Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / Die Krise geht weiter: Wolfsburg verliert auch gegen Stuttgart
VfL Wolfsburg gegen VfB Stuttgart - Wout Weghorst im Kampf um den Ball. (Photo by Oliver Hardt/Getty Images)

Die Krise geht weiter: Wolfsburg verliert auch gegen Stuttgart

Matchday | Nach dem bitteren Aus in der Champions League unter der Woche, verliert der VfL Wolfsburg nur drei Tage später in der Bundesliga auch gegen den VfB Stuttgart und rutscht damit immer weiter in die Krise.

In Wolfsburg herrscht Unzufriedenheit. Die gezeigten Leistungen der letzten Wochen lassen zu Wünschen übrig. Spieler, Verantwortliche und Fans suchen in diesen Tagen nach Antwortmöglichkeiten – woran liegt es? Nicht nur das bittere Aus in der Champions League, auch die Leistungen in der Bundesliga waren alles andere als zufriedenstellend. VfL Trainer Florian Kohfeldt kritisierte zuletzt die fehlende Energie der Spieler.

“Richtige Reaktion zeigen”

Aber Schäfer und Kohfeldt zeigen sich auch kämpferisch. Marcel Schäfer: “Wir werden da durchgehen, wir werden die richtige Rekation zeigen, wir werden aufstehen, wir werden alles dafür tun, die Trendwende gegen Stuttgart einzuleiten!” Und Florian Kohfeldt ergänzt: “Wir liegen sechs Punkte vor dem VfB, wir wollen uns nicht kleiner reden als wird sind. Wir sollten lieber klar und zielstrebig sein – und wir sollten am Wochenende 23 Punkte haben.”

Die Aufstellung

Startelf: Casteels – Mbabu, Bornauw, Lacroix, Otavio – Vranckx, Arnold – Nmecha, Waldschmidt, Steffen – Weghorst

Bank: Pervan – Roussillon, Baku, Nmecha, Guilavogui, Brooks, Lukebakio, Gerhardt, Ginczek

252 Kommentare

  1. Interessante Aufstellung ohne Guilavogui mit Steffen, Waldschmidt und Nmecha :top:

    2
  2. Kohfeldt hat uns erhört ;) Guilavogui auf der Bank. Ich bin gespannt.

    4
    • Ja ist denn heute schon Weihnachten? Ich habe wieder etwas Hoffnung. Guilavogui scheint doch nicht unantastbar zu sein. :top:

      2
  3. Heute Sieg gegen den VfB!

    2
  4. Für meinen Geschmack ist das aktuell die beste Aufstellung.
    Habe große Hoffnung auf Waldschmidt und seine Torgefahr aus der 2. Reihe.
    Hab im Gefühl er haut ein sattes Pfund heute rein.

    4
    • Wo ist Philipp? Hat er sich über seine Rolle beklagt und ist aus dem Kader geflogen?

      1
    • Stimmt, man mag fast hoffen, "nur" verletzt.
      Ansonsten wäre es schon ein Tiefschlag für ihn.

      1
    • Waldschmidt macht uns heute den Dorsch

      1
    • Philipp ist verletzt, zwar nicht schwer, aber un diesem Jahr war's das. Hatte Kohfeldt nach dem letzten Spiel bestätigt. Die Ausfälle sammeln sich nun etwas… Bialek, Schlager, William, Otavio, Mehmedi, Philipp… und Vranckx und Waldschmidt auf der Kippe.. Roussillon nicht 100%ig fit. Und ich persönlich finde auch, dass man anderen abmerkt, dass sie während der Saison zeitweise verletzt/krank waren und immer wieder durchhängen: Mbabu, Steffen, Bornauw, Wout… Waldschmidt auch, wenn er spielt. Und obendrein sind manche so von der Rolle: Arnold, Baku, Brooks…

      1
  5. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Bornauw, Lacroix, Otavio – Vranckx, Arnold – Nmecha, Waldschmidt, Steffen – Weghorst

    Bank

    Pervan – Roussillon, Baku, Nmecha, Guilavogui, Brooks, Lukebakio, Gerhardt, Ginczek

    2
  6. So bin gespannt, was heute so alles passiert

    2
  7. Also fussball ist ja unvorhersehbar

    Heute nicht.

    Wir machen heute zu 99% unser bestes, Saisonspiel. Es wird ein Plan erkennbar sein, Kampfgeist einfach alles.

    Wir gewinnen.

    Wird,das,die Wende, sein?

    Nein es, sind zuviele Baustellen und wir nicht al ansatzweise konstant aber es wird uns heute allen gut tun.

    3
  8. SpanischerWasserhund

    Philipp gar nicht im Kader. Gab es da eine Verletzung die ich verpasst hab?

    0
  9. Wenn wir heute wieder schlecht spielen, Guilavogi aber gar nicht dabei ist, ist das dann ein Fehler in der Matrix? :ninja:

    1
    • Nein. Weil im Endeffekt mehr falsch läuft als nur Guilavogui.

      Das er raus ist ist aber schon mal ein guter Anfang. Danach kann man die anderen Probleme beheben.

      3
  10. Das sieht doch für den Anfang gar nicht mal so schlecht aus. Die Spieler laufen und kämpfen wenigstens schon mal. Dass spielerisch da gleich jede Idee klappt, davon ist eh nicht auszugehen. Die Spieler müssen sich ins Spiel hineinfighten und das scheinen sie zu versuchen.

    0
  11. Bis jetzt wieder so ein Spiel aus der Rubrik "kann man nebenbei mitlaufen lassen" – nichts was einen jetzt in irgendeiner Weise emotional abholt.

    1
  12. System hin oder her. In Sachen Ecken könnten wir eventuell, also minimal, ein müh an Nachholbedarf haben

    0
  13. 20min ohne Gegentor

    Starke Leistung

    0
  14. Josh macht jetzt 2 Tore

    0
  15. Verletzungsbedingter Wechsel

    Guilavogui kommt für Vranckx

    1
  16. Ich lache mich schlapp. Das nennt man dann wohl Ironie des Schicksals. Jetzt kommt er ja doch ins Spiel. Guilavogui für Vranckx. Shit, hoffentlich nichts Schlimmes. Gute Besserung!

