Freitag , Oktober 30 2020
Home / News / Schock beim VfL: Pongracic an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt
Innenverteidiger Marin Pongracic ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. (Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Schock beim VfL: Pongracic an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt

Bittere Nachrichte für den VfL Wolfsburg: Innenverteidiger Marin Pongracic ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und wird dem VfL vorerst fehlen.

Pongracic befindet sich derzeit in Behandlung und kann nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Wie lange Wolfsburgs Innenverteidiger ausfallen wird, ist noch unklar.

Was ist Pfeiffersches Drüsenfieber?

Pfeiffersches Drüsenfieber ist eine häufige, oft harmlos verlaufende Viruserkrankung, die in der Regel nach drei Wochen abgeklungen sein sollte. Bis aber die vollständige Leistungsfähigkeit wieder hergestellt ist, kann es gelegentlich auch mehrere Wochen oder Monate dauern.

Beim nächsten Testspiel des VfL Wolfsburg am Samstag beim 1. FC Köln (15.30 Uhr) wird Pongracic auf jeden Fall ausfallen. Der 22-Jährige hatte bereits unter der Woche im Training gefehlt und auch beim letzten Test am vergangenen Samstag gegen Zweitligist Holstein Kiel war Pongragic nicht dabei. Der Grund ist nun klar.

97 Kommentare

  1. Pongracic fällt vorerst aus weil er an Pfeiferschem Drüsenfieber erkrankt ist.

    https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/marin-pongracic-faellt-aus/

    1
    • Die Chance für Lacroix?

      1
    • Puh so ein Mist. Gute Besserung!

      5
    • Das kann durchaus dauern. Je nach Verlauf…

      Bittere Nachricht! Gute Besserung an Marin!

      4
    • Ich würde mir eher darum Sorgen machen, dass Brooks nun wohl doch spielen wird. Hatte die Hoffnung, dass Pongracic und Lacroix spielen werden.

      Vielleicht darf Tisserand nun nicht mehr wechseln..

      Marin drücke ich die Daumen, dass er schnell zurückkommen wird und vor allem Gesund wird!

      6
    • Gute Besserung an ihn , er ist die Nummer 1 in der IV und fällt nun auf unbestimmte Zeit aus das ist mehr als bitter. Zum Glück hat man auf der Position schon nachgelegt mit Lacroix. Ein Tisserand Wechsel dürfte damit aber auch erstmal vom Tisch sein.

      4
  2. Oha. Gute Besserung.

    0
  3. Das kann sich leider ziemlich ziehen. Hoffentlich geht es bei ihm fix. Auf jeden Fall gute Besserung!

    2
  4. Zumindest ist anzunehmen, dass man jetzt nicht zwei Innenverteidiger abgeben würde. Es sei denn, Siersleben hätte im internen Ranking deutlich aufgeholt. Ob am Ende Bruma oder Tisserand abegeben werden würde, läge sicherlich auch daran, für wen zuerst ein akzeptabeles Angebot eintrudelt. Vermutlich Tisserand. Ich denke heute noch, dass man Uduokhai inbesondere deshalb hat ziehen lassen, weil es der einzige Innenverteidger war, an dem ein anderer Klub wirklich interessiert war. Hätten damals Angebote für Bruma oder Tisserand auf dem Tisch gelegen (oder gar Brooks?), wäre er womöglich noch immer hier.

    5
  5. Bittere Geschichte… Kann ähnlich schwer wiegen wie ein Kreuzbandriss.

    2
  6. Ich meine gehört zu haben, das der Name eher Harmlos klingt – „Fieber “ eben.

    Aber das es durchaus ne ernstzunehmende Erkrankung ist.

    Hoffen wir das Beste für Marin

    1
  7. An erster Stelle gute Besserung an ihn. Solange man sie aber gut auskuriert und nicht zu früh wieder anfängt sollten gerade bei einem gesunden Sportler keine Spätfolgen auftreten.

