Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / Konkurrenz / BVB / Trainingsbericht: Vorbereitung auf Borussia Dortmund

Trainingsbericht: Vorbereitung auf Borussia Dortmund


 
Volle Power in Richtung Dortmund-Spiel! Seit gestern ist klar: Der VfL Wolfsburg will die Champions-League-Plätze in Angriff nehmen. Unglücklicherweise wartet nach dieser neuen Zielsetzung der zweit schwerste mögliche Gegner auf den VfL: Es geht gegen die Borussia aus Dortmund.
Bereits heute Abend kann man sich live im TV die Dortmunder anschauen, wenn es in der Champions League gegen Real Madrid geht.

Eine schwere Woche für den BVB: Erst auswärts gegen Real und dann der Hammerbrocken am Samstag: Wolfsburg :)
Um dem BVB einen würdigen Kampf liefern zu können, gab es heute die nächste Vorbereitungseinheit von Dieter Hecking.

BVB-Foto @ Axel Schwenke

Anwesende:
  • 22 Spieler im Mannschaftstraining:
  • Dost und Medojevic werden länger fehlen
  • Diego Benaglio weiter im Rehatraining. Er lief ein paar Runden um den Platz. Ein Mannschaftstraining oder Training mit dem Ball war noch nicht möglich.
  • Moritz Sprenger erneut nur im Einzeltraining: Adduktorenprobleme


 

Mittwochstraining in Wolfsburg

Offensivübung:
Nach dem üblichen Aufwärmen und Laufrunden folgten zunächst Passübungen. Anschließend gab es die erste, größere Einheit.
In dieser Übung wurde das schnelle Umschaltspiel, sowie die tödlichen Pässe in die Spitze geübt. Dazu gab es ein Trainingsspiel A-Elf (wie gegen Frankfurt) gegen B-Elf auf engem Raum.
Hecking wurde einige Male sehr laut, da die Spieler entweder zu langsam agierten oder gegenteilig viel zu hektisch in “totes Gebiet” spielten. Auch gute Angriffe mit misslungenen Abschlüssen wurden abgebrochen und wiederholt.

Auffällig: Kevin de Bruyne rückt immer wieder mit in die Spitze, um zum Abschluss zu kommen. Dabei rückt Olic zurück auf die Außenbahn. Maxi Arnold bleibt weitestgehend zentral und häufig defensiver. In einem Interview unter der Woche verriet Arnold, dass seine Lieblingsposition die 10 sei. Doch vom Prinzip her könne er auf allen vier Positionen spielen: rechts, links, zentral, defensiv zentral. Auf die letztgenannte Position wurde er am Samstag von Dieter Hecking gezogen. Den gleichen Wechsel gab es auch heute im anschließenden Trainingsspiel.

Trainingsspiel auf ganzem Platz:
Daniel Caligiuri wechselte für Malanda in die A-Elf. Ansonsten war dies eine hart geführte, aber sonst “normale” Einheit mit ein paar Versuchen die vorherige Übung zu integrieren.

Vieirinha:
Vieirinha war zu Beginn wieder sehr pfiffig und stark, auf kurze Zeit merkt man kaum, dass er schwer verletzt war, aber er wird noch Zeit brauchen bis er wieder voll dabei sein kann. Insbesondere gegen Trainingsende hielt er sich nach Sprints und Sprüngen doch noch manchmal die Knie- und Unterschenkelebene.

Nach dem Training
Nach Trainingsende übte Jonker noch mit KdB und Kutschke verschiedene Abschlüsse und Wege vor dem Tor, während Arnold und Caligiuri etwas vergnügter aufs Tor schossen. Ein paar kleine Anekdoten zu KdB und Jonker: Nachdem sie ihre Übungen abgeschlossen hatten, wurden beide merklich lockerer, so sah man kurzzeitig KdB mit orangen Trainingshütchen auf dem Kopf und nachdem Jonker bei einem Seitfallzieherversuch am Ball vorbeisenste rollte er ein paar Mal umher mit lustigen Armbewegungen.


 
 
Ein Dank an den User Piperita
 
 

60 Kommentare

  1. PhilippMandzukic

    Video ? :)
    wäre sehr nice wegen vieirinha und KDB aufstrebender Laune :D

    0
  2. Dortmund spielt heute Pässe zum davonlaufen.

