Montag , September 28 2020
Home / News / Braunschweig gegen Wolfsburg: Tag der Entscheidung

Braunschweig gegen Wolfsburg: Tag der Entscheidung

Klassenerhalt oder Abstieg? Heute entscheidet es sich. Der VfL Wolfsburg tritt heute bei Eintracht Braunschweig an – im Rücken ein 1:0-Sieg aus dem Hinspiel am Donnerstag und die Unterstützung von 2000 mitgereisten Fans aus Wolfsburg.

Der Verein richtet für die Fans, die Karten haben, eigens einen Shuttle-Service nach Braunschweig ein. Auch Volkswagen leistet einen Beitrag und gibt allen Mitarbeitern, die eine Karte ergattern konnten, für diesen Abend frei.

Die Mannschaft des VfL Wolfsburg ist am Sonntagnachmittag aus dem Trainingslager zurückgekehrt und verbringt die Nacht im Ritz, ehe es morgen ins benachbarte Braunschweig geht.

Umfrage

 
 

Die Pressekonferenz


 
Ricardo Rodriguez fällt aus. Ob es für Josuha Guilavogui reicht, soll ein letzter Test am Montag ergeben.
 
 

88 Kommentare

  1. “HSV bestraft Dauerkarten-Schwänzer”

    Ach nee, was wurden Wir damals kritisiert und mit häme überschüttet, als der VfL die einführte.

    http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/bestraft-dauerkarten-schwaenzer-51943032.bild.html :link:

    8
  2. Drei A-Jugendliche waren dabei. Jonker: „Ich erwarte ein genau so heißes Spiel wie am Donnerstag.“

    Ich spekuliere mal und sage, es waren: Itter, Möbius & Conde

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/article210723787/Jonker-Wir-haben-uns-abgeschottet.html

    1
    • Conde ist zurzeit bei der u20 wm und er und Möbius sind keine a-Jugendliche mehr. Bei Itter gebe ich dir recht. Es wird auch mindestens einer der Drei im Kader stehen, da Netp ja ausfällt.

      2
  3. Tag der Entscheidung. Bin total aufgeregt!!!!
    Was einem noch mehr Angst macht, bei einer Niederlage wären neben den meisten Spielern auch Jonker und Rebbe weg.
    Die Gefahr dann in ein riesiges Loch zu fallen wäre enorm
    Hoch.
    Hoffentlich schaffen die Jungs heute ne Gute Leistung die auch mit Toren belohnt wird.

    16
  4. DerMannderKann

    Oh Mann ich bin jetzt schon fix und fertig. War glaub ich selten so nervös, hoffentlich ruft die Truppe heute nochmal 110% ab
    Das wird heute ein harter Kampf werden
    Bin froh wenn die Saison endlich vorbei ist und wir wissen wohin die Reise geht! Diese Anspannung hält ja keiner aus :vfl:

    18
  5. Uelzener Wolf

    Moin Zusammen,

    Ja was soll ich sagen?
    Das Spiel am Donnerstag war schon nervenzermürbend, aber das warten auf den heutigen Anpfiff ist mindestens doppelt so schlimm.

    Leider ist es sehr schwierig unseren VfL in dieser Saison einzuschätzen, denn immer wenn sie Favorit waren und liefern sollten, gab es eine auf den Deckel.

    Ich hoffe, dass die Jungs heute mal alles in die Waagschale werfen und so eine Gala wie gegen Real Madrid abliefern, dann würden die Eintracht merken, dass sie in der ersten Liga nichts verloren hat.

    Und dann wünsche ich mir eine komplette Überholung der Denke in Wolfsburg und bitte eine tolle nächste Saison.

    Mehr wünsche ich mir persönlich nicht…

    Grün-Weiße Grüße :vfl:
    Uelzener Wolf

    4
  6. Tunnel…früh Feierabend…Wake Park…kühle Blonde…Bus…alles raushauen…Sieg! 1.Liga!

    13
    • 16:30 Feierabend
      17:30 Daheim
      Bis 19 Uhr Rasen mähen und Abwasch und Hausarbeit erledigen
      Ab 19 Uhr Tiere versorgen und Ehefrau ausquartieren und Wohnzimmer für das Spiel vorbereiten.
      Ab 20 Uhr Ankunft der Jungs (unsere DK Fahrgemeinschaft)
      Dann Spiel schauen.
      Also alles getaktet und Nervosität kann da nicht aufkommen…

      2
    • @Andynice: wenn Du deine Ehefrau ausquartieren musst für so einen Abend, solltest Du über eine neue Ehefrau nachdenken…

      19
    • Nein, nein hab schon die richtige Ehefrau. Sie muss nur schon um 3:30 Uhr zur Arbeit.
      Da übernachtet Sie bei Ihren Eltern.
      Alles Gut.

      3
    • Danke aber für Deine Fürsorge lieber Diego… Es ist aber alles Gut!

      0
    • Rasen mähen, das könnte mich auch noch etwas ablenken…

      0
  7. Wir vermasseln das… Leider habe ich das Gefühl, dass die Mannschaft statt auf das 1:0 zu gehen, zu passiv agieren wird und BS so das 1. Tor schießt… Dan geht es Berg ab.

    Mein Tipp
    1:3 für Braunschweig

    0
    • Hattest auch schon eine schlechte Ahnung beim Hinspiel, daher hoffe ich das du wieder falsch liegst. Nicht böse nehmen und als Stichelei sehen.

      Alles für die 1. LIGA!

      38
    • Hey, Mister Pessi meldet sich auch wieder zu Wort!

      Das ist EBS, das sind die, die gegen einen Abstiegskandidaten 6 Dinger bekommen haben und zu Hause, als sie die Relegation unbedingt noch vermeiden wollten gegen den schon abgestiegenen Tabellenletzten der zweiten Liga trotz mega offensiver Aufstellung nur zwei Tore geschossen und eins bekommen haben.

      Auch wenn ich die limits unserer Truppe berücksichtige, nie niemals schießen die gegen uns drei Tore und bei uns ist eins auswärts mindestens drin!