    6
  17. Wenn schon Vranckx raus muss. Warum nicht Baku…. Der kann zentral spielen und ist auch dynamischer.

    Nix gegen Joshua, ich hätte nur gerne mal innovatives logisches gesehen

    5
  18. Da hätte ich lieber Gerhardt neben Arnold gesehen. Naja, schauen wir mal…

    7
  19. Da lässt man den 1 Mal draußen und schon ist er wieder drin da kann’s ja nur bergab gehen ab jetzt

    1
  20. Und 0:1

    Es läuft wie immer.

    1
  21. Wir verlieren wieder.

    0
  22. Mit sowas schwächt man wieder unnötig das eigene Team. Was macht Bornauw denn da. Wegen genau solcher dummen Dinge, spielen wir gerade so bescheiden. Da kommt ein Fehler zum nächsten…

    3
  23. Da ist mein 0:0 Tipp schon obsolet

    0
    • Mach dir nichts, draus. Die Nummer mit dem besten Saisonspiel ist bei mir auch nicht mehr zuhalten

      0
  24. Ding dong

    0
  25. Ist das eigentlich deren Ernst?

    0
  26. Den muss Koen aber auch halten!! *Ironie off*

    Traumtor, den darf man niemals so zum Abschluss kommen lassen!

    0
  27. Oh man, es geht schon wieder los… Stuttgart mit einem absoluten Sonntagsschuss… Es ist zum verzweifeln… Stuttgart war da gerade in Unterzahl.

    0
  28. Gute Nacht. Es geht ja schon wieder los… Man muss ehrlich zugeben, dass Stuttgart richtig flott nach vorne spielt und uns früh zu stören versucht. Wir sind zwar bemüht, aber so richtig tolle Dinge sehe ich von uns noch nicht.

    1
  29. Jetzt kommt der Ausgleich ;)

    0
  30. Langsam muss man wirklich über Kohfeldt nachdenken, da läuft genauso schlecht wie unter MvB, mag sein das er bisher nicht viel Einfluss erwirken konnte aber er wirkt völlig überfordert und verschlechtert die Lage zunehmend

    6
  31. Tja, und das nötige Glück fehlt uns auch weiterhin. Das hatte ARnold ja im Interview selbst gesagt. Jetzt schießt er einen guten Freistoß, leider direkt auf den Torhüter…

    0
  32. Aufpassen… vor der Halbzeit steht es 0:2….

    1
  33. Mein Problem ist…. Er kann nix dafür, wirklich ne, es ist auch ehrlich gesagt nicht fair ihm gegenüber

    Aber ich denke mir so okey Joshua im Spiel – Gegentor

    Es ist schwer die, Denkweise das er so negativ für unser, spiel ist raus zubekommen

    5
  34. So eine Freistoßposition und dann erstmal genau in die Mitte schießen.

    2
  35. Sehr schön den Ball nachgegangen von Otavio und schon würde es gefährlich

    3
  36. Arnold kommt beim zweiten Freistoß eben nicht mal über diese Ein-Mann-Mauer drüber. Peinlich. Ich würde ihm die Freistöße und Ecken erstmal wegnehmen.

    8
  37. Das wird ne harte Saison Freunde

    Gestochere und langer Hafer in rein Form

    5
  38. Ich will der Mannschaft heute überhaupt nicht den Einsatz absprechen, aber wir sind einfach vollkommen hilflos. Pressingabstände stimmen überhaupt nicht und wir haben überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel.

    3
    • Das sind ganz klare Kopfprobleme. Was da teilweise für individuelle Schnitzer mit drin sind ist nicht normal.

      6
  39. Lewandowski freut sich schon aufs Spiel

    Endlich wieder richtig Tore machen

    4
  40. Es gibt einfach gar nichts bei uns. Gar kein Konzept wie wir Tore machen wollen.
    Blinde Flanken die nie einen Abnehmer finden und ansonsten gar nichts.

    Das ist ein absolutes Trauerspiel was da passiert.

    6
  41. Wir werden mehr mit den Abstiegsplätzen zu tun, als manch einer wahr haben will.

    15
  42. Die Taktik heute ist wieder absolut nicht erkennbar, keinerlei Torgefahr wie in nahezu der ganzen bisherigen Saison, was sagt Kohfeldt den Spielern bitte?

    5
  43. Genau den spreche ich dieser Mannschaft ab. Wer so viele Spiele in Folge so schlecht spielt, der macht das absichtlich. Irgendwann muss man auch mal aus seinen Fehlern lernen.

    4
  44. Oha, da musste Lacroix, nachem er sich erstmal super leicht ausspielen lassen hat, aber ganz schön den Turbo einschalten. ist zum Glück gut gegangen.

    1
  45. Wär nicht dieser Marmoush einer für uns? ;)

    4
  46. Das offensiv gar nichts geht kreide ich Kohfeldt auch an, genau wie ich es bei MvB gemacht habe. Mit diesen Offensivspielern muss mehr drin sein. Kopfproblem hin oder her.

    Aber genau das sagten die Bremer Fans ja auch. Da hatte Kohfeldt auch gar kein Offensivkonzept.

    4
    • Nordsachsen Wolf

      Hinten ist ja auch alles löcherig.
      Alles, was wir mit Glasner an gutem Fußball gezeigt haben, kriegen seine Nachfolger trotz qualitativem Upgrade nicht hin. Wir hatten die beste Abwehr der Liga und jetzt?
      Ich denke, wenn die nächsten beiden Spiele so ein Gegurke bleiben, dann wird die Ära Kohlfeld noch kürzer verlaufen als die Ära van Bommel.

      3
  47. Ich glaube nach dem 1 zu 0 ist der Kopf wieder angesprungen.
    Die Beine laufen gefühlt wieder langsamer…da kommen wir mal gut in ein Spiel für unsere Verhältnisse und schwupps Sonntagsschuss … und wir laufen wieder hinterher !
    Diese Flanken sind echt zum Gruseln.
    Da kommen wir Mal in die Positionen rein und dann solche Flanken und im Gegenzug geht nur ein Spieler Mal in den Sprint und wir schwimmen hinten !
    Bei uns ist sowas von der Wurm drin.
    Ist jetzt schon bezeichnend: Wir waren bemüht, haben gekämpft bla bla… trotzdem verloren!

