Mittwoch , Januar 19 2022
Home / Konkurrenz / 1899 Hoffenheim / Matchday: Wolfsburg patzt in Hoffenheim
VfL Wolfsburg gegen 1899 Hoffenheim (Photo by Pool/Imago)

Matchday: Wolfsburg patzt in Hoffenheim

Mit 1:2 unterlag der VfL Wolfsburg bei 1899 Hoffenheim und verlor auch noch Linksverteidiger Paulo Otavio durch einen Platzverweis.

Im DFB-Pokal ist der VfL Wolfsburg ausgeschieden, und auch in der Bundesliga mussten die Wölfe, die zuvor seit neun Spielen ungeschlagen waren, eine Niederlage hinnehmen. Dass der VfL gegen Hoffenheim auswärts ran musste, schien dabei ein gutes Omen. Die letzten vier Auswärtsspiele konnte die Mannschaft von Trainer Oliver Glaser zuvor gewinnen. Doch gegen Hoffenheim riss die Siegesserie.

Die Startaufstellung des VfL Wolfsburg gegen Hoffeheim

Ab 14.30 Uhr

Mögliche Startelf: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Steffen – Weghorst

Bank: Pervan – Brekalo, Mehmedi, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Victor

Personal

Der VfL Wolfsburg muss auf Marin Pongracic verzichten. Der Innenverteidiger muss eine Gelb/Rot-Sperre absitzen. Für ihn wird John Anthony Brooks nach seiner Gelbsperre zurück ins Team kommen. Gute Nachrichten gibt es von Josip Brekalo. Der Kroate war im Spiel gegen Leipzig am Mittwoch umgeknickt. Bis zum Abschlusstraining am Freitag war unklar, ob es für Hoffenheim reichen würde. Doch nach dem Training gab es grünes Licht von Brekalo. Er wird Oliver Glasner zur Verfügung stehen.

Hoffenheim will Wolfsburgs Zu-Null-Serie stoppen

Hoffenheim ist gewarnt vor der beeindruckenden Zu-Null-Serie der Wölfe und ist gleichzeitig angestachelt von dieser Serie. 1899-Trainer Sebastian Hoeneß: “Für uns sind solche Statistiken immer dann interessant, wenn es extreme Ausprägungen gibt. Entscheidend ist, was wir draus machen. Es spornt uns an, diejenigen zu sein, die ihnen in der Liga mal einen reinhauen.”

VfL- Pressekonferenz vor dem Spiel

281 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Steffen – Weghorst

    Bank

    Pervan – Brekalo, Mehmedi, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Siersleben, Victor

    0
  2. Wieder gleiche elf… Ich hatte mich gefragt, ob eine niederlage dazu führen würde das gewechselt wird, aber anscheinend ja nicht.

    Wie will man jemals spieler wie bialek aufbauen, wenn die nur 10 minuten hier und da spielen.
    Lacroix bestes beispiel, dass das etwas spielpraxis braucht.
    Gleiches gilt, für verpflichtungen nächstes jahr. Jeder junde spieler wird sich denken, wenn ich in den ersten 4 wochen nicht in die startelf komme, sitze ich den rest des jahres auf der bank

    0
    • Gutes Interview von Schäfer bei Sky, fragt sich halt warum gerade jetzt die Trainer Frage gestellt wird.

      Hoffe das Team zieht weiter durch.

      Dortmund bitte Niederlage, dann haben wir guten Vorsprung

      0
    • Sehe ich auch so. Aber anscheinend ist unsere Bank, verdammt schlecht. Haben sich die Einwechslungen überhaupt die letzten Wochen bemerkbar gemacht? Brekalo, Bialek, Philipp, Victor haben alle eigentlich keinen Push gebracht. OK, ob man in der 80min. Noch was zeigen kann, sei Mal dahingestellt.

      0
    • Never change a winning team… Pokal war eigentlich ok. Jetzt mit Experimenten die CL quali gefähtrden wäre dumm

      0
    • Wie willst du was zeigen, wenn du zum einen kein Vertrauen des Trainers spürst und zum anderen nur 5 Minuten spielst. Grade Wout war die letzten Spiele richtig schlecht. Dem würde eine Pause gut tun, und sei es, ihn sauer zu machen damit er direkt 3 Buden macht. Aber das ist leider das einzige, das man Glasner momentan noch ankreiden kann. Hoffentlich wirkt sich das nicht negativ auf das Team aus.

      0
    • NordhessenWolf

      Was hat den Schäfer gesagt?
      Habe es leider nicht gesehen.

      0
    • Es wird keinen Anlass geben zu wechseln. Die erste Elf ist eingespielt und hat zuletzt gute Leistungen gezeigt , auch in Leipzig. Solange die Fitness stimmt sehe ich auch keine Problem damit.

      0
    • Mal sehen, wie fit unsere Spieler wirken. Hätte auch gerne mal eine kleine Rotation gesehen. So eine Rotation wie das letzte mal mit 6 anderen Spielern taugt ja aber auch nichts.

      0
  3. Schäfer hat die trainerdiskusion abgewiegelt und auf den sportlichen Wert des Spiels verwiesen. Die Arbeit der letzten Wochen vergolden

    Und das es eine Frechheit ist und er sich wundert das jetzt wo wir stabil spielen soll eine Diskussion aufkommt.

    Sehr souverän und klare Worte

    0
  4. Wie kann man denn das Wölferadio hören?

    0
  5. Der Sky-Reporter sagte gerade: “Heutzutage kommt quasi kein Profivertrag ohne Ausstiegsklausel aus.”
    Und das ausgerechnet bei einem Spiel unseres VfL. :D

    0
  6. Verdiente Führung.

    0
  7. Baumgartner viel zu frei, schlecht verteidigt.

    0
  8. Läcjerlichder Pfiff vom Schiedsrichter vorher zum Freistoß.

