Mittwoch , September 30 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / ++ Gerüchte: Madrids Borja Mayoral wechselt zum VfL Wolfsburg

++ Gerüchte: Madrids Borja Mayoral wechselt zum VfL Wolfsburg


 
Medien berichten, dass sich der VfL Wolfsburg mit dem 19-Jährigen Sturmtalent Borja Mayoral von Real Madrid verstärkt.

Klaus Allofs hatte erst vor wenigen Tagen ein grundsätzliches Interesse an dem 19-Jährigen bestätigt, gleichzeitig aber betont, dass ein Wechsel noch nicht unmittelbar bevorstünde. Genau das soll sich jetzt geändert haben.

Laut des kicker soll Borja Mayoral bereits in Wolfsburg seinen Medizincheck absolviert haben und kurz vor der Unterschrift stehen.

Über die genauen Vertragsinhalte ist noch nichts bekannt. Real Madrid hatte ursprünglich auf eine garantierte Rückkehr seines Sturmtalents bestanden und eine einjährige Leihe präferiert. Dies hatte wiederum Klaus Allofs ausgeschlossen.

Es bleibt spannend,welche Lösung am Ende gefunden wurde.


 

Max Kruse in die Türkei?

Kruse
 
Nach Informationen der Bild war Max Kruse bei seiner zweitägigen Sondierungstour in der Türkei, um einen möglichen Wechsel auszuloten.

Am Freitag war Kruse zurück in Wolfsburg und nahm am Training teil. In der Nacht überschlagen sich derweil die Ereignisse in der Türkei. Es gibt einen Militärputsch.
Die derzeitige Situation wird einen Wechsel Kruses in die Türkei eher unwahrscheinlich machen.
 
 

109 Kommentare

  1. Sehr sehr gut!!!!!! :like:

    8
  2. Der Transfer von Mayoral ist lt. WN perfekt. War schon zum Medizincheck da.

    6
    • Wenn sich die Meldung bewahrheitet bin ich gespannt was man mit Madrid vereinbart hat. Allofs will keine Leihgeschäfte ohne Kaufoption und Real will den Spieler vermutlich nicht entgültig abgeben sehr interessant wie dieser Widerspruch gelöst wurde. Logischste Lösung wäre wohl eine relativ hohe Rückkaufoption.

      0
    • VfL Wolfsburg braucht einfach bessere spieler um wieder zurück ins Spiel zu kommen deswegen bin ich der Meinung das wir den Spieler verpflichten sollten
      :like:

      0
    • @VfL_Wolf ich denke mal, dass man Real auch ein Vorkaufsrecht eingeräumt hat.

      0
  3. Ich bin echt auf die Vertragsmodalitäten gespannt. Aber eine 100% perfekte Lösung ist wohl leider nicht zu erwarten. Aber jetzt haben wir schon einige gute Talente im Kader, so kann es gerne weitergehen. Ich sehe die Talente auf jeden Fall lieber auf dem Platz, als teure Stars, die eigentlich weg wollen. Jetzt noch ein Stürmer, ein IV und einer für die Außen und ich wäre zufrieden.
    Außer natürlich, dass wir noch Abgänge kompensieren müssen.

    2
  4. Fünf Neuzugänge und erst ein Abgang vorerst wird der Trainingsplatz trotz des groß angekündigten Ausverkaufs nicht leer.

    3
  5. Der kicker sagt es auch, hat aber auch keine näheren infos zum vertrag :vfl:

    1
  6. Man weiß es noch nicht genau.

    Vertrag wird nächste Woche unterschrieben… Ziel: Er soll mit nach Bad Ragaz.

    Leihe oder Kauf mit RKO ist möglich. Er nimmt die Rolle des 2.Stürmers ein. ;) Dost/Kruse sind nicht die #1.

    12
  7. Nach BILD Informationen war Kruse in der Türkei, um einen neuen Club zu suchen. Mal sehen ob daraus was wird.

    0
    • Anscheinend hatte Kruse glückgehabt, dass Er mittlerweile wieder beim VfL ist.

      3
    • Ich denke mal durch die anhaltenden Unruhen in der Türkei wird Max eher nicht dorthin wechseln wollen da wird sein Sohn in den Überlegungen sicherlich eine große Rolle einnehmen.

      2
  8. Sehr schön!
    Willkommen in Wolfsburg.
    Jetzt haben wir zwei neue gute Stürmer: Osimhen und Mayoral und als Joker Putaro.
    Damit ist diese Baustelle erst einmal – bis diese zu größeren Clubs weiterziehen – geschlossen. Endlich.

    3
    • Meinst du wenn Dost und Kruse gehen sollten bleibt Mayoral bis zum Winter der einzige Ersatz? Ich hoffe und denke immer noch dass Allofs nach wie vor einen erfahrenen Stürmer verpflichten möchte der sich im Herrenbereich schon bewiesen hat bspw. Zaza oder Gomez.

      3
    • Dost und Kruse werden sicherlich nicht bleiben Ich glaube beide werden im Sommer gehen :).

      3
    • @VfL_Wolf: wir haben noch Putaro.

      2
    • Putaro hätte ich als Ersatz für Bendtner gesehen, Mayoral für Kruse und einen erfahrenen Stürmer für Dost. Vielleicht ist das aber tatsächlich ein wenig zu optimistisch gedacht und wir vertrauen darauf dass Mayoral und Putaro ihr Talent auch in der Bundesliga unter Beweis stellen.

