Samstag , September 26 2020
Home / News / Erster Auftritt von Bialek: VfL Wolfsburg testet gegen Holstein Kiel
VfL Wolfsburg testet gegen Holstein Kiel. (Photo by Selim Sudheimer/Bongarts/Getty Images)
VfL Wolfsburg testet gegen Holstein Kiel. (Photo by Selim Sudheimer/Bongarts/Getty Images)

Erster Auftritt von Bialek: VfL Wolfsburg testet gegen Holstein Kiel

Der VfL Wolfsburg bestreitet am Samstag, 22.08.2020, sein nächstes Testspiel. Gegner im AOK-Stadion wird Zweitligist Holstein Kiel sein.

Die Partie wird am Nachmittag, um 15.30 Uhr angepfiffen. Fans können das Spiel live im Internet verfolgen. Das Wölfe-TV überträgt erneut diese Partie online. Den Stream gibt es hier im Wolfsblog oder auf Youtube, wenn die VfL-Fans parallel gerne im Blog über das Spiel diskutieren möchten.

Livestream: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel

Gegen Holstein Kiel wird auch Neuzugang Bartosz Bialek zum ersten mal für den VfL Wolfsburg zum Einsatz kommen. Erst am vergangenen Mittwoch wurde der Transfer des 18-Jährigen zu den Wölfen bekanntgeben. Seither hat Bialek erst zwei Trainingseinheiten mit dem VfL absolviert. Glasner bleibt gelassen: „Jetzt lassen wir ihn erst mal ankommen. Ich denke, wir sollten nicht nach zwei Tagen eine große Bewertung vornehmen.“

Personal

Die zuletzt angeschlagenen Spieler Admir Mehmedi (Achillessehnenprobleme) und Paulo Otavio (Sprunggelenk) sind beide fit und haben zuletzt wieder voll mit der Mannschaft trainieren können. Beide sollen laut Glasner etwa 30 Minuten zum Einsatz kommen. Alle anderen Akteure werden 45 Minuten lang spielen.

Auch Daniel Ginczek soll eine Halbzeit lang auf dem Platz stehen. Der Stürmer hatte zuletzt das Training wegen Knieproblemen abbrechen müssen. Der Abbruch soll laut Glasner aber nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein. „Daniel hat ja immer mal wieder Probleme mit seinem Knie. Die Einheiten waren sehr intensiv, da hat er etwas gespürt. Da haben wir gesagt, es ist besser, wenn er es im Hinblick auf das Spiel nicht reizt“, so Glanser im Sportbuzzer.

107 Kommentare

  1. https://www.youtube.com/watch?v=KPpnJ9JO_UQ

    Anpfiff ist 15:30 Uhr, einige Plattformen berichten von 14 Uhr.

    1
  2. Klasse Diagonalball von Malli gerade, sowas haben wir gefühlt die ganze letzte Saison nicht gesehen!

    2
    • Malli wr in der letzten Vorbereitung auch gesetzt. Verstehe bis heute nicht wieso maN ihn verliehen hat.

      Grede in. Engen spielen wo der Gegner tief teht ist so einer immer gut.

      1
    • Bei Malli liegt es nicht am fehlenden Talent, dass er sich bei uns nicht durchsetzen kann bspw. in Sachen Übersicht und Technik ist er in unserem Kader weit vorne dabei.
      Aber man hat einfach das Gefühl er ist zu phlegmatisch, keiner der sich mit aller Macht gegen eine Niederlage stemmt und auch sonst nicht durch besonderen Ehrgeiz auffällt. Fast sowas wie das Gegenteil von Wout, der nicht mit dem großen Talent gesegnet ist aber bereit ist alles zu geben um erfolgreich zu sein.

      14
    • Ja, aber als Option. Gegen Dortmund von Anfang an redet ja keiner….

