Home / Frauen / Empfang des Triple-Siegers in Wolfsburg

Empfang des Triple-Siegers in Wolfsburg


 
Und hier folgt noch Teil 2 des Videos.

Insgesamt dauerte der Auftritt der Frauen des VfL Wolfsburg nicht lange. Alle Spielerinnen wurden einzeln vorgestellt. Anschließend konnte man als Fan noch alle drei Trophäen bestaunen und ein paar Lieder wurden angestimmt.

Danach ging es für die ganze Mannschaft gleich ins Rathaus, um sich ins goldene Buch der Stadt einzutragen.


 
 

97 Kommentare

  1. Danke für die schönen Videos!

    0
  2. Coprolalia under Control

    das ist so geil, schade das ich nicht dabei sein konnte. Ich sitze hier und habe Gänsehaut beim ansehen des Videos. Unfassbar ist das alles noch. Ich hoffe wirklich wirklich das die Frauen in Sachen Fans wirklich nachhaltig Erfolg haben und viele Fans ins Stadion kommen…

    Danke Normen für die Videos!

    0
  3. Danke Normen für die Videos!

    Danke für,s Tripple :vfl: :vfl: :vfl:
    Unsere Frauen sind die BESTEN !!!
    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  4. ViEiRiNha-FaN.98

    Wäre schön wenn das jetz wirklich feststeht, dann sieht das wohl nach einer guten Verstärkung fürs DM aus :)

    0
  5. Polter will Wolfsburg verlassen
    Bei Stürmer Sebastian Polter und dem Fußball-
    Bundesligisten VfL Wolfsburg stehen die Zeichen
    auf Trennung.

    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_725455.html

    0
    • Wenn man es mal ganz emotionslos betrachtet:
      Einer weniger im Kader.

      Wie er schon sagt, seine Chance hier in der Startaufstellung zu stehen, sind sehr gering. Aber der VfL verliert einen sehr sympatischen Spieler.

      Ich wünsche ihm das Beste, wo immer er auch hingeht.

      0
  6. Hier ein Seite des NDR mit Transfergeruechten der norddeutschen Vereine: http://www.ndr.de/sport/fussball/bundesliga/transfergeruechte115.html
    Unter anderem steht dort, dass Hannover 96 an Hasebe und Medojevic interessiert sei. Und Hamburg, Bremen und Hannover sollen an Madlung Interesse haben.

    0
  7. Medojewic ist unverkäuflich. Das wird noch ein ganz Guter, zumal dann, wenn er neben Schwegler agieren wird. Bei Hasebe weiß ich nicht.

    0
  8. Hasebe wird man nur ziehen lassen, wenn KA einen guten/ sehr guten rechten Verteidiger findet.

    0
    • Coprolalia under Control

      Das mit Hasebe ist doch nur ein altes Gerücht was nun wieder hochgeholt wurde… da wird nix dran sein.

      0
  9. Wolfsburg soll ein Auge auf Joshua Guilavogui vom AS Sait-Etienne geworfen haben. Der 22-jährige Mann für das defensive Mittelfeld soll eine der Entdeckungen der Saison in Frankreich und nun Thema für die Südafrika-Reise der französischen Nationalmannschaft sein (zumindes verstehe ich das so). Allerdings geht die Quelle selbst nicht davon aus, dass sich der Spieler vom Tabellen-11. der Bundesliga überzeugen lassen würde…

    http://www.sport.fr/football/ligue-1-asse-guilavogui-plait-wolfsburg-311105.shtm

    0
    • Naja…kommt darauf an, wie das Schwegler-Thema weiter geht

      0
    • Guilavogui hat gerade erst im Maerz seinen Vertrag bei Saint-Etienne bis 2016 verlaengert. Da glaube ich nicht an einen Wechsel, zumal die Franzosen in der Europa League spielen.

      0
    • Der wäre der krasse Gegenentwurf zu allen bisherigen Spielern auf dieser Position. Besonders auch zu Cigerci…
      Groß, dynamisch, schnell, spielt auch mal den langen Pass und geht lange Wege. Rückt gern mal in die Spitze und sucht auch den Abschluss.Spielt aus dem Mittelkreis direkt steil in die Schnittstellen auf die Spitze. Daneben holt er, dank seiner Länge- auch mal hohe Bälle bereits im Mittelfeld.
      Er ist jedoch als junger Franzose mit afrikanischen Wurzeln ohne sozialen Bezug ein neues Integrationsrisiko.
      Wenn, dann im Paket. Mit Pierre-Emerick Aubameyang…
      Das passt in St. Etienne auch schon sehr gut.

