Samstag , Oktober 24 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Stuttgarts Rüdiger zum VfL Wolfsburg?

Stuttgarts Rüdiger zum VfL Wolfsburg?

Transfer-Gerüchte
 
Der VfL Wolfsburg soll laut Informationen der Bild an einer Verpflichtung des Jung-Nationalspielers Antonio Rüdiger (22) interessiert sein.
April, Apirl…So denken heute viele, bei der ein oder anderen Nachricht im Internet. Allerdings achten die Redaktionen bei ihren Aprilscherzen darauf, keine Spieler in Bedrängnis zu bringen.

Und so kann man davon ausgehen, dass auch diese Nachricht nicht als Witz zu verstehen ist.

Laut Bild soll es bereits weit über ein bloßes Interesse hinaus gehen:

Nach BILD-Informationen gab es bereits Gespräche zwischen VfL-Verantwortlichen und Rüdiger-Berater Uli Ferber, in denen weitgehend Einigung über die Eckdaten eines Vertrages erzielt worden sein soll.

Antonio Rüdiger ist gelernter Innenverteidiger und kann als Nebenposition auch als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld spielen.

Wenn der VfB Stuttgart am Wochenende nach Wolfsburg reist, wird Rüdiger auf Grund einer Verletzung nicht im Kader stehen. Der fünfmalige Nationalspieler hat beim stark abstiegsbedrohten VfB Stuttgart noch einen Vertrag bis 2017, der auch für die zweite Liga gilt. Dennoch könnten die Stuttgarter in einer solchen Situation den Spieler zu Geld machen wollen. Durch einen Sieg über Stuttgart könnte der VfL einen kleinen Teil dazu beitragen, dass der Spieler billiger wird.


 

Bas Dost auf die Insel?

Die Seite Bundesliga Latest twittert eine Meldung, in der die Sportbild zitiert wird. Laut des Fußballblattes sollen verschiedene englische Klubs ein Interesse an Bas Dost signalisiert haben. Von 20 Millionen Euro Ablöse ist die Rede. Auch bei dieser News ist man – wie bei einigen anderen am heutigen Tag – geneigt, an einen Aprilscherz zu glauben.


Bislang sprechen die VfL-Verantwortlichen davon, den Kader nur wenig verändern zu wollen. Im Sturm bestünde kein großer Handlungsbedarf. Viele dieser Äußerungen der Verantwortlichen können sicherlich auch vor dem Hintergrund eines erfolgreichen Saisonfinales, welches nicht gefährdet werden soll, betrachtet werden.

Als Hauptpositionen für Verstärkungen wird die mittlere Achse des VfL gesehen: Innenverteidiger, Zentrales (defensives) Mittelfeld, Sturm.

Weitere News:

Nur mal so nebenbei:


 
 

38 Kommentare

  1. Wenn ich ehrlich bin weiss ich gar nicht, warum sich hier alle auf Rüdiger freuen würden?!
    Ist ja nicht böse gemeint und vielleicht täusche ich mich auch, aber:

    Er ragt absolut nicht heraus bei den Stuttgartern, hat eher schlechtere Noten als bspw Niklas Süle (mein Favorit!) und hat bereits nen MW laut dm.de von ZEHN Mio €
    Dachte von solchem Wahnsinn sind wir ab?

    Niklas Süle hingegen würde gerademal die Hälfte kosten (subjektiver Gedanke) weil MW bei 6,o Mio € …
    Er ist drei Jahre jünger, fast zehn Zentimeter größer und spielt in einer starken Hoffenheimer IV!

    Ausserdem bekommen wir ihn bestimmt im Paket mit Firmino für 28 Mio € *zwinker
    (kleiner Scherz… )

    Was meint ihr?
    Glaubt ihr ernsthaft an eine Top-Verstärkung durch Rüdiger?
    Denke der muss zudem erst einmal mental aufgebaut werden…

    0
    • In Stuttgart kann man sich zurzeit auch nicht weiterentwickeln. :grübel:
      In unserem Umfeld könnte der Junge richtig, richtig gut werden :top:

      0
    • Vielleicht erst der ruhige, langsame Aufbau und dann später die Alternative zu Naldo?

      Ich könnte mir das schon vorstellen. Wenn der VfL sich oben in der Spitze etablieren will, dann muss er auch immer einen Blick in Richtung Nationalspieler richten.

      0
    • Nö, ich will den hier nicht unbedingt sehen ;) Wie dass auch für Knoche mental wäre, muss man ja nicht erläutern.
      Wäre wie du, Ingoal, auch für jemand anderen.

      Wenn die Briten ernsthaft 15-20mio £/€ auf den Tisch legen wollen, gerne :vfl:

      0
    • Die gleiche Befürchtung hätte man im letzten Jahr ja auch haben können, als man für 6 Millionen Timm Klose geholt hat, und was war? Knoche hat sich durchgesetzt.

