Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Maxi Lopez zum VfL Wolfsburg?

Maxi Lopez zum VfL Wolfsburg?

TransfergerüchteDas Gerücht:
Die italienische Seite Violanews bringt Catanias Stürmer Maxi Lopez mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung.

Hintergrund: Lange Zeit buhlte der AC Mailand um den argentinischen Stürmer. Catania war bereit den 27-jährigen im Winter abzugeben. Doch kurz vor Toreschluss kam der wechselwillige Tevez von Manchester City mit ins Spiel. Von diesem Zeitpunkt an konzentrierte sich der AC Mailand nur noch auf Tevez. Laut neusten Meldungen heißt es aus Mailand: Entweder Tevez oder niemand.

Dies wiederum öffnet nun neuen Gerüchten um Maxi Lopez Tür und Tor. Als erstes fiel in Italien der Name Florenz. Doch in der oben genannten Nachricht von Violanews heißt es, dass 10 Millionen Euro Ablöse für Florenz zu viel seien. Als möglichen Abnehmer, der die 10 Millionen für Lopez zahlen könnte wird nun Wolfsburg genannt.

(Quelle: Link )
 

Wahrheitsgehalt:
In dieser Meldung gibt es keine konkreten Informationen zu dem Wolfsburg Gerücht. Der VfL wird lediglich als Spekulation in den Raum geworfen. Eine Methode, die in den letzten Jahren in Italien nicht unüblich war, denn der VfL Wolfsburg ist durch VW als sehr finanzkräftiger Verein bekannt.

Der Wahrheitsgehalt ist auf Grund der Spekulation nicht sehr hoch: unter 10 %

Details zum Spieler:
Alter: 27 Jahre
Position: Mittelstürmer
derzeitiger Verein: Catania Calcio (Italien)
Vertrag bis: 30.6.2013
Marktwert: 5,5 Mio (laut TM.de)

 
Analyse:
Maxi Lopez konnte bislang bei Catania die in ihn gesteckten Erwartungen nicht erfüllen. Zur Zeit bekommt der Argentinier nicht ausreichend Einsatzzeit, und liebäugelte offen mit einem Wechsel zum AC Mailand. Catanias Geschäftsführer Pietro Lo Monaco ist nicht mehr abgeneigt Lopez zu verkaufen. Bis zum 31. Dezember wollte Catania Mailands Entscheidung über einen neuen Stürmer abwarten und sich dann nach neuen Interessenten umschauen.

Wolfsburg dient hier offensichtlich als Spielball der Presse, um einen möglichen Interessenten nennen zu können.

Fazit:
Bislang scheint an dieser Spekulation nichts dran zu sein.

Wechselwahrscheinlichkeit: unter 5 %
 
 
(einen Dank an den User Schalentier für die Info)
 
 

6 Kommentare

  1. Langsam gelangt Licht ins Dunkel beim VfL Wolfsburg. Magath soll am Stürmer André-Piere Gignac von Olympique Marseille interessiert sein. Der könnte für Srdjan Lakic kommen, der nach einem neuen Verein Ausschau hält. An Gignac sind neben dem VfL allerdings auch Fulham und Genua dran. Wieviel ist Magath bereit zu zahlen?

    0
    • Dazu gab es doch neulich schon mal Meldungen, wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege. Bin mal gespannt, ob es da konkreter wird.

      Bahnt sich da vielleicht ein französischer Block an? Auch die Afrikaner oder Schweizer sprechen Französisch.

      Maxi Lopez wird natürlich ein fake sein. Davon abgesehen wäre er mir für 10 Millionen auch viel zu teuer. Zuletzt waren seine Leistungen nicht mehr gut.

      0
  2. Maxi Lopez halte ich auch für ein Fake. Wir werden da nur aufgrund einer Interessentenliste genannt – da ist nichts konkret.

    Gignac hingegen soll uns schon vor geraumer Zeit angeboten worden sein. Da könnte was dran sein, auch in Kombination mit Sio sehr interessant, aber letztendlich muss man weiter abwarten.

    0
  3. Spielt Lopez in der argenitnischen Nationalmannschaft?

    0
  4. Nein, Lopez spielt nicht für die Argentinische A Nationalmannschaft.
    In jeder Transferperiode laufen die Italiener regelmäßig zur Hochform auf, wenn es darum geht Wolfsburg Gerüchte anzuhängen. Da wird noch einiges auf uns zukommen.

    Ein, zwei Seiten nehmen Wolfsburg auch schon im Zusammenhang mit Amauri von Juventus Turin in den Mund.

    0
  5. BS low – rationality high! Really good asnewr!

    0