      0
  10. Weiß nicht, ob das nur wieder aufgewärmt ist, aber Orozco wechselt wohl zurück in seine Heimat Venezuela:
    http://www.sportal.de/bundesliga-yohandry-orozco-verlaesst-den-vfl-wolfsburg-1-2013052827462500000

    0
  11. SEFA YILMAZ,
    von 2007 bis 2010 in der VfL Jugend und U23, nach Duisburg als Zwischenstation jetzt bei Kayserispor (Wo schon Santana, Ziani und Pekarik waren), hat heute sein erstes Länderspiel für die Türkei gegen Litauen gemacht.
    Ein sehr talentierter Flügelspieler…

    0
  12. ViEiRiNha-FaN.98

    http://www.ligainsider.de/tolga-cigerci_539/

    Was haltet ihr von ihm?

    0
  13. Fagner soll um Freigabe bitten…Leihe nach Flamengo.
    Deportivo Tachira will Orozco holen. Sissoko unterschreibt einen Vertrag bei einem griechischen Erstligisten. Russ steht vor Einigung mit Frankfurt. Pogatetz hat Anfragen von Bremen und Hamburg. Polter bestätigt 3 Anfragen von Bundesligisten. Favorit ist wohl Mainz 05.

    WAZ Print

    0
    • Das geht ja ab hier…
      Nur bin ich gespannt wer alles kommen wird…
      Alle melden schon gute Wechsel, nur bei uns ist es sehr ruhig…

      Schade mit Fágner, wenn dem so ist, aber mit Hasebe, ggf Ochs und zur Not Träsch sind wir rechts ganz gut aufgestellt…

      Was wohl mit DIEGO wird, hoffe ja er bleibt, aber habe da irgendwie nen komisches Gefühl…

      0
    • 1Wirbrauchenkeineultras546

      Meine güte die Transfers gehen erst richtig los ab dem 01.06. und nur weil bei anderen gemeleldet wird, dass schon was zu verzeichnen ist …

      Vielleicht ist unsere sportliche Führung auch einfach mal sowas wie schweigsam was Transfers angeht und es kommt nicht ans Reportertageslicht …

      Ich für meinen Teil mache mir keine Sorgen und die Spieler die gehandelt werden und um die es Gerücht gibt sind keineswegs die Kai Uwe´s dieser Welt für 4 Millionen € usw …

      0
    • Vielen Dank fuer die kurze Zusammenfassung.
      Deportivo Tachira hatte ja laut Kicker schon im Dezember Interesse an Orozco. Dass Flamengo an Fagner interessiert ist, stand schon vor ein paar Tagen in der brasilianischen Presse.
      Wer ist denn der neue Verein von Sissoko? Panathinaikos? Ist es wieder ein Leihgeschaeft?

      0
  14. Ich denke mal, dass alle Spieler wohl verkauft werden, außer Fagner…

    Zu Sissoko steht leider nicht mehr drin. ;)

    0
    • das hört sich so an, als ob Hecking/Allofs ihm mitgeteilt haben, dass sie weiterhin mit ihm planen.
      oder das Interview ist schon älter und wurde jetzt erst veröffentlicht.

      habe Hasani bis hierhin eigentlich als sicheren Abgang eingeschätzt.

      0
    • so alt wird es aber nicht sein, denn in dem interview wird das letzte saisonspiel erwähnt

      0
    • es ist glaube ich schon ein Zeichen das Hecking ihn in Frankfurt gebracht hat. Er hat auch bisher immer sehr solide gespielt wenn er gespielt hat. Vielleicht etwas hart, aber das ist ja nicht unbedingt schlecht.

      Er wird denke ich noch mehr Einsatzzeit bei uns bekommen, ist noch jung und kann wertvoll für uns sein.

      0
  15. Harzer-Woelfe-Fan

    Und hoffentlich bleibt es auch dabei…wird über den Status eines Ergänzungsspielers hier nie hinauskommen.