      Ein zweiter Punkt kommt hinzu: Wir müssen uns für die CL breiter aufstellen. Spieler werden nur besser, wenn sie sich in einem gesunden Wettkampf mit einem anderen Spieler befinden.

      Ich glaube, Rüdiger wäre eine gute Option für uns wenn Klose weg will.

      0
    • Ich meinte eher : beide Jung, deutsch, kommender Nationalspieler.
      Wenn jetzt praktisch jemand mit den selben Eigenschaften kommen würde, naja ich weiß Nicht wie sich knoche da fühlt. Klose ist Schweizer und älter ;)

      0
  2. 10 Millionen Euro für de Bruyne im Jahr? Was für eine Nachricht. Das blöde ist, dass man heute am 1. April irgendwie bei allen Nachrichten skeptisch ist :)

    10 Millionen – das wären ja FC Bayern Ausmaße. Was bekommen wir dafür als Gegenleistung? Ein garantiertes nächstes Jahr oder zwei oder drei?
    Oder ein garantiertes Jahr plus eine hohe Ausstiegsklausel von vielleicht 50+ Millionen?

    Auf jeden Fall könnte man etwas beruhigter in die Zukunft gehen. De Bruyne ist unser großer Erfolgsgarant.

    0
  3. Bei Hoffenheim wird es kasse veränderungen geben. Firminio weg Volland weg was passiert mit Gisdol?

    Ich denke wir sollten die finger von Firminio lassen. Rüdiger oder Süle ? mmmhhh

    Dann eher Süle aber ich denke das er deutlich teuerer wird als Rüdiger!

    0
    • Warum sollten wir die Finger von Firmino lassen? Zu teuer, wegen der Position oder Charakter? Was sind deine Bedenken?

      Ich bin ein Fan von seiner Spielweise. Zusammen mit de Bruyne und Vieirinha wäre das ein Augenschmaus :)

      0
    • Warum sollte Rüdiger günstiger werden?
      Der hat ebenso Vertrag für die 2. Liga!

      Warum sollte Süle deutlich teurer werden?
      Beide haben bis 2017 Vertrag, Rüdiger trägt zudem den Titel des Ex-Nationalspielers…
      Obwohl er bislang kein ernsthaftes Länderspiel bestritten hat…

      0
    • Eventuell, weil Rüdiger in der 2. Bundesliga nicht weniger verdienen wird?
      (Wobei ich keine Ahnung habe, ob er zu den Besserverdienern bei Stuttgart gehört oder nicht.)
      Stuttgart wird auch nicht scharf darauf sein, einen unzufriedenen Rüdiger im Kader zu haben.

      Ich muss zugeben, dass ich Süle bisher kaum habe spielen sehen und mich daher zu diesem Spieler nicht großartig äußern werde.

      Gibt es jemanden, der Rüdiger und Süle häufiger hat spielen sehen und etwas dazu sagen kann?

      0
    • Wo steht denn das Volland und Firminho weg sind bzw weg wollen zu 100 Prozent?

      Das Volland einen Abgang erwägt bei einer nicht Erreichung der EL habe ich gelesen aber Firminho?

      0
    • Habe das mit Firminho oben gelesen… Hatte heute mal den Fehler gemacht nicht erst den Bericht zu lesen…

      Bin gespannt wo Firminho hingeht… Hoffen wir nur nicht Schalke oder Dortmund….

      0
  4. Ich hoffe einmal, das die Nachricht mit Rüdiger dem heutigen Tag geschuldet ist, ansonsten wäre ich erstaunt.
    Ist kein Kandidat der einen der jetzigen verdrängen könnte. Wäre auch nicht besser als Klose. In der IV würde ich gar nichts machen, da FL auch wieder zurück kommen wird nach seinem Schlaganfall.

    Glaube eher daran, das sich etwas im Sturm tuen wird.

    0
  5. Ich würde mich über Rüdiger sehr freuen. Er hat aus meiner Sicht (und ich bin bekennender Knoche-Fan) größeres Potenzial als Knoche. Das heißt ja nicht, dass Knoche nicht mehr spielt sondern dass Naldo einfach nicht jünger wird und Klose möglicherweise weg will. Also klare Verstärkung für uns (aus meiner Sicht).
    Und Firmino würde mir im Wolfsdress auch sehr gut gefallen.
    Und diejenigen, die Charakterdefizite bei möglichen Neuzugängen kennen, bitte ich doch um gezielte Hinweise wieso, weshalb, warum. Danke.

    0
    • Manch einer kann haltkkeine Vorurteile ablegen. Da werden Spieler schon schlecht geredet, bevor sie da sind.