    Sehe das tatsächlich aber als Riesen Chance für Lacroix. Denn im Normalfall hätten wohl Pongracic und Brooks zum Saisonstart begonnen. Ich kann mir nun gut vorstellen das man Lacroix direkt reinwirft weil Glasner von Tisserand und Bruma scheinbar nicht so viel hält. Der könnte sich nun schon an das Niveau gewöhnen und wenn Pongracic zurückkommt geht Brooks auf die Bank. Kann natürlich auch anders laufen und Brooks beginnt neben Bruma/Tisserand, erwarte es aber nicht.

    Jedoch darf nun wahrscheinlich nur einer der beiden Wechselkandidaten gehen. Beide wird man nicht abgeben.

    0
  8. Ein Mannschaftskamerad meines Sohnes in der F-Jugend war fünf Monate raus mit dem Mist.

    1
    • @ Schalentier, eine befreundete Läuferin hatte 2 Jahre damit zu kämpfen. Hoffen wir, dass M. Pongracic sehr gute medizinsche Betreuung erhält!

      0
    • Kinder sind ja meist widerstandsfähiger, da finde das schon heftig. Hoffen wir, dass ein Profisportler hier bessere Chancen auf einen günstigen Heilungsverlauf hat…

      1
    • Eine ehemalige Schülerin – immerhin Kunstturnerin im Landesverband – fiel acht Monate in der Schule aus. Für das Turnen fast 1.5 Jahre. Noch heute, zwei Jahre später, fühlt sie sich oft schlapp.

      0
    • Unsere ehemalige Verteidigerin Verena Faißt (mittlerweile Schweers) ist im Mai 2013 auch am pfeiffrischen Drüsenfieber erkrankt.

      Dadurch verpasste sie das CL Finale, sowie die EM in Schweden (beide Titel wurden gewonnen).

      Ich konnte jetzt nicht genau herausfinden wie lange sie erkrankt war. Anfang September zum Start der neuen Bundesliga Saison stand sie jedoch wieder über 90 Minuten aus dem Platz.

      1
  9. Für mich persönlich wäre es eine gangbare Lösung, Tisserand zu halten (auch Rechtsfuß) und noch einen weiteren Jungspund wie Lacroix dazuzuholen. Zunächst als Backup, nach der Saison vielleicht auch für größere Aufgaben. Der bekannte „Vorgriff auf die neue Saison“ quasi, wobei dieses Wording eher im Winter genutzt wird.

    0
    • Ich denke, man wird jetzt erstmal die nächsten 2-3 Wochen den Heilungsverlauf abwarten.

      Man hat ja stand jetzt Bruma, Brooks, Tisserand, Lacroix, Siersleben und sogar Guilavogui die alle in der IV spielen können. Denke da wird Glasner jetzt auch verschiedene Möglichkeiten testen. Zwei Tests, das Pokalspiel und auch die Quali gegen einen leichteren Gegner hat er ja noch vor dem Buli-Start.

      2
    • Ja, das Training heute bzw die Aufstellung zeigt Guila wieder als iv. Glaube Glasner sieht ihn da sogar jetzt.

      1
  10. HalbMannHalbWolf

    Ich möchte eure hier geschilderten schweren Krankheitsverläufe auf keinen Fall verharmlosen, aber ich hatte PD in jungen Jahren als Sportler und war nach 4 Wochen wieder beim Training, ich wollte schon früher, aber mein Trainer hat drauf bestanden, dass ich noch ein paar Tage warte. Meine Tochter – ebenfalls aktive Sportlerin – Cheerleaderin unter anderem im Nationtalteam, war 15 Jahre alt als sie PD bekam und war ebenfalls nach 3,5 Wochen wieder fit. Mein ARbeitskollege – Erwachsen, kein Sportler – war nach5 Wochen wieder auf der Arbeit ohne Nachfolgen.
    Was ich damit sagen will, meistens (oder zumindest oft) ist es nach einigen Wochen erledigt.
    PS: ich bin kein Mediziner oder Fachmann auf dem Gebiet, das sind nur meine Erfahrungen. Hoffen wir einfach für uns alle, dass Marin ähnliche Erfahrungen wie ich macht.

