Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Patrick Drewes beerbt André Lenz

Patrick Drewes beerbt André Lenz

Nach dem Ausscheiden von André Lenz hatte es Felix Magath bereits angekündigt. Patrick Drewes wird dritter Torhüter beim VfL Wolfsburg. Der 19-jährige unterschrieb am Freitag einen Profivertrag über drei Jahre.

Drewes hatte in der Rückrunde der letzten Saison bereits häufig bei den Profis mittrainiert.

Neben Robin Knoche ist Drewes der zweite Spieler aus der Jugend des VfL Wolfsburg, der zur neuen Saison hin einen Lizenzspielervertrag erhält. Knoche hatte zu Beginn der Saison einen Vertrag unterschrieben, der allerdings Ende April bis 2015 verlängert wurde.

Bislang hatte Felix Magath 6 Akteure von der Liste der Profispieler streichen können.
Allerdings kamen auch schon 4 Spieler hinzu: Olic, Pilar, Drewes und offenbar auch Pascal Borowski, den der VfL zunächst für die zweite Mannschaft verpflichtete und damit Hertha BSC abwarb. Allerdings soll auch dieser Spieler laut Bildzeitung einen Profivertrag erhalten haben. (Bild) Mit Bas Dost steht Spieler Nr. 5 in den Startlöchern.

Verkleinert ist der Kader bis zu diesem Zeitpunkt wenig.
Doch schon wird über die nächsten Abgänge spekuliert.

Aus der Jugend sollen Spieler wie etwa Bjarne Thoelke oder Michael Schulze verliehen werden, um weiter „Spielpraxis sammeln“ zu können.
 
 

7 Kommentare

  1. Knoche hatte schon vorher nen Profivertrag und steht schon lange im aktuellen Gesamtkader…

    Daher: 6 Abgänge / 3 Zugänge

    Thoelke und Schulze stehen wohl auch unmittelbar vor einer Leihe – daher 7 und 8.

    0
    • Text nicht gelesen? Steht doch da. Aber das war wohl wieder der „Magath-Reflex“ :)

      0
    • Doch, gerade weil ich ihn gelesen habe: „Kader kaum verkleinert“ steht da ja… :-)

      Und das stimmt ja so nicht. Es ist eine Menge in Sachen Abgängen auf den Weg gebracht. :-)

      Aber es muss auch noch einiges folgen…

      0
    • Du schreibst: Thoelke und Schulze stehen wohl auch als Leihe bevor. Das schrieb ich doch auch. Klingt so, als hättest du es nicht gelesen.

      0
    • Doch, hab ich. Mittlerweile schon drei mal. :-)

      Ich wollte nur noch mal betonen, dass dort einiges passiert. Und der Satz oben, dass kaum etwas in Sachen Kaderreduzierung passiert, hat mich etwas irritiert.

      0
  2. P.S. Und Kahlenberg auch. Nr. 9. :-)

    0