    0
    • Man kann wieder sehr gut erkennen wie wichtig ein guter Stürmer auch für Dortmund ist…

      0
    • Klopp raus! (Nach den Maßstäben gewisser Durchblicker unter den VfL Fans wäre das die mindeste Konsequenz! )
      27 Mio für Mikitharian, da muss man mehr erwarten! Aubameyang nicht besser als Olic oder KvB… die besten Spieler verletzt – falsches Training? Taktisch dumme Aufstellung mit Großkreutz auf links.
      Sowas ähnliches würde man von VfL-Pseudofans sicher bei gleicher Lage lesen müssen…

      PS: Mourinho auch raus!
      PSG führt 3:1!

      PPS: Dinge wie Laufvermögen, Technik und vor allem Tempo des Passspiels werden überbewertet!

      0
    • Exilniedersachse

      @Spaßsucher:

      Ist dir aufgefallen, dass die für deinen Zynismus genutzen Vereine gegen Real Madrid und PSG gespielt haben? Dann noch nebenbei zu erwähnen, dass solche Kritik ja meist von Pseudofans kommt ist lächerlich!

      Dein Kommentar ist von Anfang bis Ende nur übertrieben zynisch und dreist.

      Was soll son Mist? So dumm kannst du ja garnicht sein!!!

      0
    • Lieber Exilniedersachse,

      die Trennlinie zwischen Zynismus und Ironie zu erkennen ist eine Aufgabe, der nicht jeder gewachsen ist. Dir jedoch gelingt das tadellos, wenn man sieht, wie oberflächlich du urteilst. Wenigstens darin bist du von den Richtern über Hecking, Klose, Olic, de Bruyne u.a.m. nicht so fern. Allein deine Vermutung über den Grad meiner möglichen Dummheit ist vermessen.
      Ich halte es da mit Kurt Tucholsky, der sagte:
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
      Dass du die Überzeichnung der selbstherrlichen Wertungen, die ich als Analogie zum Treiben dieser VfL-Fans hier ironisch überhöht habe,nicht als erlaubtes Zielmittel zur Verdeutlichung der Realität ansiehst, könnte ein Beweis für meine ganz persönliche Erfahrungs-Hypothese sein, dass Ironie immer auch ein Inelligenztest sei.
      Aber bitte bedenke:
      Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
      was du verstehst. Und schon gar nicht dafür, wie deine Hermeneutik das auslegt.
      Herzlichst
      Dein Spaßsucher und Exil-Wolfsburger

      0
    • Exilniedersachse

      Deine Überheblichkeit macht deinen Post nicht besser. Dein Name passt schon zu einigen Posts.

      Dein Post war nicht ironisch! Was soll daran Ironie sein? Du ziehst die Aussagen vieler User ins Lächerliche.

      Meine Kritik war auch definitiv nicht dumm und ich war auch nicht zu dumm deine Aussagen zu verstehen. Wenn man was idiotisches macht und danach einen Text verfasst um zu beweisen, dass man nicht dumm ist, hat man wenigstens erkannt, dass das vorher Mist war. Glückwunsch dazu!

      Leute die Hecking kritisieren, weil sie mit einigen Sachen unzufrieden sind, sind doch keine Pseudofans oder sonstwas. In sportlich neutralen Momenten (wir spielen im Moment nicht) auf alte Diskussion in solcher Art und Weise eimnzugehen ist überflüssig. Wir können gern sachlich über unsere unterschiedlichen meinungen und Ansprüche was das Sportliche betrifft diskutieren aber dieses künstliche schaffen von Lagern und Leute vorweg zu dispositionieren ist weit ab von einem Niveau was ein Zitat eines Schrftstellers bedarf.

      Auch Intelligenz ist häufig nutzlos wenn man sie nicht nutzt. Beeindrucken ist lediglich wie es dir gelingt innerhalb von 24 Stunden vom Postniveau eines Grundschülers zu Formulierungsweisen eines Abiturienten zu kommen.

      0
    • Ich bitte dich, lieber Exilniedersachse, auf die Details zu achten, denn diese ergeben den Sinn (oder Unsinn) eines Beitrags.
      Ich habe in meinem Beitrag zu Klopp (und der Analogie zum VfL) keinesfalls spezielle Gruppen angesprochen. Ich habe auch nicht von Kritikern gesprochen, vielmehr dieses in meinem letzten Beitrag präzisieert und den Terminus „Richter“ verwendet.