      0
    • Grundsätzlich wäre ein Malli von seinen Fähigkeiten sicherlich eine gute Option, aber ich kann mir nicht vorstellen dass er bei uns nochmal gute Leistungen bringt, vermutlich allein schon weil er selbst diesen Glauben daran nicht mehr haben wird.
      Selbst bei Union in neuem Umfeld und spielerisch den meisten Mitspielern noch überlegener konnte er sich nicht durchsetzen.

      0
    • Bleibt abzuwarten. Er ist j kein bale oder özil zum glurck

      0
  3. Pongracic fehlt im Kader. Klaus wieder RV.

    Marmoush und Wout diesmal gemeinsam vorne.

    0
  4. Llanez übrigens im Kader…

    0
  5. Mir gefällt unser neues Trikot richtig gut :) nur mal so nebenbei:)

    1
  6. Drei Abschlüsse bislang. Steffen weit drüber. Marmoush rechts daneben. Und eben nochmal Marmoush abgeblockt. Gefährlich war leider keiner.

    Dennoch wirken wir im Passspiel leicht verbessert, spielen schärfer und präziser habe ich den Eindruck, ohne das ich die Werte jetzt kenne.

    3
  7. Marmoush mit vielen unglücklichen Aktionen bislang…

    3
    • Ihm gestehe ich das noch zu

      1
    • Also von seinen Bewegungen gefällt er mir deutlich besser als Klaus oder auch Malli zum Beispiel.
      Alles andere wird er noch lernen, mit Spielen kommt auch eine etwas bessere Entscheidungsfindung.

      5
  8. Weghorst lässt den Ball erstmal 10 Meter weit weg prallen… ;)

    3
  9. Eine heat-map nach der ersten hälfte wäre mal interessant. entweder ist die taktik an sich so, oder einfach komisch umgesetzt von den spielern.
    Weil wie die drei offensiven mittelfeld spieler teilweise positioniert sind verstehe ich manchmal nicht. Gerade die beiden außen stehen meist 10-15 meter im feld. Gerade wenn man mit zwei stürmern spielt irgendwie unverständlich weil die sich alle gegenseitig den platz nehmen (gleichzeitig kommt man kaum zu guten flanken)
    Auch ein wenig seltsam dass mali auf links spielt anstatt in der mitte (klar rotieren die generell aber trotzdem)

    0
  10. Nebenbei wird grad unser Gegner für die 1. Runde im DFB-Pokal ausgespielt.

    Dort steht es 2:1 für Fürstenwalde gegen Babelsberg

    0
  11. Ich schalte ein und das erste was ich sehe ist, wie Brooks unmotiviert einen Kieler im Mittelfeld wegschubst und so einen Freistoß verursacht :D

    7
  12. Offensiv bis jetzt leider wieder eine ziemlich traurige Vorstellung.

    2
    • Finde echt ohne brekalo sieht das noch ml schlimmer aus… Der geht wenigsten mal Richtung Tor mit ball

      2
  13. Irgendwie fehlt uns immer noch der letzte Pass…es sieht zwar alles etwas zielstrebiger aus, aber Torgefahr sieht anders aus.

    Weghorst ist komplett aus dem.Spiel. mir gefällt zatsächlich Malli am besten, der sich immer wieder fallen lässt und die Bälle fordert.

    3
  14. Wieso zeigt Wölfe TV eigentlich ein Spiel vom Tag der Amateure ?

    22
  15. Wären Flock und VW Wappen in schwarz, würde es meiner Meinung nach viel stilvoller aussehen, als in diesem komischen Blauton. Ansonsten sind die Trikots so weit in Ordnung, auch wenn sie mir persönlich zu hell sind. Wirken ein wenig wie Waldmeister Eis oder?

    1
  16. Offensiv gruselig wie eh und je :D

    Wer kommt eigentlich auf die dämliche Taktik Wout mit einem langen Ball steil schicken zu wollen? Das kann nie und nimmer funktionieren :D

    11
    • Tja, das wird ja schon länger so gemacht…warum weiß kein Mensch.