      Nimm mal den Kopf hoch :)

      6
    • Nein, aber sie können 2 Tore schießen und wir keins… Weil unsere Spieler mal wieder nen Blackout haben

      1
    • Dann hätten wir es aber auch nicht verdient in Liga 1 zu spielen. Bis auf gegen Union Berlin (spielten mit 1 Mann weniger) Nürnberg und Bochum, hat die Eintracht meist mit nur einem Tor Abstand gewonnen. Sehr sehr viele 2:1 und ab und an ein 1:0.

      nur 3 mal zu 0…

      2:1 Würzburger Kickers
      6:1 Nürnberg
      2:1 Sandhausen
      2:1 Düsseldorf
      1:0 Lautern
      1:0 Fürth
      2:2 Hannover 96
      2:1 1860 München
      3:2 Bielefeld
      1:2 Pauli
      1:1 Aue
      1:1 Stuttgart (Stuttgart hielt mit einem Mann weniger das 1:1)
      3:2 Heidenheim
      1:0 Dresden
      2:0 Bochum
      3:1 Berlin (gelb rot 54 Minute – erst danach fallen die Tore für den BTSV)
      2:1 Karlsruhe

      —-

      Ich bin optimistisch das wir mindestens 1 Tor machen werden! Sollten wir es widererwartend nicht schaffen, dann müssen wir in die 2 Liga und das mehr als verdient!

      Denn wir sollten schon Ergebnisse schaffen wie Würzburg, Sandhausen, Düsseldorf, Hannover, 1860 München, Bielefeld, Aue, Stuttgart, Heidenheim und Karlsruhe…

      Denn sonst haben wir wahrlich nichts zu suchen in der 1 Liga.

      7
    • Kishido ist für sein Schwarzmalen bekannt.
      Wir haben die ganze Saison 6x mit mehr als einem Tor Unterschied verloren. 2x Bayern und 2x Dortmund.
      So herum kann man das auch sehen, aber es wird sich ja lieber wieder an anderen Dingen hochgezogen. Feierabend und in „Schale werfen“. Auf gehts Wolfsburger! KÄMPFEN UND SIEGEN!

      5
    • Hehe Jonny, da hattest Du wohl die gleiche Idee. Nur von der „anderen Seite“! ;-)

      2
  8. Da ich keinen Alkohol trinken darf, werde ich meine Medikamente ein wenig hochsetzen, damit ich so oder so geschmeidig bin.
    Ich habe auf Unentschieden getippt, also Liga Verbleib, wenn dann eben auch knapp.

    Wir haben im Hinspiel weitesgehend das ganze in der Hand gehabt und es nicht genutzt. Wenn heute abend dann noch die Anspannung dazu kommt, viele Spieler solch eine Belastung nicht kennen, nun ja. Wir bleiben in der ersten Liga, davon bin ich überzeugt. Viel spannender wird dann die Frage, lernt die Truppe und die Vereinsführung daraus irgendwas? Genau DA habe ich größere Zweifel als am Liga Verbleib.

    2
  9. Einmal dürft ihr raten wer heute um 16 Uhr sein Ticket abholt und -wenn die Übergabe klappt-
    Aus 2000 gleich 2001 Wolfsburger macht… :vfl:

    2
    • 1852 Stehplätze und 900 Sitzplätze sind offiziell im Gästeblock.

      1
    • Aber laut BS Zeitung kommen ja trotz ausverkauftem Gästeblock “nur“ 2000 VfL-Fans zum Spiel.

      Diese Zeitung ist wirklich übel. Heute schreiben sie herbei, dass unser Ruf auf Dauer ganz übel ist, wenn wir nur wegen des besagten Elfmeters die Liga halten und verlangen, dass Spieler, Jonker und Rebbe ständig hätten sagen sollen, dass der sowas von unberechtigt war. Die Hinweise auf die ständigen Fehlentscheidungen gegen uns findet diese Zeitung komplett daneben.

      14
    • Mich wundert bei diesem Drecksblatt gar nichts mehr.

      20
    • Selbst wenn dem so wäre („…wenn wir nur wegen des besagten Elfmeters die Liga halten..“) ist es mir egal. Wenn die neue Saison losgeht spricht da keiner mehr drüber. Der unberechtigte Freistoß der den HSV gerettet hat interessiert ebenfalls niemanden mehr.

      9
    • Ich habe schon vor Jahren deshalb mein Abo bei denen gekündigt.

      Aus dem selben Grund kaufe ich keinen kicker mehr, solange Hiete über den VfL berichtet!

      5
    • Kann es nicht sein das es eine Pufferzone gibt?

      0
  10. Wenn ich mal die Worte von von Jonker interpretieren darf:
    Für mich sieht es so aus, als wenn man den Gegner ein wenig im Unklaren lassen will, ob Guilavogui spielen kann. Jonker antwortet sehr sparsam.

    Und genau das deutet für mich darauf hin, dass Guilavogui spielen kann :) Alles Taktik :)

    3
  11. Laut Umfrage glauben nur 5% an einen Abstieg :)

    Ich hoffe die Mehrheit von uns wird recht behalten. Menno, ich bin total aufgeregt. Ich weiß gar nicht wie ich den Tag über die Runden bekommen soll.

    3
  12. Geschlafen habe ich extrem gut, nicht unruhig und normal wie sonst immer.
    Doch den ganzen Tag über seit dem Aufstehen bin ich echt hibbelig wie lang nicht mehr….

    Kenne ich sonst so nicht von mir! Komisches Gefühl!
    Ich bin dennoch positiver Dinge. Ein ähnliches Gefühl hatte ich als es um die Meisterschaft ging und den DFB Pokal.
    Also ein sehr gutes Omen!

    Ich hoffe ich beruhige mich irgendwie im Laufe des Tages, sonst muss ich mir irgendwas einwerfen… Geht gar nicht!

    7
    • Geht mir genauso!
      Ich bin sogar noch etwas hibelliger als vor dem Finale Deutschland / Argentinien.
      Beim DFB Finale habe ich mich einfach nur gefreut.

      1
    • Kamillentee mit Zitrone.
      Hilft bei mir seit dem Frühstück.
      Gucken zwar alle doof im Büro, aber was solls…

      0
  13. Wird langsam Zeit das unsere Wölfe dem „Bauer aus der Pfalz“ kräftig in den Arsch beißen! Wenn auch diese Saison viele Zweifel aufgekommen sind, so wäre das unzweifelhaft geil! :vfl:

    8
  14. ich bin vfl-fan,habe aber bedenken wer macht das tor? wenn nicht gomez.

    0
    • Knoche, Malli, Wollscheidt? Didavi?

      Grundsätzlich können die das alle…

      2
    • Und wenn die nicht, dann halt Gomez, heute ist mal wieder ein Tag für ein Doppelpack von ihm :vfl: :vfl:

      1
    • Gustavo hätte es auch verdient heute, Mensch das sind ja schon drei Treffer für uns heute :vfl: :vfl: :vfl:

      2
    • gerne Arnold

      0
    • Nen schönes Eigentor würde ich auch nehmen, son geiler Querschläger

      3
    • Ich habe gerade meinen Kaffeesatz gelesen und der teilte mir mit, dass Vieirinha für den verletzten Ntep auf links beginnt und sich mit einem Tor von uns Wölfen verabschiedet !!!

