Samstag , Oktober 31 2020
Home / News / Grafites Wechsel steht kurz bevor

Grafites Wechsel steht kurz bevor

Die Meldungen, dass Grafite in die Wüste zu Al-Ahli in Dubai wechselt gibt es schon seit einigen Tagen.
Nun wird der Wechsel konkreter. Grafite nahm bereits am Wochenende schon erste Glückwünsche entgegen. Einem Transfer sollte nichts mehr im Wege stehen. Noch Ende dieser Woche sollen die Verträge unterschrieben werden. Grafite erhält im Wüstenstaat einen Drei-Jahres-Vertrag, der ihm mit 3 Millionen Euro Netto jährlich versüßt wird. Damit kann Grafite sein Gehalt im Vergleich zum VfL noch einmal anheben.

Als Ablöse ist eine Summe von 3 Millionen Euro im Gespräch. Zusätzlich bezahlt der reiche Scheichklub bis zu zwei Wintertrainingslager für den VfL. Die genauen Details werden zur Zeit noch verhandelt.

Beim VfL Wolfsburg sank der Stern des einstigen Torschützenkönigs stetig. Nach zwei eher durchwachsenen Saisons scheint ein Schnitt für beide Seiten sinnvoll zu sein.

7 Kommentare

  1. Grafite, oho, Grafie, ohohoho….

    Wir wolln Grafite sehn, wir wolln Grafite sehn :)

    Er muss auf jeden Fall noch ersetzt werden. Ob Lakic das bringt wage ich einfach mal zu bezweifeln. Vielleicht kommt ja jetzt Welliton aus Russland.

    0
  2. Der Zeit des Abschieds ist nahe. Hoffentlich wird er würdig verabschiedet. Er hat sich noch einmal den Applaus der Fans verdient. Er war schließlich der größte Publikumsliebling beim VfL. Wirklich ein feiner Kerl.

    0
  3. Ist 3 Millionen nicht ein bisschen wenig? Aber ok, darauf sollte es jetzt nicht mehr ankommen. So ist es für alle Seiten das Beste und alle sind glücklich.

    0
  4. Nun werdet mal nicht alle gleich sentimental. Klar hat er viele Verdienste für den Verein, aber was er zum Schluss gebracht hat war häufig mehr als eine Lachnummer. Danke sage ich auch, aber nachweinen werde ich ihm nicht. Bye bye

    0
  5. Wolfsauge@web.de

    Über wen soll ich jetzt bei jedem Spiel lachen wenn unser Stolperkönig geht? :) Die Scheichs werden sich noch wundern wen sie da eingekauft haben :)

    0
  6. Mach et jut Grafitschiiiii – Gesundheit :)

    Wir verlieren einen 1A Sportsmann. Ein unheimlich sympathischer Kerl, ein Publikumsliebling und Fanmagnet, einen tollen Repräsentanten für unseren Verein. Ich war immer ein Fan von ihm. Allerdings muss ich auch zugeben, dass er die letzten zwei Jahre nicht gut war. Er ist keine Verstärkung mehr für unser Team und verdient dafür einfach zu viel. Es müssen neue, jüngere Spieler ran. Vielen Dank Graffa für alles und viel Spaß in der Wüste!

    0
  7. Dr.FrankenWolf

    Bei Graffa können wir uns sicher sein, dass er nicht böse nachtreten wird. Er wollte bei uns sogar seine Karriere beenden und hat sich hier immer sehr wohl gefühlt. Der VfL war der Höhepunkt seiner Karriere. Er hat hier so viel Erfolg gehabt wie nirgends anders und auch so viel verdient wie nie zuvor.
    Dass er am Ende seiner Karriere jetzt noch einmal seinen Abschied vergoldet kann man ihm nicht übel nehmen. Voller Achtung sage ich: Alles gute Grafite! Du hast uns immer prima in der Öffentlichkeit vertreten und immer alles für den Verein gegeben.

    0