    0
  9. Na dann hat sie Serie jetzt auch ein Ende.

    Wir wirken müde.

    0
  10. Sind übrigens in jeder Anfangsphase am Schlafen.

    0
  11. OK…kein guter Start…werden wir alle auf den Boden der Tatsachen zurück geholt… :dino:

    0
  12. Überfälliges Gegentor nach den letzten beiden Spielen. Hertha war schlecht, Leipzig mäßig.

    Man hat ja schon das Gefühl gehabt, die Serie lähmt unsere Spielweise mach vorn.

    0
    • Man kann auch klar sagen das man uns mittlerweile entschlüsselt hat. Man weiß weiß man unsere Defensive in Probleme bringt und wie man uns offensiv aus dem Spiel nimmt.

      0
    • Man kann froh sein, dass wir schon 45 Punkte haben. Andernfalls würden wir jetzt absteigen. :ironie:

      0
    • Was soll der Käse Fanboy.

      Im Gegensatz zu 90% hatte ich weder 2017 noch 2018 Angst vor einem Abstieg.

      Aber es ist Fakt, dass wir gegen Hertha extrem viel Glück hatten und in Leipzig am Anfang auch. Wir spielen schläfrig, verlassen uns zu stark auf die Defensive.

      0
    • Ist mir allgemein alles hier zu negativ. Gegen Hertha war es schlecht, gegen Leipzig kann es auch am Gegner gelegen haben.

      0
    • Mich nerven diese Verallgemeinerungen, Fanboy. Hier ist es nicht “allgemein alles zu negativ.”

      Hier wird diskutiert und kritisiert. Wenn du jemanden ansprechen willst, dann adressier deine Kritik direkt an einen User ohne zu verallgemeinern.

      Danke

      0
    • … jetzt wird alles gleich wieder nur negativ gesehen und am Ende waren alle gewonnenen Spiele vorher einfach nur Glück oder auf einen schlechten Gegner zurückzuführen.

      Aus meiner Sicht spielen wir bis jetzt eine sehr ansprechende Saison, und bis auf Leipzig, die absolut nicht schwach waren im DFB-Pokalspiel gegen uns, haben anscheinend nur wenige Mannschaften aktuell gegen uns eine Phase der Offensivüberlegenheit gezeigt.

      Diese Saison stimmen Arbeit, Fußball und insbesondere Leidenschaft und unsere Defensive ist Stand jetzt wirklich sehr gut. Offensiv sind wir sicherlich nicht so gut wie z.B. die Bayern, Leipzig oder der BVB (und eventuell auch noch Frankfurt) müssen uns aber ansonsten nicht verstecken vor den restlichen Konkurrenten!

      0
  13. So frei am 5m-Raum… das ist schon ziemlich blöd.

    0
  14. Wir müssen sofort die Trainer, Spieler und das Stadion austauschen!

    0
  15. Was haben Baku und Mbabu eigentlich für ein Schuhwerk an? Die Rutschen ja alle 5m aus.

    0
  16. Hab nur ich die Bildhänger bei Sky?

    0
    • Harzer-Wölfe-Fan

      Seit einer Viertelstunde sehe ich nur Klötzchen.
      Empfange Sky über Kabel Deutschland/Vodafone

      0
    • Bei mir auch. Alle anderen Sender rund um Buli gehen.. nur Nr5 nicht :kotz:

      0
  17. Man muss allerdings schon sagen das die erste Viertelstunde komplett an uns vorbeigelaufen ist.

    0
    • Wie in den letzten beiden Spielen auch schon. Das sieht aus wie ein Hoffen, dass wir bloß kein Gegentor kassieren.

      0
  18. Toooooor! Weghorst trifft zum Ausgleich :vfl:

    0
  19. Und Bääääääm! Wout gibt die Antwort!!!!

    0
  20. Toooor. Sauber, Weghorst :)

    0
  21. Jaaa, da ist das 1:1… jetzt konzentriert weiterspielen

    0
  22. Super ball von Schlager und souveräner Abschluss :vfl:

    0
  23. Weghorst trifft endlich wieder. Hat er sehr gut gemacht

    0
  24. Diese Tor ist so unglaublich nicht-Weghorst-like. Sehr schön!!!

    0
  25. Puh. Gut gemacht von Wout.

    0
  26. Dachte schon der geht vorbei :vfl:
    Gegen diese Abwehr muss mehr drin sein Jungs.

    0
    • Habe ich auch einen Augenblick lang gedacht. Auf den Torhüter zulaufen ist ja nicht immer so einfach

      0
  27. Super Pass von Schlager. Zum Zungeschnalzen :vfl:

    0
  28. Geht doch – gut gemacht

    0
  29. Weghorst… der der lieber draußen bleiben sollte

    0
  30. Werden jetzt besser.

    Im Hinspiel hatten wir extrem viele Chancen. Aber Hoffenheim ist eine Wundertüte. Da kann alles passieren.

    0
  31. Weghorst anscheinend am Arm verletzt und Gelb für Steffen

    0
  32. Lächerliche gelbe für Steffen

    0
    • Der macht tatsächlich nichts aktives, hätte Renato nur ein Bein, wäre das nicht passiert..

      0
  33. Steffen überhaupt nicht an Baumann dran? Was macht er für ein Drama und dann gibts dafür noch gelb! :grübel:

    0
  34. Das wäre ja eben fast die gleiche Szene gewesen. Weghorst läuft wieder fast allein auf den Torhütern zu :)

    0
    • Hat Hoffenheim mehrere? :top:

      0
    • @Tom89 Bei dem Aufstand den Baumann eben bei der Szene mit Steffen gemacht hat, könnte man meinen er hat mehrere Persönlichkeiten. Das Kommt schon hin :D

      0
  35. Mit einem gewissen offensiven Ablauf ist Hoffe zu knacken… :vfl:

    0
  36. 7:2 Torschüsse

    Müssen es nur präzise ausspielen, dann klingelt es noch 2-3 mal…

    0
  37. Gefällt mir sehr gut der Steffen. Wie er kämpft für jeden Zentimeter. Seinen Spitzname Pitbull passt auf jeden Fall zu ihm.