      Wird endlich mal Zeit für den Turbo Mr. V8 :elvis:

      13
    • Wob_Supporter

      Dejagah spielt von Anfang an und macht den entscheidenden Treffer :vfl:

      2
    • Ich für meinen Teil hoffe das Dejagah nicht von Anfang an spielt…

      15
    • Wob_Supporter

      Also schlechter als Vieirinha kann er wahrscheinlich nicht spielen. Und bei ihm kann man sicher sein das er sich den Arsch aufreißt.

      3
    • Einsatz ist nicht alles, wichtig wird sein Topfit zu sein und keine unnötigen Ballverluste zu haben und nicht zu overpacen.
      Diese Gefahr sehe ich bei Dejagah. Ich würde da einfach Maroyal nehmen auf den Außen…

      10
    • Ich tippe auf Horn und Gerhardt links

      2
  15. Nochmal zur Stimmung in BS, ich war vor kurzem da (in der Loge also auf der Geraden wo man gut sieht und hört.
    Die Tor Musik also dieses „Eintracht, Eintracht“ kommt aus den Boxen, nicht von den Fans. Dauerhaft nur Block 9 aktiv

    1
    • Wenn ich an das Rückspiel der BL-Saison denke, wird mir nicht Bange.
      Ich habe damals Nordkurve hinterm Tor gesessen und da hat man erst ab dem 1:1 mal was von denen gehört.
      Davor nur unsere Fans und ich denke das wird heute wieder so sein! :vfl:

      Die sollen mal nicht so’n Palaber machen, von wegen Tempel etc.

      4
    • Tempel :lach:

      Dieser Ausdruck ist echt Spitze… :yeah:

      4
    • Bei Tempel denke ich an altertümliche griechische Gebäudereste, paßt also… :yeah:

      4
    • Ich denke bei Tempel / Thron immer an die Kloschüssel…

      2
    • Der Begriff Tempel passt doch irgendwie. Steht doch in der heutigen Zeit in der Regel für alte, bereits verfallene Gebäude, welche Ihre beste Zeit bereits hinter sich haben, genau wie deren Erbauer. Passt total, finde ich.

      16
    • Wer es nötig hat, Motivation für unsere Spieler?

      0
    • Das sind doch Frotzeleien, die erlaubt sein müssen. Mich nervt nur dieses „Wir Armen sind das Opfer, weil es einen schmeichelhaften Elfer gab und unsere Schuhe nass waren…“ Viele sagen ja, dass sich im Fußball alles ausgleicht. Hier war das schon im Rahmen eines Spiels der Fall.

      3
    • Erlaubt natürlich aber echt bitter. Wir haben nichts lustiges auf Lager. War früher mal anders. Gerade gegen BS.

      0
    • Lustig ist das jetzt auch nicht wirklich

      0
    • Hauptsache wir werden ewig hinter uns bleiben. :klatsch2:

      1
  16. Ich glaube ich setze mich demnächst für die Glotze oder Playsi (nach der Arbeit) um mich abzulenken.

    Dann geht es gegen 17:15 in Richtung Stadion um dann mit dem Bus Richtung „Tempel“ zu fahren.

    1
  17. DerMannderKann

    Kann JG spielen? Ist was offizielles bekannt? Für mich der wichtigste Baustein im Abwehrkonstrukt

    0
  18. Ich hab meine Ticket!
    Mein Vater hat auch eine LOL

    2
  19. So, noch etwas mehr als 4 Stunden und der Puls steigt.

    Gut für uns ist das heutige Wetter. Wir sind zwar nicht die Fittesten, aber Eintracht noch weniger. Die waren ja schon im Hinspiel ab der 65 Minute platt. Und heute müssen sie.

    Ansonsten gehen ich von einem zähen Spiel aus. Eintrach wird die ersten 15 Minuten Vollgas geben. Sie waren die Saison über für Frühstarts bekannt. Das bedeutet, dass unsere sich keine Schlafphase zu Beginn mit Abtasten usw. erlauben dürfen. Überstehen wir die, wird es ein Geduldsspiel. Eintracht weiß schließlich, dass sie erst einmal nur ein 1:0 schießen müssen. Bei einem Tor von uns ist ihr Scheitern nah.

    Anfangs der zweiten Hälfte könnte das gleiche Prozedere warten, bevor natürlich die Schlussphase kommt.

    Schlüsselrollen kommen wohl wieder auf Gustavo + Rodriguez zu sowie Gerhardt. Hochscheidt ist deren Kreativster, da muss gerhardt mal stärker gegen halten. Und natürlich auf ihren Oberproll Reichel (wenn man schon wie Barbies Mann heißt…).

    Wie heißt es so schön: Werdet zur Legende, Wölfe! :D :vfl:

    3
    • Habe ich was verpasst bezüglich Riro?

      2
    • Oh, meinte Guilavogui. Wrum habe ich Rici geschrieben… Merkwürdig. Pirouetten wollte ich eigentlich nicht sehen.

      0
    • Gibt es eigentlich einen nachvollziehbaren Grund, warum Hochscheid nicht nachträglich gesperrt wurde?

      Seitens DFB, Medien etc. hat man zu dem Thema gar nichts gehört.

      @mahatma
      Ähnlich sehe ich es auch.
      Wichtig ist aber halt generell, dass man konzentriert bleibt und sich nicht noch einen reinmurmeln lässt.

      Interessant übrigens, dass im Hinspiel bei der einzigen Torchance der BS’ler ein Foul an Gustavo vorausging.
      Also hätte es die Chance gar nicht geben dürfen.

      0
    • Andreas, du willst damit ja wohl nicht etwa behaupten, der Schiedsrichter und der DFB hätten hier zwei Mal pro Braunschweig geurteilt? Chance + Hochscheid.

      Ich denke, dass Hochscheid wegen des Elfmeters nicht bestraft worden ist. Das wäre für Fußball-Deutschland schon zu viel gewesen. Leider hat der VfL zu wenig bzw. gar kein Druck gemacht. Genauso wurde zu wenig zuvor auf die fehlenden Elfer gegen Gladbach und Hamburg verwiesen.

      Eins ist nur sicher: Gustavo & Co. wären gesperrt worden.

