeichnen, finde ich (persönlich) eben nicht so toll.

      0
    • Unabhängig von Gustavo’s Aktion freue auch ich mich riesig über den Auswärtssieg und das Weiterkommen in der EL!!! Wir überwintern in zwei Pokalwettbewerben, das ist doch top :top: :vfl:

      0
    • Wie gesagt man kann oder sollte es anders ausdrücken als es manche tun, aber dennoch finde ich Kritik angebracht, auch da es kein überragendes Spiel von uns war.

      Ich hab mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen, aber gab es wirklich welche die ihn als saudumm bezeichnet haben und nicht nur seine Aktion?

      EDIT: Ok, hab grad noch mal hochgescrollt. Hast Recht. Manche Kommentare sind echt unter aller Sau.

      0
    • @berl1n
      Danke dir :talk:

      0
  69. Was die sachliche Kritik an Gustavo mit Fan-Sein zu tun hat, musst du mir mal erklären. Fan sein heißt doch nicht, sein Gehirn abzuschalten. Ich würde die Kritik an Gustavo zu 100 % zurücknehmen, wenn Hecking ihm gesagt hätte: Spiel bei eigener Führung möglichst nah ans Spielende und hole dir dann die gelbe Karte ab. Kann mir aber nicht vorstellen, dass dies die Anweisung war.Dann bliebe als Erklärung eben nur Gustavos wenig mannschaftsdienliche Eigenmächtigkeit oder Unbeherrschtheit. Beides verdiente Kritik.
    Im Übrigen freue ich mich über den Sieg riesig.

    0
    • Dein Beitrag: „Wie intelligent ist das denn, Herr Gustavo? 88. Minute, 3:0 VfL, Spielhälfte Lille, und dann so ein saudummes Foul? Da sollte einiges in die Mannschaftskasse gehen. Das ist irgendwie typisch für die Spielhaltung des Brasilianers – ginge mir als Trainer tierisch auf den Senkel.“

      Meine Antwort darauf: Es geht mir hier nicht um die sachliche Kritik, sondern um die Kritik vor der Freude!!! über den Sieg. Meiner Meinung nach läuft hier bei dir (wie auch bei Einigen, die schnell auf den Zug aufspringen, etwas falsch. Für mich kommt erst die Freude über den Sieg und das Weiterkommen und dann ggfs. die kritischen Anmerkungen. Bei dir und anderen kommt es mir so vor, dass ihr für die Freude gar keine Zeit habt und gleich den Hammer raus holt. :vfl: Wenn du jetzt bei Lesen das Gehirn einschaltest, müsstest du es verstehen. Trotzdem finde ich es schön, dass du dich im Übrigen über den Sieg riesig freust; hatte vorher das Gefühl, dass dir die Freude völlig abgeht. :vfl3:

      0
    • Es ist halt so eine Sache mit dem Internet. Freude ausdrücken passiert da eher weniger. Da wird dann lieber alles kritisch begutachtet und angemerkt was besser gemacht werden könnte. Ich persönlich sehe es auch eher als Ort um kritisch über Dinge zu diskutieren. Es reicht mir aus wenn ich mich zu Hause freue, das muss ich nicht mit allen im Internet teilen. Das Problem ist finde ich nur, wie manche dann ihre Kritik ausdrücken.

      0
  70. Dost war 100% besser als Olic. Hecking lass bloß Olic draußen in diesem Monat

    0
    • Offenbar hat das Hecking auch so gesehen, sonst hätte er ihn nicht schon nach 45 Minuten runtergenommen. So früh hat er bislang kaum (oder nie?) seinen Stürmer Olic runtergenommen.

      0
  71. Lieber BB, mit meinem spontanen Kommentar zu Gustavos Verhalten in der 91. Minute (ich korrigiere meine ursprüngliche Zeitbestimmung) hatte ich nicht vor, eine Grundsatzdiskussion über die unterschiedlichen Arten des menschlichen Freudeempfindens auszulösen. Es war auch kein Kommentar über die Spielleistung des VfL als Mannschaft über die gesamten 90 Minuten und auch keine Bewertung der Leistung Gustavos in diesem Spiel. Es war und ist nur das, was jeder,der sein Gehirn einschaltet, dem Text entnehmen kann: Ein situationsbezogener Kommentar zum einem punktuellen Verhalten Gustavos in der 91. Minute. Ich gebe zu, dass er vielleicht etwas bissig ausgefallen ist. Dies aber nur, weil Gustavo wohl unstrittig zu den geschätzt 5 Spielern der BuLi gehört, die sich ohne zwingende Not die meisten gelben Karten einhandeln. Das fand ich in diesem Moment einfach grob unüberlegt und enttäuschend, weil zu diesem Zeitpunkt schon Guilavogui als 6-er Pendant vom Platz war. Hier jetzt irgendwelche Schlussfolgerungen über mein Freudeempfinden abzuleiten, finde ich ein bisschen anmaßend.

    0
  72. angeblich hat Olic etwas an der Leiste. könnte aber auch schonmal auf einen Einsatz von Dost und Bendtner auf der Bank vorbereiten.

    0