    0
  38. Burgdorfer Wolf

    Oh man dieser Sky-Reporter geht mir sowas von auf den ……! Hoffenheim scheint ja DIE Übermannschaft zu sein alles super Spieler von Wolfsburg spricht der kaum.

    0
    • Das ist normal… seit dem Wolfsburg die beste Abwehr hat spricht auf keiner mehr von der Mannschaft mit den wenigsten gegentoren

      0
  39. Mama mia… zwei mal völlig frei

    Wir verweigern das Verteidigen! Das knallt in der Kabine… Oli wird das sehr ärgern!

    0
  40. OMG…………

    0
  41. Otavio pennt auf seiner Seite.

    0
  42. Und jetzt machen wir das Spiel und kassieren das 2:1.

    Bitter.

    0
  43. Bebou und Kramaric waren beide komplett frei.

    0
  44. Unglücklich. Der Ball rutscht irgendwie durch. Lacroix war davon etwas überrascht und Otavio muss enger am Mann sein.

    0
  45. Komische erste Hälfte.

    Erste Viertelstunde betteln wir um das Gegentor.
    Danach klares Chancenplus und ein Remis ist zur Halbzeit fast sicher. Und dann pennt man…

    0
  46. Bebou verfehlt zwar en Ball, ist am ersten Posten wieder unbedrängt. Wie vorm 0:1.

    Die pennen dahinten alle. Sicherheitsastand wie im Supermarkt.

    Da darf der Trainer in der Pause mal laut werden. Mit Ball ist das zum Teil auch Standfußball.

    0
  47. Würde Gerhardt zur Halbzeit rausnehmen. Der schläft heute aber gewaltig.

    0
    • Sehe ich komplett genau so

      0
    • Mbabu auch

      0
    • Gerhardt spielt mit? Hat der den Ball heute berührt?

      0
    • Gerhardt ist heute mit Abstand der schlechteste Mann bei uns. Brooks für mich klar der beste Spieler bisher, wäre da heute ein anderer IV, würden wir höher hintenliegen. Mindestens ein Punkt ist heute noch drin, nochmal alles geben in der zweiten Hälfte.

      0
  48. VfLWolfsburger45

    Hoffenheim ist doch maximal unsympathisch und der Kommentator kann sich gleich ein Trinot von denen überziehen

    0
  49. Jetzt passiert genau das, was uns in den letzten Wochen in die Karten gespielt hat, nur halt gegen uns… verdammter Mist…

    0
  50. Vielleicht sehen wir zur Halbzeit paar Wechsel. Wetten Victor? Hahaha

    0
  51. Hier und heute sind einige mental.und körperlich nicht auf der Höhe. Irgendwann funktioniert immer die selbe Elf nicht mehr!

    0
    • Hätte ja niemand ahnen können… :weg:

      0
    • Unsere Bank ist qualitativ aber schon dünn besetzt – hat schon einen Grund warum immer die Gleichen auflaufen.

      0
    • Aber ein fitter Spieler ist doch fast immer einem nicht fitten vorzuziehen. Selbst wenn da nicht die gleich Qualität auf dem Platz ist.

      0
  52. Brooks und Gerhardt Totalausfall.
    Weiterhin fehlt vorne Tempo und individuelle Klasse.

    0
  53. 3 Tore in 45 min – kann man erst einmal nicht meckern. 2 Tore für uns hätte mir allerdings besser gefallen.
    Ich glaube wir haben trotzdem sogar noch die Möglichkeit das hier zu gewinnen – mal schauen was noch so geht.

    0
  54. Ja, lieber Sky-Kommentator, wir haben es verstanden:
    Dir geht voll einer ab bei Hoffenheim und vor allem bei Baumgartner. :kotz:

    0
    • VfLWolfsburger45

      Ganz ekelhaft was der da erzählt

      0
    • …ich fand den Baumgartner auch nicht schlecht…

      0
    • Baumgartner hat gut gespielt. Manchmal sollte die grün weiße Brille abgenommen werden.

      0
    • Baumgartner spielt gut. So meinte ich das nicht. Hab mich vielleicht blöd ausgedrückt
      Aber der Kommentator schwärmt wirklich extrem. Empfinde das als etwas zu viel.

      0
  55. Ich bin wirklich überrascht.. bis auf die 10-15 Minuten, ins welchen anfangs auch unser Tor gefallen ist, ist das schwach. Mbabu, Schlager und Gerhardt fallen für mich enorm negativ auf bzw. fallen gar nicht auf. Überspielt?

    0
    • Schlager fand ich noch am besten aus unserem Mittelfeld. Hatte einige gute Pässe in die Tiefe.

      0
    • Fand bei Schlager persönlich, dass er 4-5 extreme technische Fehler und Fehlpässe hatte, die er meiner Meinung nach nicht spielen würde, wenn er mental und körperlich voll da wäre. Bis auf den Pass zu Weghorst ging da nicht viel.

      0
  56. Philipp für Gerhardt bitte.

    0
  57. Defensiv nicht auf der Höhe, Offensiv wie so oft harmlos. War aber klar, dass das nicht immer gut gehen wird.

    0
  58. Das Spiel muss eigentlich anders laufen. Hoffenheim ist hinten die totale Grütze. Die spielen quasi ohne Linksverteidiger, Baku kann auf der Seite tun, was er will… – allein was wir darauf machen, ist echt erbärmlich bis jetzt. Auch der Richards, den der Kommentator so lächerlich abfeiert, hat einige Querschläger drin. Da muss eine Mannschaft aus dem oberen Drittel viel zwingender agieren und auch mehr Tore machen!