      0
    • Ich bitte dich, lieber Exilniedersachse, auf die Details zu achten, denn diese ergeben den Sinn (oder Unsinn) eines Beitrags.
      Ich habe in meinem Beitrag zu Klopp (und der Analogie zum VfL) keinesfalls spezielle Gruppen angesprochen. Ich habe auch nicht von Kritikern gesprochen, vielmehr dieses in meinem letzten Beitrag präzisiert und den Terminus „Richter“ verwendet. Findest du auch einen Unterschied zwischen „kritisieren“, also Dinge und Verhalten nach „vernünftigen“ Maßstäben als falsch oder nicht sachgerecht zu BEurteilen und „richten“, also Menschen zu VERurteilen, sie sanktionieren zu wollen?
      Ich halte tumbes „Hecking raus“, nur um ein aktuelles, landläufiges Beispiel zu nennen, nicht für Kritik.
      Und ebenso „Klopp raus“ (die von mir gewählte Analogie) auch nicht.
      Aber da scheinen wir einen Dissens zu haben, den ich ohne großen Kummer zur Kenntnis nehme.

      (Bitte vorherigen, unvollständigen Beitrag löschen oder nicht zur Kenntnis nehmen.)

      0
    • Exilniedersachse

      https://www.wolfs-blog.de/2014/03/28/abschlusstraining-schafft-es-de-bruyne-in-die-startelf/#comments

      Relativ weit oben habe ich dich schonmal falsch verstanden. Verstehe dich offensichtlich öfters falsch.

      Schlimm finde ich, dass es regelmäßig viele „likes“auf diese mMn sehr unangebrachten Kommentare gibt.

      Wie gesagt, dein Name sagt einiges. Und da ich aus anderer Motivation hier bin als anderen Usern den Spaß am Blog zu nehmen, ist die Sache für mich auch durch. Da du dich ohnehin endlos rechtfertigen würdest ist ja auch irgendwie Spaßsuche ne!

      0
    • @Spasssucher und Exilniedersachse: Koennt Ihr Euch nicht auf ein Bier treffen und das dort ausdiskutieren?

      0
  3. Nach der gebotenen Spielweise heute vom BVB rechne ich mir im stillen einen sieg für den VfL aus.2:1 für uns

    0
    • Das nenne ich mal Optimismus! Nicht, dass ich nicht dasselbe hoffen würde, aber am Samstag ist Lewandowski wieder dabei. Darum wage ich keinen Tipp abzugeben.

      0
    • Ich denke, dass die Tagesform entscheiden wird.
      Aus dem Spiel gegen Madrid kann man nichts ableiten. Gegen uns wird das ein ganz anderes Spiel

      0
  4. Dortmund hat heute gegen Real Madrid gespielt und nicht gegen einen Bundesligisten. Sie haben sich heute selbst geschlagen durch individuelle Fehler. In Halbzeit 2 hab ich Dortmund eigentlich stark gesehen(außer die chancenverwertung) und mit Lewandowski hätten sie wohl mindestens ein Tor geschossen. Wenn Dortmund so spielt wie in der 2. Halbzeit wird es ganz ganz schwer für uns.

    0
  5. Vielen Dank piperita : top :

    0
  6. Wem noch vor dem BVB-Spiel langweilig ist: Ein Hecking-Interview:

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/woelfe-tv/profis/interviews/dieter-hecking-im-interview.html

    „11 Heckings werden kein Spiel gewinnen“

    0
  7. Weiß einer von euch warum wir Wolfsburg Fans als „Fehltritt des Wochenendes“ auf Platz 1 bei 11Freunde stehen? :ninja:

    Wir suchen den Fehltritt des Wochenendes (Artikel oben). Euer Favorit?
    Wolfsburger Fans
    60% (285 Stimmen)
    Michel Platini
    28% (130 Stimmen)
    Lavezzi und der Kameramann
    3% (14 Stimmen)
    Hessen Kassel
    6% (28 Stimmen)
    Kasper Schmeichel
    3% (15 Stimmen)
    Gesamtstimmen: 472

    gerade gefunden auf:
    http://www.11freunde.de/kategorie/bundesliga

    Grün-Weiße-Grüße
    :vfl:

    0
    • Was ist denn das für eine bescheuerte Umfrage? Das ist ja wie:
      Was magst du am wenigsten

      Sonne
      Rasen
      Vögel
      Eintracht Braunschweig

      Und dann zu titeln: Keiner mag Braunschweig

      0
  8. bezieht sich auf das Braunschweig Spiel…mit dem Spruchband: Willkommen im Schnupperkurs 1.Liga! … also alt.

    0
  9. Ah..verstehe..alles klar..thx für die schnelle Erklärung. Habe seit langem mal wieder auf der 11Freunde homepage gestöbert und mich gewundert.
    Ich finde allerdings, dass das BS Spruchband (Selbst das ****** der eigenen Tochter hat in Wolfsburg mehr Tradition als der VfL) viel schlimmer, niveauloser und provozierender ist als das „Schnupperkurs“ Banner..

