Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Perfekt: Vieirinha verlängert beim VfL Wolfsburg

Perfekt: Vieirinha verlängert beim VfL Wolfsburg

Vieirinha-neuer-Vertrag
 
Endlich ist es offiziell: Vieirinha verlängert für drei Jahre beim VfL Wolfsburg. Diese gute Nachricht wurde heute auf der PK zum Hertha-Spiel bekanntgegeben. Die Freude bei den Anhängern ist groß. Vieirinha ist eine wichtige Stütze im Team von Trainer Dieter Hecking – sowohl auf als auch neben dem Platz.


 

Vieirinha: „Ich bin glücklich, das ist die beste Entscheidung für mich. Ich hatte mehrere Angebote. Natürlich ist es ein Traum, jetzt mit Wolfsburg Titel zu gewinnen.“
Quelle: Waz
 


 

Klaus Allofs: „Vieirinha bleibt drei Jahre mit Option auf ein weiteres. Unser Angebot war gut, es war von Anfang an gut. Er passt sehr gut in unsere Mannschaft.“

 
Was denkt Ihr?
Wie sieht die Zukunft von Vieirinha im Kader aus? Dauerhaft auf der RV-Position? Allrounder mit ständig wechselnden Positionen? Wo werden wir Vieirinha in der Zukunft sehen?
 

 
 

28 Kommentare

  1. Schön das V8 bleibt!
    Zur Zeit macht der VfL extrem viel Spaß,weiter so! :vfl2:

    0
  2. Ich bin so froh, dass er verlängert hat. :knie:

    0
  3. Nordsachsen-Wolf

    Da hat der Klaus V8 vielleicht “emotional aufgeladen” auf irgend nem Bauernhof bei Gifhorn :lach: :yeah:

    (edit/admin: geschrieben gestern um 22 Uhr, Neu-User freigeschaltet, herzliche willkommen)

    0
  4. V8 bleibt ! das Wochenende kann kommen. Das ist eine extrem gute Nachricht.

    0
  5. Ich denke, dass Vieirinha bei einem neuen Klub nicht den Stellenwert gehabt hätte, wie er ihn sich bei uns über viele Jahre erarbeitet hat.

    Auf dem Platz ist er gereift und in den letzten Jahren immer besser geworden.

    Darüber hinaus ist er Publikumsliebling. Das hätte er sich bei einem neuen Klub auch erst erarbeiten müssen.

    Dazu noch die Rolle im Team. Wie es heißt, ist er der Spaßmacher in der Kabine und Stimmungskanone.
    Auf dem Feld kann man viel davon sehen. Er ist der Spieler, der sich mit am meisten bei Toren zusammen mit dem Torschützen freut, die Mitspieler umarmt und um den Hals springt.

    So ein Mann ist fürs Teamklima enorm wichtig.

    Ich denke, dass Allofs viel auch auf diese Dinge geschaut hat und nicht einfach nur auf die reine Statistik: Wie viele Tore hat er geschossen und wie viele vorbereitet?

    Ich bin beeindruckt, wie er sich in seine neue Rolle als Rechtsverteidiger hineingefunden hat. Ich erinnere mich noch gut an seinen ersten Einsatz dort in der Hinrunde. Da war einem mulmig zu mute. Kann das mit der Größe und dem Offensivdrang wirklich gut gehen? Und jetzt ist er dort einer der stärksten RVs der Liga mit tollen Torvorbereitungen.

    Für mich jetzt schon legendär: Die Szene zum 5:4 in Leverkusen, wo Vieirinha nach vorne gezogen wurde und maßgeblich am Siegtreffer beteiligt war.

    Ich bin sehr happy, dass er bleibt!

    0
  6. Ich glaube immer noch dass das bendtnermobil der Grund für den Verbleib war !! :grübel:

    0
    • Tatsächlich ist es so, dass kaum ein Spieler mit diesem Mobil fährt. Selten versuchten sich mal Maxi Arnold und Nicklas Bendtner als Fahrer.