    Aber das Zwingende fehlt bislang vorne wie hinten. Bei beiden gegentoren stehen die Hoffenheimer im 16er völlig blank und kommt vorher leich zum Flanken. Das liegt nicht nur an Otavio, dem fehlt auch Unterstützung. Auch die Abtsimmung passt heute oft nicht, da gehen zwei VfLer auf den Mann, während der eine Gegenspieler laufen gelassen wird. Da braucht man auch niemanden – positiv wie negativ – herausheben.

    Da haben wir einmal eine englische Woche zu verkraften – und prompt liefern wir eine der schwächsten Leistungen seit Monaten. Man stelle sich vor, wir würden EL spielen…

    0
  59. Der Opa kommt. Kann man ausschalten?

    Victor kommt auch.

    0
  60. Da muss mehr kommen in der 2.Hälfte, sonst wird das heute nichts.

    0
  61. Mehmedi und Victor kommen in der Halbzeit für Gerhardt und Mbabu

    0
  62. Da habt ihre eure Wechsel….

    0
  63. Mehmedi und Victor.. statt Philipp und Bialek. Das war’s

    0
  64. Also schön das man früh wechselt aber das sind doch die schwächsten 2 Optionen auf der Bank…

    0
  65. Glasner Konsequent…

    0
  66. Hühnchen hätte ich nicht gebracht. Und den alten Herren auch nicht. Aber dann verlieren wir halt mal wieder.

    0
  67. Ach auf einmal merkt Glasner, dass die platt sind?
    Das geht heute wohl leider auf seine Kappe, wenns nichts wird.

    0
  68. Ui, das war ja gleich mal eine sehr gute Chance. Allerdings Abseits

    0
  69. AdMia kommt

    0
  70. Victor jetzt übrigens auf der Hoffenheimer unbesetzten rechten Seite. Ob er dann einen Zweikampf gewinnen kann?

    0
  71. Das fängt ja gut an.

    0
  72. Bei allem Hate, warten wir mal ab was die Beiden leisten.

    0
    • Klar, aber mit Bialek oder Philipp gibt es schon noch bessere Alternativen.

      0
    • Seh ich auch so, aber der Trainer wird Gründe haben. Vielleicht hat sich ja Mehmedi in alter Stärke im Training gezeigt und Victor gewinnt plötzlich Zweikämpfe.
      Man weiß es nicht…

      0
    • Phillip hat in meinem Augen bei den letzten Einwechslungen absolut nichts gezeigt.

      0
  73. Schon bissel lächerlich was hier rumgelästertwird

    Falsch und zu spät gewechselt
    Einzelne Spieler die einfach keine buLi Tauglichkeit haben
    Die Bank nur schlecht
    Immer die gleiche Startelf schlecht
    Blablabla

    Selbst wenn wir heute mal verlieren, vor der Saison hätte das jeder so unterschrieben. Also bitte mal sachlich bleiben

    0
  74. Wir wollen international spielen. EL ist noch drin. :keks:

    0
  75. Eine Niederlage heute wäre auf jeden Fall unnötig. Hoffenheim spielt ihrem Tabellenstand entsprechend.

    0
  76. Keine gute Leistung des VfL – Man merkt , dass die erste Elf platt ist.
    Brooks beim zweiten Gegentor ähnlich wie gegen Leipzig mit Abstimmungsproblemen mit Otavio. Er rückt raus – völlig unnötig und fehlt in der Mitte. Das ist kein Brooks – Basching sondern ist Fakt. Das passiert leider immer wieder und nervt einfach. Brooks hat seine Qualitäten und ist auch ein Grund für die lange Nullserie, aber diese Situationen führen immer wieder zu Toren.

    0
  77. Die Abläufe sind jetzt anders, Victor müssen wir steil schicken. Admir braucht den Ball in den Fuß, steil schicken nützt hier nix.

    Steffen geht nach rechts und soll nach innen ziehen…

    0
  78. Wir spielen und jetzt tot… Meine Hoffnung ruht allein auf Bialek. Dafür müsste aber Steffen raus. Hmm…

    Victor schießt doch kein Tor…

    Nach gutem Beginn sind schon wieder 15 Minuten vorbei. Wechsel verpufft.

    0
  79. Jetzt mal ein Standard bitte!!!!

    0
  80. Zum Glück zählt das Tor für Frankfurt nicht.
    Abseits

    0
  81. Puh Riesen Chance von Wout – muss er machen!

    Glück für Hoffe…

    0
  82. Der muss sitzen. Unbedrängt aus 5 Metern gegen die Latte….

    0
  83. Den muss er machen

    0
  84. Kommentiert der Kommentator sonst eigentlich Golf? Das ist ja zum Einschlafen.

    0
  85. Lacroix mit der fünften gelben und fehlt damit nächste Woche.

    0
  86. Lacroix fehlt gegen Schalke. Geht

    0
  87. Das war wohl außerhalb.. nimmt er auch zurück

    0
  88. Ausfall gegen Schalke von ihm sollten wir verkraften können.

    0
  89. Jetzt egal… Bialek und Philipp

    0
  90. Wenn es schief geht heute…dann geht es halt schief…so schlecht ist das gar nicht, aber kommt zur Unzeit, dass gleich mehrere Faktoren zusammen kommen und wir vs Hoffenheim bisher nichts zählbares verwerten bzw. die Hoffenheimer eben einen mehr…

    0
  91. Ich würde Bialek für Schlager bringen und umstellen auf ein 4-1-3-2

    0
  92. So unverdient. Hoffenheim überlässt uns das komplette Mittelfeld…

    0
  93. Wir müssen jetzt nochmal zulegen! Bialek und Philipp rein und All In!