      Wout spielt man nicht steil an, den „benutzt“ man als Wandspieler und Abnehmer im Zentrum. Aber da passiert ja auch nix, in der Box entwickeln wir null Torgefahr, weil wir gar nicht bis dahin durchkommen. Wird quasi nichts vorbereitet. Nada, niente, nothing.

      5
    • Wobei Wout auch nicht so läuft, dass er den Ball klatschen lassen kann. Er läuft ja auch selbst diesen Weg in die Spitze.
      Einfach entgegenkommen, einen Gegenspieler aus der Innenverteidigung mit rausziehen, den Ball klatschen lassen und ein Außen startet in die freie Lücke wo der Innenverteidiger war. Sehe ich fast nie bei uns, aber ist so einfach.

      2
    • Wout hat schon klatschen lassen, 2-3 mal. Das kann er ja auch. Und normal können Marmoush und Mehmedi auch mal tief gehen oder Steffen. Aber bei uns fehlt es einfach an simplen Abläufen eine Abwehr auseinander zu spielen.

      Ob sich mit Bialek da was dran ändert? Bin der Meinung, man muss früher anfangen die Angriffe zu entwickeln. Klar können Stürmer auch mal Einzelaktionen oder Tore aus dem Nichts machen. Aber man sollte ja schon den Anspruch haben, auch mal 2-3 Angriffe pro Halbzeit vorzubereiten. Nichtmal das schafffen wir…liegt sicherlich an allen gemeinsam, Wout eingeschlossen.

      2
  17. Das ist glners spielidee. Deswegen bin ich mal uf Bialek gespannnt

    2
  18. Omi wieder bester Wolfsburger

    3
    • Für mich war Malli der beste. Marmoush hat aber als einziger Zug zum Tor gezeigt und auch mal den Abschluss gesucht, obwohl das meist noch etwas unglücklich war.

      3
  19. Olis Ruf kurz vor der Pause ist bezeichnend. Jetzt kommt mal in die Gänge. Testspiel hin oder her, aber offensiv und im 16er ist das überhaupt nichts. Mehmedi und Klaus sowas von schwach. Ich hoffe, das bald Verstärkung fürs OM und im Sturm kommt. Die Zeit läuft uns weg und ich sehe noch keine Verbesserung im Spiel. 3 Testspiele gespielt und es sieht immer noch nicht nach BuliFussball aus.

    18
  20. Ich verstehe ja das man manchmal in Testspielen nicht alle Karten offen legen will im Bezug auf die spätere Taktik und Spielweise. Aber was man in den letzten Testspielen zeigt ist schon erschreckend. Man schaft es ja noch nicht mal vernünftig Tor Chancen herauszuspielen

    11
  21. Ich glaube, ich gucke erst wieder, wenn die richtige Generalprobe ansteht. Alle drei Spiele waren bisher grausam. Was natürlich auch an der Aufstellung liegt. Ein Arnold UND Schlager zusammen sind nicht zu ersetzen. Bisher spielen beide immer getrennt. Wout braucht offensive Flankenläufe, die ein Klaus nicht gezeigt hat, ebenso wenig, wie Otavio, was aber zu verstehen ist.

    Bisher hat sich kein Experiment als wirklich brauchbar erwiesen. Und eine Taktik 4-4-2 als Raute erkenne ich auch nicht.

    4
  22. Aufstellung 2. Halbzeit

    Casteels – Mbabu, Guilavogui, Siersleben, Roussillon – Gerhardt, Schlager – Victor, Justvan, Brekalo – Ginczek

    0
  23. Aufstellung 2.te HZ:

    Casteels – Roussillon, Siersleben, Guilavogui, Mbabu – Schlager, Gerhardt, Justvan – Brekalo, Ginczek, Victor

    0
  24. Ich finde sie Idee Guilavogui in der 4er Kette als IV zu testen interessant und gut

    1
  25. Fürstenwalde hat 2:1 gewonnen und ist somit unser 1. Gegner im DFB-Pokal

    1
  26. Was war denn das? Ein Tor von uns?

