Home / News / Gegen Bremen: Wolfsburg muss erneut die Startelf umbauen

Gegen Bremen: Wolfsburg muss erneut die Startelf umbauen

Heute um 18 Uhr steigt das Nordduell des VfL Wolfsburg in Bremen. Für die Wölfe geht es dabei um einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller. Mit einem Sieg könnten sich die Wölfe Luft zu den Abstiegsrängen verschaffen.

VfL-Trainer Martin Schmidt wird erneut die Startelf umbauen müssen. Im Pokalspiel am Mittwoch verletzten sich Yannick Gerhardt und Marcel Tisserand schwerer. Wie lange beide Spieler ausfallen werden, konnte der Coach gestern noch nicht beantworten.

Damit fehlen den Wölfen sechs Spieler aus dem Kreis der Stammmannschaft:
Brooks, Uduokhai, Kuba, Camacho, Gerhardt, Tisserand.

Wie könnte die Aufstellung aussehen?

  • Auf der rechten Abwehrseite wird Verhaegh nach seiner Schonung im Pokal ins Team zurückkehren.
  • Auf der linken Abwehrseite kommt William zum Einsatz. Martin Schmidt hatte den Brasilianer gelobt: „William ist im Pokal keinem Zweikampf aus dem Weg gegangen und hat gezeigt, dass er bereit ist.“
  • Als Ersatz für die Linksverteidigerposition ist Gian-Luca Itter mit nach Bremen gefahren.
  • Bruma und Knoche werden wieder das Innenverteidigerduo bilden.
  • Auf der Doppelsechs haben weiterhin Arnold und Guilavogui die Nase vorn. Bazoer ist heute erste Alternative. Auch Elvis Rexhbecaj wird in Bremen mit dabei sein.
  • In der Offensive muss Schmidt erneut rotieren. Startet der VfL-Coach wieder mit Didavi und Malli (und Mehmedi auf rechts) oder versucht es Schmidt heute mit der Schweizer Flügelzange Renato Steffen und Admir Mehmedi (und Malli als Zehner)? Auch Josip Brekalo stünde bereit, der zum Rückrundenstart in Dortmund noch Wolfsburgs bester Spieler war.

So könnte unsere Startelf aussehen:

———–Origi————–
Mehmedi—–Malli——-Steffen
——-Arnold-Guilavogui——-
William-Bruma-Knoche-Verhaegh
——–Casteels————-
 
 

Was denkt ihr?
Wie könnte unsere Aufstellung aussehen?

 
 

49 Kommentare

  1. Ich habe für euch noch mal ein ausführliches Trainingsvideo geschnitten und oben eingefügt…

    10
  2. Ich hoffe auf einen Sieg heute oder mindestens einen Punkt. Das wird schwer genug, insofern ist mir egal wer spielt oder nicht spielt oder wer wen besser oder schlechter sieht. Auf jeden Fall müssen alle Gas geben, kämpfen und voll dagegen halten. Und wen es am Ende ein Grottenkick gibt und wir holen was Zählbares ist es mir auch egal. Hauptsache weg vom Abstiegskampf. Dann hat Schmidt es auch einfacher die Spieler zu entwickeln.

    12
  3. Habe heute irgendwie kein richtiges Gefühl. Das kann brutal schief gehen, aber wir könnten auch mal wieder ordentlich spielen. Unsere Mannschaft ist da schon eine große Wundertüte. :vfl:

    2
  4. Auf mindestens einen Punkt zu hoffen reicht nicht. Alles andere als ein Sieg reicht uns nicht. Aber ich denke MS wird sich auch über einen Punkt freuen…
    Mein Tipp: 2:2

    0
  5. Als ich eben gelesen hab, dass Brekalo in Dortmund unser bester war und wie seine darauf folgenden Einsatzzeiten aussehen bekomm ich schon leichte Aufregung…
    Er haut sich rein, ist technisch gut und agil.. darf aber nicht spielen.