    0
  94. Schlager die arme S** musste den Türstopper machen…

    0
  95. Wie langsam von Mehmedi…

    0
  96. Wir spielen zu umständlich

    0
  97. Danke Stuttgart

    0
  98. Ginczek für Steffen

    0
  99. Stuttgart führt gegen Frankfurt 1:0. Sehr gut!

    0
  100. Ginczek kommt für den anscheinend verletzten Steffen

    0
  101. Sorry, aber das ist doch Protest von Glasner? Du kannst doch nicht Ginczeck bringen

    0
  102. Ganz seltsame Wechsel. Was ist mit Bialek?

    0
  103. Wenn Steffen eben “einfach” Victor tief den Ball gibt, statt in die Mitte zu ziehen, kann Victor auf Weghorst quer legen….

    Man …. :schweigen:

    0
  104. Ginczek? Und nicht Bialek?

    Ja gut dann hat man es hier heute auch nicht verdient.

    0
  105. Glasner will uns heute doch trollen :D

    0
  106. Ich muss nochmal klar sagen: Die Wechsel sind heute Müll.

    Wir haben vorne so viel Platz und bringen unsere Aussortierten vorne

    0
  107. Gelb für Schlager und Glasner

    0
  108. Will jetzt nicht Unken…aber diese Wechsel ?
    Was’n da los?

    0
  109. Fünfte auch für Schlager.

    0
  110. Schlager ebenfalls mit der fünften gelben.

    Wird gegen Schalke interessant.

    0
  111. Mein Gott diese Zweikampfbewertung ist doch auch einfach nur ne Frechheit.

    0
  112. Schäfer hat die rote Karte gekriegt und muss auf die Tribüne

    0
  113. Lacroix und Schlager nächste Woche gesperrt.

    Pongracic und Josh spielen dann wohl. Da habt ihr Rotation…

    0
  114. DREI KARTEN FÜR NICHTS.

    0
  115. Mit Mehmedi und Ginczeck hat er auch eher langsame Spieker gebracht. Ich verstehe es nicht.

    So wirft er das Spiel weg.

    0
    • Ich denke es wird einen Grund geben warum er das gemacht hat und ich kann mir nicht vorstellen das es Dummheit gewesen ist.

      0
  116. Ginczek mit einem Monstersprint vom 16er zu 16er :top:

    0
  117. Kein gelb für den Hoffenheimer? Klares taktisches Foul.

    0
  118. Es läuft ja richtig gut…langsam und bergab…aber stetig in Rotation…
    Hat halt nicht sollen sein.Wer weiß wofür das gut war.
    Vielleicht hat er mit den Wechseln auf ne Trotzreaktion gehofft ?

    0
  119. Das 2:2 sollten wir noch machen. Wenigstens einen Punkt sichern.

    0
  120. Verstehe die Wechsel nicht. Was sieht Glasner?

    0
  121. Wir spielen immer schlechter. Uns hilft nur ein Handelfmeter. Nur dann kommt Wout werden andere sagen.

    0
  122. Leverkusen führt. Könnte noch bitter heute werden.

    0
  123. Bialek kommt für Schlager

    0
  124. Bescheuerte Wechsel. Unsere Flügel sind mittlerweile mies besetzt und unser Übergewicht um Mittelfeld wurde ausgewechselt.

    0
  125. Heute verlieren wir etwas Boden, ist eben so.

    Nochmal Druck machen – mir fehlt die Intensität!

    0
  126. Was Mehmedi, Victor und Ginzcek nach der Einwechslung anbieten rechtfertigt eigentlich keinen weiteren Saisoneinsatz. Das ist 0,0, absolut gar nichts…

    0
  127. Ginczek der 2. schnellste Spieler heute.

    0
  128. Hauptsache direkt abseits pfeifen,obwohl nichts war. Heute passt gar nichts zusammen.

    0
  129. Jau.. Otavio auch mit der 5. Gelben..

    Jetzt wirds aber richtig interessant für Schalke…

    0
  130. Otavio mit der 5. gelben Karte und somit die Chance für Roussillon

    0
  131. Otavio auch fünfte….

    0
  132. Otavio auch gesperrt. Rotation… dumm nur, das Roussi verletzt ist.

    0
    • Kenne einen Spieler, den wir derzeit gebrauchen könnten. Aber der musste ja zu Schalke ausgeliehen werden.

      0
  133. Kurze Frage: Dabbur ist der Spieler, der hier Narrenfreiheit besitzt oder? Wenn man bedenkt wie locker die Gelben und Roten für uns hier sitzen, darf der machen was er will. Zum kotzen diese Nicht-Linie.

    0
  134. Mehmedi ist keinen Millimeter besser als Gerhardt…

    0
  135. 4 Minuten Nachspielzeit!

    0
  136. Gerhardt hat heute leider wirklich nicht geglänzt.
    Mehmedi und Ginczek sind irgendwie viel zu behäbig für unser Pressing Spiel bzw. direktes Spiel in die Spitze…
    Was fehlt ist die Alternative auf der Bank.

    0
  137. 61% Ballbesitz. Und nichts gemacht.

    0
    • Offensiv einfach eine Katastrophe, da sind wir nicht mehr als Mittelmaß!

      0
    • Exilniedersachse

      Das war nie anders. Die waren auf einer Welle und irgendwie haben die einfachen Dinge regelmäßig zum Erfolg geführt.

      0
  138. Für Schalke wird es jetzt auch noch interessanter.
    Berlin führt.

    Wenn die noch irgendetwas reißen wollen, müssen die gegen uns gewinnen und hoffen, dass Bielefeld das Nachholspiel verliert.

    Das wird nächste Woche nicht einfach.
    Vielleicht ist es aber auch der Wecker zur richtigen Zeit.