    9
    • …dann hoffen wir mal. Olaf Bodden hat es die Karriere gekostet. Das kann wohl in die eine oder andere Richtung gehen. In den Medien hört mal sicher nur von den schweren Verläufen…

      3
    • Bei Boden habe ich heute gelesen, dass er an einem Medikamententest mitgemacht hat und entsprechend dadurch es noch einmal bekommen hat und das war es dann. In dieser Studie ist dann auch einer gestorben.

      Schwer vergleichbar, wenn das so stimmt.

      1
  11. die meisten bekommen Drüsenfieber als Kind und dann ohne Symptome. Ca 80 Prozent hatten das schon. Wenn man es im Erwachsenenalter bekommt, kann der Verlauf schlimmer sein. Ich hatte es mit 23 und lag 3 Wochen flach. Danach durfte ich noch 2 Monate keinen Sport machen weil die Milz vergrößert sein kann und die Gefahr eines Risses besteht. Ich hatte bis zu einem halben Jahr später das Gefühl, dass ich nach dem Treppensteigen Herzrasen hatte oder sowas aber eigentlich war ich fit und man bildet sich vielleicht auch viel ein weil man dann besonders drauf achtet.

    0
    • Ich hatte es mit 14 – schwer vergleichbar. Aber ähnliche Dauer und war danach körperlich locker ein halbes Jahr zurückgeworfen. Kondition war dann fürn Arsch. Das zehrt wirklich.

      0
  12. Puh… Keine schöne Nachricht.
    Alles Gute und komm schnell wieder Marin.
    ….
    Denke nun darf Brooks erst einmal gesetzt sein.
    Daneben dann das Fragezeichen…

    3
  13. Laut Sportbuzzer hat Glasner im Training diese Elf spielen lassen:
    Casteels – Roussillon, Lacroix, Guilavogui, Mbabu – Brekalo, Arnold, Schlager, Steffen – Weghorst, Mehmedi

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/test-beim-1-fc-koln-vfl-wolfsburg-simuliert-den-bundesliga-alltag/amp/?__twitter_impression=true

    3
  14. Wölfe TV zeigt das Spiel morgen.

    0
  15. Habe gerade gelesen, dass Volland möglicherweise nach Monaco wechselt.

    Das ist schon erstaunlich. Zum einen, weil Bayer evtl. auch Havertz verliert und zum anderen, weil Volland eigentlich ein Vollblutstürmer ist, der jedem Verein gut zu Gesicht stünde. Interessant, dass es da „nur“ Monaco sein soll…

    2
  16. Ot.

    Messi hat barca geboten ihn unter 700 Mio gehen zu lassen aber Barca besteht auf die 700.also nicht 200 oder so. Ich denke nach wie vor er bleibt.

    Quelle: Transfermarkt

    0
    • Messi wird weiterhin auf sein einseitiges Kündigungrecht bestehen. Mal ehrlich, Messi wird, falls er gezwungen wird, einfach ohne Lust spielen und ob das Barcelona beim Neuaufbau hilft?

      1
    • Nein das glaube ich nicht. Messi wird ja wenn naechstes Jahr wechseln und somit einen neuen Verein haben. Dieser sieht einen Streik nicht so gerne. Wenn Barca im Recht ist hat messi Pech oder city muss 700 zahlen.

      Messi kann zwar drauf bestehen, aber recht bleibt recht. Also wenn es so ist wie jetzt berichtet words schwer.

      0
    • Was wird denn bisher berichtet? Messi hat Standpunkt X, Barca Standpunkt Y.

      Wird es keinen Vergleich geben, wird das eine Schlammschlacht vor Gericht.

      0
    • Die sich Barca nicht leisten kann.
      Gibt ja schon die wildesten Gerüchte.
      Vom Rücktritt des Präsidenten bis hin zum ersten Angebot von City ist alles dabei.

      In jedem Fall bleibt es spannend…

      0
    • @Wob_1945
      Hast du eine Quelle?

      City muss 700 zahlen? Eher denke ich das kein Verein zahlt um einen Spieler zu bekommen.

      Worauf kann ein Messi bestehen? ;)

      0
  17. Alles Gute zum Geburtstag, Oliver Glassner!!
    Ich hoffe, dass wir mit ihm weiterhin erfolgreich spielen werden.