    0
    • LOL

      Das ist ja wahrlich lächerlich !!!
      Oder bieten die etwa sooo wenig, weil deren Tafelsilber ‚FALCAO‘ scheinbar nur 49Mio brachte und nicht wie gerechnet 60 Mio.

      Unglaublich!

      0
    • Soviel ich gehört habe, stehen Madrid von diesem Geld auch nur 40 oder 50 % zu, und Steuern müssen die von den Einnahmen auch noch zahlen.

      Magath hat Diego schon einmal fast verschenkt. Das passiert hoffentlich nicht mehr. Allofs soll die Posse bitte endgültig beenden und wie im Falle Etxebarria durch die Spanier rückantworten, dass man in WOB erst ab 12 Mio. überhaupt anfängt, darüber nachzudenken und vorher mit Verhandlungen überhaupt nicht beginnt.

      Es muss aufhören, dass die Deutschen an alle Welt Geld verteilen. Die Spanier holen sich schon genug über alle möglichen Finanztransfers und sollen erst einmal ihre Schulden abtragen, bevor sie das Recht bekommen, erneut mit Mio. um sich werfen. Es ist nicht zu fassen.

      0
  16. Für 5Mio bekommen die Diego’s Schuhe! ;)

    0
  17. ViEiRiNha-FaN.98

    Ja genau das versteh Ich auch nich.. sonst kommen Sie aus diesen Schulden doch erst recht nich mehr raus.

    0
  18. Hoffentlich hat Max Grün noch nicht unterschrieben. Der MSV Duisburg bekommt keine Lizenz für die 2. Liga, das ist doch die Chance sich Felix Wiedwald zu holen. Dann hätten wir immerhin eine gute Nr. 2.

    0
  19. Mindestens vier Bundesligisten strecken laut
    ‚ Ghana Soccernet ‘ ihre Fühler nach Gyasi aus.
    Neben Borussia Dortmund, dem VfL Wolfsburg
    und dem VfB Stuttgart soll allen voran der
    Hamburger SV reges Interesse am links wie
    rechts einsetzbaren Flügelstürmer bekunden.

    http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/vier-bundesligisten-buhlen-um-twente-flugelflitzer-mit-video_36879

    0
    • Das Video ist ja ganz hübsch anzusehen, aber so läuft der in der BuLi nicht durch eine Abwehr, nicht mal bei nem Aufsteiger…

      0
  20. Hab gerade Kutschke in der RB Arena gesehen: keine Ahnung, was der bei uns will…..
    Hoffentlich klärt Rangnick das mit Allofs….

    0
  21. @diego1953: Es war ja ganz schön was los beim Spiel, angeblich Zuschauerrekord 4. Liga.
    Wie war die Stimmung?

    0
    • Die Stimmung: absoluter Hammer!!! Leipzig sehnt sich nach gutem Fußball, und ein paar Traditionsvereinsglatzennazideppen haben gottseidank erfolglos versucht Bambule zu machen. Das wird was! Und wir kriegen neben Hoffenheim noch einen Nichttraditiosnverein in dei Bundesliga. Ich freu mich drauf!

      0
    • Schön Diego, wie du mit dieser Wortschöpfung „Traditionsvereinsglatzennazideppen“ alles simplifizierst und Dinge verknüpfst, die keineswegs inhaltsgleich sind.
      Aber offenbar kennst du die von dir beschriebenen Menschen persönlich näher, sonst würdest du als denkender Mensch nicht so verallgemeinern.

      0
    • @Spaßsucher: jetzt mal Butter bei die Fische: wenn du zu LOK Leipzig zu den Spielen gehst, ist es besser, deine Kinder nicht mitzunehmen. Grund: Menschen mit Springerstiefeln und Glatzen, die du auch bei Nazievents treffen kannst drohen mit Körperverletzung. Und genau diese reden dann von Traditionsvereinen und Hassen RB….. Alles klar?

      0
    • Und nochmal @ Spaßsucher: gerade im Osten ist es ausgemachte Strategie der Nazis, bei den Traditionsvereinen Fuß zu fassen und Jugendliche zu aquirieren. Manchmal ist das Verknüpfen von nicht inhaltsgleichen Dingen geradezu das Ergebnis von Analyse und Denken. (Inhaltsgleiche Dinge zu verknüpfen scheint mir nicht sonderlich spannend zu sein).