    Ich hoffe auf Brekalo – Malli – Mehmedi heute!!

    11
    • Wenn Brekalo schon einer unser besten Spieler ist sagt das eine Menge über die Qualität des Kaders aus…

      1
    • Brekalo war gegen Frankfurt völlig neben der Spur. Ist nicht so, als hätte er in Dortmund ordentlich gespielt und anschließend keine Chance mehr bekommen.

      10
  6. Also auf zum Kellerduell der ehemaligen deutschen Meister und Pokalsieger.
    Bin mal gespannt ob ich das zum zum Ende aushalte – tippe auf ein ganz schweres und unansehnliches Spiel. Mein Tipp 1:1

    3 Punkte wären natürlich mehr als wichtig, vor allem wenn man sich so die nächsten Gegner wie Bayern, Leverkusen, Hoffenheim und Schalke anschaut. (Gegen Mainz sollte man was holen können) Das sieht für mich jetzt nicht zwangsläufig nach 15 Punkten aus 5 Spielen aus.

    0
  7. Also auf zum Kellerduell der ehemaligen deutschen Meister und Pokalsieger.
    Bin mal gespannt ob ich das zum zum Ende aushalte – tippe auf ein ganz schweres und unansehnliches Spiel. Mein Tipp 1:1

    3 Punkte wären natürlich mehr als wichtig, vor allem wenn man sich so die nächsten Gegner wie Bayern, Leverkusen, Hoffenheim und Schalke anschaut. (Gegen Mainz sollte man was holen können) Das sieht für mich jetzt nicht zwangsläufig nach 15 Punkten aus 5 Spielen aus.

    1
  8. 3 Punkte heute wären soooo wichtig.
    Egal wie sie zustande kämen.

    9
  9. Ich glaube und hoffe auf einen Sieg. Wichtig ist es, dass wir einmal etwas Glück im Abschluss haben, vorallem da wir so wenige Torschüsse haben.. Aber sobald ein Tor fällt und man sich in der anschließenden Drangphase, die wir oft kurz danach hatten auch noch belohnen könnte, könnte heute was gehen.. Mit etwas Glück sind heute 3 Punkte drinne, die sehr wichtig wären im Abstiegskampf!
    :vfl: :vfl: :vfl:

    1
  10. Ich bin das erste Mal in dieser Saison nicht in erwartungsvoller Freude. Zu oft hat mich die Mannschaft in den letzten Spielen enttäuscht. Natürlich bin ich gespannt und ich werde das Spiel auch nicht verpassen. Aber nach den Aussagen und Selbstbeweihräucherungen nach dem Pokalspiel fehlt mir ein wenig Demut und die Erkenntnis, wie schwach die letzten Spiele waren.
    Für die Startelf hoffe ich, das Malli zentral spielt, alles andere wäre Unsinn. Didavi kann ruhig sitzen bleiben, für ihn sind wir Fans zu anspruchsvoll. Ich denke auch das Arnold ruhig mal aussetzen sollten, Bazoer hat mir oft ganz gut gefallen.
    Auf jeden Fall bin ich gespannt, 1 Punkt ist Pflicht – aber nach den Leistungen zuletzt leider nicht sehr wahrscheinlich.
    Aber ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren – auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!

    0
  11. Also ich hoffe ja auf Brekalo.. der ist Technisch echt gut. Malli und Didavi auch noch und vorne eben Origi. Auf der 6 bleibt uns nicht viel übrig. Ich hätte ja Arnold mal nh Pause gegeben. Die lassen Bazoer ja nicht also gibts da nicht viele möglichkeiten. Nja ich denke aber bei einer Niederlage wird das alles nur noch schlimmerer als ohnehin schon

    4
    • Ich hoffe darauf, dass wir Spieler sehen, die konsequent den Weg zur Box und den Abschluss suchen. Also so, dass Umschaltsituationen auch mal ausgenutzt werden. Die Namen sin mir völlig egal.

