Sonntag , September 27 2020
Home / News / Bakary Sako zum VfL Wolfsburg?

Bakary Sako zum VfL Wolfsburg?

Ricardo RodriguezMan merkt, dass übermorgen die Transferperiode beginnt.
Die Zahl der wilden Spekulationen steigt in den letzten Tagen stetig an.

Wolfsburg wird dabei gerne als Preistreiber und mögliches Spekulationszielobjekt benutzt.

Die Namen, die in den letzten Tagen vornehmlich in der ausländischen Presse auftauchten zählen zu diesen teilweise haltlosen Spekulationen: Maxi Lopez, Naldo, Gignac, Amauri…

In Frankreich taucht nun ein neuer Name auf: Bakary Sako

In der Hauptsache wird in Frankreich über einen Wechsel zum OSC Lille spekuliert. Doch in diesem Zusammenhang tauchen auch zwei deutsche Klubs als angebliche Interessenten in diesem Artikel auf:
Schalke 04 und der VfL Wolfsburg.

Das Gerücht von chronofoot.com:
Sako wäre in der Bundesliga von einigen Klubs begehrt, so die Meldung. Darunter Schalke und Wolfsburg.
(Quelle: Link)

Details zum Spieler:
Alter: 23 Jahre
Position: Mittelfeld, Linksaußen
derzeitiger Verein: AS Saint Etienne (Frankreich)
Vertrag bis: 30.6.2013
Marktwert: 4,5 Mio (laut TM.de)

 

Fazit:
Großartig ernst braucht man diese Meldung wohl nicht nehmen.
Wiedereinmal wird Wolfsburg als Spielball benutzt.
 
Mehr über den Spieler: TM
 

2 Kommentare

  1. Glaube nicht dran, gerade die Auswahl Schalke und Wolfsburg ist verräterisch…

    0
  2. Ich muss schon sagen, dass 90% aller Gerüchte nicht im entferntesten stimmen und bin froh, dass du das ähnluch siehst!
    Ich muss dir mal ein Kompliment machen, man merkt deutlich, dass du sehr seriös bist und nicht den typischen Medienhype mitmachst.

    0