      0
    • Du vergisst Osimhen…

      0
  9. Guten Morgen,
    ich würde mich riesig freuen, wenn dass wirklich mit Mayoral klappt. Habe bei ihm seit Aufkommen der Gerüchte das gleiche gute Gefühl wie einst bei Morata :geil:

    Die undurchsichtige Lage in der Türkei könnte Spieler davon abhalten dort hinzuwollen oder sie motivieren, dort möglichst schnell wegzukommen… (In jedem Fall hoffe ich für die Menschen vor Ort eine friedliche Zukunft; Fußball ist halt doch nicht das wichtigste auf der Welt.)

    Was man schon mal festhalten kann: der prophezeite Untergang des VFL inkl. Abmeldung vom Spielbetrieb scheint doch nicht einzutreten, es wird weiterhin Fußball gespielt und ich kann auch in der kommenden Saison ein Bier mit Freunden im Stadion trinken :top:

    Wünsche allen ein schönes Wochenende!

    16
    • Manche sagen Mayoral nach, dass er ein noch größeres Potential als Morata zeigen soll. Wenn der VfL ihn sich wenigstens mit einer Rückkaufoption sichern können sollte, dann wäre Allofs damit ein sowohl aus sportlicher als auch aus finanzieller Sicht guter Deal gelungen. Ich bin auch optimistisch, dass es klappt. :-)

      1
  10. Maximal OT: Leipziger Probleme: Am 10. September spielt RB gegen den BVB um 18.30 Uhr. Leider beginnt der Opernball um 19.00 Uhr. Dadurch können die VIP-Logenbesitzer leider erst frühestens um 21.00 Uhr beim Opernball auflaufen. Eine Verschiebung des Opernballs wurde erwogen, nun gestaltet man das Programm entsprechend um und sorgt für Shuttle-Transfers (mit Umkleideservice im Shuttle !).
    Und natürlich werden viele große Fernseher in der Oper aufgestellt…..

    1
  11. Sehr schön. Das Puzzle vervollständigt sich langsam. Jetzt haben wir schon mal einen Stürmer in der Hinterhand, so dass der Druck nicht mehr ganz so groß ist bei Zaza usw.

    1
  12. Moment mal! Ein neuer Stürmer wurde verpflichtet? Wurde Bas Dost dazu überhaupt befragt?

    Ich bin gespannt auf seine Reaktion… :yoda:

    14
    • Natürlich fragt Allofs Bas Dost vorher um Erlaubnis….
      Wurde meines Wissens von Bas erteilt.
      Und: Bas freut sich auf den Konkurrenzkampf…..

      1
    • Damit muss er wohl klarkommen.
      Er gehört auch zu denen die sich anscheinend verzockt haben.
      Vermutlich hat er sich seinen Wechsel einfacher und vor allem schneller vorgestellt.
      Wie bei noch so einigen vom VFL.
      Wer keine Leistung in einer Saison zeigt, kann nicht verlangen das die Vereine Schlange stehen.

      4
    • „Er gehört auch zu denen die sich anscheinend verzockt haben.
      Vermutlich hat er sich seinen Wechsel einfacher und vor allem schneller vorgestellt.
      Wie bei noch so einigen vom VFL.
      Wer keine Leistung in einer Saison zeigt, kann nicht verlangen das die Vereine Schlange stehen.“

      So einfach würde ich mir das nicht machen.
      Sicher kann es sein, dass er einfach keine/kaum Angebote hat, ABER vielleicht will der VfL Dost auch erst abgeben, wenn Ersatz gefunden ist?
      Warum sollte man als VfL seine Marktlage weiter selber schwächen?
      Nach einem Dost-Verkauf braucht man unbedingt einen neuen Stürmer und das würde die Ablösesummen noch weiter in die Höhe treiben.
      So könnte man sagen, dann bleibt Dost halt noch das Jahr.

      2
  13. Was wird eigentlich mit dem so weit fortgeschrittenen Schürrle-Transfer, wenn Götze beim BVB unterschreibt (was ja manche schon als „sicher“ einstufen“)?

    0
    • …..denke nicht das Doofmund Götze und Schürrle verpflichtet. Wenn Götze unterschreibt, werden wir den Andre erstmal nicht los. Aber ein paar Einnahmen brauchen wie schon. Auf jeden Fall wird der BVB dann nicht bei der Ablöse nachbessern. Hoffe auf einen Tausch mit Ginter. Der ist mehr Wert als Schürrle….gefühlt :kopfball:

      0
  14. …wenn das so weiter geht, bleiben alle faulen Eier noch beim VfL……
    (Calli, Schürrle, Kruse, Dost, RiRo, Gustavo) Es Liegt wohl am zu hohen Gehalt beim VfL. Dann war es das mit dem großen Umbruch und diese Spiele ruhen sich weiter ein Jahr königlich bei uns aus. Um dann noch Kohle zu bekommen, verkauft Allofs dann am 31.8. Draxler und Guilavogui. Bei Hecking spielen dann eh nur die alten Namen….das würde eine Horror Saison werden… :segen:

    5
  15. Was ist denn jetzt los?! Erst Panik weil alle weg wollen und jetzt Panik weil keiner geht ? Manchen Leuten kann man nix recht machen …

    17
    • „Alle weg“ und „Keiner weg“ wären beides Extremfälle. Von daher nachvollziehbar das beide Varianten kein gutes Gefühl auslösen.

      Ein paar Wochen Zeit sind noch, vermutlich werden ein paar der faulen Eier bleiben und einige gehen.
      Was realistisch und akzeptabel wäre.

      2
    • Moment, ich habe nie Panik gehabt das alle weg wollen….
      Ich vertrete nur meine Meinung und nicht die der Masse…
      Ist schwer zu verstehen was?