    Hauptsache Dortmund verliert heute

    0
    • Schalke ist abgestiegen. Ende. Aus.

      Ein Selbstläufer ist es nie.

      0
    • Ok, dieses Spiel wurde unnötig in den Sand gesetzt. Und diese Rote Karte – Meine Fresse
      So eine unfaire Aktion gehört sich einfach nicht.
      Eure Anna, Merlin, Kevin und Maik

      0
  139. Sehr gut gemacht von Otavio. Er ist eh gesperrt und der Hoffenheimer ist auch nicht clever.

    0
  140. Casteels jetzt!!!!

    Otavio rot – Drecksspiel!

    0
  141. Wie dumm von Otavio.

    0
    • Exilniedersachse

      Das werden Ein paar Wochen Pause.

      Unglaublich unsportlich, dumm und rücksichtslos.

      0
  142. Jetzt haben wir die Krise…

    0
    • Wird erst zu einer, wenn wir gegen Schalke nicht gewinnen.

      War aber auch irgendwie so abzusehen, dass wir heute verlieren bzw irgendwann so ein Spiel kommt.

      0
  143. Unnötige rote Karte

    0
  144. Geile Sense…

    0
  145. Der Trainer hat das Spiel verloren.

    0
  146. Zwei der letzten drei Spiele verloren – jetzt geht’s aber los

    0
    • 2 der letzten 2 Spiele verloren. Krise

      0
    • Das erste mal seit 673 Bundesligaminuten ein Gegentor bekommen. Sofort Glasner feuern. Wenn das so weiter geht, steigt man noch ab!1!!11

      0
    • @ BenDito – nach 2 Niederlagen von einer Krise zu sprechen ist einfach nur provokant und hat nichts mit der Realität zu tun. Die einzigen die von einer Krise nach 2 Niederlagen sprechen sind die Bayern- und mit denen wollen wir uns nicht wirklich vergleichen- oder?

      0
    • @z4joe
      Ist doch nur Joke!
      Ist keine Krise da – mal ein Durchhänger ist normal.
      Wenn wir jetzt 673 Bundesligaminuten kein Tor schießen oder verlieren, dann ist eine Krise da.

      0
  147. Mutwillige Niederlage bei diesen Wechseln. Wer so ein Spiel nicht gewinnt sollte nicht von der Champions League reden

    0
  148. Roussillon muss jetzt fit werden.

    0
    • Selbst dann ist das immernoch alles andere als ideal. Roussillon hat auch seit Wochen keine Spielpraxis mehr :still:

      0
  149. Unnötige Niederlage ohne Ende. Zwei Mal gepennt und vorne nicht konsequent genug. Mehemdi war unterirdisch, aber vielleicht auch ein wenig der mangelnden Einsatzeit geschuldet. Mit den 3 Sperren ein wirklich gebrauchter Tag

    0
  150. Hoffentlich wird Roussillon fit. Sonst muss Steffen nach hinten und Victor vorne rein.

    Ansonsten Josh und Marin für Lacroix und Xaver.

    Wird nicht einfach. Jetzt heißt es trainieren.

    0
  151. Vielleicht wird uns dieses eine Gegentor weniger später die CL retten, wer weiß das schon …

    0
  152. Niederlage musste irgendwann kommen und man kann sich da heute nicht viel bewschweren. Glück gehabt, dass frankfurt nicht gewonnen hat und mit bisschen mehr glück gewinnt auch dortmund später nicht.
    Schade, dass Gladbach nicht auch noch geholfen hat, aber wäre auch zuviel verlangt.
    Nächste Woche dann bisschen erwzungene Rotation und vielleicht noch ein paar mehr.
    Hätte heute insgesamt auch noch deutlich schlechter ausgehen können, von daher strich drunter und weiter gehts.

    0
  153. Schade das am Ende nicht doch noch einer durchgerutscht ist, es wäre verdient gewesen. Zum Glück hat die Konkurrenz einigermaßen mitgespielt, Gladbach ist völlig Weg vom Fenster.
    Jetzt gut trainieren und regenerieren dann starten wir gegen Schalke eine neue Serie :top:

    0
  154. tja, eigentlich darfst du das Spiel heute nicht verlieren.

    Gut dass Stuttgart Remis gegen Frankfurt geholt hat,

    Schlecht, dass Gladbach nichts mehr auf die Kette kriegt und Leverkusen gewinnt.

    Dazu heute 3. fünfte gelbe Karten bzw. eine dann direkt rot.

    Alles was heute schief laufen konnte, lief fast alles schief :(

    0
  155. Berlin, Freiburg, Leverkusen… die waren alle stärker als Hoffenheim heute, die hinten eh vogelwild agieren. Und trotzdem haben wir es nicht geschafft, konstruktiven Fußball zu spielen. Das war arg frustrierend heute. Die eigentlich verrücke Otavio-Grätsche spricht eigentlich Bände, mehr Frustfoul geht ja nicht…

    Die Ungenauigkeiten waren heute extrem. Wir oft der Ball heute in den Rücken des Mitspielers gepasst wurde… ich habe irgendwann aufgehört zu zählen.

    Hoffenhim hat ja Potenzial und die können immer mal einen Sahnetag haben. Dann sagt bei einer Niederlage keiner was. Aber heute bin ich doch sehr enttäuscht. Das waren keine 100%. Okay, irgendwann musste ein solcher Tag kommen. War vielleicht nach dem Pokalfight auch nicht allzu unwahrscheinlich. Aber gegen diesen Gegner muss man trotzdem mehr Gefahr entfachen. Stattdessen schafft es keiner, einen Ball vernünftig anzunhemen, oder die Abschlüsse aus der Distanz sind geradezu lächerlich.