    5
  48. Der wie viele Ball ist das jetzt, an dem Guilavogui vorbeispringt?

    3
  49. Unser Konterschutz ist unter Kohfeldt zeitweise wirklich schlecht.

    4
  50. So, mir reicht's eigentlich für heute schon wieder.
    Mal sehen, eventuell schaue ich mir den Rest im Sportstudio an.

    3
  51. Stuttgart hatte im Prinzip nur eine echte Torchance und die hat gesessen auch wenn es ein Sonntagsschuss war. Aber den Wölfen fehlt jede Idee jede Struktur vorne verdammt noch mal warum denn? Kicken können die doch!

    3
  52. Wahnsinn wie schlecht wir spielen und die Mannschaft hat wirklich gar nichts begriffen. Sieht aus wie in den Relegationsjahren und dieses Jahr könnte das 3. mal dazukommen.

    5
  53. VfL Wolfsburg aus1945

    AcH dAs KaNn Ja MaL pAsSiErEn :talk:

    0
  54. Danke für rein gar nichts

    0
  55. Stimme da vollkommen absolut zu:
    Wir haben erhebliche Kopfprobleme. Mental sind wir gar nicht auf dem Platz!
    Leider kein Konzept, kein Plan, wenigstens sind wir Mal griffig … aber sonst nichts!
    Meine Frage bleibt:
    Was ist bloß passiert seit dem Abpfiff der letzten Saison.
    Der VFB setzt Nadelstiche und ein Traumtor.
    Wir sind in einem Spiel, wo der Rasen brennen sollte einfach zu wenig existent !!!

    3
  56. Stuttgart ist selbst halt wirklich echt nicht gut. Es reicht dennoch nahezu mühelos um uns komplett in Schach zu halten. Wir spielen einfach so billig.

    1
  57. Oh man, Guilavogui kommt rein und Zack 1-0. Es ist unglaublich

    2
  58. Teilweise hat man das Gefühl, sie wissen nicht, wohin sie laufen sollen, wenn sie in Ballbesitz gelangen. Einfach kläglich. So holen wir hier heute nichts mehr… wir brauchen mehr als einen Geniestreich oder Kohfeldt muss zur Halbzeit Zaubertrank austeilen.

    1
  59. 21 Minuten mal ohne Hackstock und dann das. Hätte ja auch Gerhardt sein können, aber Josh ist schon zurück…

    Aber: Was gibt Arnold zurzeit dem VfL-Spiel? Kluge, öffnende Pässe? Nein. Stabile Defensivzweikämpfe und Ballgewinne? Nein. Führung der Nebenleuten? Absolut nicht. Torgefahr? Nö. Mal im Ernst: Da können wir auch mit Guilavogui als einzigen Sechser spielen und die Nebenpositionen offensiver besetzen. Arnold wäre auch jetzt mein erster Kandidat für eine Auswechslung. Traurig, aber wahr.

    15
    • Nicht mal gescheite Standards bekommt Herr Arnold noch auf die Reihe. Oder nehme ich das falsch wahr??

      0
    • Ja, leider. Stimme dir zu. Ich würde es Arnold wirklich gönnen den mentalen Aspekt für sich und sein Spiel positiver zu gestalten. In der Verfassung hilft er leider nicht. Waldschmidt und Mbabu wären auch Kandidaten.

      0
    • Endlich mal jemand, der nicht ewig Arnold trotz der derzeitigen Leistungen in den Himmel lobt!
      Ich sehe ihn auch zur Zeit kritisch

      2
  60. Das Ding ist durch. Wie sollen wir bitte ein Tor schießen?

    4
  61. Es muss einfach der verdammte knoten platzen, die Mannschaft ist mental am ende.

    2
    • Ja so wie gegen Dortmund? Uns hilft doch nicht mal eine Führung. Diese Truppe ist mausetod und von mir aus können alle gehen. Es gibt nicht einen Spieler der annähernd seine Leistung bringt.

      1
    • Ich glaube nicht mal, dass das reichen würde. Vielleicht für eine Halbzeit, aber die Mannschaft benötigt einen festen Plan, in dem jeder weiß was er zu tun hat.

      2
  62. Ecken können wir auch lassen, das ist eher eine Chance für einen Konter.
    Ganz ehrlich? Ich würde heute sogar Fürth hier was zutrauen.

    3
  63. Egal. Wir holen uns jetzt noch 3 Niederlagen ab und dann sehen wir mal wie es im neuen Jahr läuft. Im schlimmsten Fall spielen wir dann in der neuen Saison gegen Braunschweig. :topp:

    2
  64. Ich frage mich gerade ernsthaft: Welche Mannschaft der Bundesliga ist spielerisch schlechter als wir? Selbst Fürth spielt attraktiven Fußball mit mehr Offensivaktionen.

    4
    • Fürth spielt besseren Offensivfussball als 80% der Buli Klubs. Es fet nur an Abschluss und alles was mit defense zutun hat.

      Aber der eigentliche Gedanke ist richtig

      0
  65. Wer hatte hier eigentlich noch bei Ankunft von Kohfeldt gefordert abzuwarten und ihn nicht direkt vorzuverurteilen? :vfl:

    1
    • Das gehört sich auch. Genau wie Joshua eine fairer Chance zugeben. Pessimistisch sein und sich komplett querstellen zu Beginn sind 2 paar Schuhe.

      Kennst du ein Trainer der es besser machen würde!?

      4
    • Gehören tut es sich, aber man sieht ja das Kohfeldt überhaupt nichts auf die Kette bringt und von Guilavogui noch ganz zu schweigen…

      Ich würde tatsächlich behaupten nahezu jeder Trainer würde es besser machen, denn schlechter gehts ja nun wirklich nicht mehr

      3
    • Warte ab bis Frontzeck übernimmt.

      0
    • Nordsachsen Wolf

      TiMo?
      Und noch etliche andere…

      0
  66. Keine Wechsel in der Halbzeit

    1
  67. Das Spielglück ist einfach nicht auf unserer Seite #lach.

    Im ernst Freunde. Ich bin einfach nur besorgt und fassungslos.
    Haben wir eigentlich irgendwelche Führungsspieler die sich evtl. jetzt mal ein bisschen in der Verantwortung sehen? Alles nur Alibi-Kicker.