      2
  16. Faule Eier: das ist eine Bezeichnung für Menschen (ja, auch Fußballer sollen ja zu dieser Spezies gehören), die mir schwer runtergeht.
    Ganz zu schweigen davon, dass der von Allofs angekündigte „Umbruch“ ja erst am 31. August begutachtet werden kann. Was man bisher sieht: gute, talentierte junge Spieler als Zugänge.
    Und Gustavo, Schürrle, RiRo, Cali würde ich dann höchstes Engagement unterstellen, sollten sie bei uns bleiben.

    10
    • Welchen Grund hätten wir auch, Diego, diesen Spielern Boshaftigkeit und Arbeitsverweigerung zu unterstellen.
      Welche Projektionen des eigenen Charakters auf unbekannte Menschen – also die Spieler – finden denn dort bei den Usern statt, die ihre Abgründe hier derart in Worten offenbaren?
      Auch ich, Diego, kann derartige Unterstellungen nicht einfach schlucken. Sie lassen mich kotzen.

      6
    • „Auch ich, Diego, kann derartige Unterstellungen nicht einfach schlucken. Sie lassen mich kotzen. “

      Naja dein Leberzirrhosen-Abschnitt war auch nicht viel besser.

      3
  17. In letzter Zeit wird hier aber wirklich jedes Wort auf die Goldwaage gelegt.

    Natürlich ist die Formulierung nicht so „nett“.
    Vielleicht sollte man sich überlegen, wieso manche User zu solchen Formulierungen greifen.

    Keine Leistung bringen, öffentlich ankündigen wegzuwollen, Unruhe in den Verein bringen – und dann in einem Jahr mehr Geld verdienen als die meisten Leute, die mit Leidenschaft VfL-Fan sind.
    Ist doch normal, dass einem sowas sauer aufstösst und man keine lobenden Worte findet.

    Und das beste ist: „Was hast du denn geraucht?“
    ist auch nicht grad eine freundliche Formulierung!
    Wenn man es streng nimmt, ist das eine Unterstellung zum Drogenkonsum. Da finde ich „faule Eier“ wesentlich harmloser.

    Vielleicht sollten grade die Leute, die hier meinen ständig zensieren, verbessern, einen auf Moralapostel machen, mal die eigene Wortwahl hinterfragen. Die ist keinen Deut besser.

    Wirkt nicht sympatisch, andere eines besseren belehren zu wollen, und sich genau so zu verhalten.

    15
    • mit der Formulierung : “ das ist eine Bezeichnung für Menschen…. die mir schwer runtergeht.“ hab ich weder zensiert, noch verbessert oder einen auf Moralapostel gemacht. Und von „ständig“ kann bei mir diesbezüglich auch nicht die Rede sein.Und „belehrt“ habe ich auch nicht, sondern ich habe von mir gesprochen.

      4
  18. Ihr macht den BLOG kaputt…….
    Hört mit diesen Beleidigungen auf, es muss auch nicht immer Alles kommentiert werden. Außerdem kann man auch mal über etwas hinweg sehen. „Faule Eier…na und…?

    Wäre schön, wenn wieder mehr diskutiert werden würde.

    MAZ

    32
  19. Hauptsache er spielt auch!

    0
  20. wie steht es mit zaza?

    0
    • Zazas Berater kündigte an, das es in der kommenden Woche eine Entscheidung geben werde. Aber da Juve nun an Higuain dran ist, könnte ich mir vorstellen, das es mit Zaza nicht nur gut, sondern sehr gut aussieht. Hoffentlich liege ich da mit meinem Gefühl richtig. Wäre top, wenn Zaza zu uns wechselt.

      1
  21. Laut SSNHD hat Mayoral den Medizincheck bestanden und soll zunächst für ein Jahr ausgeliehen werden, es müssen allerdings noch letzte Vertragsdetails geklärt werden

    0
    • Ev haben wir nach dem Jahr ne Kaufoption und Real in diesem Fall ne Rückkaufoption.

      1
    • Entweder werden es 2 Jahre Leihe oder Kauf mit Rko…
      Ein Jahr Leihe würde 0 Sinn machen.

      4
  22. Wenn nun alles klar ist mit Mayoral, dann sind wir ein gutes Stück voran gekommen um unsere große Lücke im Sturm zu schliessen. Ich bin gespannt, wie lange er dann bei uns unterschreibt. Nun sollte man bei Zaza alles klar machen. Mit Zaza und Mayoral sind wir gut im Sturm aufgestellt. Im Winter stößt dann noch Osimhen dazu. Alles bestens, im Sturm-endlich. Andre sollte man für 32 Mio. verkaufen und das Geld dann in den Zaza-Deal investieren. Mir fehlt dann aber noch ein RA, der ordentlich Tempo machen kann. Henrique ist immer noch verletzt und V8 noch im Urlaub. Dort sollte noch was passieren. Wenn Klaus noch Cali für 8 Mio. abgibt, dann wäre da genug Geld für einen guten RA da. Der Ginter-Deal wird sich wohl noch hinziehen. Erstmal sehen, was in Lev und beim BVB an Zugängen im IV-Bereich so passiert. Dann, denke ich, wird Ginter, bei uns aufschlagen. Das wäre dann der nächste Top-Transfer von nKlaus in diesem Sommer. Aber das wird noch dauern.

    2
    • Das wäre auch meine absolute Wunschvorstellung. Falls Ginter oder ein Innenverteidiger mit vergleichbarer Qualität kommt könnte man dort auch Knoche oder Dante abgeben wobei mir erstgenannter lieber wäre da man mit ihm ein Jahr vor Vertragende noch die Gelegenheit hätte ein wenig Ablöse zu generieren. Außerdem kommt Dante in meinen Augen besser damit klar wenn er eher selten spielt und ist nicht so auf Spielpraxis angewiesen um auf gutem Niveau zu spielen.