      0
    • und noch ein weiteres mal @Spaßsucher: wenn die ermittelnde Behörde im NSU-Fall rechtzeitig die richtigen „nicht inhaltsgleichen Dinge“ verknüpft hätten, würden jetzt einige Menschen noch am Leben sein.
      Was ich eigentlich sagen will: die rechte Szene und Fußball in (einigen) östlichen Traditionsklubs, da gibt es auch ohne Simplifizierung und unzulässigen Vereinfachungen ernste Verbindungen. Und dass genau diese Leute (klar, nicht nur die) versuchen Hass und Randale gegen RB Leipzig zu schüren ist auch wahr. So geschehen gestern in der RB Arena. Und die 30.000 friedlichen Fans sind einfach nur hungrig nach dem, was wir in Wofsburg alle zwei Wochen haben: sehenswerten Fußball.

      0
    • Genau das:
      Bei Allofs liegt nichts vor, also kein Angebot von Madrid, Santos oder Wem auch immer.
      Darüberhinaus steht im Text, dass mit Diego alles besprochen sei.
      Er spielt für den VfL.
      Und irgendwann in der neuen Saison wird über Verlängerung verhandelt.

      0
  22. Diego wird definitiv beim VfL Wolfsburg bleiben!!!! Geil man!!!!

    http://www.waz-online.de/…lfsburg

    – Es gibt laut Allofs keine Angebote für Diego!

    – Allofs wird Diego definitiv nicht abgeben!

    – Man hat mit Diego besprochen, zu gegeben Zeitpunkt (vor beginn der Liga?) über seine Vertragsverlängerung zu sprechen, welche auch Diegos erste Option ist!

    Das die wichtigsten Auszüge!!!! Geil man!!! Endlich Klarheit!!!

    Zitat von TheBossHoss92, Dank an den User von Transfermarkt!

    0
    • Auszug aus dem Artikel:

      […]

      Der Manager wiederholte, was er bereits nach dem Saisonfinale in Frankfurt gesagt hatte: „Bei Diego steht keine Entscheidung aus. Wir haben ihm gesagt, dass wir mit ihm weitermachen und dass wir in der neuen Saison zu gegebener Zeit dann mit ihm auch mal über eine Vertragsverlängerung reden wollen“, so der VfL-Manager. „Für uns ist die Sache klar!“

      […]

      …ich lese in dem Artikel nicht, wie er auf diese Aussage von Allofs reagiert hat und dass Wolfsburg seine „erst Option ist.“ Keine Ahnung, wo der User das gelesen haben will. Ich bin gespannt, was passiert, wenn tatsächlich ein zweistelliger Millionenbetrag geboten werden sollte…

      0
    • „Endlich Klarheit!!!“? Nach dem, was in der Presse von Diegos Aussagen berichtet wird (die Vereine sollen sich zusammensetzen etc.), scheint mir die Situation gar nicht klar zu sein.

      0
  23. Danke auch an dich Spaßsucher, wenn dudsen in Ordnung ist ?! :topp:

    0
  24. TheBossHoss92

    Das eine Vertragsverlängerung bei uns, Diegos erste Option ist, steht nicht in dem Artikel. Diese Aussage hat Allofs nach dem Gespräch mit Diego getroffen.

    0
  25. Ansonsten die wichtigsten Punkte:

    Polter: Wechsel zu Mainz steht bevor, Spieler hat bereits die Freigabe und ist sich mit Mainz fast einige. Allofs: Allofs in der WAZ: „In dieser Personalie kann es noch in dieser Woche eine Entscheidung geben.“

    Fagner: Von einem Interesse an Fagner aus dessen Heimat habe Allofs nur über mehrer Ecken etwas gehört. Aktuell sei das Thema demnach nicht. Sollte jedoch eine Anfrage kommen, würde man einen Wechsel nicht kategorisch ausschließen. Allofs in der WAZ: „Bei unserer Kadergröße muss man über alles nachdenken.“

    Max Grün: Der befindet sich bereits in Wolfsburg, absolviert wahrscheinlich morgen seinen Medizincheck und soll dann auch unterschreiben. Grün in der WAZ: „Wir sind auf einem guten Weg.“

    Hitz wird vermutlich in Augsburg landen.

    0
    • Ich würde mal gern wissen, was der Hitz in Augsburg will. Der hat doch gegen den Manninger keine Chance.