    4
  68. Um mal was in Verteidigung der Mannschaft zu schreiben:

    Nach xG wieder mal ein Spiel, in welchem wir eigentlich nicht wesentlich schlechter sind. Ein anderer User hatte hier im Vorfeld bereits detaillierter ausgeführt. Es kommt zur an sich schon schwachen Leistung dazu, dass die Gammeltore und Sonntagsschüsse momentan nur bei unseren Gegnern von Erfolg gekrönt sind.

    5
  69. Ich würde Waldschmidt rausnehmen. Er tut nichts.

    0
  70. Alles Gute Otavio!

    0
  71. 2. Verletzungsbedingter Wechsel

    Roussillon kommt für Otavio

    1
  72. So oft wie sich Roussi und Otavio verletzen sollte man auch mal über einen neuen Linksverteidiger nachdenken. Wir haben aber gerade andere Probleme…

    1
  73. Dieses hämische Gelaber von Wolf Fuss kann man sich auch nicht geben.

    0
    • Ja, habe ich auch gerade gedacht. Der hat uns gerade noch gefehlt. Der war bestimmt richtig entsetzt, als er gehört hat, dass er für das Top-Spiel der Woche bei Sky nach Wolfsburg muss.

      0
  74. Das ist unglaublich bitter für Otavio. Irgendwie sah das schon wieder nach einer schwerwiegenden Verletzung aus. Erst der Kreuzbandriss, dass diese langwierige Geschichte mit seinem Knöchel und dann das jetzt.

    Hoffenltich hat er irgendwie Glück und es ist nichts Schlimmes. Gute Besserung.

    0
  75. Schneller spielen, über Außen spielen… es ist zu wenig Bewegung im Spiel des VfL….

    Das sind die Tipps bzw Analysen von Lothar Matthäus für uns.

    0
    • "Sie helfen sich gegenseitig nicht", sagte er gerade noch. Und man sah es sehr schön an dieser Szene eben. Mbabu auf dem Weg nach vorne und die meisten VfL-Spieler bleiben einfach hinten stehen. Zu wenig Bewegung. Tja, da kann man Anweisungen geben wie man will, die Spieler müssen laufen….

      4
    • Ja, aber Sie können das richtige Team auswählen. Waldschmidt und Weghorst führen keine Bewegungen ohne Ball aus. Deshalb wählte Glasner schließlich Gerhardt wegen seiner Bewegungen ohne Ball. Letztendlich ist es die Aufgabe des Trainers, die richtige Balance zu finden.

      2
  76. Der Torschuss von Waldschmidt ins Seitenaus sagt irgendwie alles….

    2
    • Die Spieler haben scheinbar einfach keinen Bock mehr, das ist pure Arbeitsverweigerung langsam geht es Richtung Abstiegsplätze sollte das so weiter gehen

      2
  77. Junge, Junge es wird nicht besser. Alle stehen nur blöd in der Gegend rum.

    2
  78. Die Pressung ist so schlecht. Wir lassen Stuttgart locker spielen.

    0
  79. Das Spiel kann noch 3 Stunden gehen und es wird nichts passieren

    3
  80. Ich mache jetzt aus. Das ist kein geschlossener Auftritt der Mannschaft. Es pressen nur zwei Spieler und selbst wenn verschoben werden muss, bleibt die eine Hälfte des Teams stehen.
    Jeder Spieler schaut nur auf sich selbst.

    10
  81. VfL Wolfsburg aus1945

    Die haben einfach keine Lust. Dagegen können wir als Fans leider nicht wirklich was unternehmen. Traurig aber wahr

    1
  82. 2:0.

    Was sind das für Lücken Alter? Diese Mannschaft ist völlig am Arsch.

    6
  83. 2 zu 0! Stark.

    0
  84. Ai ai ai ai ai das ist absolut verdient

    1
  85. So schlecht habe ich ein Team vom VfL schon ewig nicht gesehen

    So schockierend

    Es geht einfach nix

    4
  86. Game over!
    Tschüss Jörg, Marcel und Flo mit Co!
    Das war’s

    7
    • Zur Begründung, bevor die Anfeindungen kommen:
      2 Trainer gewechselt
      Wechselfehler und damit Lächerlich gemacht
      DFB Ausschied
      CL verspielt
      Mittelmäßig in der Liga

      Was bitte muss noch passieren???

      2
  87. Wow wow wow… Ich bin fassungslos!!

    1
  88. Klar, Fehler von Bornauw – aber hat mal einer darauf geachtet, wie Guilavogui da zurückjoggt? Ein Skandal.

    6
    • Zögert da Mbabu nicht eine Sekunde zu lang? Wäre er sofort rausgesprintet, wäre er vielleicht noch an den Ball gekommen. Sah in der Zeitlupe jedenfalls zu aus.

      1
  89. Gute Nacht, Marie! Das wars… Tja, kein Sieg mehr bis Weihnachten…

    2
  90. Das Pressing und Defensivverhalten ist unter Kohfeldt so schlecht. Es ist völlig das Gegenteil von dem, was wir unter Glasner gespielt haben.

    5
  91. Jetzt kommts zum Dreierwechsel: F. Nmecha, Lukebakio und Baku kommen. Wahrscheinlich zu spät.

    0
  92. Trainer raus? Oder was ist das tieflegende Problem? Wenn es bekannt ist, warum ändert man es nicht oder benennt es öffentlich? Wie man sieht, hat der Trainertausch nichts gebracht…

    Aber vllt. wird es Schmadtke nach seiner Entlassung preisgeben…

    3
  93. 0:2 in einem Heimspiel gegen den 15. der Tabelle. Fehlendes Spielglück oder missverstandener Deckungsschatten??

    1
    • Ganz klar lag heute wieder das Pech bei uns :keks:

      2
    • Kohfeldt schafft bei uns nach nicht mal einem Jahr genau das, wofür er in Bremen 3 Jahre brauchte. Das habe ich wirklich nicht erwartet. Ich war sogar sehr zuversichtlich und jetzt muss man sich mit anschauen, wie sein Verein sang- und klanglos (r)untergeht. Ein Jammer. Es ist regelmäßig das Gleiche in diesem Verein. Was stimmt denn verdammt nochmal nicht?