    1:0 Brekalo! :vfl:

    2
  27. 1:0, aber der war doch niemals hinter der Linie.

    3
  28. Ich hoffe Bialek kommt nicht rein, der arme Junge wird doch keinen Ball da vorne bekommen.

    3
  29. „Das wilde Gewusel am Mittellandkanal“ – das klingt eher nach einer Tier-Dokumentation über Erdmännchen als nach Bundesliga-Fussball. Bei allem Respekt vor den Erdmännchen, ich mag die kleinen Racker ja. :vfl:

    2
  30. Jetzt könnte es schon 4:1 stehen…Megachancen auf beiden Seiten

    2
  31. Brekalo immerhin mit einer Einzelaktion zum 2:0. Davor auch mit einer guten Chance.

    Bei den wenigen Szenen von den anderen war Josip heute sicherlich einer der Besten.

    13
  32. Unsere U23 hat heute im Testspiel gegen Dortmund mit 9:1 verloren. Wohlgemerkt gegen die zweiten Mannschaft.

    2
  33. 2 zu 0 hört sich erstmal gar nicht schlecht an. Kein oder wenig tempo im spiel nach vorne , keine kreativität, keine ideen, nichts überraschendes, zu ausrechenbar für den gegner, habe das gefühl das alle mit angezogener handbremse spielten, zu wenig geschreie auf dem platz (es sind alle so lethargisch ruhig) kein klatschen oder ähnliches bei halbwegs guten aktionen sowohl von der seite als auch von den mitspielern. alles in allem bisher drei testspiele ohne grosse aussage kraft. es ist noch sehr viel luft nach oben…..

    4
  34. Wurde Lacroix im Stadion gesichtet? :D

    4
  35. Das Testspiel heute war mal wieder nichts. Ich weiß auch gar nicht, was für eine Grundordnung wir gespielt haben, allerdings wollen wir mit zwei Stürmer spielen. Also brauchen wir neben einen weiteren Stürmer entweder einen Offensiven Mittelfeldspieler oder einen Außenbahnspieler. Ich bin gespannt, was Glasner sagt.

    3
    • VfL-Coach Oliver Glasner: „Wir haben sehr gut begonnen und hatten insbesondere in den ersten 25 Minuten eine sehr gute Spielkontrolle. Zur Halbzeit haben wir etwas unseren Faden verloren und das Spiel ging etwas wild hin und her. Wir haben wieder fast alle durchgewechselt und sind in die zweite Halbzeit gut reingestartet. Es gab eine Phase in der wir zu viele einfache Ballverluste hatten, haben aber auch zwei sehr schöne Tore erzielt. Ich freue mich für Josip, der beim zweiten Treffer sein Markenzeichen gezeigt hat. Wir haben zu Null gespielt und haben bis auf die eine Konterchance wenig zugelassen. Das war ein Schritt in die richtige Richtung.“

      https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/brekalo-trifft-doppelt0/

      3
    • Brekalo und Marmoush waren durch deren Einzelaktionen einfach am gefährlichsten. Als Mannschaft hat man offensiv spielerisch leider überhaupt nicht geglänzt.

      8
  36. Das erste mal Glasner heute in der Stadt gesehen. Nur zur Info. Gemütlicher Typ

    7
  37. Wann ist der naechste test?

    0
  38. Übertragung?

    0
    • Laut VfL Seite wird erst der Test gegen Magdeburg am 05.09. wieder übertragen. Eventuell passiert aber auch noch etwas bis dahin.

      1
    • Danke für die schnelle Antwort

      1
    • Das Spiel ist glaub ich unter Ausschluß der Öffentlichkeit und findet in Köln statt , daher wahrscheinlich keine Übertragung.