    7
  18. Dachte ich mir auch. Aber man muss auch vorsichtig sein.

    Platz 7 ist ok. Lange standen wir auf 6.

    Glasner hat auch nciht die spieler die er braucht. Deswegen würde ich Glasner noch ein Jahr geben. Dann kann man sagen ob erfolgreich. So denke ich.

    Glasner würde ja fuer attraktiven fussball geholt und den habe ich Noch nicht gesehen. Aber wie gesagt. Es würde von 2-3 transferperioden geredet.

    Auch Schmadtke kann man dann bewerten.

    0
  19. https://pledgetimes.com/almeria-prefers-cash-to-cash/

    Ziemlich viel Spekulatius zu der Nunez-Geschichte. Wir sollen unser Angebot auf 23 Millionen erhöht haben, aber auch viele andere Mannschaften bewegen sich in dieser Region und wollen Spieler mit in den Deal einbinden, was Almeria aber nicht möchte.
    Das interessante ist, dass wir das Geld in den kommenden 5 Jahren in Raten bezahlen wollen. An diese Option hatte ich gar nicht gedacht, allerdings machen das viele Vereine auch nicht mit.

    0
    • Wenn mich mich nicht alles täuscht, dann steht dort, dass Leipzig ebenfalls 23 bietet plus 7 Millionen als Boni.

      Kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Die wollten ja bei Schick schon keine 20 bis 25 zahlen…

      3
    • Soll es nicht angeblich eine AK geben, welche bei 20Millionen € liegen soll bzw bei 40Millionen €, wenn sie aufgestiegen wären?

      3
    • Ja das macht die Sache insgesamt schon komisch, aber Leipzig wurde ja zuletzt auch häufiger genannt. Aber auch immer nur bei Spielern die 20 Millionen+X veranschlagen. Das ist im Moment alles blindes Raten der Medien. Am Anfang gab es ja auch noch die Ausstiegsklausel, die nun ja anscheinend nicht mehr existiert :D

      0
    • Ja, also die Zahlen die da kursieren…ob die stimmen? Dahinter kann mal ein sehr großes Fragezeichen setzen!

      Allerdings scheinen wir den Spieler unbedingt zu wollen. Sonst würden wir ja nicht weiter „mitbieten“. Das wir da weiter aktiv sind, das glaube ich absolut.

      2
    • Er muss eine AK haben das ist in Spanien Pflicht , allerdings liegt die wohl höher als 20 Millionen. Anders sind diese Berichte von Angeboten in einer Höhe von über 20 Millionen nicht zu erklären.

      1
    • Das wird langsam eine interessante Geschichte, man weiß gar nicht was man(n) glauben soll, entweder ist die Klausel abgelaufen oder es gibt die gar nicht. Den die AK hat wohl eher was mit der 80 % Verkaufsrechte die man besitzt.

      Oder man hat sich so verabredet, dass Darwin Núñez Urlaub machen kann und danach in Ruhe entscheiden kann.

      2
  20. https://www.lavozdealmeria.com/noticia/6/deportes/199629/el-agente-de-darwin-rumbo-a-lisboa-operacion-cerrada-con-el-benfica

    Sieht eher nach einem Wechsel zu Benfica aus. Sein Berater ist wohl an diesem Wochenende dort.

    0
    • In dem Artikel von mir steht auch etwas davon, dass Benfica Spieler bieten möchte. Allerdings will das wohl der abgebende Verein nicht..

      Doch in dem Artikel von oben steht auch, dass Leute von Benfica sich mit Vertretern von Uda treffen wollen.

      Welchen Sinn macht es dann, wenn der Berater nach Portugal reisen soll?

      Für mich ein Widerspruch.

      Was aber klar sein sollte, wenn Benfica ihm Einsatzzeit garantiert, dann wird er eher nach Portugal wechseln, da sollte man sich nichts vormachen.

      2
    • Wäre nichts neues, Cavani Berater waren auch schon da.

      1
    • Was ich damit meinte.
      Berater kommt nach Portugal?
      Benfica Leute nach Spanien um mit dem Verein zu sprechen.

      Passt nicht.