      Nur Vieirinha kann die Finger offenbar nicht von dem Mobil lassen. Er lenkt nicht nur häufig den Wagen nach dem Training zurück ins VfL-Center, manchmal springt er auch einfach am Ende einer Einheit auf den Wagen und dreht eine Runde auf dem Platz :)

      Kurzum: Du könntest recht haben ;)

      0
  7. Ich bin auch sehr froh, dass V8 bleibt. Wo er spielt? Rechte Außenbahn ebenso wie Jung. Mal beide gleichzeitig, mal nur einer und ohne Bevorzugung – wie auf der anderen Seite RiRo und Schäfer. Für mich ist die Reihenfolge sekundär und wird Hecking schon richtig machen. Jetzt würde ich noch mit Träsch für das defensive Mittelfeld verlängern und – wenn der Zeitpunkt nach der Leihe kommt – Guilavogui dazuholen. Für Hunt hat man jetzt erst einmal Arnold und Zhang, wenn de Bruyne ausfallen sollte.

    Die Verletzung von Hunt ist bitter. Er hat gezeigt, dass er sich einsetzen will und wertvoll sein kann. Wir sollten unseren Frieden mit ihm machen, wenn er es auch so halten und bleiben will.

    Die nächsten Personalien erwarte ich in der Innenverteidigung und im Sturm, aber eher auf RA und nicht im Zentrum. Aber vielleicht ist Lukaku ein Thema geblieben, auch wenn Dost jetzt zum Ram(b)do geworden ist.

    0
  8. Ich denke auch, dass man da nicht in starren Mustern denken sollte. Wenn Perisic wieder fit ist, dann sollte auch er zurück ins Team drängen. Dann werden wir bestimmt Perisic und Schürrle häufig auf den Außen sehen. Vieirinha könnte dann als RV auflaufen. Fällt einer der beiden aus oder zeigt keine gute Form, so stehen Caligiuri und Vieirinha auf Außen bereit. Toll, dass gestern auch Jung und Träsch ihr mögliches Potential wieder einmal angedeutet haben, so dass einem um die RV Position auch nicht bange sein muss, wenn Vieirinha vorgezogen wird.

    In der zweiten Halbzeit werden wir ohnehin häufig Umstellungen sehen.

    Die Gegner schauen bestimmt oft nicht schlecht, wenn Vieirinha zuerst hinten rechts beginnt, dann vorgezogen wird auf Rechtsaußen und dann mit de Bruyne und Schürrle rotiert und sich plötzlich auf Linksaußen wiederfindet :)

    Diese totale Flexibilität unserer Truppe ist schon toll und für jeden Gegner schwer zu bespielen.

    :top:

    0
  9. LiebenburgerWolf

    Klasse! Freue mich sehr darüber! :yeah:

    (Edit/admin: Neu-User freigeschaltet, herzlich willkommen)

    0
  10. Habe heute meinen letzten Ski-Tag in der Schweiz verbracht, und fahre morgen zurück nach Leipzig. Und am Sonntag endlich wieder Wölfe life ! Und dann ab in den Flieger nach Lissabon. Ich freu mich sehr, dass V8 bei uns bleibt und noch mehr, dass Dost für mich unfassbar abgeht. Ich wage mal die Prognose, dass dies eine gute Saison wird……

    0
  11. Ist schon etwas für Lissabon bekannt betr. Treffpunkt der VFL-Fans?

    0
  12. Nachdem ich ja auch einer derjenigen war, die sich sehr für eine Verlängerung unseres kleinen Wirbelwindes ausgesprochen haben, mache ich es kurz: Ich freue mich einfach riesig, dass er bleibt und wir ihn weiter bei uns spielen sehen können! :knie:
    Hoffentlich kann er seine gute Form erhalten und bleibt verletzungsfrei, das würde ich ihm wünschen.

    :vfl:

    0
  13. Klasse Nachrichten aus der VfL-Zentrale, wieder mal an einem FREITAG :) :knie: Klaus hats einfach drauf!!!
    HuiBuh: klasse Fotomontage das XXL-Bendtner-Mobil. Oder haben wir wirklich so ein langes Gefährt im Fuhrpark und ich hab das bisher übersehen???

    0
    • Hast recht, es sieht fast wie eine Montage aus. Aber das einzige, was ich verändert habe, ist die Aufschrift auf dem Mobil.

      Es ist wirklich so lang. Der VfL hat mehrere. Es gibt die normalen, kleinen und diese super lange Version.

