Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Deutschland – England: Draxler und Schürrle im Fokus

Deutschland – England: Draxler und Schürrle im Fokus

Hertha
 
Zwei Spieler des VfL Wolfsburg stehen heute Abend im Kader der Deutschen Nationalmannschaft wenn es in Berlin gegen den großen Rivalen aus England geht.

Die Fans aus Wolfsburg hoffen auf Einsatzzeit beider Spieler.
 
Schürrle-neu2
 
Eines von vielen interessanten Dingen, die man beobachten kann: Wie funktioniert André Schürrle bei der Nationalmannschaft im Vergleich zum VfL Wolfsburg? Beim VfL gab es zuletzt eine ansteigende Form, doch so richtig scheint Schürrle nach über einem Jahr immer noch nicht beim VfL angekommen zu sein.

Insgesamt wird die Länderspielpause den Spielern des VfL gut tun. Turbulente Wochen liegen hinter dem Verein, gefüllt mit Doppelbelastung durch die CL, Skandalen durch Pyro-Attacken und Plakatgelächter, Schlagzeilen von Spielern, der Trubel um das nächste Champions-League-Spiel und auch die negativen sportlichen Leistungen in der Bundesliga. Zeit für die Spieler der Kopf frei zu bekommen.

Die Nationalspieler sind zu ihren Teams gereist, der Rest des Kaders verbringt die Ostertage bei der Familie. Das nächste Training startet erst wieder am Dienstag nach Ostern.

Auf ein gutes Länderspiel mit dem besonderen Blick auf Draxler und Schürrle.
 
 

6 Kommentare

  1. Wie nicht anders zu erwarten war, sind beide VfLer nicht in der Startelf. Trotzdem hoffe ich, dass wir sie irgendwann noch im Einsatz sehen.

    Die Startelf:
    Neuer – Can, Rüdiger, Hummels, Hector – Khedira, Kroos – Müller, Özil, Reus – Gomez

    0
  2. Es gibt ja Leute die finden Hector nicht so toll, ich finde ihn immer und immer wieder einfach gut…

    2
    • Mir gefällt er auch. Insgesamt ein guter Auftritt der Nati. Oft sind ja Freundschaftsspiele langweilig. Aber dieses gefällt mir.

      Hätte auch nie gedacht, dass der Gomez noch mal seinen zweiten Frühling feiert :)

      0
  3. Jetzt ist auch Schürrle im Spiel. Ich bin gespannt, was er bringt. Gute Auftritte in der Nationalmannschaft können ja manchmal Rückenwind für die Bundesliga mit sich bringen.

    Ging der Sender in seiner Vorberichterstattung eigentlich auf Kruse ein? Hab es nur vom Abpfiff an gesehen.

    0
    • Das 3-2 geht auf seine Kappe. Schürrle ist wieder in sein Loch gefallen. Schlechter habe ich nur Poldi und Khedira gesehen :segen:

      3
    • hört doch mal auf in jeder Sekunde überall wegen Kruse zu fragen. Lass den Jungen mal zur ruhe kommen

      3