Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / Europa League / EL: Guilavogui, Roussillon und Mbabu gegen Malmö nicht dabei

EL: Guilavogui, Roussillon und Mbabu gegen Malmö nicht dabei

Wenn der VfL Wolfsburg am Donnerstagabend im Europa-League-Rückspiel gegen Malmö FF um den Einzug ins Sechszehntel kämpft, werden Kapitän Josuha Guilavogui und Linksverteidiger Jerome Roussillon nicht dabei sein. Beide Spieler sind angeschlagen und haben es nicht in den Kader für das Duell gegen die Schweden geschafft. Trainer Oliver Glasner: „Wir hatten vor allem bei Josh die Hoffnung, dass er noch rechtzeitig fit wird. Wir wollen aber nichts riskieren.“

Rotation in der Abwehr

Auch Kevin Mbabu wird Trainer Oliver Glasner nicht zur Verfügung stehen. Wolfsburgs Rechtsverteidiger ist wegen seiner 3. gelben Karte gesperrt, reist aber dennoch als Unterstützer mit nach Malmö. Für ihn könnte Marcel Tisserand auf links verteidigen. Auf der rechten Seite könnte nach seinem überzeugenden Auftritt gegen Mainz Paulo Otavio erneut auflaufen.

Rückkehrer

Wieder mit dabei sind hingegen Maximilian Arnold und Marin Pongracic, die in der Bundesliga zuletzt gesperrt waren. Auch Felix Klaus, der gegen Mainz verletzungsbedingt gefehlt hatte, hat es in den Kader geschafft. Mittelfeldmann Iba May ist der einzige Spieler aus der U23, der mit nach Malmö gereist ist.

Der VfL-Kader gegen Malmö

Koen Casteels, Pavao Pervan (beide Tor); Robin Knoche, John Anthony Brooks, Wout Weghorst, Iba May, Xaver Schlager, Felix Klaus, Yannick Gerhardt, Daniel Ginczek, Josip Brekalo, Renato Steffen, Marcel Tisserand, Admir Mehmedi, Maximilian Arnold, Joao Victor, Paulo Otavio, Marin Pongracic

Umfrage: Wie geht’s aus?

 

Pressekonferenz


 
 

38 Kommentare

  1. Unser Kader für Malmö:

    Casteels, Pervan – Otavio, Brekalo, Steffen, Weghorst, Klaus, Gerhardt, Mehmedi, Pongracic, Schlager, Brooks, Arnold, Knoche, Tisserand, Ginczek, Victor, May.

    Guilavogui und Roussillon haben es nicht geschafft. Karamoko, Horn und Azzaoui sind auch nicht dabei. Dafür sind Arnold, Klaus und Pongracic neu drin.

    2
  2. Karamoko nicht dabei, weil Klaus wieder fit ist. May dabei, weil Gui weiterhin ausfällt. Gerade bei den Leistungen von Klaus, kann ich das leider nicht verstehen. Er hat jetzt nichts gezeigt im Spielbetrieb bei dem ich sagen könnte, ich verstehe wieso Glaser ihn mitnimmt.

    Finde es dann durchaus Schade und ein falsches Zeichen.

    Grüße vom Champagner schlürfenden Edelfan

    6
    • @Jonny: Mich würde interessieren, wie du dir Glasners Entscheidung für Klaus erklärst, die du für ein „falsches Zeichen“ hältst.
      Kurz zum Hintergrund meiner Frage: Ich hätte mich als Fußballlaie aus dem Bauch heraus und meinen bisherigen Eindrücken von beiden auch für Karamouko entschieden. Ich unterstelle Glasner als „Fachmann“ und seinem Trainerteam aber, dass diese sich bewusst aus fußballerischen Gründen für Klaus entschieden haben. Denn ich frage mich auch, aus welchen für mich nicht nachvollziehbaren Gründen Glasner sich für den vermeintlich schwächeren Spieler entscheiden sollte. Denn er müsste als Trainer doch das Interesse haben, alles zu tun, um ein Weiterkommen in der EL sicherzustellen. Weshalb sollte er also hier gegen sein eigenes Interesse handeln? Hypothetisch bleiben für mich dann zwei Richtungen einer Antwort: 1. Er entscheidet sich für Klaus aus richtigen fußballerischen Gründen, die ich nur nicht kenne. 2. Er trifft eine fußballerisch tatsächlich falsche Entscheidung, weil er die Leistung beider Spieler nicht richtig einschätzen kann oder ihm gar sachfremde Gründe wichtiger sind (Sympathie, Klaus vorspielen lassen, Klaus bringen, weil er mehr verdient etc.).
      Ich kann beide Richtungen einer Antwort nicht ausschließen, unterstelle aber eher Antwort 1, weil ich mich so einschätze, dass ich beide Spieler in ihrem Stellenwert für das Spiel nicht hinreichend einordnen kann und im Vergleich zu Glasner fußballerisch weniger Ahnung habe.
      Und ich frage mich bei deinem Post, wie kann sich Jonny so sicher sein, von einem „falschen Zeichen“ zu sprechen, also Glasner faktisch eine Fehlentscheidung zu unterstellen.

