Dienstag , Januar 19 2021
Home / News / Helmstedter SV – VfL Wolfsburg: Benefizspiel für Jasmin

Helmstedter SV – VfL Wolfsburg: Benefizspiel für Jasmin

Wie jedes Jahr findet auch im Rahmen der aktuellen Saisonvorbereitung wieder die Aktion
„Mein Rudel gegen dein Rudel“ statt.
Gesponsert wird die Aktion von Krombacher in Zusammenarbeit mit dem VfL Wolfsburg.

In diesem Jahr kommt der Erlös der Partie einem guten Zweck zugute. Beide Vereine unterstützen mit dieser Benefiz-Begegnung die kleine Jasmin. Die elfjährige Jasmin, die Tochter des Helmstedter Platzwarts, leidet an einer Gehirnerkrankung.

Jede Hilfe und Unterstützung ist hier willkommen.

Die Partie findet am kommenden Dienstag, den 17. Juli im Helmstedter Maschstadion statt.

Neben zahlreichen Vorverkaufsstellen in Helmdest werden auch im Wolfsburger Fanshop Karten für die Partie angeboten.

  • Zahl der Tickets: 4000.
  • Datum: Dienstag, 17. Juli
  • Zeit: Anpfiff ist 19 Uhr.
  • Preis: Sitzplatz 12 €, Stehplatz 8€, ermäßigt 5€
  • Ort: Maschstadion Helmstedt

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Helmstedter SV.

Wolfs-Blog wird von dieser Partie mit Text und Bild berichten.

Daumen hoch für die Aktion, und kommt alle zahlreich nach Helmstedt, damit die Zahl von zuletzt 2000 Zuschauern beim Testspiel in Gifhorn verdoppelt werden kann.
 
 

3 Kommentare

  1. Eine gute Sache. Ich werde dabei sein. Auch wenn es schwer werden wird die 4000 Karten zu verkaufen. In Gifhorn hat man nicht mal 2000 voll bekommen. Die Wolfsburger sind in Sachen Fußball oft schwer zu motivieren.

    0
  2. Es waren nicht die wolfburger die schwer zu motivieren sind , sondern es liegt an den Eintrittspreisen in Gifhorn gegen einen Kreisligisten 14€ für den Sitzplatz ist für so einen Trainingskick schon eine stolze Summe und zieht man sich zum Beispiel alle Vorbereitungsspiele rein , kann das teuer werden als eine Dauerkarte zu kaufen .

    0
  3. die neuen ausweichtrikots werden am dienstag präsentiert:

    weiß

    0