Donnerstag , Dezember 1 2022
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Gespräche weit fortgeschritten: Innenverteidiger Mattia Viti zum VfL Wolfsburg?
Mattia Viti zum VfL Wolfsburg? (Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Gespräche weit fortgeschritten: Innenverteidiger Mattia Viti zum VfL Wolfsburg?

Transfergerücht |Wechselt Mattia Viti vom FC Empoli zum VfL Wolfsburg? Das große Innenverteidiger-Talent aus Italien hat es den Wölfen angetan. Die Gespräche sollen weit fortgeschritten sein.

Der VfL Wolfsburg ist nach dem Abgang von John Anthony Brooks weiter auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Laut der Bildzeitung sollen die Wölfe in Italien fündig geworden sein. Beim FC Empoli spielt der erst 20-jährige Mattia Viti, der in seiner Heimat als großes Innenverteidiger-Juwel angesehen wird. Wolfsburg soll bereits ein Angebot abgegeben haben.

12 Millionen Euro für Mattia Viti

Wie die Bild berichtet, kann sich Mattia Viti einen Wechsel zum VfL Wolfsburg vorstellen. Laut Informationen der Bild soll der VfL bereits ein Angebot von 12 Millionen Euro (plus Bonuszahlungen) abgegeben haben. Vitis Verein, der FC Empoli, soll dies noch zu wenig sein. Die Italiener fordern 20 Millionen Euro. Mattia Viti besitzt beim FC Empoli noch einen Vertrag bis 2025.