      2
    • Wir sind mit Mayoral und ab Winter mit Osimhen und Putaro im Sturm auch ohne Zaza o.ä. Spieler gut aufgestellt. Vorteil: Hecking bringt dann die jungen Leute nicht erst ab dem 32. Spieltag und in der 75. Minute, sondern from the very beginning.
      Und ob Schürrle geht, wage ich bei den aktuellen News zum Götze-Transfer zu bezweifeln. Kein anderer als Tuchel traut sich 32+ für ihn hinzublättern.

      Die Kernfrage aber wird lauten: Kann Hecking auch ein anderes System spielen lassen als letzte Saison und was hat er sich bei den ganzen schönen Transfers, die wir bisher in dieser Transferperiode erleben durften gedacht.
      Bin gespannt.
      Und freue mich, wenn die vermeintlichen „faulen Eier“ bei uns bleiben und nächstes Jahr um ihre Karriere-Fortschritte bei uns kämpfen.

      3
    • Putaro, als einer der vielversprechenden deutschen Nachwuchsstürmer, zählt bei Dir (und bei anderen) wohl gar nicht, oder!? Ich habe ihn, im Gegensatz zu den meisten hier, sehr oft spielen sehen und bin der Meinung, dass er einfach die Chance verdient hat. Alle schreien nach jungen deutschen Identifikationsfiguren und wenn dann das Potential vorhanden ist, muss es wieder der teure junge „Star“ aus dem Ausland sein. Conde, Horn, Putaro und Ziegele gehören eingebaut und mit Spielchancen versehen. Ansonsten braucht man nicht einem Brandt hinherheulen. Zaza brauch ich nicht. Lasst die 3 jungen ran und schenkt Ihnen das Vertrauen. Wenn man sich dann einmal anschaut, dass wir mit Brekalo, Azzouri (der mich im Nachwuchs noch nicht so überzeugt hat) weitere Toptalente haben und auch Menzel als deutscher U-18-Stammtorwart gesetzt ist, machen wir nicht ganz so viel falsch, wie hier viele Schwarzmaler meinen. Auch ich sehe jedoch DH absolut auf dem Prüfstand. Denn sollte er diese Einbindung nicht hinbekommen, dann muss man tatsächlich handeln. Ich habe Lust auf die neue Saison und das Ausprobieren, ins kalte Wasser werfen und die Mischung aus jung und erfahren. Der Biss fehlte letzte Saison vollkommen. Und den möchte ich wieder sehen. Daher kann ich auch gut auf Dost, Riro, Kruse und AS verzichten. Auch wenn zumindest Dost und Riro uns sehr viele schöne Momente geschenkt haben, die ich gern in Erinnerung behalte.

      11
  23. Ich glaube auch, dass Zaza unserer Stürmer Nummer eins wird. Es ist ziemlich viele Gerüchte um ihn und Wolfsburg. Und es egal, ob er Italiener, Deutscher oder Holländer ist. Hauptsache ein guter Mensch und Fußballer. :yoda:
    Hoffe, dass noch für RA jemand kommt. Da sehe ich unsere Schwachstelle nach Sturm.
    Kann nicht mehr auf das Spiel heute warten!

    1
  24. Gustavo wechselt also nicht nach China. Somit hat man dann aber doch ein bisschen Überhang im DM. Arnold, Gerhardt, Lilavogel, Gustavo, Seguin, Conde….Ich könnte mir vorstellen, dass man ab 15 Mio bei Lilavogel ins Grübeln kommt. Seguin wird sicher noch verliehen.

    1
    • Nunja ist ja nicht so das nur China interesse hätte haben können. Ich glaube vieles hing auch an Gustavos Problemen, dass keiner so richtig mit ihm bzw. dem Berater verhandeln konnte.

      Wenn Gustavo bleiben würde, würde ich dieses nicht unbedingt negativ finden! Anders bei RiRo, der hat soch so klar positioniert…

      6
  25. Ich befürchte man holt Mayoral für ein Jahr um dann nach der nächsten Saison hoffentlich international dabei zu sein und eine stärkere Strahlkraft auf weitere Neuzugänge zu haben. Möglicherweise wird die Stürmersuche so wieder um ein Jahr verschoben!? Das wäre einerseits nachvollziehbar aber auf der andere Seite ein echtes Unding und würde die Fehler der letzten Jahre untermauern. Aber warten wir mal ab…

    0
    • Ich glaube man holt 2 Stürmer, wenn Kruse und Dost gehen muss man das auch. Daher denke ich es könnte schon Zaza oder X und Maroyal werden

      Eine 1 Jahres Leihe hatte glaube ich Allofs schon dementiert oder würde das für Unsinn erachten. Denke 2 Jahre Leihe oder Kauf mit Rko

      1
    • Ich glaube auch nicht daran, dass man allein auf Mayoral setzen wird.

      Mayoral wird eher BackUp sein für einen neuen Stürmer.
      Man wird nicht auf einen Spieler aus einer unteren spanischen Liga setzen, auch wenn er schon für die erste Mannschaft gespielt hat.

      Eher wird man Dost noch ein Jahr behalten.

      1
  26. Ich bin eindeutig pro Zaza. Spielt bei Juve einen guten Ball. Ackert auch viel nach hinten und holt sich dort die Bälle. Er wäre eine sofortige Verstärkung für unseren Sturm, den es ja fast nicht gibt. Zaza mit Mayoral und Putaro, ja das hätte schon was.