      6
  20. sehr schöner Beitrag des Users Gavin bei tm.de

    Ok, da wir so objektiv sind…

    Schwalbe von Boland in Minute Drei bei einem vermeintlichen Foul von Gustavo. Wird sogar richtig schick in der Spielzusammenfassung der BILd, die ja alles andere als pro WOB berichtet hat, akkurat sichtbar smile

    Zu sehen HIER ab Sekunde 55

    https://www.youtube.com/watch?v=rGQkuRMwCQY&t=0s

    Übrigens grandiose Schauspieleinlage von Boland. Und nicht die Letzte in dem Spiel. Bitte jetzt nicht kommen mit: Boland ist hochgesprungen, um sich zu schützen bla oder sonstiges. Auch von wegen: Der Versuch ist strafbar. Ist bei ner Schwalbe genauso zwinker
    Kamerad Reichel dann mit seiner Attacke auf den Mann gegen Didavi bei ca. Minute 1:18.. Bild bewertet das als „ziemlich ungestüm“. Schaut man mal genau hin, sieht man keinerlei Aktion von Reichel in Richtung Ball, nur Richtung Gegner. Davor übrigens ein Foul von Gerhardt zu sehen, der einfach zu spät kam und so den Braunschweiger traf.
    Das der Elfer dann keiner war, unbestritten. Allerdings auch NUR, weil der Ball Gomez vorher an die Hand springt. Da aber von VOLLER Absicht zu reden, sollte sich, wenn er selber mal Fußball spielt/gespielt hat, fragen, wie er so manchen Ball mit der Brust im Lauf angenommen hat zwinker
    Die Sprungeinlage wie ein Torwart im 16er.. fragwürdig. Entfernung btw. irrelevant zwinker Die wäre es jedoch nicht, wäre er einfach nur „angeschossen“ worden. Aber er wirft sich nur mal mit dem gesamten Körper in den Ball, vergrößert durch das hochheben des rechten Arm sogar die Fläche. Darf man sich im obigen Video bei Minute 2:37 gerne als Standbild angucken. Geil die Aussage: ER DREHT SICH WEG, DER ARM ZIEMLICH NATÜRLICH… Auch jetzt frage ich mich: Bewegung vom rechten Arm eine natürliche Handbewegung? Nein, die Hand geht nach oben! Natürliche Bewegung wäre, der Arm würde nur nach hinten fliegen. Macht er nicht, er geht zusätzlich hoch. Lass die Arme mal locker hängen, drehe deinen Oberkörper hin und her und du wirst sehen, wie die Arme sich bewegen. Wie gesagt, es geht hier um natürliche Körperbewegungen. Die Aussage: Ziemlich nah am Körper find ich auch interessant. Schaut man sich das Ganze mal an, ist der Arm nämlich gar nicht nah am Körper. Aber gut. Achtet man mal auf die Bewegung der Hand zwinkerElfer wurden übrigens diese Saison schon für weniger gepfiffen, um das mal anzumerken. Und das BS diese Saison dreimal Glück hatte, dass der Gegner KEINEN Elfer bei Handspiel von BS bekommen hat. fragt mal in Lautern,Düsseldorf und Hannover nach zwinker

    Gehen wir weiter. Kamerad Boland vorher auch mit einem Foul gegen Gustavo in der Vorwärtsbewegung. Aufgrund dieses Foul entsteht erst die Torchance von BS. Übrigens Chance 1 von 2 in 90 Minuten.

    Kommen wir dann zur nächsten Szene. Hochscheidt gegen Didavi.
    https://www.youtube.com/watch?v=h2ZwWjH2DQo

    Zwar verdeckt vom Gegenspieler, sieht man dennoch schön bzw. gerade deshalb, wie Hochscheidt seinen Körper akkurat in Didavi reinstemmt, die Schulter nach oben zieht. Würde er das nicht machen, wäre das aufgrund seines Mitspielers VOR ihm nämlich nicht zu sehen. Ball war zu dem Zeitpunkt im Spiel. Tätlichkeit, rote Karte und Elfmeter. Das Didavi danach behandelt wurde… Sicherlich nur, weil es ein leichter Zusammenstoß war.

    Die Szene versteckt BILD übrigens ganz gekonnt. Auch auf Nachfrage anderer Journalisten gab man dazu keine Stellungnahme… sowas aber auch. Blöd, das SKY das Ganze auch noch schön in Zeitlupe drauf hat zwinker

    Der selbige Kamerad fiel in Hz.2 übrigens noch mal auf, als er Träsch absichtlich in die Hacken lief. Auch abseits des Ball…Aber egal, lassen wir das.

    Nun ja, weiter gehts mit der Chance von Didavi usw. bis dahin war die Chance von Boland nach vorherigem Foulspiel übrigens die EINZIGE Chance.

    50. Minute dann WIEDER eine Chance für WOB. Didavi ans Außennetz. Bis dato also 2:1 Torchancen für Wolfsburg. Danach 5 Minuten später wieder eine Chance für den VfL.
    Dann ein toller Satz von BILD-Reporter Herrmann: Danach vom VfL NICHTS mehr zu sehen. Jau, von Bs aber auch nicht. Die nächste Chance ist nämlich ein Torschuß in der Nachspielzeit. Bei dem drücken und ziehen Wollscheidt und ein Braunschweiger, so das sich das ausgleicht von der Foulbewertung her. Hätte es Elfmeter geben müssen? Nein. Können? Ja. Wäre die Chance entstanden, hätte man Hochscheidt in Minute 35 vom Platz gestellt? Vermutlich nicht. Laut SKY und ARD waren die Braunschweiger zu Elft bereits platt in Minute 65, also Kumbela den Ball nach Vorne trieb. Zitat SKY: Hernandez hatte einfach keine Luft mehr, um sich in Stellung zu laufen.

    Das sich dann NACH dem Spiel über den Umgang mit BS aufgeregt wird, umso lächerlicher. Kein klitzekleines Wörtchen VOR DEM SPIEL darüber, dass die automatische Hygienespülung in der Dusche anging, der Zeugwart von BS aber die frischen Schuhe in die Dusche stellte. Wieso? Weil man sich dann gefragt hat: Wieso packt der Zeugwart die schuhe nicht, wie jeder andere Zeugwart im Fußball auch, die Schuhe zum Platz des Spielers? Hmmm…Auch kein Wort darüber, dass man normalerweise ZWEI Paar Schuhe mithat. Man stelle sich mal vor, ein Schuh eines Spielers ginge kaputt während des Spiels… Nichts auszudenken. Donnerstag Abend, 20:30 Uhr. Intersport in der City-Galerie hatte schon zu!
    Schön auch der Kommentar der BILD dazu: Die Zeugwarte hatten nach dem Mittagessen die Kabine hergerichtet, die Schuhe AUS PLÄTZGRÜNDEN wie immer im Duschraum deponiert.
    Da sei gesagt, also die Gästekabine ist keine 10m² klein zwinker Ich durfte bei einer Arena-Führung selber schon die Kabinen anschauen… Also come on. Aus PLATZGRÜNDEN.