      Denke einfach, dass ein Artikel etwas falsches schreibt. Das es da ein Treffen geben wird, glaube ich schon und ich gehe auch davon aus, dass Nunez nicht zu uns wechselt. Falls doch, gut.

      Wenn nicht, kommt es auf die Alternative an.
      Nur nicht den Fehler machen, dass man sich zu lange hinhalten lässt und dann keine Alternative hat,falls man unbedingt was machen möchte.

      0
    • Es scheint halt sehr komplex zu sein bei Nunez.
      Viel Spekulation und Geschreibsel gerade.
      Fakt ist aber: Da sind jetzt so einige wohl wach geworden.
      Falls Benfica ernst machen sollte, sind wir wohl raus. Es sei denn, wir haben gute Argumente…
      :sign:

      2
    • Ob Benfica neben Mariano noch einen Stürmer holen?
      Glaube ich weniger…

      2
    • Ein Video von Mariano Díaz
      https://www.youtube.com/watch?v=bFCX1NYIAGs

      Diaz ist nicht unsere Hausnummer

      —————————————–
      Ich rechne bei Nunez mir aus, dass es ein Geduldstransfer wird…bin mal gespannt, was passiert wo er jetzt seinen Urlaub beendet hat.

      3
  21. Ich mache mir da keine Sorgen ob nun ein Nunez kommt oder nicht.
    Wenn er kommt dann kommt er und wenn nicht wird Schmadtke schon jemanden gleichwertigen finden :top:

    1
    • Denke mittlerweile auch so, Schmadtke hat immer was im Ärmel, wenn etwas passende auf den Markt ist.

      Vielleicht kann man auch Spieler ausleihen, zum Beispiel für einen Marin oder sogar einen Top-Spieler auf einer beliebigen Position.

      3
    • Wer weiß… vllt taucht Malang Sarr ja doch noch bei uns auf, und wenn nur für eine Saison. Hätte nichts dagegen.

      3
    • Eher nicht, es sei denn, wir sind der FC Chelsea…

      2
    • Hm… das wäre komisch. Müsste das erste mal sein das ein Verein seinen eigenen Spieler an sich selbst verleiht ;)

      1
    • @roy0815
      Es gibt ein Gerücht, dass Chelsea Sarr in die Bundesliga verleihen könnte. Daher der Beitrag von tigr

      2
  22. ich bin da guter Dinge, das Nunez zu uns wechselt. Benfica ist auch nicht das Nonplusultra. Haben schon mehrere Stürmer im Kader.Bei uns wäre er gesetzt und schlechtes Geld verdient er auch nicht. sollte die Summe mit 23 Mio stimmen, kann ich mir vorstellen das wir max bis auf 25 Mio gehen. aber eben nur wenn Nunez auch möchte aber warum sollte man sonst das Angebot erhöhen. Weghorst mit Nunez-Hammersturm. Ich bin da ganz entspannt und warte auf Vollzug von Jörg. :vfl:

    3
    • …warum sollte die Summe stimmen? Könnt ihr euch das wirklich vorstellen, dass wir auf einer bereit besetzen Position (Abgänge sind ja nicht in Sicht) mal eben mit einem Transfer in der de-Bruyne-Größenordnung nachlegen? Für einen Zweitligaspieler? Ungeachtet der Corana-Umstände und Probleme beim Mutterkonzern VW? Ich kann wirklich keine der Meldungen aus Spanien, Italien und Portugal ersntnehmen. Da will plötzlich irgendein Internet-Jounalist alle Transfergedanken und Zahlungsbereitschaften diverser Klubs aus 4 verschiedenen Ländern kennen. Und hierzulande ließt man nicht… ist doch strange.

      Ich denke: Ja, den Spieler hat man auf dem Zetter. Wer in einer kleinerern Liga wie Holland, Österreich, Polen und den zweiten Ligen der großen Nationen zweistellig trifft und gleichzeitig Anfang-20 ist, wird nahezu überall in den Notizbüchern stehen. Und unzählige Klubs werden ausloten, was in der Personalie machbar ist. Das ist bei Stuttgarts Gonzalez sicher genauso. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeine Meldung über ein konkrets Angebot, Ziehen einer Ausstiegklausel etc. stimmt.