    1
  27. Real Madrid hat heute die Vorbereitung für die neue Saison gestartet. Mayoral war auch dabei.

    0
  28. Bild spekuliert, dass Gustavo durch einen Verkauf von Sane für Schalke interessant sein könnte. 30 Mio dann gern…

    2
    • Schade, dachte das nun etwas Ruhe um LG einkehrt.
      Denke unter dem Wert der AK ( 25 Millionen) wird ihn KA nicht wechseln lassen.
      Damit würde man einen Mitbewerber um die internationalen Plätze stärken. Hoffe das hat KA nicht im Sinne.

      2
  29. Lustig diese Panik-mache der Bild.

    Einziger Spieler der bisher abgegeben wurde ist Naldo und es wird so getan, als ob die halbe Mannschaft weg ist. :keks:

    Angeblich kann sich Draxler ein verbleib ohne international nicht vorstellen, aber es gibt keine Aussagen die das belegen. :klatsch:

    Auch das Allofs ins Grübeln kommt ab 60 Mio€…die 60 Mio€ die angeblich als AK fest sind, aber Er keine AK hat. :klatsch: :kotz:

    Hach ja schön das Sommerloch :bild:

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/macht-jetzt-auch-noch-draxler-den-abflug-46851528.bild.html

    3
  30. Die Bild spekuliert das Schalke mit den Sane Millionen sich auf ihrer Sechser Suche mit Gustavo bereichern will. Eher unwahrscheinlich !

    0
  31. http://m.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/macht-jetzt-auch-noch-draxler-den-abflug-46851528.bildMobile.html
    die bild wärmt alten kaffee wieder auf.
    Ich halte ka für zu clever, um den fehler vom letzten jahr zu wiederholen. . .
    persönlich halte ich nicht mal die 60 Millionen für reell. . .

    1
  32. Um Erfolg zu haben, braucht man hochmotivierte, williger Spieler. Ist Gustavo noch mit vollem Einsatz dabei? Das wird Allofs sehr gut einschätzen können. Von außen kann man das nicht immer sagen. Gerade nicht bei Gustavo, der ja eigentlich eher wenig mit der Presse spricht.

    Unmotiviert Spieler helfen uns nicht weiter.

    3
  33. Die Frage ist, woher das plötzliche Interesse kommt.
    So lange kann es ja noch nicht existieren, denn sonst hätte Schalke sicher versucht die AK zu ziehen.
    Wie man dann von Sane auf Gustavo kommt, ist die nächste Frage.

    Entweder Weinzierl meint, dass es im DM noch krankt(Gustavo neben Geis wäre schon nicht schlecht), Naldo hat sich für Gustavo “ausgesprochen”, es ist nach dem Sane Transfer endlich das nötige Geld da oder es ist einfach eine Ente.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Gustavo unterhalb der AK abgeben wird.
    Eher wird Schalke ordentlich drauflegen müssen.

    Wenn es nicht Schalke, sondern Bayern wäre würden wieder überall viele “rumheulen”, dass man der Konkurrenz die Spieler wegkauft um sie zu schwächen 

    Randbemerkung:
    Zum Thema Ehrlichkeit im Profigeschäft muss man ja dann übrigens auch sagen, dass Heidel vor wenigen Wochen noch gesagt hat, dass es keine zweistelligen Millionentransfers geben wird…

    2
  34. Vor einem Jahr wurde der VfL als zweite Kraft in Deutschland gefeiert, manche Experten gingen gar von einer dauerhaften Ablösung des BVB aus. Und jetzt scheint es so, als würde sich selbst EL-Teilnehmer Schalke berechtigte Hoffnungen machen, unsere Leistungsträger abzuwerben. Einen 33-jährigen vertragslosen Naldo würde ich nicht überbewerten, aber Gustavo? Ich glaube zwar nicht, dass Schalke tatsächlich große Chancen hätte, dennoch tut diese Berichterstattung irgendwie ein bisschen weh.

    12
  35. …selbst wenn die Vereinsführung und LG sich einig sein sollten, dass er den Verein verlassen will / soll / möchte, dann können wir davon ausgehen,dass KA sich einen Großteil des
    Geldes, den der VfL letztes Jahr zwecks Draxler überwiesen hat, wiederholen wird.

    …mal schauen, ob Herr Heidel den Deal dann noch machen möchte, wenn es um 25-30 Millionen geht :keks:

    2
    • In den letzten Tagen wurde im Zuge der Kostic Spekulationen ja auch schon mal darüber diskutiert wie schwach Schalke auf den Außen besetzt ist und sie dort durchaus noch einen oder vielleicht sogar zwei Neuzugänge benötigen. Da wäre es schon überraschend wenn sie einen so großen Teil der Sane Ablöse für einen defensiven Mittelfeldspieler ausgeben.

      0
  36. YouTube Videos von ihm zeigen seine Klasse, wenn man aber bei Real in den Jugendabteilungen spielt (vor allem so erfolgreich) kann man glaube ich auch kein schlechter sein.
    Das signal das real ihn nur verleihen will ist denken ich auch eindeutig!

    0
    • Sehe da nichts Eindeutiges!

      Real gibt Spieler grundsätzlih nur mit einer Rückkaufoption ab. Sicher ist sicher und sie haben eben das Standing dafür.

      Majochal wurde auch nicht verliehen, weil er so toll ist, sondern weil es kein Kaufangebot gab. Er hat als Profi noch nichts gezeigt. Es ist einfach unberechenbar, was der Junge in Zukunft zeigen wird. Daher hätte ihn niemand derzeit gekauft.