    Dann wird sich aufgeregt über eine zu warme Bank (Lächerlicher gehts nimmer). Kollege Kumbela war die Bank scheinbar nicht zu warm. Denn sonst hätte er die Probleme nicht gehabt. Nicht richtig warmgemacht hieß es später zwinker
    Dann über die Schirileistung, die einfach nur grottig war. Aber was der VfL damit zutun hat… Keine Ahnung. Wolfsburg ist Schuld, weil der Schiri das Handspiel von Gomez nicht als solches wertete im Spiel. Wolfsburg ist schuld, weil der Schiri das Handspiel vom Braunschweiger als Handspiel wertete.
    Nur der VfL. Niemand sonst. Es ist nur der VfL, der Schuld daran ist zwinker
    Was war denn noch? Achja, die Härte wurde angesprochen im Spiel… Aussagen VOR dem Spiel aus BS: Wir werden Kämpfen… Joa.. dumm gelaufen, dass der Gegner das auch tat!

    Jetzt schaue ich mir die Aussagen DANACH an.. Ich finde Braunschweiger, die über alles rummeckern, bei ALLEM die Schuld suchen… Die sich hinstellen und von einer sehr guten Leistung sprechen.

    Und umgedreht suche ich nach Aussagen aus WOB.

    Da findet sich die Aufregung über die Tätlichkeit von Hochscheidt.

    Dann schaue ich so durch die Medienlandschaft… Finde bei BILD einen Kommentar von einem Redakteur, der eine Sperre von Gomez fordert für’s Rückspiel. Hätte ja GELB geben müssen. In selbigem Kommentar keinerlei Erwähnung von Hochscheidt’s Tätlichkeit. Wie gesagt, auch in ihrem Schnippel-Video auch keine Erwähnung davon…
    Dann ein weiterer Artikel: UNSPORTLICHES VERHALTEN von Ljungberg, weil er Lieberknecht den Handschlag verweigerte.
    Hm, Lieberknecht.. warte mal.. war da nicht so eine Geste, wo er sich den Finger in den Hintern steckt in Richtung Wolfsburger Bank und schmipfte? Er hat mit Sicherheit gerufen: Schaut mal, meine Hämoriden. Tut weh, deshalb stehe ich die ganze Zeit und springe wie Rumpelstilzchen auf und ab.
    Wirklich unsportlich von Ljungberg, da nicht die Hand zu geben. Ich meine, niemand sonst hat sicher Probleme, jemandem die Hand zu geben, der einen ein paar Minuten vorher durchbeleidigt und solche Gesten gezeigt hat… Bild titelt übrigens: ÜBLE PO-GESTE NACH WITZELFER. Schreibt dann unter das Bild: „…Eine Ihr-habt-wohl-Angst-Geste…“

    Bleiben wir bei der Berichterstattung bzw. Aussagen von Offiziellen… Trainer Lieberknecht auf der PK… BILD berichtet: Lieberknecht zeigt Größe…
    Was war passiert? Der Schiri gab noch NACH dem Spiel nach Sichtung der TV-Bilder zu, dass der Elferpfiff vielleicht doch falsch war.
    Freitag vergeht, Samstag vergeht, Sonntag dann die Aussage aus BS: Na er hat’s ja zugegeben, dass der Pfiff falsch war…

    WO IST DIE GROSSE GESTE? Die Aussage, das er Respekt hat vor den Schiedsrichtern? DAS ist die große Geste? Come on. Das fällt ihm immer erst WEIT nach dem Spiel ein, dass er ja Respekt davor hat. Aber hey, große Geste. Die Bild schreibts…

    Jetzt darf sich ganz Deutschland weiter über den VfL aufregen, der alles manipuliert, weil er Angst hat vor der ach so starken Eintracht aus BS, die am Donnerstag MINDESTENS gleichwertig war. Über den gekauften Schiri, der sich nur dran erinnerte, als er den Elfer für WOB pfiff. Und sonst mehr Fouls von WOB als BS pfiff. Über das leere Stadion und das der VfL ja nur durch Freikarten überhaupt so viele Zuschauer hat (Randnotiz: WOB hat mehr Dauerkarten verkauft diese Saison als BS Zuschauer im Schnitt hat) und überhaupt…Das Braunschweig-Fans ihre Stehkarten bei eBay verkaufen und das Spiel zuhause gucken, weil ihre Frau keine Karte bekommen hat
    https://picload.org/image/riogwdwl/0782079c-6afb-440a-9416-2f1a34.jpg

    Oder das Fans keinen Profit mit ihrer Karte machen wollen, und sie statt FESTPREIS als Auktion bei eBay anbieten…

    https://picload.org/image/riogwdwi/da8tkeqxoaadc-r.jpg
    https://picload.org/image/riogwdww/da8tkerxuaallye.jpg

    Geschenkt.

    Das BS Freikarten verteilt hat für das Spiel bzw. anbot… EGAL. Eine Ausrede wird gefunden. Etliche Anzeigen bei eBay und eBay Kleinanzeigen liefen unter dem Motto: Ich muss Arbeiten, kann nicht teilnehmen…

    Wow.. WICHTIGSTE SPIEL DER SAISON.
    In WOB wird verlangt, dass man für JEDES Spiel unter der Woche frei nimmt. IN BS.. ja, da ist das halt so…

    Ihr könnt euch drehen und winden wie Würmer… aber sachlich bleiben, das geht nicht. Angefangen beim Trainer, über den Manager bis hin zu Spielern und Fans. Schuld sind immer die Anderen!

    Das aber der Verein VOR dem Spiel an die eigenen Fans appeliert, NICHT den Platz zu stürmen…
    https://picload.org/image/riogwawa/da8gycexsaa_m6v.jpg

    AUCH einmalig. Faszinierend, dass ein Verein an seine Fans vorher appelieren muss, das zu unterlassen. dabei sind doch alle Fans so toll…

    So toll, dass sie beim Hinweg zum Stadion Böller, Steine und Flaschen auf Polizei, Polizeipferde und die Fahrzeuge warfen. So toll, dass sie auch nach der SECHSTEN Warnung der Polizei, man werde den Wasserwerfer einsetzen, noch munter weiter warfen. So toll, dass man nicht mal aufhörte, als diese dann eingesetzt wurden.
    die sind so toll, dass sie versucht haben, Richtung Heimblock zu stürmen… obwohl mehr als genug Polizei anwesend war. Die versuchten, Blöcke in der Gegengerade zu stürmen, obwohl dort ebenfalls genug Beamte vor Ort waren.
    Die sind so toll, dass sich zwei 18jährige Dullis von Mittwoch auf Donnerstag VOR eine Kneipe der Wolfsburger Fanszene stellen und ANTI-WOB-Gesänge losschmettern und sich dann wundern, wenn die Wolfsburger rauskommen und ihnen welche mitgeben.