    Na da muss man wohl einfach drüber stehen :shot:

    0
    • Bleibt die Frage, warum man die Braunschweiger nicht für so etwas nominiert bzw. warum so etwas gar nicht erwähnt wird.

      0
    • Bleibt die Frage warum ein Plakat von Bayern München mit Teilausschluss geahndet wird und in BS nichts passiert. Sicher, das eine ist International, aber solche Beleidigungen gehören nicht ins Stadion.

      0
  10. Die Bild schreibt bei der WAZ ab, im Bezug auf Rodriguez!

    Allerdings verzichtet sie auf das Zitat von Rici: „Mein Wunsch wäre die Champions League mit dem VfL.“

    und den Nebensatz!

    Bleibt die Frage, ob der begehrte Linksaußen über den Sommer bleibt. „Man wird sehen, aber ich höre mir alle Angebote an“, so Rodriguez.

    WAZ Print

    0
    • Na das ist ja wieder typisch Bild, die schreiben nämlich:

      – Hört er sich die Angebote anderer Klubs an? Rodriguez: „Ja, genau.“

      – Der Verteidiger spielt beim VfL eine bärenstarke Saison (5 Tore, 6 Vorlagen), stand in allen 28 Liga­spielen 90 Minuten auf dem Rasen. Auch in der nächsten Saison?
      Rodriguez auf Nachfrage: „Das werden wir sehen.“
      _________________________________________________

      Witzig wenn man dann sieht was er wirklich sagte.
      Wie kann man eigentlich nur so dreist sein und die Wahrheit verdrehen?

      0
    • Dort wird es, glaube ich, als freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit interpretiert :krank:

      0
  11. @BILD_Wolfsburg: Gerüchte um Ivi Olic. War der Kroate Montag zu Vertragsverhandlungen mit Stoke City in England?

    0
  12. Valerien Ismael ist jetzt geprüfter Fußball-Lehrer :topp:

    0
  13. VfL_Wolfsburg ‏@VfL_Wolfsburg 12m
    Dieter Hecking vor dem @BVB: „Timm Klose und Diego Benaglio werden nicht mitkommen. Auch Bas Dost und Slobodan Medojevic fehlen.“

    0
  14. Am Samstag vor fast genau 2 Jahren (07.04.2012) verloren wir das letzte Mal gegen den BVB:

    http://www.transfermarkt.de/de/vfl-wolfsburg-borussia-dortmund/index/spielbericht_1121275.html

    Witzig wie sich unser Kader seitdem verändert hat:

    ___Helmes__Mandzukic___
    Schäfer_________Dejagah
    ___Josue_____Polak_____
    Rodriguez________Träsch
    _____Lopes___Madlung___
    _______Beanglio________

    0
    • Immerhin 6 Spieler gehören noch zum aktuellen Kader.
      Polak wird man bald streichen können.
      Gibt es eigentlich etwas neues zu Felipe?

      0
    • Er ist tapfer. Schon irgendwie traurig zu sehen, dass auch er jeden Tag sein Bestes gibt, dann aber aus verständlichen Gründen sehr selten im Kader ist. Deshalb sollte der zukünftige IV Nr 4 ein Jugendspieler sein, der Notfalls an den Wochenenden in der 2. Mannschaft spielen kann. Wie schon häufiger erwähnt: Sehr schön zu sehen wie beinahe täglich Lopes u Gustavo nach dem Training länger bleiben und sich denn Ball zuspiel, hochhalten und passen.
      An diesem WE wird er ja durch den Ausfall von Klose wieder im Kader stehen. Freut mich, dass er wenigstens so dabei sein kann.

      0
  15. Und weiss einer was von Lestinne?

    0
    • Was meinst du? Ob es klappt mit dem VfL?

      Offiziell dürfen sie nicht nichts bekanntgeben, ist aber wirklich ruhig geworden um ihn.

      Allerdings gibt’s auch keine Gerüchte zu anderen Vereinen.

      0
  16. würd ich auch gerne wissen :topp:

    0
  17. Mir macht im moment eher Sorgen,das man im Sommer wohl 2 wichtige Spieler verlieren wird.RiRo und Gustavo sind einfach die Spieler,die wir brauchen fürs internationale Geschäft.Ich hoffe Allofs hat da schon Ersatz gefunden…

    0
    • Man muss es, so bitter der Weggang von RiRo und LG wäre, auch mal von einer anderen Seite sehen:
      Gustavo soll eine Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Mio. in seinem Vertrag haben, die ein Verein auch zahlen müsste, um ihn zu verpflichten.
      Und Riro wird bei einem Marktwert von 20 Mio. mit Sicherheit auch nicht unter dieser Summe den VfL verlassen, so dass dann letztendlich mindestens 40 Mio. zur Verfügung stehen würden, um für diese beiden Positionen Ersatz zu kaufen.

