Samstag , Oktober 31 2020
Home / News / Roberto Rosales zum VfL Wolfsburg?
foto@Antonio Jordana

Roberto Rosales zum VfL Wolfsburg?

foto@Antonio Jordana
Aus den Niederlanden kommen in diesen Tagen die häufigsten Gerüchte bezüglich des VfL Wolfsburg. Nach Bas Dost und Luciano Narsingh wird nun der Rechtsverteidiger Roberto Rosales mit den Wölfen in Verbindung gebracht.
 
 
 
 
 

Das Gerücht:
In Holland wird darüber spekuliert, wohin es Roberto Rosales vom FC Twente in der nächsten Saison ziehen könnte. Der Vertrag des Spielers läuft 2013 aus, und wenn man noch eine Ablöse erzielen will, so muss Rosales in diesem Sommer verkauft werden. Mit Tim Breukers hat sich Twente schon einen Nachfolger gesichert.
Als mögliche Interessenten werden nun eine ganze Reihe an Vereinen genannte. Neben Bremen, Leverkusen Monako und Anderlecht wird auch der VfL Wolfsburg genannt.
Quelle: belguimsoccer.be
Quelle auf deutsch mit google-Übersetzer: belguimsoccer.be

Wahrheitsgehalt: Es wird von einem Interesse gesprochen. Leider gibt es keine Hinweise dazu, woher diese Informationen stammen sollen. Deshalb eher vage: 10%
 

Details zum Spieler:
Alter: 23 Jahre
Position: Rechtsverteidiger
derzeitiger Verein: FC Twente Enschede (Niederlande)
Vertrag bis: 30.6.2013
Marktwert: 3,5 Mio (laut TM.de)

 
Analyse:
Roberto Rosales stammt aus Venezuela und war neben Brian Ruez der beste Spieler der Saison beim FC Twente.
Es ist bekannt, dass der VfL Wolfsburg auf der Rechtsverteidigerposition noch nach der besten Lösung sucht. Schnell ist da ein Gerücht gestrickt.
Bislang mutet diese Nachricht aber lediglich als Spekulation an.

Fazit:
Bislang ist dieses Gerücht sehr vage. Genauere Informationen gibt es nicht.
Daher kann man zum jetzigen Zeitpunkt aus meiner Sicht nur von einer Wechselwahrscheinlchkeit von ca 10% sprechen.

 
 

5 Kommentare

  1. Endlich mal ein Gerücht zu einem Verteidiger. Es schwirrt ja einem der Kopf, wenn man die ganzen Gerüchte um offensive Spiler so liest.
    Ich muss aber zugeben, dass ich immer noch hoffe, dass Träsch sich verbessert und die RV Position ausfüllen kann. Da war er mal richtig gut, er kann doch nicht alles verlernt haben.

    0
  2. naja pekarik kommt ja auch wieder…ich finde, dass man ihm eine neue chance geben sollte…aber denke magath wird ihn verkaufen/verleihen…

    0
    • Sehe ich auch so. Pekarik ist ein guter Spieler. Jung, talentiert, richtig schnell, meckert nie. Ich habe sowieso nicht verstanden warum ihn Magath gehen ließ.
      Diesen Spieler hier kenne ich leider nicht. Aber die Aussagen in der Quelle klingen wirklich sehr vage.

      0
    • Ich meine, das Pekarik selber weg wollte. Er wollte einen Stammplatz haben und nicht wie bei Wob immer nur Ersatz.

      Aber er ist ein guter Mann. Er ist tatsächlich schnell und hat eine bomben Kondition.

      0
  3. Ich stehe auch hinterm Peter ;)
    Wobei hasebe wirklich momentan klasse spielt :)

    0