    Aber hey, sicher nur ein paar Einzelne…Ein paar Einzelne ***** en haben in Kauf genommen, dass wirklich vernünftige Fans beim Marsch Richtung Stadion von Wasserwerfern getroffen wurden. scheiß auf die „normalen“ Fans. TOLL ist man nur, wenn man sich daneben benimmt…

    Starker Verein.

    Mein Vater ist übrigens BS-Fan. Der schämt sich immer wieder auf’s Neue über das, was aus dem Verein und seinen Fans geworden ist. Zitat: Da kannste dich nur schämen, wie die sich benehmen und dann noch die Schuld bei den Anderen suchen.

    Viel Spaß heute Abend beim Spiel.

    1
  21. Ok, da wir so objektiv sind…

    Schwalbe von Boland in Minute Drei bei einem vermeintlichen Foul von Gustavo. Wird sogar richtig schick in der Spielzusammenfassung der BILd, die ja alles andere als pro WOB berichtet hat, akkurat sichtbar smile

    Zu sehen HIER ab Sekunde 55

    https://www.youtube.com/watch?v=rGQkuRMwCQY&t=0s

    Übrigens grandiose Schauspieleinlage von Boland. Und nicht die Letzte in dem Spiel. Bitte jetzt nicht kommen mit: Boland ist hochgesprungen, um sich zu schützen bla oder sonstiges. Auch von wegen: Der Versuch ist strafbar. Ist bei ner Schwalbe genauso zwinker
    Kamerad Reichel dann mit seiner Attacke auf den Mann gegen Didavi bei ca. Minute 1:18.. Bild bewertet das als „ziemlich ungestüm“. Schaut man mal genau hin, sieht man keinerlei Aktion von Reichel in Richtung Ball, nur Richtung Gegner. Davor übrigens ein Foul von Gerhardt zu sehen, der einfach zu spät kam und so den Braunschweiger traf.
    Das der Elfer dann keiner war, unbestritten. Allerdings auch NUR, weil der Ball Gomez vorher an die Hand springt. Da aber von VOLLER Absicht zu reden, sollte sich, wenn er selber mal Fußball spielt/gespielt hat, fragen, wie er so manchen Ball mit der Brust im Lauf angenommen hat zwinker
    Die Sprungeinlage wie ein Torwart im 16er.. fragwürdig. Entfernung btw. irrelevant zwinker Die wäre es jedoch nicht, wäre er einfach nur „angeschossen“ worden. Aber er wirft sich nur mal mit dem gesamten Körper in den Ball, vergrößert durch das hochheben des rechten Arm sogar die Fläche. Darf man sich im obigen Video bei Minute 2:37 gerne als Standbild angucken. Geil die Aussage: ER DREHT SICH WEG, DER ARM ZIEMLICH NATÜRLICH… Auch jetzt frage ich mich: Bewegung vom rechten Arm eine natürliche Handbewegung? Nein, die Hand geht nach oben! Natürliche Bewegung wäre, der Arm würde nur nach hinten fliegen. Macht er nicht, er geht zusätzlich hoch. Lass die Arme mal locker hängen, drehe deinen Oberkörper hin und her und du wirst sehen, wie die Arme sich bewegen. Wie gesagt, es geht hier um natürliche Körperbewegungen. Die Aussage: Ziemlich nah am Körper find ich auch interessant. Schaut man sich das Ganze mal an, ist der Arm nämlich gar nicht nah am Körper. Aber gut. Achtet man mal auf die Bewegung der Hand zwinkerElfer wurden übrigens diese Saison schon für weniger gepfiffen, um das mal anzumerken. Und das BS diese Saison dreimal Glück hatte, dass der Gegner KEINEN Elfer bei Handspiel von BS bekommen hat. fragt mal in Lautern,Düsseldorf und Hannover nach zwinker

    Gehen wir weiter. Kamerad Boland vorher auch mit einem Foul gegen Gustavo in der Vorwärtsbewegung. Aufgrund dieses Foul entsteht erst die Torchance von BS. Übrigens Chance 1 von 2 in 90 Minuten.

    Kommen wir dann zur nächsten Szene. Hochscheidt gegen Didavi.
    https://www.youtube.com/watch?v=h2ZwWjH2DQo

    Zwar verdeckt vom Gegenspieler, sieht man dennoch schön bzw. gerade deshalb, wie Hochscheidt seinen Körper akkurat in Didavi reinstemmt, die Schulter nach oben zieht. Würde er das nicht machen, wäre das aufgrund seines Mitspielers VOR ihm nämlich nicht zu sehen. Ball war zu dem Zeitpunkt im Spiel. Tätlichkeit, rote Karte und Elfmeter. Das Didavi danach behandelt wurde… Sicherlich nur, weil es ein leichter Zusammenstoß war.

    Die Szene versteckt BILD übrigens ganz gekonnt. Auch auf Nachfrage anderer Journalisten gab man dazu keine Stellungnahme… sowas aber auch. Blöd, das SKY das Ganze auch noch schön in Zeitlupe drauf hat zwinker

    Der selbige Kamerad fiel in Hz.2 übrigens noch mal auf, als er Träsch absichtlich in die Hacken lief. Auch abseits des Ball…Aber egal, lassen wir das.

    Nun ja, weiter gehts mit der Chance von Didavi usw. bis dahin war die Chance von Boland nach vorherigem Foulspiel übrigens die EINZIGE Chance.

    50. Minute dann WIEDER eine Chance für WOB. Didavi ans Außennetz. Bis dato also 2:1 Torchancen für Wolfsburg. Danach 5 Minuten später wieder eine Chance für den VfL.
    Dann ein toller Satz von BILD-Reporter Herrmann: Danach vom VfL NICHTS mehr zu sehen. Jau, von Bs aber auch nicht. Die nächste Chance ist nämlich ein Torschuß in der Nachspielzeit. Bei dem drücken und ziehen Wollscheidt und ein Braunschweiger, so das sich das ausgleicht von der Foulbewertung her. Hätte es Elfmeter geben müssen? Nein. Können? Ja. Wäre die Chance entstanden, hätte man Hochscheidt in Minute 35 vom Platz gestellt? Vermutlich nicht. Laut SKY und ARD waren die Braunschweiger zu Elft bereits platt in Minute 65, also Kumbela den Ball nach Vorne trieb. Zitat SKY: Hernandez hatte einfach keine Luft mehr, um sich in Stellung zu laufen.

