Freitag , Oktober 30 2020
Home / News / Italiener behaupten: Rom weiter an Kjaer dran!
Kjaer nach Italien?

Italiener behaupten: Rom weiter an Kjaer dran!

Kjaer nach Italien?In Italien halten sich weiter hartnäckig die Gerüchte, dass die Roma nach wie vor bei ihrer Suche nach einem passenden Innenverteidiger Simon Kjaer ganz oben auf ihrer Wunschliste stehen habe.

Sämtliche Medien aus Italien zitieren dabei eine Ursprungsquelle: Sky Sport24.

Die neuste News aus Italien besagt, dass Rom Kjaer gerne für die Summe von 2 Millionen Euro für ein Jahr leihen würde. Zusätzlich solle eine Kaufoption von 8 Millionen Euro für den Dänen festgeschrieben werden.

Was ist von diesem Gerücht zu halten?
Das ganze klingt nach einer sehr abenteuerlichen Geschichte. Letzte Woche noch hatten italienische Medien ebenfalls dieses Gerücht in die Welt gesetzt allerdings gekoppelt mit einem Tauschgeschäft mit dem Spieler Sergio Floccari.

Diese Woche soll es nun also ein Leihgeschäft sein.

Eine ziemlich abenteuerliche Geschichte, wenn man bedenkt, dass der VfL Wolfsburg die größte Not auf der Innenverteidigerposition hat.
Nach dem Ausfall von Arne Friedrich ist eine Rückkehr weiter ungewiss.
Die Prämisse wird darauf liegen, dass eher noch ein Innenverteidiger geholt als abgegeben wird.

Zudem scheint Kjaer mehr oder weniger bei Magath gesetzt zu sein. Er machte gestern gegen die Bayern ein gutes Spiel und wird sich weiter fangen. Mit seinem Talent kann eine wichtige Stütze für das Wolfsburger Spiel werden.
Die einzige Möglichkeit Kjaer vom VfL Wolfsburg abzuwerben bestünde in einer unmoralischen Ablöse.

Den Spieler Kjaer zu verleihen wäre ein ganz großer Fußballwitz, über den man in Deutschland wohl mehr lachen wird als in Italien.

Fazit: Zeitungs-Ente!

4 Kommentare

  1. Jep, eine Ente!

    0
  2. Eben habe ich in einer neuen italienischen Meldung gelesen, dass sie jetzt sogar behaupten, Felix hätte sein Einverständnis für einen Wechsel gegeben. Das wäre unser Untergang, wenn wir plötzlich nur noch mit Russ und Madlung dastehen würden. Friedrich kommt vielleicht gar nicht mehr zurück. Wir brauchen eher noch einen IV als dass wir einen abgeben könnten.
    Ich stimme euch zu: Ente!

    0
  3. ente gut, alles gut :)

    0
  4. Stimmt nicht, Friedrich hat gerade erst einige Male bestätigt (nicht nur live, sondern auch auf seiner Homepage und diese führt er selbst), dass er bald wieder trainieren wird. Wenn er das selbst sagt, dann stimmt das auch! Geht doch nicht auf das was in den ach so tollen Medien gelabert wird!

    0