      1
  39. Neuer waz artikel bestätigt, dass der Franzose kommt bzw letzte Details

    3
  40. Weiss eigentlich wer wieso diesmal keine Kommentare da waren bei woelfe tv. Muss aber sagen, dass ich es sobesser fand,, da sie mir zu viel reden und mandir trainer hören konnte.

    0
  41. Glasner bestätigte: „Josh hat eine überragende Partie hinten drin gespielt, er war unglaublich präsent.“

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/poker-endspurt-bei-wolfsburg-kandidat-lacroix-fenerbahce-hat-tisserand-im-visier/

    Auch ein interessantes kleines Detail am Rande. Den Plan Josh nach hinten zu schieben hat Glasner scheinbar noch nicht aufgegeben…

    6
    • Klingt für mich eher so, dass er Kapitän ist und spielen muss, aber an Arnold und Schlager nicht vorbeikommt.

      11
    • Ich sehe auch weiterhin keinen Platz für ihn in der Startelf.

      In der IV sowieso nicht. Selbst wenn uns noch Bruma und Tisserand verlassen. Dann dürften trotzdem noch die gelernten IV Pongracic, Brooks und auch Lacroix vor ihm stehen.

      Und im Mittelfeld ebenso wenig. Bei einem 4-4-2 mit Flügelspielern steht er hinten dran. Einzig bei der zuletzt gespielten Raute hat er vielleicht Chancen wobei auch da die Konkurrenz hart wird.

      Für mich ne schwierige Personalie. Wichtig für das Team und Kapitän aber sportlich sowohl leistungsmäßig als auch Systemtechnisch ohne richtigen Platz.

      3
    • In der Raute wäre er als 6er anzusiedeln. Schlager und Arnold als 8er. Konkurrenz aktuell nur Malli und Gerhardt. Optional vielleicht noch Steffen und Mehmedi als offensive 8er. Aber einen 6er haben wir ja sonst nicht mehr. Arnold könnte eventuell noch 6er spielen. Dann würde aber noch eine 8er Position freiwerden…

      Aber ja, im Grunde ist es bei Josh dasselbe wie bei Wout. Tempo und Technik fehlen, aber dennoch wird Glasner die Qualitäten der Spieler sehen die sie eben in anderen Bereichen haben. Perspektivisch werden wir Josh aber ohne Frage ersetzen müssen – auch als Kapitän. Aber das ist jetzt noch zu früh, denke ich.

      7
    • Sehe das etwas anders. Erstmal kommt es auf die Formation an in der dreier Kette ginge es, da es offensiv ha eine Raute mit Sechser wird…

      In der Viererkette kann ich es noch nicht beurteilen weil wir ihn vlt max zweimal gesehen haben und auch wenn ich den Spruch hasse es nicht Fifa ist. Woher wollen wir denn beurteilen, ob das klappt???

      Ich behaupte er ist in der IV erstmal vor brooks anzusiedeln… Brooks ist fuer mich kein schlechter aber macht zu wneig fuers aufbausoiel etc.

      Man braucht Leute die auch als iv mal einen Pass auf 20 Meter spielen und auch mal einen diangonalball. Bei bayern u. B. Ist boateng so einer…

      0
    • Ich finde Pongracic und Josh als IV würden einen interessante Innenverteidigung geben, beide im Aufbauspiel Stark Pongracic eher schneller als Josh, aber dafür hat Josh einen guten Antritt.

      Ein Boateng ist auch nicht gerade schnell ;)

      7
  42. Ne sehe Josh auch als kleinen Boateng hahha… Aufhedenfall koennte man diese Kombi probieren und ich wuesste auch bei allem Respekt vor jeden hier und seinem Wissen, woher wir alle beurteilen koennen ob es klappt?

    Haben wir es schon gesehen?

    1
  43. https://www.fussballtransfers.com/a4606994981648799104-wolfsburg-glasner-plaediert-fuer-brekalo-verbleib

    Sieht sehr nach einem Verbleib von Brekalo aus, Glasner macht sich für ihn stark.