      0
    • Manninger hat nur einen Einjahresvertrag und ist 35 Jahre alt. Die Perspektive ist da schon deutlich besser für Hitz als bei uns. Mamnninger wird sicherlich mit einem Bonus in die Saison gehen, doch könnte das auch vor Manningers Vertragsende ein echter Konkurrenzkampf werden…

      0
  26. TheBossHoss92

    Gegenüber den Zeitungen. Ich weis leider nicht mehr, welche Zeitung oder Internetseite dies vermeldet hat.

    0
    • Bestimmt Goal.com …

      0
    • …ich kenne nur den ollen Halbsatz in der Bild. Und die titelt mal so und mal so. Und in diesem Fall hat sie sich auch auf keine Aussage von Allofs oder Diego berufen.

      Diego sagte nur: „Wir müssen darüber sprechen und eine gemeinsame Lösung finden.“ Und: „Ich wünsche mir, dass die Klubs miteinander sprechen.“ Und das klingt nunmal ganz anders als „erste Option Wolfsburg“, genauso wie „ich werde jede Entscheidung akzeptieren.“ Das klingt alles nach „ich würde gern wechseln, wäre aber auch zufrieden, wenn ich verlängern könnte…“

      0
  27. Finde die Aussagen zu Diego schwierig zu beurteilen. Eins muss wohl aber klar sein. Beim Werben gegenüber Neuzugänge, so wie Caligiuri, scheint es, dass VfL mit Diegos Name Vorteile gehabt hat. Vermutlich auch so bei Schwegler oder andere potentielle Neuzugänge. Deshalb gehen ich von einem Verbleib aus. Vermutlich will man aber keinen neuen Vertrag aushandeln, vor dem man weiss wie die Mannschaft aussieht und sich entwickelt. Diegos Bezüge bisher waren ja Champions-League-reif. Geht daher sicherlich um die Verteilung des Grundgehalts und der Erfolgsprämien.

    0
    • „Beim Werben um Neuzugänge, so wie Caligiuri, scheint es, dass der VfL mit Diego’s Name(n!) Vorteile gehabt hat.“ (Zitatende)

      Dann hätte Caligiuri aber nur einen Einjahresvertrag unterschreiben dürfen. Oder er hat eine AK für den Fall, dass Diego den VfL verläßt. :grins:

      Es scheint als könne man sich einen Anschein auch einreden (wenn man das will). Wäre ich ein Traditionsvereinfan, dann würde ich an dieser Stelle wohl schreiben, dass es hauptsächlich(!) der schnöde Mammon ist, der Spieler zu einer Unterschrift bewegt. Uns selbst als normal denkender Mensch kann ich diese Möglichkeit nicht ganz in Reich der Phantasie verbannen. ;)

      0
  28. Ich finde nicht, dass dieses Gezerre um eine Vertragsverlängerung von Diego in WOB würdig ist und den Ansprüchen gerecht wird. Diego ist mit Abstand der beste Spieler in WOB und der Garant, dass sich die Mannschaft weiterentwickelt. Nachdem schon in den Fällen Mandzukic und Dejagah das VfL-Management versagt hat, sollte man nicht in gleiche Fehler zurückfallen, auch wenn die handelnden Personen zum Glück jetzt andere sind.

    An Diego richten sich die anderen Spieler auf. Die Fans wollen ihn auch. Gebt ihm endlich einen neuen längerfristigen Vertrag und schafft die Planungssicherheit, die alle wollen.

    0
  29. Ich habe inzwischen ein paar Zahlen zum Angebot von Santos gesehen: Santos sei bereit, 15 Mio an den VfL zu zahlen und an Diego ein Gehalt von 6 Mio („El Santos parece dispuesto a pagar los 15 millones de euros que costaría su traspaso, además de asegurarle un salario cercano a los 6 millones de euros anuales.“) http://www.fichajes.net/noticias/puede-volver-brasil-20130529.html
    15 Mio sind da schon realistischer als die 5 Mio von Atletico. Die 6 Mio Jahresgehalt entsprechen wahrscheinlich den schon genannten 377.000 pro Monat aus der Bildzeitung (wenn man 6 Mio brutto rechnet).

