Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / Spieler / Kader / Mario Gomez / Mario Gomez bleibt beim VfL Wolfsburg! Wird er Kapitän?

Mario Gomez bleibt beim VfL Wolfsburg! Wird er Kapitän?

Das ist die beste Nachricht des Tages: Mario Gomez wird laut Kicker-Informationen beim VfL Wolfsburg bleiben.

Bislang war ein Verbleib nicht sicher, da Gomez eine Ausstiegsklausel bei Nichterreichen des europäischen Wettbewerbs besitzt.

Mehrfach hatte der deutsche Nationalspieler bereits angedeutet, dass er sich beim VfL Wolfsburg sehr wohl fühle. Seinen Verbleib knüpft Gomez – zwischen den Zeile gelesen – an gewisse Bedingungen: Das Team sollte so verstärkt werden, dass es in der kommenden Saison nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun bekommt.

Mario Gomez will im kommenden Jahr bei der Weltmeisterschaft dabei sein. Dazu muss er Stammspieler sein und in einer Mannschaft spielen, die nach Möglichkeit weiter oben steht.

Das Konzept für die neue Saison und die (anstehenden) Neuverpflichtungen scheinen ihn zu überzeugen.
 

Führt Mario Gomez die Wölfe als Kapitän?

Mario-Gomez-face
 
Gomez war in der abgelaufenen Saison der Spieler, der stets den Finger in die Wunde legte und häufig auch als Sprachrohr für die verunsicherte Mannschaft galt. An ihm richten sich junge Spieler auf und der Gegner zeigt Respekt.

Eigenschaften die Gomez zu einem ganz heißen Kandidaten für das Kapitänsamt machen.

Umfrage:

 
 

13 Kommentare

  1. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2017-18/1/tm-news–18235-8760-.html

    Mario Gomez (31) bleibt nach kicker-Informationen beim VfL Wolfsburg. Zuletzt hatte sich ein Verbleib des Stürmers bereits angedeutet. In der neuen Saison könnte Gomez sogar Kapitän der Wölfe werden.

    Finde ich gut, sollte Gomez nun auch richtig eingesetzt werden (wie damals Dost durch de Bruyne / Perisiv), dann kann das was werden…
    Wichtig ist, dass unsere anderen Offensivspieler eben auch Gefahr ausstrahlen, so kann man sich eben nicht nur auf Gomez „einrichten“…

    Zum Glück haben wir dann ein Kapitän (sollte es so kommen), der auch unangenehme Sachen sagt und nicht so weichgespült ist und nur das sagt was man hören will.
    Oder er hält einfach den Schnabel (Gomez halt).

    25
  2. Ich werde damit einfach nicht warm…

    4
  3. Haken dran. Weiter Geht’s…

    2
  4. Gomez war in einer Grottensaison mit 16 Toren der erfolgreichste Torschütze, Antreiber, Motivator,Führungsspieler,Tröster und hat sich aus meiner Sicht klar für dieses Amt empfohlen.
    @Dan45 das macht dich einfach nur typisch deutsch, was sollte Gomez denn noch besser machen? Chancenverwertung? Das weiß er ja selber, aber auch er ist ein Mensch, bei dem der Kopf oft im Wege steht. Aber eben nicht so sehr, wie bei allen anderen.Er hat uns praktisch die erste Liga im Alleingang gerettet und bleibt trotzdem bescheiden.Ohne seine Tore, wären wir hinter Darmstadt gewesen…… :vfl:

    48
  5. Was mir an dieser Personalie gut gefällt: wir brauchen eine gute Mischung aus Spielern, die am Anfang einer hoffnungsvollen Kariere stehen – und dann sicher irgendwann zu einem attraktiveren Club zu wechseln – und von Spielern, die die Top-Clubs schon hinter sich haben, aber noch was erreichen wollen.
    Was wir nicht brauchen sind Spieler, die auf dem (vermeintlichen) Höhepunkt Ihrer Karriere wegen Geld und CL-Versprechungen zu uns wechseln.
    Gestern beim Länderspiel meinte der Kommentator, dass Draxler in Wolfsburg „von Dingen belastet wurde, und erst jetzt in Paris befreit aufspielt“. Genaus solche Schönwetter-Fußballer brauchen wir nicht.
    Gomez steht für: ich habe alles gesehen und erlebt und will immer noch geilen Fußball spielen und erleben.
    Also: gut dass Du bei uns bist, Mario.