    2
    • Aktuell sieht es auch nicht so aus als würden wir auf den Außen groß was planen, deswegen finde ich es richtig ihn zu halten und noch ein Jahr zum Entwickeln zu geben. Wenn er wirklich Konstanz in sein Spiel bringen kann, dann sind wir auf der linken Seite wirklich stark besetzt. Zurzeit sehe ich basierend auf der Leistung der letzten Saison auch Otavio vor Roussi. Allerdings stellt sich hier die Frage, ob Glasner Roussi wirklich auf der Bank lassen würde. Meine Hoffnung ist es, dass Roussi dann vielleicht durch die stärkere Konkurrenz nochmal an seine Leistungen der vorletzten Saison anknüpfen kann.

      2
  44. Demnächst könnte der VfL einen weiteren Nezugang haben.

    Da Bialek kein Deutsch und fast gar kein Englisch, denkt man darüber nach einen Dolmetscher für Bialek zu besorgen.

    In der Zwischenzeit wird sich mit Händen und Füßen verständigt.

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/vfl-wolfsburg-denkt-ueber-dolmetscher-fuer-bartosz-bialek-nach-72529018.bild.html

    3
    • Sowas weis man doch vorher wenn man einen Spieler holt oder?

      Warum denkt man erst jetzt drüber nach?

      Kann nicht einer in der Geschäftstelle oder ein Ordner Polnisch? ;)

      3
    • Ich kann mich anbieten, aber mal ehrlich. Ob das jetzt so wichtig ist? Es ist sicherlich nicht unwichtig, aber man sollte es auch nicht zu hoch hängen.

      2
    • Also das ist nun wirklich keine Maßnahme, die man im Vorfeld großartig hätte planen müssen. Das lässt sich von heute auf morgen regeln. Wie gut die Verständigung klappt, sieht man ja auch erst, wenn der Spieler da ist. Oftmals reichen ja auch sprachkundige Mitspieler, aber wir hatten länger keinen polnischen Spieler mehr. Zwar das eine oder andere Talent, aber keiner, der im Lizenzkader fest dabei gewesen wäre. Ich hätte jedoch auch erwartet, dass ein 18-Jähriger sind auf Englisch verständigen kann. Aber auch hier muss man sagen: Der Junge ist erst kürzlich Profi geworden, der kennt noch gar nicht den Fußball-Jargon aus einer Multi-Kulti-Truppe, wie sie z.B. jeder Bundesligist hat…

      3
    • Sommerloch! Da wird alles aufgebauscht, um etwas berichten zu können.

      Man verpflichtet einen jungen Polen und braucht jetzt einen Dolmetscher für ihn. Gähn! Also holt man einen Dolmetscher und organisiert obendrein den Deutschunterricht.

      1
    • Es ist halt die Bild.

      0
    • Du trauert man ja fast Mateusz Klich hinterher. :weg:

      1
    • Nach seiner Schadenfreude damals, nach den 5 Gegentoren gegen Bayern, soll er bloß wegbleiben.

      Weitergeholfen hat er uns eh kein bisschen

      0
  45. Mal ein anderes Thema:
    Ist doch eigentlich gut möglich dass wir eine Prämie bekommen wenn Bayern die CL gewinnt. Ich meine in dem Fall bzgl. Perisic. – er ist ja immer noch bei Inter unter Vertrag

    1
  46. Gerade in der Kicker App gelesen, dass Messi Barca verlassen möchte.
    :holmes:
    Gibt ja nicht viele Vereine, die ihn sich leisten könnten (!)
    Aber kdb und messi in einem Team… Klingt nicht schlecht…

    0
    • Messi, Neymar und Mbappe ebenfalls.