    0
  30. Ab kommenden Mittwoch wird in der Nähe von Oslo ein Viererturnier um die EM-Qualifikation der U19 ausgetragen. Zur Wertschätzung unserer Nachwuchsspieler hier mal ein Beleg.
    Mittelfeld:
    Andrich (Hertha BSC), Bohl (Mainz 05), Gerhardt, Schnellhardt (beide 1, FC Köln), Holzweiler (Mönchengladbach), Kerk (SC Freiburg), R. Khedira (VfB Stuttgart), Meffert (Bayer Leverkusen), Pledl (Greuther Fürth), Sobotka (Schalke 04), Stendera (Eintracht Frankfurt)
    Also ohne Maxi Arnold…
    Noch ein langer Weg bis zum Next-Götze…

    0
  31. das zeigt doch schon wieder unser image im deutschen fussball….einfach traurig…ich freu mich auf das neue stadion für die frauen und unserer jugend…ich denke das macht viel aus….das die jungen spieler einfach näher am geschehen sind…es entwickelt sich was.

    und das schönste stadion plus umfeld haben wir auch….!!!!

    0
    • Im neuen Stadion wird die Jugend nicht spielen.
      Die bleiben im Porschestadion (Siemensstr.)
      Das neue ist für U23 und Damen.

      0
  32. gut aber freut mich trotzdem:-)

    0
    • Gefällt mir persönlich gar nicht, denke jedoch, wenn Mainz die Ablösesumme zahlt wird Allofs keinen Reisenden aufhalten. So hat er sich ja bereits über einen Transfer von Fagner geäußert.

      0
    • macht euch mal nicht in die Hose…diese Quelle schreit danach, dass es bloß von anderen angekupfert wurde.

      kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass die Verantwortlichen Koo ziehen lassen werden…

      0
    • meine auch, dass schon vor einer woche irgendwo gelesen zu haben…glaube im kicker.

      koo kann sagen was er will, wenn allfos/hecking ihn halten wollen muss er bleiben

      0
  33. Hey Normen, schau mal in dein Forum-Postfach, war nicht sicher, wie ich dich am besten erreiche!

    0
  34. Koo hat auch gesagt, dass er seinen Vertrag akzeptiert. Und da er sehr sympathisch rüber kommt, kann ich mir auch nichts anderes vorstellen!

    0
  35. Ich würde Koo auch nicht ziehen lassen, da ich nicht denke, dass er sich aus Trotz im Training hängen lassen würde und er eben beim VfL um Einsätze kämpft. Außerdem wird Mainz wohl auch nicht so viel bezahlen als das man dafür locker gleichwertigen Ersatz bekommen könnte.

    0
  36. Nur mal so, ich will hier nicht schwarz malen, aber es ist doch schon irgendwie komisch…

    Wenn das alles wirklich so kommt, dann kann man unserem neuen Mnager auch kein Wort glauben…

    Aussagen Allofs:
    Diego spielt nächstes Jahr DEFINITIV in Wolfsburg!
    Polter und Koo sind von den Leihspielern die, die wir unbedingt hier halten wollen !!!
    Sio ist ein interessanter Stürmer, der in Sochoux endlich wieder zu alter Stärke gefunden hat, den wollen wir uns unbedingt im Sommer nochmal anschauen!

    Nun scheint es:

    Polter nach Mainz, Koo vielleicht auch nach Mainz,
    Diego hat Angebote von Atletico und Santos und ganz ehrlich, bei einer bestimmten Summe X und WO könnte er sich besser für die WM bewerben ???

    Sio äussert selbst das er nicht wieder in Wolfsburg spielen mag.

    Ich weiss ich weiss, noch ist nichts fix… Trotzdem alles derzeit sehr merkwürdig… Und Schwegler ist auch noch nicht hier… Hm…

    Torschlußpaniik bekomme ich keine, aber das doch alles etwas kurios, oder…

    0
    • für einiges kann allofs aber wahrscheinlich auch nichts(sind eher mutmaßungen von mir).

