Dienstag , Oktober 19 2021
Home / News / Geheimwaffe: Vieirinha!?

Geheimwaffe: Vieirinha!?


 
Bahnt sich da ein Startelfeinsatz für Vieirinha an? Beim heutigen Trainingsauftakt war ein Spieler dabei, der gleich von Beginn an nicht am Mannschaftstraining teilnahm, sondern ein Sondertraining von Andries Jonker verpasst bekam: Vieirinha schufftete separat.
Doch dieses Einzeltraining sah nach keinem Rehatraining aus. (Zur Erinnerung: Vieirinha hatte nach der vorletzten Partie noch leichte Beschwerden im Knie verspürt)

In dem Einzeltraining ging es konkret um Torschüsse, Torabschlüsse und später im Zusammenspiel mit Olic auch um Flanken und scharfe Pässe von Außen (von beiden Seiten). Jonker pushte dabei seinen Spieler immer wieder auf English: Keep your head up! Come on, again!

Jetzt die Frage:

  • Wird Vieirinha für einen Startelfeinsatz fit gemacht? Maxi Arnold könnte nach einer langen, anstrengenden Saison und durchwachsener Leistung im Letzten Spiel eine Pause auf der Bank winken.
  • Oder ist es einfach nur die nächste Stufe der Belastung und des Aufbautrainings für eine Einwechslung im wichtigen Spiel gegen Gladbach und nebenbei vielleicht auch Sondertraining für eine mögliche Rückkehr in die Nationalmannschaft?
  • Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass Vieirinha nach seinen leichten Kniebeschwerden weiter im Einzeltraining aufgebaut werden soll.

Nach den ersten Fitnessübungen und Laufrunden gesellte sich nach einer Viertelstunde Ivica Olic zu Vieirinha und Jonker. Fortan übten beide zusammen Torabschlüsse und Flanken.


 

 

Viel Fitness für den Rest des Teams

Alle anderen Spieler begannen mit viel Fitness und Laufübungen die Trainingswoche. Es gab das bekannte Gymnastikprogramm auf blauen Bodenturnmatten, ein freies Spiel 7 gegen 7 mit 3 Anspielstationen in der Mitte und anschließend kleine Intervallläufe der gesamten Mannschaft. Eine Bahn über den gesamten Platz sprinten und zurück locker auslaufen. Dies wurde viele Male wiederholt.

Beim Training waren heute die Jugendspieler wie Seguin oder Sprenger nicht anwesend. Dafür gab es erneut ein neues Gesicht: Bastian Schulz. (Defensiver Mittelfeldspieler – 28 Jahre alt).


 

 
Was denkt ihr?
Ist es Zeit für einen Startelfeinsatz von Vieirinha? Wen würdet ihr am ehesten dafür rausnehmen?
 

 
 

41 Kommentare

  1. Bastian Schulz ?

    0
  2. Wob_Supporter

    Vieirinha hat sich sein Einsatz verdient. Gegen Freiburg und Stuttgart hat er uns definitiv gut getan. Zudem scheint mir Arnold in letzter Zeit überspielt und außer Form.

    0
  3. Habe mir auch schon überlegt, dass man ggf Gladbach überraschen will und mit Vieirinha in der Startelf anfängt.

    Schauen wir mal ob es in den nächsten Berichten mehr Infos dazu gibt. Freuen würde es mich.

    0
  4. Arnold könnte eine Pause gebrauchen und vierinha gefällt mir in den wenigen Minuten sehr.

    0
  5. Bei aller Euphorie glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass er Arnold verdrängen wird/kann. Auch wenn Maxis Leistungen in den letzten Wochen nicht mehr auf diesem hohen Niveau wie noch in der Hinrunde sind, ist er dennoch wichtig für unser Spiel. Er läuft viel weg. Vieirinha sehe ich maximal für 30 Minuten als Hilfe für unser Spiel an.

    Vielleicht irre ich mich, aber so richtig vorstellen kann ich mir das nicht.

    0
  6. 1?Sillimanit

    Bastian Schulz war doch mal vor einigen Wochen dabei, oder?er spielt glaube ich DM

    0
  7. Sind offensichtlich beim Telekom-Cup gegen Bayern München, Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV dabei. Finde ich gut! :topp:

    0
  8. Ist zwar absolut ot, aber für jeden, den die Hintergründe der Bluttat in Italien interessieren und der nicht Falschaussagen über ach so böse Ultras, die mal friedlich begonnen haben, aufsitzen möchte, Pflichtlektüre:

    http://www.altravita.com/das-derby-des-halbtoten-mannes.php

    0
  9. Möglich wäre auch, das Arnold auf die 8 geht, DeBruyne in die Mitte und dafür Vieirinha auf dir Außenbahn. Polak könnte bei den schnellen Gladbachern Probleme kriegen und Maxi hat seine Sache auf der 8 immer gut gemacht

    0
  10. Kann mir nicht vorstellen, das Maxi auf die 8 wandert um Vierinha Platz zu machen. Polak hat zuletzt mehr als ordentlich gespielt und verdient seinen Platz bzw. einen neuen 1 Jahres-Vertrag.