      1
    • Uh… Das klingt ziemlich coolj

      0
    • Ist 33 Jahre geworden. Wäre für Italien im besten Alter. Ich finde es eigentlich ganz sympathisch, dass die Seria A diesen Jugendwahn nicht mitmacht und allein auf Leistung setzen. Aber Messi könnte auch einfach nochmal eine ruhige Kugel in der Heimat schieben oder irgendwo aus Spaß kicken…

      1
    • Denke Messi will es nochmal wissen und nach PSG wechseln, dort hat er De Maria einen Landsmann, zudem seinen Kumpel Neymar.

      0
    • Ich denke, bevor er in Rosario seine Karriere ausklingen lässt, geht er zu seinem Trainer.
      Der, der ihn zu dem gemacht hat bzw. den größten Anteil daran hatte: Pep (!)
      Ansonsten PSG oder in Bella Italia Inter Mailand.
      Für China oder die USA ist er noch zu gut und jung.
      Oder er macht etwas ganz verrücktes wie Karriere beenden oder mit Juve und Christiano ne Fabelsaison hinlegen (!)

      1
    • Mein absoluter Wunsch wäre es Messi und Cristiano einmal Seite an Seite spielen zu sehen. Ob Juve das finanzieren kann und die Egos der beiden das hergeben sei mal dahin gestellt. Aber wie geil wäre das bitte? Die größten Fußballer, aber wahrscheinlich auch die größten Fußballrivalen aller Zeiten lassen es zum Ende ihrer Karriere noch einmal richtig krachen, zerlegen die Serie A und schießen Juve zur lang ersehnten CL. Eigentlich könnten sie an dieser Erwartungshaltung nur scheitern, aber gleichzeitig wäre es auch keinen zwei Spielern so sehr zuzutrauen.

      Realistischer sehe ich hier aber auch die Scheichklubs. Ich denke es stellt sich nur die Frage: Pep oder Neymar und Mbappe? Wem traut Messi die CL mehr zu?

      2
    • In Italien war man sich schon vor Wochen sicher, dass er zu Inter wechseln wird. Da gab es im Radio extra Talkrunden. Pippo Inzaghi hat da übrigens eine eigene Talkshow – als Trainer. Auch etwas merkwürdig.

      Jedenfalls muss man sagen, dass noch vor wenigen Jahren die Serie A scheintod war. Die Vereine haben es geschafft, wieder konkurrenzfähig zu werden, vor allem durch Leihen und alternde Stars. In der Bundesliga ist das ja verpönt.

      0
    • Messi sehe ich jedenfalls nicht bei Pep bzw in England. CR7 hat schon nicht ganz unrecht mit seiner Behauptung, dass Messi in seiner Karriere den harten Kampf gemieden hat. Er hat sich in Barcelona förmlich eingenistet. Die englische Liga ist wesentlich härter, wobei die spanische Liga körperlich auch nicht ohne ist. Da wird auch ordentlich zu gelangt und es gibt viele kleine diese Fouls. Das konnten wir ja hier auch schon oft genug erleben.

      Jedoch glaube ich nicht, dass Messi zu Pep gehen wird. Viel mehr glaube ich an PSG wegen Neymar und Mpappe. Messi will die CL nochmal gewinnen. Aufgrund der schwächsten Top- Liga gepaart mit dem stärksten Sturm stehen die Chancen dann auch nicht so schlecht. Zudem ist Messi angeblich gerne in Paris…

      0
    • CR7 und Messi sollen meiner Meinung nach mal zusammen spielen

      Die besten Spieler aller Zeiten in einem Team- das wäre was.

      Beide sind über 30

      Viel Zeit auf hohem Niveu zusammen zu spielen bleibt nicht.

      Es wäre der Hammer!
      Die beiden kennen und schätzen sich glaube zu 100% , ich bin mir sicher das die auch schon zusammen nen Kaffee getrunken haben ohne das es wer gemerkt hat.
      Es gibt ja auch ein amüsantes Video wo beide beim B‘dor zusammen sitzen.

      Ob Geld ne Rolle spielt? – Messi hat mehr als genug davon

      0