      1. Polter
      er würde nie und nimmer gesetzt sein bei uns. er wäre quasi nur ein backup und es ist abzusehen, dass er bei uns nicht viele spiele machen wird und er wird sicher eher versuchen wollen für einen verein zu spielen, bei dem er mehr chancen hat als bei uns, denn sehe ihn keinesfalls vor olic, helmes oder evtl. dem neuen stürmer(wenn es jmd. vom kaliber diouf sein sollte). außerdem hätte man mit kutschke einen backup, wenn es sich nicht vermeiden lässt.->kaderverkleinerung

      2. Koo:
      koo würde ich einfach gerne bei uns sehen, aber da bleibt auch die frage, ob er sich durchsetzen wird bzw. was der spieler möchte. bei mainz hätte er in meinen augen mehr einsatzchancen und bei uns droht ihm da eher der bankplatz als in mainz.
      schätze koo so ein, dass er einfach spielen will.
      aber er ist einer der kandidaten für mich, der am ehesten hier bleibt und eine chance auf stamm hat.

      sio:
      auch hier wieder die frage, ob es sinn macht ihn wiederzuholen, weil ich persönlich auch die chance auf die stammelf gering einschätze. außerdem sagte er (laut medien), dass er nicht unbedingt zurück zum vfl möchte. auch hier wäre wieder die frage, ob es sinn macht ihn zu halten. wer weiß vielleicht soll ja auch nur einer der beiden(sio/polter) gehen und man will ausloten wen man eher abgeben kann oder so. tippe hier aber auch eher auf das ziel kaderverkleinerung…

      schwegler:
      man muss bedenken, dass er mit frankfurt nächste saison in der europa-league spielen könnte und mit schalke evtl. sogar champions-league. außerdem ist die saison noch nicht einmal wirklich vorbei, da das dfb-pokalfinale noch aussteht und denke richtig bewegung bzw. richtige resultate wird es erst ab mitte juni/anfang juli geben(generell was transfers bei uns angeht)

      diego:
      tja die schwerwiegende entscheidung. behält man diego und baut eine mannschaft um ihn auf, nur um nächste saison dann ohne ihn dazustehen, was vieles der arbeit der folgenden saison zunichte machen würde oder nimmt man lieber das geld und versucht einen ersatz zu verpflichten oder aber das ganze anders zu lösen(mit dem vorhandenen spielmaterial). bei beiden entscheidungen könnte man sich gehörig verspekulieren und ich denke, dass man sich solche angebote zumindest aus respekt vor diego anhören sollte.

      fakt ist, dass momentan viel spekuliert wird und ich den medien aktuell fast gar nichts glaube, da einige anscheinend wieder versuchen irgendwelche gerüchte zu streuen bzw. uns teilweise schlecht dastehen zu lassen…

      0
    • falscher Bezug

      0
  37. Polter kam in Nürnberg nicht so sehr zum Zuge, als dass ich da sehr traurig wäre über einen Wechsel. Bei Sio habe ich noch weniger Probleme.

    Anders sieht es aus bei Diego, Kjaer, Schwegler, Koo und einem guten MS.

    Wenn Allofs da nur heiße Luft produziert, bekommt er richtigen Gegenwind. Bei Etxebarria und Fabian ist gar nichts erreicht worden. Wenn Allofs vorrangig sparen soll, wird man in der nächsten Saison auch nichts reißen.

    0
    • bleibt die frage, ob allofs etxeberria und fabian überhaupt haben will/wollte…

      halte etxeberria immer noch für ei aufgewärmtes gerücht aus vergangenen tagen…weiß nicht genau warum, aber glaube nicht an den transfer.

      von fabian habe ich glaube ich einmal etwas auf einer internetseite irgendeiner sportseite(ka wo das war) gelesen und wenn man da wirklich interesse gehabt hätte(gilt von beiden seiten) hätten wir sicher mehr lesen können

      0
    • >>Bei Etxebarria und Fabian ist gar nichts erreicht worden.<<
      Wer wollte da denn "was erreichen"?
      Lass uns an deinem Herrschaftswissen Teil haben, damit wir auch dann draufhauen können.
      (Bzw. mit unserem kurzen Hemd Gegenwind produzieren.)
      Und wer will was "reißen"?
      Die Machthaber – und zwar alle – haben doch als Ziele Kontinuität ausgegeben, nicht wahr?

      0
  38. Ich stimme zu und glaube leider auch, dass Euere ganz hohen Herren da wirklich nichts erreichen wollten. Die stellen ein paar zweckgebundene Mios in die Bilanz, halten das Fußvolk bei Laune und gut ist?