    Ich würde mir Vierinha von Anfang an wünschen. Er läuft auch viel defensiv, hat aber mit Sicherheit nach vorne die besseren Ideen als Maxi im Moment. Zuletzt war er an zwei Toren beteiligt (Freiburg, Stuttgart). Ich würde mir einen Einsatz (60min+) für ihn wünschen.

    Maxi ist momentan nicht gut drauf und spielt eher mit, als das er Ideen hat. Ziemlich unauffällig sein Spiel.
    Vielleicht tun ihm mal 60min Bank gut, um dann 30min Dampf zu machen ohne groß seine Kräfte einteilen zu müssen.

    Würde sagen, Vierinha soll rein :topp:

    0
  11. PoloBarrelken

    Es wäre eine Top-Aufstellung, wenn Kevin auf die 10 und ein gescheiter Rechtsaußen ran darf.

    Mal ehrlich: bis auf Fouls zu ziehen hat Arnold seit dem Bremen-Spiel keinen nennenswerten Beitrag mehr geleistet.

    0
  12. wäre natürlich echt cool, wenn wir hier am letzten Spieltag das erste Mal auf Platz 4 klettern, aber hauptsache wir verlieren nciht ggn GBach. Der Rest ist nur Bonus!

    0
    • Dito…Hauptziel sollte es sein Gladbach zu schlagen und auf Platz 5 zu bleiben. Den Rest hat man eh nicht in der Hand.

      0
    • Das Hauptziel sollte sein, dass man nicht verliert. Das sichert Platz 5 und erspart zwei Qualifikationsspiele. Oder anders: Man kann Europa fest planen und hat eine um zwei Wochen längere Vorbereitungszeit. Mit einem Sieg zum Saisonfinale wäre es aber natürlich noch schöner! ;)

      0
    • Ich habe eher im Hinterkopf, dass man doch noch irgendwie verliert, wenn man auf Unentschieden spielt.

      0
  13. Justus_Jonas

    Hast du einen Link zu dem Gerücht?
    Klingt ja interessant!

    0
  14. 1?Sillimanit

    Also das ist nicht ganz richtig mit Medo.
    Bastian Schulz liefert in der U23 eine sensationelle leistung ab. Auch wenn er wohl ni dauerhaft im Profikader landen wird, so ist mal eine Aushilfsstelle nächste Saison möglich (siehe dazu Oliver Kirch – BVB).

    Ich denke nicht, dass das Medos Leitung schmälern soll, eher die von Shculz bestätigen:

    http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/rln/600660/artikel_schulz-bundesliga-traum-lebt-weiter.html

    0
  15. Quelle: http://www.2×45.info
    Mateusz Klich latem odejdzie z PEC Zwolle i
    będzie chciał się sprawdzić w lepszym klubie. Jak
    donosi Łukasz Olkowicz z “Przeglądu
    Sportowego”, najbardziej prawdopodobny jest
    powrót do Wolfsburga. Więcej w środę.

    Klich will im Sommer Zwolle verlassen und es bei
    einem besseren Club versuchen. Laut einem
    Journalisten von “PS”, ist eine Rückkehr zu
    Wolfsburg möglich. Mehr morgen (also heute) dazu unter
    http://www.sports.pl

    kopiert von Tm.de

    0
    • 1?Sillimanit

      Also in dem aktuellen Titel steht nur was zum Leben von klich, seine Zeit in zwolle und das er jetzt einen neuen Club sucht. Falls ich es nicht falsch verstanden habe sagte er sowas wie: es kann auch wieder zum VfL gehen. Der Coach Magath ist nicht mehr da, deswegen sieht er eine reele chance.

      http://www.youtube.com/watch?v=ULOcCH18fYE

      Er hat als DM/ZM in 30 Spielen 4 Tore und 9 Torvorlagen geliefert. Die Frage ist ob wir ihn denn dann benötigen. Mit Gustavo und Malanda haben wir inzwischen eine Traumkombo gefunden. Mit Polak als souveränem BU und Medo als 4. SPieler, der sich eventuell noch entwickelt, genügend Spieler fürs DM. Zudem ja noch unsere Alternativen: Peri, Träsch, Arnold, De Bruyne. Ich sehe da keinen Handlungsbedarf. Die Frage ist dann halt nur, ob Klich der bessere Medo ist.

      0
    • Wenn man jedoch bedenkt, dass wir mit Medo und Polak Einbußen im Spiel nach vorne haben, aufgrund der auffällig vielen Querpässe, würde ich mir schon jemanden wünschen der das Spiel aus der Tiefe mit einem Pass in die Schnittstelle eröffnen kann. Wir spielen nächstes Jahr in 3 Wettbewerben und persönlich würde ich mich über eine spielerische Alternative für Malanda freuen und nicht bloß eine Zweikampfstarke.