      Daher sollte man ihn nicht überschätzen, sondern nur als Talent sehen. Es kann gut sein, dass er in einem 3/4 – Jahr zündet, genauso ist aber auch eine Rückkehr wegen mangelnder Leistungen möglich. Es kann alles passieren.

      2
  37. Weiß wer mit welchen flügelspielern wir noch in Verhandlung oder Kontakt stehen ??

    0
  38. Schalentier hat es oben schon erwähnt: Ein Wechsel zu einem Verein, den man eigentlich schon hinter sich gelassen hat, würde extrem weh tun.

    Manche tun so, als wenn Gustavo eine Nulpe wäre. Piperita hatte es schon einmal versucht gehabt, seine schlechten Leistungen anhand von Fakten zu begründen – und ist daran kläglich gescheitert. Denn seine Leistungsdaten waren vollkommen in Ordnung, meist sogar sehr gut.

    Ich kann auch nicht mehr verstehen, wenn hier ewig von Motivation gesprochen wird. Bei Rici lasse ich es mir noch für das Ende der Saison gefallen, aber nicht bei Gustavo. Man kann dem Jungen viel unterstellen, aber nicht die mangelnde Motivation. Ein Blick in die Leistungsdaten würde dies untermauern (Laufwerte, Zweikampfwerte, bestrittende Zweikämpfe usw.).

    Ich würde auch mal gerne auf Gustavos Saisonverlauf hinweisen. Er ist mit einer Knieoperation in die Saison gestartet und mußte sich ranarbeiten. Er kam dann zwar am 2. Spieltag gleich zum Einsatz, aber ohne jegliches Testspiel vorher.
    Um es kurz zu machen: Die Hinrunde war geprägt von Knieproblemen und einer Muskelverhärtung. Er war bei der Dreifachbelastung nie fit.
    In der Rückrunde wurde er teilweise fit gespritzt, damit er spielen kann. Und am Ende weiß keiner, was bei ihm in Brasilien los war.

    Ich empfinde es widerlich, wie hier mit verdienten Spielern umgegangen wird. Das ist sehr auffällig. Gerade unsere „Stars“ werden immer dann angegangen, wenn es mal nicht so läuft.
    Andere Spieler dürfen aber einen Mist hoch drei spielen, sie werden trotzdem geschützt. So war es in der Vergangenheit bei Menseguez, Ricardo Costa, Olic oder eben besagter Vierinha. Nur weil sie aus irgendwelchen Gründen zum Publikumsliebling sich entwickeln.

    Fakt ist, dass Gustavo kein Offensivmonster ist und dieses Spiel auch nicht seine Stärke ist. Er ist aber defensiv eine absolute Bank, der das komplette Spiel ordnet, gerade unter Bedrängnis. Und offensiv zeigt er seltsamerweise in der Nationalmannschaft bessere Leistungen. Es hat auch alles etwas mit der Aufgabe zu tun, die er vom Trainer gestellt bekommt.

    Hinzu kommt, dass man gerade für unsere jungen Spieler auch Erfahrung braucht. Brekalo, Majochal usw. werden gerade offensiv Fehler machen. Da braucht man ein Gegengewicht und auch jemanden, der sie anleitet. Soll das Gerhardt machen? Oder Didavi?

    Ich kann nur noch den Kopf schütteln…

    15
    • Den Eindruck hatte ich auch, als würden wir Schalke schwächen, in dem wir Gutsavo an Schalke abgeben…

      Allerdings ist es wirklich nicht ideal, wenn er neben Guilavogui spielt und dass nicht nur gegen Bayern sondern auch gegen Darmstadt. Zwei reine Zerstörer sind meiner Meinung nach einer zu viel, gerade gegen tief stehende Teams. Aber dass ist ja nicht die Sache eines Gustavos oder Guilavoguis, sondern eines Heckings. Gerade bei unserer kreatieven offensive ist das hinderlich , wie wir schon oft sehen durften.

      4
    • Seltsamer post. Wenn etwas widerlich ist, dann doch wohl eher dein völlig überzogener und unverhältnismäßiger Kleinkrieg gegen Hecking und Allofs, die übrigens ebenfalls große Verdienste für unseren VfL haben.

      Für mich ist das ein ganz großes Eigentor von dir.

      Vielleicht verfällst du nicht immer gleich in Theatralik. Diese extreme Wortwahl von dir nervt und führt immer nur zu Streit.

      15
    • Ich denke die User die Olic und co alles mögliche verziehen haben, sind andere als die, die nun LG und co wegjagen wollen. Außerdem denke ich, das es User sind, die Fans sind aber wenig über das Spiel an sich und generell eher weniger Ahnung vom Fußball haben. Da hat man dann einen anderen Blick auf das Spiel. Das würde ich nicht so hoch hängen.

      1
    • „Einen Verein (Schalke), den man eigentlich schon hinter sich gelassen hat“
      „Experten gingen von einer dauerhaften Ablösung des BVB aus…)“

      Diese mediale Bild gab es in der Tat nach dem Pokalsieg. Und offensichtlich haben das einige Fans sogar geglaubt.

      3
  39. Lt. Stuttgarter Nachrichten steht ein Wechsel von Kostic kurz bevor. Wir sollen wohl in der „Pole Position“ sein.

    6
    • Sehr interessant. Ich tippe, dass man Schürrle abgibt und dafür Kostic holt. Man verbessert sich so sportlich, holt einen Bekannten für Didavi, was ja auch nicht schlecht ist und spart noch jede Menge Geld. Ich fände das optimal.