    Und so überfällt mich plötzlich die leise und schlimme Ahnung, dass das durchaus auch bei Diego und Schwegler so laufen könnte. Euer ganz hoher Boss ist – so scheint’s – sowieso viel lieber in München und spricht im Rat der Götter des FCB für eine wahrscheinlich nur sehr kleine Aufwandsentschädigung den armen und milieugeschädigten, aber dennoch großartig ehrlichen und ungehemmt sozial denkenden Zocker-Uli von seinen Sünden frei, als dass er dem guten Allofs hilft, den VfL schneller wieder in die Spur zu bringen.

    Kontinuität ist schon sehr wichtig. Mit diesem großen Ziel vor Augen kann es vielleicht gelingen, sich von einem guten elften auf einen viel besseren 10. Platz zu verbessern.

    Ihr könnt auch Litti nach Hause schicken – wer braucht schon einen Scout, wenn man nächstens ja eh nur noch auf die Jungen setzt.

    0
    • Du unterstellst weiterhin, dass die von dir hier aufgewärmten Namen eine Rolle gespielt hätten. Und konstruierst daraus gewagt ein Fehlverhalten.
      Das ist ebenso unredlich, wie deine üble Begriffsklitterung „paar zweckgebundene Mios“, mit denen du intendierst, dass dem VfL nur „Spielgeld“ zur Ruhigstellung der tumben Niedersachsen in ihrer Kleinstadt hingeworfen wurde/wird.
      Bist du ganz sicher, dass deine neuen „Ahnungen“ nicht ebenso nur xxx sind wie deine Unterstellungen?

      0
  39. Makoto hat beim 0:2 der Nationalmannschaft gegen Bulgarien ein Tor gemacht. War ihm sicher unangenehm… :fies:

    0
  40. @Spaßsucher

    Die Frage war bewusst provokativ, aber wahrscheinlich ist das Fragezeichen der Aufmerksamkeit des überschlauen Niedersachsen entgangen. Ich hoffe sehr, dass da um Diego und Schwegler keine falschen Karten im Spiel sind. Einige andere haben hier auch Eigentümlichkeiten gesehen und Zweifel geäußert.

    Ich mag Diego spielen sehen, wünsche dem VfL seit dem Jahr der Meisterschaft alles Gute und hoffe, dass es mit Allofs/Hecking weiter aufwärts geht.

    Alle giftigen Bemerkungen tangieren mich üblicherweise in 2,48m Entfernung peripher. Suche Deiner ungesunden Neigung entsprechend immer weiter Spaß und finde ihn. Und wenn Du ihn gefunden hast, achte gut auf Deine Worte. Es gibt immer auch unangenehme Zeitgenossen, die sind größer und kräftiger als Du, hauen gleich auf die Nuss und haben daran mehr Spaß als Du.

    0
    • :top: , v. a. dein letzter Absatz.

      Da ja einigen hier dein Name „Gast“ nicht passt, hab ich noch einen Namensvorschlag für dich: Wie wäre es denn mit „Spaßfinder“?

      0
    • Coprolalia under Control

      Ist das eine Drohung?

      Was mich interessieren würde: was soll denn da angeblich im Gänge sein mit Diego und Schwegler? Welche Eigentümlichkeiten?

      Angeblich ist ja auch Olic verhasst im Team.

      0
  41. Aber Hallo?

    Man wird mir vielleicht bestätigen, dass ich mich als „Gast“ immer klar und direkt für den VfL positioniert habe, möglicherweise nicht immer sachlich richtig, aber nicht besserwisserisch oder frech. Es macht mir keinen Spaß, wenn man mich ohne Grund angreift. Dagegen darf ich mich – ohne jemandem zu drohen – zur Wehr setzen, aber Spaß hatte ich bei meiner Reaktion dennoch nicht. Insoweit ist „Spaßfinder“ wohl doch nicht so gut, „Gregor“.

    Aber wenn die Insider keine Gäste dulden, mach ich die Tür von allein hinter mir zu.

    Ein Transfer hängt von vielen Faktoren ab und kann an vielen Dingen scheitern. Ich hoffe sehr, dass es gelingt, im DM eine Verstärkung zu realisieren, obwohl bei vielen Spielern dank Heckings Training eine deutliche Verbesserung festzustellen ist. Am augenfälligsten ist das für mich bei Medojewic, aber auch alle anderen haben zugelegt. Richtig gut ist es aber noch nicht.

    0