      2
  94. Sorry, aber Guilavogui rennt seit seiner Einwechslung Rum wie Falschgeld. Was bitte war das für ein Nachsetzen… Konter der Stuttgarter und Monsieur trappt zurück..

    Boah bin ich bedient gerade.. Kohfeldt realisiert hoffentlich, dass Arnold und Guilavogui zusammen im Mittelfeld nichts zu suchen haben.

    6
  95. 2 Niederlagen noch… dann mit neuem Trainer die Wintervorbereitung nutzen.

    5
  96. Baku, Lukebakio und F. Nmecha kommen für Mbabu, Steffen und Waldschmidt

    0
  97. Das ist nichts
    Kein Kampf (außer von Steffen und Otavio)
    Kein Einsatzwille (Gesichtsausdruck von Rous bei der Einwechslung hat alles gesagt)
    Kein Fussball

    Wahnsinn wie schlecht wir sind

    4
  98. Die drei, die jetzt eingewechselt werden, strotzen ja gerade vor Elan…

    4
  99. Kohfeldt MUSS raus, da gibt es keinen Weg mehr dran vorbei und ob Schmadtke und Schäfer mit weg müssen muss man sich langsam auch überlegen, zwei Mal so daneben zu liegen in der Trainerwahl muss eigentlich bestraft werden

    19
    • Schmadtke wird FloKo nicht entlassen, da da sein A**** mit dran hängt. Insofern müsste schon Witter einschreiten und beide entlassen. Das wird nicht passieren zum jetzigen Zeitpunkt. Als langjähriger VfL-Fan kann man den Untergang nun eigentlich nur gelassen und entspannt beobachten, ist ja nicht der erste, und mal schauen wann diesmal der Boden erreicht ist. Irgendwann geht es wieder bergauf, ich denke jedoch mit anderen Verantwortlichen.

      7
    • Ja ist leider immer die gleiche Leier, dachte wir hätten es mal aus diesem ewigen Kreislauf rausgeschafft aber es geht wieder von vorne los hoffentlich geht es nicht noch irgendwann gegen den Abstieg

      2
    • @Tanqueray

      1
    • Ups…

      @Tanqueray ich brauch jetzt deinen Namen. Pur.

      0
  100. Kohfeldt reagiert jetzt… was soll ich sagen.

    Abstiegskampf, wir kommen.

    5
  101. Mbabu hat nichts in der Startelf zu suchen -.-

    3
    • Dass es noch schlechter geht als unter van Bommel – ich hätte es nicht für möglich gehalten.

      Desaströs.

      19
  102. Die Aufstellung roch schon nach Einmischung des Geschäftsführers. Aber das ist eine Offenbarung.

    Mein Tipp: Weihnachten hat Wolfsburg keinen Trainerm

    15
    • Und keine sportliche Führung

      2
    • Nicht unbedingt. Schmadtke wird sich Fragen anhören müssen. Aber ein Rücktritt wäre nicht zwingend. Watzke usw haben viel mehr verschlissen.

      3
    • Ne Mannschaft haben aktuell auch nicht…kann also nicht sooo schlimm werden!
      Die Frage wäre jetzt: Weiß der Aufsichtsrat auch von den Problemen ?
      Könnten die eins, zwei, drei Neuen das ausmerzen oder traut man den aktuellen Leuten das noch zu ?
      Fakt ist: Es gibt nichts zu beschönigen. Es ist zu offensichtlich, dass da rein gar nichts läuft. Auf keiner Ebene…mein Vorschlag; Klare Kommunikation und Benennung der Problematiken und das konsequente Angehen der Lösungen (!)

      3
  103. Ausser Fürth haben alle Vereine eine richtig gute Chance am Saisonende vor uns zu stehen. Es geht immer mehr in die Richtung Relegationsjahre. Qualitativ gut besetzter Kader mit hoch bezahlten Profis nimmt ihren Job nich ernst und ist auch gegen Teams der unteren Tabellenhälfte wie Stuttgart völlig unterlegen und überfordert. Damit wird das Söldnerimage auch wieder befördert, Wasser auf die Mühlen der Traditionsfans.

    7
    • Das mag sein. Aber mein Gefühl sagt mir ohne die Verletzung von Schlager hätten wir direkten Kontakt zu Rang 4.

      Es fehlt einfach dieser eine Impulsgeber aus dem mittelfeld der das Team mitreist.

      Es ist aktuell zum kotzen aber hey, wir haben letztes Jahr das Team abgefeuert, waren dankbar für den Fussball in einer schwierigen Zeit.

      Ich werde jetzt die, Spieler nicht verdammen nur weil diese gerade on Enttäuschung zu Enttäuschung wabern.

      Aber klar es muss was passieren

      4
    • Abgefeiert meine ich, warum kann man eigentlich hier keine posts bearbeiten?

      2
  104. Das ist doch einfach nur noch Comedy. Nmecha zwei Meter vor dem Tor und schießt erstmal 20 Meter drüber…

    Alles klar, Herr Kommissar…

    10
  105. Tja, und wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, dann wird man doch immer mal wieder überrascht von unserem VfL. Das ist ja heute wieder eine Nicht-Leistung. Katastrophe!

    11
  106. Ich wünsche der Truppe eine Vorbereitung mit Felix Magath

    7
  107. Noch vier Punkte auf Platz 16. Vielleicht schaffen wir das noch bis zur Winterpause. :keks:

    3
  108. Ich habe mich vorhin geirrt. Das ist noch schlimmer als das, was wir unter van Bommel gezeigt haben. Kohfeldt muss sofort entlassen werden, wenn S&S nicht handelt, dann bitte, Witter und VW, etwas Druck machen.

    13
  109. Klarer Elfmeter.

    0
  110. Aber stehen da nicht 2 Stuttgarter beim Kopfball im Abseits?