    Das sich dann NACH dem Spiel über den Umgang mit BS aufgeregt wird, umso lächerlicher. Kein klitzekleines Wörtchen VOR DEM SPIEL darüber, dass die automatische Hygienespülung in der Dusche anging, der Zeugwart von BS aber die frischen Schuhe in die Dusche stellte. Wieso? Weil man sich dann gefragt hat: Wieso packt der Zeugwart die schuhe nicht, wie jeder andere Zeugwart im Fußball auch, die Schuhe zum Platz des Spielers? Hmmm…Auch kein Wort darüber, dass man normalerweise ZWEI Paar Schuhe mithat. Man stelle sich mal vor, ein Schuh eines Spielers ginge kaputt während des Spiels… Nichts auszudenken. Donnerstag Abend, 20:30 Uhr. Intersport in der City-Galerie hatte schon zu!
    Schön auch der Kommentar der BILD dazu: Die Zeugwarte hatten nach dem Mittagessen die Kabine hergerichtet, die Schuhe AUS PLÄTZGRÜNDEN wie immer im Duschraum deponiert.
    Da sei gesagt, also die Gästekabine ist keine 10m² klein zwinker Ich durfte bei einer Arena-Führung selber schon die Kabinen anschauen… Also come on. Aus PLATZGRÜNDEN.

    Dann wird sich aufgeregt über eine zu warme Bank (Lächerlicher gehts nimmer). Kollege Kumbela war die Bank scheinbar nicht zu warm. Denn sonst hätte er die Probleme nicht gehabt. Nicht richtig warmgemacht hieß es später zwinker
    Dann über die Schirileistung, die einfach nur grottig war. Aber was der VfL damit zutun hat… Keine Ahnung. Wolfsburg ist Schuld, weil der Schiri das Handspiel von Gomez nicht als solches wertete im Spiel. Wolfsburg ist schuld, weil der Schiri das Handspiel vom Braunschweiger als Handspiel wertete.
    Nur der VfL. Niemand sonst. Es ist nur der VfL, der Schuld daran ist zwinker
    Was war denn noch? Achja, die Härte wurde angesprochen im Spiel… Aussagen VOR dem Spiel aus BS: Wir werden Kämpfen… Joa.. dumm gelaufen, dass der Gegner das auch tat!

    Jetzt schaue ich mir die Aussagen DANACH an.. Ich finde Braunschweiger, die über alles rummeckern, bei ALLEM die Schuld suchen… Die sich hinstellen und von einer sehr guten Leistung sprechen.

    Und umgedreht suche ich nach Aussagen aus WOB.

    Da findet sich die Aufregung über die Tätlichkeit von Hochscheidt.

    Dann schaue ich so durch die Medienlandschaft… Finde bei BILD einen Kommentar von einem Redakteur, der eine Sperre von Gomez fordert für’s Rückspiel. Hätte ja GELB geben müssen. In selbigem Kommentar keinerlei Erwähnung von Hochscheidt’s Tätlichkeit. Wie gesagt, auch in ihrem Schnippel-Video auch keine Erwähnung davon…
    Dann ein weiterer Artikel: UNSPORTLICHES VERHALTEN von Ljungberg, weil er Lieberknecht den Handschlag verweigerte.
    Hm, Lieberknecht.. warte mal.. war da nicht so eine Geste, wo er sich den Finger in den Hintern steckt in Richtung Wolfsburger Bank und schmipfte? Er hat mit Sicherheit gerufen: Schaut mal, meine Hämoriden. Tut weh, deshalb stehe ich die ganze Zeit und springe wie Rumpelstilzchen auf und ab.
    Wirklich unsportlich von Ljungberg, da nicht die Hand zu geben. Ich meine, niemand sonst hat sicher Probleme, jemandem die Hand zu geben, der einen ein paar Minuten vorher durchbeleidigt und solche Gesten gezeigt hat… Bild titelt übrigens: ÜBLE PO-GESTE NACH WITZELFER. Schreibt dann unter das Bild: „…Eine Ihr-habt-wohl-Angst-Geste…“

    Bleiben wir bei der Berichterstattung bzw. Aussagen von Offiziellen… Trainer Lieberknecht auf der PK… BILD berichtet: Lieberknecht zeigt Größe…
    Was war passiert? Der Schiri gab noch NACH dem Spiel nach Sichtung der TV-Bilder zu, dass der Elferpfiff vielleicht doch falsch war.
    Freitag vergeht, Samstag vergeht, Sonntag dann die Aussage aus BS: Na er hat’s ja zugegeben, dass der Pfiff falsch war…

    WO IST DIE GROSSE GESTE? Die Aussage, das er Respekt hat vor den Schiedsrichtern? DAS ist die große Geste? Come on. Das fällt ihm immer erst WEIT nach dem Spiel ein, dass er ja Respekt davor hat. Aber hey, große Geste. Die Bild schreibts…

    Jetzt darf sich ganz Deutschland weiter über den VfL aufregen, der alles manipuliert, weil er Angst hat vor der ach so starken Eintracht aus BS, die am Donnerstag MINDESTENS gleichwertig war. Über den gekauften Schiri, der sich nur dran erinnerte, als er den Elfer für WOB pfiff. Und sonst mehr Fouls von WOB als BS pfiff. Über das leere Stadion und das der VfL ja nur durch Freikarten überhaupt so viele Zuschauer hat (Randnotiz: WOB hat mehr Dauerkarten verkauft diese Saison als BS Zuschauer im Schnitt hat) und überhaupt…Das Braunschweig-Fans ihre Stehkarten bei eBay verkaufen und das Spiel zuhause gucken, weil ihre Frau keine Karte bekommen hat
    https://picload.org/image/riogwdwl/0782079c-6afb-440a-9416-2f1a34.jpg

    Oder das Fans keinen Profit mit ihrer Karte machen wollen, und sie statt FESTPREIS als Auktion bei eBay anbieten…

    https://picload.org/image/riogwdwi/da8tkeqxoaadc-r.jpg
    https://picload.org/image/riogwdww/da8tkerxuaallye.jpg

    Geschenkt.

    Das BS Freikarten verteilt hat für das Spiel bzw. anbot… EGAL. Eine Ausrede wird gefunden. Etliche Anzeigen bei eBay und eBay Kleinanzeigen liefen unter dem Motto: Ich muss Arbeiten, kann nicht teilnehmen…

    Wow.. WICHTIGSTE SPIEL DER SAISON.
    In WOB wird verlangt, dass man für JEDES Spiel unter der Woche frei nimmt. IN BS.. ja, da ist das halt so…

    Ihr könnt euch drehen und winden wie Würmer… aber sachlich bleiben, das geht nicht. Angefangen beim Trainer, über den Manager bis hin zu Spielern und Fans. Schuld sind immer die Anderen!

