Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Franzose Moussa Sissoko als Etxebarria Alternative?

Franzose Moussa Sissoko als Etxebarria Alternative?

Und weiter geht es mit den Gerüchten.

Die Sportbild meldet soeben, dass Felix Magath für den Fall, dass der Wechsel vom Spanier Beñat Etxebarria nicht klappen sollte den Franzosen Moussa Sissoko ins Auge gefasst habe.

Die Sportbild schreibt:

Der defensive Mittelfeldspieler ist Leistungsträger beim FC Toulouse (schon 176 Ligaspiele, 20 Tore), hat bereits Länderspiele für Frankreich gemacht. Seine Ablöse soll zwischen vier und fünf Millionen Euro betragen, sein Marktwert liegt bei 9,5 Millionen Euro

Link: Sportbild.

    Details zum Spieler:

  • Alter: 23 Jahre
  • Position: Zentrales Mittelfeld
  • derzeitiger Verein: FC Toulouse, (Frankreich)
  • Vertrag bis: 30.6.2013
  • Marktwert: 9,5 Mio (laut TM.de)
  • Spielerprofil bei TM.de

Ein Video:

 
 

28 Kommentare

  1. Jiracek-Abschied ist perfekt, also nicht die selbe Story wie bei Koo…

    http://www.hsv.de/saison/meldungen-saison/bundesliga/2012/august/jiracek-ist-heiss-auf-den-hsv/

    0
  2. So gerne wie ich natürlich den Spanier hätte, dieser Franzose muss ja der HAMMER sein…
    23 Jahre jung ??? 176 Liga-Spiele ???
    Der muss ja seit 16/17 regelmässig die Saison’s durchgespielt haben… WAHNSINN !!!

    Kennt den hier jemand besser ???
    Ich bin gespannt und zudem wäre der Franzose wesentlich günstiger als Etxebarria… Mal abwarten…

    0
  3. Vor zwei Jahren hatte Moussa Sissoko einen Marktwert von 12,5 Millionen (laut tm.de), also mit 21. Seitdem hat er ständig Marktwert verloren.
    Selten werden junge Talente abgewertet, wenn sie mal ein wenig schwächer spielen.
    Scheint so als wenn seine Leistungen in den letzten zwei Jahren nicht so überragend waren.

    0
    • Habe mich gerade mal ein wenig Info…
      Vielleicht braucht der auch nur mal nen Tapetenwechsel, der ist ja quasi seit ewig bei Toulouse… Und war wohl immer einer DER Leistungsträger dort…
      Gut, Toulouse ist jetzt so das Nürnberg der französischen Liga, aber er hat definitiv noch Luft nach oben und ich denke das WENN unsere Macher ihm schon Aufwind geben werden…

      Ich bin gespannt…
      Laut Sportbild kann man sich mit dem Etxebarria-Wechsel nicht einigen, genau wie angeblich auch der Martinez-Deal zur totalen Hängepartie wird…
      Pokern die Spanier nur ??? Und vielleicht zu hoch ???

      Der Franzose ist auf jeden Fall eine sehr günstige Alternative und kann bei uns sicher wieder an Fahrt aufnehmen, gut es kann auch in die Hose gehen, lassen wir uns überraschen…
      :)

      0
    • Die tm.de Werte interessieren nicht, die sind bei der französischen Liga nicht aussagekräftig, da wird auch mal abgewertet wenn dessen Mannschaft nicht international spielt oder die Nationalmannschaft nicht gerufen hat.

      0
  4. Felix wird den Spieler nicht kaufen, da bin ich mir sicher.

    0
  5. Ich hab auch nochmal nachgelesen. Sissoko hat nur noch ein Jahr Vertrag, von daher war ein Transfer im Gespraech. Physisch sei er ein starker Spieler, aber mit technischen Schwaechen (Spielaufbau) und unregelmaessigem Niveau. Sein Leistungsabfall in den letzen Jahren sei wohl auf seine Einstellung zurueckzufuehren.

    0
  6. Wie eine Benat-Alternative liest sich das im uebrigen nicht – das scheinen zwei verschiedene Spielertypen zu sein. Im Juni war ein Transfer zu AS Rom in Hoehe von 7 Mio im Gespraech.

    0
  7. Wie immer unter aller Sau was da Schon wieder abgeht.
    Aussage von Magath bis ende Juli steht der Kader.
    Soll die ganzen Spieler lassen wo sie sind und gut.
    Lieber noch etwas aussortieren. Da stehen ja genug auf der Gehaltsliste.
    Sollte doch schon lange der Stamkader stehen. Und nun werdenhier wieder Spieler gehandelt.
    Was ist den mit einem sicher guten Barrios, wenn ein Helmes wieder fit ist ? Dann haben wir Dost Barrios Helmes.
    Meiner Meinung nach sollte der Kader erst von allen Kateileichen entkernt werden. Der jetzige Kader sollte bei normalen Sasion verlauf für die ersten 8 Plätze reichen und mit geschafter Euro Quali sind die Spieler auch gerechtfertigt. Das man da mal wechseln kann.