      0
  6. Zuerst dachte ich: 20 Millionen für Bas Dost? Das muss ein Aprilscherz sein. Doch die Engländer haben ja diesen Mega TV Vertrag gemacht. Da könnten selbst die Mittelklasse-Klubs 20 Millionen aufbringen.

    Dost unglaubliche Quote vor einem Monat hat seinen Preis in die Höhe schnellen lassen und ihn in aller Munde gebracht. Ein wahrhaftes Glück für den VfL. Wenn das Gerücht stimmt, dann würde ich da sofort zuschlagen und Kasse machen.

    Seit 2 1/2 Jahren sind wir auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Irgendwann wird es klappen :)

    0
  7. Von einer Rüdiger-Verpflichtung profitieren wohl alle Seiten und ich halte diesen Transfer seit Monaten für den wahrscheinlichsten. Dass Rüdiger geht, scheint schon länger klar. Der VfB wird das Geld auch ganz gut gebrauchen können.
    Ein junger deutscher Nationalspieler, der die lange vermisste Schnelligkeit in die Innenverteidigung bringt, wäre ideal für den VfL. Zudem sehr aggresiv, was man Knoche nicht unbedingt zusprechen kann. Das kann für einen Innenverteidiger auch wichtig sein, jedoch muss er in dem Punkt noch etwas an Beherrschung dazugewinnen. Als Ergänzug zum vorhandenen Personal trotzdem sinnvoll so ein Mann.
    Wenn Knoche sich durchsetzt im Zweikampf mit Rüdiger, hat Löw auch nicht mehr viele Argumente, Knoche komplett Außen vor zu lassen. Sollte Rüdiger sich durchsetzen, wäre sein Platz in der deutschen Mannschaft sicher nochmal gestärkt. Dieser Gedanke wird Rüdiger und seinem Berater wohl auch schon gekommen sein.
    Ausserdem können beide an der Seite von Naldo reifen und sich vieles abgucken und ihn so zusammen beerben. 2 deutsche Nationalspieler in der Innenverteidigung hätte sicher was.

    0
    • Genau so sehe ich das auch. Du sprichst mir aus der Seele.
      Woher kommt eigentlich die Ablehnung von Rüdiger, die ich aus manchen Posts hier rauslese?

      0
    • Weil einige ihn als zu rabiat sehen und nicht als Verbesserung.
      Ich ssehe das alles etwas nüchtern. Schlechter als Klose oist er sicherlich nicht (soll jetzt keine Abwertung sein).

      Er ist jung , deutscher Nationalspieler und hat auch noch eine Entdeckung vor sich…

      Ich würde einer Verpflichtung gar nicht so negativ gegenüber stehen.

      0
  8. Der neue TV-Vertrag der Engländer wird das ganze Gefüge gehörig durcheinander bringen. Der Markt wird quasi mit Geld überschwemmt und dann kommen solche Summen wie 20 Mio. für einen Bas Dost zusammen.
    Das macht mir schon ein bisschen Angst!
    (Auch wenn Bas seine Qualitäten hat, unbestritten!!!)

    0
  9. Mich wundert irgendwie dass niemand diese 20Mio für unrealistisch hält. XD
    Bei allem Respekt gegenüber Dost und seinen Leistungen, aber 20mio € ist wohl nicht wert.
    10Mio halte ich schon für äußerte Grenze.
    mit eventuellen Nachzahlungen vllt 12Mio.

    0
  10. Ich bin zwar auch kein Rüdiger-Fan, aber etwas viel besseres könnte uns im Gesamtpaket nicht passieren, vorrausgesetzt Stuttgart steigt ab.

    Ein möglicher, zukünftiger Nationalspieler, der anscheinend relativ schnell ist, Entwicklungspotentiasl hat und auch mal da hin geht, wo es weh tut.
    Unsere Verteidiger(vor allem die AV) finde ich teilweise einfach zu passiv, auch wenn man so natürlich Fouls aus dem Weg geht.

    Wenn man bedenkt, was andere, nicht Bundesliga erprobte Spieler/Talente teilweise kosten sollen bzw. welche Zahlen dabei teilweise genannt werden, dann wäre Rüdiger keine schlechte Lösung.

    10 Millionen € wären meiner Meinung nach zu viel, aber
    1. Die MW-Angaben bei TM.de sind eh oftmals recht fragwürdig.
    2. Wird Wüdiger bei einem Abstieg der Stuttgarter wahrscheinlch günstiger, wenn man vom TM-MW ausgeht.
    3. Liegt es immer noch im Ermessen von Allofs etc., ob sich die Investition lohnt oder nicht.

    0
  11. Also, mein Kaffesatz ist jetzt endlich kalt, so das ich gleich sagen kann, was sein wird.