      0
    • Rubin hat Recht.
      Wir haben keinen Ersatz für Malanda,
      das hat man in den paar Spielen schon
      bemerken können.

      0
  16. 1?Sillimanit

    Zu Klich hat gestern jemand eine kleine Diskussion hier eingebracht:

    https://www.wolfs-blog.de/2014/05/06/real-ruft-wie-lange-bleibt-rodriguez-noch-beim-vfl/#comment-56425

    0
  17. Remember 2008!
    Am 34. Spieltag der Saison 2007/2008 gewinnt der SV Werder Bremen bei Bayer Leverkusen mit 1:0.
    Hierdurch gelingt es dem VfL Wolfsburg, der selbst siegt, sensationell noch in den internationalen Wettbewerb einzuziehen.
    Nun ist die Werder-Mannschaft des Jahres 2014 leider nicht mit der aus der Saison 2007/2008 zu vergleichen. Im Mittelfeld spielten bei Werder Bremen damals Diego, Özil, Borowski und Frings.
    Cédric Makiadi hat aber versprochen, dass sich der SV Werder noch einmal reinhängen werde. Man wolle auf 40 Punkte kommen – dazu benötigt man noch einen Punkt. Diesen Punkt schaffen die Bremer mit einem torlosen Unentschieden.
    Gleichzeitig gewinnt der VfL gegen Gladbach 2:1 ! (Torfolge 0:1 Kruse 35. Minute, 1:1 Naldo 86. Min, 2:1 Olic 90+4).
    Das Stadion gleicht einem Tollhaus. Ich komme spät abends mit dem Taxi nachhause – Traumende

    http://www.fussballdaten.de/bundesliga/2008/34/

    0
  18. Mal was anders. Hier wird immer viel über neue Spieler gesprochen. Der Andries Jonker verlässt den VfL ja leider am Ende der Saison.

    Gibt es an dieser Front eigentlich auch schon was Neues? So einen Assistentstrainer sollte man nicht unterschätzen.

    0
    • Exilniedersachse

      Da habe ich auch letztens drüber nachgedacht. Ich denke, dass er schon eine Lücke hinterlässt.

      0
    • Beim Fantreffen hat Hecking auf Nachfrage über einen möglichen Nachfolger berichtet das er zwar schwer zu ersetzten ist und man sein Entscheidung zwar verstehen kann aber sehr bedauert. Man hat bereits einen geeigneten Kandidaten allerdings gibt es noch Probleme im (privaten) Umfeld die geklärt werden müssten. Auf die Frage das ja bereits Spieler dem VfL abgesagt haben weil die Frau nicht im Wob leben wollte, sagte man das dies nicht das Problem sein und man hofft in Kürze den neuen Assi vorstellen zu können…

      0
  19. was wo anders am Samstag passiert ist mir egal ich wünsche nur ein Sieg vom VfL Wolfsburg. Die Spieler, die Fans und der Verein haben es verdient. Wenn der VfL gewinnt dann gehört Allofs ein besonderes Dankeschön. Wißt ihr noch wie alles am Boden lag als er kam zu uns. Ja und wo stehen wir heute ? Danke, danke kann ich da nur sagen und weiter so. Holt noch Spieler die uns schlagkräftiger machen für die nächste Saison. Für morgen Toi toi toi

    0
  20. Wob_Supporter

    Die Chancen das Knoche gegen Polen nominiert wird sind recht gut. Boateng , Hummels , Mertesacker , Mustafi fehlen. Höwedes war verletzt und Westermann ist komplett außer Form.

    0
  21. 1?Sillimanit

    Off: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_887484.html

    Hoffentlich ruft Löw mich nicht an. Sonst muss ich mir die WM vom Fernseher ansehen.

    Wie jetzt, will er jedem deutschen männlichen Staatsbürger persönlich Bescheid geben?

    0
    • Exilniedersachse

      Vielleicht ein Vorteil für uns, dass wir keinen Kandidaten haben der da am Wochenende enttäuscht sein könnte. Alle können sich aufs Training konzetrieren und nicht darauf ob sie zur WM fahren.

      0
  22. Kam gerade per Twitter: L. Gustavo wurde heute offiziell ins WM-Aufgebot Brasiliens berufen.

    0
  23. City führt gegen Villa in der 65. Minute mit 1:0.
    Ob ihr wohl ratet, wer der Torschütze war?
    …und wer 6 Minuten später das 2:0 schoss?

    0
  24. Mit der ehemals Nummer 9 (mittlerweile 10) Edin Dzeko. :vfl:

    0
  25. Hecking lies übrigens Arnold tatsächlich auf der 9 trainieren ;)
    Find ich auch nicht doof gegen die schnellen Gladbacher

    0
  26. Ne, die 8. arnold 8, Gustavo 6

    Hatte mit Handy geschrieben, zu dicke Finger ;)

    0