    41
  6. Gomez als Kapitän? Ja, unbedingt! Wie und warum, das wurde alles schon gut erklärt.

    Die wichtigste Aufgabe von Gomez wäre es dann aus meiner Sicht, das er zusammen mit Jonker einen Kreis von Führungsspielern aufbaut, die bei uns wieder eine „Achse“ bilden. So etwas hatten wir schon lange nicht mehr und es wäre so so wichtig das dies endlich wieder zu sehen ist!

    20
  7. Ich bin etwas skeptischer ob der Verkündung, dass Gomez bleibt. Ich denke, in erster Linie wird er kaum einen Verein finden, der ihm mit über 30 ca. 8 Mio/ Jahr zahlen würde.

    Grundsätzlich teile ich aber die Ansicht, dass er als Führungsperson noch ein wichtiger Eckpfeiler für das Team sein kann. Und wenn er diesmal früher mit dem Tore schießen anfängt, dann kommt er locker auf 20 Tore :vfl:

    1
  8. Ich würde es total begrüßen wenn Mario bleiben würde, auch würde ich mich freuen, wenn uns Luiz erhalten bleibt!
    Gustavo ist mittlerweile auch ein Gesicht des VfL geworden und hat in der vergangenen Saison zuletzt gezeigt was für Führungsqualitäten und auch fussballerische Qualitäten in ihm stecken.
    Zudem ist er als IV auch gut zu gebrauchen, im Notfall!

    Wenn man ihn halten kann und Luiz selbst auch gewillt ist beim VfL bleiben zu wollen würde ich ihm die Kapitänsbinde weiter überlassen und Mario Gomez ggf. zum ersten Vertreter machen !!!

    Sollte Gustavo weg wollen und es findet sich ein Abnehmer wäre auch bei mir Mario die erste Wahl für das Kapitänsamt !!!

    Ich bin gespannt auf das neue Team vom VfL und freue mich schon auf die kommende Saison, in der dann der VfL wieder in ruhigeren Fahrwassern unterwegs ist.

    7
    • EIN LEBEN LANG GRÜN UND WEIß

      Da kann ich dir nur zustimmen. Vorallem zum Ende der Saison hat man gesehen was L. Gustavo für einen Willen und ein Kämpferherz hat. So wie der sich reingehangen hat kann ich mir kaum vorstellen, dass der einfach nur sein Geld kassieren will und ihm der Verein scheißegal ist. Auch ich sehe Gomez als ersten Vertreter. Dazu müssen dann aber auch andere Spieler, die schon länger dabei sind anfangen, die Mannschaft zu führen. Da sehe ich auch Knoche und Arnold oder Träschi in der Pflicht. :like:

      edit/admin: geschrieben gestern um 16 Uhr. Herzlich willkommen.

      1
  9. Mario Gomez ist ein sehr guter Stürmer. Es ist vor allem sehr effektiv. Ich hoffe sehr, dass die Vertreter von Deutschland tatsächlich in unserem Team ist. Immer wieder, dass ich mich sehr wohl fühlen VfL. Mario könnte Kapitän sein in dieser Saison zeigte oft, dass für diese Rolle geeignet. Sie können auch sehen, dass es sehr gern Jonker ist. Die beiden haben zusammen ein paar Jahren in München. Neben Gomez Ich habe auch andere Kandidaten, die diese Funktion ausführen können. Gomez GOLA !!! Wölfe GOLA !!! :vfl:

    3
  10. Im Grunde eine gute Nachricht. Im Sturm sollten wir keine unnötige Baustelle aufmachen. Sein Verbleib scheint an Nebenbedingungen geknüpft zu sein, die einen blöden Beigeschmack haben. Besonders nach dem Draxler-Fall ist man ja vorsichtiger und will keine Spieler haben, die hier andere Bedingungen erwartet haben. Aber Gomez hat auch schon vor dieser Saison gesagt, dass er, wenn Wolfsburg jetzt nicht für Europa qualifiziert ist, vielleicht geht. Das hat aufjedenfall nicht geklappt. Dafür durfte er jetzt mal die Relegation kennen lernen und bleibt trotzdem :vfl: Ganz ehrlich? Geile Aktion von ihm :like:

    6
  11. Gomez ist fuer mich der Fels in der Brandung beim VfL. Seine Ehrlichkeit sollte beispielgebend sein fuer viele Spieler und Verantwortliche des Vfl. Ehrlich den Finger in die Wunde stecken das ist Gomez und das schaetze ich an ihn.

    4