      Ohnehin dieser Klauselquatsch. Wenn die Summe gezahlt wird, liegt es letztlich am Spieler. Es geht um drei Parteien. Wenn drei Klubs bereit sind, die festgeschriebene Ablöse zu zahlen, kann er sich zwischen diesen Klubs entscheiden – oder auch bei Almeria bleiben. Wieso sollte man irgendwas erhöhen? Die Meldungen widersprechen sich jeden Tag und werden immer unsinniger. Und hey, der Spieler hat Potenzial. Ich sehe da jetzt aber auch keinen überragenden Individualisten, der in der 2. Liga übersehen wurde…

      4
    • Oder er ist ein NACHFOLGER, da Schmadtke ja weiss ob ein anderer geht

      2
  23. https://www.hln.be/sport/voetbal/patrick-de-koster-blijft-op-verdenking-van-valsheid-in-geschrifte-in-de-cel-ook-transfer-dimata-onderzocht~afba4631/?referer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

    De Koster, ehemaliger Berater von de Bruyne, wurde wohl wegen Geldwäsche bei dem damaligen Transfer zu uns festgenommen. Auch Frenay, mit dem er zuvor zusammenarbeitete, steht unter Verdacht. Ins Auge genommen werden da die Transfers von Perisic, Casteels, Malanda und Dimata.

    Habe jetzt leider nicht genug Zeit das genau aufzudröseln, vielleicht macht sich ja jemand die Mühe.

    1
  24. Christopher Schulze

    Penille Harder wechselt wohl zur neuen Saison zu Chelsea London.
    Quelle: Kicker App

    2
    • Das wäre für den VfL sehr schade.

      Aber Kellermann wird schon eine Idee haben, das zu kompensieren.

      3
    • Sehr schade. Und für mich auch etwas unverständlich. 350.000 Euro Ablöse werden kolportiert Plus vielleicht 150.000 Euro gespartes Gehalt. Wenn ich überlege wie viel Geld der VfL schon an anderer Stelle verbrannt hat.
      Es wird schwer den Abgang zu kompensieren….

      5
    • Sind 350.000 Euro viel im Frauenfussball ?

      1
    • Rekordablöse in der Bundesliga. In der Regel werden keine Ablösen gezahlt. Verträge werden erfüllt und dann wird gewechselt.
      Denke aber leider wird es in eine ähnliche Richtung gehen wie bei den Männern (natürlich auf niedrigerem Niveau)

      7
  25. Mal sehen ob Glasner heute so etwas wie eine A-Elf testet. Zumindest für eine Halbzeit. Danach ist Länderspielpause. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Und es müssen Lösungen her um Pongracic zu kompensieren, da geht es auch um die Abstimmung in der Viererkette und natürlich auch mit den Vorderleuten beim vorwärts verteidigen.

    Die Trainingself, die oben gepostet wurde kommt ja schon relativ nahe an eine Startelf ran. Übrigens fällt euch etwas auf an der Viererkette im Training? Mbabu, Lacroix, Josh, Roussillon? Alle können französisch. Es ist sicherlich in erster Linie leistungsbedingt bzw. ein Testlauf, aber ein netter Nebeneffekt, um Lacroix besser zu integrieren. Die Kommandos und das Coaching untereinander dürften so leichter fallen.

    Da wir hinten nun die komplette Zentrale wohl umbauen, denke ich, das Glasner im Mittelfeld und vorne wenig ändern wird, um die nötige Stabilität zu gewährleisten. Das bedeutet: Rolle rückwärts zum 442 flach bzw. 4231 mit Mehmedi hinter Wout, zwei 8er, zwei Flügel – und gut ist.

    7
  26. Wenn ihr mal Kopfschütteln wollt, geht auf Bild.de

    Klickt das Video auf der Startseite von der Demo.

    Das demonstriert werden darf – finde ich richtig.
    Auch diese Leute sollten demontieren dürfen .
    In Sachen Infektion geht ne geringe Gefahr aus

    Aber die Leute sind zT echt geladen.
    Wie kann man wegen na Maske so ausrasten?

    Bis heute weiß ich nicht genau gegen was die eigentlich demonstrieren….