    Ihr Wölfe müsst jetzt sehr stark sein, aber die Pferderennbahn am Elsterweg sehe ich nicht! Ob Süle oder Rüdiger kommen, ist sehr verschwommen. Da kann ich mich nicht zweifelsfrei äußern, aber beide wären mir recht, wenn Klose und Felipe gehen wollten. Einer sollte es schon sein.

    Für Hunt würde ich Firmino nehmen und für Dost Lukaku oder Lacazette. Aber das war alles auch recht nebulös. Scheiß-Kaffeesatz: Ich muss vielleicht mal die Marke wechseln, Dallmayr Prodomo ist eh‘ langsam zu teuer für einen Rentner.

    0
    • Empfehle den Georg Clooney Kaffee…da sieht man klar.

      0
    • Schick‘ doch mal eine Palette davon zum Testen! Ich bewerte die Aussagen sowieso immer im Context zur Darstellung meiner Kristallkugel.

      0
  12. Endspiel der Frauen findet statt zwischen
    Potsdam und Wolfsburg!!!
    Wolfsburg gewann heute in Freiburg mit 4-2 (1-1) nach Verlängerung.
    Herzlichen Glückwunsch. :vfl:

    0
  13. Man sollte nicht alles glaube, was BL Latest twittert, Firmino und Dost ist (mal wieder) aus dem Kontext gerissen.

    Bei Dost steht „bis zu 20 Mio“ und Firmino steht bei als Nebensatz bei einem Artikel zu Modeste, also wohl nur Spekulation.

    0
  14. Lese gerade ein herzliches Willkommen von Ribery an KDB. Gut so, dann weiß er, wo er besser nicht hin geht.

    0
    • Exilniedersachse

      Aber einen muss der FCB doch kaufen Herr Ribery. Man muss doch die direkte Konkurrenz schwächen.

      Naja hoffentlich findet sein Urteil beim FCB Berücksichtigung obwohl ich das anzweifele.Er hat mit seinem Urteilsvermögen ja manchmal Probleme, wenn es zB um das Alter von Prostituierten geht.

      0
    • Abgesehen davon, hat Ribéry vielleicht gar nicht mal Unrecht.
      KDB ist überragend schnell mit dem Ball am Fuß. Das unterscheidet ihn nochmal mehr von anderen guten Spielern. Ob er diese Stärke in gleicher Fülle bei Bayern ausspielen dürfte, wage ich auch zu bezweifeln.

      0
  15. Exilniedersachse

    Also nochmal zum Thema Rüdiger: die Philosophie hat sich bei uns ja etwas geändert. Man reagiert zwar auf Möglichkeiten die sich am Markt ergeben aber nicht mehr ausschließlich. MMn steht bei unseren meisten Transfers ein gewisses Anforderungsprofil im Vordergrund. Ein Rüdiger ist schon eine aber Art Verteidiger als Naldo. Will man Naldo langfristig ersetzen sollte sein Nachfolger gewisse Attribute mitbringen die Naldo verkörpert. Einige und da insbesondere die Torgefahr sind sehr schwer zu finden. Rüdiger kann mMn kein erstarrt für Naldo sein. Er ist aber ein junger Spieler der in den U Mannschaften eigentlich durchgehend vor Knochen stand und ein gewisses Entwicklungspotential mitbringt. Man muss sich also mit ihm beschäftigen. Wobei die Frage bleibt welche Rolle er einnehmen soll. 10Mio würde nicht für IV 3 oder 4 sprechen.

    0
    • Das ist richtig. Naldo wäre 1 und Rüdiger/Knoche hätten die 2. Es sollte im Interesse der Mannschaft regelmäßig gewechselt werden und auch Naldo hin und wieder eine Erholungspause bekommen.
      Wenn Naldo die Leistungen irgendwann nicht mehr bringen kann und auch mal länger pausieren muss, spielen Rüdiger/Knoche dann den Gemeinschaftspart. Welche Nummer jeder hat, ist mir persönlich egal.

      Klose würde sich wohl noch mehr zusammennehmen müssen, wenn er im Geschäft bleiben will.
      Der Vertrag von Felipe Lopes sollte nicht verlängert werden. Ich glaube nicht, dass weiterer Leistungssport auf höchstem Niveau ihm und seiner Familie gut tun wird, aber eine gute Abfindung zur Absicherung eines Neuanfangs wäre wünschenwert, denke ich.

      0
  16. Im Sommer würde ich versuchen folgende Spieler zu verpflichten: IV:Schär, ZM/8:Tielemans(alternative wäre Geis), ST: Mitrović. Wären alle Jung , Entwicklungfähig und wohl auch bezahlbar.

    0
  17. Auf das Gerücht habe ich sehr lange gewartet !!!
    Es geht um Chicharito
    Fände ich klasse :knie:

    0