    Das aber der Verein VOR dem Spiel an die eigenen Fans appeliert, NICHT den Platz zu stürmen…
    https://picload.org/image/riogwawa/da8gycexsaa_m6v.jpg

    AUCH einmalig. Faszinierend, dass ein Verein an seine Fans vorher appelieren muss, das zu unterlassen. dabei sind doch alle Fans so toll…

    So toll, dass sie beim Hinweg zum Stadion Böller, Steine und Flaschen auf Polizei, Polizeipferde und die Fahrzeuge warfen. So toll, dass sie auch nach der SECHSTEN Warnung der Polizei, man werde den Wasserwerfer einsetzen, noch munter weiter warfen. So toll, dass man nicht mal aufhörte, als diese dann eingesetzt wurden.
    die sind so toll, dass sie versucht haben, Richtung Heimblock zu stürmen… obwohl mehr als genug Polizei anwesend war. Die versuchten, Blöcke in der Gegengerade zu stürmen, obwohl dort ebenfalls genug Beamte vor Ort waren.
    Die sind so toll, dass sich zwei 18jährige Dullis von Mittwoch auf Donnerstag VOR eine Kneipe der Wolfsburger Fanszene stellen und ANTI-WOB-Gesänge losschmettern und sich dann wundern, wenn die Wolfsburger rauskommen und ihnen welche mitgeben.

    Aber hey, sicher nur ein paar Einzelne…Ein paar Einzelne ***** en haben in Kauf genommen, dass wirklich vernünftige Fans beim Marsch Richtung Stadion von Wasserwerfern getroffen wurden. scheiß auf die „normalen“ Fans. TOLL ist man nur, wenn man sich daneben benimmt…

    Starker Verein.

    Mein Vater ist übrigens BS-Fan. Der schämt sich immer wieder auf’s Neue über das, was aus dem Verein und seinen Fans geworden ist. Zitat: Da kannste dich nur schämen, wie die sich benehmen und dann noch die Schuld bei den Anderen suchen.

    Viel Spaß heute Abend beim Spiel.

    0
  22. Ich glaube das Lied von Grönemeyer passt heute perfekt und der Wunsch, dass es endlich losgeht. :vfl:

    https://www.youtube.com/watch?v=Lj4wq6IQIeI :link:

    1
  23. Unser Vorteil ist glaube ich, dass es ein Hin- und Rückspiel gibt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Jonker mit der Mannschaft das Hinspiel ausgiebig analysiert hat, Schwächen und Fehler aufgezeigt hat und wie es evtl. erfolgreicher gewesen wäre. Das scheint für unsere Spieler ganz wichtig zu sein, da sie selbst eher wenig Lösungen finden und oft in der Halbzeitpause neue Ansagen bekommen.

    Ich hoffe auf einen Sieg, damit das Elend endlich ein Ende hat und uns die Felsbrocken endlich vom Herzen plumpsen.

    8
  24. Nyman kann wohl spielen. Soll nur eine leichte Blessur sein. So steht es wohl im „Prawda-Ticker“.

    0
  25. Wer noch ne kleine Einstimmung braucht, auf Sky Sport Bundesliga 1 gibt es das Relegationshinspiel zum anschauen.

    0
  26. Die Trikots hängen und auch die Ersatzschuhe stehen parat ;)

    https://twitter.com/VfL_Wolfsburg/status/869229375249670145/photo/1

    2
  27. frankfurt1945

    Trotz dieses entscheidenden Anlasses heute abend fühle ich mich ganz tiefenentspannt. Mal ganz ehrlich, wir sind Wolfsburg, und wir können stolz darauf sein, egal was heute passiert. 20 Jahre durchgängige Erstklassigkeit, Meister 2009, Pokalsieger 2015 und Low Budget Aufsteiger 1997. Wir haben Real Madrid 2:0 geschlagen, da kann ich meinen Enkeln noch von berichten, auch wenn bis dahin niemand mehr weiß, wer Cristiano Ronaldo ist.

    Wir stehen vor Eintracht Braunschweig in den Top 18 in der Ewigen Tabelle der Bundesliga und in Sachen Kommerz waren nicht wir als Arbeiterklub des VW-Werks die vermeintlich bösen Pioniere, sondern Braunschweig höchstselbst mit ihren Jägermeister-Trikots. In kritischen Situationen der Vereinsgeschichte wie jetzt, bei den Abstiegsendspielen davor und noch viel schlimmer bei den tragischen Todesfällen unserer unvergessenen Helden Malanda und Nowak standen all wir Grün-Weißen wie eine Einheit zusammen, und ich bin stolz dass wir in all den Jahren unseres Profifußballs nicht für Krawall stehen wie die roten und die gelb-blauen Nachbarn bei ihrem Derby.

    Deswegen sage ich für heute: Nicht in die Hose machen sondern stolz das „grüne W“ auf der Brust zeigen! Wir haben uns für nichts zu rechtfertigen, und wir fahren nach Braunschweig, um zu gewinnen! Lieberknecht klagte doch beim letzten Bundesligaaufenthalt, dass man nur der „kleine Pissverein“ sei. Dann sorgen wir doch heute alle mal, egal ob auf dem Platz, im Stadion, daheim oder auf am Liveticker, dass das so bleibt. An uns kommt ihr nicht vorbei, heute nicht. Einmal Wolfsburg, immer Wolfsburg!!!

    28
    • Schöne Rede, aber mein Magen schlägt schon stundenlang Purzelbäume. Positiver Druck (z.B. zum Pokalfinale oder damals beim Aufstiegsfinale gegen Mainz) wirkt irgendwie anders. Heute kann man gefühlt nur verkacken – und diese Saison hat tiefe Spuren in meinem Nervenkostüm hinterlassen. Die Mannschaft hat oft gezeigt: es geht immer noch schlimmer. Hoffentlich reißen die sich heute zusammen und haben kein ungewöhnliches Match-Pech…

      3
    • Noch bin ich auch relativ entspannt.
      Das wird sich allerdings in 30min ändern.

      :vfl:

      1
  28. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Träsch, Knoche, Wolle, Gerhardt – Gustavo, Guilavogui – Vieirinha, Didavi, Malli – Gomez

    Bank:

    Benaglio – Horn, Möbius, Osimhen, Mayoral, Dejagah, Arnold

    1
    • Sehr offensive Bank.

      Bis auf Benaglio, Horn und je nach Position Arnold nur offensive Kräfte.

      0