      4
    • Ja, die Räume waren zuletzt durchaus da, auch gegen Schalke. Ausgespielt wurden sie aber nie so richtig…

      0
  12. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Verhaegh, Bruma, Knoche, William – Arnold, Guilavogui – Brekalo, Malli, Mehemdi, Osimhen

    Bank: Grün – Steffen, Dimata, Origi, Jung, Itter, Rexhbecaj

    2
    • Why not? Mutig. Osimhen statt Origi und Brekalo statt Steffen :like:

      5
    • Schmidt gibt den Jungen keine Chance wie man sieht… :vfl:

      14
    • William darf wieder seine vogelwilden Läufe starten. Ich hoffe das er wieder so kopflos rumläuft wie gegen Frankfurt.

      2
    • Jaja, hoff das mal… :lach:

      3
    • @ Malanda

      Mit Osimhen, Brekali und William spielen doch drei junge Spieler

      @ Schalentier

      Brekalo fand ich gegen Frankfurt auch nicht schlecht. Er war da neben Malli der Einzige, der versucht hat Fußball zu spielen

      3
    • @kater

      Das war wahrscheinlich darauf bezogen, dass einige häufige rgeäußert haben, dass Schmidt den jungen Spielern keine Chance gibt.

      4
  13. ohne Didavi? Was ist mit Origi los? nur auf der Bank? mal sehen, ob es was wird. Sonst gefällt mit die Aufstellung erstmal. Daumen drücken und vor allem müssen die Wölfe kääääämpfen.

    2
  14. Leider wieder mit Stolper-Arnold, aber es ist halt im Moment keine Alternative da

    4
  15. Mal gucken was Schmidt zu Didavi sagen wird. Entweder er hat wieder Knie oder er ist wirklich aus Leistungsgründen gestrichen.

    1
    • Tippe mal auf Knie, denn er ist ja nicht mal im Kader. Kann mir nicht vorstellen, dass er aus Leistungsgruenden gleich auf die Tribuene geschickt wird, vor allem bei so vielen Verletzten.

      0
    • Wäre halt nicht unverdient, wäre es aus Leistungsgründen + das freche Interview, wir seien ja so anspruchsvoll…ich vermisse ihn nicht, auch wenn er Mal nen Freistoß rein haut – jedenfalls wenn Weihnachten und Ostern auf den selben Tag fallen.

      0
  16. Schaut gerade noch jemand Stuttgart gegen Gladbach? Gladbach bricht sich tierisch einen ab gegen eine destruktive Elf vom Neckar. Und Gomez hatte in 20 Min, die ich nun gucke, einen Ballkontakt…

    Woanders wird auch kein Wunderwerk vollbracht.

    8
    • Stuttgart kam gut in die Partie und schnell zum 1:0. Seitdem ist es wie bei uns so oft: das Fußballspielen wurde ei gestellt. Scheint aber Erfolg zu haben. Gladbach spielt um den 16er herum, ohne durchzukommen. Simplifiziert: Heckings Fußball kennen wir ja…

      1
    • …deswegen stehen die ja sogar noch hinter uns…

      0
    • @Stan: Es heisst doch: „Wir werden auf ewig hinter uns bleiben“! ;-)

      1
    • …aber gewonnen…

      2
  17. Also ich finde dass das 4-2-31 langsam aber sicher ausgedient hat. Die meisten erfolgreichen Teams spielen heutzutage mit Doppelspitze oder mit drei Stürmern. 4-2-3-1 ist mittlerweile zu defensiv und zu berechenbar, gegen tiefstehenden Teams kommt man da schlecht durch.

    Man bräuchte einen sehr Starken, defensiven Sechser, und zwei spielstarke Box-to-Box-Achter.

    Leider haben wir keine sonderlich Torgefährlicher, schnellen Außenspieler die als Flügelstürmer spielen könnten.