    0
    • das mit barrios ist wohl eher wunschdenken einiger fans und gerüchtestreuen der medien…

      wenn noch einer kommt, dann der spanier und das war es…

      0
  8. Ich versteh auch nicht warum denn wirklich keiner der „aussortierten Spieler“ geht… ich kann mir nicht vorstellen, dass wirklich alle soviel verdienen und daher zu keinem neuen verein wechseln. selbst wenn dann sollen sie halt wenigstens verliehen werden damit die gehaltszahlungen etwas gedrueckt werden. was soll LGK denn mit den allen. das macht doch ueberhaupt keinen sinn. zumal sich, wenn sie nicht in einer vernünftigen liga spielen, naechste season definitiv kein abnehmer mehr findet und nicht alle spielervertraege der ungewollten spieler laufen naechstes jahr aus, da sind auch einige bis 2014 dabei…
    mit sissoko oder bernat wird die qualitaet im kader sicherlich erhoeht, dennoch gefaellt es mir nicht den kader so aufgeblaeht zu sehen…

    0
    • Laut Waz:
      Hasebe vielleicht zu Arsenal London
      Madlung vielleicht zu Fulham / Celtic hat überlegt
      Russ/Ochs Magath denkt das mindestens 1 geht

      0
  9. waere ja schoen, freitag wissen wir mehr ;)

    0
  10. Kann mir nicht so recht vorstellen, dass da was dran ist. Borriello ist inzwischen 30 Jahre alt, das passt nicht in Magaths „Beuteschema“, und er will sowieso nicht ins Ausland…

    0
    • Er soll laut italienischen Medien auch schon abgewunken haben. Aber es geht ja nur um die Hinrunde. Eine 30-Jährigen kann man schon mal leihen, da spielt ein vermeintliches Beuteschema keine große Rolle.

      0
    • Also meine Meinung ist, wenn wir schon jemanden ‚leihen‘ für die Hinrunde aufgrund von den Verletzten, dann sollte es nen gestandener Bundesliga-Spieler sein, einer der uns sofort etwas einbringt und die Bundesliga kennt…

      Denke da an Barrios, Kuranyi oder einen Ivan Klasnic und hat überhaupt ein Markus Rosenberg schon einen neuen Verein ??? :)

      0
    • Rosenberg spielt bei West Bromwich Albion
      Kuranyi spielt bei Dinamo Moskau Kapitän
      Klasnic ist Vereinslos
      Barrios spielt bei Guangzhou Evergrande

      Lucas Barrios bestätigte , dass es Gespräche mit einer deutschen Mannschaft , er sich in Deutschland wohl fühlte und gerne wieder in der Bundesliga spielen würde.

      0
  11. Danke für die Ermittlung ;) @ wob38

    Dann hoffen wir doch auf einen Barrios, der wäre echt ‚BEST‘ !!!
    Wenn bis Freitag morgens um 10Uhr nichts geworden ist würde ich den Klasnis anrufen und ihm nen Jahresvertrag mit Option und stark leistungsbezogenem Gehalt bieten!!!

    ’schwör der macht sicher 7-11 Buden !!! :) :D

    0
  12. Keine Neuigkeiten in Spanien, wie es scheint. Marca hat gerade einen Artikel online gestellt, in dem spekuliert wird, was Bilbao mit dem Geld fuer Javi Martinez anfangen koennte (wenn der Transfer denn klappt):
    http://www.marca.com/2012/08/29/futbol/equipos/athletic/1346240657.html
    „Die reizvollste Option fuer die Athletic-Fans waere Beñat. (…) Aber weder Betis noch sein Trainer scheinen sich mit einem Abgang abzufinden. ‚Viel Geld fuer ihn einzunehmen ist ein schlechtes Geschaeft. Ich sehe immer erst die sportlichen, dann die wirtschaftlichen Aspekte“ hat Pepe Mel kuerzlich erklaert.“
    Kein Wort von Wolfsburg…

    0
    • Das ist uebrigens meine eigene freie Uebersetzung. Hinweise auf Fehler sind willkommen :-)

      0
    • http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Der-VfL-hat-eine-Etxebarria-Alternative

      „Der VfL hat eine Etxebarria-Alternative

      Einen Sissoko, Ibrahim mit Vornamen, hat der VfL gerade nach Athen ausgeliehen. Ein anderer Sissoko, Moussa mit Vornamen, könnte dafür bald kommen: Der 23-jährige französische Nationalspieler gilt beim Wolfsburger Fußball-Bundesligisten als Top-Alternative zu Benat Etxebarria, für den Betis Sevilla eine Top-Ablöse (15 Millionen Euro) verlangt.“

      Im Artikel selbst (kostenpflichtig) steht …

      – Toulouse möchte/muss den Spieler verkaufen, weil sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft. Die Ablöse soll ca. 5 Mio. € betragen.
      – Intern hat man Zweifel, dass man Extebarria verpflichten kann, weil Betis scheinbar das Interesse der drei italienischen Vereine (Inter, Juve und Florenz) zum Anlass genommen hat, eher noch mehr als 15 Mio. aufzurufen.

      0
    • Wenn man ihn für 5.000.000 € bekommen kann , sollte man dies machen, er soll ja ein Topspieler sein. Ich habe das Gefühl , dass Sevilla da Einkinck, sowie Juventus Turin damals bei Diego. Den wird man zwar zu einem hohen Preis ziehen lassen , jedoch nicht zu Mondpreisen. Sevilla braucht Geld und da werden sie versuchen nochmal auf den VfL zu zukommen , ganz egal ob wir morgen Sissoko holen.

      0
    • Etxebarria wird scheinbar auch nicht kommen… :(

      Fragt mich nicht, aber irgendwie glaube ich, dass FM noch jemand ganz großes aus dem Hut zaubert…

      Ich weiß nur absolut nicht wen… :?

      0
    • Toni kroos, Bastian Schweinsteiger :D

      0
    • @Ingoal45: Ja, sieht nicht ermutigend aus. Hier ist ein weiterer Artikel ueber Benat von gestern abend:
      http://www.marca.com/2012/08/29/futbol/equipos/betis/1346261727.html
      Bisher liege noch kein Angebot von mehr als 15 Mio vor und der Verein gehe davon aus, dass Benat bleibt. Allerdings will das bei den spanischen Vereinen nicht viel heissen, siehe die Aeusserungen in Bilbao zu dem Martinez-Transfer.

      0