    8
  27. :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    Das Sport 1 am Dienstag mit WOB gegen Barcelona eine Rekordquote hatte gibt es am Sonntag ab 19 Uhr Vorberichte. Allen, die es interessiert wünsche ich ganz viel Spaß.

    :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    9
  28. OT: Die L’Equipe schreibt, dass Juve angeblich ins Rennen um Messi einsteigt.

    Kurz geträumt: christiano-edin-lionel

    Nicht ganz so schlecht.
    :knie:

    2
    • Das wäre natürlich nochmal ein prägender Karriereabschnitt wenn er mit Messi und CR7 zusammen spielen dürfte.

      Klasse Weg den Edin eingeschlagen hat. Bei jeder Station ist er sportlich aufgestiegen.
      Und zum Abschluss nochmal Juve evt. Das kann sich sehen lassen.

      2
    • Und dann macht er in zwei Jahren den Pizzaro unseres VFL
      :vfl:

      2
    • Messi und Ronaldo sollten noch mal zusammen spielen

      Geld haben beide genug, die großen Kicker in einem Team wäre absoluter Wahnsinn

      0
  29. Osihmen gestern in seinem ersten Spiel mit drei Buden in den ersten 10 Minuten.

    1
    • Guter Kicker, für uns leider nicht gut genug

      1
    • Wäre der gewesen den wir jetzt gebraucht haetten. Aber zu dme Zeitpunkt brauchten wir wout.

      Osihmen ist einfsch fast komplett, Wenn man sich die Tore auch mal anschaut.

      Schmadtke muss sich halt fragen, wie er das nicht sehen könnte. Selbst wnen man ihn nochmal. verliehen haette oder verkauft mit RKO.

      2
    • So hatte es sich bei Brandt auch angefühlt…

      0
    • Schon vergessen, dass er damals vorher sogar in Belgien durch das Probetraining gefallen ist?
      Man kann bei Schmadtke sicher viel Kritik üben, aber hier meiner Meinung nach nicht. Ja, mit dem Wissen von heute war es ein Fehler. Aber mit dem Wissen in der damaligen Situation wurde doch vollkommen in Ordnung gehandelt. Vielleicht hätte man eine RKO haben wollen, der aufnehmende Verein aber nicht? Und wenn man dem Spieler keine gute Perspektive bieten kann, ist es doch menschlich sehr fair, ihm trotzdem die Chance zu geben, sich woanders zu beweisen.
      Vielleicht hat er auch einfach den Tapetenwechsel gebraucht und Wolfsburg war für ihn verbrannt (unabsichtlich und unterbewusst) wegen der schwierigen Saison mit dem Spiel in Hamburg, wo er vor dem Tor des HSV keine gute Figur gemacht hat.

      Also hört doch auf öhm nachzuweinen oder dem Management hier so Vorwürfe zu machen.

      8
    • Es geht nur um die Kaufoption. Alles andere kann man Schmadtke nicht vorwerfen. Hätten wir das Geld sofort gebraucht ok. Aber so war es einfsch leichtfertig.

      1
    • man darf gerne dazu erwähnen, dass Neapel in dem Testspiel gegen eine Gurkentruppe gespielt und 11:0 gewonnen hat. Da ist ein Hattrick jetzt nicht allzu viel wert…

      0
    • Dann muss man in der IV fast was machen. Denn vor Bruma und Brooks habe ich mehr Angst…

      0
  30. Wieder kein Tor in der ersten HZ…wie auch in allen anderen Spielen.

    0
    • generell haben wir in den 4 Testspielen bis nun Stand 70 Minute gerade einmal 4 Tore geschossen.

      Dabei ging es gegen einen Aufsteiger in die 4. Liga, 2 Zweitligisten und nun Köln. Das ist einfach viel zu wenig. Wir sind offensiv so dermaßen harmlos das ist echt traurig.

      Edit: Kaum schreib ich es schießen wir ein Tor. :D Bleibt aber trotzdem zu wenig. Für Bialek aber gut für das Selbstvertrauen. Auch wenn das kein großes Hindernis mehr war.

      1
    • Tor Bia :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

      1