    1
  111. Oh…unser GF Sport äußerst sich doch noch.
    Klar und schön dass er den Herrn Neururer wegen des Satzes zurechtweist. Liefert auch gleich den Schutz für Kohfeldt dazu mit der Aussage, dass er Fehler der Vergangenheit ausbügeln muss!
    Trotzdem bleibt der Eindruck, dass die Probleme richtig tief sitzen.
    Es läuft rein gar nichts…ich will jetzt auch kein Gequatsche mehr hören und lesen…wir müssen intensiver und geschlossener agieren…bla bla bla…
    Ich will Taten sehen. Tacheles… Probleme klar benennen und Lösungen aufzeigen. Uns Fans mitnehmen…das Umfeld mitnehmen und entsprechend handeln.
    Völlig ergebnisoffen…selbst wenn das hieße ne Menge zu verändern…aber so darf es nicht eine Sekunde weiterlaufen…
    :yoda:

    5
  112. Und Marmoush schießt…. und nur Latte… Da hat er uns einen Gefallen getan

    3
  113. Funkel bitte übernehmen sie!

    1
  114. Dem Aufsichtsrat unter der Leitung von Frank Witter bleibt nichts anderes übrig,als dem Geschäftsführer,dem Sportdirektor sowie dem Trainerteam das Vertrauen zu entziehen und von der Arbeit freizustellen.Man muss es ganz klar sagen,dass der VFL Wolfsburg zur Zeit wie ein Absteiger spielt und in der Tabelle durchgereicht wird.In der jetzigen Verfassung würde es nicht einmal gegen die Spielvereinigung Fürth reichen.

    10
    • Gibt’s den wirklich, oder guckt der Handball während unserer Spiele?? Da schreitet eh keiner mehr ein

      2
  115. Was ist da nur los? Das wird ja immer schlimmer. Alle Spieler total verunsichert. Fehler über Fehler, keine Bewegung, keinen Plan… Alles trostlos…

    8
  116. Und da wundert man sich wirklich, wieso keiner ins Stadion geht? Ich kann mir den Schmarn schon kaum im TV anschauen.

    12
  117. Stuttgart bitte mehr Tore

    4
    • So einen Scheiß kannst du für dich behalten… Schalt doch ab.

      14
    • Ich bin hier ganz ehrlich. Wenn sie mehr Tore schießen, wird die Dringlichkeit der Vorgesetzten größer. Denn jetzt ist klar, dass sich sofort etwas ändern muss.

      5
  118. In einem halben Jahr eine Mannschaft die gut funktioniert hat und unverändert geblieben ist zu ruinieren das muss man erstmal schaffen. Einfach nur traurig und das Gesicht des Trainers sagt alles. Offensichtlich weiß er nicht weiter und keine Lösung.

    6
  119. Hätte lieber Glasner zurück auch wenn er menschlich naja…

    1
    • VfL Wolfsburg aus1945

      Mir völlig egal wie er menschlich ist, er ist ein Topftrainer. Die ersten 4 Siege in dieser Saison gehen auch noch auf sein Konto, danach ging es steil bergab. Wäre Gläser noch da, dann würde der VfL wohl irgendwo auf einem CL Platz stehen. Danke Schmandtake für deinen Egoismus.

      9
  120. Wenn der Tabellen 16. es sich erlauben kann, uns im eigenen Stadion vorzuführen, dann sollten alle Alarmglocken hell, laut und schrill läuten.
    Bitte den Abstiegskampf einläuten, das Gelaber vom qualitativ zu gutem Kader gar nicht erst anfangen und die richtigen Schlüsse ziehen.
    Wenn einer den Vfl Fahrstuhl kennt, dann Marcel Schäfer.

    16
  121. 5 Minuten Nachspielzeit

    0
  122. Die Mannschaft ist tot! Absolut kein Leben in dieser Truppe! Und mir kann doch keiner sagen, das es nur am Trainer liegt. Sorry, das sind erwachsene Menschen ohne Charakter.

    17
    • Es ist der Trainer und die sportliche Leitung. Beides muss wirklich hinterfragt werden. Witter und VW müssen hier wirklich jetzt handeln.

      2
    • Nordsachsen Wolf

      Wenn ein Trainer keinen Plan hat, dann liegt’s bestimmt am Platzwart oder an der Klofrau!?

      0
  123. Und Mbabu ist technisch dermaßen limitiert. Der Fehlpass ohne Druck vor dem 0:1 sagt alles! Es ist eine Schande und extrem enttäuschend was diese Truppe zeigt, bzw. nicht zeigt! Wahrscheinlich sind die einfach nicht besser und haben die ganze Zeit über dem Limit gespielt.

    4
  124. Cool, erst Hand, dann Foul… Beides nicht gepfiffen… Alles Mist heute

    6
  125. Das Elend hat ein Ende. Gellendes Pfeiffkonzert in der Arena. Das wird noch richtig ungemütlich vor Weihnachten.

    12
    • Es hieß vor der Saison, dass man endlich mal nach einer erfolgreichen Saison nachgelegt hat auf den Transfermarkt und wir ja endlich nicht die üblichen Fehler gemacht haben…
      Tja, das war dann wohl auch eine Fehleinschätzung.

      3
  126. Du musst daraus Konsequenzen ziehen.

    Spätestens in der Winterpause. 5 Niederlagen am Stück und in jeder ist man absolut leblos.

    3
  127. Ich bin hier ganz ehrlich, wenn wir mit Kohfeldt so weitermachen, besteht eine echte Chance auf den Abstieg.

    13
  128. Guilavogui geht erstmal auf Trikotjagd…

    3
  129. Es hieß vor der Saison, dass man endlich mal nach einer erfolgreichen Saison nachgelegt hat auf den Transfermarkt und wir ja endlich nicht die üblichen Fehler gemacht haben…
    Tja, das war dann wohl auch eine Fehleinschätzung.

    6
  130. Bin gespannt was uns gleich im Interview wieder zum besten gegeben wird. Mal sehen was heute der Grund war.

    1
  131. Ear wer im Stadion? Kamen schon fk raus rufe ?

    0
  132. Wir werden mit diesen Trainer nichts holen, kein Spieler nimmt ihn ernst. zwei Schnapsideen ist eine Zuviel schmadtke Schäfer Klofeld Frontzeck gehören sofort gekündigt

    8
  133. ÜBerhaupt nicht anwesend, überhaupt keine Gegenwehr… Oh je… So ein Stuttgarter über uns

    9
  134. Förster vom VfB hat sich gefragt, warum der VfL so wenig Gegenwehr gezeigt hat. Das sagt schon fast alles.