      30
    • Ich glaube, dass im Normalfall diese Kaderposition nicht eingewechselt werden wird, ergo es einem gestandenem Profi eher zuzumuten ist, diese Reise und Aufgabe zu erledigen. Wenn da was dran ist, würde Glasner langfristig denken und Karomoko „vernünftig“ aufbauen wollen.
      Ich denke das was die richtige Entscheidung.

      3
    • Oder man nimmt noch Option 3. und sagt, dass man Kara es noch nicht zutraut bei so einem Druck zu bestehen und man möchte ihn nicht verheizen. Man kann natürlich auch Punkte für Klaus finden. Er arbeitet z. B. tatsächlich defensiv ordentlich mit. Es könnte sein, dass dieses der ausschlaggebende Punkt sein könnte. Doch dann würde er vielmehr den Vorzug bekommen vor Mehmedi / Brekalo, denn von den potentiellen Außen ist nur Steffen für mich sowohl offensiv als auch defensiv stark.

      Meine Aussage beruht darauf, dass ein Leistungsprinzip gelten sollte und man hiernach die Aufstellung und Kaderplätze vergibt. Natürlich könnte man hier nun entgegnen, dass Klaus ja gut trainiert haben könnte. Allerdings tat er dieses auch in der Vergangenheit und seine Leistungen im Spielbetrieb waren dann dürftig. Nicht falsch verstehen, es sollte auch kein Spieler spielen, der im Training so lala ist und im Spiel dann extrem gut ist, dieses wäre genauso ein falsches Zeichen… Dennoch frage ich mich, was FÜR Klaus spricht, welcher einen Vorzug vor Kara begründet. Ich finde nicht, dass man in den 10 Minuten, in denen das Spiel durch war gegen Mainz eine defensive „Schwäche“ von Kara ausmachen könnte. Was bleibt also, was für Klaus sprechen könnte? Wir dürfen hier mMn nicht mit einbeziehen, dass Klaus mehr verdient (Geld). Natürlich kann man in Erwägung ziehen, dass Klaus dann bockig sein könnte. Lenny brachte an anderer Stelle ein, dass es ein falsches Zeichen sein könnte an die Mannschaft, wenn man Kara nehmen würde… (Sofern ich ihn richtig verstanden habe). Mich würde dann interessieren welche das sein sollte.

      Welches „falsche“ Zeichen ich sehe ist, sofern ein verdienter bzw. altgedienter Spieler gesund ist, wird die Jugend nicht mehr berücksichtigt. So hat es zumindest den Anschein. Und hier sieht man eben parallelen zu der Vergangenheit. Da gab es Zeiten, dort waren alle Außen eingesetzt und wir haben statt unserer Jugendspieler lieber Schäfer auf Außen spielen lassen. Ich frage mich da dann halt, was das soll? Man fragt sich, wieso machen das alle Trainer oder gibt es hier dann doch Vorgaben?

      Es geht mir gar nicht darum, dass Kara der bessere Spieler ist und Felix Klaus gar nichts kann. Mir geht es darum, dass ein Spieler eingesetzt wird, der konstant seine Leistung NICHT gezeigt hat. Bis auf die Vorbereitung hat Klaus nichts vorzuweisen, was auch nur Hoffnung auf Besserung macht. Spielerisch war das Magerkost und er erhält dennoch den Vorzug. Teilweise sogar vor Brekalo, obwohl dieser Leistungen gezeigt hat die zwar schlecht aber eben auch außerordentlich gut waren. Ich finde es daher aufgrund des Leistungsprinzips eher als falsches Zeichen an die Mannschaft…

      Und ich unterstelle bewusst Glasner gar nichts. Ich kann die Entscheidung halt einfach nicht nachvollziehen, dass man dauerhaft einen Spieler einsetzt, der bisher nichts gezeigt hat. Am Ende ist Glasner der Entscheider und muss mit seinen Entscheidungen möglicherweise die Konsequenzen tragen.

      4
    • Du merkst, @Jonny, wie du argumentativ ruderst, wenn du das „falsche Zeichen“ stichhaltig begründen willst. Deshalb bleibt seriös nur der letzte Absatz. Und das ist eben Meinung. Die darfst du gerne haben. Hättest du den Satz nach „Finde es dann durchaus Schade …“ beendet, hätte ich gar nicht reagiert. Aber wenn man etwas als „falsch“ bezeichnet, beurteilt man und dann müsste man seine Beurteilung redlicherweise auch begründen.
      Ich finde, man sollte Meinung und Beurteilung schon unterscheiden, denn das eine ist „Fürwahrhalten“, das andere ist „Wissen“.