    Vielleicht muss in der Hinsicht eine Umstrukturierung

    1
    • Wenn Udo, Camacho und Brooks wieder fit sind, wäre ich für ein 3-5-2…

      …..Brooks….Udo….Tisserand

      ………..Camacho ….Arnold…Guila

      Steffen…………………………….Mehmedi

      ………………Malli
      ……………………………Origi

      3
    • oder als offensivere Variante:

      …..Brooks….Udo….Tisserand

      ………..Camacho ….Malli…Guila

      Steffen…………………………….Brekalo

      ………………Mehmedi
      ……………………………Origi

      Arnold hätte in der Formation keinen Mehrwert.
      Mit Camacho und Guilavogui hätte man schon zwei defensive 6er, dann kann auch Malli den 8er geben und das Spiel antreiben.
      Mehmedi sehe ich als HS sinnvoller als über die Außen.

      Größtes Manko wären hierbei aber die defensiven außen, wobei Tisserand bei gegnerischen Angriffen auf die LV und Guilavogui in die IV rücken könnte.

      0
    • Ich halte nichts vom 3-5-2, zumindest nicht bei uns.

      Es ist ein sehr anspruchsvolles System, man braucht extrem laufstarke Mittelfeldspieler die gut nach hinten arbeiten.

      Die drei IVs müssen ein überdurchschnittlich hohes taktisches Verständnis haben, das kann noch jede Mannschaft spielen.

      1
  18. Ich bin mit der Aufstellung ganz zufrieden.

    Wirkliche Alternativen zu Arnold scheinen wir aktuell nicht zur Verfügung zu haben und selbst wenn wir diese hätten, würde ich Arnold heute spielen lassen.
    Die restliche Startelf ist schon relativ stark verändert worden und ein eingespielter Kern sollte schon bleiben.
    Brekalo und Osimhen dürften besonders motiviert sein heute.

    Ansonsten ist es interessant zu beobachten, wie aus dem Luxusproblem DM aktuell eine Baustelle geworden ist….

    3
  19. Nachdem Stuttgart gewonnen hat und auch 24 Pkt. wie wir haben, wird es doch langsam kuschelig.
    Wenn Bremen heute gewinnt, wovon ich ausgehe sind die bis auf einen Punkt an uns ran gerückt.

    1
  20. Didavi hat Grippe.

    0
  21. „Die Manschaft hat in den letzten Spielen eine gute Reaktion auf die Fehler gezeigt“

    O-Ton: Martin Schmidt, eben bei Sky

    Oh man, ich kann den nicht mehr Ernst nehmen.

    14
  22. und der grund das origi nicht von anfang an spielt war das die letzten beiden spiele sehr INTENSIV waren….ich schüttel über solche äusserungen des trainers nur noch den kopf :talk:

    11
  23. Bazoer scheint nicht so dicke mit Schmidt zu sein wie viele andere traurig echt..

    3
  24. Achtet einmal auf die Körpersprache beim Einlaufen. Bei uns guckt jeder nach unten, die Bremer hatten alle den Kopf oben..Hoffentlich kein schlechtes Omen.

    3
  25. Das Gomez uns einen im letzten Heimspiel eingeschenkt hatte, war schon Slapstick … aber wenn Kruse heute trifft, fress ich einen Besen!

    1
  26. Verschoben

    6
  27. Bitte schreibt unter dem Spieltags-Artikel weiter. Vielen Dank.

    https://www.wolfs-blog.de/matchay-werder-bremen-empfaengt-den-vfl-wolfsburg/

    0
  28. Diese Pässe von Mittelinie zu casteels unfasbar.

    0
  29. Bitte schreibt unter dem Spieltags-Artikel weiter. Vielen Dank.

    https://www.wolfs-blog.de/matchay-werder-bremen-empfaengt-den-vfl-wolfsburg/

    0