    18
  135. Das kann doch alles nicht war sein, wir haben einen guten Kader , aber bekommen so gar nichts mehr auf die Reihe. Und wenn es nicht läuft, gewinnt auch ein Gegner, der bislang auswärts noch nichts auf die Kette gekriegt hat.

    Ich bin heute bedient. Und das war ich am Mittwoch bereits… gute Nacht :(

    7
  136. Es ist schon bezeichnend wenn selbst die Gegner so überrascht sind das bei uns halt gar nichts geht.

    3
  137. Arnold redet wie Olli Kahn. Er ist genervt, stammelte irgendwas vor sich hin, hat keine halbwegs vernünftigen Antworten parat.

    9
    • Arnold bringt selber seit Wochen null zustande, außer sich fallen zu lassen und egoistisch dumm auf‘s Tor zu schiessen, statt abzuspielen und eine echte Torchance zu kreieren.
      Such der selbsternannte Stürmergott hat längst fertig und wurde zurecht auf die Bank gesetzt!
      Die Spieler haben zuviel Macht und das wissen sie!
      Von den fragwürdigen Trainern in einer CL Saison ganz zu schweigen!
      Vom Konzern interessiert es niemanden wirklich, was in dem Verein passiert und Witter ist eben nicht Garcia! Es geht bergab und das mit Vollgas

      3
  138. Arnold hat sich ja krass von der Realität verabschiedet. Dachte letztes Interview wäre ein Ausreisser. Aber das jetzt war ja noch schlimmer.

    9
  139. Jetzt zeigt sich, was passiert. Die Fans pfeiffen sich gerade die Seele aus dem Leib.
    Die Spieler ergeben sich und sind nur schnell um ein Trikot zu erhaschen, der Trainer ist völlig ratlos und unsere Führung sagt entweder nichts oder es kommt nicht an.
    Zumindest wird sich gegen Sätze des Herr Neururer gewehrt…das ist sowas von einer Schande…
    Die Spieler sind fein raus. Das Chaos ist da und wohl bald auch neues Personal. Fragt sich nur auf welcher Ebene.
    Ich hab da auch keinen Tipp und bin auch unendlich müde und völlig enttäuscht.
    Ist Managermäßig was auf'n Markt ?
    Trainermäßig… Spielermäßig ?
    Vielleicht ne Kombi aus … keine Ahnung…!!!
    Oder doch nach nem reinigem Gewitter das alte Personal?
    Da ist dann die Frage: Was muss passieren, damit die Probleme gelöst werden ?!

    10
  140. Kurze Zusammenfassung vom Interview von Arnold:

    Was ist los mit dem VfL?

    "Keine Ahnung…"

    Fehlende Leidenschaft?

    "Scheiß auf Leidenschaft (bezogen auf die Diskussion).. Niederlagen fördern nicht das Selbstvertrauen…"

    Warum schafft man es nicht zu Null zu spielen?

    "Keine Ahnung…"

    2
    • Was fällt dem eigentlich ein?

      Ich weiß nicht, was heute schlimmer war: Die abstiegsreife Leistung oder die verstörenden Interviews?

      Schmadtke heult rum, weil ein Sport 1 – Prolet uns (zurecht) als „Schande“ tituliert. Der grottenschlechte Arnold gibt zum wiederholten male ein aggressives, extrem substanzloses Interview. Wie dümmlich abgehoben ist der Mitläufer mittlerweile?

      14
  141. Arnold sein Imterview war schon wieder ein Offenbarungseid. Mal gucken was Kohfeldt gleich zu sagen hat.
    Ich fürchte aber das er genauso drauf sein wird.

    9
  142. Wie ich Mittwoch schon schrieb…
    Erschreckend…..wo soll das noch hinführen…..

    3
  143. Ich bin nur noch fassungslos von der Entwicklung der Mannschaft. Ich bin nicht einmal mehr wütend, nehme die Niederlagen fast schon emotionslos hin. Ich kann nicht verstehen, wieso wir regelmäßig nach guten Jahren so abstürzen.
    Leider muss man sich schon wieder mit einem Trainerwechsel auseinandersetzen. Sollten wir gegen Köln und die Bayern verlieren, und alles andere würde mich wirklich überraschen, kommt man an einem Trainerwechsel auch nicht mehr vorbei. Die Frage ist: Wer kommt dann?

    7
  144. Man machte sich eine hervorragende und einmalige Chance kaputt, in einer Pandemie als fast einziger Club investieren zu können, in einer machbaren Champions League Gruppe und einer Pokalrunde ohne Topfavorit einige Schritte nach vorne zu gehen. Stattdessen wirkt es so als seien wir auf der Rolltreppe gestolpert, sind nicht nur weit runter gestürzt und sind zusätzlich noch auf den Notaus-Knopf gekommen. Und die anderen Vereine stehen herum und lachen sich kaputt bei soviel Slapstick.

    14
  145. Das ist dann wohl wieder der Schmadtke-Effekt. War doch in Köln leider genau das gleiche. In der Vorsaison sich für den internationalen Wettbewerb qualifiziert, und in der nächsten Saison gegen den Abstieg spielen. Ich denke wir haben kein Trainer- sondern eher ein Managerproblem.

    7
  146. Ich weiss jetzt, nach Arnolds Interview, was los ist:
    Van Bommel hat ne Gehirnwäsche gemacht und die denken jetzt alle, dass sie Bayern sind. Das erklärt das Selbstverständnis.

    Nur, man ist eben nicht Bayern. Nicht mal im Ansatz. Und dann läuft sowas schief

    :ironie:

    8
  147. Allein aufgrund der Sätze von Herrn Förster müsste sofort ne außerordentliche AR Sitzung abgehalten werden mit Rapport der gesamten sportlichen Führung!
    Herr Schmadtke stellt sich vor dem Spiel hin und stellt dem Training nen Persilschein aus. OK, kann man machen. Nur jetzt nach dieser Leistung fliegt ihm das um die Ohren.
    Was muss denn jetzt passieren, wenn man jetzt nicht ergebnisoffen Tacheles miteinander spricht ?!
    Was muss passieren, wenn man den Weg gemeinsam weiter gehen will…und diese Antworten von Herrn Arnold gerade: Keine Ahnung…also doch kein Problem bzw. nur fehlendes Glück ?!