      Du musst wohl mal wieder zum Training kommen ;)

      0
    • Ähm…ja, könnte wohl sein.
      Neulich war ich zum ersten Mal beim Training am AOK-Stadion – und war begeistert!!! Der lange Weg vom VfL-Center zum Trainingsplatz: genial! Der Platz: überschaubar und akustisch ein Traum! Die gefühlte UND tatsächliche Nähe zum Team durch die fast nicht vorhandene Absperrung während der Einheiten einfach klasse!!! Nach dem ganzen Hin und Her wegen der Umstellung des Trainingsablaufes war das eine wirklich positive Überraschung :top: :vfl: :top:

      0
  14. Sehr gute Nachricht! Top von Klausi…
    Bin gespannt was mit dem Vertrag von Träsch passiert…

    0
  15. Hallo zusammen, ich war bis jetzt ein ständiger Mitleser, möchte mich nun aber kurz mit einbringen, da ich ganz gern ein paar Meinungen von euch bzgl. Rici Rodriguez hören möchte. Geht es nur mir so, oder gefällt euch die Körpersprache von Rici die letzten Wochen auch nicht? Ich mein er ruft noch immer seine Leistung ab, jedoch finde ich das im irgendwie der Spirit und Zug zum Tor, welchen ihn stets ausgezeichnet hat seit Wochen evtl. Monaten abgeht. Weiter stell ich bei ihm stellenweise eine gewisse Letagi fest, die man so von ihm gar nicht gewöhnt ist. Wie gesagt, dies ist mein Eindruck und ich möchte auch nicht das Haar in der Suppe suchen, würde aber sehr gern mal eure Meinungen hören. Grün weisse Nacht euch allen… p.s. Riesen Kompliment für diese Plattform, ist eine fantastische Bereicherung für alle Wölfe Supporters :top:

    0
    • Ich fand ihn auch gegen Leverkusen nicht so stark aber gegen Sporting solide, auch wenn er im Stellungsspiel manchmal nachlässig war. Ich würde eher schätzen, dass seine Spielweise aber durch Schürrle etwas vorsichtiger geworden sei, natürlich vom Trainer angesagt. Schürrle ist defensiv absolut nicht mit Perisic zu vergleichen und es kamen auch weniger Spielzüge auf der linken Seite in den letzten Spielen.

      0
    • Hmm mir kommt’s schon seit langem so vor alle Spiele er nur mit halber Kraft. Vielleicht bilde ich mir dass nur ein aber es gingen auch schon der ein oder andere unnötige Gegentreffer auf seine Kappe (oft schlechtes stellungsspiel -> Tor von Frankfurt zb)

      0
  16. Könnt Ihr Euch mal einen anderen Namen für Vierinha ausdenken?

    V8 ist für mich ein Gemüsesaft…. :vertrag:

    Allerdings paßt deren Logo ziemlich gut zum VFL:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/a/a6/V8_(beverage)_logo.svg/1024px-V8_(beverage)_logo.svg.png

    0
  17. Zu Vieirinha zitiere ich einmal die Bild.

    „Weil auch Schalke und ausländische Klubs buhlten. Der neue Kontrakt bringt ihm eine saftige Gehaltserhöhung auf etwa 2 Mio Euro netto pro Jahr.“

    0
  18. Könnte Rici seine Veränderung der Spielweise und Körpersprache ev.auch etwas mit seiner Vertragsverlängerung zu tun haben? Hatte er vielleicht ein Angebot von einem Top Klub vorliegen , welches er gerne war genommen hätte und es ihm verweigert wurde. Wäre eine Variante die einiges erklären würde. Er ist ja trotz allem noch immer grund solide, nur wirkt er irgendwie „lustlos“.

    0
    • Das glaube ich nicht. Niemand hat ihn gezwungen den Vertrag zu verlängern. In einem Jahr hätte er ablösefrei gehen können.
      Ich denke, es hat mit zwei Dingen zu tun. Erstens, Rici war lange verletzt gegen Ende der Hinrunde. Er ist noch nicht wieder ganz der Alte.
      Zweitens, in der Mannschaft hat sich viel verändert. Wir haben jetzt mehr starke Spieler, die auch mal Verantwortung übernehmen. Vorher war Rici einer unserer Führungsköpfe, die vorne Zeichen gesetzt haben. Jetzt muss er das nicht mehr unbedingt machen, weil andere in diese Rolle hineingewachsen sind. Außerdem hat er einen sehr offensiven Schürrle vor sich. Da bleibt Rici lieber weiter hinten.
      In der Abwehr alleine kann man nicht so glänzen, als mit Offensivaktionen. Deshalb ist es nur normal, dass man vom Gefühl her denkt, dass Rici schlechter geworden ist.

      0