Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / Innenverteidiger Neto zum VfL Wolfsburg?
Transfergerüchte

Innenverteidiger Neto zum VfL Wolfsburg?

TransfergerüchteDas Gerücht:
Am Rande einer Meldung aus Portugal wird der VfL Wolfsburg mit dem portugiesischen Innenverteidiger Neto in Verbindung gebracht. In dem Artikel heißt es, dass Neto das Interesse von Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg geweckt habe.
 

Quelle: maisfutebol
Quelle auf deutsch mit google-Übersetzer: maisfutebol

Der Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes ist nicht sehr hoch. Wolfsburg wird am Rande einer Meldung als Interessent genannt. <10%  

    Details zum Spieler:

  • Alter: 23 Jahre
  • Position: Innenverteidiger
  • derzeitiger Verein: CD Nacional Funchal (Portugal)
  • Vertrag bis: 30.6.2016
  • Marktwert: 1,1 Mio (laut TM.de)
  • Spielerprofil bei TM.de

 
Analyse:
Vor zwei Wochen wurde darüber spekuliert, ob Innenverteidiger Neto zum FC Porto wechseln würde. Es wurde eine Summe von 2 Millionen Euro spekuliert. Als weitere Interessenten wurden Hannover, Arsenal und Lazio Rom genannt.

Heute nun, zwei Wochen später wird in einer Meldung darüber berichtet, dass Nacional sogar ein Angebot von 3 Millionen Euro abgelehnt hätte.
Als Randbemerkung taucht in dem Artikel auf, dass es Interesse aus Hannover und Wolfsburg gäbe.

Nur ein munteres Vereinsraten?
Genau kann das leider nicht beantwortet werden.

Fazit:
Hierbei handelt es sich um ein sehr vages Gerücht. Der VfL Wolfsburg wird als Name einfach mal mit in die Lostrommel geworfen. Leider gibt es keine näheren Informationen oder Quellenangaben.

Daher kann man zum jetzigen Zeitpunkt aus meiner Sicht von einer Wechselwahrscheinlchkeit von 0-10 % sprechen.

 
 

2 Kommentare

  1. müsste es nicht heißen <10% ? ;)

    0
    • Du weißt doch, ich baue immer kleine Fehler mit ein, damit die Leute animiert werden zu schreiben.
      Klappt doch ;)

      0