      4
    • Cool was alles so schnell passiert. Bin gespannt, ob Kostic wirklich zu uns kommt.

      Was da mit Gustavo und Schalke läuft, kann ich nicht gut einschätzen, aber ich würde ihn unter keinen Umständen zu Schalke gehen lassen. Die gehen mir total auf die Nerven. Ich hab den Eindruck, dass sie sich für alles interessieren was wir haben oder haben wollen. Nach Naldo sollte nicht auch noch Gustavo zu ihnen dürfen. Hier sollte Allofs auch endlich einen Riegel vorschieben. Gustavo bleibt und basta.Ich bin der Meinung, dass er sehr wichtig für die Mannschaft ist und immer mehr Stabilität da ist, wenn er spielt. Breel haben sie sich auch überraschend gekrallt. Da würde mich mal interessieren, warum der VfL ihn scheinbar nicht mehr wollte, vielleicht ist das letztendlich auch besser so. Aber Naldos Wechsel zu Schalke regt mich immer noch auf.

      3
  40. Lt. DiGerüchto ist der VfL an Islam Slimani (28) von Sporting interessiert. Er ist MS und algerischer Nationalspieler. Seine aktuelle Bilanz: 33 Spiele mit 27 Toren und 6 Torvorlagen. Konkurrenz haben Wir mit Everton, Aston Villa, Neapel & Leicester.
    Seine AK beträgt wohl 30 Mio.

    2
  41. Wenn, Andre wechselt, dann denke ich wird der Transfer von Zaza zum VfL an 1. Stelle stehen. Falls nicht, dann wird es eng auf dem Stürmermarkt. Falls man an Kostic dran ist, dann wird man es danach machen. Vielleicht verkauft man dann Cali. Geld wäre ja dann da.

    0
    • Warum auch noch auf Kostic warten? Wir haben doch nur noch die Chance auf Kostic, weil Hamburg um jeden Cent feilscht. Würden Wir warten, wird sich Hamburg denken: Oh Wir haben konkurrenz, erhöhen Wir das Angebot, damit Labbadia seinen Wunschtransfer kriegt.

      0
  42. Ja, das stimmt schon. Wenn man Kostic bekommen kann, dann sollte Klaus zuschlagen. Aber, ich habe mehr Bauchschmerzen auf unserer Stürmerposition. Benötigen tun wir Zaza und Kostic. Deshalb sollten wir da auch Nägel mit Köpfen machen. Ich hoffe, das in der kommenden Woche endlich wieder Transfers bestätigt werden. Mayoral,Zaza und Kostic wäre ideal. Zu guter letzt hoffe ich dann noch auf Ginter. Dann wären wir fertig, falls uns nicht noch ein Hochkaräter verlässt.

    1
  43. Kurzer Kommentar von mir zu Kostic:

    Ich sehe in Kostic einen Spieler, der das, was er kann, durchaus auf Niveau für den internationalen Fußball tut. Das ist meiner Meinung nach ein richtig gutes Tempo über die linke Außenbahn mit präzisen Flanken/scharfen Hereingaben und auch der Qualität, sich aufgrund seiner Schnelligkeit und Technik im 1-gegen-1 bzw. sogar auch geschickt gegen 2 Gegner durchzusetzen. Sein Torabschluss ist hingegen noch verbesserungswürdig, aber damit könnte man wohl leben, wenn er beispielsweise 12 + X Vorlagen bringen und eine Verbesserung im gesamten Spielsystem darstellen würde.

    Nun folgt das ganz große „ABER“:

    Kostic kann mit seinen Qualitäten nur auf der linken Außenbahn agieren und genau dort spielt der beste Offensivspieler des VfL, namentlich Draxler. Dieser bringt zwar meines Erachtens auch die Fähigkeiten mit, von der rechten Seite eine Belebung darzustellen, allerdings wurde er von Hecking das komplette Jahr entweder zentral oder links aufgeboten, da wäre einiges an Umstellung seitens des Trainers und des Spielers notwendig.

    Ich bin eher geteilter Meinung, sollte es zu diesem Transfer kommen. Ein Spieler, der auf der rechten Außenbahn beheimatet ist und dort seine Qualität nachgewiesen hat, wäre mir lieber.

    5
  44. http://www.transfermarkt.de/bericht-wolfsburg-neuer-favorit-auf-kostic-verpflichtung/view/news/243050

    Jetzt berichtet auch Transfermarkt über Kostic….langsam kribbelt es wieder! Hoffentlich sind es nicht nur alles Gerüchte, die im Moment so aufkommen….

    Weiß Jemand schon näheres wegen Schürrle? Und wie schätzt Ihr das Gerücht zu Gustavo und Schalke ein?

    1
  45. Da ist es also das Gerücht um Kostic, was ich vor ungefähr 1 1/2 Wochen angedeutet habe, aber ich sollte mich ja „nicht auf Kostic versteifen“ – da habt ihr jetzt nun den Salat ;)