      10
    • „Finde es dann durchaus Schade und ein falsches Zeichen“

      Damit wollte ich doch sagen, dass ich es schade finde (ist meine Meinung) und es als falsches Zeichen ist. Daher bin ich davon ausgegangen, dass man versteht, dass es mMn ein falsches Zeichen ist.

      In einem Meinungsportal kann ich doch auch nur meine Meinung äußern? Wusste nicht, dass meine Worte Gottes Worte sind?

      2
    • Sorry, @Jonny, ich wollte das alles gar nicht so hoch hängen und dich auch nicht verärgern. Mich nervt nur manchmal, wenn hier im Blog munter drauflos und unbegründet bewertet und geurteilt wird, um dann alles als Meinungsäußerung zu rechtfertigen. Das darf man natürlich alles machen, denn die Meinungsfreiheit beinhaltet auch das Recht auf die Äußerung des größten Unsinns. Es gibt daneben aber so etwas wie eine Diskussionskultur, und ich habe mal gelernt, dass man selbst seine Meinung begründet, um dem anderen die Chance zu geben, sie sachlich nachvollziehen zu können. Bei Beurteilungen und Bewertungen von Personen halte ich das aber zur Selbstkontrolle für unerlässlich, weil man sonst schnell an die Grenze kommt, wo die mal so schnell dahinformulierte Meinung Personen beschädigt.

      15
    • vielleicht geht es auch um die Stimmung, Teamchemie und interne Rangfolge bei der Entscheidung (Karamoko ist ja eher noch bei der u23 eingegliedert) Klaus hat ne gute Vorbereitung gespielt. Nur weil Karamoko ein paar Minuten beim Debüt hatte heißt dass ja nicht gleich dass er vor Klaus stehen sollte auch wenn ich natürlich nachvollziehen kann dass man als Fan mit ihm besser Hoffnungen auf eine Leistungsexplosion verbinden kann.

      3
  3. HalbMannHalbWolf

    Aufstellung?

    Vielleicht so?

    ……………………………Casteels
    Tisserand – Knoche – Brooks (oder Pongracic?) – Otavio
    …………………..Gerhardt………………..Arnold
    Steffen…………………………………………………..Schlager
    ………………….Ginczek
    ……………………………Weghorst

    0
  4. Vieleicht hofft man Klaus im Sommer abgeben zu können und lässt ihn deshalb spielen. Karamouko wird noch in der RL benötigt, und kann im nächsten Jahr eine Vorbereitung mitmachen und BL spielen..

    1
  5. Weiß nicht, ob die Leistung von Klaus aktuell Begehrlichkeiten wecken. Ich würde da als potentieller aufnehmender Vereine aktuell die Finger von lassen.

    8
  6. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat Glasner bei Karamoko noch das defensive Umschaltspiel kritisiert, was dann wohl den Ausschlag gegeben hat Klaus mitzunehmen, der ja ohnehin zuvor immer im Kader war. Das Klaus natürlich nicht überzeugt hat, das ist klar. Denke das war keine leichte Entscheidung. Ich persönlich hätte es auch gut gefunden, wenn Karamoko weiter dabei gewesen wäre…

    4
  7. So,
    alles bereit. Gleich gehts los. Wetter in Malmö solll auch gut
    werden. Die Jungs sind gleich da, dann ist abfahrt!

    Malmö wir kommen!

    :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2:

    16
  8. Moin,

    ich glaube es wird ein 3-5-2
    Casteels
    Brooks-Knoche-Pongracic
    Steffen-Arnold-Schlager-Gerhardt-Otavio
    Weghorst-Brekalo

    Gehe davon aus das Glasner nichts anbrennen lassen will und tief stehen möchte, um einige Nadelstiche nach vorne zu generieren. Glaube nicht das es ein Chancenfestival wird.^^

    2
  9. Auslosung der nächsten Runde EL ist morgen 13:00 (Live ansehbar)

    wollen wir hoffen, das unsere Farben weiter im Topf sind!!

    Eine Beschränkung der möglichen Gegner gibt es dann nicht mehr. Außer es geht um politische Gründe, weil sich manche Europäer nicht vertragen wollen ;D

    So gesehen wäre es möglich gegen Bayer oder Frankfurt ran zu müssen – was denkbar ungünstig wäre

    3
  10. HalbMannHalbWolf

    kleines Fehlerchen oben im Artikel, wir kämpfen um den Einzug is Achtelfinale ;-)

    0
  11. Auch wenn man , wenn man nach Malmö fährt nicht wirklich lange durch Schweden fährt- alle die mit dem Auto fahren- ihr werdet noch nie so entspannd Auto gefahren sei wie diese paar meter durch Skandinavien!
    Eine pure Freude

    Viel Spaß und sichere Anreiße

    11
  12. Off-Topic:

    Hat einer von euch die Vorbereitung von KDB zum 1:1 gegen Real Madrid gesehen?
    Einfach genial dieser Mann.