    7
  148. Ich bin ratlos. Diesmal sogar in allen Statistiken überlegen, trotzdem hat man nie das Gefühl, dass die gleich ne Bude machen :segen:

    7
  149. Förster wirkte aufgeräumt, fokussiert und sachlich. Arnold wirkte fahrig, konfus und überfordert.

    Und so hat sich das auch im Spiel dargestellt.
    Für mich hätte in jedem denkbaren Szenario das Team von Förster gewonnen. Punkt.

    Schmadtke hat sich vor dem Spiel ja recht klar und kämpferisch geäußert.
    ABER: Wir befinden uns in Wolfsburg. Und es bricht alles auseinander. Schade!

    Aber das Rad der Zeit dreht sich neu, der Drache wird wiedergeboren und er kann die Welt entweder neu aufbauen oder zerstören. Entscheidungen, Entscheidungen, spannend, so etwas!

    8
  150. 8-10 Chancen für uns?

    Da rechnet er doch echt alles mit was so halbwegs aufs Tor ging. Gefährlich war doch echt nur die Nmecha Sache und der Freistoß.

    Sorry aber was redet er da? Offensiv war das erneut ein Offenbarungseid.

    7
    • Ist halt wie in Bremen. Aber er ist doch so reflektiert, weil er sich nochmal nach dem Rauswurf erkundigt hat. Die waren bestimmt alle total ehrlich.

      Ich bleibe dabei: Dummschwätzer der übelsten Sorte. Ich hoffe, dass wir aus der Nummer unbeschadet noch raus kommen. Sprich ohne Bruch im Management und im Team. Bislang war so etwas immer die Folge und es ging weiter mit Relegation. Schäfer ist noch nicht so weit…

      11
    • Genauso spricht er aber auch an das es ein schlechtes spiel war und es wenig gibt worauf man aufbauen kann. Bei aller liebe, und ich bin auch sehr enttäuscht nach diesem spiel und ratlos aber sich immer nur das raus zu picken was einem selbst gut ins meinungsbild passt kann doch auch nicht sein.
      Ich habe auch nicht viel Hoffnung das es in kurzer zeit wieder berg auf geht, aber man muss jedem die chance geben es in die richtige Richtung zu bringen, und diese hatte er bislang nicht.
      Auch bei Glasner lief es nicht von Anfang an tipp top, aber er hat die zeit vom MANAGEMENT (nicht von den Fans, denn Fans in Wob geben keinem Zeit) bekommen und es hat sich ausgezahlt.
      Also lasst uns doch irgendwie ZUSAMMEN in die Winterpause kommen und dann von null zusammen anfangen.

      8
  151. *kreisch* Kohfeldt hat 8-10 Torchancen gesehen…Hallo? Hat er die Damen geguckt?

    6
    • Vollumfänglicher Realitätsverlust…er kann aber auch sagen was er will: Solange Schmadtke da ist, verliert er nicht seinen Job!
      Mir ist gerade eine Kombi eingefallen für unsere neue sportliche Führung:
      Effe als GF Sport, Lodda als Sportdirektor und der Scholl als Trainer…wer geht da mit…?
      :ironie2:

      6
    • Andy, woher kommt dein Sinneswandel? Du warst gestern eher für den Trainer.

      1
    • Das bin ich auch noch…nur sitzen die Probleme so tief, die wird er nicht lösen können oder nur wenn maximaler Druck auf die Mannschaft gemacht wird. Das wird nicht passieren.
      Er ist ja auch sicher laut Aussagen von GF Sport…ergo fängt man eigentlich mit dem schwächsten Glied der Kette an…
      (nebenbei: Ironie Button haste gesehen?)

      3
    • Ironie war wohl der zweite Teil. Und du schimpfst heute mehr als am Mittwoch. Ich war Mittwoch viel wütender, da es auch taktisch und psych sch gesehen viel leichter war.

      5
    • Besser die GmbH an einen Scheich verkaufen, der Bock auf Fußball hat! Beim tollen Weltkonzern interessiert es doch keinen mehr! Witter verdient Kohle fürs Nichtstun!
      Wat hätten Winterkorn und García für ein Alarm geschlagen?
      Was aus dem Verein geworden ist… Schade!

      5
    • Ja…ich bin wütend. Vielleicht weil ich länger gebraucht habe es zu realisieren, wie wir uns aktuell präsentieren…weil ich heute sehr viel erschreckter bin über die Reaktion der Mannschaft und weil ich maßlos enttäuscht bin über die Aussagen vor und nach dem Spiel.
      Der endgültige Todesstoß war aber das Interview von Herrn Förster eben…da spielen die Emotionen halt noch mit rein und dann kommt eben alles zusammen.
      Zu deiner Meinung bezüglich des Verbleiben von Schmadtke: Ja, aber NUR wenn jetzt alles auf den Tisch kommt…!

      5
  152. Natürlich muss man den Geschäftsführer entlassen.Wenn man zweimal einen falschen Trainer installiert,ist das ein Fehler zuviel.Wenn der VFL erst in die 2. Liga runterrutscht,brauchen wir Herrn Schmadtke nicht mehr.

    4
    • Vor allem passen die transfers nicht. Waldschmidt und bournow fuer 15 Mio, weilan dschte lacroix geht. Dann war kein Geld mehr fuer einen aussen da, weshalb dodi am letzten Tag ohne ko von einem abstoegskaidaten kam. Also ich finde das echt schwach dieses Jahr. Zudem war ich kein Glasner Fan, aber Schmadtke ist mit der Trennung ein Risiko gegangen und wird dafuer nun gestraft. Ich hoffe wir gewinnen wenigstens noch koeln, damit der Anschluss gehalten werden kann. Mmn ist mehr als Platz 5-7 (max) nicht drin.

      Meine Favoriten waeren auch AVB oder Favre.
      Bei kohfeld kann ich auch nichts erkennen. Bei mvb hatten wir wneigstens spielerische Ansätze…

      4
    • Puh…Korrekturlesen vorm Absenden…ein ganz heißer Tipp. :sign:

      3
  153. Frage:
    Müsst Ihr seid gut einer Stunde auch bei jedem Post Eure Daten neu eingeben und komische Fragen beantworten, bevor ihr hier diskutieren könnt?

    1