    Ich würde vor Freude platzen, wenn es am Ende Kostic wird. Ich habe mir letzte Saison des öfteren Spiele vom VfB angeschaut (vor allem in der Zeit als es mit Kramny zunächst bergauf ging) und mir gegen Ende der Saison dabei gedacht ‚Mensch, Didavi und Kostic, was für eine Verschwendung beim VfB‘. Zum Glück haben wir den einen schon und ich hoffe, dass es den anderen nun auch hierher zieht.
    Kostic ist in meinen Augen auf jeden Fall besser als Stolper-Schürrle. Tut mir leid an dieser Stelle auch den letzten Schürrle-Fans/Sympathisanten weh zu tun, aber fussballerisch hatte er nur in drei Spielen einen Wert für uns. Und zwar sein erstes Spiel für uns gegen Hoffenheim, in Hannover und in Moskau, ansonsten war der Rest und vor allem sein technisches Vermögen nicht so schön anzusehen. Kämpferisch möchte ich ihm gar keinen Vorwurf machen, da war er meines Erachtens immer jemand der voran ging und sich die Seele aus dem Leib gelaufen ist. Leider ist das in der heutigen Zeit bei all den Messi’s, Ronaldo’s, Neymar’s, Hazard’s, De Brunye’s… aber nicht mehr ausreichend, nur kämpfen zu können, wenn man denn höhere Ziele wie der VfL verfolgt. Rückblickend war es wirklich ein Versuch Wert, auch wenn ich schon damals die Hohe Ablöse nur mit weit geöffneten Augen wahrgenommen habe. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird dieses (man muss es wohl so deutlich formulieren) Missverständnis noch glimpflich, vielleicht sogar etwas lukrativer für uns ausgehen. Ich wünsche unserem Andre selbstverständlich dann auch alles gute, nur nicht in den Spielen gegen uns.

    Zu Kostic: Er stellt sowohl technisch, als auch geschwindigkeitsmäßig ein wesentliches (was viele immer so schön nennen) Upgrade zu Schürrle dar. Kämpferisch sehe ich Schürrle noch einen kleinen Tick vor ihm, aber ich bin trotzdem vollends überzeugt, dass er nun durch die bessere Perspektive und die Tatsache, dass er in einer besseren Mannschaft spielt auch noch selbst die Motivation wiederfindet 101% zu geben.

    Und wenn ich so einige Kommentare lese, dass Kostic aufgrund seiner Voraussetzungen ausschließlich auf LA spielen kann, muss ich herzhaft schmunzeln. Ein Arjen Robben spielt seitdem er seine Karriere begonnen hat also eigentlich auch nur Mist zusammen? Robben hat selbstverständlich bessere technische Fähigkeiten, aber meine Herren, selbst ich habe es damals in der Bezirksliga geschafft vom Flügel nach innen zu ziehen und den Ball mit meinem starken Fuß gen Tor zu bringen. Darüber hinaus finde ich Kostic’s rechte Klebe nun auch nicht so verkehrt, da ist er mir nämlich um einige Voraus, und Robben auch! – „Ich habe fertig“

    17
    • DerMannderKann

      Also wenn man mal in Stuttgarter Foren stöbert oder mal ein paar Fans fragt, dann hört/liest man immer, das kostic auf rechts nie gut gespielt hat ( waren demnach nicht viele Spiele auf der Posi). Auch wenn er mal die Seiten im Spiel gewechselt hat, kam dort immer deutlich weniger von ihm.
      Das kann jetzt natürlich an ihm liegen oder an seiner offensivschwachen Mitspielern beim VFB.
      Wichtig wird die Spielphilosophie von DH! Sehr persönlich kostic im schnellen umschaltspiel stärker als im Ballbesitzfussball

      1
    • Ok, das war mir bisher so noch nicht bekannt. Nichts desto trotz denke ich, dass das mit Kostic klappen kann. Unsere „variable Offensive“ wie DH es ja gerne hat wird im Spiel auch oft rotieren und sollte sich wirklich am Ende herausstellen, dass Kostic wirklich nur links spielen kann und das erfolgreich, dann wird man da schon einen Kompromiss finden, zumal ich Draxler in der Mitte auch nicht so verkehrt finde. Zum jetzigen Zeitpunkt muss ich aber ehrlich sagen, dass mir persönlich Draxler bisher auch auf dem linken Flügel besser gefällt. ABER, beide sind wirklich noch jung (wenn ich Brekalo mit 18 als extrem jung einstufen darf) und haben meines Erachtens noch extremes Entwicklungspotenzial. Es wird dann letztlich in erster Linie am Spieler selbst, aber gleich dem anschließend, auch am Trainergespann liegen, diese Entwicklung voranzutreiben, sodass wir vielleicht mit Kostic auf RA unseren eigenen, nach innen ziehenden Robben haben. Aber mal sehen, das ist gerade noch viel Spekulation, zunächst sollte der Transfer durchgezogen werde.

      0
  46. ..laut artikel bei tm.de ist mayoral nicht mit Real Madrid nach Montreal geflogen (angeblich, weil er den Pass vergessen hatte)

    3
    • DerMannderKann

      Bin auf die Konditionen gespannt, wenn der Wechsel wirklich fix wird.. Mal gucken was KA da ausgehandelt hat

      0
    • Das ist nichts anderes, als das was Stucke vor Stunden schon gepostet hat. Und eine wörtliche Rede aus dem Munde Kostic lese ich in dem Artikel auch nicht. Also aktuell reine Mutmaßungen…

      1
  47. Edir: pass von mayoral kam noch an Land, er ist wohl mit nach Montreal…

    0
  48. Schöner Freistoß von Horn leitet das 1:0 für die U-18 ein. Und in dem Moment die nächste tolle Flanke zum 2:0. Schönes Ding!

    4
  49. Alle guten Dinge sind drei! Alle drei Vorlagen zu den Toren von Horn. Prima Spiel. Auch Conde endlich über 90 Minuten. Dann gewinnt man eben auch ;)

    6
  50. Laut Bild hat Mayoral das Trainingslager von Madrid verlassen und Gomez verlässt die Türkei wegen den politischen Unruhen.

    Ziel :vfl: ?

    :like:

    1
    • Willkommen Mayoral…jetzt steht es auch auf der Real Homepage, dass er wechselt.

      1