    5
    • Ja richtig geniale vorarbeit. Hat auch damals bei uns super gespielt. Allofs hätte zu dem Zeitpunkt die drei klasse Stürmer holen sollen, dann hätte Kevin DB. Vieleicht noch ein paar Jahre drangehängt und wir hätten nicht soviel Geld verloren. Der zweimalige Fastabstieg
      sowie das Fehlende Geld aus der CL. Ca. 300 Mio. usw. haben den Wege ins Mittelmass geprägt. Das war zu spüren als Schmadtke einen überdurchschnittlichen Stürmer holen sollte. Da musste er aus Finanzeller hinsicht passen.
      Wollen wir gleich hoffen, dass wir den Gegner nicht unterschätzen. Der Weg nach Oben ist ganz schön schwierig, aber noch in der EL
      zu schaffen. In der Bundesliga hoffe ich, das wir am Ende Platz 4 erreichen. Was ist aus dem alten Bayernjäger geworden ?

      1
  13. Das Motto für heute:
    „Von Wolfsburg bis zum Taj Mahal, Weghorst ballert überall…Schalalalalala“
    :vfl: :yeah:

    11
  14. Bei Jonny kommt ein Amateurdenken ans Tageslicht.
    Würde die Leistungsbereitschaft von Karamoko als sehr gut für die kurze Zeit einschätzen, jedoch in einem so wichtigen Spiel muss auf Erfahrung gesetzt werden. Auf dauer ist Karamoko schon zu gebrauchen. In der WOB II Manschaft wird er wieder eingesetzt weil dort auch ein wichtiges Spiel statt findet. Also hat der O. Glasner alles richtig gemacht. Wünsche beiden Manschaften viel Erfolg.

    5
    • Ist der Grund, wieso Leverkusen und Dortmund in wichtigen Spielen auf Jugendspieler bzw. junge Spieler setzen. Ebenso teilweise RB.

      4
    • Ist die Entscheidung, Karamoko in Wolfsburg zu lassen, nicht relativ simpel zu erklären?

      Die U23 hat am Samstag das wahrscheinlich vorentscheidende Spiel gegen Lübeck um die Meisterschaft und damit den Aufstieg. Fliegt Karamoko mit nach Malmö, verpasst er die gesamte Vorbereitung auf das Lübeck-Spiel inkl. Abschlusstraining. Das kann nicht gewollt sein.

      Mal davon abgesehen finde ich nicht, dass Leverkusen und Dortmund – mit Ausnahme der Ausnahmetalente Havertz und Reyna – sonderlich stark auf Jugendspieler setzen. Aus deren Jugend schaffte es zuletzt doch kaum jemand in den Profifußball. Auf junge Spieler setzen sie, das stimmt – die wurden aber auch für viel Geld gekauft.
      Das ändert aber natürlich nichts daran, dass auch ich mir insb. bei Llanez mehr Mut von Glasner wünsche.

      14
  15. RB Salzburg – Eintr.Frankfurt
    ++++Abgesagt++++

    Mal sehen wie es jetzt mit der Auslosung weiter geht

    1
    • Denke mal die Auslosung wird trotzdem vollzogen und dann eben mit dem Platzhalter Sieger aus RB/SGE ausgelost.

      4
    • Karma RTL für das dauerhafte ignorieren des VfLs. Jetzt habt ihr gar kein luve Spiel

      15
    • Viel interessanter wird der neue Termin sein. Da Frankfurt ja in der nächsten Woche ja den Pokal spielen darf, und danach eigentlich schon das Achtelfinale ansteht, wird das mit einer Terminfindung spannend. Freie Termine sehe ich da wenig.

      3
    • Wann finden denn Auslosung und dann ein eventuelles Achtelfinale statt ?

      1
    • Soweit ich weiß ist die Auslosung für Morgen 13:00 Uhr vorgesehen.

      0
    • Es gibt Überlegungen die Partie morgen Mittag nachholen zu lassen.

      1
    • Das Spiel wird morgen um 18:00 nachgeholt. Ich bin gespannt ob die Partie am Sonntag gegen Bremen auch stattfinden wird. Ein ganz schönes Glück für Bremen das Ganze…

      2
  16. Moin,
    Wir sind in Malmö. Der Sammelpunkt ist gut gefüllt und gleich geht es los.
    Kann ich euch hier fotos posten?
    Nur der VfL!

    8
  17. Verschoben

    0
  18. BREKALO!!!!!!!!!

    0