    Mehmedi war nicht gut, aber besser als Gerhardt. Victor hatte viele Ballaktionen – aber war wie so oft ausschließlich unglücklich. Und Ginczek hatte zumindest die Haare schön.

    By the way: In solchen Spielen sehe ich Mehmedi vor Philipp. Mehmedi verteilt immerhin die Bällen hier und da, Philipp läuft immer nur nebenher um mal klatschen zu lassen und nimmt ansonsten nicht Teil. Ich sehe momentan kaum eine Szenario, in dem ich ihn bringen würde: weder als Konterspieler, weil er eigentlich keine Bälle abschrimt und Physis in Spiel bringt, noch als Joker bei Rückstand, da er kaum Präsenz zeigt und ein Spieler an sich reißt. Ich würde die Option nicht ziehen.

    0
    • Nachtrag: Allein die Art und Weise der Gegentore wurmt mich unheimlich. Jeder – auch Liebling Lacroix – stehen meilenweit weg und gucken quasi nur zu. Das fehlte durch die Bank Frische und Intensität. Vielleicht eine Frage der Kaderbreite bzw. der mangelnden Rotation? Andererseits rotiert kaum ein Trainer in der Verteidigung.

      0
    • Ist es jetzt nicht ein bisschen einfach, wenn wir alles auf die fehlende Rotation schieben? Gerade gegen Hoffenheim mit nem schnellen Bebou hätte Josh doch keinen Sinn gemacht. Finde eher, dass heute ein paar Dinge zusammen gekommen sind, die wir z.B. gegen Hertha glücklicherweise nicht hatten: Eine abgezockte Chancenverwertung des Gegners und mangelndes eigenes Vermögen.

      0
    • Dass wir nicht rotieren, ist ja ein Fakt. Ich kritisiere das aber auch nicht, weil ich keine Alternativen sehe. Ich würde auch an der ersten Elf festhalten. Aber heute – nach dem Leipzig-Spiel eben – wirkte die ganze Truppe auf mich geistig nicht auf der Höhe. Extrem unsaubere einfache Pässe, Sicherheitsabstand bei den Gegentoren, keine Konzentraion bei den Abschlüssen… das sind doch oftmals Zeichen dafür, dass eine Mannschaft nicht die 100% erreicht.

      0
    • Sollte auch keine Kritik an deinem Beitrag sein. Generell wird jetzt ja diese Frage gestellt werden, auch von den Medien etc. Ich finde wir haben das Spiel in Hälfte zwei klar dominiert. Dass wir Fehlpässe spielen, ist ja des Öfteren mal der Fall

      0
  156. Die Phase zeigt aber leider auch, dass es abseits der ersten 11 einfach keine zwingenden Alternativen gibt. Ich kann OG da verstehen, wenn er sich darum bemüht die gleichen Leute aufs Feld zu schicken. Man sieht am Beispiel Gladbach und Rose, wie das nach hinten losgehen kann, wenn da ständig rotiert wird.

    Wie dus machst, machstes falsch.

    Ein Wort noch zu Otavio: Unnötig aber “fair” gelöst, sich darum bemüht da keine Verletzung zu verursachen. Und den Dabbur hätte ich auch nochmal umgetreten, der hat es sich verdient. Eh komisch, dass der nach Gelb, einmal Ellbogen, einmal gestrecktem Bein und nem taktischen Foul noch auf dem Feld stand.

    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
    • Das läuft bei dem Schiedsrichter immer so, d.h. mir es zumindest oft aufgefallen. Wenn einer laut genug schreit, reagiert der auch. Und irgendwann scheinen 22 Akteure genervt. Die Gelbe gegen Steffen war doch auch ein Witz, weil Baumann theatralisch rummotzt. Später nimmt Steffen den Ellenbogen zur Hilfe, da hätte er fliegen können. Als Hoffenheimer hätte ich mich auch beschwert. Sammassekou kann dagegen reingehen wie er will. Ich empfinde das so, dass der Schmidt meist keine klare Linie hat und auch wenig souverän auftritt. Allerdings höre ich natürlich nicht, was gesprochen wird und wie er moderiert… ich sehe nur die TV-Bilder.

      0
  157. Das Spiel heute haben wir Mittwoch verloren.
    Mittwoch rotieren, auf den Pokal sch….en, dann hätten manche mit einer ganz anderen Einstellung von Beginn an auch gewonnen, glaube ich.

    0
    • Wir haben das Spiel heute verloren, weil wir unsere Chancen nicht gemacht haben und zweimal zu weit weg von den Gegnern waren.

      0
    • Welche Chancen meinst du? Habe nur Weghorsts Kopfball in Erinnerung.

      0
    • Schau dir das Spiel an. Weghorst hätte doch schon alleine 3 Tore machen können/müssen.

      0
    • Eher umgekehrt. Es sch.. doch keiner auf die Chance auf das Pokalhalbfinale, wenn bereits einige Favoriten raus sind. Mit Glück triffst Du auf Kiel oder Regesburg im Halbfinale und spielst schneller um einen echten Titel, als du denkst…

      0
    • Weghorst fällt nach Mehmedis Hereingabe irgendwie der Ball vor die Füße und er jagd das Ding aus 2m Entfernung in die Wolken.

      0
    • @sleepy
      Stimmt schon mit Mittwoch. Allerdings hat dies ein wenig mit unserem Kader zu tun. Mit EL wäre es noch schwieriger geworden. Deshalb bin ich gespannt, wie wir im Sommer (bzw. natürlich bereits früher) den Markt sondieren werden. So schön CL oder EL auch sind…

      Dennoch geht jetzt die Welt nicht unter! Eine super Serie ist zu Ende gegangen. Mund abputzen und weiter! Hoffe nur, dass die Diskussion um Glasner und BMG nicht zur zweiten “gläsernen Blume (Rose)” wird.