      0
    • Ich weiß nicht, woher jetzt diese Transferdebatte kommt.

      Als VfL Wolfsburg hat man da noch ein Wörtchen mitzureden und sollten wir tatsächlich noch in die CL kommen, sieht das ganze noch besser aus.

      Nur weil hier ein paar schlechte Gerüchte von der Bild verbreitet werden. Muss das noch nicht der Wahrheit entsprechen.

      0
    • Vorallem äußerte sich Gustavo noch vor kurzem, dass er auch nach der WM in Wolfsburg spielen wird. Er ist erst gewechselt und hätte bereits bei einem Top Club in England spielen können, entschied aber FÜR den VFL und FÜR Deutschland, ich sehe da nur eine sehr geringe Möglichkeit für einen Wechsel von Gustavo.

      0
  18. Ich weiß nicht, ob ein Transfer für die nächste Saison 2014/15 nicht jetzt schon bekanntgegeben werden könnte. Warum nicht, die anderen tun es doch auch, wie ich sehe. Aber vielleicht hat man die Vertragsgespräche noch nicht final abgeschlossen. Es ist erst einmal gut, dass man auch woanders nichts über Lestienne hört.

    Der Vertrag Pilar ist ja auch noch nicht abschließend entschieden, aber auf den Außenbahnen ist erst einmal mit einer Neuverpflichtung (Lestienne) gutes Personal vorhanden.

    Der Knackpunkt ist und bleibt die Position in der Sturmmitte. Lukaku und Morata wären für mich die Topspieler. Einer der beiden Stürmer (Dost, Olic) wird wohl bleiben, sonst hat man doppelten Bedarf.

    0
  19. Ich hab Morata gestern gesehen und muss sagen dass er mir nicht besonders aufgefallen ist.Kann sein dass ich mich jetzt täusche aber ich fand ihn jetzt nicht so Wahnsinn.

    Lukaku wär für mich die bessere lösung :topp:

    0
    • Ich habe ihn gegen Schalke das erste Mal spielen sehen und fand ihn erschreckend schwach.

      0
    • Ich persönlich kann ihn nicht beurteilen da ich kaum Spiele von ihm gesehen habe. Ich glaube aber das er mit der nötigen Spielpraxis ein guter Stürmer werden könnte.

      0
    • Morata ist ja auch eher ein perspektivspieler. Ich finde auch lukaku jetzt nicht so optimal, da der sich noch entwickeln muss. Wenn ein perspektivspieler dann Volland, wäre aber eher für einen kompletten stürmer, der schon gut ist…

      0
    • Exilniedersachse

      Hat sich gestern auch sehr viel auf dem Flügel aufgehalten. Wenn es nach gestern ginge würde ich ihn nicht sehr stark einschätzen. Man müsste mal mehr von ihm sehen um sich eine ernsthafte Meinung zu bilden.

      Er war gestern auch oft übertrieben verspielt und sah fast nie gut aus.

      0
  20. Vieirinha heute mal nicht beim Training. Gleich folgt mein Bericht.

    0
    • Kommt heute noch ein Rückblick auf das gestrige Training? Wenn nicht würde ich dir gerne etwas zuschicken.

      Einen kurzen Spoiler erlaube ich mir jedoch jetzt schon:
      Anwesend und voll im Training eingebunden: Marius Sauss (TW) aus der Zweiten.

      0
    • Ja, kommt noch. Weil ich ein kleines Video dazu habe, und youtube wieder ewig braucht, dauert es etwas länger.

      0
  21. Man muss leider davon ausgehen dass von Dost nicht mehr viel kommt. hoffentlich trifft klausi eine sinnvolle Lösung :vfl:

    0
  22. Lt. heutiger WAZ sind Hecking und Allofs in keinster Weise bereit Ricardo abzugeben.

    Kann nicht natürlich nur Vehandlungstaktik sein

    0
  23. Der Morata soll angeblich bald Honig sammeln für die Bienen. Ich glaube, die Herren der Presse halten es nicht mehr aus bis zur Wechselperiode im Sommer.

    0
  24. Das mit Morata ist mal wieder typisch Bild! Mehr muss man dazu nicht sagen…

    So eine Schei… kann man jetzt überhaupt nicht gebrauchen im Kampf um Europa. Bringt nur Unruhe.

    0