      0
  158. Ich fand es übrigens interessant, dass man a) am Ende nicht merkt, dass wir Mittwoch gespielt haben und b), dass das von Sky nicht mal erwähnt wird.

    0
    • Weil es den Medien egal ist!
      Damals 2009 beim 5:1 wusste FvTuT nichts besseres zu Beginn von sich zu geben, als festzustellen, dass das feine, kleine Stadion erstmals in 2008/09 ausverkauft war…

      0
  159. So…Fehler und unsere Schwächen sind bekannt. Bitte um Abstellung im Sommer.
    Jetzt Mal durchschnaufen und ab dem Schalke-Spiel Gas geben…

    0
  160. Den Ausflug nach Hoffenheim hat der VfL ein bisschen zu teuer bezahlt. Aber Spielverlauf und Ergebnis verweisen auch auf Realitäten, die man zur Kenntnis nehmen sollte.
    Dem VfL fehlt für eine Spitzenmannschaft die Ausgeglichenheit im Kader. Es war doch klar, dass die Stammelf trotz ihrer Eingespieltheit, das spielerische Niveau und vor allem die Frische im Kopf nicht dauerhaft aufrechterhalten kann. Insofern ist das Bauen auf eine eingespielte erfolgreiche Stammelf irgendwann trügerisch. Denn wenn Wechsel unvermeidbar sind, weil die Stammspieler sich verschleißen, haben die Einwechselspieler nicht nur eine schlechtere spielerische Qualität, sondern ihnen fehlt auch die Spielpraxis. Heute klar zu sehen bei Mehmedi und auch bei Victor.
    Ein Weiteres, was das Spiel heute deutlich machte, sind die alten Offensivschwächen. Außer Weghorst, der als Stürmer aber relativ eindimensional ist, fehlen technisch versierte Offensivspieler mit Spielwitz und Abschlussstärke. Wären die verfügbar, hätte man bei der Feldüberlegenheit gegen Hoffenheim das Spiel locker gewonnen – trotz der beiden Gegentore.
    Es ist also angebracht, sich in seinen Erwartungen zu erden und vom VfL keine Wunderdinge zu erwarten.

    0
    • Schön geschrieben ;)

      0
    • „Es war doch klar , dass….“
      „Realität anerkennen….“

      Wieder so einer der es plötzlich nach dem Spiel vorausgesehen hat….

      Bitte schreibt so einen Text VOR Anpfiff, da ihr es wisst , „was die Realität ist“ und das „es doch klar war“ sollte das ja kein Problem sein.

      0
    • Nun wir hatten schon die Tendenz seit dem Herta Spiel, das wir doch sehr glücklich gewonnen haben. Jetzt haben wir eine Krise, oder Delle, wie man es ausdrücken möchte., die vielleicht auch normal ist. Ich hoffe, dass wir schnell wieder ins Fahrwasser kommen CL wäre doch zu schön…

      0
    • @Berliner Wolf Denkst du wirklich dass das eine Delle ist? Ganz schön negativ.

      0
    • Schon ja. Damit meine ich aber nicht, dass wir eine Trainerdiskussion anzetteln sollten, oder einzelne Spieler an den „nächsten Baum“ knüpfen sollten… oder ähnliches. Irgendwie war klar, dass der Lauf irgendwann zu Ende gehen muss. Krise ist vielleicht wirklich zu viel gesagt. Wenigstens endete die Serie nicht gegen die Herta..

      0
    • @TiMo
      Wenn man sowas vorher schreibt, wird man hier sls Schwarzmaler, Antimensch und wahrscheinlich noch Coronaleugner betitelt..
      :keks:

      0
    • @ TiMo: Du bist ja lustig. Realitäten im Nachhinein anzuerkennen oder vorausschauend allgemein einzuschätzen (z. B. dass die niederlagenfreie Serie nicht andauern wird), ist doch etwa anderes als vorher wissen zu wollen, wie ein einzelnes Spiel ausgeht. Andererseits: Was hätte es geändert, wenn ich hier vorher spekulativ geschrieben hätte, dass das Spiel verloren würde (was ich niemals machen würde)? Beruhigt es dich, wenn ich nicht ausschließe, dass auch das Spiel gegen Schalke anders verlaufen könnte, als vielleicht viele hier erwarten?

      0
  161. Gegen Schalke wird fehlen…
    – Larcoix wegen der 5. Gelben
    – Schlager wegen der 5 Gelben
    – Otavio wegen Rot

    …was zudem unterging:
    – Steffen musst getützt vom Platz

    …und:
    – ob Roussillon fit wird, ist zu bezweifeln.

    Vielleicht ist es ganz gut, dass es jetzt gegen Schalke geht. Aber: Die haben in der Zwischenzeit die erste volle Trainingswoche mit ihrem neuen Trainer. Das könnte einen Schub geben. Die Vorzeichen waren schon einmal besser. Dennoch müssen das 3 Punkte werden, wenn man oben bleiben will.

    0
    • Dann geht Mehmedi nach links hinten… :weg:

      0
    • Wenn Steffen und Roussillon ausfallen wäre wohl Gerhardt ein Kandidat , er kennt die Position zumindest. Ansonsten könnte man noch Baku oder Mbabu die Seite wechseln lassen.
      In der U23 spielt überhaupt kein Linksverteidiger da hab ich ebend mal nachgeschaut.

      0
  162. Dortmund 1:0 in München… :keks:

    0
  163. Der kleine Erling vermöbelt die Bayern…
    :whiskey:

    0
  164. Mal am Rande: man merkt eine kleine Verbesserung spaßig an (Bier-Emojis) und direkt werden 4 Varianten plus einige andere Kaltgetränke addiert. Super Blogführung! :vertrag: :bier3: :sekt:

    Wir sollten uns hier öfter über ein paar Schönheitskorrekturen ärgern :bier1:

    0